Clicky

Wiese eG

Wiese eG Probenzentrum der Freien Theater, Tanz und Musikszene am Wiesendamm in Hamburg Barmbek. WIESE eingetragene Genossenschaft Die Vision der WIESE: ein Haus der Begegnung für Künstler*innen und Nachbar*innen, ein moderner Arbeitsplatz für Freie Theater-, Tanz- und Musikschaffende, ein gelebter Inklusionsort, ein Ausbildungsplatz für Performende aus Schauspiel und Tanz!

Weitere Infos und Impressum: http://wiese-eg.de/impressum/

Wie gewohnt öffnen

14/02/2020
WIESE –Theatrales Produktions- und Bildungszentrum eG in Hamburg

Unseren neuen Imagefilm findet ihr auch auf Youtube.

#Hamburg #Barmbek #WIESEeG #Probenzentrum #Genossenschaft #FreieSzene #DarstellendeKünste #Musik #Tanz #Stadtgesellschaft

Die Vision der WIESE: ein Haus der Begegnung für Künstler und Nachbarn, ein moderner Arbeitsplatz für Freie Theater-, Tanz- und Musikschaffende, ein gelebter...

13/02/2020
WIESE - Das modernste Proben- und Produktionszentrum Hamburgs

Wir schaffen Raum. Für Kunst. Für Künstler*innen. Für Kulturbegeisterte. Für Bürger*innen.
Am Wiesendamm 24 entsteht das modernste Proben- und Produktionszentrum Hamburgs. Hier haben Hamburger Künstler*innen der Darstellenden Künste, aus Theater, Tanz und Musik hochprofessionelle Arbeitsräume für die Entwicklung ihrer Projekte.
Gleichzeitig steht die WIESE allen kulturinteressierten Bürger*innen unserer Stadt offen: Am Abend können hier Tanzgruppen, Chöre, Bürgertheatergruppen und viele weitere mehr die Räume nutzen.
Außerdem gibt es eine Kindertagesstätte und eine Gastronomie mit Biergarten. So schaffen wir Synergien.
Wir wollen Teilhabe, Mitbestimmung und Zusammenarbeit fördern - und leben. Deswegen ist WIESE als Genossenschaft organisiert.
Wir wollen, dass der Name WIESE Programm ist: Hier soll es Vielfalt statt Monokultur geben. Hier soll es brummen und summen und die ganze Buntheit der Hamburger Kultur und Stadtgesellschaft zum Leuchten gebracht werden.

Richtfest WIESE eG, 29.04.2019Es ist ein weiterer Meilenstein: Am kommenden Montag, den 29.4. um 12 Uhr lädt uns die Spr...
24/04/2019
Richtfest WIESE eG 29.04.2019 | WIESE eG

Richtfest WIESE eG, 29.04.2019

Es ist ein weiterer Meilenstein: Am kommenden Montag, den 29.4. um 12 Uhr lädt uns die Sprinkenhof GmbH zum Richtfest in den Wiesendamm 24.
Die Kulturstaatsrätin Jana Schiedek, der Bezirksamtsleiter Rolf Staak, der Geschäftsführer der SpriG Jan Zunke und ich werden einige kurze Grußworte sprechen; der Chor von Frese-Schulleiter Jürgen Hirsch und die Tänzer und Tänzerinnen der CDSH werden für den künstlerischen Rahmen sorgen; die SpriG stellt uns ein paar Häppchen hin. Und natürlich werden auch der POLIER und sein GLAS ihren Auftritt haben!!!

Ich hoffe, Sie alle haben die postalische Einladung erhalten und können für etwa eine Stunde zu diesem schönen Ereignis dazu kommen!

Wer keine Gelegenheit hat, sich hierzu frei zu nehmen und neugierig auf den Baufortschritt ist, der NDR hat im Abendjournal einen Bericht gezeigt: hier

Ich würde mich freuen, Sie alle am kommenden Montag zu sehen.

Herzliche Grüße
Andreas Lübbers
https://wiese-eg.de/info/richtfest/

Ein wichtiger Meilenstein beim Bau des theatralen Proben- und Bildungszentrum am Wiesendamm 24 in 22305 Hamburg

Besichtigung der WIESE eG im Rahmen des FestivalsAm Samstag, den 6.4. um 15:30 Uhr gibt es die Möglichkeit, die WIESE-Ba...
03/04/2019
FESTIVAL DER DARSTELLENDEN KÜNSTE HAMBURGS – 06. – 10. April 2019

Besichtigung der WIESE eG im Rahmen des Festivals

Am Samstag, den 6.4. um 15:30 Uhr gibt es die Möglichkeit, die WIESE-Baustelle zu besichtigen.
Als Auftakt zum Festival "Hauptsache Frei" ist ein Special-Programmpunkt in den Festivalkatalog aufgenommen. Das Interesse an der WIESE ist riesig und wir freuen uns über immer mehr Anfragen und Neugierige.
Bitte kommen Sie gerne am nächsten Samstag in den Wiesendamm 24 - das NDR-Fernsehen wird es auch tun.
Im Anschluss an die Besichtigung, um 16:30 Uhr, fährt die U-Bahn dann zum Resonanzraum Bunker Feldstraße - pünktlich zur Festivaleröffnung.
Hier das ganze Festival-Programm: http://www.hauptsachefrei.de/

Sonnige Grüße
Andreas Lübbers

Voller Vorfreude fiebern wir dem Festivalbeginn entgegen: in knapp drei Wochen geht’s schon los, die fünfte Ausgabe von HAUPTSACHE FREI. Ein spannendes und vielfältiges Programm erwartet euch. Sichert euch jetzt eure Tickets! Ihr könnt Karten direkt online kaufen oder auch ganz analog… Weiter...

25/02/2019

Liebe Mitglieder und Freunde der WIESE eG!

Es gibt zwei Meilensteine zu vermelden:

Erstens: Die Genossenschaftsanteile Nr. 100, 101 und 102 sind an diesem Wochenende gezeichnet worden!
Bitte erzählen Sie es weiter, damit noch mehr Menschen neugierig werden und bei uns Mitglied werden wollen.
Wann immer sich eine mögliche Interessentin oder ein möglicher Interessent oder vielleicht auch eine interessierte juristische Person näher informieren möchte, bitte leiten Sie sie gerne an mich weiter.

Zweitens: Der Richtfesttermin am Wiesendamm 24 steht fest! Es ist Montag, der 29.4.2019! Der Richtkranz wird in Anwesenheit der Kulturstaatsrätin Schiedek, dem Bezirksamtsleiter Herrn Staak und dem Geschäftsführer der Sprinkenhof GmbH Herrn Zunke emporgehoben.

Bitte den Termin notieren!

Viele Grüße
Andreas Lübbers

Abgeordnete aller Fraktionen des Kulturausschusses Hamburg-Nord und Mitglieder der Bezirksverwaltung besuchen am 29.01.2...
31/01/2019

Abgeordnete aller Fraktionen des Kulturausschusses Hamburg-Nord und Mitglieder der Bezirksverwaltung besuchen am 29.01.2019 das Gebäude der WIESE eG am Wiesendamm. Andreas Lübbers führt sie und zahlreiche Gäste und Genossen in stimmungsvollem Licht durch die Baustelle. Rund 50 Besucher konnten sich persönlich vom Fortschritt am Bau überzeugen und den Geist des Projektes erleben.

Schaut mal: So hell und freundlich können Proberäume sein, und dann noch ohne Säulen! Genial, oder? Andreas Lübbers hat ...
16/01/2019

Schaut mal: So hell und freundlich können Proberäume sein, und dann noch ohne Säulen! Genial, oder?
Andreas Lübbers hat neue Fotos zum aktuellen Baustand eingestellt:
https://wiese-eg.de/info/baufortschritt/

NEWSLETTER Funktion auf Website jetzt online. Für alle, die in unregelmäßigen Abständen detaillierte Informationen zur W...
05/01/2019
Newsletter | WIESE eG

NEWSLETTER Funktion auf Website jetzt online. Für alle, die in unregelmäßigen Abständen detaillierte Informationen zur WIESE eG erhalten möchte, haben wir die Möglichkeit eingerichtet, einen Newsletter zu abonnieren.
https://wiese-eg.de/newsletter/

Hier können Sie den Newsletter der WIESE eG abonnieren

03/01/2019

Nachdem wir am 4. Advent das alte Jahr bei einem Glühwein in dem Gebäude der WIESE ausklingen ließen, geht es nun mit neuer Kraft voran!
Neben den umfangreichen Arbeiten als Bauherr liegt uns die Erarbeitung des Vermietverfahrens und die Preisgestaltung sehr am Herzen, da es einige Mietinteressenten gibt, die diese Details für ihre langfristige Planung benötigen.
Wir wissen um diese Bedürfnisse! Weitere Informationen zum Vermietverfahren werden wir Ende Januar veröffentlichen.

19/12/2018

Am 4ten Advent: Glühwein in der WIESE! Sonntag, den 23.12. von 15.30 bis 16.30 am Wiesendamm 24 in Hamburg.
Vielleicht ist ja die Eine oder der Andere noch in Hamburg und sucht eine Alternative zum Sonntagnachmittagfernsehprogramm oder braucht Pause beim Geschenkeinpacken.
Wir werden da sein, Euch durch die WIESE führen, erzählen und einen Glühwein ausschenken!

18/12/2018

Heute sind wieder 7 Anteile an der Genossenschaft gezeichnet worden. Je weiter der Bau der WIESE am Wiesendamm 24 voranschreitet, so konkreter wird das Engagement der zukünftigen Nutzer.

Auch wenn wir die Vermiet-Konditionen erst im Frühjahr veröffentlichen werden, zeichnet sich schon jetzt ein doppelter Vorteil für Genossenschaftsmitglieder bei der Anmietung ab: Einerseits werden natürlich Rabatte für Genossen die individuellen Mietpreise senken. Andererseits reduziert jedes Anteil den Kapitaldienst der WIESE, was zu niedrigeren Mieten und höheren Ausschüttungen führen kann.

WIESE zeigt Größe
13/12/2018

WIESE zeigt Größe

12/12/2018

Wie sagte doch neulich einer so schön: "... Jetzt kann man ja schon richtig sehren, was der Gegenwert für einen Anteil ist..."
Fehlte Euch auch diese Gewissheit, um Euch an der WIESE zu beteiligen? Sprecht uns an, wir erzählen gerne und führen Euch durch das Gebäude!

10/12/2018

Tanzböden sind gerade ein großes Thema! Verschiedene Muster werden gerade "probebetanzt", damit die WIESE bald den richtigen Boden für alle Bedürfnisse hat.

09/12/2018

Der Bau geht voran!
Täglich gibt es Veränderungen im kommenden Proben- und Bildungszentrum für theatrale Produktionen. Andreas Lübbers dokumentiert den Baufortschritt im Gebäude am Wiesendamm 24 in Hamburg Barmbek. Schaut es Euch an:
https://wiese-eg.de/#baufortschritt

Der nächste Schritt: Die "kleinen" Proberäume bekommen Decken! Mehr Fotos auf www.wiese-eg.de
20/09/2018

Der nächste Schritt: Die "kleinen" Proberäume bekommen Decken! Mehr Fotos auf www.wiese-eg.de

Der Umbau der WIESE geht in die zweite Etage!Auf unserer Homepage www.wiese-eg.de haben wir neue Bilder eingestellt. Dar...
13/09/2018

Der Umbau der WIESE geht in die zweite Etage!

Auf unserer Homepage www.wiese-eg.de haben wir neue Bilder eingestellt. Darunter dieses schöne neue Graffito aus der großen Halle...

Letzten Samstag war Städtebautag und die WIESE war dabei.Alle interessierten BesucherInnen und die offiziellen Gäste sah...
09/05/2018

Letzten Samstag war Städtebautag und die WIESE war dabei.
Alle interessierten BesucherInnen und die offiziellen Gäste sahen schon die ersten gemauerten Proberaumwände!

Minotauros Kompanie, Schauspielstudio Frese und CDSH haben performed und fetten Applaus bekommen.

Hier gibt es den ersten Blick auf die neuen Proberäume, nach dem die Decke abgenommen wurde:Weitere Bilder von der Baust...
29/03/2018

Hier gibt es den ersten Blick auf die neuen Proberäume, nach dem die Decke abgenommen wurde:
Weitere Bilder von der Baustelle hier
https://wiese-eg.de/category/aktuelles/

Schöne Ostern
Andreas Lübbers

Im Wiesendamm 24 wird gebaut! Hier ein Eindruck von der Halle, in der die alte Elektrik zurückgebaut wird (ganz klein - ...
27/03/2018

Im Wiesendamm 24 wird gebaut! Hier ein Eindruck von der Halle, in der die alte Elektrik zurückgebaut wird (ganz klein - ganz hinten :-)).
In der nächsten Woche wird es das erste Projekttreffen mit den Architekten vor Ort geben. Weitere Fotos folgen in den kommenden Wochen und werden den Baufortschritt zeigen!
Schöne Ostern
Andreas

20/11/2017

Heute haben wir das 40te und 41te Mitglied aufgenommen! So kann es weitergehen! Who's next?

10/11/2017

Heute ist der 50. Anteil gezeichnet!!! In Worten: FÜNFZIG!!!
Und alle so: Yeaaaahhhhh!
Andreas☺️

Wiese eG's cover photo
09/11/2017

Wiese eG's cover photo

08/11/2017
die Genossenschaft » Wiese eG

Es geht los!
Jetzt ist es an der Zeit, unsere WIESE-facebook-Seite wieder zu beleben? Wir waren die letzten Monate doch sehr mit uns beschäftigt: Mietvertragsverhandlungen, Bauplanungen etc. Jetzt sind alle Ausschreibungen raus! Es kann losgehen.
Gestern hatten Sören und Andreas ihre erste öffentliche Präsentation des WIESE-Projekts und wir haben neue Mitglieder gewonnen!
Wer sich auch dafür interessiert, in die WIESE zu investieren, kann sich hier: http://wiese-eg.de/category/die-genossenschaft/ informieren und sich gerne bei mir melden - Andreas

Das WIESE-Geschäftsmodell Featured Sie können durch eine Beteiligung an der WIESE e.G. nachhaltig in Barmbeker Lebensqualität investieren, die Kulturlandschaft in Hamburg stärken und gleichzeitig eine gute Rendite erzielen. Wie das möglich ist, zeigen wir in unserer Broschüre, die Sie hier herunterl...

Der Miet-Vorvertrag ist unterschrieben. Diese Neuigkeit war der Hauptinhalt der Genossenschaftssitzung vom 19.3. 2015. D...
20/03/2015

Der Miet-Vorvertrag ist unterschrieben. Diese Neuigkeit war der Hauptinhalt der Genossenschaftssitzung vom 19.3. 2015. Die Vorstände Andreas Lübbers und Sören Fenner berichteten von den finalen Verhandlungen und der Einigung auf einen für alle Seiten akzeptablen Mietpreis. Damit ist nun die Grundlage für den Beginn der Ausbauarbeiten gelegt, schließlich soll die Wiese schon im Oktober 2016 mit ihrer Arbeit beginnen.

Ferner wurde die von der Hamburger Agentur Karl Anders erarbeitete Imagekampagne vorgestellt und das entwickelte Design präsentiert. Hier werden wir spannende Plakate und Flyer zu sehen bekommen. Schließlich gilt es nicht nur die Öffentlichkeit zu interessieren, sondern auch potentielle Investoren anzusprechen.

Die Werbung von neuen Genossenschaftsmitgliedern wird nun zu einer der wichtigsten Aufgaben. Zwar profitiert die Wiese von der augenblicklichen Situation der niedrigen Zinsen, aber jedes ausgegebene Genossenschaftsanteil erhöht das Eigenkapital und verringert die Zins und Tilgungsleistung. Mit den so eingesparten Beträgen kann die Genossenschafts-Vollversammlung letztendlich die Mieten senken und die Zahlung einer Rendite an die Investoren beschließen.
Die Rendite der Mitglieder wird somit nicht nur in dem Wissen liegen, das zukünftige Hamburger Theatrale Terrain mit zu gestalten. Auch eine finanzielle Rendite, die deutlich über den augenblicklichen Sparzinsen liegt, ist möglich.

31/01/2015

Statusbericht zum Januar 2015
Kostenschätzung erhalten
Vorverhandlungen für Mietvertrag haben begonnen

Am 9. Januar 2015 wurde nun von der Sprinkenhof GmbH Hamburg als Eigentümerin der zukünftigen Wiese-Location die überfällige Kostenschätzung der Baukosten an den Vorstand der Wiese eG übergeben. Die Kostenschätzung lag um € 780.000,- über dem Betrag, der noch im April 2014 genannt wurde.

Gibt es hier Ähnlichkeiten zur Elbphilharmonie oder sollte das Projekt nur zum Scheitern gebracht werden?

Eine genau Analyse der veranschlagten Kosten durch die Planungsbeauftragten der Wiese eG, Prof. Sabine Zippel und Gerrit Persy, führte zu einer Entwarnung: In der Kostenschätzung wurden für längst überfällige Sanierungsmaßnahmen in den Gebäuden am Wiesendamm Gelder angesetzt, die regulär durch Mittel aus Instandshaltungsrücklagen abgedeckt werden müssen. Zu diesen Rückstellungen für notwendige Instandhaltungen sind Eigentümer verpflichtet, die Gelder sind also vorhanden und dürfen nicht in die Schätzung der Umbaukosten für die Neuvermietung einberechnet werden.

Damit war ür die weiteren Verhandlungen zwischen dem Wiese-Vorstand und der Vermieterin nötig, die Kosten für den Reparaturrückstau und die geplanten Umbaumaßnahmen zu trennen, was schließlich auch gelang.

Nachdem nun abschließend geklärt war, wie sich die geschätzten Baukosten verteilen und welche Belastungen auf die Wiese eG zukommen würden, konnte mit den Vorverhandlungen zum Mietvertrag begonnen werden, einem wichtigen Meilenstein. Diese Gespräche begannen positiv, eine Einigung ist denkbar.

Parallel dazu laufen Gespräche mit anderen Institutionen, um weitere Finanzierungsmöglichkeiten auszuloten. Ebenso wird der Bauantrag weiter bearbeitet.

Der Monat Januar '15 ließ die Wiese-Vorstände Sören Fenner und Andreas Lübbers ein Wechselbad der Gefühle erleben. Doch mit bewunderswertem Optimismus gingen die beiden voran und ließen sich auch nicht durch Kostenschätzungen abschrecken, die, so wie sie präsentiert wurden, bei oberflächlicher Betrachtung zu einem Scheitern des Projektes hätten führen können. Ein Schelm, wer böses dabei denkt...

Üblicherweise hat ein Genossenschaftler Vorteile durch die Mitgliedschaft in seiner Genossenschaft. Welche sind dies bei...
14/01/2015

Üblicherweise hat ein Genossenschaftler Vorteile durch die Mitgliedschaft in seiner Genossenschaft. Welche sind dies bei der Wiese e.G.?
– Einerseits kann ein Mitglied die Räumlichkeiten und Dienstleistungsangebote der Wiese e.G. zu anderen Konditionen in Anspruch nehmen.

– Andererseits sollen Mitglieder, die sich im Rahmen einer finanziell orientierten Mitgliedschaft engagieren, eine Rendite aus den Überschüssen der Wiese e.G. erzielen können. Diese Ausschüttungen werden von den jährlichen Mitgliederversammlungen beschlossen und sollen, so die Planung, deutlich attraktiver als gängige Sparzinsen sein.

...bald sind Wahlen in Hamburg. Fragt doch mal die Kandidaten, was sie für die Wiese e.G. tun wollen....
13/01/2015

...bald sind Wahlen in Hamburg. Fragt doch mal die Kandidaten, was sie für die Wiese e.G. tun wollen....

...schon jetzt zeichnet sich ab, dass die Räumlichkeiten der Genossenschaft deutlich größer sein könnten. Die Zahl der M...
12/01/2015

...schon jetzt zeichnet sich ab, dass die Räumlichkeiten der Genossenschaft deutlich größer sein könnten. Die Zahl der Mietanfragen belegt, dass der Bedarf an bezahlbarem Probenraum in Hamburg immens ist. Eine wirtschaftlich sinnvolle Auslastung der Wiesen-Räume durch Dauermieter und Vermietungen in nutzungsfreien Zeiten ist schon jetzt gewährleistet.

Nach aktuellem Planungsstand wird es in dem Probenzentrum der Wiese e.G. 9 Probenräume zwischen 40 und 120 Quadratmeter ...
11/01/2015

Nach aktuellem Planungsstand wird es in dem Probenzentrum der Wiese e.G. 9 Probenräume zwischen 40 und 120 Quadratmeter geben.

Zusätzlich gibt es noch einen großen, multifunktionalen Raum, der als Bühnen- und Veranstaltungsraum genutzt werden kann.

Selbstverständlich sind ausreichend Nebenräume für Garderoben, Sanitärbereiche, Lager, Büroräume etc vorhanden.

09/01/2015

Übrigens: Es sind schon 59 Genossenschaftsanteile ausgegeben worden....

Adresse

Wiesendamm 24
Hamburg
22087

Telefon

040 226 329 74

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von Wiese eG erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Service Kontaktieren

Nachricht an Wiese eG senden:

Videos

Kunst & Unterhaltung in der Nähe


Andere Theaterproduktionen in Hamburg

Alles Anzeigen

Bemerkungen

Bist du Bass oder Tenor mit Chorerfahrung? Wir haben mit Abstand die meisten freien Plätze für Männer und freuen uns über Verstärkung für unser aktuelles Romantik-Programm - und darüber hinaus. Melde dich bei uns und sei schon bei der nächsten Probe dabei! 🙌🏻🙌🏿 Probe: montags von 19.30 bis 21.30 in der Wiese eG.
Sophia Baumgart hat am Wochenende den allerersten Präsenz-Einsteiger-Tagesworkshop des Jahres 2022 gegeben !💪💪💪 In der Wiese eG mit viel Platz haben sich mutige Menschen aufgemacht um the Magic of Impro kennenzulernen. Feedback ist auch schon da ❤ Auch Lust aus der Komfortzone rauszukommen? Hier findet ihr alle Kurse, digital oder in Präsenz: https://steife-brise.de/theaterschule/alle-kurse/
Seit Oktober 2020 wird im theatralen Produktions- und Bildungszentrum Wiese eG getanzt, gesungen und gespielt. Dabei wurde schnell klar: Die Ausstattung genügt dem Bedarf potenzieller Mieter*innen teilweise noch nicht. Deshalb hat der Hauptausschuss der Bezirksversammlung in seiner letzten Sitzung beschlossen, Sondermittel in Höhe von 66.000 Euro für die notwendigen Maßnahmen und Anschaffungen zur Verfügung zu stellen. Denn die Vermietung der Räume ist notwendig, um den Betrieb langfristig finanziell zu sichern. ℹ️ Mehr Infos: https://gruene-nord.de/home/news-volltext/article/finanzielle-unterstuetzung-fuer-das-theaterzentrum-wiese-eg-proberaeume-und-saal-werden-bedarfsgerech/
Im Herzen Barmbeks fand heute die Einweihung des Theaterzentrums Wiese eG statt. Kultursenator Dr. Carsten Brosda, Bezirksamtsleiter Michael Werner-Boelz und Lars Vieten von der Sprinkenhof GmbH haben heute offiziell die Flächen an den Vorstand der Wiese eG Andreas Lübbers und Maike Schäfer übergeben. Ziel des Projektes war der Umbau eines leerstehenden, ehemals als Eisengießerei genutzten Gebäudes am Wiesendamm in Barmbek und seine Nachnutzung als Theaterzentrum. Auf dem 2.400 Quadratmeter großen Gelände, das von der Wiese eG genutzt wird, sind fünf große Probesäle, vier kleinere Proberäume, Büros, Umkleide- und Lagerräume sowie eine Kindertagesstätte entstanden. Außerdem Teil des Objektes: ein 308 Quadratmeter großer, säulenfreier Multifunktionssaal mit sieben Meter hohen Decken, der ideal für Veranstaltungen geeignet ist. Das Gebäudeensemble „Heidenreich & Harbeck“ stammt aus dem Jahre 1913 und ist bis heute ein prägnantes Beispiel für die Industriearchitektur in dem ehemaligen Arbeiterstadtteil Barmbek. Die Industriehalle Wiesendamm 24 wurde in ihren Grundzügen erhalten und durch Umbauten für die vorgesehene Nutzung angepasst und energetisch saniert.
Mann, war das schön! Das erste Song Ping Pong seit fast zwei Jahren mit Dirk Hess im Restaurant von Stamm Heute geht es weiter im Wiese eG. Abschlusskonzert von „Musik in den Häusern der Stadt“ . . . . . #acousticsconcerts #acousticguitar #livemusic #songpingpong #dirkhess #lennartsalomon #ernieball #eliteacoustics #ilovemyjob
Endlich wieder Masterclass! 😍 Letzte Woche konnten unsere Masterschüler*innen wieder live zusammen spielen und glückselig und gut gelaunt gemeinsam mit Knut & Verena in die Themen physikalische Spiel und Ensemble eintauchen. Mit dabei die neuen Hightech-Luftfilter in der Wiese eG .
Heute ist der erste regelmäßige Video-Podcast auf dem bezirksamtseigenen Youtube-Kanal gestartet. Beim Format „Im Gespräch mit…“ lädt Bezirksamtsleiter Michael Werner-Boelz zukünftig einmal im Monat bekannte Persönlichkeiten aus Hamburg-Nord auf sein rotes Sofa ein. Den Anfang macht der Leiter des Freien Theaterzentrums Wiese eG, Andreas Lübbers, den eine lange Geschichte mit dem Bezirksamtsleiter verbindet. ➡️ Hier geht's zum Video: https://youtu.be/VYTLMsvFq_c
19 Monate monsun.baustelle Sechs Monate hätten es werden sollen. Was ist passiert? Das nehmen wir näher unter die Lupe. Kulturinstitutionen und Fachexperten gehen unter der Gesprächsführung des freien Kulturjournalisten Falk Schreiber in den Austausch und die Diskussion. HAUSPTSACHE FREI #7 | 26. August 2021 | 10:30 Uhr Hauptsache Frei, monsun theater, LICHTHOF Theater, Hamburger Sprechwerk, FUNDUS THEATER, Kraftwerk Bille, Wiese eG
Wir sagen DANKE! 😍🥲🥺🎉 Danke an euch, unser Publikum! Danke an das tolle Team des Produktions- und Bildungszentrum Wiese eG ! Danke an Vocanti - das Hamburger Kammerchorprojekt und SISTAHH ! Es war so ein wunderbares Gefühl nach der langen Zeit endlich wieder auf der Bühne stehen zu dürfen 😍 Wir hatten so viel Spaß und sind immer noch so voll Freude, es ist kaum in Worte zu fassen... Der nächste Auftritt kann auf jeden Fall kommen 🎵🎼
Moinerlei! Heute um 20 Uhr in Barmbek bei der Wiese eG. Wetter ist trocken und warm, der Eintritt ist frei, und es braucht auch keinerlei Voranmeldung. Rechtzeitiges Kommen sichert gute Plätze. Einlass ist 1 Stunde vor Konzertbeginn. https://wiese-eg.de/kultursommer/ Morgen, am Samstag (14.8., spielen wir dann um 20 Uhr in Harburg im schönen Komm du Kulturcafé. Hier der Veranstaltungslink: https://fb.me/e/40HKCthgh
Moin ihr Lieben, das war doch ein sensationeller Auftakt! Nach drei Monaten Ausland und keinen Auftritten haben wir es gestern immerhin auf dreieinhalb Songs geschafft, bevor der Wetterclown mitten in "Mad Weather" prompt auf diesen Song antwortete. Trotzdem danke an alle, die gestern dabei waren! Weiter gehts mit unserem Kultursommer am Freitag den 13. (!!) um 20 Uhr in Barmbek bei der Wiese eG. Der Eintritt ist frei, und es braucht auch keinerlei Voranmeldung. Rechtzeitiges Kommen sichert gute Plätze. Einlass ist 1 Stunde vor Konzertbeginn. https://wiese-eg.de/kultursommer/ Am Samstag (14.8.) spielen wir dann um 20 Uhr in Harburg im schönen Komm du Kulturcafé. Hier der Veranstaltungslink: https://fb.me/e/40HKCthgh
Ein Impro-Event jagt das nächste: wir sind beim Hamburger Kultursommer dabei. Heute spielen wir um 20 Uhr in der Wiese eG unsere Improshow. Zu kurzfristig? Dann kommt doch zu unserer Show bei Draussen im Grünen am 03.08. um 20 Uhr in den Musikpavillon Planten un Blomen. Eintritt frei!