Clicky

Cargo-Theater

Cargo-Theater Das Cargo-Theater ein seit 1992 in Freiburg ansässiges Theaterkollektiv, das in diversen Kooperationen künstlerische Projekte realisiert. Homepage: www.cargo-theater.de
Instagram: @cargotheater.freiburg
Youtube: Cargo-Theater

Wie gewohnt öffnen

Am Freitag (1.4.) und Samstag (2.4.) zeigen wir im@ewerkfreiburg unser autobiografisches Theaterstück "Böhmische Dörfer"...
29/03/2022

Am Freitag (1.4.) und Samstag (2.4.) zeigen wir [email protected] unser autobiografisches Theaterstück "Böhmische Dörfer" bei dem die beiden Geschwister Carla und Leon Wierer der eigenen Familiengeschichte und deren Bedeutung für die Gegenwart nachgehen. Kommt vorbei! Karten gibt es bei @reservix.de und an der Abendkasse.

#böhmischedörfer #theater #freiburg #ewerkfreiburg #cargotheater #whatthefreiburg #theaterinfreiburg #familiengeschichte
@fudder.de Szenik @szenik_magazine @das.stadtmagazin.freiburg @kulturjoker @stadt_freiburg @visit.freiburg

Heute und morgen Abend um 20h im SÜDUFER Freiburg: „Fragen an Charlotte“. Kommt vorbei! Karten gibts bei @reservix.de @e...
25/03/2022

Heute und morgen Abend um 20h im SÜDUFER Freiburg: „Fragen an Charlotte“. Kommt vorbei! Karten gibts bei @reservix.de

@ewerkfreiburg
#cargotheater #freiburg #theater #performance #charlottesalomon

22/03/2022

Wir spielen "Fragen an Charlotte" von Donnerstag bis Samstag (24./25./26.03.) im @SÜDUFER Freiburg und freuen uns über Deinen Besuch! Karten gibt's bei @reservix.de

Als die Berliner Künstlerin Charlotte Salomon 1940 im südfranzösischen Exil ihr Werk „Leben? Oder Theater?“ begann, war sie gerade 23 Jahre alt. In ihrer Erzählung zeichnet sie expressionistische Welten im Stile von Graphic Novel oder Comic, die uns das Zeitgeschehen der 1930er-Jahre nahe bringen. Vier Künstler*innen aus den Bereichen Tanz, Musik, Schauspiel und Licht-Design setzen sich forschend mit Charlottes einzigartigem Werk und dessen existentiellen Themen auseinander, die auch heute hochaktuell sind: Erfahrung von Ausgrenzung, Heimat(losigkeit) und Identität. Die junge Künstlerin wurde 1943 in Auschwitz ermordet. Welche Fragen hätten wir heute an sie?

In Kooperation mit dem E-Werk Freiburg

„Es ist ein prallbuntes Spiel mit ganz unterschiedlichen Theatermitteln, Materialien, Räumen und Perspektiven. So werden Folien ihrer Gemälde mit Overheadprojektor übergroß auf Wände und Stellagen geworfen – und überraschend zum Leben erweckt: Die Schauspieler schlüpfen in die Bilder, lassen sie tanzen und doubeln deren Figuren. Dazwischen weben sich Originaltexte und Zeitungsmeldungen, es gibt übereinander projiziert und so atmosphärisch verdichtet Papier- und Objekttheater, Tanz, Schatten- und Schauspiel zu erleben. Wie kann Erinnerung sichtbar werden? – so eine der Fragen des Ensembles: Hier gelingt es!“ Badische Zeitung, 30.09.19, M. Klötzer

@carla.wierer Rense Hettinga @voilaviole
@@mariedolderer @pinopanther @ewerkfreiburg

18/03/2022

Proben mit @schneiderbandofficial für die Premiere von "Stücke von Zuhause: Stühlinger" am Samstag, 19.03. um 20:30 Uhr Live auf InFreiburgzuhause.
In Kooperation mit @ewerkfreiburg

@carla.wierer @severine_kpoti_photographie @artboxvibhuta @hannahkindler_ Szenik @szenik_magazine @das.stadtmagazin.freiburg Das Stadtmagazin Freiburg @kulturjoker E-WERK Freiburg @ewerkfreiburg fudder.de @fudder @leen.schillebeeckx
#cargotheater #stückevonzuhause #stühlinger #videoinstallation #digitalestheater #whatthefreiburg #freiburg

Unser Spielplan März/April 22 in Freiburg 🙀19.03.: "Stücke von Zuhause: Stühlinger" InFreiburgzuhause 24./25./26.03.: "F...
04/03/2022

Unser Spielplan März/April 22 in Freiburg 🙀

19.03.: "Stücke von Zuhause: Stühlinger" InFreiburgzuhause
24./25./26.03.: "Fragen an Charlotte" SÜDUFER Freiburg
01./02.04.: "Böhmische Dörfer" E-WERK Freiburg
03.04.: "Tranquilla Trampeltreu" E-WERK Freiburg

Karten bei: Reservix.de und bz-ticket.de

Das Stadtmagazin Freiburg Badische Zeitung Szenik Carla Holunder Rense Hettinga

24/02/2022

Unser Mitgefühl und unsere Solidarität gilt den Menschen in der Ukraine.
#WeStandWithUkraine #WirsindViele #niewieder

© Die Vielen

Hello again! Wir wünschen Euch nur das Beste für das neue Jahr und hoffen Euch in den nächsten Monaten bei der ein oder ...
11/01/2022

Hello again! Wir wünschen Euch nur das Beste für das neue Jahr und hoffen Euch in den nächsten Monaten bei der ein oder anderen unserer Veranstaltung begrüßen zu dürfen. Gleich im Januar und Februar können wir in Freiburg sowohl Theateraufführungen für Jugendliche & Erwachsene im Abendprogramm, sowie Theater für Kinder ab 4 Jahren ankündigen.

Abendprogramm:
21.+22.02.2022 um 20:30h: "Böhmische Dörfer" @ @ewerkfreiburg

Kindertheater:
06.02.2022 um 15:30h: "Bakari und der Wind" @ @ewerkfreiburg
20.02.2022 um 15:30h: "Nicolas, wo warst du?" @Haus037 (Vauban)

Karten gibt's bei @reservix.de und Badische Zeitung
Wir freuen uns auf ein neues Jahr mir hoffentlich vielen Theatererlebnissen!

E-WERK Freiburg @reservix.de Reservix Freiburger Kinderzeitung @das.stadtmagazin.freiburg @Das Stadtmagazin Freiburg @fudder fudder.de Szenik @szenik_magazine @jugendbuero_freiburg Jugendbüro Freiburg @kulturjoker kulturlos Freiburg @kulturlos.freiburg @carla.wierer
#cargotheater #theaterinfreiburg #kinderundjugendtheater #ewerkfreiburg #whatthefreiburg #böhmischedörfer #bakariundderwind #kindertheater #kindertheaterfreiburg #nicolaswowarstdu #freiburgimbreisgau #kulturlos #kulturlosfreiburg

Liebes Publikum,leider muss unsere Premiere von "El Dorado - ein Sandkasten-Western ab 4 Jahren" am morgigen Sonntag, de...
11/12/2021

Liebes Publikum,
leider muss unsere Premiere von "El Dorado - ein Sandkasten-Western ab 4 Jahren" am morgigen Sonntag, den 12.12. krankheitsbedingt ausfallen. Wir werden so bald wie möglich einen neuen Termin für die Premiere bekannt geben. Ein schönes Wochenende, das Cargo-Team.

🙀 PREMIERE KINDERTHEATER (12.12. @ewerkfreiburg) 🌵EL DORADO - EIN SANDKASTEN-WESTERN FÜR ALLE AB 4 JAHREN El Dorado – da...
06/12/2021

🙀 PREMIERE KINDERTHEATER (12.12. @ewerkfreiburg)
🌵EL DORADO - EIN SANDKASTEN-WESTERN FÜR ALLE AB 4 JAHREN

El Dorado – das ist das Versprechen auf grenzenlose Freiheit in den Weiten der Sandberge. Hier lohnt es sich, nach einem Schatz zu graben. El Dorado. Das ist ein Ort fernab aller bekannten Regeln. Seine Helden und Heldinnen haben ihre eigenen Gesetze. Der Weg durch die Wüste ist weit und der Schatz liegt nicht da, wo er vermutet wurde. Nach wilder Verfolgungsjagd reiten die mutigen Schatzsuchenden durch den reißenden Fluss, trotzen endlosen Entfernungen und dem eisigen Gebirgspass. Und am Ende kommt es dann natürlich zum Showdown. Ganz ohne Männer mit Pistolen. Ein Spiel um Gerechtigkeit und Freundschaft.

Karten: bz-ticket.de und @reservix.de

@kulturjoker @das.stadtmagazin.freiburg @stadt_freiburg @stadtbesten_freiburg bz-ticket.de @reservix.de Jugendbüro Freiburg @jugendbuero_freiburg Freiburg Tourist Information Centre Stadtbibliothek Freiburg

AN ALLE AUS DEM STÜHLINGER,Macht mit und werdet mit eurer Wohnung Teil einer Video-Installation, die den ganzen Stadttei...
18/11/2021

AN ALLE AUS DEM STÜHLINGER,
Macht mit und werdet mit eurer Wohnung Teil einer Video-Installation, die den ganzen Stadtteil Stühlinger miteinander verbindet! Euer kleiner Küchentisch wird zur großen Theaterbühne: Vorhang auf! Oder euer Wohnzimmer. Oder die Fensterbank. Ihr entscheidet selbst, was ihr von euch und eurem Zuhause Preis geben wollt. Was ist Privatsache - was nicht? Welcher Teil eurer Wohnung war schon immer einmal für einen großen Auftritt bei einem Theaterabend bestimmt? Und welche Geschichte erzählt dieser Ort? Über Euch? Über diesen Stadtteil in dem ihr wohnt? Auf kleinstem Raum wohnen im Stühlinger Menschen mit sehr unterschiedlichen Lebensgeschichten. All diese Geschichten wollen wir in Form einer Video Installation im März 2022 live miteinander verbinden.
Ein Nachbarschaftsprojekt. Ein Theaterabend!

Für die Erarbeitung der Geschichten und Videos werdet ihr von uns künstlerisch und technisch begleitet und unterstützt. Die Proben können
hierfür individuell vereinbart werden. Und am Ende entscheidet ihr selbst: Wollt ihr im Rahmen der Video-Installation auch selbst sichtbar werden, oder lieber den gewählten Ort in eurer Wohnung ganz für sich sprechen lassen? Alles kann, nichts muss. Hauptsache ihr seid dabei!

Fragen und Anmeldungen unter: [email protected]
Mehr Infos unter: www.cargo-theater.de

Wir freuen uns von euch zu hören!

#Stühlinger #stühlingerfreiburg #freiburg #whatthefreiburg #cargotheater #theater #installation #digitalestheater
@kulturjoker @stadt_freiburg @chilli_freiburg @das.stadtmagazin.freiburg @whatthefreiburg
@jugendzentrum_letzfetz @studentenwerk_freiberg
@fudder @badische_zeitung @carla.wierer
Teresa Grebchenko

08/11/2021

Von Mittwoch bis Samstag in Freiburg im Rahmen von 1700 Jahre Jüdisches Leben in Deutschland: "Fragen an Charlotte". Als die Berliner Künstlerin Charlotte Salomon 1940 im südfranzösischen Exil ihr Werk „Leben? Oder Theater?“ begann, war sie gerade 23 Jahre alt. In ihrer Erzählung zeichnet sie expressionistische Welten im Stile von Graphic Novel oder Comic, die uns das Zeitgeschehen der 1930er-Jahre nahe bringen. Vier Künstler*innen aus den Bereichen Tanz, Musik, Schauspiel und Licht-Design setzen sich forschend mit Charlottes einzigartigem Werk und dessen existentiellen Themen auseinander, die auch heute hochaktuell sind: Erfahrung von Ausgrenzung, Heimat(losigkeit) und Identität. Die junge Künstlerin wurde 1943 in Auschwitz ermordet. Welche Fragen hätten wir heute an sie?
Im Rahmen von 1700 Jahre Jüdisches Leben in Deutschland
10./11./12./13.11.2021 jeweils um 20 Uhr im Südufer Freiburg.
Karten: @reservix.de

2021JLID @2021jlid @kulturjoker
@das.stadtmagazin.freiburg Das Stadtmagazin Freiburg @chilli_freiburg @carla.wierer
Chilli Freiburg @ewerkfreiburg E-WERK Freiburg SÜDUFER Freiburg Israelitische Gemeinde Freiburg
@cairaverlag Ça ira Verlag Deutsch-Israelische Gesellschaft Freiburg Referat gegen Antisemitismus
@iz3w_freiburg iz3w @voilaviole @mariedolderer

#cargotheater #fragenancharlotte #charlottesalomon #2021jlid #ewerkfreiburg #süduferfreiburg #whatthefreiburg #freiburg #theaterinfreiburg

Jugend!Theater!Digital!...Einfach nur der Hammer, was da in so wenigen Tagen bei der Ideenwerkstatt in den Herbstferien2...
04/11/2021

Jugend!Theater!Digital!...Einfach nur der Hammer, was da in so wenigen Tagen bei der Ideenwerkstatt in den Herbstferien21 entstanden ist! Vielen Dank an alle Teilnehmer*innen und Beteiligten, es war eine große Freude mit euch neue Experimente in Sachen #digitalestheater zu starten! Wir vermissen euch jetzt schon und freuen uns euch hoffentlich bald wieder zu sehen. Im #reallife oder irgendwo anders... Danke auch an das SÜDUFER Freiburg für die Räume und vor allem an das ArTik Freiburg als tollste Gastgeber und Kooperationspartner überhaupt mit ganz viel Herz!

Vielen Dank an die ASSITEJ-Deutschland für die Förderung dieser Werkstatt.

ArTik Freiburg
SÜDUFER Freiburg
E-WERK Freiburg
ASSITEJ e.V. Deutschland

Wir freuen uns so, dass wir im Rahmen von "1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland" in einer Woche unsere Theater-Perf...
03/11/2021

Wir freuen uns so, dass wir im Rahmen von "1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland" in einer Woche unsere Theater-Performance "FRAGEN AN CHARLOTTE" im SÜDUFER Freiburg zeigen dürfen! Karten für die Aufführungen am 10./11./12./13.11.21 gibt's bei Reservix.de

"Es ist ein prallbuntes Spiel mit ganz unterschiedlichen Theatermitteln, Materialien, Räumen und Perspektiven." (BZ, 30.09.2019)

In der Inszenierung "Fragen an Charlotte" setzen sich vier Künstler*innen, die heute ungefähr im gleichen Alter sind wie vor 80 Jahren Charlotte Salomon, mit den Erzählungen aus "Leben? Oder Theater?" auseinander. Dabei bedienen sie sich der künstlerisch reichhaltigen Sprache aus Bildern, Musik und Texten und stellen Fragen an Charlotte, die in einem Ausbruch kreativer Energie gegen Auswegslosigkeit und Verzweiflung kämpfte und zwischen 1940 und 1942 ihre Lebensgeschichte in über 1300 Gouachen malte.

@ewerkfreiburg
E-Werk Freiburg
SÜDUFER Freiburg
@kulturjoker
@das.stadtmagazin.freiburg
Das Stadtmagazin Freiburg
Szenik
@szenik_magazine
@badische_zeitung
@fudder
Jüdische Gemeinde Kehal Adat Jeschurun Freiburg
Freiburger Bürgerstiftung
@freiburger_buergerstiftung
@voilaviole
@mariedolderer
@carla.wierer
Rense Hettinga
2021JLID
@2021jlid
@freiburger.wochenbericht
Freiburger Wochenbericht
@josfritz.buecher

Kindertheater an diesem Sonntag in Freiburg: "Bakari und der Wind"Noch auf der Suche nach einem Familien-Programm für's ...
27/10/2021

Kindertheater an diesem Sonntag in Freiburg: "Bakari und der Wind"
Noch auf der Suche nach einem Familien-Programm für's Wochenende? Dann kommt am Sonntag um 15.30 Uhr ins Haus037 im Stadtteil Vauban in die Aufführung von "Bakari und der Wind"! Karten gibt's unter: [email protected]
Weitere Infos: www.cargo-theater.de

#cargotheater #bakariundderwind #vauban #freiburg #whatthefreiburg #kinderundjugendtheaterfreiburg #theaterinfreiburg

24/10/2021

FERIEN WORKSHOP HERBST: DIGITALES THEATER

Zwischen 14 und 21 Jahre? Perfekt. Schon mal ein Smartphone in der Hand gehabt und was von Theater gehört? Ein Traum! Lust, in den Herbstferien für drei Tage "Digitales Theater" kennenzulernen und vor allem selbst damit zu experimentieren? Anmeldung unter: [email protected]

14-21 Jahre | 01.-03.11.2021 | je 14-18 Uhr | Zeitraum/ArTik e.V und Südufer Freiburg | Haslacher Str. 43 in Freiburg

ArTik Freiburg
E-WERK Freiburg
Das Stadtmagazin Freiburg
Jugendbüro Freiburg
fudder.de
Badische Zeitung

>> IN REAL LIFEWORKSHOP DIGITALES THEATER | Cargo-Theater X ArTik Freiburg in Kooperation mit Freiburg_gestalten Zwische...
11/10/2021

>> IN REAL LIFE
WORKSHOP DIGITALES THEATER | Cargo-Theater X ArTik Freiburg in Kooperation mit Freiburg_gestalten

Zwischen 14 und 21 Jahre? Perfekt. Schon mal ein Smartphone in der Hand gehabt und was von Theater gehört? Ein Traum! Lust, in den Herbstferien für drei Tage Digitales Theater kennenzulernen und vor allem selbst damit zu experimentieren? Anmelden! [email protected]

14-21 Jahre | 01.-03.11.2021 | je 14-18 Uhr | Zeitraum/ArTik e.V und Südufer Freiburg (E-WERK Freiburg )| Haslacher Str. 43 in Freiburg

Was ist das >> real life? Wie sieht es aus? Was ist schon echt? Alles was man anfassen kann…? Alles was man riechen, schmecken, fühlen kann? Und wenn ich mit meinen Freund*innen schreibe, kann ich die ja auch nicht anfassen, aber es fühlt sich trotzdem irgendwie echt an. Also wie im >> real life. Und überhaupt, wer bestimmt schon darüber, was im echten Leben vorkommt und was nicht?

Wir, vier junge Künstler*innen und Kulturmenschen laden euch, Menschen im Alter von 14-21 Jahren, ins ArTik und SÜDUFER Freiburg zu unserem Workshop ein. Ideenwerkstatt, Experimentierraum, Austausch. An drei Tagen in den Herbstferien seid ihr die Expert*innen und zeigt uns euer digitales Leben da draußen. Euer >> real life. Und daraus machen wir dann gemeinsames Theater. Digitales Theater. Oder so. Eure Geschichten aus dem >> real life werden zu Geschichten, die man online sehen kann. Oder hören. Oder lesen. Sozusagen eine Collage aus Video, Fotos, Texten und ganz viel >> real life.
Fragen? Unsicher? Dabei? Alles an: [email protected]

Begrenzte Teilnehmendenzahl. Anmeldung bis zum 29.10.2021 bei Leon Wierer: [email protected]

Teilnahmevoraussetzungen: Lust auf Neues und Experimentieren. Theatererfahrung wird nicht vorausgesetzt. Für Alle Teilnehmer*innen gelten die 3G-Regeln (getestet, geimpft, genesen).

Mit: Hannah Katinka @paula mierzowsky Oliwia Hälterlein @Dejan Mihajlović Moritz Bross Leon Wierer

Badische Zeitung
fudder.de
Szenik
Das Stadtmagazin Freiburg
Chilli Freiburg
kulturlos Freiburg

Adresse

Eschholzstraße 77
Freiburg Im Breisgau
79106

Telefon

0761807136

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von Cargo-Theater erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Service Kontaktieren

Nachricht an Cargo-Theater senden:

Videos

Kategorie

Über das Cargo-Theater...

Das Cargo-Theater Freiburg ist ein seit 1992 bestehendes Theaterkollektiv, das in diversen Konstellationen und Kooperationen künstlerische Projekte realisiert. „Cargo“ steht für Bewegung. Die Akteur*innen interessieren sich für einen sich stetig neu ordnenden Theaterbegriff und eine sich ständig transformierende Gesellschaft. Theater wird als ein Ort verstanden, an dem sich Künstler*innen aus verschiedenen Kunstformen gegenseitig inspirieren und weiterentwickeln. Ausgangspunkt dieses Aufeinandertreffens und der Proben für jede Inszenierung ist eine Idee, ein Thema das den Macher*innen am Herzen liegt.

Seit 2015 wird das Cargo-Theater von der Stadt Freiburg institutionell gefördert und erhält seit 2017 für drei Jahre eine Konzeptionsförderung des Landes Baden-Württemberg. Mitglied der ASSITEJ der Bundesrepublik Deutschland, des AK Kinder- und Jugendtheater Ba-Wü sowie im Landesverband Freier Tanz- und Theaterschaffender Ba-Wü. Letzte Preise u. Auszeichnungen: 2017 festgefeiert 1. Preis der Jury und Preis der Studierenden Jury der Heidelberger Theatertage – 2017 Publikumspreis für Der grosse Coup beim Internation. Puppentheaterfestival in Mistelbach, Österreich – 2015 Preisträger "Theaterkreationen" des Conseil Général Bas-Rhin, Strasbourg für DYNAMO/Bakari und der Wind.

www.cargo-theater.de

Kunst & Unterhaltung in der Nähe


Andere Theater in Freiburg im Breisgau

Alles Anzeigen

Bemerkungen

https://www.facebook.com/events/2241705686072966/ Demo, Kulturveranstaltung und Konzert gegen den Rechtsruck in Europa. Nicht nur in 7 Großstädten in Deutschland, sondern jetzt auch in Freiburg! Unbedingt dabei sein!