Bruchwerk Theater

Bruchwerk Theater Die offizielle Seite des Bruchwerk Theaters in Siegen
(7)

Seit April 2023 erarbeitet unsere partizipative TANZWERKSTATT das Tanzstück GROSSRAUM eigenständig vom Text über die Kos...
21/12/2023

Seit April 2023 erarbeitet unsere partizipative TANZWERKSTATT das Tanzstück GROSSRAUM eigenständig vom Text über die Kostüme bis zur Musik und Choreographie.

Wo, wie und warum geraten Frauen in unserer Geschichte und Gegenwart immer wieder in Vergessenheit? GROSSRAUM erforscht diese Frage tänzerisch in der kleinen Welt eines großen Büros.

Premiere am 23. Februar 2024 im Bruchwerk

Himmel, sind wir effizient! Erstens, weil wir euch schon Mitte Dezember den Spielplan für Januar vorlegen. Zweitens, wei...
18/12/2023

Himmel, sind wir effizient! Erstens, weil wir euch schon Mitte Dezember den Spielplan für Januar vorlegen. Zweitens, weil der Spielplan für Januar gleichzeitig auch eine Liste von potenziellen Weihnachtsgeschenken ist. Da freuen sich all jene unter euch, die ihre Geschenke am liebsten Last Minute besorgen oder sich bislang noch nicht entscheiden konnten, ob sie einen Schlips oder ein Paar Socken unter den Baum legen sollen. Legt Tickets drunter! Zum Beispiel für DER WEG ZURÜCK, FALSCHER HASE oder ICH, AKIRA! Oder für den Workshop SCHREIBEN FÜR DIE BÜHNE!

Ihr feiert gar kein Weihnachten? Umso besser! Anlasslose Geschenke sind die besten Geschenke.

Übrigens startet im Januar eine besondere Veranstaltungsreihe. In Kooperation mit dem Startup WortWechsel und der Siegener Zeitung präsentieren wir monatlich experimentelle Formate. Im Januar geht's los mit der Lesebühne LachGeschichten: Comedy, Kabarett, Unsinn, Klamauk, Quatsch, Firlefanz, alles was euch ein Grinsen ins Gesicht zaubert, hat hier seinen Platz. LachGeschichten präsentiert talentierte Künstler*innen mit Geschichten, StandUp und Improvisation. Ein Muss für alle, die sonst nichts zu lachen haben! Moderiert von Poetry Slammer Tobias Beitzel.

Noch bis Mittwoch, 12 Uhr, könnt ihr euch beim Workshop STIMME UND SPRECHEN II anmelden, um euch vertieft mit den Einsat...
10/12/2023

Noch bis Mittwoch, 12 Uhr, könnt ihr euch beim Workshop STIMME UND SPRECHEN II anmelden, um euch vertieft mit den Einsatzmöglichkeiten eurer Stimme zu befassen.

Im letzten Workshop des Jahres zeigt euch Schauspieler Valentin Stroh (derzeit bei uns in FALSCHER HASE und DER WEG ZURÜCK zu sehen) mit wenig Theorie und vielen praktischen Übungen, wie ihr ausdrucksstark und selbstbewusst kommunizieren könnt - egal ob auf der Bühne oder im echten Leben!

Der Workshop findet am Samstag, den 16. Dezember, von 10.30 Uhr bis 16 Uhr statt.

Ein paar Plätze haben wir noch! Anmeldung über unsere Website. Link in der Bio.

Wie haben eine Probenbühne!Inzwischen laufen mit der TANZWERKSTATT, der IMPROWERKSTATT und den drei Teilprojekten von PI...
05/12/2023

Wie haben eine Probenbühne!
Inzwischen laufen mit der TANZWERKSTATT, der IMPROWERKSTATT und den drei Teilprojekten von PING in unserer Theaterwerkstatt so viele Proben gleichzeitig, dass es auf unserer Bruchwerkbühne manchmal zu eng wird - gerade, wenn Vorstellungen laufen oder die Profis auch proben.

In den letzten Wochen durften wir bei den lieben Goldschätzen vom proben, wenn's bei uns zu voll war, jetzt haben wir eine eigene Probenbühne im Bruchwerkgebäude. Juuhuuuu!

Unter Leitung von Charline Kindervater, Valentin Rocke und Pierre Stoltenfeldt arbeiten in unserer Theaterwerkstatt aktu...
04/12/2023

Unter Leitung von Charline Kindervater, Valentin Rocke und Pierre Stoltenfeldt arbeiten in unserer Theaterwerkstatt aktuell rund 40 Amateur*innen an der Verwirklichung des Projekts PING (vorher Arbeitstitel FLIMMERN).

PING ist eine performative Zwischenbilanz zu 25 Jahren Internet in deutschen Haushalten. Auf die Premiere im März freuen wir uns alle schon mächtig!

Der Stücktext von PING wurde von Teilen des Teams selbst geschrieben. 12 Nachwuchsautor*innen haben seit September recherchiert und getextet.

Am Freitag soll der fertige Text im Rahmen unserer Lesereihe DRAMA, BABY der Weltöffentlichkeit präsentiert werden. Um 19.30 Uhr erwartet die Theaterwerkstatt Besucher*innen im Bruchwerk-Foyer zur gemeinsamen Lesung des Stücktexts - gerne bei einem Gläschen Wein oder Apfelschorle.

Der Eintritt ist frei.

Wir präsentieren stolz: Unser Workshop-Programm für 2024! Maskenbild, Schreiben, Stimme, Improvisation, Tanz, Körper, Sc...
01/12/2023

Wir präsentieren stolz: Unser Workshop-Programm für 2024! Maskenbild, Schreiben, Stimme, Improvisation, Tanz, Körper, Schauspiel für Anfänger und Fortgeschrittene - Da sollte diesmal wirklich für alle was dabei sein. Heißer Tipp: Warum nicht mal einen Workshopbesuch verschenken?
Wir freuen uns auf euch!

Anmelden könnt ihr euch über unsere Website. Dort findet ihr natürlich auch ausführliche Beschreibungen:
https://bruchwerk-theater.de/workshops

Zeit für ein dickes Dankeschön: Die Workshops SCHREIBEN FÜR DIE BÜHNE, IMPROVISATIONSTHEATER und SZENISCHE ROLLENENTWICKLUNG finden statt im Rahmen des Projekts SCHACHT, das wir 2023 und 2024 gemeinsam mit dem Apollo-Theater auf die Beine stellen. Das Kultursekretariat NRW Gütersloh fördert SCHACHT und damit auch diese Workshops im Rahmen des Programms "SPIELRAUM. Bespieltheater in NRW stärken." Gefördert vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen. Tausend Dank!

Liebe Menschen, Wegen eines Krankheitsfalls muss die Vorstellung von EINFACHE LEUTE am kommenden Samstag, den 02. Dezemb...
30/11/2023

Liebe Menschen,

Wegen eines Krankheitsfalls muss die Vorstellung von EINFACHE LEUTE am kommenden Samstag, den 02. Dezember, entfallen.

Karteninhaber*innen wurden per Mail über das weitere Vorgehen kontaktiert oder können sich unter [email protected] mit uns in Verbindung setzen.

Die allerbesten Genesungswünsche ins Krankenlager!

Wer probt, hat Angst!Seit September trifft sich einmal wöchentlich unsere IMPROWERKSTATT. 18 Leute probieren sich im Imp...
29/11/2023

Wer probt, hat Angst!

Seit September trifft sich einmal wöchentlich unsere IMPROWERKSTATT. 18 Leute probieren sich im Improvisationstheater, nehmen mutig den Sicherheitsgurt ab und gehen ohne Text und Vorbereitung auf die Bühne. Vor so viel Mut ziehen wir den Hut (und was sich reimt, das stimmt).

Ende März gibt's übrigens eine fette Show, in der ihr die Improtalente auf der Bühne erleben könnt. Stay tuned!

Liebe Leute,in Siegen geschehen spannende Dinge. Die Uni kommt in die Stadt, was einiges an räumlichen Veränderungen und...
27/11/2023

Liebe Leute,

in Siegen geschehen spannende Dinge. Die Uni kommt in die Stadt, was einiges an räumlichen Veränderungen und Möglichkeiten mit sich bringt. Wie ihr wisst, sind wir ja auch noch immer auf der Suche nach einem neuen Domizil für unser Theater.

Aktuell steht das ehemalige Karstadtgebäude leer und soll bald wieder mit Leben gefüllt werden. Dazu hat die Uni nun eine Bürger*innenumfrage gestartet, um die Bedürfnisse und Einschätzungen der Menschen abzufragen. Vielleicht habt ihr ja Lust, euch daran zu beteiligen und so ein bisschen mitzugestalten. Lasst und Kunst und Kultur dabei bitte nicht vergessen.

Dauert 10-15 Minuten.

https://www.unipark.de/uc/karstadt/ospe.php

Das Jahr geht zu Ende, der Weihnachtsmarkt lockt! Wem in Folge des maßlosen Verzehrs von Lebkuchen, Stollen, Reibekuchen...
26/11/2023

Das Jahr geht zu Ende, der Weihnachtsmarkt lockt! Wem in Folge des maßlosen Verzehrs von Lebkuchen, Stollen, Reibekuchen und Glühwein nach einem Workout zu Mute ist, kann bei uns auch im Dezember klatschend ein paar Kalorien verbrennen.

Zum letzten Mal in 2023 zeigen wir EINFACHE LEUTE, FALSCHER HASE und unser neues Machwerk ICH, AKIRA. Alle drei Stücke sowie DER WEG ZURÜCK werden übrigens auch im neuen Jahr noch gezeigt - warum also nicht mal Theaterkarten zu Weihnachten (oder Silvester, oder zum Geburtstag, oder einfach so) verschenken?

Außerdem im Programm: In der Leserunde DRAMA, BABY könnt ihr in gemütlicher Runde gemeinsam mit unserer Theaterwerkstatt in den Stücktext PING reinlesen. Den haben zwölf Teilnehmende des Projekts in den letzten Wochen gemeinsam verfasst und bis März soll eine Inszenierung des Ganzen entstehen. Spannend! Der Eintritt zu DRAMA, BABY ist frei.

Den letzten Workshop des Jahres gibt unser Schauspieler Valentin Stroh. In STIMME UND SPRECHEN II geht es vertieft um den Einsatz des Sprechorgans. Große Empfehlung!

Karten, weitere Infos und die Möglichkeit zur Workshopanmeldung findet ihr auf unserer Website.

Lasst euch mal blicken, wir freuen uns auf euch!

Kleiner Backstage-Gruß von unserem DER WEG ZURÜCK-Kernensemble (es fehlt der heißgeliebte Bürger*Innenchor).Gestern lief...
25/11/2023

Kleiner Backstage-Gruß von unserem DER WEG ZURÜCK-Kernensemble (es fehlt der heißgeliebte Bürger*Innenchor).

Gestern lief DER WEG ZURÜCK zum letzten Mal in diesem Jahr.
Die nächste Chance habt ihr am 6. Januar.

Am Freitag kriegt ihr bei uns wieder fünf Theaterstücke zum Preis von einem - quasi!In DER WEG ZURÜCK blickt der britisc...
20/11/2023

Am Freitag kriegt ihr bei uns wieder fünf Theaterstücke zum Preis von einem - quasi!

In DER WEG ZURÜCK blickt der britische Dramatiker fünf Generationen weit in eine Zukunft voller Rückschritt, Abbau und Zerstörung.

Die Inszenierung von Lukas T. Goldbach findet für jede der fünf Generationen eine eigene Bühnensprache.

Tickets unter bruchwerk-theater.de ODER von Mittwoch bis Freitag zwischen 10 und 14 Uhr an der Tageskasse ODER am Freitag ab 18.30 Uhr an der Abendkasse.

Uuuund auch die dritte FLIMMERN-Werkschau hat zu proben begonnen! Juhuuu, jetzt sind alle unterwegs!
13/11/2023

Uuuund auch die dritte FLIMMERN-Werkschau hat zu proben begonnen!

Juhuuu, jetzt sind alle unterwegs!

WUFF! WUFF! WUFF!Danke für die grandiose Premiere gestern Abend! Schon heute um 19.30 Uhr geht ICH, AKIRA in die zweite ...
12/11/2023

WUFF! WUFF! WUFF!

Danke für die grandiose Premiere gestern Abend!
Schon heute um 19.30 Uhr geht ICH, AKIRA in die zweite Runde. An der Abendkasse ab 18.30 Uhr gibt es noch Karten!

Kommt vorbei!

Heute startet die zweite Werkschau von FLIMMERN in die Proben! Gute Reise, ihr mutigen Abenteurer*innen!
08/11/2023

Heute startet die zweite Werkschau von FLIMMERN in die Proben!
Gute Reise, ihr mutigen Abenteurer*innen!

Probenstart bei FLIMMERN-Werkschau Nr. 1
07/11/2023

Probenstart bei FLIMMERN-Werkschau Nr. 1

Wir haben ein Ensemble für FLIMMERN. Im März werdet ihr folgende tollen Leute in unseren drei Werkschauen performen sehe...
05/11/2023

Wir haben ein Ensemble für FLIMMERN. Im März werdet ihr folgende tollen Leute in unseren drei Werkschauen performen sehen:

Aram Aljuju, Yasmin Allaoui, Sören Bloscheck, Peter N. Ewert, Finn Moody Fiedler, Luana Kähny, Laura Kölsch, Margrit Kröger, Andrea Krumm-Tzoulas, Gabi Lecher, Gamze Naime Özge, Faye Post, Leona Scholl, Mia Wilden, Ines Winkler

Breaking News: Für die Premiere von ICH, AKIRA am 11. November gibt es nur noch knapp 5 Karten. Wer dabei sein will, sol...
04/11/2023

Breaking News: Für die Premiere von ICH, AKIRA am 11. November gibt es nur noch knapp 5 Karten. Wer dabei sein will, sollte jetzt zuschlagen. Tickets kriegt ihr auf unserer Website!

Leer ausgegangen? Kein Problem: Die zweite Vorstellung findet schon am 12. November statt.

Brrrrr, bei dem Wetter jagt man ja keinen Hund vor die Tür! Apropos Hund - gutes Stichwort! Am 11. November hat ICH, AKI...
31/10/2023

Brrrrr, bei dem Wetter jagt man ja keinen Hund vor die Tür! Apropos Hund - gutes Stichwort!

Am 11. November hat ICH, AKIRA in der Regie von Alice Asper Premiere. In dem Monolog von Noëlle Haeseling und Leo Meier geht's um einen Hund, und zwar um den des Vegan-Kochs und Verschwörungsideologen Attila Hildmann. Der heißt Akira, ist ein sibirischer Husky und steckt außerdem ganz schön in der Klemme.

Wer nicht schnell genug ist für Premierenkarten, muss zum Glück nicht lange auf die nächste Gelegenheit warten: Die zweite Vorstellung spielen wir schon am 12. November.

Außerdem im November auf unserer Bühne: Anna Gschnitzers EINFACHE LEUTE am 18. und zum Monatsausklang DER WEG ZURÜCK von Dennis Kelly am 24.

Lasst euch mal blicken - wer sich einmal unter unserer Scheinwerfersonne aufgewärmt hat, will gar nicht mehr raus in die Kälte.

Herzliche Einladung zum Reinschnuppern:Am Donnerstag (02.11.) gibt's im Bruchwerk ab 19.30 Uhr einen Einblick in unsere ...
31/10/2023

Herzliche Einladung zum Reinschnuppern:

Am Donnerstag (02.11.) gibt's im Bruchwerk ab 19.30 Uhr einen Einblick in unsere Probenarbeit an ICH, AKIRA. Knapp eine Woche vor der Premiere am 11.11. öffnet das Team um Regisseurin Alice Asper die Probe für Publikum. Schaut uns bei der Arbeit zu, gewinnt einen Einblick in die Produktion und tauscht euch hinterher gern mit uns zu euren Eindrücken aus.
Der Eintritt ist frei.

Wir freuen uns auf euch!

Im Projekt FLIMMERN geht's heute um die Gruppenaufteilung. Im März sollen drei Werkschauen mit unterschiedlichen Ensembl...
30/10/2023

Im Projekt FLIMMERN geht's heute um die Gruppenaufteilung. Im März sollen drei Werkschauen mit unterschiedlichen Ensembles gezeigt werden. Weil alle Darstellenden spitze sind, wird da gar nicht viel gezankt - Die Gruppenverteilung wird einfach ausgelost.

Unser Milan Pešl ist heute in Münster unterwegs und besucht die 12. Westfälische Kulturkonferenz. Dort sucht er mit ande...
30/10/2023

Unser Milan Pešl ist heute in Münster unterwegs und besucht die 12. Westfälische Kulturkonferenz. Dort sucht er mit anderen Kulturakteur*innen nach Wegen zu (neuer) Relevanz von Kultureinrichtungen.

Wir sind gespannt, mit welchen Impulsen er zurückkommen wird.

Casting rückwärts: An 2 Wochenenden und 3 Abenden haben die drei FLIMMERN-Regisseur*innen Charly, Valentin und Pierre mi...
28/10/2023

Casting rückwärts: An 2 Wochenenden und 3 Abenden haben die drei FLIMMERN-Regisseur*innen Charly, Valentin und Pierre mit den Menschen gearbeitet, die sich für Schauspiel und Performance interessieren.

Wir haben gemeinsam improvisiert, musiziert, miteinander experimentiert und erste Versuche mit den Texten der Schreibgruppe gewagt.

Jetzt liegts an den Darsteller*innen. Bis Ende des Monats dürfen sie entscheiden, ob ihnen die Arbeitsweisen gefallen, ob sie sich in der Gruppe aufgehoben fühlen und Ressourcen für das Projekt haben.

Danke an alle, die den Weg bis hierhin mitgegangen sind! Ihr seid großartig! Wir sind gespannt, wer uns erhalten bleibt.

Heute hat das FLIMMERN-Ensemble gejamt - wir experimentieren gerade superviel herum, um rauszufinden, wer auf der Bühne ...
23/10/2023

Heute hat das FLIMMERN-Ensemble gejamt - wir experimentieren gerade superviel herum, um rauszufinden, wer auf der Bühne welche Sprache spricht. Das ist herausfordernd, spaßig und schweißt zusammen.

Es ist schon ein paar Jahre her, dass Josephine Raschke mit Ukulele in unserem FOXFINDER auf der Bühne stand. Am kommend...
21/10/2023

Es ist schon ein paar Jahre her, dass Josephine Raschke mit Ukulele in unserem FOXFINDER auf der Bühne stand.

Am kommenden Wochenende (28. und 29. Oktober) stattet sie uns endlich wieder einen Besuch ab. Im Workshop THE ARTIST IS PRESENT - DIE KUNST DES PERFORMATIVEN erforscht sie mit euch das weite Feld der performativen Künste.
Noch bis Mittwoch, 25.10., 12 Uhr könnt ihr euch anmelden.

Was erwartet euch?

In dem Workshop nähern wir uns der Kunstform Performance durch verschiedene Try-Out-Formate anhand ausgewählter beispielhafter Praktiken. Durch das szenische Erforschen entwickelt jede teilnehmende Person eine individuelle performative Handschrift, die am Ende in einem größeren Happening veröffentlicht wird. Was braucht es für eine Performance? Es braucht dich als Künstler*in und das, was du veröffentlichen willst.

Anmeldung:

bruchwerk-theater.de > Werkstatt > Workshops & Coaching

"Ich bin nur froh im Grossraumbüro!"Die Tanzwerkstatt arbeitet an ihrem Tanzstück und wir sind schon ganz gespannt, da b...
20/10/2023

"Ich bin nur froh im Grossraumbüro!"

Die Tanzwerkstatt arbeitet an ihrem Tanzstück und wir sind schon ganz gespannt, da bald mehr sehen zu dürfen!

GROSSRAUM Premiere Februar 2024

Am Sonntag gucken wir mit euch gleichzeitig vor und zurück: In DER WEG ZURÜCK stellt Dennis Kelly sich eine Zukunft vor,...
19/10/2023

Am Sonntag gucken wir mit euch gleichzeitig vor und zurück: In DER WEG ZURÜCK stellt Dennis Kelly sich eine Zukunft vor, in der die Welt immer einfacher wird.

Ob auf diesem Weg endlich alles wieder gut wird, fragt die Inszenierung von Lukas T. Goldbach in vielfältigen szenischen Anordnungen. Um 19.30 Uhr geht's los.

Tickets kriegt ihr Donnerstag und Freitag zwischen 10 und 14 Uhr an der Tageskasse, Sonntag ab 18.30 Uhr an der Abendkasse und online sowieso immer.

Theater bringt Leute zusammen. Mit einem Kick Off-Workshop startete unsere Theaterwerkstatt an diesem Wochenende in ihr ...
15/10/2023

Theater bringt Leute zusammen.

Mit einem Kick Off-Workshop startete unsere Theaterwerkstatt an diesem Wochenende in ihr neues Projekt FLIMMERN.

Rund 40 kreative Menschen stecken hier die Köpfe und Herzen zusammen, um gemeinsam in den Monaten bis zum März zu grübeln, schreiben, musizieren, schminken, schneidern, basteln, bauen, experimentieren, schauspielern und performen.

Am Ende dieser kreativen Reise stehen drei Werkschauen zu den Themen Medien, Manipulation und Wahrnehmung.

Auf .werk.statt könnt ihr mitverfolgen, welche Fortschritte das Projekt macht. Wir sind total gespannt!

Hier ein kleiner Einblick in das Bühnenbildmodell unserer Bühnen- und Kostümbildnerin  für ICH, AKIRA (Nicht vergessen: ...
12/10/2023

Hier ein kleiner Einblick in das Bühnenbildmodell unserer Bühnen- und Kostümbildnerin für ICH, AKIRA (Nicht vergessen: Premiere am 11. November).

Weitere Einblicke in unseren neusten Streich kriegt ihr am Freitagabend um 19.30 Uhr bei uns im Foyer - da schieben wir die Sofas und Sessel zusammen und lesen mit euch, dem Team und dem Schauspieler in den Stücktext von Noëlle Haeseling und Leo Meier rein.

Wer weiß - vielleicht liefert ihr im anschließenden Gespräch ja entscheidende Impulse für unsere Proben? Wir sind gespannt!

Eintritt frei.

Freund*innen der Dichtkunst, ihr habt am Wochenende einen Termin!"Ach ja?", staunt ihr da?Jawohl - denn am Samstag finde...
11/10/2023

Freund*innen der Dichtkunst, ihr habt am Wochenende einen Termin!

"Ach ja?", staunt ihr da?

Jawohl - denn am Samstag findet bei uns der Poetry Slam SCHIEFEREDEN zum zweiten Mal statt.

9 Newcomer*innen zeigen euch mit oder ohne Jambus und Trochäus ihr lyrisches Ich. Glaubt uns: Das wollt ihr nicht verpassen!

Um 19.30 Uhr geht's los.

Karten kriegt ihr auf unserer Website ODER von Mittwoch bis Freitag zwischen 10 und 14 Uhr an der Tageskasse
ODER mit etwas Glück auch noch am Samstag ab 18.30 Uhr an der Abendkasse.

Allerliebste Grüße vom Probenstart von ICH, AKIRA!Von links nach rechts: Schauspieler Jan Sabo, Dramaturg Pierre Stolten...
10/10/2023

Allerliebste Grüße vom Probenstart von ICH, AKIRA!

Von links nach rechts: Schauspieler Jan Sabo, Dramaturg Pierre Stoltenfeldt, Regisseurin Alice Asper, Produktionsleitung Tim Lechthaler und Bühnen- und Kostümbildnerin Teresa Pešl.

Ihr habt Lust, uns kennenzulernen und seid neugierig auf ICH, AKIRA?
Am nächsten Freitag, den 13. (Glückstag), öffnen wir ab 19.30 Uhr die Pforten und lesen gemeinsam mit euch gemütlich im Foyer in ICH, AKIRA rein. Eintritt frei!

Wir sind gespannt auf den Austausch mit euch!

Ab Montag wird bei uns wieder geprobt! Hier schonmal eine kleine Vorschau auf unsere nächste Premiere: Wer in diesen Tag...
06/10/2023

Ab Montag wird bei uns wieder geprobt! Hier schonmal eine kleine Vorschau auf unsere nächste Premiere:

Wer in diesen Tagen Streit sucht, muss sich nicht lange umgucken. Radikaler Hass und Hetze wuchern in Kommentarspalten, in Messenger-Gruppen, aber auch zunehmend im Privaten, als endlose Monologe am Abendbrottisch und auf Familienfeiern.

Wie begegnet man der schleichenden Radikalisierung seiner Liebsten und Nächsten? Wie überwindet man den Graben? Wie spricht man, wenn man scheinbar nicht gehört werden kann?

Diesen Fragen spüren wir ab Montag nach. Geprobt wird ICH, AKIRA von Noëlle Haeseling und Leo Meier. Unter der Regie von Alice Asper schlüpft der Schauspieler Jan Sabo in die Rolle eines Hundes - aber nicht irgendeines!

Der Husky Akira ist der beste Freund und treuer Begleiter von Attila Hildmann, bekannt als Autor veganer Kochbücher und außerdem als antisemitischer, verschwörungsideologischer sowie rechtsextremer Aktivist.

Im Spannungsfeld zwischen devoter hündischer Zuneigung und moralischem Pflichtbewusstsein wird Akira gemeinsam mit dem Publikum seinen Aktionsradius austarieren.

Wir glauben, das wird ein Theaterabend wie ein Napf voller Nassfutter: Bereitet Freude, aber einige Brocken sind bestimmt nicht leicht zu schlucken.

Premiere am 11. November
Karten ab sofort auf bruchwerk-theater.de
und natürlich an unserer Tageskasse (Mi-Fr 10-14 Uhr)

Diese Woche wurde bei uns gelesen, referiert, diskutiert, interviewt und gebrainstormt. Wir recherchieren für die Stücke...
05/10/2023

Diese Woche wurde bei uns gelesen, referiert, diskutiert, interviewt und gebrainstormt.

Wir recherchieren für die Stückentwicklung MEDIA MAGICA - eine Koproduktion mit dem Brachland Ensemble, die im April 2024 Premiere feiern wird.

Inhaltlich geht es um die magische Welt der Medien und all die weißen und schwarzen Magier darin.

Da kommt was auf euch zu!

Ein Gruß geht raus an all die Menschen, die in diesem Semester an der Uni Siegen (und überall sonst auf der Welt) ihr St...
04/10/2023

Ein Gruß geht raus an all die Menschen, die in diesem Semester an der Uni Siegen (und überall sonst auf der Welt) ihr Studium antreten. Wir wünschen euch viele Abenteuer, Begegnungen, Erkenntnisse, Kreativität und Ideen!

Um euch, liebe Erstis, gebührend in Empfang zu nehmen und euren schmalen Geldbeutel zu schonen, haben wir am Bruchwerk Theater unseren Ersti-Mal-Theater-Deal: In eurem ersten Semester zahlt ihr altersunabhängig für alle unsere Veranstaltungen an der Abendkasse nur einen Euro Eintritt. Ein Begrüßungsgetränk (z.B. ein Bier oder ein stilles Wässerchen) gibt's gratis obendrauf!

Könnt ihr nicht glauben? Probiert's aus! Zum Beispiel am 22. Oktober - da zeigen wir unseren neusten Streich DER WEG ZURÜCK. Wir freuen uns auf euch!

Erste Person Plural: WIRNoch eine Woche haben alle zwischen 16 und 120 (mit oder ohne Theatererfahrung) Zeit, sich für d...
04/10/2023

Erste Person Plural: WIR

Noch eine Woche haben alle zwischen 16 und 120 (mit oder ohne Theatererfahrung) Zeit, sich für das neue Projekt unserer Theaterwerkstatt FLIMMERN (Arbeitstitel) anzumelden.

Weiterhin gesucht werden theaterbegeisterte Menschen, die komponieren, musizieren, schminken, frisieren, schneidern, Flyer verteilen, Proben betreuen, Licht und Sound designen, experimentieren, schauspielern oder performen möchten.

Bis März entstehen drei halbstündige Werkschauen zu dem Themenkomplex Medien, Manipulation und Wahrnehmung, die im Verbund als abendfüllende Theatererfahrung präsentiert werden.

Mehr Infos und Anmeldung auf unserer Website - oder ihr schickt einfach eine formlose Mail an [email protected]

Schon angemeldet? Noch bis zum 11. Oktober habt ihr Zeit, euch für unser neues Werkstattprojekt FLIMMERN zu melden und a...
04/10/2023

Schon angemeldet? Noch bis zum 11. Oktober habt ihr Zeit, euch für unser neues Werkstattprojekt FLIMMERN zu melden und auf, vor und hinter der Bühne Teil des Projekts zu werden.

Apollo-Theater Siegen und Bruchwerk Theater bündeln einmal mehr ihre Kräfte. Auf dem Foto seht ihr unser gemeinsames Rec...
27/09/2023

Apollo-Theater Siegen und Bruchwerk Theater bündeln einmal mehr ihre Kräfte. Auf dem Foto seht ihr unser gemeinsames Rechercheteam, das seit einigen Wochen über und unter der Erde für ein Mammutprojekt auf Spurensuche geht:

Seit 60 Jahren ist der 2500 Jahre florierende Siegerländer Bergbau Geschichte. Ein gravierender Einschnitt, denn bis dahin gab es kaum jemanden in der Region, der nicht mit dem Bergbau und seinen angrenzenden Gewerken verbunden war. Das Apollo-Theater Siegen und das Bruchwerk Theater produzieren anlässlich des 800. Geburtstag der Stadt Siegen die spartenübergreifende und partizipative Stückentwicklung SCHACHT.

Das Selbstverständnis der Menschen sowie die Rolle von Arbeit bis hin zur Selbstaufgabe bilden den Ausgangspunkt der Auseinandersetzung. Es entstehen die zwei miteinander verknüpften Abende SCHACHT:LICHT im Apollo-Theater und SCHACHT:FINSTERNIS im Bruchwerk Theater, die für sich stehen können, aber auch eine Einheit bilden. Die beiden Bühnen bündeln ihre Kräfte für ein Projekt, das Anknüpfungspunkte für Menschen aus der Region schafft und selbst zum identitätsstiftenden Moment werden kann. Das Kultursekretariat NRW Gütersloh fördert SCHACHT im Rahmen des Programms „SPIELRAUM. Bespieltheater in NRW stärken“.

Die Aufführungen von SCHACHT finden im November und Dezember 2024 im Apollo-Theater Siegen und im Bruchwerk Theater statt.

Warum die Leute auf diesem Foto so glücklich sind?Na, die haben gerade der Presse ein ganz wunderbares neues Projekt vor...
21/09/2023

Warum die Leute auf diesem Foto so glücklich sind?
Na, die haben gerade der Presse ein ganz wunderbares neues Projekt vorgestellt.

Wer, wo, was, wie und warum? All das erfahrt ihr schon bald hier und bei unseren Freund*innen vom Apollo-Theater.

Für heute ist erst einmal Schicht im ihr wisst schon.

Wir geben's ja zu: "Balsam für die Seele" ist wahrscheinlich nicht das erste, das unserem Publikum einfällt, wenn es an ...
16/09/2023

Wir geben's ja zu: "Balsam für die Seele" ist wahrscheinlich nicht das erste, das unserem Publikum einfällt, wenn es an unser Programm denkt. Dank der Sopranistin Sophia Körber und Jazz-Gitarrist Mario Mammone könnte sich das am Mittwoch ändern.

Nach dem vollen Erfolg der Livestream-Konzerte ENDZEITMUSIK 2020 und SING AND PLAY YOUR DARLINGS 2021 mit Lieblingsliedern der Musiker*innen und des Publikums wartet das Duo am Mittwoch mit neuem Programm und intimen Klängen ganz live, nah und in Farbe bei uns auf.

Die Siegener Zeitung bezeichnete ihr gemeinsames Musizieren 2020 bereits als „Balsam für die Seele“. Nun öffnen die beiden Musiker*innen unter diesem Titel ihre Schatzkästlein und geben Lieder der letzten 400 Jahre zum Besten, die fluffig-leicht eine Brücke von Klassik über Jazz schlagen und besonders mit sanften Klängen zum feinen Hinhören und Mitsummen einladen.

Tickets

- Online unter bruchwerk-theater.de > Schauspiel > Sonderveranstaltungen
- Am Mittwoch von 10-14 Uhr an der Tageskasse
- Am Mittwochabend ab 18.30 Uhr an der Abendkasse (sofern dann noch was da ist)

Adresse

Siegbergstraße 1
Siegen
57072

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von Bruchwerk Theater erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Service Kontaktieren

Nachricht an Bruchwerk Theater senden:

Videos

Teilen

Kategorie

Kunst & Unterhaltung in der Nähe


Andere Theater in Siegen

Alles Anzeigen