Theatergruppe Schillers Freunde

Theatergruppe Schillers Freunde Theatergruppe SG Heidenheim
Aktuelles Stück: "Endstation Sehnsucht"
(3)

Wir sind die Theatergruppe des SG Heidenheim und sind schon angestrengt am Proben unseres neuen Stücks "Endstation Sehnsucht" von Tennessee Williams

09/09/2017

Zur Info...

29/07/2017

Ab- und Rückbau nach "Endstation Sehnsucht" heute beendet!! Herzlichen Dank an alle Helfer, es war eine große Gemeinschaftsleistung!!!

04/07/2017

Der Pressespiegel - für alle Externen und Nicht-Zeitungsleser:
Wir freuen uns sehr über diese öffentliche Aufmerksamkeit und halten sie keineswegs für selbstverständlich, zumal in Zeiten kultureller Verdichtung wie im Moment - dafür aufrichtigen Dank!
Allerdings glauben wir auch, dass die Kontinuität unserer Arbeit in den letzten zwei Jahrzehnten ihren Teil dazu beigetragen hat. Nächste Aufführung: Mi, 5. Juli 17, 19.30 Uhr, WCM. VVK: Ticketshop, Buchhdlg. Konold, SG.

23/06/2017

Preise - Inhalt / Inhalt - Preise:

Nachdem in der Presse pauschal 8 € als Eintrittspreis angegeben wird, hier die Preisstaffelung, dazu der Inhalt von "Endstation Sehnsucht" und ein Szenenfoto:

Erwachsene: 8 € Vorverkauf (9 € Abendkasse)

ermäßigt: 5 € Vorverkauf (6 € Abendkasse / ermäßigt sind Schüler, Studenten, Menschen mit Behinderung - dabei Begleitperson von Behinderten frei; Zugang zum Theatersaal ist barrierefrei)

Gruppen ab 8 Schüler (ohne Lehrer): 4 € Vorverkauf (5 € Abendkasse; Lehrkraft, wenn als Begleitperson dabei, frei).

18/06/2017

Liebe Theaterfreunde,

Karten für unser aktuelles Stück "Endstation Sehnsucht" von Tennessee Williams, das wir in Auszügen auf dem Theaterfest vorgestellt haben, sind in der Buchhandlung Konold (Hintere Gasse), seit Samstag im Ticketshop (Pressehaus) und ab kommenden Dienstag im Sekretariat des SG verfügbar.
Im Anhang die Aufführungstermine. Der Beginn ist jeweils 19.30 Uhr.

13/06/2017

Ach, und was noch aussteht - für alle Interessierten und diejenigen, die nicht kommen konnten:
Es gibt einen Reader, Chronik, für manche "Festschrift", über die Theaterjahre von 1997 bis 2017, der alle Stücke, Spielerinnen und Spieler, einen Großteil des öffentlichen Echos, viel, größtenteils farbiges Bildmaterial und etliches mehr enthält.
Er umfasst ca. 200 Seiten, ist aufwändig gearbeitet und kostet schlappe 10 €.
Und - er ist von uns selbst finanziert, werbefrei und sollte schon deshalb restlos weggehen.
Erhältlich ist er für Leute, die noch Zelte in und um Heidenheim aufgeschlagen haben, bei der Buchhandlung Konold in der Hinteren Gasse.
Ansonsten schreibt eine kurze Mail an [email protected] und ihr bekommt ihn zugeschickt.
Im Anhang ein paar willkürlich aufgeblätterte Auszüge - greift zu!!!

12/06/2017

Liebe Leute,
spät, wie so oft, in den Ferien, ist die Zeit da, all' denen zu danken, die unser schönes, Begegnungen schaffendes und Kontakte erneuerndes 20-Jahre-Schultheater-Jubiläum, wahr werden ließen.
Wollte man Personen hervorheben, so sind es insbesondere Gabi Goldberg und Gabi Palleis, Judith Götzelmann und Katharina Winkler, die Veranstaltung und Fest möglich machten.
Aber in Wirklichkeit gilt der Dank allen, die weite (oder kürzere, und / oder dafür chronologisch längere) Wege auf sich genommen haben, um zu kommen, etwas "von früher" oder von heute zu zeigen oder einfach nur dabei zu sein.

Euch allen lieben Dank

Im Namen der Theater-AG

H.-P. Goldberg

PS. Wir haben bisher einige fotografische Impressionen vom Fest; Videos etc. von den Aufführungen sind noch in Bearbeitung.

26/05/2017

Theatergruppe Schillers Freunde

25/05/2017

Hallo zusammen,
diesen Samstag, den 27. Mai 17, ab 10.00 Uhr findet unser 20-Jahre-Schultheater-Jubiläum in, an und um die WCM statt.

Wegen Erkrankung des Journalisten, der den Vorbericht übernommen hat, erscheint dieser erst am Samstag selbst in der Presse.
Da dies recht spät ist, schicken wir im Anhang unseren Flyer herum und bitten euch diesen bzw. den gesamten Post möglichst zahlreich zu teilen, damit wir wenigstens einen Teil der Öffentlichkeit erreichen.

Seid gegrüßt und danke!

03/05/2017

Hallo, die Proben laufen auf Hochtouren, mehr aber noch die Bauarbeiten im Erdgeschoss der WCM, wo noch nie eine öffentliche Veranstaltung, gleich welcher Art, überhaupt stattgefunden hat. Aber es geht voran...
Zunächst aber zu einem näherliegenden Termin, den 27. Mai 17, für manche kommt der 28. Mai hinzu:
20 Jahre Schultheater am SG, das wollen wir an diesem Wochenende feiern - als Treffen, Begegnung und/oder aktives "auf den Brettern stehen". Den momentanen Stand gibt der angefügte Flyer wieder. Kein Insider-Treff, sondern offen für alle, die sich für unsere Art von Theater interessieren.
Wir freuen uns auf euch!

31/03/2017

Nach Umzug und ersten Bauarbeiten in den neuen Räumen treten die Proben wieder in den Vordergrund - anknüpfend an die Akademietagung, vieles war anregend, anderes werden wir ändern, manches verwerfen... Schön war es allemal, ein rascher, aber intensiver Gang durch einen großen Basar, bei dem man erst hinterher merkt, was man so alles eingekauft hat!

19/03/2017

Am vergangenen Samstag Umzug in die WCM bei z.T. strömendem Regen. Lieben Dank an alle Helferinnen und Helfer!!!
Wir sind dieses Jahr im Erdgeschoss - neue Location, die noch nie bespielt worden ist. Spannende, interessante Räume, sicher einiges an Arbeit - aber jetzt müssen einfach einmal legendäre Gedichtzeilen 'ran: "Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne / Der uns beschützt und der uns hilft, zu leben."

02/03/2017

Das sind "Schillers Freu(n)de" 2016/17 - eine Gruppe mit viel Potential für "Endstation Sehnsucht" und die kommenden Jahre...

08/02/2017

Morgen erste Durchlaufprobe. Sind sehr gespannt...
Locker drauf - wie immer - die Technik...

08/12/2016

Hallo zusammen,
wir sind schon mitten in der Arbeit, haben personell nochmal zugelegt, das Stück ist entschieden, die Rollen größtenteils vergeben und auch diese Seite wird sich wieder schrittweise verändern; dazu bald mehr.
Ja, die USA, auch die Globalisierungsspuren anderswo, lassen uns nicht los, Träume und Illusionen, Moral und Unmoral, Auf- und Abstiege - und da kommt uns ein legendärer Stoff der Nachkriegszeit, verfilmt mit Vivien Leigh und Marlon Brando, unter der Regie von Elia Kazan, der auch die Broadway-Uraufführung besorgte - da kommt uns "A Streetcar named Desire", "Endstation Sehnsucht" von Tennessee Williams vor, als wäre das Stück gestern erst geschrieben.
Unser Stück des Schuljahres 2016/17!
Spannend wird es allemal und wir hoffen, möglichst viele von euch damit berühren zu können. Drückt uns die Daumen!

10/08/2016

Und wenn der letzte Besucher gegangen ist, dann steht - zum Schuljahresende und Ferienbeginn - die harte Zeit des Ab- und Rückbaus aller Theaterutensilien an die Schule bevor. Es war diesmal anstrengender als manche Bilder vermuten lassen - aber wir haben es geschafft... Ferien!

01/08/2016

Liebe Leute,
mit ein paar wahllos herausgegriffenen Fotos von Franz Wagner danken wir euch ganz herzlich für den tollen Besuch von "Baden gehn" (2016) - trotz EM und zahlreicher Parallelveranstaltungen. Ob Erstbesucher oder Stammgäste, zu Fuß gekommen oder aus Tübingen, Karlsruhe, Hamburg oder Zürich angereist - ihr wart ein tolles Publikum!
Vielen Dank euch allen und uns allen einen schönen Sommer!!
Wir sehen uns wieder im nächsten, dem 20. Jahr!!!

16/07/2016

Herzlichen Dank an alle, die heute zu unserer kleinen Performance rund um unsere Theatergruppe und die Geschichte von "Baden gehn" in der "Speaker's Corner" auf dem Kleinen Schlossplatz in Heidenheim beitragen oder auch "nur" zugeschaut haben.
Nicht zuletzt ein großes Dankeschön an Norbert Pfisterer, der uns in seine Veranstaltungsreihe aufgenommen hat.

Wir haben noch drei Aufführungen: Morgen, So., den 17. Juli; Fr., den 22. Juli sowie Sa., den 23. Juli - jeweils 19.30 Uhr in der WCM, Schmelzofenvorstadt 33 (ehemals Tanzschule Wrede).
Bitte mit Reservierungen bzw. Nutzung des Vorverkaufs nicht mehr lange warten!!!

09/07/2016

Unser heutiger Veranstaltungstipp ;)

04/07/2016

Vielen Dank für die freundliche Premierenkritik - aber wir haben noch Luft nach oben... Schließlich sind wir im ersten Aufführungsjahr, und fast niemand hatte Theatererfahrung. Aber jetzt, liebe Leute, kommt erst 'mal und schaut, was wir hingebracht haben - wir freuen uns auf euch!!!

PS. Weniger schön layoutet, aber besser zu lesen und mit anderer Überschrift findet ihr den Artikel auch auf der Online-Seite der "Heidenheimer Zeitung"

02/07/2016

Nicht vergessen, liebe Freunde! Heute Premiere schon 16:30 Uhr in der WCM...

28/06/2016

Liebe Leute,

leider kommen wir aus personellen Gründen aus der "Datumsfalle" Premiere 2. Juli nicht heraus; lange haben wir die Situation befürchtet, jetzt ist sie da.
Deshalb verlegen wir die Premiere am Samstag, den 2. Juli, auf 16:30 Uhr vor, so dass Theater und Fußball sich vereinbaren lassen.
Wir hoffen auf die Solidarität all derer, die mit unserer Konzeption von Theater etwas anfangen können und bitten euch, auch zu diesem ungewöhnlichen Premierentermin zu kommen - denn uns ist klar, dass manche ihre Premierenkarte angesichts der frühen Uhrzeit umtauschen werden.
Bei aller Bescheidenheit - unsere noch junge Gruppe hat hart für diese Produktion gearbeitet und verdient, bei aller Rücksichtnahme auf das Spiel Deutschland - Italien, ein volles Haus.
Danke!

19/06/2016

Noch ein paar Pröbchen, dann ist es soweit...
Wir freuen uns auf euern Besuch! :)

PS. Kleine Fehlerkorrektur: Die Gruppenermäßigung für Schüler gibt es schon ab acht Leuten, zur Not auch ohne Lehrer. Begleitende Lehrkräfte sind aber auf jeden Fall frei. (War schon letztes Jahr falsch, sorry!)

01/06/2016

Aufgespießt....! (Heidenheimer Zeitung vom 31.05.16)

Karten gibt es seit heute im Schulsekretariat und bei der Buchhandlung Konold in der Hinteren Gasse, ab Freitag 14.00 Uhr auch im Ticketshop des Pressehauses.

30/05/2016

Theatergruppe Schillers Freunde's cover photo

28/05/2016

Der Theater-trifft-Musik-Workshop auf der europäischen Musikakademie Kapfenburg: Endlich vereint - viel geschuftet, viel gelacht... Inzwischen sind wir auf die Zielgerade eingebogen! :)

16/05/2016

Der wichtige Blick von außen: Theater-Workshop mit Jakob Strack, Theaterpädagoge und Schauspieler aus Heidelberg, in der WCM in Heidenheim. Ein Wochenende mit viel Spaß, Arbeit und guten Tipps!! Doch die Zeit ist schon weiter gerast...

10/04/2016

Ein Monat später als sonst, aber das holen wir wieder rein... ;)

Na endlich, Einzug in unsere Spielstätte, die WCM: Wir sind wieder hier... und waren nie wirklich weg!!!

10/04/2016

Na endlich, Einzug in unsere Spielstätte, die WCM: Wir sind wieder hier... und waren nie wirklich weg!!!

14/03/2016

Hier noch nicht vollzählig, aber immerhin - das ist schon 'mal der größte Teil der neuen Gruppe, "mit Potenzial"! ;)

08/03/2016

Stellvertretend für das kommende Plakat... :)

28/02/2016

Neu formiert, wollen wir dieses Jahr ein Kultstück unseres bisherigen Repertoires in einer Neuinszenierung wieder aufleben lassen. Nach neun Jahren kehrt „Baden gehn“, ein Stück des Berliner Grips-Theaters, in einer Neuinszenierung und als Gemeinschaftsprojekt in Zusammenarbeit mit drei Musiklehrerinnen unserer Schule nach Heidenheim zurück – in die WCM!
Premiere: Samstag, 2. Juli 2016! Drückt uns die Daumen!!!

Adresse

Friedrich-Ebert-Straße 8
Heidenheim
89522

Öffnungszeiten

Donnerstag 14:30 - 18:30
Samstag 13:00 - 17:00

Telefon

+4973213275420

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von Theatergruppe Schillers Freunde erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Teilen

Kategorie


Andere Theater in Heidenheim

Alles Anzeigen

Sie können auch mögen