Clicky

Sommer im Quartier

Sommer im Quartier Mit Kunst und Kultur raus in die Stadt – Halle gestaltet den Sommer im Quartier.

Für alle Hallenserinnen und Hallenser: Den Sommer im Quartier mit Kulturveranstaltungen an ungewöhnlichen Orten der Stadt erleben!

Wie gewohnt öffnen

„Tiere streicheln Menschen“ im WUK
10/09/2022

„Tiere streicheln Menschen“ im WUK

https://m.facebook.com/story.php?story_fbid=5454445644642121&id=1331124040307656
29/08/2022

https://m.facebook.com/story.php?story_fbid=5454445644642121&id=1331124040307656

Kreative Workshops und Experimente auf der Genzmer Brücke - gestaltet Euch ein künstlerisches Souvenir vom Brückenfest 2022 und tobt Euch mit verschiedenen Medien am Stand des Künstlerhaus 188 aus!

Das Künstlerhaus 188 in direkter Nachbarschaft im Glaucha-Viertel verbindet Kunst, Design, Gestaltung und Handwerk, ist Ort für kulturelle Bildung und Austausch und beherbergt Ateliers und Werkstätten.

Wir freuen uns, dass das Künstlerhaus 188 wieder mit dabei ist und sind schon gespannt auf die kreativen Ergebnisse!

🌉 8. Brückenfest
📅 Sonntag, 04. September
🕐 13:00-18:00 Uhr
🎉 Feierliche Eröffnung durch Frau Dr. Marquardt
🎟️ Eintritt frei
📍 Auf der Genzmer Brücke / Holzplatz
06110 Halle (Saale)
➡️ www.wuk-theater.de/brueckenfest-22

📍 Anmeldungen für einen Stand auf dem Flohmarkt bis 30.8.2022 an:
[email protected]
Kostenfrei

Beteiligte:
DLRG, Planetarium Halle, Gesellschaft für astronomische Bildung, Postkult e.V., Künstlerhaus 188, Doppeltreffer, SalineTechnikum, Salinemuseum, Fliederweg-Schule am Holzplatz, Make Science Halle/science2public, Park des Dankens /Verein zur Förderung der Organspende e.V., Inklusion von Menschen mit Behinderung und Benachteiligung e.V./KLIFS e.V., abgefahren, Die Minimalisten, MalTheAnders, krimZkrams Halle/ kunZstoffe – urbane Ideenwerkstatt e.V.

https://m.facebook.com/story.php?story_fbid=505945418204503&id=100063671465425
26/08/2022

https://m.facebook.com/story.php?story_fbid=505945418204503&id=100063671465425

Wir entscheiden angesichts der konkreten Wetterlage kurzfristig, ob die Vorstellung stattfinden kann. Sollten Sie bereits Karten gekauft haben und nicht kommen wollen, können Sie entweder auf die letzte Vorstellung morgen (27.08.) ausweichen oder an der Abendkasse ab 18 Uhr Ihr Eintrittsgeld (ohne VVK-Gebühren) von uns zurückerhalten. Wenn Sie reserviert haben, entscheiden Sie heute Abend bitte selbst. Wenn wir nicht spielen, erfahren Sie es hier und natürlich im Burggraben. Bereits erworbene Tickets werden bei anhaltendem Regen und Spielabbruch vor der Pause (ca. 20 Uhr) zurückerstattet. Wir hoffen weiter auf einen tollen Theaterabend mit Ihnen!

https://m.facebook.com/story.php?story_fbid=478312077635347&id=100063696754808
26/08/2022

https://m.facebook.com/story.php?story_fbid=478312077635347&id=100063696754808

Glockenklänge aus Kanada im Roten Turm!
Am Sonntag, dem 28.08.2022 bringt Gerald Martindale aus Toronto von 16.00 - 16.40 Uhr das Carillon zum Klingen. Er spielt Volkslieder aus Kanada, Irland, England und Deutschland sowie Werke von Robert Moore, Adrian Tien, John Courter, u.a.

Der langjährige Carilloneur der Metropolitan United Church von Toronto blickt auf 20 Konzerttourneen durch die USA und 8 Europatourneen zurück. Zudem wirkte er als Musiker an über 350 Film- und Fernsehproduktionen mit.

Das Konzert findet ohne Bestuhlung statt. Es kann im Instagramkanal des Stadtmuseums live verfolgt werden.



https://www.facebook.com/176123192783690/posts/1607276753001653/
21/08/2022

https://www.facebook.com/176123192783690/posts/1607276753001653/

Wir sagen DANKE für all die fleißigen Einsätze am Fluss der letzten Wochen: Kommt zum Konzert mit OXO OHO am 16.09.2022 in unserer Schwemme - Eintritt frei!

open doors: 17:00 Uhr

Lesung mit Richie Nachtwei 19:00 Uhr aus seinem Roman ELEKTROSCHROTT

Konzert OXO OHO: 20:00 Uhr

Das Konzert wird durch die Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt gefördert. 💙

https://www.facebook.com/100037758281610/posts/737264360875500/?d=n
11/08/2022

https://www.facebook.com/100037758281610/posts/737264360875500/?d=n

Programmempfehlung!

Die Keramikerin Marguerite Friedlaender und der Bildhauer Gerhard Marcks lehrten von 1925 bis 1933 an der . Sie musste aus dem nationalsozialistischen Deutschland fliehen. Er blieb. Ein Theaterstück blickt aktuell auf das Schaffen der beiden Künstler*innen am Bauhaus Weimar und der BURG. Und fragt nach einer Freundschaft zwischen zwei Künstler*innen in antisemitischen Zeiten.

Das Stück wird am 10. und 12. August zum letzten Mal im in Halle gezeigt, jeweils um 20.30 Uhr.

Nutzt eure letzten Chancen und besucht dieses spannende Theaterstück!

Mehr dazu unter: www.wuk-theater.de

Foto: Robert Schittko

11/08/2022

Am Wochenende gibt es wieder Musik auf die Ohren! Freitagabend 20:00 Uhr kommt Paul Bartsch mit Band im Gepäck vorbei! "Die musikalische Reise führt die Bordkapelle weit hinaus aufs wild wogende Meer aus Lied und Chanson, Blues und Reggae, Tango und Swing." Wir freuen uns schon auf einen gemütlichen Abend auf der Waldbühne! :)

https://www.facebook.com/213784695496035/posts/1995557590652061/?d=n
10/08/2022

https://www.facebook.com/213784695496035/posts/1995557590652061/?d=n

Hey Bäumlings,

In der Sternwarte mit Fensterblick ins botanische Allerlei celebrieren wir wieder den Sommer: Open Air.. Yeah!

Unsere Seedlings:

🌱🌱🌱 SAVE THE DATE 🌱🌱🌱

🌱🌱🌱 Loora 🌱🌱🌱
🌿 https://soundcloud.com/loora


🌱🌱🌱 Mari Kabel 🌱🌱🌱
🌿 https://soundcloud.com/marikabel

🌱🌱🌱 Mike Boost 🌱🌱🌱
🌿 https://soundcloud.com/boostmike


🌱🌱🌱 Multimo 🌱🌱🌱
🌿 https://soundcloud.com/multimo


Einlass: Kasse des Vertrauens
—————————
*Wenn du dich nicht gut fühlst, nicht vorbei kommen
*Gebt aufeinander Acht
—————————
*Solltet ihr mitbekommen, dass es zu belästigendem oder diskriminierendem Verhalten kommt, sprecht bitte unsere Awareness / Türsteher*innen / Personal darauf an. No sexism. No racism. No discrimination.*

05/08/2022

12.August Volksbühne am Kaulenberg Halle
13.August Kulturfabrik Hoyerswerda

30/07/2022

Gestern in der Gartenanlage zu Kultur im Garten mit Jonas Schütte Binder Volksbühne Kaulenberg

30/07/2022

Gestern Abend zu Kultur im Garten, mit Jonas Schütte von der Volksbühne Kaulenberg

Unser Veranstaltungstipp für den heutigen Sommerabend: DOTA, die deutsche Liedermacherin und Musikproduzentin, ist heute...
21/07/2022

Unser Veranstaltungstipp für den heutigen Sommerabend:

DOTA, die deutsche Liedermacherin und Musikproduzentin, ist heute Abend zu Gast beim Kultursommer im Hof des neuen theaters. Diesmal ist sie nicht mit ihrer Band unterwegs, sondern als Duo mit ihrem Kollegen Jan Rohrbach. Los geht es um 20 Uhr.

Zur Veranstaltung: https://sommerimquartier.de/=9511

21/07/2022

Noch bis Ende Juli erlebt ihr inspirierende und erfrischende Open-Air-Kultur. Hier findet ihr die nächsten Termine.

https://sommerimquartier.de

Adresse

Große Märkerstraße 10
Halle
06108

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von Sommer im Quartier erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Service Kontaktieren

Nachricht an Sommer im Quartier senden:

Videos

Kunst & Unterhaltung in der Nähe


Andere Veranstaltungsort für Live-Musik in Halle

Alles Anzeigen

Bemerkungen

Es ist Sommer. ☀️ Die lauen Abende sind wunderbar lang und warm und es gibt so viel zu erleben: Konzerte, Picknicks, Theater, Kino und Lesungen. Sommer im Quartier bündelt euch alle tollen Veranstaltungen in Halle - im Sommer in deinem Quartier. Mehr Infos unter: https://sommerimquartier.de/

Psst: Wir haben gleich zwei Tipps fürs Wochenende! Ab Freitag lädt das 10. Peißnitzhaus-Festival auf die Insel und dann schaut doch bei der traditionellen Jahresausstellung der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle vorbei, die Werkstätten und Ateliers sind für alle Neugierigen weit geöffnet und zeigen Kunst und Design aus Halle. Einzigartig. 😍

Mehr zum 10. Peißnitzhausfestival: https://www.peissnitzhaus.de/index.php/veranstaltungen/festival

Mehr Infos zur Jahresausstellung der Burg: https://www.burg-halle.de/hochschule/hochschulkultur/jahresausstellung/
Nach langem Livekonzertdornröschenschlaf freuen wir uns riesig endlich wieder die ⛪️
mit Euch zu rocken.🎶

Allstedt BurgkemnitzHalle/SaaleGospelkonzert 2022LüneburgGospelchor LüneburgKlangduschePetruskirche (Halle)Sommer im Quartier
Auch wir wollen noch einmal die Eindrücke und Bilder der Lesung mit Alice Bota aus "Die Frauen von Belarus" vom vergangenen Donnerstag teilen - vielen Dank der Autorin und allen Organisator:innen - GFPS, Volksbühne am Kaulenberg, Sommer im Quartier und dem so zahlreich erschienen Publikum - für diesen vielstimmigen und aufschlussreichen Abend!
Am Donnerstag, den 28.10. hat Alice Bota, Redakteurin der Wochzeitung Die ZEIT, in der Volksbühne am Kaulenberg Volksbühne am Kaulenberg aus ihrem neuen Buch „Die Frauen von Belarus“ gelesen. Die Veranstaltung organisierte die GFPS e.V. im Rahmen des Progamms Sommer im Quartier. Den Bücherverkauf übernahm die Buchhandlung Kohsie.

Vor knapp 50 Zuschauer:innen trug die Autorin Passagen aus dem Buch vor, die Paulina Gulińska-Jurgiel vom Aleksander Brückner Zentrum für Polenstudien moderierte. Alice Bota ergänzte die vorgelesenen Passagen eindrucksvoll um persönliche Eindrücke und Erzählungen zu den teils sehr schwierigen Bedingungen ihrer Recherchen.

Zu Beginn erzählte Alice Bota aus einer Passage über die Rolle der Frauen in der belarussischen Gesellschaft und deren Verhältnis zu dem Machthaber Alexander Lukaschenka. Dieser sei zwar extrem misogyn, habe aber aufgrund seiner Versprechen von Sicherheit lange die Unterstützung vieler Frauen genossen. Und gerade diese habe er im letzten Jahr verloren. Den Wandel in der Gesellschaft hat die Autorin anhand verschiedener Protagonistinnen geschildert. Auf diese Weise konnte sie sowohl die Erlebnisse der Politikerinnen Swetlana Tichanowskaja, Maria Kolesnikowa und Veronika Zepkalo näherbringen als auch die gewöhnlicher Frauen, die sich gegen das Regime engagieren. Bevor das Publikum die Möglichkeit hatte, Fragen zu stellen, ging Alice Bota auf die Zurückhaltung des Westens und der westlichen Feminist:innen in der Unterstützung der belarussischen Frauen und der Proteste allgemein ein und setzt damit einen eindrucksvollen Schlusspunkt.

Wir bedanken uns herzlich für die spannende Diskussion und die wichtigen Einblicke in die Ereignisse in Belarus.
🐖 Wisst Ihr was ein Schwein und Salz mit der Stadtgeschichte von Halle zu tun haben?

🤷🏼‍♀️ Nein?!

👍🏼 Dann solltet Ihr unbedingt am kommenden Samstag die Stadtführung entlang der Halophytenbänke mitmachen.

🧂 Erlebnis Halle Stadtführungen Beate Krauße erwartet Euch um 10 Uhr an der Halophytenbank am Hallmarkt neben dem Göbelbrunnen. Sie berichtet viele wissenswerte Details über die Stadt, die Halloren und das Salz.

🙋🏼‍♀️ Wir sehen uns am Samstag!

Sommer im Quartier
Stadtbibliothek Halle

WELLEN(K)LÄNGE - poet Benjamin Baumann performing from the Lawn stage, while singer-songwriter (and co-organizer!) Milena Wolf provides some improvised accompaniment. And as the Saturday boaters drift by behind.



Benjamin Baumann Sommer im Quartier
Was passiert zurzeit in Belarus? Wie kann der Verein neue Arbeitsmethoden, die während des Lock-Downs entstanden sind, weiterentwickeln? Wie können wir die Zusammenarbeit und Kommunikation zwischen den Vorständen verbessern? Mit diesen Fragen beschäftigten sich die TeilnehmerInnen des viertägigen Multi-Go‘s in Halle (Saale).

Das Multi-Go begann mit der fulminanten Dokumentarfilmvorstellung von „Courage“ und einer öffentlichen Diskussion im Kino über die gegenwärtige politische Situation in Belarus.

Am Freitag nutzten wir die Räumlichkeiten der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg um uns über vergangene und zukünftige Projekte, die Organisation und ihren Verlauf auszutauschen. Es wurden neue Projektideen, Verbesserungswünsche und deren konkrete Umsetzung ausgearbeitet. Das Thema digitale/hybride/analoge-Zusammenarbeit lag dabei im Fokus. Am Abend wurde zu slawischen Technobeats von Mustelide getanzt und genetworked.

Am Samstag beschäftigten wir uns intensiv mit Kooperationsmöglichkeiten und Handlungsoptionen in Bezug auf Belarus und Nachhaltigkeitsstrategie. Zusätzlich zum inhaltlichen Arbeiten gedachten wir um 12.04 Uhr bei einer Schweigeminute dem Anschlag von Halle vor zwei Jahren.

Nach langer Zeit konnten sich die polnischen, deutschen und ukrainischen Vorstandsmitglieder, sowie Beiratsmitglieder und der Komisja Rewizyjna endlich na żywo – in Person – wiedersehen und an gegenwärtigen Herausforderungen arbeiten.

Vielen Dank an:
- Deutsch-Polnisches Jugendwerk - Polsko-Niemiecka Współpraca Młodzieży und Aleksander Brückner Zentrum für Polenstudien für die Unterstützung bei der Durchführung des Seminars
- Heinrich-Böll-Stiftung Sachsen-Anhalt Libereco - Partnership for Human Rights RAZAM e.V. - Belarusische Gemeinschaft Zazie Kino & Bar für die Untertützung und Teilnahme an der Filmvorführung "Courage"
- Sommer im Quartier für die Untertützung bei dem Konzert.
Ein Atheist, ein Agnostiker und eine Katholikin treffen sich an einer protestantischen Kirche. Das ist kein Witz, sondern eine Lesung der drei befreundeten Autoren Christine Hoba, Peter Berg und Christian Kreis an der Lutherkirche. Nicht ausgeschlossen natürlich, daß es auch heiter werden kann. Es gibt komische Gedichte, satirische Kolumnen, ein paar sehr ernste Geschichten über Gott und Halle, ein Dach über dem Kopf im Gemeindesaal und ein Glas Wein.

15.10. Freitag
19:00 Uhr, Evangelische Luthergemeinde / im großen Saal des Gemeindehauses, Damaschkestraße 100 a, 06110 Halle
Trying to lift the seas in the Netherlands. 🌊
.
Wanna thank all the Dutch sweethearts for making me feel welcome in your country once again. 😊❤️
.
This weekend I’ll be heading back to Germany to play Sommer im Quartier in HALLE (Saale). I am playing a little festival called Wellen(k)länge I’m also hoping to get some busking in Leipzig. I’ll keep you posted. 🙂
.
NEXT SHOWS
.
15.10 LEIPZIG Busking
16.10 HALLE (Saale) 5pm
18.10 BERLIN Busking?
24.10 MUNICH Alte Utting(4pm)
25.10 TEGERNSEE Aran Tegernsee (3pm)
31.10 PORTO (tbc)
01.11 LISBON (tbc)
Hallo Südpark! Diese Woche haben wir Erik Gong zu Gast. Er baut auf dem Platz ohne Namen eine monumentale Tischskulptur aus den alten Treppengeländern, so daß wir am Samstag, 16 Uhr, alle zum Suppe essen einladen können. Diese wird in den formschönen Kopernikus-Tellern von L + S (Lutz-Rainer Mueller und Stian Ådlandsvik) serviert. Kommt zahlreich and bring a chair!

Die Super Partizipatorischen Aktionen werden unterstützt von Sommer im Quartier und finden im Rahmen des von der Kunststiftung des Landes Sachsen-Anhalt geförderten Projektes Air Southpark statt.
Wir freuen uns riesig 🥰auf Mittwoch, den 20.10.2021 St. Briccius Kirche ⛪️
in Halle Trotha 06118 , Pfarrstrasse 1
19-20.15 Uhr
mit dem Popchor ein Doppelkonzert zu geben. 🎶🎤
Bitte beachtet aufgrund der 3G Regel rechtzeitig vor Ort zu sein.
Getränke gibt es vor Ort.
Dank Sommer im Quartier ist das Konzert kostenfrei Spenden sind gern gewünscht.
Orte stiften Identität. Ist der Riebeckplatz ein 'Unort'?
Vom 7. bis 14. Oktober landet dort ein musikalisch aufgeladenes, visuell-markantes Kunst-UFO, eine drei Meter hohe Discokugel des Lichtkünstlers Nils R. Schultze.
Wir sind dabei.
Du auch?

impulsfestival.de/2021/concert/knotenpunkt-x-nils-r-schultze

Sommer im Quartier
Schön wars! Herzlichsten Dank an alle Förderer, Mitwirkenden und Zuschauer*innen! Insbesondere an Jonas Schütte , Ayman Srmani , Themenjahre Halle und Sommer im Quartier. Foto: Marcel Koppman
Wow!! 😍So viele schöne Bilder haben wir von euch allen vom Auftritt zum im Rahmen von Sommer im Quartier in der HÄNDEL HALLE bekommen - wir mussten uns erstmal sortieren. Es war aber auch ein wunderbarer Auftritt und alle Tänzerinnen so glücklich 🤩 ein riesengroßes Dankeschön❣ geht außerdem an unsere ehemalige Tänzerin Vicky, die kurzfristig für unsere Zumba-Mitmach-Angebot einsprang! Hach, so darf es weitergehen mit Auftritten - drückt die Daumen!🙏
There were lovely vibes yesterday in Gaswerksiedlung Berlin. Thanks to everybody for bringing them💗 My next gigs:
TALLINN / 24.09 SVÄÄTA
RIGA / 25.09 Mustelide (BY) | LIVE
BERLIN / 01.10 KAHO. Raum für Kultur
HALLE / 08.10 Charles Bronson and Sommer im Quartier

📷 by Martyn Goodacre
🤹🏼‍♀️ Kleine und große Kinder kommen am Montag dem 20. September 2021 auf ihre Kosten.

👨🏼‍💻 Um 15 Uhr liest der Illustrator Thomas Leibe aus dem Buch: Der verhexte Zirkus, an der Halophytenbank am Treff in Halle Neustadt.

🧙🏼‍♂️ Während der junge Zauberkünstler Gandalfino seine Tricks noch einmal übt, erscheint ihm die junge Hexe Rosa und erzählt, dass sie für ihre Hexen-Prüfung die nächste Vorstellung verhexen müsse. Kaum zu glauben!

🖋 Dazu wird es eine Live-Illustration geben.

😮 So etwas bekommt ihr nicht alle Tage geboten, also schaut unbedingt vorbei!

Sommer im Quartier AWO Regionalverband Halle-Merseburg Quartiermanagement Halle-Neustadt

x

Andere Veranstaltungsort für Live-Musik in Halle (alles anzeigen)

Hiamk e.V Club No 1 Kusch-Concerts Volksbühne am Kaulenberg Kunst- und Kulturverein Südliche Innenstadt Südzimmer VL Ludwigstrasse Klub Drushba Freilichtbühne Peißnitzinsel GiG Kneipe Peißnitzhaus Kultur Gleis 7 OBJEKT 5 Haus am Fuchsberg