Clicky

Theater La Lune Stuttgart e.V.

Theater La Lune Stuttgart e.V. Eine alte Bäckerei wird umfunktioniert zum Kulturcafé mit Suppenbar, Theater, Konzertbühne, Ausstellungsraum und Literatursofa
Neueröffnung voraussichtlich im Oktober 2013

Wie gewohnt öffnen

🎤 Nikita Gorbunov - Hintergrundmusik🎤Nikita Gorbunov präsentiert einen leidenschaftlichen Mix von Poesie, Erzählungen un...
27/10/2022

🎤 Nikita Gorbunov - Hintergrundmusik

🎤Nikita Gorbunov präsentiert einen leidenschaftlichen Mix von Poesie, Erzählungen und Songs in seinem Programm „Hintergrundmusik“

🎤Gorbunov wurde '83 in eine sowjetische Künstlersippe in Moskau geboren in der Wende bis nach Stuttgart gespült. Seine ersten Verse rotzt er noch als Rapper in ein verbeultes Mikro, bis er „Spoken Word“ für sich entdeckt. In diesem Genre, bei dem Poesie live und leidenschaftlich für die Bühne inszeniert wird, fühlt sich der gelernte Tontechniker sich sofort zu Hause. Nikita begründet mehrere literarische Ensembles und Lesebühnen. Er engagiert sich in der aufkeimenden Poetry Slam Szene und tourt jahrelang mit Bühnentexten und Songs durch Deutschland, Österreich und die Schweiz. Und landet schließlich mit einem Bein in der freien Theaterszene, wo er regelmäßig als Autor an Stückentwicklungen mitwirkt.

🎤Vielfalt und künstlerische Grenzgänge sind Gorbunovs Markenzeichen. Aus dem Rap bezieht er seine Rhythmik und Spontanität; Seine Sprachbeherrschung entspringt seinem Spoken-Word-Hintergrund; Und obendrein ist er ganz passabel an Soundeffekten und Gitarren.

🎤In seinem Bühnenprogramm Hintergrund-Musik mixt Nikita Gorbunov nun all diese Einflüsse zu einem dichten Eintopf. Darin schwimmen scharfe Witze, sprichwörtliche Kartoffeln und würzige Migrationserfahrungen, kleingeschnittener Zeitgeist und passierte Heimat. Gereicht wird das Ganze in hübsch kantigen Förmchen: als Songwriter-Nummer, als Gedicht, als Kurzgeschichte, oder auch als beeindruckender Freestyle, bei dem er auf Zuruf druckreife Zeilen improvisiert.

🎤Das Ergebnis ist ein Abend, bei dem Sehnsucht und Sarkasmus, lustvolle Abgründigkeit und kunstvolle Verse spielerisch zu tanzen beginnen.

🗓️ Sa. 29.10.
🕗 20 Uhr

#2022

🕊️Unvollständig🕊️Autor:innenlesung mit Literally peace🕊️„Wenn du was anfängst, bring es auch zu Ende.“. „Mach keine halb...
24/10/2022

🕊️Unvollständig

🕊️Autor:innenlesung mit Literally peace

🕊️„Wenn du was anfängst, bring es auch zu Ende.“. „Mach keine halben Sachen!“ Der Druck etwas zu vervollständigen hält uns oft davon ab, überhaupt was zu beginnen. Unsere Geschichten sollen zeigen, dass auch Unvollständiges oder Imperfektes existieren kann und darf.

🕊️So wie eine Erinnerung oder ein Gefühl, das uns fast schon endlos begleitet. Eine Bekanntschaft, bei der so viele Dinge ungesagt blieben, aber trotzdem so wertvoll war. Das Fazit ist: Manchmal ist ein halbleeres Glas auch halbvoll.

🕊️Mehr Infos: https://literallypeace.com/de/

🗓️Fr. 28.10.
🕗20 Uhr

#2022

🏠Bin nebenan – oder der Versuch Zuhause zu sein🏠Monologe für Zuhause von Ingrid Lausund🏠Monologische Episoden über Fraue...
17/10/2022

🏠Bin nebenan – oder der Versuch Zuhause zu sein

🏠Monologe für Zuhause von Ingrid Lausund

🏠Monologische Episoden über Frauenfiguren und Ihre Einrichtungsversuche:
Gemütlichkeitsrituale gegen Panikattacken, wackelige Lebensfundamente und sanierungsbedürftige Innenräume. Die Autorin Ingrid Lausund (unter anderem Autorin der TV-Reihe „Der Tatortreiniger“) öffnet die Tür zu unterschiedlichen Wohnungen und gibt den Blick frei auf Gemütlichkeitsattrappen in Carrara-Marmor-Optik, monströse Plüschsofas und brüchige Fundamente im Schatten von Designermöbeln.
Das eigene Zuhause als Ausdruck von Selbstverwirklichung – das gab es auch schon vor der Corona-Pandemie. Doch insbesondere in letzter Zeit wurden die eigenen vier Wände für viele umso mehr zum Lebensmittelpunkt. Aber was bedeutet Zuhause für uns? Zuhause, ein Ort des Rückzugs, der Zuflucht? An diesem Abend erzählen verschiedene Frauenfiguren von Ihrem Versuch, das eigene Leben einzurichten. Gedankengänge, die einem manchmal bekannt vorkommen, führen zu tragikomischen Situationen und intimen Einblicken in private Gefühlswelten.

🗓️ Do. 20.10.
🕗 20 Uhr

#2022

💬Frauen.Mono.Loge💬Ein rasanter Ritt im Frauensattel, amazonengleich durch die Theatertexte der Jahrhunderte💬Das Theater,...
12/10/2022

💬Frauen.Mono.Loge

💬Ein rasanter Ritt im Frauensattel, amazonengleich durch die Theatertexte der Jahrhunderte

💬Das Theater, das Theater… jetzt sage ich euch, was das ist…
Ich mache es euch vor, ich mach euch jetzt das Theater vor, ihr habt es ja nie gesehen, meine armen Kleinen, hier mit mir im Gefängnis!
Ein Saal, ein großer, großer Saal mit lauter Logen rundherum.
Luigi Pirandello. Heute Abend wird aus dem Stehgreif gespielt!

💬Lassen sie sich davon verzaubern, wie eine Frau durch die dramatische Weltgeschichte mäandert.
Wir entführen Sie auf eine innere Fluß-Reise voll Poesie und tiefer wie hoher Gefühle. Ein charmanter Abend voll kleiner Ideen und Einfälle.
Vielleicht auch ein Rausch… ein Traum… ein Spiel eben…

💬Eine literarische Collage vom TheaterMobileSpiele aus Karlsruhe
Gefördert durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien

🗓️Sa. 15.10.
🕗20 Uhr

#2022

🎹Imagine🎹Klavierduo Blanc&Noir🎹Bei Blanc&Noir fließen unterschiedliche Einflüsse zusammen zu einem spannenden musikalisc...
11/10/2022

🎹Imagine

🎹Klavierduo Blanc&Noir

🎹Bei Blanc&Noir fließen unterschiedliche Einflüsse zusammen zu einem spannenden musikalischen Setting. Aufhänger sind kürzelhafte Themen im weiten Feld zwischen Klassik, Jazz und Folklore. Den Bogen zwischen diesen Themen spannen freie solistische Ausflüge, Musikalität und Charme des Duos.
Guter Geschmack und handwerkliches Können der Pianistinnen lassen die Zuhörer auf dieser Reise nicht außen vor und sorgen für einen gelungenen Trip mit Komponisten wie z.B. J.S Bach, L.van Beethoven, C. Debussy, S.Rachmaninoff, F. Say und A. Piazzolla.

🎹Mehr dazu: https://www.duoblancetnoir.com/

🗓️Termin:
Fr. 14.10.2022 | 20 Uhr

#2022

🍋Das Dekameron – der elfte Tag 🍋Reflexionen über eine Novelle von Giovanni Boccacio – präsentiert von Ars Narrandi🍋Im „D...
07/10/2022

🍋Das Dekameron – der elfte Tag

🍋Reflexionen über eine Novelle von Giovanni Boccacio – präsentiert von Ars Narrandi

🍋Im „Dekameron“ lässt uns Giovanni Boccacio miterleben, wie eine Gruppe junger Menschen vor der Pest flüchtet, die in ihrer Heimatstadt Florenz wütet. Zehn Tage lang gestalten sie ihr Leben auf dem Land angenehm und vergnüglich, indem sie sich einander Geschichten erzählen und in den Gärten der Toscana lustwandeln.

🍋Was geschah am elften Tag, nachdem sich die jungen Leute auf den Weg zurück nach Florenz begeben hatten, wo die Pest noch immer wütete? Fühlten sie sich nach zehn Tagen ausreichend erfrischt und gestärkt, um sich wieder dieser katastrophalen Situation zu stellen?

🍋Und wir – was hilft uns angesichts der Probleme und Katastrophen unserer Zeit?

🍋Die Erzählerin Uta Jara – und das Heinichen-Trio mit Elke Karner-Funk (Oboe), Cornelia Schneider, (Violine, Viola) und HansChris Dreßen (Violoncello) – entführen nach Florenz und in die Toscana, wo die Zitronen blühen, beschattet von hohen Zypressen.

🗓️Termin:
Sa. 08.10.2022 | 20 Uhr

#2022

🪡Schneiderlein Nadelfein🪡und andere feine Geschichten für kleine Lauscher und große Ohren🪡Schneiderlein Nadelfein träumt...
29/09/2022

🪡Schneiderlein Nadelfein

🪡und andere feine Geschichten für kleine Lauscher und große Ohren

🪡Schneiderlein Nadelfein träumt, er werde König – na, sowas! Seit wann wird denn
ein Schneider König? Aber dann zieht das Schneiderlein in die Welt hinaus und erlebt ein erstaunliches Abenteuer…
Märchen und Geschichten aus aller Welt für Kinder und ihre Erwachsenen ab 4 Jahren, frei, lebendig und stimmungsvoll erzählt von Petra Weller (www.maerchen-erzaehlt.de).

🪡Erzählen ist eine der ältesten Künste der Welt. Bis heute hat der Zauber des erzählten Wortes nichts von seiner Faszination verloren – ein besonderes Erlebnis für Groß und Klein!

🕓Termine:
Sa. 01.10.2022 | 16 Uhr

#2022

➡️DIE MITTELMEER MONOLOGE ➡️Die MITTELMEER-MONOLOGE erzählen von den politisch widerständigen Naomie aus Kamerun und Yas...
28/09/2022

➡️DIE MITTELMEER MONOLOGE

➡️Die MITTELMEER-MONOLOGE erzählen von den politisch widerständigen Naomie aus Kamerun und Yassin aus Libyen, die sich auf einem Boot nach Europa wiederfinden, von brutalen 'Küstenwachen' und zweifelhaften Seenotrettungsstellen und von Aktivist*innen, die dem Sterben auf dem Mittelmeer etwas entgegen setzen.
Diese Aktivist*innen überzeugen beim 'Alarmphone' die Küstenwachen, nach Menschen in Seenot zu suchen oder lernen auf der Seawatch, Menschen vor dem Ertrinken zu bewahren - kurzum sie tun das eigentlich Selbstverständlichste, was im Jahr 2020 alles andere als selbstverständlich ist: menschliches Leben zu retten!

➡️Im Anschluss des Theaterstücks findet ein Publikumsgespräch statt, in dem Menschen mit Fluchtgeschichte das Theaterstück einordnen und von ihren eigenen Erfahrungen berichten.

🎬Regie: Wort und Herzschlag, Michael Ruf

✨Organisation in Stuttgart: Stuttgarter Aktionsbündnis für Menschenrechte und Flucht

🕗Termine:
Sa. 01.10.2022 | 20 Uhr

💸Eintritt: Frei

#2022

🎸Rock’n’Roll Diktator & Alle Bunt Band: „Besinnung & Blödsinn“🎸Ein Spaß-Liedermacher macht ernst.🎸Rock’n’Roll Diktator i...
26/09/2022

🎸Rock’n’Roll Diktator & Alle Bunt Band: „Besinnung & Blödsinn“

🎸Ein Spaß-Liedermacher macht ernst.

🎸Rock’n’Roll Diktator ist Liedermacher und Entertainer. Er ist bekannt für seine unkonventionellen Songs über Themen wie Liebe, Tod und Barfußparks. Temperamentvoll singt er zur Gitarre. Witzige Wortbeiträge und der gelegentliche Einsatz selbstgebastelter Playbacks sorgen für Kurzweil jenseits des Mainstreams.
Vor der Pause präsentiert der RnR Diktator seine bis dato plüschigsten Songs – gut gereift, lyrisch prägnant und melodiös. Es menschelt in ihnen: Enttäuschung, Erkenntnis, Beziehungen etc. Auch Philosophie und Buddhismus spielen eine Rolle. Nach der Pause zeigt er sich so, wie wir ihn kennen: schräg und lustig. Dann geht es um kommunistische Zahnärzte, Seniorenohren oder den Zusammenhang von Kiffen & Katholizismus… Ein fulminanter Abend von leise nach laut, von sensibel zu handfest.

🎸Der RnR Diktator wird begleitet von der Alle Bunt Band: Alex Dannecker (Drums), Wolfgang, Hart (Git) und Frank Wild (Bass). Premieren-VIDEO auf: www.rocknrolldiktator.de

🎸Termine:
Do. 29.09. | 20 Uhr
OPEN LUNE STAGE

#2022

🎤Bashed Potatoes🎤Bluegrass Konzert🎤Funkensprühende Soli, glühende Harmony-Vocals und zündende Grooves. Wenn die Bashe...
24/09/2022

🎤Bashed Potatoes

🎤Bluegrass Konzert

🎤Funkensprühende Soli, glühende Harmony-Vocals und zündende Grooves. Wenn die Bashed Potatoes im Halbkreis um ein Mikrofon stehen und gemeinsam spielen und singen, ist das jedes Mal wie ein kleines Feuerwerk. In Deutschland ist Bluegrass aber immer noch ein Geheimtipp, oft wird er für provinziell gehalten. Die Bashed Potatoes wollen das ändern.

🎤Joon Laukamp, Paul Lindenauer, Philipp Keck, Steffen Thede und Pierce Black sind Virtuosen auf ihren Instrumenten. Sie stammen zum Teil aus den USA und Neuseeland, haben unterschiedliche Wurzeln in Jazz, Rock, Klassik und Barockmusik und sind perfekt aufeinander eingespielt. Was sie 2015 auf der Folksession des Cologne Bluegrass Bash (CBB) in der Kneipe Mannis Rästorang zusammengeführt hat, war ihre Liebe zu den akustischen Musiktraditionen der amerikanischen Südstaaten und ihren modernen Varianten.

🎤In ihren mitreißenden Konzerten vermitteln die Bashed Potatoes die kosmopolitische Geschichte des Bluegrass, der aus europäischen und afroamerikanischen Volksmusiken entstanden ist. Zu ihrem Repertoire zählen ausgewählte Traditionals erfüllt von Sehnsucht, Vergänglichkeit und Spiritualität, Newgrass-Songs über gegenwärtige Themen, sowie tanzbare Instrumentals und eigene Stücke.

🎤Termine:
Sa. 24.09.| 20 Uhr

#2022

📖Der Bücherschnapp📖Ein Theaterstück über Einfühlungsvermögen, Ehrlichkeit und Mut📖Nach einer Bilderbuchgeschichte von He...
20/09/2022

📖Der Bücherschnapp

📖Ein Theaterstück über Einfühlungsvermögen, Ehrlichkeit und Mut

📖Nach einer Bilderbuchgeschichte von Helen Docherty und Thomas Docherty, in der Übersetzung von Haentjes Holländer.

📖Für Kinder ab 3 Jahren

📖„Dort drunten im Kaninchental wars immer so gewesen: Am Abend wurd‘ in jedem Haus den Kindern vorgelesen. Doch eines Nachts kam der Bücherschnapp… Ob das Hasenmädchen Elisa es schafft, den Kindern ihre Gutenachtgeschichten zurückzubringen?“

📖Jedes Kind braucht eine Gutenachtgeschichte, aber der Bücherschnapp stiehlt im Kaninchental alle Bücher. Große Unruhe kommt auf und alle sind besorgt. Eines Nachts erwischt ihn das Hasenmädchen Elisa Braun. Warum hat das Wesen alle Bücher gestohlen? Elisa geht dem auf den Grund und am Ende planen sie gemeinsam eine Lösung …

📖Termine:
Sa. 24.09. & Sa. 22.10. | 16 Uhr

#2022

SPIELZEIT-ERÖFFNUNGSKONZERT🪕Arabisch-Persisches Konzert🪕Arabische und persische Melodien entführen uns in die Welt der K...
12/09/2022

SPIELZEIT-ERÖFFNUNGSKONZERT
🪕Arabisch-Persisches Konzert

🪕Arabische und persische Melodien entführen uns in die Welt der Karawanen

🪕Wie klingen arabische und persische Instrumente überhaupt – und wie, wenn sie zusammen eine arabische oder persische Melodien spielen? Und wie klingt die arabische und persische Gesangsstimmen dazu? Welche Verbindung gibt es zwischen den beiden Kulturen?
Ein Konzert, das atmosphärischen Hochgenuss bietet. Samir und Arezoo singen unter anderem in ihrer Landessprache und nehmen uns mit auf die Reise der Karawanen.

🪕Arezoo Rezvani: Santur ( persischer Zither), Daf und Gesang Samir Mansour: Oud ( Arabische Laute) Daf und Gesang

Termine:
Fr. 23.09. | 20 Uhr

#2022

🌙Tommy Mammel und seine Band Nachtausgabe🌙Stuttgarter Skizzen von Plätzen, Straßen, Kneipen und Cafés – Geschichten über...
20/08/2022

🌙Tommy Mammel und seine Band Nachtausgabe

🌙Stuttgarter Skizzen von Plätzen, Straßen, Kneipen und Cafés – Geschichten über Menschen, die hier leben, lieben, hoffen und träumen.

🌙Romantische, freche, liebevolle und gewagte Vergleiche mit der Sehnsuchtsstadt Paris.

🌙Verpackt in rauchige Songs, knallige Popmusik und stimmungsvolle Chansons.

🌙Ein Abend für alle, die unsere Stadt lieben und hassen, schon kennen oder noch kennenlernen wollen… und für alle, die gerade keine Zeit haben, nach Paris zu fahren.

🌙Termin:
So. 21.08.2022 | 19 Uhr – Einlass: 18:30 Uhr
⚠️ACHTUNG! Diese Veranstaltung findet im Rahmen des Kultursommers am Lukasplatz statt!

➡️Mehr dazu: https://kultursommeramlukasplatz.de/

#2022

❤️Liebe ist hart, Mann!❤️Ein Chansonabendüber die Abnutzungserscheinungen der Liebe mit Sandra Hartmann (Gesang) und Oli...
21/07/2022

❤️Liebe ist hart, Mann!

❤️Ein Chansonabend
über die Abnutzungserscheinungen der Liebe mit Sandra Hartmann (Gesang) und Oliver Prechtl (Klavier)

❤️Sie ist göttlich, sie ist schön, sie ist die größte – die Rede ist von der Liebe, der Königin unter den Gefühlen, immer wieder bedichtet und besungen.

❤️Ein Aspekt blieb in der gesamten Geschichte der Liebeslyrik jedoch gänzlich unbeachtet: Liebe ist hart. Und wer, wenn nicht die Hartmann könnte davon berichten. Von den wunderbaren Anfängen, dem Alltag, in dem sie der sorgsamen Pflege bedarf, und eben auch ihrem plötzlichen Verschwinden. – Wenn die Liebe plötzlich fort ist und man sich nichts mehr zu sagen hat, dann ist das hart.
Diese Erfahrung haben viele in Worte gebracht: Bertolt Brecht, Erich Kästner, Walter Mehring, Klab und Mascha Kaléko, nicht zuletzt auch Rio Reiser. Vertont wurden die Texte unter anderem von Kurt Weill, Edmund Nick, Kurt Schwaen oder Friedrich Holländer.

❤️Zusammen mit ihrem Partner am Klavier, Oliver Prechtl, singt Sandra Hartmann mit einer nonchalanten Leichtigkeit von den Abnutzungserscheinungen der Liebe. Ob als Chansonette, Pop-Vamp oder Operndiva, ihr Facettenreichtum ist nie Selbstzweck, sondern leuchtet alle Ecken aus und überspringt die üblichen Klischees. Am Ende siegt die Erkenntnis: Liebe ist hart – Mann! Aber das Leben ist schön.

❤️Termin:
Fr. 22.07.2022 | 20 Uhr – Einlass: 19:30 Uhr

⚠️ACHTUNG! Diese Veranstaltung findet im Rahmen des Kultursommers am Lukasplatz statt! Link dazu: https://kultursommeramlukasplatz.de/

#2022

Adresse

Gablenberger Hauptstrasse 130
Stuttgart
70188

Öffnungszeiten

Montag 09:00 - 16:00
Dienstag 09:00 - 16:00
Mittwoch 09:00 - 15:00
Donnerstag 12:00 - 23:00
Freitag 12:00 - 23:00
Samstag 12:00 - 23:00
Sonntag 14:00 - 19:00

Telefon

+491772382888

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von Theater La Lune Stuttgart e.V. erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Service Kontaktieren

Nachricht an Theater La Lune Stuttgart e.V. senden:

Kategorie

Kunst & Unterhaltung in der Nähe


Bemerkungen

🎤 Nikita Gorbunov - Hintergrundmusik

🎤Nikita Gorbunov präsentiert einen leidenschaftlichen Mix von Poesie, Erzählungen und Songs in seinem Programm „Hintergrundmusik“

🎤Gorbunov wurde '83 in eine sowjetische Künstlersippe in Moskau geboren in der Wende bis nach Stuttgart gespült. Seine ersten Verse rotzt er noch als Rapper in ein verbeultes Mikro, bis er „Spoken Word“ für sich entdeckt. In diesem Genre, bei dem Poesie live und leidenschaftlich für die Bühne inszeniert wird, fühlt sich der gelernte Tontechniker sich sofort zu Hause. Nikita begründet mehrere literarische Ensembles und Lesebühnen. Er engagiert sich in der aufkeimenden Poetry Slam Szene und tourt jahrelang mit Bühnentexten und Songs durch Deutschland, Österreich und die Schweiz. Und landet schließlich mit einem Bein in der freien Theaterszene, wo er regelmäßig als Autor an Stückentwicklungen mitwirkt.

🎤Vielfalt und künstlerische Grenzgänge sind Gorbunovs Markenzeichen. Aus dem Rap bezieht er seine Rhythmik und Spontanität; Seine Sprachbeherrschung entspringt seinem Spoken-Word-Hintergrund; Und obendrein ist er ganz passabel an Soundeffekten und Gitarren.

🎤In seinem Bühnenprogramm Hintergrund-Musik mixt Nikita Gorbunov nun all diese Einflüsse zu einem dichten Eintopf. Darin schwimmen scharfe Witze, sprichwörtliche Kartoffeln und würzige Migrationserfahrungen, kleingeschnittener Zeitgeist und passierte Heimat. Gereicht wird das Ganze in hübsch kantigen Förmchen: als Songwriter-Nummer, als Gedicht, als Kurzgeschichte, oder auch als beeindruckender Freestyle, bei dem er auf Zuruf druckreife Zeilen improvisiert.

🎤Das Ergebnis ist ein Abend, bei dem Sehnsucht und Sarkasmus, lustvolle Abgründigkeit und kunstvolle Verse spielerisch zu tanzen beginnen.

🗓️ Sa. 29.10.
🕗 20 Uhr

#2022
🕊️Unvollständig

🕊️Autor:innenlesung mit Literally peace

🕊️„Wenn du was anfängst, bring es auch zu Ende.“. „Mach keine halben Sachen!“ Der Druck etwas zu vervollständigen hält uns oft davon ab, überhaupt was zu beginnen. Unsere Geschichten sollen zeigen, dass auch Unvollständiges oder Imperfektes existieren kann und darf.

🕊️So wie eine Erinnerung oder ein Gefühl, das uns fast schon endlos begleitet. Eine Bekanntschaft, bei der so viele Dinge ungesagt blieben, aber trotzdem so wertvoll war. Das Fazit ist: Manchmal ist ein halbleeres Glas auch halbvoll.

🕊️Mehr Infos: https://literallypeace.com/de/

🗓️Fr. 28.10.
🕗20 Uhr

#2022
🏠Bin nebenan – oder der Versuch Zuhause zu sein

🏠Monologe für Zuhause von Ingrid Lausund

🏠Monologische Episoden über Frauenfiguren und Ihre Einrichtungsversuche:
Gemütlichkeitsrituale gegen Panikattacken, wackelige Lebensfundamente und sanierungsbedürftige Innenräume. Die Autorin Ingrid Lausund (unter anderem Autorin der TV-Reihe „Der Tatortreiniger“) öffnet die Tür zu unterschiedlichen Wohnungen und gibt den Blick frei auf Gemütlichkeitsattrappen in Carrara-Marmor-Optik, monströse Plüschsofas und brüchige Fundamente im Schatten von Designermöbeln.
Das eigene Zuhause als Ausdruck von Selbstverwirklichung – das gab es auch schon vor der Corona-Pandemie. Doch insbesondere in letzter Zeit wurden die eigenen vier Wände für viele umso mehr zum Lebensmittelpunkt. Aber was bedeutet Zuhause für uns? Zuhause, ein Ort des Rückzugs, der Zuflucht? An diesem Abend erzählen verschiedene Frauenfiguren von Ihrem Versuch, das eigene Leben einzurichten. Gedankengänge, die einem manchmal bekannt vorkommen, führen zu tragikomischen Situationen und intimen Einblicken in private Gefühlswelten.

🗓️ Do. 20.10.
🕗 20 Uhr

#2022
💬Frauen.Mono.Loge

💬Ein rasanter Ritt im Frauensattel, amazonengleich durch die Theatertexte der Jahrhunderte

💬Das Theater, das Theater… jetzt sage ich euch, was das ist…
Ich mache es euch vor, ich mach euch jetzt das Theater vor, ihr habt es ja nie gesehen, meine armen Kleinen, hier mit mir im Gefängnis!
Ein Saal, ein großer, großer Saal mit lauter Logen rundherum.
Luigi Pirandello. Heute Abend wird aus dem Stehgreif gespielt!

💬Lassen sie sich davon verzaubern, wie eine Frau durch die dramatische Weltgeschichte mäandert.
Wir entführen Sie auf eine innere Fluß-Reise voll Poesie und tiefer wie hoher Gefühle. Ein charmanter Abend voll kleiner Ideen und Einfälle.
Vielleicht auch ein Rausch… ein Traum… ein Spiel eben…

💬Eine literarische Collage vom TheaterMobileSpiele aus Karlsruhe
Gefördert durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien

🗓️Sa. 15.10.
🕗20 Uhr

#2022
🎹Imagine

🎹Klavierduo Blanc&Noir

🎹Bei Blanc&Noir fließen unterschiedliche Einflüsse zusammen zu einem spannenden musikalischen Setting. Aufhänger sind kürzelhafte Themen im weiten Feld zwischen Klassik, Jazz und Folklore. Den Bogen zwischen diesen Themen spannen freie solistische Ausflüge, Musikalität und Charme des Duos.
Guter Geschmack und handwerkliches Können der Pianistinnen lassen die Zuhörer auf dieser Reise nicht außen vor und sorgen für einen gelungenen Trip mit Komponisten wie z.B. J.S Bach, L.van Beethoven, C. Debussy, S.Rachmaninoff, F. Say und A. Piazzolla.

🎹Mehr dazu: https://www.duoblancetnoir.com/

🗓️Termin:
Fr. 14.10.2022 | 20 Uhr

#2022
🍋Das Dekameron – der elfte Tag

🍋Reflexionen über eine Novelle von Giovanni Boccacio – präsentiert von Ars Narrandi

🍋Im „Dekameron“ lässt uns Giovanni Boccacio miterleben, wie eine Gruppe junger Menschen vor der Pest flüchtet, die in ihrer Heimatstadt Florenz wütet. Zehn Tage lang gestalten sie ihr Leben auf dem Land angenehm und vergnüglich, indem sie sich einander Geschichten erzählen und in den Gärten der Toscana lustwandeln.

🍋Was geschah am elften Tag, nachdem sich die jungen Leute auf den Weg zurück nach Florenz begeben hatten, wo die Pest noch immer wütete? Fühlten sie sich nach zehn Tagen ausreichend erfrischt und gestärkt, um sich wieder dieser katastrophalen Situation zu stellen?

🍋Und wir – was hilft uns angesichts der Probleme und Katastrophen unserer Zeit?

🍋Die Erzählerin Uta Jara – und das Heinichen-Trio mit Elke Karner-Funk (Oboe), Cornelia Schneider, (Violine, Viola) und HansChris Dreßen (Violoncello) – entführen nach Florenz und in die Toscana, wo die Zitronen blühen, beschattet von hohen Zypressen.

🗓️Termin:
Sa. 08.10.2022 | 20 Uhr

#2022
🪡Schneiderlein Nadelfein

🪡und andere feine Geschichten für kleine Lauscher und große Ohren

🪡Schneiderlein Nadelfein träumt, er werde König – na, sowas! Seit wann wird denn
ein Schneider König? Aber dann zieht das Schneiderlein in die Welt hinaus und erlebt ein erstaunliches Abenteuer…
Märchen und Geschichten aus aller Welt für Kinder und ihre Erwachsenen ab 4 Jahren, frei, lebendig und stimmungsvoll erzählt von Petra Weller (www.maerchen-erzaehlt.de).

🪡Erzählen ist eine der ältesten Künste der Welt. Bis heute hat der Zauber des erzählten Wortes nichts von seiner Faszination verloren – ein besonderes Erlebnis für Groß und Klein!

🕓Termine:
Sa. 01.10.2022 | 16 Uhr

#2022
➡️DIE MITTELMEER MONOLOGE

➡️Die MITTELMEER-MONOLOGE erzählen von den politisch widerständigen Naomie aus Kamerun und Yassin aus Libyen, die sich auf einem Boot nach Europa wiederfinden, von brutalen 'Küstenwachen' und zweifelhaften Seenotrettungsstellen und von Aktivist*innen, die dem Sterben auf dem Mittelmeer etwas entgegen setzen.
Diese Aktivist*innen überzeugen beim 'Alarmphone' die Küstenwachen, nach Menschen in Seenot zu suchen oder lernen auf der Seawatch, Menschen vor dem Ertrinken zu bewahren - kurzum sie tun das eigentlich Selbstverständlichste, was im Jahr 2020 alles andere als selbstverständlich ist: menschliches Leben zu retten!

➡️Im Anschluss des Theaterstücks findet ein Publikumsgespräch statt, in dem Menschen mit Fluchtgeschichte das Theaterstück einordnen und von ihren eigenen Erfahrungen berichten.

🎬Regie: Wort und Herzschlag, Michael Ruf

✨Organisation in Stuttgart: Stuttgarter Aktionsbündnis für Menschenrechte und Flucht

🕗Termine:
Sa. 01.10.2022 | 20 Uhr

💸Eintritt: Frei

#2022
x

Andere Theater in Stuttgart (alles anzeigen)

Theater Atelier Harald Wohlfahrt Palazzo Stuttgart BEYOND THE KNOWN Schauspiel Stuttgart Staatstheater Stuttgart Das Stuttgarter Ballett Staatsoper Stuttgart Wilhelma Theater Nelly's Puppentheater Theaterschiff Stuttgart Theater spiel-betrieb Schauspielbühnen Stuttgart Studio Theater Stuttgart Pegasus Co. Friedrichsbau