Clicky

Alte Kupferschmiede

Alte Kupferschmiede Art gallery, venue and independent space for cultural belongings. Location: corner of Tiefenweg and Mühlstrasse, 35390 Giessen.

Wie gewohnt öffnen

Ab an die Tasten, Pinsel, Stifte, Kameras und Spachtel und bewerben! Bis 30. April könnt ihr euch bei der GIENNALE für S...
23/02/2022

Ab an die Tasten, Pinsel, Stifte, Kameras und Spachtel und bewerben! Bis 30. April könnt ihr euch bei der GIENNALE für September 2022 bewerben. ✊

Das soziokulturelle Kunstfestival – GIENNALE – wird dieses Jahr, vom 2.09. bis 10.09.2022, zum dritten Mal in Gießen stattfinden.
Dafür suchen wir künstlerische Arbeiten und partizipative Workshops zum Thema „Das ist doch von oben gar nicht gewollt!“. Ihr könnt euch bis zum 30. April, gern per Mail oder postalisch, bei uns bewerben. Alle Informationen zur Bewerbung und zum diesjährigen Thema, findet ihr auf unserer Homepage (www.giennale.de). Wir freuen uns auf eure Einsendungen. Liebe geht raus!

From September 2nd to 10th, the GIENNALE (sociocultural arts festival) will take place in Giessen for the third time. That’s why we are looking for artistic works and participatory workshops on the topic "That's not wanted from above!". You can apply to us by April 30th, either by email or post. All information about the application and this year's topic can be found on our homepage (www.giennale.de). We look forward to your submissions. love goes out!

Zellkultur - Büro für Angewandte Kultur und Bildung Bands of Friends FemmeFestival Gießen.de Werkstattkirche Gießen Nord Literarisches Zentrum Gießen ZiBB (Zentrum für interkulturelle Bildung und Begegnung) Alte Kupferschmiede raumstation3539 Trafo e.V. Neuer Kunstverein Gießen e.V. #

18/02/2022

Morgen im Jokus das GIENNALE WARM UP.

Bis dahin... Regenschirme ausschließlich in geschlossenen Räumen nutzen!

GIENNALE III WARM UP Zellkultur - Büro für Angewandte Kultur und Bildung Bands of Friends Vanessa Wagner Art

Oh Jeah! We like und kommen rum. VORFREUDE!!! 19.02.22 | im Jokus | 19 Uhr GIENNALE Zellkultur - Büro für Angewandte Kul...
10/02/2022

Oh Jeah! We like und kommen rum. VORFREUDE!!!

19.02.22 | im Jokus | 19 Uhr

GIENNALE Zellkultur - Büro für Angewandte Kultur und Bildung Vanessa Wagner Art

Leute! Nächste Woche um die Zeit in 2 Tagen 🙃 ist es soweit und das GIENNALE Warm Up öffnet euch die Türen des Jokus. Einer von 3 heißen Acts ist VABE (Electric Wave) aus Gießen. Das sollte sich auf keinen Fall niemals irgendwer und überhaupt gar nicht entgehen lassen. Also vorbeikommen!

💥[19.02.22 | 19 Uhr | Jokus | Solieintritt: 10 - 15 Euro | 2G+]💥

Zellkultur - Büro für Angewandte Kultur und Bildung Bands of Friends Vanessa Wagner Art Gießen

07/02/2022

OMG...Gießen rastet aus!!! GEIEL.

Am 19.02.22 startet die GIENNALE mit einem Warm Up im Jokus. Konzerte, Drinks und Happy time für alle. Wir sehen uns da Leude!

Bleibt gesund! 💜

Big Love. Neuer FI-Schalter nach DIN 356788 xyz geprüft und für sicher befunden.
07/12/2021

Big Love. Neuer FI-Schalter nach DIN 356788 xyz geprüft und für sicher befunden.

Oh...das klingt aber interessant. 🧐
04/10/2021

Oh...das klingt aber interessant. 🧐

Antidiskriminierungsworkshop

Dauer: 180 Min.

Anmeldung bis 7.10.21 über: [email protected]

Der Workshop widmet sich dem Thema Diskriminierung und dessen Behandlung anhand der Methode des Forum Theaters von Augusto Boal. Die Teilnehmenden sind eingeladen, ihre Kenntnisse rund um das Thema zu vertiefen, diverse Ausgrenzungs- und Diskriminierungsmuster zu reflektieren und sich mit diesen künstlerisch auseinanderzusetzen. Der Workshop bietet einen sicheren Rahmen, in dem Erfahrungen geteilt, neue Sichtweisen angestoßen, das Selbstvertrauen und die Handlungskompetenz gestärkt, die nachhaltig nichtdiskriminierenden, vorurteilsfreien Einstellungen entwickelt und Impulse gesetzt werden, sich für diese in eigener Lebenspraxis einzusetzen. Die Werte wie Menschenrechte, Freiheit, Demokratie, Gleichberechtigung, Toleranz, Solidarität und Achtung der Menschenwürde stehen dabei im Vordergrund der Arbeitseinheiten.

Kursleiterin: Olga Drachuk-Meyer ist als Performancekünstlerin, Kunstvermittlerin und Kulturpädagogin (M.A.) international tätig. Schwerpunkte ihrer Arbeit bewegen sich zwischen Performancekunst, Installation, Kunst im öffentlichen Raum, der ästhetischen Raumforschung, der non-formalen Bildung und den künstlerischen Methoden in der Sozialen Arbeit.

Stadtbibliothek Gießen Gießen.de Zellkultur - Büro für Angewandte Kultur und Bildung Literarisches Zentrum Gießen Kulturstiftung des Bundes CVJM Gießen e.V. ZiBB (Zentrum für interkulturelle Bildung und Begegnung) Werkstattkirche Gießen Nord Büro für Frauen und Gleichberechtigung Gießen an.ge.kommen FemmeFestival raumstation3539 prototyp

Gestern nochmal eine Nachtschicht in der Bastelstube eingelegt und ... TADA ... die Buttonmaschine (Danke an Wolf Dietri...
23/09/2021

Gestern nochmal eine Nachtschicht in der Bastelstube eingelegt und ... TADA ... die Buttonmaschine (Danke an Wolf Dietrich Schreiber 💜) lief warm, heiß, mega hot! Was da rausgekommen ist, könnt ihr am Sonntag beim Hausgemachtes der raumstation3539 im Ulenspiegel käuflich erwerben. Der Gewinn geht einzig und allein in die vortreffliche Existenz der Alten Kupferschmiede. JUCHEI!!!!
Bis Sonntag ihr Schnuckis. 😘

Buttonserie: "In your face" Mit diesen rebellischen Accessoires macht ihr auch das langweiligste Kleidungsstück zu einer...
14/09/2021

Buttonserie: "In your face"

Mit diesen rebellischen Accessoires macht ihr auch das langweiligste Kleidungsstück zu einer wilden Ansage. Ob Einzelpersonen, gesellschaftliche Gesamtsituationen oder einfach nur NÖ. Diese Buttons können ein Diss an alles und alle sein. Kommt und schnappt euch einen!

Am 26.09.21 ab 16 Uhr im Ulenspiegel bei der raumstation3539

Nur so lange die Ansagen reichen!

Wir haben 100 Leute gefragt, ob sie noch Geld für Buttons ausgeben würden. Alle 43 haben - auf jeden - geantwortet. Wir ...
12/09/2021

Wir haben 100 Leute gefragt, ob sie noch Geld für Buttons ausgeben würden. Alle 43 haben - auf jeden - geantwortet. Wir haben uns direkt in die Produktion begeben und uns die Nacht um die Ohren gemalt. Alles Unikate, alles Schmiede und jedes Geld wert. Die heißen Teile könnt ihr am 26.09.21 ab 16 Uhr beim haugemachtes Markt der raumstation3539 im Ulenspiegel, zu exorbitant hohen Preisen, käuflich erwerben.

GIENNALE Zellkultur - Büro für Angewandte Kultur und Bildung Gießen.de Bands of Friends

Noch ein tippitoppi Ding - von verdammt vielen - beim FemmeFestival am Samstag. Also wie jesacht, Kalender uffjeschlache...
01/09/2021

Noch ein tippitoppi Ding - von verdammt vielen - beim FemmeFestival am Samstag. Also wie jesacht, Kalender uffjeschlachen und Samstag 💜 FEMMEFESTIVAL 💜 im prototyp einjetrachen. Wir sehen uns da uffe Secco!

KINNERSSCHMINKEN MIT WALLY

Ihr wärt gerne ein Tiger? Oder lieber eine Glitzerfee? Oder doch ein Van Gogh Gemälde? Gar kein Problem!
Frisch und durchtrainiert aus dem Festivalsommer kommt am Samstag bei uns im vorbei und verwirklicht eure wildesten Fantasien mit einem eigenen Spin! Natürlich alles abwaschbar und wasserlöslich! Lasst uns den letzten Körperraumaustausch für dieses Jahr gebührend und in bunter Manier zusammen feiern.

Wir freuen uns schon, auf eure überschönen Gesichter!

Love, F*F

:C

Es hagelt Wochenendtipps. BÄHM. Eigentlich müsst ihr euch nur – Samstag (04.09.) ab 15 Uhr - dickfetteingekreiseltundgli...
30/08/2021

Es hagelt Wochenendtipps. BÄHM. Eigentlich müsst ihr euch nur – Samstag (04.09.) ab 15 Uhr - dickfetteingekreiseltundglitzerumrahmt im Kalender markieren:
➡️➡️ FEMME*FESTIVAL! ⬅️⬅️

Wo? prototyp // Wann? 15 Uhr // Wer? Na ihr alle! // Wem? FemmeFestival ihrs!

Bis Samstag ihr Gießenschnuckis! 💜💜💜💜

FemmeFestival Büro für Frauen und Gleichberechtigung Gießen prototyp raumstation3539 Pits Pinte

Im Upcycling Workshop bei Stella
🪵 04.09 16 - 18 Uhr im Prototyp Garten 🌳
lernt ihr, wie maus aus Omas klapprigen Lieblingsmöbeln das Beste rausholt, wie maus mit wenigen Mitteln Holz wieder schick aussehen lässt und natürlich alle möglichen Tipps und Tricks (oder: wie maus am besten pfuscht) rund um alte Holzmöbel! ✨🪑

Meldet euch bis 🕰Samstag 12 Uhr unter folgender Email-Adresse an:
[email protected]

Bis Samstag !

Love, F*F 💞

Save the Date!
26/08/2021

Save the Date!

Awareness-Workshop | »Wie setze ich (persönliche) Grenzen in verschiedenen Situationen? Ein Ausprobierworkshop« |
Samstag, 04. September 2021 | 12-16 Uhr

Viele von uns haben Grenzverletzungen erlebt. Wie gehen wir mit diesen Übergriffen um und lernen, die Grenzen anderer wahrzunehmen? Darum geht’s in einem unserer Workshops am 04. September!

Im Workshop könnt ihr durch theoretischen Input und verschiedenste Sprach- und Körperübungen euer Repertoire im Umgang mit Grenz(verletzung)en erweitern und festigen. Ihr lernt, sensible Körpersprache und Grenzen wahrzunehmen und übt, auf unterschiedliche Arten Nein zu sagen. Es geht auch darum, sensible Körpersprache und Grenzen wahrzunehmen.

Wichtig: Damit sich alle Teilnehmenden sicher fühlen ist dieser Workshop ist nur für FLINTA (Frauen, Lesben, inter-, nicht-binäre, trans- und agender-Personen). Der Workshop wird auf deutsch sein.

Anmelden könnt ihr euch bis zum 02.09. unter [email protected]

Wir freuen uns auf euch.

Love, F*F

Schon was vor diesen Samstag? Nein? Dann haben wir hier eine Idee für euch. Die Stadtbibliothek Gießen bietet im Rahmen ...
24/08/2021

Schon was vor diesen Samstag? Nein? Dann haben wir hier eine Idee für euch. Die Stadtbibliothek Gießen bietet im Rahmen des Ich.MORGEN Projektes einen Antidiskriminierungsworkshop für Frauen - in der Jugendwerkstatt Gießen - an. Nice!

💜 Anmeldung per Mail an [email protected] 💜

Literarisches Zentrum Gießen Kulturstiftung des Bundes Zellkultur - Büro für Angewandte Kultur und Bildung Stadtbibliothek Gießen FemmeFestival

An euch Frauen* da draußen, am Samstag den 28.8.21 findet von 13:30 – 17 Uhr in der Jugendwerkstatt Gießen ein Antidiskriminierungsworkshop statt, der sich speziell an euch richtet.

Die Performancekünstlerin, Kunstvermittlerin und Kulturpädagogin Olga Drachuk-Meyer möchte mit euch eine künstlerische Auseinandersetzung mit Ausgrenzung und Diskriminierung anstoßen. Der Workshop richtet sich an Junge Frauen* und ist auf 16 Teilnehmerinnen begrenzt.

Anmelden könnt ihr euch mit einer eMail an: [email protected]

Für die Teilnahme wird ein Nachweis über Impfung, Genesen oder tagesaktuellen Corona-Tests benötigt.

Gießen.de Zellkultur - Büro für Angewandte Kultur und Bildung Literarisches Zentrum Gießen Kulturstiftung des Bundes CVJM Gießen e.V. Werkstattkirche Gießen Nord ViBB & ZiBB Gießen
Büro für Frauen und Gleichberechtigung Gießen FemmeFestival Giessen App

BOOM!!!!! 💥 Endlich Donnerstag!!! 💥 Heute startet die Ausstellungswoche des FemmeFestival. Nice Leude! 20 Uhr ist die Er...
01/07/2021

BOOM!!!!! 💥 Endlich Donnerstag!!! 💥 Heute startet die Ausstellungswoche des FemmeFestival. Nice Leude! 20 Uhr ist die Eröffnung im prototyp. Wir sehen uns da! Bis Später Gießen!

14/06/2021

AKTION. Rischtisch nice! Bands of Friends sind zurück und starten am 31. Juli mit einem Open-air-Workshop im prototyp.
Bei 🔴 Build your own Synth 🔴 könnt ihr euch euren eigenen Synthesizer bauen und mit nach Hause nehmen. Wenn das mal nicht übelst knorke ist, wissen wir auch nicht.

25/04/2021

Wir basteln weiter fleißig an der Umnutzung, damit es in der Schmiede bald wieder losgehen kann! #🔥

Wir sehen uns bald wieder.12. März um 8 Uhr auf YouTube.Bis denne...
04/03/2021

Wir sehen uns bald wieder.
12. März um 8 Uhr auf YouTube.
Bis denne...

Oh, hello there 🌵 Preparations for FemmeFestival concert are in full swing.

We shoot tomorrow with Kim and The DEEP Freaks at Alte Kupferschmiede. Video premieres on March 12th at the festival's YouTube channel.

Funded by Hessische Kulturstiftung & Landkreis Gießen
Details: Femme*Festival Giessen Opening Concert // KIM // THE DEEP FREAKS

22/02/2021

Heute gibt's mal einen unserer Lieblings-Gründe, bei der Kommunalwahl wählen zu gehen. Kleine Warnung vorweg: Das wird ein etwas längerer Post. Aber versprochen: Du wirst höchstwahrscheinlich etwas Neues über Gießen erfahren.

Vielleicht hast du dich schon mal gewundert, warum schon in Vor-Corona-Zeiten in Gießen nicht gerade der Bär steppt. Jüngste Stadt Hessens, Stadt mit der höchsten Studierendendichte... Da müsste doch eigentlich so richtig was gehen. Clubs, Konzerte, tanzen, feiern gehen... oder vielleicht zumindest mal sich zwischen wenigstens zwei richtig geilen Sachen entscheiden müssen bei der abendlichen Ausgehplanung. Meistens plant sich der Abend aber dann doch von ganz allein, denn die Auswahl ist nicht groß.

Aber warum ist das eigentlich so?

Schon mal was vom "Vergnügungsstättenkonzept" gehört?

"Vergnü...was?" Korrekt gelesen.
Die Stadt Gießen hat 2011 beschlossen, dass sie etwas dagegen tun möchte, dass die Stadt unattraktiv wird, Immobilienpreise fallen und Gegenden und Straßenzüge in eine Abwärtsspirale geraten – Immobilienmenschen nennen das „Trading-Down-Effekt“. ("Stadt" und "fallende Immobilienpreise": eine vermutlich damals schon recht exotische Begriffskombination, aber sei's drum.)
Als gefährlich dafür hat man sogenannte "Vergnügungsstätten" ausgemacht. Unter diesen Begriff hat die gute deutsche Baugesetzgebung alles gefasst, was "Vergnügen" verspricht, aber der guten Bürger*innenschaft anrüchig erscheint: Glücksspiel, "Rotlicht" und, so hat man das da schön oldschool benannt: "Diskotheken".

Und da, wie wir ja alle wissen, „Diskotheken“ (also Clubs) ja eigentlich so ziemlich genau dasselbe sind, wie Kasinos und Sexshops mit Videokabinen, hat man einfach ein Ausschlussgebiet festgesetzt, das ungefähr die ganze Stadt umfasst, mit Ausnahme einiger Gewerbegebiete. Seit 2011 gilt fast ganz Gießen also als ein Gebiet, in dem keine neuen Clubs entstehen dürfen. Diejenigen, die schon existieren, haben natürlich so etwas wie eine Gnadenfrist bekommen. Sie dürfen weitermachen, bis sie irgendwann mal schließen. Aber wie wir seit dem Haarlem (1964-2020, RIP) wissen, selbst die ältesten Clubs schließen irgendwann. Und das ist (abgesehen von den vielen dem Bagger zum Opfer gefallenen Erinnerungen) auch kein Beinbruch, denn irgendwo kommt ein neuer nach.

Nicht so in Gießen.

Wenn ein alter Club schließt, darf kein neuer eröffnen. Sagt das Vergnügungsstättenkonzept. Und wer hat in Mathematik gut aufgepasst und weiß, was passiert, wenn man immer nur Minus rechnet und nie Plus? Klar: Irgendwann steht da eine Null. Ein waschechtes Club-Verbot.

Dabei geht es auch anders. Viele Städte nehmen „Diskotheken“ und „Tanzlokale“ aus ihren Vergnügungsstättenkonzepten heraus. Sie sagen: Tanzen und feiern gehen gehört zu einer lebendigen Stadt dazu und wir wollen nicht, dass unsere Bürger*innen dafür nachts in irgendwelche Gewerbegebiete fahren müssen. Feiern gehen und Autofahren...eh keine gute Kombination.

„Ha, Moment, wie ist das mit den ganzen Sportwettenläden, die in Gießen wie Pilze aus dem Boden schießen – zählt das nicht als ‚Vergnügungsstätte‘ – Glücksspiel und so?“ fragst du? Tjahaaaa…
Ein --WettBÜRO-- ist eine Vergnügungsstätte, also nicht erlaubt in Gießen. Aber ein WettBÜRO ist gleichzeitig auch dadurch definiert, dass du dort deine Fußballwette platzieren und danach am selben Ort bei einem kühlen Getränk das entsprechende Spiel im Fernsehen schauen kannst.
Eine --WettANNAHMESTELLE-- dagegen ist rechtlich gleichgestellt mit Tante Biggis Lotto-Toto-Laden, wo man nur Wettscheine abgeben kann, aber nichts trinken und nichts glotzen. So einen Laden darfst du praktisch überall in Gießen aufmachen.
Also, wenn du in Gießen ein WettBÜRO eröffnen möchtest, mach es doch einfach so: Zwei getrennte Eingänge, ein Eingang zum Wettscheine abgeben (offiziell: Wettannahmestelle) und ein Eingang zu deiner Sportsbar (offiziell: Gastronomie) – bingo, Problem gelöst, eat my shorts, Vergnügungsstättenkonzept! Jetzt nur hoffen, dass niemand anderes vor dir schon auf diese Idee...oh...oh….ooooooh!

Naja, denk dran, wenn du das nächste Mal an einem der zahllosen zweitürigen Sportwettenläden in Gießen vorbeikommst: Wenn du vor ein paar Jahren auf die Idee gekommen wärst, wärst du jetzt reich.

OK, jetzt aber zurück zu unseren Clubs: Wenn das bei den Sportwetten eh nicht greift, Sexshops mit Videokabinen total 90er sind und das Vergnügungsstättenkonzept also nur noch dafür sorgt, dass es in absehbarer Zeit kein Nachtleben mehr in Gießen geben wird, sollten wir das nicht mal dringend überarbeiten? Liebe Parteien, ihr wollt in drei Wochen gewählt werden, was sagt ihr dazu, soll das Club-Verbot in Gießen weiterhin bestehen bleiben?
SPD in Gießen - Stadtverband CDU Gießen - Wir lieben Gießen. Bündnis 90 / Die Grünen - Stadtverband Grüne Gießen DIE LINKE.Gießen FDP in Gießen Freie Wähler Stadtverband Gießen Gigg - Gießen gemeinsam gestalten Volt Gießen Die PARTEI Gießen

Übrigens: Das Vergnügungsstättenkonzept gibt's hier zum Nachlesen: https://www.giessen.de/Leben/Wohnen-Planen-Bauen/Stadtentwicklung/Thematische-Konzepte/Vergn%C3%BCgungsst%C3%A4tten-konzept/

Ei gugge ma hier...🤩
17/02/2021
La Maison - Lesung und Gespräch mit Emma Becker

Ei gugge ma hier...🤩

»Selten hat eine Autorin alle Erwartungen so unterlaufen wie die fabelhafte Emma Becker«, berichtet NDR-Literaturredakteur Alexander Solloch und beschreibt E...

10/02/2021
Konnakol online-workshops

Eine online-workshop Empfehlung für Konnakol-Interessierte...für die weitere lockdown-Zeit, haltet durch!

WORD!
05/02/2021

WORD!

Hab ihr auch schon ALLES bei Netflix gesehen und mal Lust was wirklich Cooles zu sehen? Dann ab auf das Sofa und rein in...
02/02/2021

Hab ihr auch schon ALLES bei Netflix gesehen und mal Lust was wirklich Cooles zu sehen? Dann ab auf das Sofa und rein ins hungry eyes festival!

Dear hungry friends!

We have released our schedule for the upcoming festival-weekend - check it out! Also we have published several events here on Facebook that you can attend. All the information about streaming locations, release-times and the link to our Zoom-room can be found on hungryeyesfestival.de
_________________
Unser Zeitplan für das Festival-Wochenende ist fertig! Wir haben auch mehrere Events auf Facebook erstellt, zu denen ihr zusagen könnt. Alle Infos zu Streaming-Locations, Release-Zeiten und den Link zu unserem Zoom-Raum findet ihr auf hunryeyesfestival.de

We can’t wait to meet you!
###xx

Adresse

Tiefenweg 9
Gießen
35390

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von Alte Kupferschmiede erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Service Kontaktieren

Nachricht an Alte Kupferschmiede senden:

Videos

The Alte Kupferschmiede

What is the „Alte Kupferschmiede“?

The Alte Kupferschmiede is a place for multifarious events and a cultural venue. During the last years a program of numerous cultural events – concerts, exhibitions, readings, lectures, discussions, movie screenings, workshops, etc. – fixed its steady place among the (sub)cultural scene of Gießen. The project originally was brought into being by a group of artists and students, who searched for own working space apart from university-studios and finally moved in the disused rooms of the Alte Kupferschmiede in 2012. The collective called Karawane began to organize events and opened the doors of their new domicile to a more and more increasing public.

Was ist die „Alte Kupferschmiede“?

Die Alte Kupferschmiede ist ein Veranstaltungsort und kulturelle Begegnungsstätte. Sie hat sich durch ein buntes Programm kultureller Veranstaltungen – Konzerte, Ausstellungen, Lesungen, Vorträge, Diskussionsabende, Filmvorführungen, Workshops, etc. – als fester Bestandteil des Gießener (Sub-)Kulturlebens etabliert. Das Projekt wurde ursprünglich durch eine Gruppe Kunstschaffender und Studierende ins Leben gerufen. Die, auf der Suche nach Atelier-Räumlichkeiten abseits des universitären Rahmens, 2012 die leerstehende Alte Kupferschmiede fand. Als Künstlerkollektiv Karawane, mit immer neuen Mitglieder*Innen und Unterstützer*Innen, begann die Gruppe Veranstaltungen zu organisieren und öffnete die ehemaligen Industrieräume einem breiteren Publikum.

Kunst & Unterhaltung in der Nähe


Andere Kunstgalerie in Gießen

Alles Anzeigen

Bemerkungen

Morgen Abend! Mukke mit nicen Texten, entspannte Menschen, chillige Atmosphäre & nebst gekühlten Getränken ein Ventilator mit herzlichem Dank an WEHRO
Treiben lassen und rumhängen bei uns erwünscht ;)
QUOI & Telemother Visionfather freuen sich auf Gießen und auf euch!

p.s. wer noch einen Ventilator hat, kann ihn gerne mitbringen
Hi,
I might need your help regarding the upcoming Continental tour. It’s like the Rolling Stones and The Clash going out drinking.

Looking for a show on: October the 07th

Rick Barton’s Continental – known for playing guitar in the Dropkick Murphys – and his band are presenting a unique blend of rock that draws influences from punk, country, folk, and blues.

Labels:
ETERNAL SOUND RECORDS (EUROPE) - East Grand Record Co. (USA / CA) - Rusty Knuckles (USA / CA)

Specs:
Travelling party: 6
Accommodation: hotel; hostel; private
Diet: all vegetarian
Catering / PA + sound engineer: provided by local promoter
Artist Fee: ask for terms and conditions

Promo-Links:
www.facebook. com/ContinentalBand
https://www.youtube. com/watch?v=PEuZEmyG1rI
https://www.youtube. com/watch?v=pnb9V92_NGQ

Cheers
Phil
[email protected] 8ballconcerts.com
Gießen wir kommen!!!

Fr 03.11.
Vielen lieben Dank an alle, die da waren. Es war ein geiler Abend!!!
x

Andere Kunstgalerie in Gießen (alles anzeigen)

Fröhliche Gesellschaft Neustädter Ulenspiegel Atelier23 und Galerie23 WAKE UP Battle D I S K U R S 15 - Festival on Spatial Arts Stadttheater Gießen Scarabée Edeka Ludwigstraße 6 Gießen Post Valley Messe Giessen GmbH WERK HAND KUNST Neuer Kunstverein Gießen e.V. Art-WooD.de Antiquitätenhandel Patrick Steinbeck Kunst & Antiquitäten