Clicky

Theaterperipherie Frankfurt

Theaterperipherie Frankfurt theaterperipherie begreift sich als postmigrantisches Theater, das sich insbesondere an Menschen richtet, die bislang kaum oder keine Erfahrung mit dem Medium Theater haben.

Schwerpunkte der Inszenierungen liegen auf der Thematisierung von Machtverhältnissen und unterschiedlichen Ausgrenzungsmechanismen. Themen und Formen, die in der Theaterlandschaft meist keinen Platz finden, werden auf der Bühne realisiert. Dabei arbeitet theaterperipherie unter professionellen Rahmenbedingungen, mit sogenannten Laiendarsteller:innen und inzwischen teils auch mit professionellen Sc

Schwerpunkte der Inszenierungen liegen auf der Thematisierung von Machtverhältnissen und unterschiedlichen Ausgrenzungsmechanismen. Themen und Formen, die in der Theaterlandschaft meist keinen Platz finden, werden auf der Bühne realisiert. Dabei arbeitet theaterperipherie unter professionellen Rahmenbedingungen, mit sogenannten Laiendarsteller:innen und inzwischen teils auch mit professionellen Sc

Wie gewohnt öffnen

HEUTE ABEND, SA, 7.5. um 19.30 Uhr machen die Grrrls sich auf die Suche nach einer neuen Power und einem neuen Widerstan...
07/05/2022

HEUTE ABEND, SA, 7.5. um 19.30 Uhr machen die Grrrls sich auf die Suche nach einer neuen Power und einem neuen Widerstand gegen Verhältnisse, die es Frauen schwer machen, ihren eigenen Weg zu gehen.

Kommt vorbei zu
SUPERGRRRLS - 8 JAHRE SPÄTER
💪💅🖕💄🤘

"Souverän geführt von Ute Bansemir [...] neben aller Ernsthaftigkeit auch ein hochamüsantes Erlebnis, nicht verpassen!" (Strandgut 09/21) 

#tonight #feministischestheater #neuePower #neueSoftness #grrrlpower #theaterinfrankfurt #SamstagAbend

Die Grrrls finden zur alten neuen Stärke kommenden SA, 7.5. um 19.30 Uhr bei SUPERGRRRLS - 8 JAHRE SPÄTER💪⚡💖 Kommt auch ...
05/05/2022

Die Grrrls finden zur alten neuen Stärke kommenden SA, 7.5. um 19.30 Uhr bei SUPERGRRRLS - 8 JAHRE SPÄTER💪⚡💖 Kommt auch vorbei!

Tickets über [email protected], 06971913022 oder Restkarten an der Abendkasse 🙃

Fotos Seweryn Zelazny

#Supergrrrls #Supergrrrls8JahreSpäter #Energizer #friendship #cuties #awakening #dontmesswithus #freaksonfire #lovelies #feminismus #grrrr #theaterEmpowerment #show #samstag #whoopwhoop

Die Grrrls sind zurück nach langer Pause und finden eine neue Form der Power💪💖💪 Kommt vorbei! Kommenden SA, 7.5. um 19.3...
03/05/2022

Die Grrrls sind zurück nach langer Pause und finden eine neue Form der Power💪💖💪 Kommt vorbei! Kommenden SA, 7.5. um 19.30 Uhr: SUPERGRRRLS - 8 JAHRE SPÄTER. Mit Suleika Ahmad-Ali, Antonia Jungwirth, Susanne Kaiser und Silvana Morabito.

Foto: Seweryn Zelazny

#neuePower #grrrrlpower #allyship
#feministischestheater

Morgen, SO, 24.04. um 16 Uhr: SIEHT MAN WAS? - EIN STÜCK ÜBER PERIODE! Kein Grund sich zu schämen, let it flow🍒🍎🍓🌹Kommt ...
23/04/2022

Morgen, SO, 24.04. um 16 Uhr: SIEHT MAN WAS? - EIN STÜCK ÜBER PERIODE! Kein Grund sich zu schämen, let it flow🍒🍎🍓🌹Kommt vorbei ❤

@c.u.period
@denizoezbay
@carlacolakillercallgril
@malika_sunshine07

#keinGrundSichZuSchämen #wirFeiernUnserePeriode #differentEnergy #guteEnergie #theater #frankfurtammain #KulturInFrankfurt #letitflow #guteLauneStück #AlleAusDemGleichenJuice

Lust auf ein blutiges, feministisches Stück, das richtig gute Laune macht!? Unsere Spielzeit läuft weiter ☺ Kommenden SO...
20/04/2022

Lust auf ein blutiges, feministisches Stück, das richtig gute Laune macht!? Unsere Spielzeit läuft weiter ☺ Kommenden SO, 24.04. um 16 Uhr: SIEHT MAN WAS?-EIN STÜCK ÜBER PERIODE! Kommt vorbei!

Am SA, 07.05. um 19.30 Uhr folgt dann schon das nächste feministische Powerstück: SUPERGRRRLS-8 JAHRE SPÄTER!
Ernst, lustig, selbstkritisch, laut und liebevoll sind die Grrrls auf der Suche nach einer neuen Softness 🌸🐛🦋

Alle weiteren schon geplanten Termine bis Juni findet ihr im letzten Slide 🙂

Tickets gibts über [email protected] oder hinterlasst uns eine Nachricht auf 069 71913022

@c.u.period
@denizoezbay
@carlacolakillercallgril
@malika_sunshine07

#TheaterImFrühling #IntersektionalerFeminismus #nichtNurFürGrrrls #Frankfurt #TheaterTheaterTheater #wochenende #SoftePower #wütendUndTrotzdemFroh #blutigUndKreativ #Blubb

Weil es ganz schön viele Beschwerden über die frühen Uhrzeiten der SIEHT MAN WAS? -EIN STÜCK ÜBER PERIODE! Vorstellungen...
09/04/2022

Weil es ganz schön viele Beschwerden über die frühen Uhrzeiten der SIEHT MAN WAS? -EIN STÜCK ÜBER PERIODE! Vorstellungen gab, haben wir jetzt doch noch ein paar Termine für Langschläfer*innen gefunden. Die nächste Aufführung von SIEHT MAN WAS? -EIN STÜCK ÜBER PERIODE ist deshalb am SO, 24.04. um 16 Uhr! Schlaft aus und kommt vorbei zu unserem blutigsten Stück 😜 [Slide 1,2,3 von Magdalini Savvidou]

Und für noch mehr Womenpower kommt auch zu SUPERGRRRLS-8JAHRE SPÄTER am SA, 07.05. um 19.30 Uhr! Lernt mit den Grrrls: Egal, wer oder wie ihr seid, ihr seid genau richtig 💪♀️😘 [Slide 4,5,6 von Seweryn Zelazny]

#feministischestheater #boyz #girlz #divers #softisthenewstrong #menstruation #pms #angry #arianagrande #hatihretage #bloodynice #healing #KulturInFrankfurt #Theater #titania #bockenheim #basaltstraße

Hinter uns liegt ein schönes, anstrengendes, berührendes und auch sehr lustiges Starke Stücke Festival Wochenende 😊 Heut...
29/03/2022

Hinter uns liegt ein schönes, anstrengendes, berührendes und auch sehr lustiges Starke Stücke Festival Wochenende 😊 Heute konntet ihr dann wieder SIEHT MAN WAS? - EIN STÜCK ÜBER PERIODE sehen, dass wir morgen, MI, 30.03 und übermorgen, DO, 31.03. jeweils um 10 Uhr nochmal zeigen. Am DO, 31.03. um 19.30 Uhr ist dann IM NAMEN DES OVERHEADPROJEKTORS am Start, unser Slapstick-Lovestory Stück gegen verkrustete Schulstrukturen. Kommt vorbei!

#dasWarEinSchönesWochenende #heuteDirektWeiter #siehtManWas #VulvenPower #theaterEmpowerment #feminismus #ImNamenDesOverheadprojektors #Autoritätsproblem #SchulKultur #theatre #theater #kultur #frankfurtammain

Heute und morgen ist das Starke Stücke Festival zu Gast bei theaterperipherie 🥳 Heute, SA, 26.3. um 19.30 Uhr zeigt das ...
26/03/2022

Heute und morgen ist das Starke Stücke Festival zu Gast bei theaterperipherie 🥳 Heute, SA, 26.3. um 19.30 Uhr zeigt das livsmedlet theatre aus Finnland INVISIBLE LANDS, ein Stück ab 14 über Flucht, das schon seit 7 Jahren weltweit tourt. Wir sind für heute schon ausgebucht, evtl gibt es aber noch Restkarten an der Abendkasse.
Und morgen, SO, 26.3. um 15 Uhr zeigen wir dann SCHÄFCHEN ZÄHLEN-EIN STÜCK FÜR KINDER ÜBER TRÄUME AB 6 JAHREN, das als Heimspiel vom Starke Stücke Festival eingeladen wurde. Das ist auch fast ausgebucht, aber ein paar Karten gibt es noch😊

#StarkeStückeFestival #theaterperipherie #wochenende #TheaterFürAlle #TheaterFürKleine #Welttournee #Restkarten #Theaterprogramm #TheaterAusFinnland #Kultur #Frankfurt #openBordersFürAlle

Das war eine schöne Premiere ☺ Wenn ihr SIEHT MAN WAS? -EIN STÜCK ÜBER PERIODE! morgen, DO, 24.3. auch sehen wollt, müss...
23/03/2022

Das war eine schöne Premiere ☺ Wenn ihr SIEHT MAN WAS? -EIN STÜCK ÜBER PERIODE! morgen, DO, 24.3. auch sehen wollt, müsst ihr allerdings früh aufstehen, die Vorstellung ist nämlich schon um 10 Uhr!

Am Wochenende ist dann das Starke Stücke Festival bei uns zu Gast: Am SA, 26.3. um 19.30 Uhr INVISIBLE LANDS ein Stück über Migration und Flucht ab 14 Jahren.
Und am SO, 27.3. um 15 Uhr SCHÄFCHEN ZÄHLEN-EIN STÜCK FÜR KINDER ÜBER TRÄUME AB 6 JAHREN.

DI, 29.3., MI, 30.3. und DO, 31.3. jeweils um 10 Uhr wieder SIEHT MAN WAS? -EIN STÜCK ÜBER PERIODE! (Es kann übrigens echt lustig und schön sein mit Schulklassen im Publikum 😉)

DO, 31.3. um 19.30 Uhr IM NAMEN DES OVERHEADPROJEKTORS, das bei unseren letzten Schulvorstellungen für sehr viel Gelächter und Revolutionswillen gesorgt hat (nicht nur zur Freude der Lehrer*innen😅)

Und dann unser queerfeministisches Aprilwochenende!
FR, 1.4. um 19.30 Uhr zeigen wir nochmal den Pilotfilm aus unserer Kollaboration mit Passage Zustand aus Berlin: MOSAIK TEIL I. EINE MANBOX-DETOX-APP.
Und am SA, 2.4. um 19.30 Uhr SUPERGRRRLS-8 JAHRE SPÄTER. Kommt vorbei und sucht mit uns eine neue Softness 🌈

#schönePremiere #TheaterImFrühling #TitaniaHof #Teelichter #esGibtNochVielZuSehen #Märzprogramm #Aprilwochenende #queerfeminismus #Theater #happy #frankfurtammain #StarkeStückeFestival #schöndassihrdawart #KommtBaldWieder

Morgen, MI, 23.3. um 18 Uhr ist es soweit-wir zeigen die Premiere der weiterentwickelten Wiederaufnahme von SIEHT MAN WA...
22/03/2022

Morgen, MI, 23.3. um 18 Uhr ist es soweit-wir zeigen die Premiere der weiterentwickelten Wiederaufnahme von SIEHT MAN WAS?-EIN STÜCK ÜBER PERIODE!🥳 Ein paar Tickets gibt es noch, schnappt sie euch 😉

Tickets: [email protected], 069 71913022

*Es gilt weiterhin 3G und Maskenpflicht*

@c.u.period
@denizoezbay
@carlacolakillercallgirl1
@sunshine_love__07

#ShineVulvaShine #siehtManWasNeu #Premiere #aufgeregt #unserBlutigstesStück #nthngToBeAshamedOf #fürMenstruierendeUndNichtMenstruierende #theaterinfrankfurt

www.theaterperipherie.de

Heute ist Welttag des Theaters für junges Publikum und im Rahmen dessen war auch theaterperipherie zu Besuch bei der Dis...
20/03/2022

Heute ist Welttag des Theaters für junges Publikum und im Rahmen dessen war auch theaterperipherie zu Besuch bei der Diskussionsrunde vom Starke Stücke Festival im Zoogesellschaftshaus, das bald das neue Kinder- und Jugendtheater in Frankfurt sein wird 🥳 Wirklich schön da 😉 Wir zeigen im Rahmen des Starke Stücke Festival übrigens auch zwei Inszenierungen, aber wie gehabt bei uns im Titania: Als Gastspiel INVISIBLE LANDS von Livsmedlet theatre aus Finnland am SA 26.3. um 19.30 Uhr (es geht um Migration und Flucht und ist ab 14 Jahren) und als Heimspiel SCHÄFCHEN ZÄHLEN-EIN STÜCK FÜR KINDER ÜBER TRÄUME AB 6 JAHREN am SO, 27.3. um 15 Uhr 🐑 Tickets gibts über [email protected] und 069 71913022

Für noch mehr Stücke und Infos guckt unter www.theaterperipherie.de

#welttagdestheatersfuerjungespublikum #StarkeStückeFestival #zoogesellschaftshaus #theaterperipherieImTitania #unsereSpielzeitHatBegonnenKommtVorbei #TheaterFürKleine #TheaterFürAlle

Nachdem wir unsere Spielzeit mit gleich zwei geschlossenen Schulvorstellungen eröffnet haben, muss das Ensemble von IM N...
19/03/2022

Nachdem wir unsere Spielzeit mit gleich zwei geschlossenen Schulvorstellungen eröffnet haben, muss das Ensemble von IM NAMEN DES OVERHEADPROJEKTORS erstmal chillen [Slide 1 und 2]. Dafür ist das neue Ensemble von SIEHT MAN WAS? -EIN STÜCK ÜBER PERIODE! sehr gut drauf und arbeitet über Zoom und in real für die Premiere der weiterentwickelten Wiederaufnahme am MI, 23.03. um 18 UHR! [Slide 3] Diesmal offen für alle 😉 Kommt vorbei und checkt auch unsere kommenden Vorstellungen! [Slide 4 und 5] Mehr Infos findet ihr auf www.theaterperipherie.de😘

@c.u.period
@overheadprojektor_
@sunshine_love__07
@denizoezbay
@carlacolakillercallgirl1

#Spielzeiteröffnung #Premiere #Wiederaufnahme #Schulvorstellungen #theaterinfrankfurt #siehtManWas #ImNamenDesOverheadprojektors #baldStarkeStückeFestival #zoomProben #feministischestheater #KulturInFrankfurt #Kulturprogramm

Auch von der SIEHT MAN WAS?-EIN STÜCK ÜBER PERIODE! Probe einen starken feministischen Kampftag 💪♀️💪 Stay Angry! Premier...
08/03/2022

Auch von der SIEHT MAN WAS?-EIN STÜCK ÜBER PERIODE! Probe einen starken feministischen Kampftag 💪♀️💪 Stay Angry!

Premiere am MI, 23.03. UM 18 UHR!

@denizoezbay
@sunshine_love__07
@carlacolakillercallgirl1
@c.u.period

#IntersektionalerFeminismus #feministischerkampftag #weltfrauentag #feministischestheater #siehtManWasNeu #baldPremiere #kommtAuchZuSupergrrrls8JahreSpäter #kommtAuchZuMosaikEineManboxDetoxApp #queerfeminismusfrankfurt #ausgesorgt #frankfurtammain #feminismus

Heloo, hallo, wir bitten um Ihre Aufmerksamkeit! Hat zwar schon heute angefangen, aber morgen ist auch nochmal und wahrs...
05/03/2022

Heloo, hallo, wir bitten um Ihre Aufmerksamkeit! Hat zwar schon heute angefangen, aber morgen ist auch nochmal und wahrscheinlich wird daraus sogar eine Kooperationsreihe von theaterperipherie und @squeeze-ultras, daher:

Kommt auch morgen zum

DRAG-VERNETZUNGSTREFFEN 💖

Wann? 5. und 6. März
ab 12Uhr & ab 14Uhr
Wo? Ort auf Anfrage
[email protected]

Dieses Treffen ist Drag Workshop und Vernetzungstreffen zugleich! Wir teilen Schmink skills, Kostümideen und Faszination. Eine Mischung aus Craften & Schminken, Performanceübungen und Gesprächen. Ich selbst bin noch sehr junger Drag King mit nicht viel mehr Erfahrung als ihr!

Tag 1: ab 12Uhr
- Kennenlernen + reden,
- gemeinsames Kochen,
- Schminken/ Crafting/ Kostüme: gegenseitiges helfen
- Performanceübungen + Austausch,
- Doku Venus Boyz auf Beamer schauen

Tag 2: ab 14Uhr
- Schminken/ Crafting/ Kostüme,
- Performanceübungen,
- Alle die wollen performen mit erfundenen Drag Namen
- Plenum: wie machen wir als Drag Gruppe weiter

To bring:
Make-up, Schmink-Spiegel, Kleidung, Stoffe (zum Basteln), Snacks.
Gerne auch zum teilen für Alle, wenn du dich damit wohl fühlst.
Es wird auch etwas vor Ort geben und wenn wir alle teilen ist genug da, also feel free to bring just yourself

Es gibt eine Möglichkeit zusammen zu kochen, Toiletten, Wasser und wir machen genug Pausen.

Die Einladung geht an Menschen mit einem queer-feministischen und antirassistischen Anspruch 🙌

Kontakt: [email protected]

#Drag #Workshop #Kooperation #queer #kingz #queenz #Performance #venusboys #frankfurtammain #crafting #loveyourself #AchtungEsFolgenNochZweiWeitereNiceWorkshopAngeboteFürMärz

Hier seht ihr Ewgenija, Lisa und Ute beim Planen der kommenden theaterperipherie Spielzeit 😁 Unser Schaukasten für März/...
28/02/2022

Hier seht ihr Ewgenija, Lisa und Ute beim Planen der kommenden theaterperipherie Spielzeit 😁 Unser Schaukasten für März/April steht auf jeden Fall schonmal und die Proben für die Premiere der weiterentwickelten Wiederaufnahme mit neuem Ensemble von SIEHT MAN WAS? EIN STÜCK ÜBER PERIODE! am MI, 23.03. um 18 Uhr, laufen 💪 Falls ihr keine Frühaufsteher*innen seid, kommt am besten zur Premiere, die anderen 5 geplanten Vorstellungen sind nämlich schon um 10 Uhr morgens. Oder überredet eure Lehrer*innen zu einem Besuch😉
Ansonsten läuft natürlich auch noch das Starke Stücke Festival und zwar endlich wieder auf der Bühne 🥳 Wir haben als Starke Stücke Gastspiel für SA, 26.03 um 19.30 Uhr INVISIBLE LANDS von livsmedlet theatre aus Finnland eingeladen, ein Puppenspielstück über Flucht und Migration ab 14 Jahren... Als Starke Stücke Heimspiel wurde SCHÄFCHEN ZÄHLEN-EIN STÜCK FÜR KINDER ÜBER TRÄUME AB 6 JAHREN ausgewählt, das wir am SO, 27.03. um 15 Uhr zeigen ☺

Außerdem zeigen wir
➡️IM NAMEN DES OVERHEADPROJEKTORS am DO, 31.03. um 19.30 Uhr
➡️Den Pilotfilm MOSAIK-EINE MANBOX-DETOX-APP am FR, 01.04. um 19.30 Uhr
➡️SUPERGRRRLS-8 JAHRE SPÄTER am SA, 02.04. um 19.30 Uhr

Mehr Infos findet ihr auf www.theaterperipherie.de

Karten gibts über [email protected] oder 069 71913022

🇺🇦

#neueSpielzeit #zoomprogrammplanung #März #April #schaukasten #fresh #Premiere #Wiederaufnahme #siehtManWasNeu #Overheadprojektor #MosaikPilotfilm #SchäfchenZählen #Supergrrrls8JahreSpäter #InvisibleLands #StarkeStückeFestival #Schulvorstellungen #Theater #theatre #KulturInFrankfurt #TheaterFürAlle #TheaterFürKleine #TheaterFrankfurt #TheaterInDerSchule #supportyourlocaltheatre #Bockenheim #notowar #KabulAleppoKiew #allegeflüchtetenwillkommen #openBorders #solidaritywithukraine

Repost von @maxim_gorki_theater #niewiederkrieg
24/02/2022

Repost von @maxim_gorki_theater

#niewiederkrieg

Hallohallo und Günaydin! Wir sind zurück aus dem Winterschlaf 🥳 Zwar eröffnen wir unsere Spielzeit am 16.3. mit zwei Vor...
23/02/2022

Hallohallo und Günaydin! Wir sind zurück aus dem Winterschlaf 🥳 Zwar eröffnen wir unsere Spielzeit am 16.3. mit zwei Vorstellungen von IM NAMEN DES OVERHEADPROJEKTORS, aber das sind geschlossene Schulvorstellungen und daher ist die richtige Eröffnung in genau einem Monat am MI, 23.3. UM 18 UHR mit der mit komplett neuer Besetzung weiterentwickelten PREMIERE von SIEHT MAN WAS? EIN STÜCK ÜBER PERIODE! Ok, wir sind schon länger nicht mehr im Winterschlaf, daher gibts hier schon ein paar Probeneindrücke mit dem neuen SIEHT MAN WAS-Ensemble und dem neuen Programmheft für euch😉 Wir sind mega happy, dass wir Carla, Deniz und Saima beim Casting gefunden haben 😍😍😍 PS: Natürlich gibt es auch noch eine für alle offene Vorstellung von IM NAMEN DES OVERHEADPROJEKTORS, guckt einfach unter www.theaterperipherie.de, da findet ihr den gesamten Spielplan für März und April 😇

Karten könnt ihr über [email protected] oder 069 71913022 bestellen.

#Spielzeiteröffnung #neuesProgramm #neueDarstellerinnen #Schulvorstellungen #siehtManWasNeu #Frühling #kommtVorbei #theater #feminismus #Bockenheim #Stadtteilkultur #supportyourlocal #Kulturprogramm #ImNamenDesOverheadprojektors #Supergrrrls8JahreSpäter #StarkeStückeFestival #InvisibleLands #SchäfchenZählen #MosaikPilotfilm #Theater #theatre #frankfurtammain

Wir sind traurig und wütend. In Gedenken an Hamza, Mercedes, Fatih, Kaloyan, Vili Viorel, Sedat, Ferhat, Gökhan, Said Ne...
19/02/2022

Wir sind traurig und wütend. In Gedenken an Hamza, Mercedes, Fatih, Kaloyan, Vili Viorel, Sedat, Ferhat, Gökhan, Said Nesar. In Solidarität mit den Angehörigen. Hanau war kein Einzelfall, sondern das furchtbare Ergebnis des strukturellen Rassismus in Deutschland, den wir jeden Tag erleben. Kommt zur Demo in Hanau am Marktplatz heute um 16 Uhr. Wir werden da sein. Erinnern heißt verändern.

Bilder repost von @rromze

#hanauistüberall #1902 #HanauWarKeinEinzelfall #Hanau #hanau #erinnernheißtkämpfen #esreicht #Solidarität #2JahreWutUndTrauer #KeinVergebenKeinVergessen #NieWieder #ruhtinfrieden #initiative19februarhanau #bildungsinitiativeferhatunvar

Ihr Lieben, wir sind noch halb im Winterschlaf, aber möchten euch trotzdem dazu aufrufen, kommenden Samstag an den Geden...
14/02/2022

Ihr Lieben, wir sind noch halb im Winterschlaf, aber möchten euch trotzdem dazu aufrufen, kommenden Samstag an den Gedenkveranstaltungen und Demonstrationen zwei Jahre nach dem rassistischen Terroranschlag in Hanau am 19.02. teilzunehmen und teilen daher den Post von @19februarhanau. Wir werden dort sein. Vielen Dank für die unermüdliche Arbeit an die Initiative 19. Februar 🙏 #HanauWarKeinEinzelfall #Hanau #totsindwirerstwennmanunsvergisst #gökhangültekin #ferhatunvar #sedatgürbüz #viliviorelpăun #fatihsaraçoğlu #saidnesarhashemi #mercedeskierpacz #hamzakurtović #kaloyanvelkov #niemalsvergessen #wirSindTraurigUndWütend #SchandeSEK #lückenloseAufklärung #NSUAktenÖffnen #hanauistüberall

Wir dachten ja, dass 2021 Live-Theater ins Wasser fällt und im Januar und Februar gab es unsere Vorstellungen z.B. von B...
31/12/2021

Wir dachten ja, dass 2021 Live-Theater ins Wasser fällt und im Januar und Februar gab es unsere Vorstellungen z.B. von BESHIR IM BLÄTTERLAND und SIEHT MAN WAS?-EIN STÜCK ÜBER PERIODE! auch erstmal im Streaming Format 📽💻🙂 Aber dann ging da doch einiges in echt 🤩 Unter anderem die Premieren von IM NAMEN DES OVERHEADPROJEKTORS, MESCHUGGE-EIN FORUMTHEATERSTÜCK GEGEN DEN HASS, DER UNS SPALTET aus unserer Kooperation mit dem DRK-Offenbach, SCHÄFCHEN ZÄHLEN-EIN STÜCK FÜR KINDER ÜBER TRÄUME AB 6, SUPERGRRRLS-8 JAHRE SPÄTER und des Films MOSAIK-EINE MANBOX-DETOX-APP aus unserer Kooperation mit Passage Zustand Berlin ☺ Falls ihr eine der Vorstellungen verpasst habt, keine Sorge, fast alle werden wir im morgen beginnenden neuen Jahr wieder zeigen🥳🥳🥳 Castings hatten wir ja auch, daher sind wir selbst sehr gespannt, wie sich SIEHT MAN WAS?-EIN STÜCK ÜBER PERIODE! mit neuer Besetzung entwickeln wird 🤗 Natürlich sind auch für das kommende Jahr ganz neue Stücke geplant, mehr Infos dazu bald 😉 2022 beginnt bei theaterperipherie das Programm übrigens im Februar, aber dann richtig, wenn auch weiterhin mit 2G und Masken😈👹 Bis dahin wünschen wir euch einen guten Rutsch und ein gesundes, glückliches und theatervolles neues Jahr für euch und eure Lieben ❤ Passt auf euch auf und falls ihrs noch nicht seid und dürft, bitte lasst euch impfen 😘 So, 2022 du darfst kommen, wir sind bereit! 🧨⚔️💉😷👺☂️🍀🍄🧿🧿🧿🧿🧿🧿🧿🧿🧿🧿🧿🧿🧿🧿🧿🧿🧿🧿🧿🧿🧿🧿🧿🧿🧿🧿🧿🧿🧿🧿🧿🧿🧿🧿🌞

#wowDochSoVielePremieren #2022wirFreuenUnsAufDichUndJaDasIstEineDrohung #happyNewYear2022 #yeniYılınızınKutluOlsun #einAntifaschistischesIntersektionalFeministischesFriedlichesGeimpftesUndGesundes2022FürUns #BaldTheaterImNeuenJahr #GutenRutschUndVielLiebe

Adresse

Basaltstraße 23
Frankfurt
60487

Titania Basaltstr. 23 60487 Frankfurt - Bockenheim Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln: U6/U7 ; Haltestelle: Leipziger Straße // Buslinie 34 Haltestelle Kirchplatz

Telefon

+496971913022

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von Theaterperipherie Frankfurt erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Service Kontaktieren

Nachricht an Theaterperipherie Frankfurt senden:

Videos

Kategorie

Kunst & Unterhaltung in der Nähe


Andere Theater in Frankfurt

Alles Anzeigen

Bemerkungen

Diese Woche an den Landungsbrücken Frankfurt fühlt sich an wie aus dem Buche eines Ortes, der sich als Diskursraum versteht. Diskurse machen, Diskurse hinterfragen, Diskurse sehen, Diskurse kritisieren, über Diskurse sprechen, Diskurse schreiben. 💎 24.11.2021, 19:00 Uhr Fatma Aydemir: Eure Heimat ist unser Albtraum (https://fb.me/e/2Pg2O8zdz) (Lesung im Rahmen von Autorinnen / Identitäten / Perspektiven), Kooperation mit Theaterperipherie Frankfurt 💎 25.11.2021, 20:00 Uhr GESÄUBERT von Sarah Kane eine Inszenierung von pan productions im Rahmen von 20.21 KANE innen 💎28.11.2021, 15:00 Uhr Annalena Küspert: Fakten und Fiktion (Schreibworkshop) (im Rahmen von Autorinnen / Identitäten / Perspektiven) --> Anmeldung dringend erforderlich 👉 Karten reservieren oder zum Workshop anmelden: [email protected] 📝 An den Landungsbrücken Frankfurt gilt ab heute das 2Gplus-Modell.
Am 24.11.2021 um 19:00 Uhr geht's weiter mit der Reihe Autorinnen / Identitäten / Perspektiven: Fatma Aydemir spricht gemeinsam mit Lisa Deniz Preugschat von Theaterperipherie Frankfurt über das Buch EURE HEIMAT IST UNSER ALBTRAUM, das sie gemeinsam mit Hengameh Yaghoobifarah herausgegeben und in dem sie essayistische Texte von 14 Autor:innen gesammelt hat. Der Band ist ein Manifest gegen den völkisch verklärten Begriff „Heimat" und gegen dessen Normalisierung. Er zeigt in persönlichen Essays schonungslose Perspektiven auf eine rassistische und antisemitische Gesellschaft. Fatma Aydemir, geb. 1986, ist Journalistin und Schriftstellerin. Sie arbeitet als Redakteurin und Kolumnistin für die taz in Berlin. 2017 erschien ihr mehrfach ausgezeichneter Debütroman „Ellbogen" (Hanser), der für diverse Theaterbühnen adaptiert wurde, u. a. von theaterperipherie aus Frankfurt. 2019 gab sie den Essayband „Eure Heimat ist unser Albtraum" (Ullstein) gemeinsam mit Hengameh Yaghoobifarah heraus. Anfang 2022 erscheint ihr neuer Roman „Dschinns". 24.11.2021, 19:00 Uhr Fatma Aydemir: Eure Heimat ist unser Albtraum (Lesung) Tickets: 5,00 € Karten reservieren: [email protected]
AUTORINNEN* / IDENTITÄTEN / PERSPEKTIVEN. Eine Reihe mit Lesungen und Schreibworkshops im Rahmen von 20.21 KANE innen, in Kooperation mit der Bildungsstätte Anne Frank. Und ja, wir könnte nicht stolzer und glücklicher sein, denn diese Autorinnen* laden mit ihren Werken und Haltungen so sehr zu Diskurs und Power ein, da braucht es nicht mehr Worte hier außer: Kommen und zuhören! Hier das Programm: DI, 05.10.2021, 19:00 Uhr Dr. Reyhan Şahin: Yalla, Feminismus! Itchi gitchi, ya ya yalla! Anadolu çikolata da da (moderiert von Antigone Akgün (Antigone An) DI, 02.11.2021, 19:00 Uhr Mithu Sanyal: Identitti (Lesung) https://fb.me/e/414Va5w72 moderiert von Antje Schrupp MI, 24.11.2021, 19:00 Uhr Fatma Aydemir: Eure Heimat ist unser Albtraum. https://fb.me/e/2Pg2O8zdz In Kooperation mit Theaterperipherie Frankfurt, moderiert von Lisa Deniz Preugschat (Lesi Deno) SO, 28.11.2021,15-18:00 Uhr Annalena Küspert: Fakten und Fiktion (Schreibworkshop) SO, 05.12.2021,15-18:00 Uhr „Von der Identität und der Selbstverständlichkeit des Schreibens“. Schreibworkshop von und mit Dana Vowinckel SO, 05.12.2021, 19-22:00 Uhr „Die lange Nacht der kurzen Texte“ mit Rebecca Ajnwojner, Antigone Akgün (Antigone An), Annalena Küspert, Mirrianne Mahn (Mirrianne Mahn), Hannah Schassner (Hannah Schassnerius), Dana Vowinckel und weiten, schreibenden und lesenden Überraschungsgästen Kartenreservierung: [email protected] Eintritt: 5,00 € Das Projekt wird gefördert von der Beauftragten für Kultur und Medien.
Am 7.10. ist es soweit - Kommt zur Veranstaltung FEMINIST FUTURE - PERSPEKTIVEN UND SCIENCE FICTION Welchen Einfluss haben Frauen* und feministische Perspektiven auf die Entwicklung von technischen Erfindungen? Gibt es feministische Science Fiction? Welche Repräsentationen werden in Literatur, Film und TV-Serie hervorgebracht? Wie könnte eine feministische Zukunft aussehen? Anlässlich der Ausstellung „Back to Future. Technikvisionen zwischen Fiktion und Realität“ lädt das Museum für Kommunikation zusammen mit dem Frauenreferat Frankfurt zu einem performativen Abend ein. Mit dabei: Dr. Hannah Fitsch, wissenschaftliche Mitarbeiterin am Zentrum für Interdisziplinäre Frauen- und Geschlechterforschung der Technischen Universität Berlin Dr. des. Dagmar Fink, Literatur- und Kulturwissenschaftlerin mit Schwerpunkten in den Bereichen der Repräsentationskritik, Feminist Cultural Studies, Techno-Wissenschaftskritik, Science Fiction sowie q***ren Weiblichkeiten Aisha Camara (Moderation): freiberufliche Moderatorin, Konzeptionerin und Kreativer Kopf aus Frankfurt am Main. Sie arbeitet zu den Themen Rassismus, Migration und Feminismus und politische Jugendbildung. Nashi44 Die viet-deutschen Rapperin versteht sich als Sprachrohr für diejenigen, die ungehört bleiben. Auf die Frage „Wo kommst Du her?“ antwortet sie mit humorvollen Punchlines. Die Schauspieler:innen Büsra Demir, Suleika Ahmad-Ali und Silvana Morabito (Theaterperipherie Frankfurt) werden ein besonderes Schlaglicht auf die Thematik des Abends werfen. Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit dem Frauenreferat Frankfurt. Gefördert von Neustart Kultur der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien.
„Mirrianne Mahn brilliert" und das Stück ist „auf viele Arten erbarmungslos. Geschont wird niemand. Sie selbst nicht und erst recht nicht das Publikum, mit dem sie gekonnt und ungeheuer charismatisch interagiert. Kodjos Geschichte wird zu der Geschichte von allen. (...) Das Stück schwankt stets zwischen lockerer Plauderei und eindringlichen, intensiven Momenten. Was bleibt, ist die absolute Überzeugung, dass jedes Wort aus Issas Mund einer grausamen Wahrheit entspringt." (FRIZZ-Magazin, Mai 2019) Issa vs. Illegal kommt im Oktober zu uns. Wir freuen uns aus das Gastspiel der Theaterperipherie Frankfurt, das für den April geplant war und nun nachgeholt werden kann. Tickets gibt es ab sofort im VVK. Den Link findet ihr im Event! . . Foto: @batoprosic . . . #issa #illegal #ffm #gastspiel #ring #zukunft
Wir wünschen euch einen schönen Soli-Sonntag! Heute haben wir Ute Bansemir und Lisa Deniz Preugschat von der Theaterperipherie Frankfurt um ihre Sicht auf die aktuelle Situation gebeten (https://www.theaterperipherie.de/). Das Gespräch haben die Frankfurter Theatermacherinnen bezeichnenderweise auf einem Spielplatz aufgenommen. Sie sprechen miteinander über Care-Arbeit in Corona-Zeiten, prekäre Arbeitsverhältnisse, #Hanau und vieles andere, was ihnen gerade unter den Nägeln brennt. Schaut rein! Danke fürs Mitmachen, liebe Lisa und liebe Ute!
... 30 and 25 years ago today: 16th Hofheimer Jazzfest at Stadthalle Hofheim with among many others David Murray Quintet, Ernst-Ludwig Petrowsky/Barre Phillips/Willi Keller Trio, AM4 feat. Wolfgang Puschnig, Linda Sharrock & Uli Scherer, Willem Breuker Kollektief and Jamaladeen Tacuma and 5 years later Space Hobos at Titania (now Theaterperipherie Frankfurt) in Frankfurt Bockenheim! . . . #concerttickets #konzertkarten #concert #konzert #livemusic #livemusik #live #music #musik #hofheimerjazzfest #hofheim #stadthallehofheim #davidmurray #davidmurrayquintet #ernstludwigpetrowsky #lutenpetrowsky #barrephillips #am4 #wolfgangpuschnig #lindasharrock #willembreuker #willembreukerkollektief #jamaladeentacuma #1990 #spacehobos #titania willembreuker #titaniafrankfurt #frankfurt #frankfurtammain #1995
Runter von der Straße – raus aus der B- Ebene – rein in die Hotels! Wir haben zusammen mit anderen Frankfurter Initiativen diesen Appell gestartet und freuen uns über Weiterverbreitung! Und wir sind auf die Reaktion der Stadt FRANKFURT.de gespannt... 👇👇👇 "Bleiben Sie zuhause, wahren Sie Distanz!" So lautet die dringende, ständig wiederholte Aufforderung angesichts der Coronainfektionen. Hunderte Obdachlose in Frankfurt haben keine Möglichkeit sich in ein Zuhause zurückzuziehen. Sie leben auf der Straße, viele von ihnen sind gesundheitlich angeschlagen. Durch das Zurückfahren des öffentlichen Lebens sind sie ihrer wenigen Einkommensmöglichkeiten wie Flaschensammeln und Betteln beraubt. Hilfsstrukturen sind in der aktuellen Situation überlastet oder drohen geschlossen zu werden. In dieser Lage fordern wir die Stadt Frankfurt dringend auf, dem Beispiel Londons folgend, die sofortige Unterbringung Obdachloser in Hotels zu veranlassen. Das bedeutet Schutz für die Betroffenen, deren Grundversorgung ebenfalls garantiert werden muss. Zudem fordern wir, sämtliche Sammelunterkünfte aufzulösen und die dort untergebrachten Menschen gleichfalls in den leerstehenden Hotels unterzubringen. Diese vorübergehende Hotelunterbringung darf nicht damit enden, dass die bisherigen, skandalösen Zustände wieder aufgenommen werden. Corona macht deutlich: so wie es ist, kann es nicht weitergehen! Weder das Leben auf der Straße, noch die Unterbringung von Obdachlosen und Geflüchteten in Sammelunterkünften ist menschenwürdig. Solidarität ist unteilbar – Obdach für alle! Diesen Appell unterstützen bisher folgende Initiativen, Projekte, Vereine und Gruppen: Solidarity City Frankfurt am Main, Seebrücke Frankfurt, Initiative Zukunft Bockenheim e.V. / Stadtteilbüro Bockenheim, Eine Stadt für Alle, Wem gehört die ABG?, Mietentscheid Frankfurt, Offeneshaus Derkulturen, VVN-Bund der Antifaschistinnen und Antifaschisten Frankfurt, Kuhle Wampe Frankfurt, Aktionsgruppe für den Aufbau der 3. Reihe, Hausprojekt NiKa, FALZ – Frankfurter Arbeitslosenzentrum e.V., Theaterperipherie Frankfurt
Through stories, myths survive their narrators and people outlast whole generations � But who knows how stories and their interpretation change over the centuries? What a great luck that the "Angel of stories" stays at Theaterperipherie Frankfurt! Thursday will Kleine Leute. Vom Anfang der Geschichte (Premiere) be premiered. It tells the story about our finiteness and fear of being forgotten or forget. How do you think the beginning of history is...?
***ZU GAST IM JES: MADE IN GERMANY*** Das JES ist auch dieses Mal wieder Kooperationspartner bei Made in Germany - wir freuen uns sehr! Das Theaterfestival wird vom Forum der Kulturen Stuttgart e. V. und zeigt eine enorme Vielfalt interkultureller Produktionen aus ganz Deutschland. Am 14.11. kommt die Schauburg - Theater für junges Publikum der LH München mit „Nothing twice“ zu Gast ins JES und am 15.11. wird „Allah liebt man(n)“ vom Theaterperipherie Frankfurt gespielt. Für „Nothing twice“ gibt es leider keine Karten mehr, aber für „Allah liebt man(n)“ – eine poetische Geschichte über den Glauben und eine Liebe, die nicht sein darf und doch alles ist – gibt’s noch ein paar Tickets. Also, lieber schnell buchen! Zur Aftershowparty am 15.11. im JES sind alle herzlich eingeladen! Tickets gibt’s wie immer hier: https://www.jes-stuttgart.de/kontakttickets/ticketinformationen/ Mehr Infos zu „Allah liebt man(n)“ findet Ihr unter: https://www.jes-stuttgart.de/spielplan/detail/made-in-germany-allah-liebt-mann/ Fotocredit: Anne Bolick Made in Germany 2019