Clicky

Theater der Altstadt, Stuttgart

Theater der Altstadt, Stuttgart Theater mit vielfältigem anspruchsvollen Programm in zeitgemäßer Inszenierung. http://www.theater-der-altstadt.de/html/impressum.html

Wie gewohnt öffnen

Hauptprobe 0!Wir starten heute in die Endprobenwoche für unseren „Jedermann“ in der Johanneskirche. Ab Freitag könnt ihr...
16/01/2023

Hauptprobe 0!
Wir starten heute in die Endprobenwoche für unseren „Jedermann“ in der Johanneskirche. Ab Freitag könnt ihr uns dann wieder jedes Wochenende bis einschließlich 19. Februar besuchen.

Tickets für alle Vorstellungen bekommt ihr schon jetzt in unserem Onlinevorverkauf unter www.theater-der-altstadt.reservix.de. Wir freuen uns auf euren Besuch in der Johanneskirche!

Sie ist dann mal weg. Dirk Helbig durchlebt als Matthias Kleber in verschiedenen Rollen nochmals seine Ehe in all ihren ...
14/01/2023

Sie ist dann mal weg.
Dirk Helbig durchlebt als Matthias Kleber in verschiedenen Rollen nochmals seine Ehe in all ihren Höhen und Tiefen. Wie das ausgeht, könnt ihr heute Abend um 19:30 Uhr und morgen um 17 Uhr live bei uns im Theater der Altstadt miterleben.

Tickets für beide Vorstellungen bekommt ihr jetzt noch online unter www.theater-der-altstadt.reservix.de oder jeweils ab 1 Stunde vor Vorstellungsbeginn an der Abendkasse.

Bald ist es wieder soweit!In der Johanneskirche am Feuersee wird noch fleißig aufgebaut und geprobt. Aber ab Freitag, de...
12/01/2023

Bald ist es wieder soweit!
In der Johanneskirche am Feuersee wird noch fleißig aufgebaut und geprobt. Aber ab Freitag, den 20.01. könnt ihr unseren „Jedermann“ wieder jedes Wochenende bis einschließlich Sonntag, den 19.02. live erleben.

Tickets für alle Vorstellungen bekommt ihr schon jetzt online unter www.theater-der-altstadt.reservix.de. Wir freuen uns auf euren Besuch in der Johanneskirche!

Werbung für unsere Freunde von der Evangelischen Kirchengemeinde Stuttgart-West. Erneut durchzieht der Kreislauf der Jah...
11/01/2023

Werbung für unsere Freunde von der Evangelischen Kirchengemeinde Stuttgart-West.

Erneut durchzieht der Kreislauf der Jahresuhr die Monate und mit ihnen auch alle vier Jahreszeiten. Wie passend erscheint da die Vereinigung von Kästners letztem Gedichtband »Die dreizehn Monate« mit Vivaldis »Vier Jahreszeiten« an einem schönen Abend der Literatur und Musik.
Um das neue Jahr gebührend zu begrüßen, findet am Samstag, den 14. Januar in der Johanneskirche am Feuersee und am Sonntag, den 15. Januar in der Kreuzkirche ein Neujahrskonzert mit Sektempfang bei freiem Eintritt statt. Mit dabei sind auch ein paar Kollegen aus dem Theater der Altstadt. Beide Veranstaltungen beginnen um 19 Uhr.

Letzte Chance!Am morgigen Sonntag, den 08.01. spielen wir um 17 Uhr ein letztes Mal „Die Geliebte meines Mannes“.Wer’s n...
07/01/2023

Letzte Chance!
Am morgigen Sonntag, den 08.01. spielen wir um 17 Uhr ein letztes Mal „Die Geliebte meines Mannes“.

Wer’s noch nicht gesehen hat, sollte sich jetzt noch schnell Tickets sichern!

Augen auf, Doppelvorstellung! 👀Am morgigen Donnerstag, den 05.01. spielen wir gleich zwei mal „Die Geliebte meines Manne...
04/01/2023

Augen auf, Doppelvorstellung! 👀
Am morgigen Donnerstag, den 05.01. spielen wir gleich zwei mal „Die Geliebte meines Mannes“. Die Vorstellungen finden um 15 Uhr und 19:30 Uhr statt.

Tickets gibt es noch in ausreichender Anzahl an der Tages- bzw. Abendkasse oder im Onlinevorverkauf unter www.theater-der-altstadt.reservix.de

Das Theater der Altstadt wünscht euch allen ein frohes neues Jahr! Bleibt gesund und besucht uns bald mal wieder. Weiter...
01/01/2023

Das Theater der Altstadt wünscht euch allen ein frohes neues Jahr! Bleibt gesund und besucht uns bald mal wieder.

Weiter geht es bei uns am Mittwoch den 4. Januar mit den letzten 6 Vorstellungen von „Die Geliebte meines Mannes“.

Am Silvester-Nachmittag noch nichts vor?Wir haben noch ein paar wenige Karten für die 16 Uhr Vorstellung von „Die Gelieb...
29/12/2022

Am Silvester-Nachmittag noch nichts vor?
Wir haben noch ein paar wenige Karten für die 16 Uhr Vorstellung von „Die Geliebte meines Mannes“ übrig. Mit der kurzen Dauer von 90 Minuten eignet sich das Stück perfekt für alle, die abends noch anderweitig ins neue Jahr feiern wollen.

Die Tickets gibt es in unserem Online Vorverkauf bei Reservix unter www.theater-der-altstadt.reservix.de.

Wie diese Loriot-Szene bei Famile Hoppenstedt bei uns auf der Bühne ausgegangen ist, weis vermutlich jeder. 💥In diesem S...
24/12/2022

Wie diese Loriot-Szene bei Famile Hoppenstedt bei uns auf der Bühne ausgegangen ist, weis vermutlich jeder. 💥
In diesem Sinne wünschen wir euch und euren Familien frohe Weihnachten!🎄

Am 26.12. sehen wir uns wieder zu „Die Geliebte meines Mannes.

Ab heute wieder für euch auf der Bühne!Unsere Komödie „Die Geliebte meines Mannes“.Tickets gibt es in unserem Online Vor...
22/12/2022

Ab heute wieder für euch auf der Bühne!
Unsere Komödie „Die Geliebte meines Mannes“.

Tickets gibt es in unserem Online Vorverkauf unter www.theater-der-altstadt.reservix.de.

Umbautag!!Unsere Jungs von der Technik waren heute fleißig und haben schon fast das ganze Bühnenbild von „Die Geliebte m...
19/12/2022

Umbautag!!
Unsere Jungs von der Technik waren heute fleißig und haben schon fast das ganze Bühnenbild von „Die Geliebte meines Mannes“ aufgebaut. In den nächsten Tagen wird dann noch die Beleuchtung eingerichtet und geprobt und ab Donnerstag öffnen wir dann unsere Türen wieder für euch!

Tickets gibt es schon jetzt in unserem Online Vorverkauf bei Reservix unter www.theater-der-altstadt.reservix.de. Wir freuen uns auf euren Besuch!

Nur noch 6 Tage bis Heiligabend! 🎅🏽🎁Das Theater der Altstadt wünscht euch einen schönen 4. Advent! 🎄🕯️Wer noch immer auf...
18/12/2022

Nur noch 6 Tage bis Heiligabend! 🎅🏽🎁
Das Theater der Altstadt wünscht euch einen schönen 4. Advent! 🎄🕯️

Wer noch immer auf der Suche nach einem Weihnachtsgeschenk für seine Liebsten ist, der sollte dringend mal in unserem Online Ticketshop unter www.theater-der-altstadt.reservix.de vorbei schauen. Dort gibt es Gutscheine oder natürlich auch direkt Tickets für alle unsere Vorstellungen.

Aufgepasst! Unser Programm fürs Wochenende:Samstag, 17.12. | 19:30h - „Eins und eins - das macht zwei“ Ein Hildegard Kne...
16/12/2022

Aufgepasst! Unser Programm fürs Wochenende:

Samstag, 17.12. | 19:30h - „Eins und eins - das macht zwei“ Ein Hildegard Knef Abend
Sonntag, 18.12. | 11:00h - „Lesezeichen“ Mit Nicole Golombek (Im Foyer)
Sonntag, 18.12. | 17:00h - „Noch n Gedicht“ Ein Heinz Erhardt Abend (Zum letzten Mal dieses Jahr!)

Karten für die Abendveranstaltungen gibt es noch online unter www.theater-der-altstadt.reservix.de oder an der Abendkasse. Karten fürs Lesezeichen gibt es direkt Sonntag morgens im Foyer.

Endspurt!Noch 3x heißt es diese Woche „Noch n Gedicht“, dann legt unser Heinz Erhardt Abend bis Anfang Februar eine klei...
14/12/2022

Endspurt!
Noch 3x heißt es diese Woche „Noch n Gedicht“, dann legt unser Heinz Erhardt Abend bis Anfang Februar eine kleine Pause ein.

Wer also nicht warten und den Abend noch in diesen Jahr erleben will, der sollte sich jetzt noch schnell online unter www.theater-der-altstadt.reservix.de Tickets sichern!

Noch kein passendes Weihnachtsgeschenk gefunden? Dann haben wir hier was für euch!In unserem Online Ticketshop oder auch...
12/12/2022

Noch kein passendes Weihnachtsgeschenk gefunden? Dann haben wir hier was für euch!

In unserem Online Ticketshop oder auch in unserem Ticketbüro bieten wir euch Geschenk Gutscheine mit festem oder frei wählbarem Wert an.

Zu den Gutscheinen: www.theater-der-altstadt.de/tickets/

Also macht euren Liebsten eine Freude und beschenkt sie mit einem Theaterabend ihrer Wahl.

Langsam kehrt auch in Stuttgart der Winter ein ⛄️Hat es bei euch auch schon geschneit? ❄️Das Theater der Altstadt wünsch...
11/12/2022

Langsam kehrt auch in Stuttgart der Winter ein ⛄️
Hat es bei euch auch schon geschneit? ❄️

Das Theater der Altstadt wünscht euch einen schönen 3. Advent! 🎄🕯️

Dieses Wochenende haben wir gleich 2 Sonderveranstaltungen für euch auf dem Plan!Neben unserem Heinz Erhardt Abend „Noch...
09/12/2022

Dieses Wochenende haben wir gleich 2 Sonderveranstaltungen für euch auf dem Plan!
Neben unserem Heinz Erhardt Abend „Noch n Gedicht“ am Freitag- und Samstagabend, haben wir am Sonntag um 11 Uhr Lukas Ullrich mit seinem weihnachtlichen Kinderstück „Hilfe, die Herdmanns kommen“ zu Gast. Außerdem ist unsere Chefin Susanne Heydenreich mit ihrem Hildegard Knef Abend „Eins und eins - das macht zwei“ um 17 Uhr zurück auf der Bühne.

Karten für alle Vorstellungen gibt es noch online unter www.theater-der-altstadt.reservix.de

P.S. Falls es diese Woche bei euch nicht klappt, gibt es „Hilfe, die Herdmanns kommen“ und „Eins und eins - das macht zwei“ auch nächste Woche noch mal zu sehen.

Es geht los!Unser Heinz Erhardt Abend „Noch n Gedicht“ läuft ab heute wieder für euch!Wer’s noch nicht gesehen hat, kann...
07/12/2022

Es geht los!
Unser Heinz Erhardt Abend „Noch n Gedicht“ läuft ab heute wieder für euch!

Wer’s noch nicht gesehen hat, kann sich jetzt noch unter www.theater-der-altstadt.reservix.de Tickets sichern. Wir freuen uns auf euren Besuch!

Hinter den Kulissen……wird noch fleißig geprobt. Ab morgen Abend steht unser Ensemble von „Noch n Gedicht“ dann wieder fü...
06/12/2022

Hinter den Kulissen…
…wird noch fleißig geprobt. Ab morgen Abend steht unser Ensemble von „Noch n Gedicht“ dann wieder für euch auf der Bühne. Ganze 8x könnt ihr unseren Heinz Erhardt Abend diese und nächste Woche bei uns erleben!

Wer’s noch nicht gesehen hat, kann sich jetzt noch unter www.theater-der-altstadt.reservix.de Tickets sichern. Wir freuen uns auf euren Besuch!

Die Zeit vergeht wie im Flug und in 3 Wochen ist schon Weihnachten. Habt ihr schon all eure Geschenke beisammen? 🎁Das Th...
04/12/2022

Die Zeit vergeht wie im Flug und in 3 Wochen ist schon Weihnachten. Habt ihr schon all eure Geschenke beisammen? 🎁

Das Theater der Altstadt wünscht euch einen schönen 2. Advent! 🎄🕯️

Letzte Chance!Am morgigen Sonntag, den 04.12. spielen wir ein letztes Mal „Geliebter Lügner“ in diesem Jahr. Beginn ist ...
03/12/2022

Letzte Chance!
Am morgigen Sonntag, den 04.12. spielen wir ein letztes Mal „Geliebter Lügner“ in diesem Jahr. Beginn ist 17 Uhr.

Für alle kurzentschlossenen gibt es noch ausreichend Karten an der Abendkasse oder in unserem Online-Vorverkauf unter www.theater-der-altstadt.reservix.de

Das Theater der Altstadt wünscht euch allen einen schönen 1. Advent! 🎄🕯️
27/11/2022

Das Theater der Altstadt wünscht euch allen einen schönen 1. Advent! 🎄🕯️

"Ein Gentleman küsst nicht und lässt es dann drucken.""Geliebter Lügner" von Jerome Kilty mit Susanne Heydenreich und Di...
23/11/2022

"Ein Gentleman küsst nicht und lässt es dann drucken."

"Geliebter Lügner" von Jerome Kilty mit Susanne Heydenreich und Dirk Emmert.
Diese Woche von Mittwoch bis Sonntag bei uns im Theater der Altstadt. Beginn ist Mittwoch bis Samstag um 19:30 und am Sonntag um 17 Uhr.

Karten gibt es noch im Onlinevorverkauf unter www.theater-der-altstadt.reservix.de oder an der Abendkasse.

P.S. In unserer Story gibt es noch ein kleines Quiz und 50% Rabatt abzustauben!

Am morgigen Dienstag haben wir Autorin Elisabeth Kabatek mit ihrer schwäbischen Show "Halbhöhentango" zu Gast!Kabatek ma...
21/11/2022

Am morgigen Dienstag haben wir Autorin Elisabeth Kabatek mit ihrer schwäbischen Show "Halbhöhentango" zu Gast!

Kabatek macht Kabarett, und das Publikum macht mit, nicht nur in der ersten Reihe. Schwäbischkenntnisse sind kein Hindernis.

Tickets bekommt ihr noch online unter www.theater-der-altstadt.reservix.de oder an der Abendkasse.

17/11/2022

3 Minuten Zeit und Lust so richtig zu sparen?

Dann macht jetzt mit bei unserem „Geliebter Lügner“ Quiz und sichert euch 50% Rabatt auf alle Tickets der kommenden „Geliebter Lügner“ Vorstellungen!

Einfach Fragen beantworten, Lösungsbuchstaben (im roten Kreis) der richtigen Antworten notieren und das Lösungswort im Anschluss in unserem Onlinevorverkauf bei Reservix als Aktionscode eingeben und schon habt ihr die Preiskategorie „50% - 2für1“ freigeschaltet.

Hier gehts zum Onlinevorverkauf: www.theater-der-altstadt.reservix.de
Bei Fragen könnt ihr uns gerne jederzeit eine Nachricht schreiben.
Viel Glück!

Happy Birthday Theater der Altstadt!!! 🎉🥳Das Theater feiert heute seinen 64. Geburtstag.Im Rückblick unsere ehmaligen Sp...
14/11/2022

Happy Birthday Theater der Altstadt!!! 🎉🥳

Das Theater feiert heute seinen 64. Geburtstag.
Im Rückblick unsere ehmaligen Spielstätten an der Brennerstraße und am Charlottenplatz.

Wir wünschen allen Besucher*innen auch weiterhin viel Spaß in unserem Theater und freuen uns auf die nächsten 64 Jahre.

HINTER DEN KULISSENHabt ihr euch schon mal gefragt, wie es in der Küche von Familie Garaud-Larchet aussieht?Frisch gekoc...
09/11/2022

HINTER DEN KULISSEN
Habt ihr euch schon mal gefragt, wie es in der Küche von Familie Garaud-Larchet aussieht?

Frisch gekocht wird hinter der Bühne bei „Der Vorname“ natürlich nicht. Trotzdem ermöglicht unsere Marion von der Requisite unserem Ensemble jeden Abend ein Festmahl mit frischen Lebensmitteln. Nichtsdestotrotz wird das Buffet aber auch durch ein paar unechte Beilagen vervollständigt. Was schätzt ihr, wie viele das sind? Schreibt es gerne mal in die Kommentare!

Wer das komplette Abendessen live erleben will, kann sich jetzt unter www.theater-der-altstadt.reservix.de noch Tickets für die letzten 4 Vorstellungen sichern!

Endspurt!Wir starten am Mittwoch in die letzte Woche und die letzten 4 Vorstellungen von "Der Vorname". Am Donnerstag le...
07/11/2022

Endspurt!
Wir starten am Mittwoch in die letzte Woche und die letzten 4 Vorstellungen von "Der Vorname".

Am Donnerstag legen wir wegen eines anderweitigen Engagements einer Kollegin eine kleine Pause ein und haben als Ersatz keine geringere als Monika Hirschle mit ihrem Soloprogramm "Jetzt wird´s Dag!" für euch eingeladen.

Wer also den Vornamen noch nicht gesehen hat oder Monika Hirschle mit ihrem grandiosen schwäbischen Soloabend erleben möchte, sollte sich jetzt schnell unter www.theater-der-altstadt.reservix.de Tickets sichern!

"Er beginnt mit einem A...""Der Vorname" von Matthieu Delaporte und Alexandre de la Patellière dieses Wochenende bei uns...
04/11/2022

"Er beginnt mit einem A..."

"Der Vorname" von Matthieu Delaporte und Alexandre de la Patellière dieses Wochenende bei uns im Theater der Altstadt. Beginn Samstag um 19:30 und Sonntag um 17 Uhr.

Karten für alle Vorstellungen bekommt ihr Online unter www.theater-der-altstadt.reservix.de oder an unserer Abendkasse ab 1 Stunde vor Vorstellungsbeginn.

Adresse

Rotebühlstraße 89
Stuttgart
70178

Öffnungszeiten

Montag 10:00 - 18:00
Dienstag 10:00 - 18:00
Mittwoch 10:00 - 18:00
Donnerstag 10:00 - 18:00
Freitag 10:00 - 18:00

Telefon

0711-99889818

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von Theater der Altstadt, Stuttgart erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Service Kontaktieren

Nachricht an Theater der Altstadt, Stuttgart senden:

Videos

Kategorie

Kunst & Unterhaltung in der Nähe


Bemerkungen

Ich kenne mich noch nicht so gut in aus.
Für den Titel „die schönste der Stadt“ habe ich einen heißen Tipp: die -Kirche am .

Jetzt geht es aber über die Straße zum Theater der Altstadt, Stuttgart und Susanne Heydenreich als Hildegard Knef.

Genau so geht's: Bei der Impfwoche der Stuttgarter Theater konnten über 1800 Personen geimpft werden — 750 davon allein bei der Aktion von uns gemeinsam mit dem Friedrichsbau Varieté! 💪

Ein riesiger Dank an das Klinikum Stuttgart, die beteiligten Theater und natürlich an alle, die sich haben impfen lassen — gemeinsam machen wir den Unterschied!

Wilhelma Theater JES Stuttgart FITZ Theater animierter Formen Schauspielbühnen Stuttgart Renitenztheater Theater der Altstadt, Stuttgart Rosenau - Lokalität & Bühne
Bühne frei für die Aktion Impf-Woche
HEUTE in der Komödie im Marquardt!

Vorhang auf! Die Stuttgarter Theater spielen wieder, vorzugsweise 3G, um möglichst allen Theaterinteressierten Zugang zu Kunst und Kultur zu bieten.

Doch noch immer erkranken zu viele Menschen am Corona-Virus, noch immer bestimmt es unser Leben, noch immer hat unsere Gesellschaft keine Klarheit darüber, wann wir unser normales Leben wiedererlangen werden.

FITZ Theater animierter Formen, Friedrichsbau Variete Stuttgart, JES Stuttgart, Renitenztheater, Rosenau Lokalität Bühne, Schauspielbühnen in Stuttgart – Altes Schauspielhaus Stuttgart & Komödie im Marquardt, Theater der Altstadt, Stuttgart, Theaterhaus Stuttgart und Wilhelma Theater zeigen sich einmal mehr solidarisch.

„Das große Ziel für unsere Gesellschaft kann nur lauten: Zurück zur Normalität! Wir sind überzeugt, dass wir diesem Ziel nur dann rasch näherkommen, wenn sich möglichst viele Menschen für eine Impfung entscheiden. Darum: Vorhang auf für die Mobilen Impfteams.
Bei uns können sich alle Interessierten impfen lassen. Jeder Impfung geht eine Beratung voraus. Niemand, der eine Beratung in Anspruch genommen hat, muss sich impfen lassen. Jede/r ist herzlich willkommen! Ohne Termin, ohne Kosten!“

Angeboten werden – bei freier Wahl - die Impfstoffe von BioNTech Pfizer und Johnson & Johnson. Es impfen die Ärztinnen und Ärzte der Mobilen Impfteams des Städtischen Klinikums.

Die Impf-Woche der Stuttgarter Theater in Zusammenarbeit mit dem Klinikum Stuttgart findet statt vom Samstag, 30.10.- Samstag, 6.11.2021.

Daher laden wir herzlich zur Impfaktion ein:
Heute 03.11. 11.30-16.30 Uhr in der Komödie im Marquardt (gemeinsam organisiert vom Renitenztheater under der Komödie im Marquardt)

Weitere Termine:
04.11. Theater der Altstadt 11.30-17.00 Uhr
05.11. Rosenau – Lokalität & Bühne 11.30-17.30 Uhr
06.11. Theaterhaus & Friedrichbau Varieté 11.30-17.30 Uhr
Ärmel hoch – Impfen gegen die Pandemie! Gemeinsam mit dem Friedrichsbau Variete Stuttgartbeteiligen wir uns an der "Impfwoche der Stuttgarter Theater" 💪

Impfen ohne Termin im Theaterhaus:
📅 6. November // 11:30 bis 17:30 Uhr
💉 Covid-19 Schutzimpfung für alle Impfinteressierte ab 12 Jahren // BioNTech Pfizer und Johnson & Johnson
📲 Digitales Impfzertifikat nach Abschluss der Impfung
📄 Eine Voranmeldung ist NICHT notwendig!
👉 Bitte Ausweis, Versichertenkarte und den Impfausweis mitbringen.

❓ Noch Fragen? Mail an:
[email protected]

Alle Impftermine der Aktion im Überblick:
30.10. Wilhelma Theater 11:30 – 17:00 Uhr
02.11. JES Stuttgart & FITZ Theater animierter Formen 11:30 – 17:30 Uhr
03.11. Schauspielbühnen Stuttgart & Renitenztheater11:30 – 16:30 Uhr
04.11. Theater der Altstadt, Stuttgart 11:30 – 17:00 Uhr
05.11. Rosenau - Lokalität & Bühne 11:30 – 17:30 Uhr
06.11. Theaterhaus Stuttgart & Friedrichsbau Variete Stuttgart 11:30 – 17:30 Uhr

Frl.Wommy Wonder wie wir sie kennen: Premiere am 29.07.2021 mit Frl.Wommy Wonder und im Theater der Altstadt, Stuttgart
Heute stellen wir Euch Torsten Hoffmann vor!
Er ist ein neues Mitglied in der Festspielfamilie und übernimmt die Rollen des «Indianer-Joe» und der «Tante Polly» in «Tom Sawyer und Huckleberry Finn»

BIOGRAFIE:
Torsten Hoffmann ist Schauspieler, Regisseur und Kinderbuchautor.
Seine staatlich anerkannte Schauspielausbildung absolvierte er 2003 in Stuttgart. Bereits 2001 spielte er für sein erstes Sommertheater auf der Freilichtbühne Burg Stettenfels bei Heilbronn die Rolle des Widersachers „Graf Guiche“ in „Cyrano de Bergerac“. Diverse Rollen übernahm der ehemalige Bankkaufmann beim Sommertheater in Reutlingen, den Festspiele Schloss Neersen, unter anderem als „Münz Matthias“ in „Die Dreigroschenoper“ von Berthold Brecht. Bei Brechts aktueller Verfilmung „Der Dreigroschenfilm“ flimmerte er in einer kleinen Nebenrolle ebenfalls als Gangster über die Kinoleinwand.
Hoffmann spielte unter anderem einige Jahre für die WLB Esslingen, für das Theater der Altstadt, Stuttgart und das Studio Theater Stuttgart.
Als Kinderbuchautor veröffentlichte er 2016 sein Kinderbuch „Enno, der kleine Elepfant“.
Seit über 15 Jahren erarbeitet er mit dem Ensemble der Theatergalerie in Teamarbeit eigene Theaterproduktionen. Mit der Theatergruppe Lunte in Bad Cannstatt entwickelte und schrieb Torsten Hoffmann 2020 sein erstes Musiktheater.
Er coacht seit Jahren Schüler für das Projekt TATORT BODENSEE - Jugend-Drehbuchwettbewerb des Landesmedienzentrums Baden-Württemberg (LMZ) und des SWR, bei dem die Sieger ihr Drehbuch unter professioneller Anleitung verfilmt bekommen.

Auf Tour ist Hoffmann derzeit für die Theater STOA Spiel & Theaterwerkstatt Ostalb e.V. mit dem Präventionstheater „Livia, 13“, welches an Schulen aufgeführt und nachbereitet wird.
Für die kleinen Kinder liest Hoffmann für sein eigens gegründetes ToNi Lesetheater in Büchereien und Kindergärten. Als Spielleiter und Regisseur inszeniert er aktuell eine Komödie für die Jugendbühne Ostfildern e.V.. Zudem übernahm er die Rolle „Onkel Einar“ in der Produktion „Meisterdedektiv Kalle Blomquist“ beim Kruschteltunnel Stuttgart.

Heute stellen wir Euch ein besonderes Mitglied des Ensembles vor. Steffen Essigbeck spielte bereits «Kasperl» in «Der Räuber Hotzenplotz» und «Kalle» in «Meisterdetektiv Kalle Blomquist». Aber Steffen ist nicht nur Schauspieler, sondern auch "Erfinder" der Langenargener Festspiele. Zusammen mit Nadine Klante, unserer künsterlischen Leiterin, entwickelte Steffen 2014 das Konzept für die Langenargener Festspiele. Seit Gründung ist Steffen Intendant und somit der Kopf des Theaters.
In dieser Spielzeit werdet Ihr ihn als «Tom» in «Tom Sawyer und Huckleberry Finn» und als «Capulet» und «Tybalt» in «Romeo und Julia» bewundern können.

BIOGRAFIE:
Steffen Essigbeck, geboren und aufgewachsen in Albstadt, lebt in Langenargen am Bodensee. Absolvierte 2010 die Ausbildung zum staatlich anerkannten Schauspieler in Stuttgart.
Schauspiel-Engagements führten ihn unter anderem ans Theater der Altstadt, Stuttgart, WLB Esslingen, Bregenzer Festspiele, Theater Concept - Naturbühne Blauer See Ratingen, Provinzwerkstatt / Theater der Figur (Nenzing), Studio Theater Stuttgart, Wittener Kinder- und Jugendtheater (Tournee im deutschsprachiger Raum).
Er verkörperte Rollen wie Ismael (Moby Dick), Combeferre (Les Miserables), Benvolio (Romeo & Julia), Johnnie (Linie 1), Tom Sawyer (Tom Sawyer & Huckleberry Finn), Max (Habe ich dir eigentlich schon erzählt...), Kalle Blomquist (Meisterdetektiv Kalle Blomquist).
Engagements in Film und Fernsehen u. a. in Produktionen wie Aktenzeichen XY ungelöst (ZDF); Eine für Alle - Frauen könnens Besser (ARD); Der Mann der über Autos sprang (Kino), mehrere Kurzfilme u.a. für Filmakademie Ludwigsburg; DHBW Ravensburg; Ruhrakademie Schwerte als auch Imagefilme für diverse Firmen.

Zu seinem Traumberuf ist er seit 2019 als kaufmännischer Leiter am Studio Theater Stuttgart tätig. Seit 2011 bis heute unterstützt er diverse Theater im Bereich Werbung und Öffentlichkeitsarbeit, gestaltet Websites und ist im Bereich Kulturvermittlung und -verkauf für Theaterproduktionen zuständig.



Fotos: Fotografie Trautmann Broell Fotografie conni breyer fotografie
Kulturtipp für's Wochenende: HEXEN - ein Musical im Theater der Altstadt, Stuttgart 🧙‍♀️🎶

Wie wäre es heute Abend mit einem Musicalbesuch der anderen Art? Das Theater der Altstadt zeigt das Musical "Hexen". Das Theater der Altstadt beschreibt das HEXEN wie folgt: Das Musical von Peter Lund und Danny Ashkenasi entführt die Zuschauer mit bösen, melancholischen und erheiternden Songs in die Welt der Hexen und kreiert ein Kaleidoskop aus Momenten und Themen, die menschlicher gar nicht sein könnten. Immer wieder werden gerade Frauen in den Sog von Rollenvorstellungen gezogen, denen sie entsprechen und genügen sollen. Immer wieder schaffen sie es nicht. Und was passiert, wenn sie es nicht schaffen? Einfühlsam und gleichzeitig unterhaltsam zeigt uns das Stück den beständigen Kampf zwischen dem, was wir sein sollen und dem, was wir sind und gibt zuletzt einen Ausblick auf das, was zählt – wer wir sein wollen.

Tickets gibt's für EUR 5,- im Onlineshop: www.theater-der-altstadt.de. Und wer heute Abend keine Zeit hat: Der Stream ist ab 19.30 Uhr für 72 Stunden - also bis Montagabend - verfügbar.

◇◇ LIFT SCHAUT HOCH
Heute von 14:30 Uhr bis 16:30 Uhr einfach mal in den Himmel schauen! Vielleicht entdeckt ihr dann ein Flugzeug mit dem Slogan "Stuttgarts Theater sind bereit!". Mit der Aktion möchte die „Solidargemeinschaft Stuttgarter Theater" auf ihre prekäre Situation aufmerksam machen, denn die Institutionen bleiben bis mindesten 18. April geschlossen und ein Ende ist nicht in Sicht.
Stuttgarts Theater- und Opernhäuser fordern klare Strategien und neue Öffnungsperspektiven. Sie wollen zeigen, dass sie in den Startlöchern stehen und mit ihren Sicherheits- und Hygienekonzepten bereit für eine Öffnung sind.

Solidargemeinschaft der Stuttgarter Theater:
Dein Theater - Wortkino, FITZ Theater animierter Formen, Forum Theater, Friedrichsbau Variete Stuttgart, JES Stuttgart, Renitenztheater, Rosenau - Lokalität & Bühne, Schauspielbühnen Stuttgart, Studio Theater Stuttgart, Kindertheater Kruscheltunnel, Theater der Altstadt, Stuttgart, Theater La Lune Stuttgart e.V., Theater Rampe, Theater Tredeschin, Theater tri-bühne, Theaterhaus Stuttgart, Theaterschiff Stuttgart, Wilhelma Theater
x

Andere Theater in Stuttgart (alles anzeigen)

Rosenau - Lokalität & Bühne LOKSTOFF! Theater im öffentlichen Raum e.V. der Slam auf der Couch FORUM spiel & theater Forum Theater Stuttgart JES Stuttgart Renitenztheater Friedrichsbau Schauspielbühnen Stuttgart Theater am Faden Staatsoper Stuttgart Das Stuttgarter Ballett Friends of the STC Wilde Bühne e.V. Theater Atelier