Clicky

Schauspielbühnen Stuttgart

Schauspielbühnen Stuttgart Öffnungszeiten Service-Center:

Montag - Donnerstag 10 - 17 Uhr
Freitag und Samstag 10 - 15 Uhr
Telefon: 0711 / 22 77 00
Bolzstraße 4 - 6 / 70173 Stuttgart
- direkt am Schlossplatz -

Wie gewohnt öffnen

HIMMLISCHE ZEITEN -Altwerden ist nichts für FeiglingeRevue von Tilmann von Blomberg, Carsten Gerlitz und Katja WolffDies...
19/05/2022

HIMMLISCHE ZEITEN -
Altwerden ist nichts für Feiglinge

Revue von Tilmann von Blomberg, Carsten Gerlitz und Katja Wolff

Diese Damen sind ein Hit! Mit „Heiße Zeiten“ und „Höchste Zeit“ begeisterten sie bereits unser Publikum. Doch was wäre eine Trilogie ohne dritten Teil? In Stuttgart hätte er bereits 2020 seine Uraufführung erleben sollen, doch dann kam Corona … Aber jetzt sind die „Himmlischen Zeiten“ endlich da!

Vorpremiere: 19. Mai um 20 Uhr
Premiere: 20. Mai um 20 Uhr
in der Komödie im Marquardt
Fotos: Sabine Layh

DER SPIELPLAN 2022/2023 IST DA!Heute fand in der Komödie im Marquardt die Präsentation des Spielplans 2022/2023 der Scha...
12/05/2022

DER SPIELPLAN 2022/2023 IST DA!

Heute fand in der Komödie im Marquardt die Präsentation des Spielplans 2022/2023 der Schauspielbühnen in Stuttgart statt. Intendant Axel Preuß stellte die Stücke der kommenden Spielzeit vor und wurde dabei u.a. von Gästen wie Maja Sikora, Monika Hirschle, Reinhold Weiser, Amelie Sturm und Bianca Spiegel unterstützt.
Wir freuen uns auf ein spannendes, anregendes und unterhaltsames Schauspielprogramm voller großartiger Rollen, die von starken Ensembles interprätiert werden.

Das Spielzeitheft 2022/2023 liegt ab sofort im Alten Schauspielhaus, der Komödie im Marquardt und unserem Service-Center aus.
Die neuen Abos sind ab 16. Mai erhältlich!
Abo-Hotline: 0711 / 22 77 00
Fotos: Tobias Metz

Probenstart von „Frühstück bei Tiffany“! Der Filmklassiker wird ab dem 10. Juni in der Regie von Benjamin Hille u.a. mit...
04/05/2022

Probenstart von „Frühstück bei Tiffany“!
Der Filmklassiker wird ab dem 10. Juni in der Regie von Benjamin Hille u.a. mit Josepha Grünberg und Philip Wilhelmi auf der Bühne des Alten Schauspielhauses zu sehen sein. Wir freuen uns schon! 🎭

Pressestimmen zu "Dinge, die ich sicher weiß":„Ambitioniert! … Harald Weiler hat diese Familiensage in einer behutsamen,...
02/05/2022

Pressestimmen zu "Dinge, die ich sicher weiß":

„Ambitioniert! … Harald Weiler hat diese Familiensage in einer behutsamen, der Erzählung angemessenen Weise inszeniert, bringt die Dinge auf den Punkt, lässt den Schauspielern Raum um zu spielen, … schreitet flott voran, Szene um Szene, fein geordnet und klar. … Andreas Klaue … und Ulrike Knospe … bilden ein nahezu ideales Bühnenpaar. … Das Publikum zeigte sich durchaus angetan von dieser in jeder Hinsicht anspruchsvollen Produktion und zollte regen Beifall.“ (LKZ)

„Man verfolgt atemlos, welche Krise als nächstes hereinbrechen wird“. (StN / StZ)

Noch bis 4. Juni 2022 im Alten Schauspielhaus!
Jetzt Karten sichern: 0711 / 22 77 00
Fotos: Tobias Metz

Wir freuen uns auf die Premiere von "Dinge, die ich sicher weiß" heute Abend im Alten Schauspielhaus!Erleben Sie die bew...
29/04/2022

Wir freuen uns auf die Premiere von "Dinge, die ich sicher weiß" heute Abend im Alten Schauspielhaus!
Erleben Sie die bewegende Familiengeschichte von Andrew Bovell mit Andreas Klaue, Ulrike Knospe, Nikolaij Janocha, Lilli Meinhard, Stefanie Klimkait und Sebastian Volk in der Regie von Harald Weiler.

Premiere: 29. April 2022 um 20 Uhr
im Alten Schauspielhaus
Jetzt Karten sichern: 0711 / 22 77 00
Fotos: Tobias Metz

11/02/2022
Herzlichen Glückwunsch!

"Die Komödie im Marquardt - beliebt wie eh und je!"
Winfried Wagner gratuliert unserer Komödie zum 70. Geburtstag!

Pressestimmen zu „Nur drei Worte“:"... eine sehr genau beobachtete, sehr fein gezeichnete, klug gebaute Story über mensc...
07/02/2022

Pressestimmen zu „Nur drei Worte“:
"... eine sehr genau beobachtete, sehr fein gezeichnete, klug gebaute Story über menschliche Beziehungen, über Lebensgefühle unserer Zeit. (...) Ein Abend, der den Theaterbesuch sehr lohnt, ein kluges, starkes Stück, hervorragend inszeniert und mit ausgezeichneten Darstellern besetzt." (Ludwigsburger Kreiszeitung)

"Wortgewaltige Beziehungskomödie (...) eine Folge sich doppelt zuspitzender Szenen (...)" (StZ/StN)

"Das Stück (...) führt in Beziehungsabgründe und ist bestes Schauspieler:innenfutter." (nachtkritik)

NUR DREI WORTE
Schauspiel von Joanna Murray-Smith in der Inszenierung von Folke Braband mit Julia Bremermann, Natalie O'Hara, René Steinke und Lisa Wildmann!
Noch bis 12. März 2022 im Alten Schauspielhaus!
Jetzt Karten sichern: 0711 / 22 77 00
Fotos: Martin Sigmund

Herzlicher Applaus bei der Premiere von "Nur drei Worte" heute Abend im Alten Schauspielhaus!Vielen Dank an alle Beteili...
04/02/2022

Herzlicher Applaus bei der Premiere von "Nur drei Worte" heute Abend im Alten Schauspielhaus!
Vielen Dank an alle Beteiligten!

"Nur drei Worte" verspricht bestes Schauspielertheater!Heute Abend wird im Alten Schauspielhaus die Premiere des intelli...
04/02/2022

"Nur drei Worte" verspricht bestes Schauspielertheater!
Heute Abend wird im Alten Schauspielhaus die Premiere des intelligenten und pointierten Schauspiels von Joanna Murray-Smith in der Inszenierung von Folke Braband gefeiert.
Freuen Sie sich auf die prominente Besetzung mit Julia Bremermann, Natalie O'Hara, René Steinke und Lisa Wildmann!

Premiere: 4. Februar 2022 um 20 Uhr
im Alten Schauspielhaus
Jetzt Karten sichern: 0711 / 22 77 00
Fotos: Martin Sigmund

Wir freuen uns auf die Premiere von „Nur drei Worte“Schauspiel von Joanna Murray-Smith mit Julia Bremermann, Natalie O'H...
02/02/2022

Wir freuen uns auf die Premiere von „Nur drei Worte“
Schauspiel von Joanna Murray-Smith
mit Julia Bremermann, Natalie O'Hara, René Steinke und Lisa Wildmann!
Premiere: 4. Februar 2022 um 20 Uhr
im Alten Schauspielhaus
Jetzt Karten sichern: 0711 / 22 77 00
Fotos: Martin Sigmund

Pressestimme zu "Spatz und Engel":"Antje Rietz entwickelt die platinblonde Schönheit als faszinierenden Charakter ... (....
01/02/2022

Pressestimme zu "Spatz und Engel":
"Antje Rietz entwickelt die platinblonde Schönheit als faszinierenden Charakter ... (...) Während Tina Podstawa Piafs Lieder in feinstem Französisch, voll Kraft und Seele interpretiert ...(...) Was für ein herrlich nostalgischer Abend ... (Reutlinger Generalanzeiger)

"Kräftig Beifall gab es für die neueste Premiere in der Komödie im Marquardt." (Ludwigsburger Kreiszeitung)

"Spatz und Engel" - Theaterstück mit Musik
von Daniel Große Boymann und Thomas Kahry
mit Antje Rietz als Marlene Dietrich
und Tina Podstawa als Edith Piaf
in der Inszenierung von Frank-Lorenz Engel
Noch bis 20. März 2022
in der Komödie im Marquardt
Jetzt Karten sichern: 0711 / 22 77 00
Fotos: Tobias Metz

Pressestimme zu "Spatz und Engel":"Regelrecht hingerissen folgt man Rietz und Podstawa bei ihrer Suche nach Nähe und ihr...
31/01/2022

Pressestimme zu "Spatz und Engel":
"Regelrecht hingerissen folgt man Rietz und Podstawa bei ihrer Suche nach Nähe und ihrem Kampf um Abstand - und fühlt sich von den schlau in der Story positionierten Konzerteinlagen ebenso beglückt wie berührt. (...) Ein ganz wunderbares Stück, bejubelt vom Premierenpublikum." (StZ / StN)

"Spatz und Engel" - Theaterstück mit Musik
von Daniel Große Boymann und Thomas Kahry
mit Antje Rietz als Marlene Dietrich
und Tina Podstawa als Edith Piaf
in der Inszenierung von Frank-Lorenz Engel
Noch bis 20. März 2022
in der Komödie im Marquardt
Jetzt Karten sichern: 0711 / 22 77 00
Fotos: Tobias Metz

Heute Abend feiern wir in der Komödie im Marquardt die Premiere von "Spatz und Engel"!Das Theaterstück mit Musik von Dan...
28/01/2022

Heute Abend feiern wir in der Komödie im Marquardt
die Premiere von "Spatz und Engel"!
Das Theaterstück mit Musik von Daniel Große Boymann und Thomas Kahry zeigen wir in der Inszenierung von Frank-Lorenz Engel mit Antje Rietz als Marlene Dietrich
und Tina Podstawa als Edith Piaf!
Premiere: 28.1.2022 um 20 Uhr
in der Komödie im Marquardt
Fotos: Tobias Metz

Wir freuen uns auf die Voraufführung von "Spatz und Engel" am 27.1.2022 in der Komödie im Marquardt!Das Theaterstück mit...
26/01/2022

Wir freuen uns auf die Voraufführung von "Spatz und Engel"
am 27.1.2022 in der Komödie im Marquardt!
Das Theaterstück mit Musik von Daniel Große Boymann und Thomas Kahry zeigen wir in der Inszenierung von Frank-Lorenz Engel mit Antje Rietz als Marlene Dietrich
und Tina Podstawa als Edith Piaf!

Voraufführung: 27.1.2022 um 20 Uhr
Premiere: 28.1.2022 um 20 Uhr
in der Komödie im Marquardt
Fotos: Tobias Metz

26/01/2022
Herzlichen Glückwunsch!

Ganz schön viel los!
Gideon Rapp gratuliert unserer Komödie im Marquardt zum 70. Geburtstag! Und dann sind da noch Caruso und Gustavsson und Stier Bosse und ...

Regieassistent*in ab Spielzeit 2022/2023 gesucht!Ab der Spielzeit 2022/2023 suchen wir eine*n Regieassistent*in. Vorausg...
20/01/2022

Regieassistent*in ab Spielzeit 2022/2023 gesucht!

Ab der Spielzeit 2022/2023 suchen wir eine*n Regieassistent*in. Vorausgesetzt werden Theatererfahrung, Teamfähigkeit, Kommunikationsfreude, Organisationsgeschick, Eigenverantwortlichkeit und Belastbarkeit.
Hauptaufgaben: Die Aufgaben umfassen das gesamte Spektrum einer an Stadttheatern üblichen Regieassistenz, darunter Probenbetreuung, Führen des Regiebuchs, Abendspielleitung inkl. regelmäßiger Kritik ans Ensemble, Einrichtung der Requisiten, Künstlerbetreuung etc.

Das Vertragsverhältnis richtet sich nach dem NV-Bühne.
Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis spätestens zum 28.02.2022 und behalten uns vor, Bewerbungsgespräche bereits vor Ablauf der Bewerbungsfrist durchzuführen.

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte per Post oder per Mail an unser Künstlerisches Betriebsbüro:

Frau Kayleigh van der Jagt
[email protected]

Schauspielbühnen in Stuttgart
Altes Schauspielhaus und Komödie im Marquardt e.V.
Postfach 10 01 61
70001 Stuttgart

Neuer Termin für die Premiere von "SPATZ UND ENGEL":Die eigentlich für den 21. Januar geplante Premiere der Produktion „...
13/01/2022

Neuer Termin für die Premiere von "SPATZ UND ENGEL":

Die eigentlich für den 21. Januar geplante Premiere der Produktion „Spatz und Engel“ wird aufgrund eines Krankheitsfalles im Regieteam um eine Woche verschoben. Nach einer Voraufführung am 27. Januar findet die Premiere nun statt am Freitag, dem 28. Januar 2022 um 20 Uhr.
Die geplanten Vorstellungen vom 20. bis 26. Januar entfallen.
Besucher*innen, die bereits im Besitz von Karten für die ausgefallenen Vorstellungen sind, erhalten den Eintrittspreis erstattet und können sich gern unter Tel. 0711 / 22 77 00 an das Service-Center der Schauspielbühnen wenden, um einen Ersatztermin zu buchen. Die betroffenen Abonnent*innen erhalten alternative Angebote zum Vorstellungsbesuch.

24/12/2021

Endlich der 24.!
Die Schauspielbühnen in Stuttgart wünschen frohe Weihnachten und ein gesundes und glückliches neues Jahr!

23/12/2021

Kurz vor Weihnachten treffen wir Michael Rapke, den ersten Bariton unseres "Halleluja!"-Ensembles ...

22/12/2021

Tobi(as) Rusnak von unseren "Comedian Harmonists" öffnet das 22. Tütchen ...

21/12/2021

Das 21. Türchen öffnet Maja Müller. Welche Frage sie wohl zieht?

Adresse

Bolzstraße 4 -6
Stuttgart
70173

Öffnungszeiten

Montag 10:00 - 17:00
Dienstag 10:00 - 17:00
Mittwoch 10:00 - 17:00
Donnerstag 10:00 - 17:00
Freitag 10:00 - 15:00
Samstag 10:00 - 15:00

Telefon

0711 227700

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von Schauspielbühnen Stuttgart erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Service Kontaktieren

Nachricht an Schauspielbühnen Stuttgart senden:

Videos

Kategorie

Kunst & Unterhaltung in der Nähe


Andere Theater in Stuttgart

Alles Anzeigen

Bemerkungen

On Tour ... Kaum die Premiere gefeiert und schon auf Tour in Richtung Wolfsburg. AMADEUS, das Gastspiel der Schauspielbühnen Stuttgart über Eifersucht und möglichen Mord ist am 24.2. bei uns. In Episoden mit der Musik Mozarts zeigt Shaffer in seiner weltweit gefeierten Liebeserklärung an Mozart den immerwährenden Kampf des Talents gegen das Genie. Grundlage ist das Gerücht, Mozart sei von dem damaligen Hofkompositeur Antonio Salieri vergiftet worden. Theaterpreise 1979 Evening Standard Award als Bestes Stück 1981 Drama Desk Award als Herausragendes neues Stück 1981 Tony Award (der Theater-Oscar) als Bestes Stück Um 19 Uhr bieten wir eine Einführung zum Stück in der Caféteria an. EURO-STUDIO Konzertdirektion Landgraf #amadeus #leben #musik #mozart #genie #eifersucht #wahnsinn #tat ©Dietrich Dettmann
Wir schließen uns Winfried Wagner an und gratulieren der Komödie im Marquardt der Schauspielbühnen Stuttgart ganz herzlich zum 70. Geburtstag und wünschen Ihr alles Gute! Mit "Laible und Frisch - Bühnenreif" sowie "Laible und Frisch - Gut geklaut ist halb gebacken" durften wir zwei wundervolle Produktionen realisieren. https://www.swr-shop.de/komoedie-im-marquardt/laible-und-frisch-buehnenreif.html https://www.amazon.de/Laible-Frisch-geklaut-halb-gebacken/dp/B077NYKJP5/ref=sr_1_1?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&crid=2MIRQQJ1XB65L&keywords=laible+und+frisch+gut+geklaut&qid=1644767347&sprefix=laible+und+frisch+gut+geklaut%2Caps%2C92&sr=8-1
„Himmlische Zeiten“. Heute ist endlich Premiere! Freuen Sie sich mit uns auf Angelika Mann, Nini Stadlmann, Franziska Becker und Heike Jonca. Bis zum 5. Dezember läuft die Musik-R***e mit dem Motto „Altwerden ist nichts für Feiglinge“. Eine R***e von Tilmann von Blomberg, Carsten Gerlitz und Katja Wolff. Angelika Mann Schauspielbühnen Stuttgart #musik #r***e #theater tip Berlin Foto: Martin Sigmund
Freuen Sie sich mit uns auf die Musik-R***e „Himmlische Zeiten“. Heute wird kräftig geprobt für die Premiere am 21.November. Das Motto der R***e lautet „Altwerden ist nichts für Feiglinge“. Erleben Sie bis zum 5. Dezember die bezaubernden Angelika Mann, Nini Stadlmann, Franziska Becker und Heike Jonca. Eine R***e von Tilmann von Blomberg, Carsten Gerlitz und Katja Wolff. Angelika Mann Schauspielbühnen Stuttgart #musik #r***e #theater tip Berlin Foto: Martin Sigmund
Genau so geht's: Bei der Impfwoche der Stuttgarter Theater konnten über 1800 Personen geimpft werden — 750 davon allein bei der Aktion von uns gemeinsam mit dem Friedrichsbau Varieté! 💪 Ein riesiger Dank an das Klinikum Stuttgart, die beteiligten Theater und natürlich an alle, die sich haben impfen lassen — gemeinsam machen wir den Unterschied! Wilhelma Theater JES Stuttgart FITZ Theater animierter Formen Schauspielbühnen Stuttgart Renitenztheater Theater der Altstadt, Stuttgart Rosenau - Lokalität & Bühne
Ärmel hoch – Impfen gegen die Pandemie! Gemeinsam mit dem Friedrichsbau Variete Stuttgartbeteiligen wir uns an der "Impfwoche der Stuttgarter Theater" 💪 Impfen ohne Termin im Theaterhaus: 📅 6. November // 11:30 bis 17:30 Uhr 💉 Covid-19 Schutzimpfung für alle Impfinteressierte ab 12 Jahren // BioNTech Pfizer und Johnson & Johnson 📲 Digitales Impfzertifikat nach Abschluss der Impfung 📄 Eine Voranmeldung ist NICHT notwendig! 👉 Bitte Ausweis, Versichertenkarte und den Impfausweis mitbringen. ❓ Noch Fragen? Mail an: [email protected] Alle Impftermine der Aktion im Überblick: 30.10. Wilhelma Theater 11:30 – 17:00 Uhr 02.11. JES Stuttgart & FITZ Theater animierter Formen 11:30 – 17:30 Uhr 03.11. Schauspielbühnen Stuttgart & Renitenztheater11:30 – 16:30 Uhr 04.11. Theater der Altstadt, Stuttgart 11:30 – 17:00 Uhr 05.11. Rosenau - Lokalität & Bühne 11:30 – 17:30 Uhr 06.11. Theaterhaus Stuttgart & Friedrichsbau Variete Stuttgart 11:30 – 17:30 Uhr #dranbleibenBW
Wir gratulieren ganz herzlich den Schauspielbühnen Stuttgart und sind sehr stolz mit "Laible und Frisch - Bühnenreif" und "Laible und Frisch - Gut geklaut ist halb gebacken" Teil der Erfolgsgeschichte zu sein! https://www.swr-shop.de/komoedie-im-marquardt/laible-und-frisch-buehnenreif.html https://www.amazon.de/Laible-Frisch-geklaut-halb-gebacken/dp/B077NYKJP5/ref=sr_1_1?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&dchild=1&keywords=laible+und+frisch+gut+geklaut&qid=1632574568&s=instant-video&sr=1-1
Der Pfarrgarten von St. Theresia in Weilimdorf wird wieder zur Bühne.👩‍🎤 Die Schauspielerinnen und Schauspieler bringen ein abwechslungsreiches Programm mit🌞⛱, die Zuschauerinnen und Zuschauer Stühle und Picknick 🍹🍡. Mit dabei ist auch Monika Hirschle. Der Theatersommer ist eine Kooperation zwischen den Schauspielbühnen Stuttgart und der Gesamtkirchengemeinde Stuttgart-Nordwest. 👉https://bit.ly/3cJSgyr #schauspiel #kirche #stuttgart #kultur
KulTour online: Zum Abschluss Ihres Theaterjahres haben unsere 8 FSJ-ler*innen einen virtuellen Rundgang durch einen Teil der Stuttgarter Theaterszene erarbeitet. In etwa 90 Minuten kann ab sofort jede*r mit Smartphone mitmachen. Los geht's an der Treppe des Opernhauses. Viel Vergnügen! www.staatstheater-stuttgart.de/kultour MIt dabei: Staatsgalerie Stuttgart, John Cranko Schule Ballettschule d. Württ. Staatstheater, Dein Theater - Wortkino, LOKSTOFF! Theater im öffentlichen Raum e.V. und Schauspielbühnen Stuttgart
Stuttgarts Theater setzen ihre Aktionen fort und gehen endgültig in die Luft! "STUTTGARTS THEATER SIND BEREIT!". Seit über einem Jahr sind die Theater im Lockdown. Künstlerinnen und Künstler aller Sparten leiden unter dem pandemiebedingten Auftrittsverbot. Die aktuellen Bund-Länder-Beschlüsse verlängern den aktuellen Lockdown bis zum 18. April. Ein Ende ist nicht in Sicht. Handel und Kirchen sind geöffnet. Auch die Fußballbundesliga darf seit Monaten ihren Geschäften nachgehen. Die Theater und mit ihnen die Veranstaltungsbranche bleiben geschlossen. Dabei sprechen die Zahlen für sie. Studien belegen, dass die Ansteckungsgefahr in Theater- und Opernhäusern sehr niedrig ist. Die Stuttgarter Theater fordern keine Öffnung gegen den wissenschaftlichen Sachverstand – sehr wohl aber die Wahrung der Verhältnismäßigkeit! Stuttgarts Theater gingen heute in die Luft! Für Weitblick und neue Perspektiven, für neue Strategien und eine Gesellschaft mit Mut, Zuversicht und Kultur. Schließen Sie sich uns an! Bitte beachten Sie: Die Aktion „Stuttgarts Theater gehen in die Luft“ wurde durch eine Spende für die Organisation „atmosfair“ CO2-kompensiert! Fotoeindrücke (© Viktor Bellmann) der heutigen Aktion der Solidargemeinschaft Stuttgarter Theater: Dein Theater - Wortkino, Fitz Zentrum Für Figurentheater, Forum Theater, Friedrichsbau Variete Stuttgart, JES Stuttgart, Renitenztheater, Rosenau - Lokalität & Bühne, Schauspielbühnen Stuttgart, Studio Theater Stuttgart, Kindertheater Kruscheltunnel, Theater der Altstadt, Stuttgart, Theater La Lune Stuttgart e.V., Theater Rampe, Theater Tredeschin, Theater tri-bühne, Theaterhaus Stuttgart, Theaterschiff Stuttgart, Wilhelma Theater
◇◇ LIFT SCHAUT HOCH Heute von 14:30 Uhr bis 16:30 Uhr einfach mal in den Himmel schauen! Vielleicht entdeckt ihr dann ein Flugzeug mit dem Slogan "Stuttgarts Theater sind bereit!". Mit der Aktion möchte die „Solidargemeinschaft Stuttgarter Theater" auf ihre prekäre Situation aufmerksam machen, denn die Institutionen bleiben bis mindesten 18. April geschlossen und ein Ende ist nicht in Sicht. Stuttgarts Theater- und Opernhäuser fordern klare Strategien und neue Öffnungsperspektiven. Sie wollen zeigen, dass sie in den Startlöchern stehen und mit ihren Sicherheits- und Hygienekonzepten bereit für eine Öffnung sind. Solidargemeinschaft der Stuttgarter Theater: Dein Theater - Wortkino, FITZ Theater animierter Formen, Forum Theater, Friedrichsbau Variete Stuttgart, JES Stuttgart, Renitenztheater, Rosenau - Lokalität & Bühne, Schauspielbühnen Stuttgart, Studio Theater Stuttgart, Kindertheater Kruscheltunnel, Theater der Altstadt, Stuttgart, Theater La Lune Stuttgart e.V., Theater Rampe, Theater Tredeschin, Theater tri-bühne, Theaterhaus Stuttgart, Theaterschiff Stuttgart, Wilhelma Theater
◇◇ LIFT SCHAUT AN DEN HIMMEL Seit 13. März 2020 steht die Kultur still. Am morgigen Jahrestag möchte die "Solidargemeinschaft Stuttgarter Theater" unter dem Motto "Stuttgarts Theater sind bereit!" auf ihre Situation aufmerksam machen und lässt von 10:30-12:30 Uhr ein Flugzeug über Stuttgart kreisen. Stuttgarts Theater wollen zeigen, dass sie in den Startlöchern stehen und bereit sind, wieder auf die Bühne zu gehen. Um den Traum vom Spielen zeitnah zu realisieren, setzen die Theater auf Sicherheit, Hygienemaßnahmen, Impfungen, Tests und die Erkenntnis, dass Theater nachweislich sichere Orte sind und eine eingeschränkte Öffnung vertretbar ist. Ab 19 Uhr werden außerdem die Spielstätten in rot pulsierendes Licht getaucht – als Symbol, dass das Herz der Kultur noch immer schlägt. Solidargemeinschaft der Stuttgarter Theater: Dein Theater - Wortkino, FITZ Theater animierter Formen, Forum Theater, Friedrichsbau Variete Stuttgart, JES Stuttgart, Renitenztheater, Rosenau - Lokalität & Bühne, Schauspielbühnen Stuttgart, Studio Theater Stuttgart & Kindertheater Kruscheltunnel, Theater der Altstadt, Stuttgart, Theater La Lune Stuttgart e.V., Theater Rampe, Theater Tredeschin, Theater tri-bühne, Theaterhaus Stuttgart, Theaterschiff Stuttgart, Wilhelma Theater.