Clicky

Kunst im Tal der Wupper

Kunst im Tal der Wupper Kunstgalerien auf dem Ölberg, dem Montmartre Wuppertals, und Kultur im Tal, Veranstaltungen zu dem Schwerpunkt Bildende Kunst, Tanz und Improvisierte Musik stehen im Fokus.

Jeder ist willkommen.
Öffnungszeiten gelten während der laufenden Ausstellungen. Fotoalben zur Erinnerung an die Arbeit der Galeristin Christine Ostermann werden erhalten.

Timeline Photos
16/10/2019

Timeline Photos

Skulpturenpark Waldfrieden
21/09/2019

Skulpturenpark Waldfrieden

02/09/2019
Christine Ostermann

Christine Ostermann

Kurzportrait aus der Reihe "Ölbergnachbarn" von Thomas Seibel, 2014

02/09/2019

Wir trauern um Christine Ostermann, die am 30.8.19 im Alter von 85 Jahren verstarb.

15/07/2019

Thomas Seibel hat ein neues Kurzporträt aus der Reihe Wuppernachbarn hochgeladen:
Dietmar Wehr

Kunstpalast, Düsseldorf
27/12/2018

Kunstpalast, Düsseldorf

Wir blicken zurück auf ein aufregendes Jahr 2018 mit vielen interessanten Ausstellungen, einem vielseitigen Bildungsprogrammen, tollen Eröffnungen, schönen Kinderworkshops, einem neuen Markenauftritt und vieles mehr!

Wir sagen DANKE und freuen uns auf 2019 mit Euch!

www.wogawuppertal.de
10/11/2018
WOGA

www.wogawuppertal.de

Wuppertaler Offene Galerien und Ateliers - WOGA-Wuppertal - Der spannende Kunst-Rundgang durch Wuppertal an zwei Wochenenden im Oktober.

Konzert im Ada am 3.6.18
23/05/2018

Konzert im Ada am 3.6.18

Timeline Photos
10/03/2018

Timeline Photos

Die Trockenblumen
10/03/2018

Die Trockenblumen

Da isses! Pünktlich zum internationalen Frauentag: Das Hörspiel zu unserem aktuellen Programm "Fensterkissen zum Hof" gibt es ab sofort bei unseren Vorstellungen zu kaufen! 😍

Wer von ausserhalb kommt, z.B aus Hildesheim oder Flensburg etc....
25/10/2017
Ausstellungsbesuch im Von der Heydt-Museum Wuppertal

Wer von ausserhalb kommt, z.B aus Hildesheim oder Flensburg etc....

Zeit seines Lebens war Edouard Manet (1832-1882) ein Einzelgänger. Vielleicht macht gerade diese Unabhängigkeit seine Sicht auf die Kunst und die Phänomene der Welt so neu und interessant, dass uns seine – oft rätselhaften – Werke bis heute faszinieren. Nun unternimmt das Von der Heydt-Museum Wupper...

14/10/2017

Heute und morgen WOGA in Elberfeld

Jumpingfish Productions
28/04/2016

Jumpingfish Productions

Die Karten werden knapper :-)

Erstmals große Ausstellung über das Pina Bausch Tanztheater
04/03/2016
Erstmals große Ausstellung über das Pina Bausch Tanztheater

Erstmals große Ausstellung über das Pina Bausch Tanztheater

Bonn (dpa) - Erstmals wird das Werk der legendären Choreographin Pina Bausch (1940-2009) in einer großen Museumsausstellung gewürdigt. Die Bundeskunsthalle in Bonn stellt am Donnerstag (11.00 Uhr) in einer Pressekonferenz die Ausstellung «Pina Bausch und das Tanztheater» vor. Von Freitag bis zum 24.

Die Beste Zeit
28/02/2016
Die Beste Zeit

Die Beste Zeit

Liebe Freundinnen und Freunde des Magazins DIE BESTE ZEIT!

DIE BESTE ZEIT – der Name ist ein Versprechen. Und dieses hat das Magazin auch über viele Jahre hinweg erfüllt: Das kulturelle Leben im Bergischen Land und oft weit darüber hinaus wurde in all seinen Facetten beleuchtet. Wer das Magazin einmal für sich entdeckt hatte, wollte es nicht mehr missen. Insofern besaß es eine treue Fangemeinschaft.
Erschaffen hat dieses Kleinod Hans Peter Nacke, ehemals Inhaber einer Druckerei und auch der namhaften Galerie Epikur. Zusammen mit einer Reihe von Autoren und Fotografen sorgte er seit 2010 mit viel persönlichem Engagement dafür, dass sechs Ausgaben pro Jahr erschienen.

Im Sommer 2015 gab Hans Peter Nacke seine Druckerei auf. Mit dem Wegfall dieser Produktionsmöglichkeit war ihm eine weitere Herausgabe des Magazins nicht mehr möglich. Damit wollten sich einige Autoren und Fotografen nicht abfinden und suchten nach einer Möglichkeit, dieses kulturelle Juwel wieder zu beleben. Der Hilferuf erreichte uns, die Inhaber des neu gegründeten Schwebetal-Verlags. Wir ergriffen die Gelegenheit beim Schopf – natürlich im Einvernehmen mit HP Nacke. Für uns ist es eine besondere Herausforderung, dieses bereits etablierte Magazin neu herauszugeben.

Die erste Ausgabe unter unserer Verantwortung ist für Mai 2016 geplant.
Inhalt wird weiterhin die regionale und überregionale Kunst- und Kulturlandschaft sein mit Berichten, Reportagen, Kritiken, Vorankündigungen und Tipps.
Wir haben nun in unserem Verlag ein weiteres Kind, das aber nur laufen lernen kann, wenn einige Voraussetzungen erfüllt werden: Die Autoren und Fotografen, die das Magazin schon bisher mit Beiträgen versorgt und dadurch möglich gemacht haben, arbeiten zukünftig ebenfalls mit. Die Abonnenten schenken auch uns, den neuen Herausgebern, ihr Vertrauen. Es gelingt uns, die Wirtschaftlichkeit des Magazins sicherzustellen. Das bedeutet, über den Verkauf Einnahmen zu erzielen, die vorhandenen Inserenten zu behalten und neue Anzeigenkunden zu gewinnen.

Deshalb unser Appell an die Autoren und Fotografen: Bitte lassen Sie uns Ihre Ideen für die Mai-Ausgabe zukommen! Bringen Sie sich ein. Wir freuen uns auf eine fruchtbare Zusammenarbeit.
Sie, liebe Inserenten und Abonnenten, möchten wir bitten, dem Magazin DIE BESTE ZEIT auch weiterhin die Treue zu halten. Überzeugen Sie sich von der Neuauflage.
Wir vom Schwebetal-Verlag freuen uns auf die inhaltlichen und konzeptionellen Aufgaben, die nun auf uns warten.
Seien Sie also gespannt auf die erste Ausgabe von DIE BESTE ZEIT!

Mit freundlichen Grüßen
Willi Barczat, Rita Küster, Helmut Steidler, Juliane Steinbach





Schwebetal
Stadtteilverlag Wuppertal

Friedrich-Engels-Allee 191a
42285 Wuppertal

Telefon 0202 313431
[email protected]
www.schwebetal-verlag.de

Von Der Heydt-Museum Wuppertal
21/02/2016

Von Der Heydt-Museum Wuppertal

Mit der Kuratorin durch die „Weltkunst“-Ausstellung:
Am Donnerstag, 25. Februar, 11.30 Uhr, findet die letzte exklusive Führung mit Kuratorin Dr. Antje Birthälmer, stellvertretende Museumsdirektorin, durch die Ausstellung „Weltkunst – Von Buddha bis Picasso: Die Sammlung Eduard von der Heydt“ statt. Die Ausstellung endet am 28. Februar. Kosten: 14 Euro inkl. Eintritt. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, ist eine Anmeldung an der Museumkasse erforderlich (Tel. 0202 563-2223).
(Foto: VDHM)

21/02/2016
Museum MMK für Moderne Kunst

Museum MMK für Moderne Kunst

Künstler der MMK Sammlung im Guggenheim Museum: Ein Katzenvideo von Fischli/Weiss begeistert zurzeit die Passanten rund um den New Yorker Times Square. Noch bis Ende Februar ist die Video-Installation „Büsi“ jeden Tag kurz vor Mitternacht auf 54 Bildschirmen zu sehen. Das Video flankiert die große Retrospektive „How to Work Better“ der Schweizer Künstler im Solomon R. Guggenheim Museum (bis zum 27. April).

11/11/2015
Doris Faassen, Backstubengalerie | engels - Kultur. Kino. Wuppertal.

Doris Faassen, Backstubengalerie | engels - Kultur. Kino. Wuppertal.

Die Wuppertaler Malerin stellt ihre Werkgruppe „Unter der Aktlampe“ vor, die über den Zeitraum von mehreren Jahren in der malerischen Hinwendung ausschließlich zu einem Aktmodell entstanden ist. In ihrer realistischen Malerei, die collagenartig zeichenhafte Kürzel integriert, thematisiert Doris Faas…

Die Galerie ist frisch renoviert und erwartet euch am 23.10 um 19 Uhr zu Doris Faassens Einzelschau!
09/10/2015

Die Galerie ist frisch renoviert und erwartet euch am 23.10 um 19 Uhr zu Doris Faassens Einzelschau!

09/10/2015

Schon vor der Weiterführung der Backstubengalerie im nächsten Jahr belebt die Künstlerin Doris Faassen die Räume mit einer Einzelschau. Eröffnung ist am 23.10.

05/08/2015

Ab 1.1.16 geht es in der Schreinerstr.7 weiter mit Kunst und Galeriebetrieb.

Kunst im Tal der Wupper
05/08/2015

Kunst im Tal der Wupper

Kommt vorbei! Heute ist die letzte Chance Christine Ostermann in ihrer Galerie zu besuchen!
26/07/2015

Kommt vorbei! Heute ist die letzte Chance Christine Ostermann in ihrer Galerie zu besuchen!

Kommt vorbei auf einen Kaffee oder zwei und bewundert die Ausstellung von Blajo und Stefan Preuß!
10/06/2015

Kommt vorbei auf einen Kaffee oder zwei und bewundert die Ausstellung von Blajo und Stefan Preuß!

Adresse

Marienstraße
Wuppertal
42105

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von Kunst im Tal der Wupper erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Service Kontaktieren

Nachricht an Kunst im Tal der Wupper senden:

Kunst & Unterhaltung in der Nähe


Andere Kunst und Unterhaltung in Wuppertal

Alles Anzeigen

Bemerkungen

Wir trauern um Christine Ostermann, die am 30.8.19 im Alter von 85 Jahren verstarb.
Thomas Seibel hat ein neues Kurzporträt aus der Reihe Wuppernachbarn hochgeladen: Dietmar Wehr