Clicky

Theater der Altstadt, Stuttgart

Theater der Altstadt, Stuttgart Theater mit vielfältigem anspruchsvollen Programm in zeitgemäßer Inszenierung. http://www.theater-der-altstadt.de/html/impressum.html

Wie gewohnt öffnen

Liebes verehrtes und geschätztes Publikum,wie Sie sicher wissen, gilt auch im Theater ab sofort keine 3G-Kontrolle mehr ...
01/04/2022

Liebes verehrtes und geschätztes Publikum,

wie Sie sicher wissen, gilt auch im Theater ab sofort keine 3G-Kontrolle mehr am Einlass und auch keine Maskenpflicht mehr in den Innenräumen -

Wenngleich wir eine Rückkehr zur Normalität begrüßen, macht uns diese fast radikale plötzliche Öffnungsmöglichkeit auch Sorgen – denn man kann den Virus noch immer nicht sehen – wer ihn unwissentlich in sich hat, kann ihn unbemerkt weiter geben und wer nicht geimpft ist, den trifft es möglicherweise um einiges schlimmer.

Auch wir hatten seit Februar immer wieder Corona-Fälle im Theater, die uns dazu zwangen, Vorstellungen absagen zu müssen - auf Dauer enttäuscht das die davon betroffenen Zuschauer und hinterlässt möglicherweise einen unzuverlässigen Eindruck des Theaters, ganz abgesehen davon, dass wir trotz staatlicher und städtischer Subvention auf unsere Einnahmen angewiesen sind, die normalerweise ein Drittel unseres Gesamtetats ausmachen - davon sind wir seit Corona weit entfernt.

Als sei es nicht endlich genug, haben wir jetzt seit 2 Jahren mit dieser „modernen Pest“ zu tun – aber, wir könn(t)en uns und damit unsere Mitmenschen sichtbar schützen, indem wir, wo wir mit Fremden zusammentreffen, weiterhin die Maske tragen, – z. B. im Theater.

Natürlich gibt es Zuschauer, die ihre Masken am Sitzplatz abnehmen und es gibt Andere, die den Mundschutz lieber aufbehalten wollen. Für beide Verhaltensweisen gibt es Gründe, die wir gegenseitig respektieren sollten -

Letztlich ist das natürlich Ihnen überlassen.

Uns geht es lediglich darum, die Menschen auch gegenseitig abzusichern und zu schützen. Das sind Sie und auch unsere Mitarbeiter, denn wir möchten die vor uns liegenden geplanten Vorstellungen gerne - mit voller Belegschaft - bis Ende Juli spielen können.
Danke für Ihr Verständnis! Wir wünschen Ihnen einen wunderschönen Abend und dass Sie weiterhin gesund bleiben!

Ihre Susanne Heydenreich
Intendanz

-
#TheaterDerAltstadt #Hygienemaßnahmen #BadenWürttemberg #Stuttgart #3G #Corona #Maskenpflicht

„Und wenn du vorher schon mal ein Stück sehen willst, sag Bescheid, dann kriegst du Freikarten“, so wurde ich von meinem...
01/04/2022

„Und wenn du vorher schon mal ein Stück sehen willst, sag Bescheid, dann kriegst du Freikarten“, so wurde ich von meinem Bewerbungsgespräch verabschiedet. Da klang Nathalie (die am Theater der Altstadt Dramaturgie, Öffentlichkeitsarbeit und Theaterpädagogik macht) schon ziemlich sicher, dass das was wird mit meinem Praktikum. Ich wollte lieber nochmal eine Nacht drüber schlafen.
Aber sie hatte ja Recht, am Ende hab ich zugesagt. Und prompt schon eine Anfrage bekommen, bevor das Praktikum überhaupt losging. Ob ich bei den Endproben die Regie-Assistenz vertreten könnte, gleich in meiner ersten Woche?
Bisschen chaotisch, aber super sympathisch. Da war ich direkt dabei. Die Blumen, die ich zur Premiere bekam, habe ich aber nicht kommen sehen.

Und so zogen sie davon, Wochen in denen ich Layout-Programme lernte, Social-Media-Posts verfasste, Events schaltete oder mit Nathalie und Paul (FSJler) herumblödelte.
Die Frage, was wir heute machen, stellte sich jeden morgen aufs Neue, denn jeden Tag fielen andere Aufgaben an. Und wollte ich mal eine Runde spazieren gehen, weil mir der Kopf rauchte, war das immer okay.
Jeden Donnerstag ging es nach Ostfildern, wo wir ein Theaterprojekt mit den Kids einer Förderschule machten. Hier durfte ich so viel machen wie ich wollte und konnte. Auch mal Übungen anleiten, wenn es grade passte. Total toll.
Auch ein Event gab es zu organisieren, bei dem ich kräftig mitwirken durfte. Klar, die Frauentagsveranstaltung „Frauen sind…“ war Nathalies Idee. Aber am Ende war es unser Projekt.
In der Zwischenzeit wurden Theaterstücke gelesen.
„Klar lese ich auch mal vier Stücke am Tag“, so Nathalie. Da musste ich mithalten, wollte ich einen sinnvollen Beitrag zum Gespräch von mir geben.
Insofern war das wohl unvermeidbar, dass ich jetzt einen halb geschriebenen Entwurf für das Kammerstück „Der Praktikant“ herumfliegen habe.
Ein Stück, das wahrscheinlich nur die drei Menschen lustig finden, mit denen ich diese wunderbaren zwei Monate verbracht habe.
- Karl, Praktikant im Theater der Altstadt von Ende Januar bis Ende März

Wir müssen die "Hexen"-Vorstellungen diese Woche aufgrund Coronafälle im Ensemble leider ebenfalls absagen.Wir kümmern u...
29/03/2022

Wir müssen die "Hexen"-Vorstellungen diese Woche aufgrund Coronafälle im Ensemble leider ebenfalls absagen.
Wir kümmern uns um die Stornierungen und melden uns bei Euch wenn Ihr bereits Karten gebucht habt!
-
#TheaterDerAltstadt #Hexen

Und deshalb: Macht Euch einen schönen Theaterabend bei uns und werdet für ein paar Stunden von der Welt der Kunst und Ku...
24/03/2022

Und deshalb:
Macht Euch einen schönen Theaterabend bei uns und werdet für ein paar Stunden von der Welt der Kunst und Kultur verzaubert!
Aktuell läuft:
"Hexen": noch 30.03-01.04. und 06.04.-10.04.
"Der Trafikant": ab dem 22. April
#TheaterDerAltstadt #Kunst #Kultur #Picasso #Zitat #Quote #QuoteOfTheDay #Stuttgart #Feuersee #Westen #Event #Veranstaltung #Hexen #Trafikant #Theater #Musical

Wir befinden uns bereits in den Proben für das nächste Stück: Der Trafikant, Schauspiel nach dem Roman von Robert Seetha...
23/03/2022

Wir befinden uns bereits in den Proben für das nächste Stück:
Der Trafikant, Schauspiel nach dem Roman von Robert Seethaler - eine berührende Coming-of-Age-Geschichte in einem politisch turbulenten Zeitalter; dem Österreich der Vorkriegszeit.
PREMIERE: 22. April 2022
Tickets findet ihr auf unserer Website!
#TheaterDerAltstadt #DerTrafikant #Event #Stück #Premiere #Tickets #Stuttgart #Westen #Kultur #Schauspiel #Theater

Leider müssen wir die "HEXEN"-Vorstellungen diese Woche aufgrund eines Coronafalls bis einschließlich Sonntag absagen. F...
21/03/2022

Leider müssen wir die "HEXEN"-Vorstellungen diese Woche aufgrund eines Coronafalls bis einschließlich Sonntag absagen. Falls Ihr bereits Tickets habt, melden wir uns bei Euch um die Stornos abzuwickeln!
Tut uns leid, bis hoffentlich ganz bald!
#TheaterDerAltstadt

Das Theater der Altstadt solidarisiert sich mit der Ukraine.Diese Schals wurden von unserer Schneiderei und freiwilligen...
15/03/2022

Das Theater der Altstadt solidarisiert sich mit der Ukraine.
Diese Schals wurden von unserer Schneiderei und freiwilligen Helferinnen genäht.
Mindestspende pro Schal beträgt 25 Euro.
Alle Einnahmen spenden wir an die Organisation "Stelp e.V. - Stuttgart hilft"
Hier könnt ihr nachlesen was Stelp genau ist: https://stelp.eu/
Vielen Dank!
#Ukraine #Spendenaktion #Schals #WeStandWithUkrain #TheaterDerAltstadt #Stuttgart #Stelp

Seit dem 04.03.2022 läuft bei uns „Hexen“ – das Musical von Peter Lund und Danny Ashkenasi. Die Ludwigsburger Kreiszeitu...
14/03/2022

Seit dem 04.03.2022 läuft bei uns „Hexen“ – das Musical von Peter Lund und Danny Ashkenasi.

Die Ludwigsburger Kreiszeitung schrieb darüber:

„In einer sehr sehr lebhaften R***e aus stimmungsvollen Songs, die von melancholisch über sarkastisch bis hin zu tiefer Ironie reichen durchleben Bernadette Hug und Sorina Kiefer in den Rollen der beiden Hexen all das, was nicht nur das Hexensein bestimmt, sondern was auch die meisten Frauen bewegt. […] Ein gelungener Abend“
~ Arnim Bauer

Noch nicht gesehen? Ganz leicht zu ändern. Rufe noch heute zwischen 10 und 18 Uhr bei uns zum Reservieren an (0711 – 99 88 98 18) oder kaufe Deine Tickets hier: https://theater-der-altstadt.reservix.de/p/reservix/group/350030

#ThaterDerAlstadt #Frauen #Frauentag #FrauenSind #Hexen #Stuttgart #StuttgarterWesten #StuttgarterTheater

WE WANT YOU!Für die Produktion „Der Trafikant“ nach dem Roman von Robert Seethaler (Regie: Gerhard Weber) suchen wir Sta...
11/03/2022

WE WANT YOU!
Für die Produktion „Der Trafikant“ nach dem Roman von Robert Seethaler (Regie: Gerhard Weber) suchen wir Statisten und Statistinnen.

Interessierte sollten Lust am Schauspielen mitbringen und einigermaßen musikalisch sein. Sie werden voraussichtlich kleinere Textpassagen übernehmen, durch ein Akkordeon begleitet Wiener Volkslieder singen, sowie Umbauarbeiten auf der Bühne übernehmen.

Die Premiere findet am 22. April 2022 statt. Probenbeginn ist der 21. März. Spielzeitraum ist 22. April bis zum 29. Mai. Es ist erforderlich, dass Sie an möglichst vielen Proben, in der Woche vor der Premiere sowie an allen Spielterminen verfügbar sind.

Für weitere Fragen oder unverbindliche Anmeldung wenden Sie sich an:
[email protected] oder 0711 99 88 98 12
#TheaterDerAltstadt #Stuttgart #Statist #Statistin #Job #Westen #WirSuchenDich

Schön, lustig und super interessant war es gestern bei unserer Podiumsdiskussion.Herzlichen Dank an alle, die dabei ware...
09/03/2022

Schön, lustig und super interessant war es gestern bei unserer Podiumsdiskussion.
Herzlichen Dank an alle, die dabei waren und natürlich an unsere inspirierenden Sprecherinnen Dr. Claudia Guggemos, Laura Halding-Hoppenheit, Lia, Astrid Riehle und Sibel Yüksel, sowie unsere Moderatorin Charis Hager!

Wer sich unser passendes Musical "Hexen" noch nicht anschauen konnte, hat noch bis zum 10. April die Gelegenheit dazu - Tickets gibt es hier: https://theater-der-altstadt.reservix.de/p/reservix/group/350030

Wir wünschen allen Frauen einen wunderbaren Frauentag!Wie Ihr euch diesen gestalten könnt? Kommt heute Abend ins Theater...
08/03/2022

Wir wünschen allen Frauen einen wunderbaren Frauentag!
Wie Ihr euch diesen gestalten könnt? Kommt heute Abend ins Theater der Altstadt!
Wir wollen uns mit den gesellschaftlichen Vorstellungen von Weiblichkeit auseinandersetzen und haben dazu einige Sprecherinnen eingeladen, die sich aus ganz unterschiedlichen Blickwinkeln mit dem Thema „Frau-Sein“ beschäftigen. Diese Diskussion findet um 18 Uhr statt, der Eintritt ist frei. Bitte meldet Euch im Vorraus an:
0711 99889818
Anschließend spielen wir das passende Stück "Hexen" um 19:30 Uhr. Hierfür könnt Ihr noch Tickets buchen:
https://theater-der-altstadt.reservix.de/p/reservix/event/1760959
Wir freuen uns sehr auf heute Abend und hoffen auf weitere Besucher!

#ThaterDerAlstadt #Frauen #Frauentag #FrauenSind #Hexen #Stuttgart #StuttgarterWesten #StuttgarterTheater

Eine weitere Auswahl unserer Frauentags-Mitmach-Postkarten. Letzten Donnerstag haben wir ein paar am Schlossplatz vertei...
07/03/2022

Eine weitere Auswahl unserer Frauentags-Mitmach-Postkarten. Letzten Donnerstag haben wir ein paar am Schlossplatz verteilt und die hier sind dort live entstanden.
Vielen Dank an alle bisherigen Teilnahmen.

Zu den Postkarten gehört unsere Sonderveranstaltung „Frauen sind“, eine Podiumsdiskussion zum Weltfrauentag: Morgen (am 08.03.) um 18 Uhr, der Eintritt ist frei!
Wir brauchen nur euren Namen & Telefonnummer zur Voranmeldung. Ihr erreicht uns dafür unter 0711 99 88 98 18 oder [email protected].
Wer das Stück „Hexen“ besuchen möchte, kann sich über den Link in der Bio Tickets kaufen

Weitere Infos (wie Sprecherinnen & Klappentext) findet ihr auf https://theater-der-altstadt.de/frauen-sind/

Auf unserer Website gibt es die Blankoversion der Postkarten zum herunterladen. Diese könnt ihr auch digital gestalten und uns per Mail / in den Sozialen Netzwerken schicken!

#TheaterDerAltstadt #Frauentag #Sonderveranstaltung
#Theater #Weltfrauentag #Hexen #Stuttgart #Westen

Ein ganz hübscher Stapel hat sich bei uns schon angesammelt…All diese Postkarten sind Teil unsere Mitmach-Aktion zum Wel...
07/03/2022

Ein ganz hübscher Stapel hat sich bei uns schon angesammelt…
All diese Postkarten sind Teil unsere Mitmach-Aktion zum Weltfrauentag und wir freuen uns über jede Einsendung!

Ganz besonders freuen wir uns aber, wenn ihr unsere Podiumsdiskussion besucht. Die findet morgen (am 08.03.) um 18 Uhr statt. Der Eintritt ist frei!
Wir brauchen zur Voranmeldung nur euren Namen & Telefonnummer. Ihr erreicht uns dafür unter 0711 99 88 98 18 oder [email protected].
Wer das Stück „Hexen“ besuchen möchte, kann sich hier Tickets kaufen https://theater-der-altstadt.reservix.de/p/reservix/group/350030

Weitere Infos (wie Sprecherinnen & Klappentext) findet ihr auf https://theater-der-altstadt.de/frauen-sind/

Auf unserer Website gibt es die Blankoversion der Postkarten zum herunterladen. Diese könnt ihr auch digital gestalten und uns per Mail / in den Sozialen Netzwerken schicken!

#TheaterDerAltstadt #Frauentag #Sonderveranstaltung
#Theater #Weltfrauentag #Hexen #Stuttgart #Westen

Adresse

Rotebühlstraße 89
Stuttgart
70178

Öffnungszeiten

Montag 10:00 - 18:00
Dienstag 10:00 - 18:00
Mittwoch 10:00 - 18:00
Donnerstag 10:00 - 18:00
Freitag 10:00 - 18:00

Telefon

0711-99889818

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von Theater der Altstadt, Stuttgart erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Service Kontaktieren

Nachricht an Theater der Altstadt, Stuttgart senden:

Videos

Kategorie

Kunst & Unterhaltung in der Nähe


Andere Theater in Stuttgart

Alles Anzeigen

Bemerkungen

Ich kenne mich noch nicht so gut in #Stuttgart aus. Für den Titel „die schönste #Kirche der Stadt“ habe ich einen heißen Tipp: die #Johannes-Kirche am #Feuersee. Jetzt geht es aber über die Straße zum Theater der Altstadt, Stuttgart und Susanne Heydenreich als Hildegard Knef. #kirchenbau #architektur #baukunst #knef
Genau so geht's: Bei der Impfwoche der Stuttgarter Theater konnten über 1800 Personen geimpft werden — 750 davon allein bei der Aktion von uns gemeinsam mit dem Friedrichsbau Varieté! 💪 Ein riesiger Dank an das Klinikum Stuttgart, die beteiligten Theater und natürlich an alle, die sich haben impfen lassen — gemeinsam machen wir den Unterschied! Wilhelma Theater JES Stuttgart FITZ Theater animierter Formen Schauspielbühnen Stuttgart Renitenztheater Theater der Altstadt, Stuttgart Rosenau - Lokalität & Bühne
Bühne frei für die Aktion Impf-Woche HEUTE in der Komödie im Marquardt! Vorhang auf! Die Stuttgarter Theater spielen wieder, vorzugsweise 3G, um möglichst allen Theaterinteressierten Zugang zu Kunst und Kultur zu bieten. Doch noch immer erkranken zu viele Menschen am Corona-Virus, noch immer bestimmt es unser Leben, noch immer hat unsere Gesellschaft keine Klarheit darüber, wann wir unser normales Leben wiedererlangen werden. FITZ Theater animierter Formen, Friedrichsbau Variete Stuttgart, JES Stuttgart, Renitenztheater, Rosenau Lokalität Bühne, Schauspielbühnen in Stuttgart – Altes Schauspielhaus Stuttgart & Komödie im Marquardt, Theater der Altstadt, Stuttgart, Theaterhaus Stuttgart und Wilhelma Theater zeigen sich einmal mehr solidarisch. „Das große Ziel für unsere Gesellschaft kann nur lauten: Zurück zur Normalität! Wir sind überzeugt, dass wir diesem Ziel nur dann rasch näherkommen, wenn sich möglichst viele Menschen für eine Impfung entscheiden. Darum: Vorhang auf für die Mobilen Impfteams. Bei uns können sich alle Interessierten impfen lassen. Jeder Impfung geht eine Beratung voraus. Niemand, der eine Beratung in Anspruch genommen hat, muss sich impfen lassen. Jede/r ist herzlich willkommen! Ohne Termin, ohne Kosten!“ Angeboten werden – bei freier Wahl - die Impfstoffe von BioNTech Pfizer und Johnson & Johnson. Es impfen die Ärztinnen und Ärzte der Mobilen Impfteams des Städtischen Klinikums. Die Impf-Woche der Stuttgarter Theater in Zusammenarbeit mit dem Klinikum Stuttgart findet statt vom Samstag, 30.10.- Samstag, 6.11.2021. Daher laden wir herzlich zur Impfaktion ein: Heute 03.11. 11.30-16.30 Uhr in der Komödie im Marquardt (gemeinsam organisiert vom Renitenztheater under der Komödie im Marquardt) Weitere Termine: 04.11. Theater der Altstadt 11.30-17.00 Uhr 05.11. Rosenau – Lokalität & Bühne 11.30-17.30 Uhr 06.11. Theaterhaus & Friedrichbau Varieté 11.30-17.30 Uhr
Ärmel hoch – Impfen gegen die Pandemie! Gemeinsam mit dem Friedrichsbau Variete Stuttgartbeteiligen wir uns an der "Impfwoche der Stuttgarter Theater" 💪 Impfen ohne Termin im Theaterhaus: 📅 6. November // 11:30 bis 17:30 Uhr 💉 Covid-19 Schutzimpfung für alle Impfinteressierte ab 12 Jahren // BioNTech Pfizer und Johnson & Johnson 📲 Digitales Impfzertifikat nach Abschluss der Impfung 📄 Eine Voranmeldung ist NICHT notwendig! 👉 Bitte Ausweis, Versichertenkarte und den Impfausweis mitbringen. ❓ Noch Fragen? Mail an: [email protected] Alle Impftermine der Aktion im Überblick: 30.10. Wilhelma Theater 11:30 – 17:00 Uhr 02.11. JES Stuttgart & FITZ Theater animierter Formen 11:30 – 17:30 Uhr 03.11. Schauspielbühnen Stuttgart & Renitenztheater11:30 – 16:30 Uhr 04.11. Theater der Altstadt, Stuttgart 11:30 – 17:00 Uhr 05.11. Rosenau - Lokalität & Bühne 11:30 – 17:30 Uhr 06.11. Theaterhaus Stuttgart & Friedrichsbau Variete Stuttgart 11:30 – 17:30 Uhr #dranbleibenBW
Frl.Wommy Wonder wie wir sie kennen: Premiere am 29.07.2021 mit Frl.Wommy Wonder und @SchwesterBärbel im Theater der Altstadt, Stuttgart
Heute stellen wir Euch Torsten Hoffmann vor! Er ist ein neues Mitglied in der Festspielfamilie und übernimmt die Rollen des «Indianer-Joe» und der «Tante Polly» in «Tom Sawyer und Huckleberry Finn» BIOGRAFIE: Torsten Hoffmann ist Schauspieler, Regisseur und Kinderbuchautor. Seine staatlich anerkannte Schauspielausbildung absolvierte er 2003 in Stuttgart. Bereits 2001 spielte er für sein erstes Sommertheater auf der Freilichtbühne Burg Stettenfels bei Heilbronn die Rolle des Widersachers „Graf Guiche“ in „Cyrano de Bergerac“. Diverse Rollen übernahm der ehemalige Bankkaufmann beim Sommertheater in Reutlingen, den Festspiele Schloss Neersen, unter anderem als „Münz Matthias“ in „Die Dreigroschenoper“ von Berthold Brecht. Bei Brechts aktueller Verfilmung „Der Dreigroschenfilm“ flimmerte er in einer kleinen Nebenrolle ebenfalls als Gangster über die Kinoleinwand. Hoffmann spielte unter anderem einige Jahre für die WLB Esslingen, für das Theater der Altstadt, Stuttgart und das Studio Theater Stuttgart. Als Kinderbuchautor veröffentlichte er 2016 sein Kinderbuch „Enno, der kleine Elepfant“. Seit über 15 Jahren erarbeitet er mit dem Ensemble der Theatergalerie in Teamarbeit eigene Theaterproduktionen. Mit der Theatergruppe Lunte in Bad Cannstatt entwickelte und schrieb Torsten Hoffmann 2020 sein erstes Musiktheater. Er coacht seit Jahren Schüler für das Projekt TATORT BODENSEE - Jugend-Drehbuchwettbewerb des Landesmedienzentrums Baden-Württemberg (LMZ) und des SWR, bei dem die Sieger ihr Drehbuch unter professioneller Anleitung verfilmt bekommen. Auf Tour ist Hoffmann derzeit für die Theater STOA Spiel & Theaterwerkstatt Ostalb e.V. mit dem Präventionstheater „Livia, 13“, welches an Schulen aufgeführt und nachbereitet wird. Für die kleinen Kinder liest Hoffmann für sein eigens gegründetes ToNi Lesetheater in Büchereien und Kindergärten. Als Spielleiter und Regisseur inszeniert er aktuell eine Komödie für die Jugendbühne Ostfildern e.V.. Zudem übernahm er die Rolle „Onkel Einar“ in der Produktion „Meisterdedektiv Kalle Blomquist“ beim Kruschteltunnel Stuttgart. #theater #bodensee #langenargen #sundowner #theatermomenteambodensee #lafestspiele #festspiele #premierenfieber #teamwork
Heute stellen wir Euch ein besonderes Mitglied des Ensembles vor. Steffen Essigbeck spielte bereits «Kasperl» in «Der Räuber Hotzenplotz» und «Kalle» in «Meisterdetektiv Kalle Blomquist». Aber Steffen ist nicht nur Schauspieler, sondern auch "Erfinder" der Langenargener Festspiele. Zusammen mit Nadine Klante, unserer künsterlischen Leiterin, entwickelte Steffen 2014 das Konzept für die Langenargener Festspiele. Seit Gründung ist Steffen Intendant und somit der Kopf des Theaters. In dieser Spielzeit werdet Ihr ihn als «Tom» in «Tom Sawyer und Huckleberry Finn» und als «Capulet» und «Tybalt» in «Romeo und Julia» bewundern können. BIOGRAFIE: Steffen Essigbeck, geboren und aufgewachsen in Albstadt, lebt in Langenargen am Bodensee. Absolvierte 2010 die Ausbildung zum staatlich anerkannten Schauspieler in Stuttgart. Schauspiel-Engagements führten ihn unter anderem ans Theater der Altstadt, Stuttgart, WLB Esslingen, Bregenzer Festspiele, Theater Concept - Naturbühne Blauer See Ratingen, Provinzwerkstatt / Theater der Figur (Nenzing), Studio Theater Stuttgart, Wittener Kinder- und Jugendtheater (Tournee im deutschsprachiger Raum). Er verkörperte Rollen wie Ismael (Moby Dick), Combeferre (Les Miserables), Benvolio (Romeo & Julia), Johnnie (Linie 1), Tom Sawyer (Tom Sawyer & Huckleberry Finn), Max (Habe ich dir eigentlich schon erzählt...), Kalle Blomquist (Meisterdetektiv Kalle Blomquist). Engagements in Film und Fernsehen u. a. in Produktionen wie Aktenzeichen XY ungelöst (ZDF); Eine für Alle - Frauen könnens Besser (ARD); Der Mann der über Autos sprang (Kino), mehrere Kurzfilme u.a. für Filmakademie Ludwigsburg; DHBW Ravensburg; Ruhrakademie Schwerte als auch Imagefilme für diverse Firmen. Zu seinem Traumberuf ist er seit 2019 als kaufmännischer Leiter am Studio Theater Stuttgart tätig. Seit 2011 bis heute unterstützt er diverse Theater im Bereich Werbung und Öffentlichkeitsarbeit, gestaltet Websites und ist im Bereich Kulturvermittlung und -verkauf für Theaterproduktionen zuständig. #theater #bodensee #langenargen #sundowner #theatermomenteambodensee #lafestspiele #festspiele #premierenfieber #teamwork Fotos: Fotografie Trautmann Broell Fotografie conni breyer fotografie
Kulturtipp für's Wochenende: HEXEN - ein Musical im Theater der Altstadt, Stuttgart 🧙‍♀️🎶 Wie wäre es heute Abend mit einem Musicalbesuch der anderen Art? Das Theater der Altstadt zeigt das Musical "Hexen". Das Theater der Altstadt beschreibt das HEXEN wie folgt: Das Musical von Peter Lund und Danny Ashkenasi entführt die Zuschauer mit bösen, melancholischen und erheiternden Songs in die Welt der Hexen und kreiert ein Kaleidoskop aus Momenten und Themen, die menschlicher gar nicht sein könnten. Immer wieder werden gerade Frauen in den Sog von Rollenvorstellungen gezogen, denen sie entsprechen und genügen sollen. Immer wieder schaffen sie es nicht. Und was passiert, wenn sie es nicht schaffen? Einfühlsam und gleichzeitig unterhaltsam zeigt uns das Stück den beständigen Kampf zwischen dem, was wir sein sollen und dem, was wir sind und gibt zuletzt einen Ausblick auf das, was zählt – wer wir sein wollen. Tickets gibt's für EUR 5,- im Onlineshop: www.theater-der-altstadt.de. Und wer heute Abend keine Zeit hat: Der Stream ist ab 19.30 Uhr für 72 Stunden - also bis Montagabend - verfügbar. #musical #stuttgart #theater #hexen #stuttgarterweindorf #genuss #geweinsam #kultur #freude #gutelaune #spannend
◇◇ LIFT SCHAUT HOCH Heute von 14:30 Uhr bis 16:30 Uhr einfach mal in den Himmel schauen! Vielleicht entdeckt ihr dann ein Flugzeug mit dem Slogan "Stuttgarts Theater sind bereit!". Mit der Aktion möchte die „Solidargemeinschaft Stuttgarter Theater" auf ihre prekäre Situation aufmerksam machen, denn die Institutionen bleiben bis mindesten 18. April geschlossen und ein Ende ist nicht in Sicht. Stuttgarts Theater- und Opernhäuser fordern klare Strategien und neue Öffnungsperspektiven. Sie wollen zeigen, dass sie in den Startlöchern stehen und mit ihren Sicherheits- und Hygienekonzepten bereit für eine Öffnung sind. Solidargemeinschaft der Stuttgarter Theater: Dein Theater - Wortkino, FITZ Theater animierter Formen, Forum Theater, Friedrichsbau Variete Stuttgart, JES Stuttgart, Renitenztheater, Rosenau - Lokalität & Bühne, Schauspielbühnen Stuttgart, Studio Theater Stuttgart, Kindertheater Kruscheltunnel, Theater der Altstadt, Stuttgart, Theater La Lune Stuttgart e.V., Theater Rampe, Theater Tredeschin, Theater tri-bühne, Theaterhaus Stuttgart, Theaterschiff Stuttgart, Wilhelma Theater