Clicky

TanzFaktur

TanzFaktur Die TanzFaktur - Haus für Tanz und Raum für Bewegung - ist ein kulturelles Zentrum mit integrierter Bühne, sowie Tanz- und Bewegungsvermittlung.

Menschen zu bewegen und in Bewegung zu bringen ist die Grundidee der TanzFaktur. Die TanzFaktur ist ein kulturelles Zentrum im aufstrebenden Wohn- und Gewerbegebiet Köln-Deutz. Mit wöchentlich laufenden Klassen bietet die TanzFaktur ein umfangreiches Programm von Ballett bis zeitgenössischen Tanz, somatischen Praxen wie Yoga und Tanzfitness. Diverse Workshops und Tanz-Bildungsformate ermöglichen k

Menschen zu bewegen und in Bewegung zu bringen ist die Grundidee der TanzFaktur. Die TanzFaktur ist ein kulturelles Zentrum im aufstrebenden Wohn- und Gewerbegebiet Köln-Deutz. Mit wöchentlich laufenden Klassen bietet die TanzFaktur ein umfangreiches Programm von Ballett bis zeitgenössischen Tanz, somatischen Praxen wie Yoga und Tanzfitness. Diverse Workshops und Tanz-Bildungsformate ermöglichen k

Wie gewohnt öffnen

Am Samstag wird es verträumt und magisch - eine getanzte Erzählung zu Freiheit, Verantwortung und dem Mut, sein Schicksa...
19/07/2022

Am Samstag wird es verträumt und magisch - eine getanzte Erzählung zu Freiheit, Verantwortung und dem Mut, sein Schicksal selbst in die Hand zu nehmen 🙌

Choreograph und Geschichtenerzähler Anton Lachky entführt uns bei "The Others/Die Anderen" in eine dystopische Welt voll Plastik, in der sich die vier Protagonist*innen aus ihrem tristen Leben freitanzen. Hinterlegt mit einer ins Deutsche übersetzten Geschichte entsteht ein poetisches Stück für Groß und Klein!

SOMMERAKADEMIE - Anton Lachky Company (BE): "The Others"/"Die Anderen"

⏩ 23.07. 20:00

🎫 Tickets: Link in der Bio!

➡️ Im Publikum herrscht weiterhin Maskenpflicht!

📸 R. Vennekens

About last week 🔥Heute heißt es Halbzeit nach einer Woche inspirierender Workshops, Performances und Begegnungen! ✨Nun s...
18/07/2022

About last week 🔥

Heute heißt es Halbzeit nach einer Woche inspirierender Workshops, Performances und Begegnungen! ✨

Nun starten wir in die zweite Woche Sommerakademie, mit noch mehr Programm und gemeinsamem Erleben.

Bereits jetzt: Danke, an alle, Zuschauer*innen, Compagnien und Dozierenden, die mit uns den Tanz gefeiert haben. 🍀

Und: Danke an unser TF-Team, das den Performance-Marathon möglich macht 🌟

📸 (13.7. Eröffnung durch die Insha Dance Company): Oliver Stroemer

Aufgepasst! Die Vorstellung von "My Land" von Recirquel (HU/UA) am Donnerstag, 21.7., um 20 Uhr ist offiziell ausverkauf...
18/07/2022

Aufgepasst! Die Vorstellung von "My Land" von Recirquel (HU/UA) am Donnerstag, 21.7., um 20 Uhr ist offiziell ausverkauft 🙌

Danke für Euer großes Interesse am Event, wir freuen uns auf Euch und einen bewegenden Zirkustanzabend! 🥰

Morgen gibt es ein Spektakel in unserer WerksHalle - Zeitgenössischer Zirkus aus Ungarn von der Eva Duda Dance Company: ...
16/07/2022

Morgen gibt es ein Spektakel in unserer WerksHalle - Zeitgenössischer Zirkus aus Ungarn von der Eva Duda Dance Company: bunt, lebensfroh, elektrisierend! 🔥

Lasst euch dieses einnehmende Erlebnis für die ganze Familie nicht entgehen! 🌟
SOMMERAKADEMIE - Eva Duda Dance Company (HU): "RAMAZURI"

⏩ 17.07. 18:00

🎫 Tickets: https://www.koelnticket.de/tanzfaktur-tickets/

➡️ Im Publikum herrscht weiterhin Maskenpflicht!

📸 Eszter Gordon

Duda Éva Társulat - Eva Duda Dance Company

Aus München kommt der zweite Teil der morgigen Double Bill: Tanzanweisungen (it won't be like that forever) von Moritz O...
15/07/2022

Aus München kommt der zweite Teil der morgigen Double Bill: Tanzanweisungen (it won't be like that forever) von Moritz Ostruschnjak.

Es wird nicht für immer so sein - gerade in den aktuellen Zeiten eine fast beruhigende Perspektive 🌈

Im Stück treten immer wieder Tafeln mit News auf, die uns Hoffnung vermitteln und zugleich an die Lockdown-Zeit erinnern, in der das Stück entstand 🍀

Hinzu kommen die Tanzanweisungen - ein schneller und abwechslungsreicher Abriss der Tanzhistorie. So entsteht ein pures, rasantes und kraftvolles Stück, das euch in seinen Bann ziehen wird! 🌟

Zu sehen in einer Double Bill mit Annabelle Dvirs "F I C T I O N S".

SOMMERAKADEMIE - Double Bill: Moritz Ostruschnjak (DE) | Annabelle Dvir (IL)
TANZANWEISUNGEN | F I C T I O N S

⏩ 16.07. 20:00

🎫 Tickets: https://www.koelnticket.de/tanzfaktur-tickets/

➡️ Im Publikum herrscht weiterhin Maskenpflicht!

📸 Wilfried Hösel, Franz Kimmel

Laut, kompromisslos und rebellisch stellt sich die israelische Choreographin Annabelle Dvir in ihren Arbeiten gegen die ...
14/07/2022

Laut, kompromisslos und rebellisch stellt sich die israelische Choreographin Annabelle Dvir in ihren Arbeiten gegen die gesellschaftlichen Erwartungen an die Frau 💥

➡️ Gleich zwei ihrer fantastischen feministischen Arbeiten könnt ihr dieses Wochenende erleben:

⏩ Am 15.7. ist „7 INCH OF SLAM“ zu sehen, roh und emotional entsteht eine Soundlandschaft aus Live-Musik und dem kraftvollen Bodenkontakt der Performerinnen, die sich unermüdlich und fast ritualhaft gegen diesen werfen.
Länger bleiben lohnt sich: Im Anschluss gibt es das Open Air Tanzfilmfestival Beamed in unserem Lichthof - Eintritt Frei!

⏩ Am 16.7. wirft die Arbeit „F I C T I O N S“ einen Blick auf das Bild der Frau im orthodoxen Judentum – und seziert dieses, bis nur noch die rohe Menschlichkeit besteht. Zu sehen in einer Double Bill mit einer Performance von Moritz Ostruschnjak.

🎫 Tickets: https://www.koelnticket.de/tanzfaktur-tickets/

➡️ Im Publikum herrscht weiterhin Maskenpflicht!

📸 Natasha Shaknes, David Kaplan, Yadin Miller, Alessandro de Matteis

Morgen eröffnet Insha Dance aus Kyjiw 🇺🇦 das Bühnenprogramm unserer Sommerakademie! 🎉Das Stück "The Wall" feierte im let...
12/07/2022

Morgen eröffnet Insha Dance aus Kyjiw 🇺🇦 das Bühnenprogramm unserer Sommerakademie! 🎉

Das Stück "The Wall" feierte im letzten November Premiere und betitelt sich selbst als "Reactive Dance Play" - was heißt das? 🤔

⏩ Die Antwort auf diese Frage ist absolut spannend: Mithilfe einer eigens entwickelten Technik beeinflussen die Performer*innen den Sound auf der Bühne - dieser wird wiederum live auf der Bühne vom Klangkünstler Heinali weiterentwickelt. So entsteht ein Dialog zwischen Musik und Tanz! 🎶

Wie das genau funktioniert, könnt ihr in einer kurzen Dokumentation zum Stück sehen, die vor dem Stück gezeigt wird✨

🌟 Warum unser Leiter Slava das Stück ganz besonders empfiehlt, könnt ihr in unserer Story erfahren!

🎫 Es gibt noch Tickets: https://www.koelnticket.de/tanzfaktur-tickets/

➡️ Im Publikum herrscht weiterhin Maskenpflicht!

📸 Nastia Telikova

🇺🇦 Das diesjährige Festival steht im Zeichen der Solidarität mit der Ukraine: Zwei ukrainische Produktionen sind eingeladen. Dies wurde ermöglicht durch eine Förderung durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM), von Diehl+Ritter und NEUSTART Kultur im Rahmen der Hilfsmaßnahmen der Bundesregierung für geflüchtete Künstlerinnen und Künstler im Zusammenhang mit dem Krieg in der Ukraine.

Es gibt noch wenige freie Plätze in unseren #SommerAkademie Workshops!🎟️ Tickets mit 10% Rabatt: https://rausgegangen.de...
12/07/2022

Es gibt noch wenige freie Plätze in unseren #SommerAkademie Workshops!

🎟️ Tickets mit 10% Rabatt: https://rausgegangen.de/locations/tanzfaktur

➡️ 135€ statt 150€ für die Soft & Intensive Workshops mit Yasser Domínguez und Lachky Anton
💥 Dreitagesworkshops mit tägl. 2,5h Training

➡️ 216€ statt 240€ bei den langen Workshops von Sadé Alleyne und Kenan Dinkelmann
💥 Dreitagesworkshops mit tägl. 7h Training und choreographischem Arbeiten

Worauf wartest du?💃

Foto von Sadé Alleyne: Koonépics
#Tanzfaktur #Sommerakademie #Festival #Tanzworkshop #Workshop #LateBird #ContemporaryDance #ZeitgenössischerTanz

Hurrah, es ist Festival-Beginn!🥳Heute früh hat der erste, kraftvolle Workshop mit Annabelle Dvir begonnen, während die e...
11/07/2022

Hurrah, es ist Festival-Beginn!🥳

Heute früh hat der erste, kraftvolle Workshop mit Annabelle Dvir begonnen, während die ersten Mitglieder der Insha Dance Company aus Kyjiw angereist sind und ihr Bühnenbild in der WerksHalle abgestellt haben. Nach über 2000 km Reise ein willkommenes Ziel! 🍀

Um euch den kompletten Sommerakademie-Durchblick zu verschaffen, haben wir nochmal alle Events für euch zusammengefasst... habt ihr schon eure Tickets? 🎫

Wartet nicht zu lang, die ersten Performances sind fast ausverkauft! 🎉

Tickets: https://www.koelnticket.de/tanzfaktur-tickets/

📸 Nastia Telikova, Natasha Shakhnes, Yair Meyuhas, Franz Kimmel, Eszter Gordon, Tamás Réthey-Prikkel, R. Vennekens

Die ukrainischen Gastspiele sind ermöglicht durch eine Förderung von Diehl+Ritter, dem Bundesamt für Kultur und Medien (BKM) und NEUSTART Kultur im Rahmen des Förderprogramms TanzPakt Reconnect und der Ukraine-Ergänzungsmittel. 💙💛

10/07/2022

Fulminanter Festival-Abschluss mit der Anton Lachky Company am 23.07.:

Passioniert und mit Präzision versuchen sich vier Individuen in einer mystischen, dystopischen Welt in die Freiheit zu tanzen 💃

Tanz aus Langeweile wird zu Tanz als Rebellion 💥 ...und zur Befreiung aus einem tristen Dasein. Ein leidenschaftliches Stück über Untergänge und Wiedergeburten – auch für junges Publikum!

SOMMERAKADEMIE - Anton Lachky Company (BE): "The Others"/"Die Anderen"

⏩ 23.07. 20:00

🎫 Tickets: https://www.koelnticket.de/tanzfaktur-tickets/

➡️ Im Publikum herrscht weiterhin Maskenpflicht!

08/07/2022

Den Abschluss unserer ersten Festivalwoche macht am So. 17.7. die farbenfrohe, fröhliche und lebendige Zirkustanzproduktion „Ramazuri“ von der Eva Duda Dance Company aus Ungarn 🇭🇺 🌟

Die 10-köpfige Kompanie wird euch in der Show voll Musik, Eleganz und Komik schnell in ihren Bann ziehen. Zwischen zeitgenössischem Zirkus und Tanz wird das Auge nicht müde vor Vielfalt, Bewegungsreichtum und bunter Artistik! ✨🤸💥

Ein atemberaubender Abend für Groß und Klein - lasst euch von der osteuropäischen Lebensfreude anstecken!🔥
SOMMERAKADEMIE - Eva Duda Dance Company (HU): "RAMAZURI"

⏩ 17.07. 18:00

🎫 Tickets: https://www.koelnticket.de/tanzfaktur-tickets/

➡️ Im Publikum herrscht weiterhin Maskenpflicht!

Duda Éva Társulat - Eva Duda Dance Company

07/07/2022

Expressiver Teil 2 unserer Double Bill am 16.07.: Annabelle Dvirs 🇮🇱 "F I C T I O N S"! 💥

Die rituell anmutende, kathartische Performance lotet die Grenzen zwischen Realität und und Fiktion aus - und wird euch im Nu mit ihrer kraftvollen, losgelösten Atmosphäre in ihren Bann ziehen! Dabei wird auch ein feministischer Blick auf die jüdisch-orthodoxe Kultur geworfen... es wird intensiv!

Das Stück stellt das finale Ergebnis einer Recherche dar, die Annabelle und ihr Team unter anderem im Quartier am Hafen und bei uns im letzten Sommer durchgeführt haben. Vielleicht hat jemand von euch bereits das Showing im September 2021 bei uns gesehen? Verpasst auf keinen Fall die finale Version! 🌟
SOMMERAKADEMIE - Double Bill: Moritz Ostruschnjak (DE) | Annabelle Dvir (IL)
TANZANWEISUNGEN | F I C T I O N S

⏩ 16.07. 20:00

🎫 Tickets: https://www.koelnticket.de/tanzfaktur-tickets/

➡️ Im Publikum herrscht weiterhin Maskenpflicht!

05/07/2022

Am Freitag, dem 15.7., wird es laut, kraftvoll, bunt und expressiv mit einem ganzen Abend voll Programm!💥

Um 20 Uhr steht Annabelle Dvir 🇮🇱 mit "7 Inch of Slam - The Full Body Soundscape" auf der Bühne.

Kraftvoll und authentisch kommt es zum Slam! Eine fulminante und intensive Performance, bei der Körper zu Instrumenten werden: Begleitet von Live-Musik entsteht eine Klanglandschaft aus all den Tönen, die ein Leib produzieren kann. Hochenergetisch und ansteckend, roh und emotional!🔥 🎶

➡️ Tickets: https://www.koelnticket.de/tanzfaktur-tickets/

📸 Natasha Shaknes, Yadin Miller
.
.
.
Ab 21:45 Uhr geht es dann in unserem Lichthof mit dem Beamed Tanzfilmfestival weiter - eine bunte Mischung aus Filmbeiträgen und Live-Tanz ✨

Das Festival geht in die zweite Runde, nachdem wir bereits 2021 wunderbare multimediale Abende genießen konnten. Nicht verpassen! 🤩

➡️ Eintritt frei!

📸 Alessandro de Matteis

#Tanzfaktur #Sommerakademie #ContemporaryDance #DanceFestival #ZeitgenössischerTanz

04/07/2022

Dürfen wir vorstellen? Das Stück, dass die diesjährige Sommerakademie am 13.7. eröffnet 🎉

Insha Dance Company (UA): "The Wall" 🧱

Direkt aus Kyjiw kommt ein Stück über die vielfältigen Symbolismen von Wänden und Mauern, die zwischen uns liegen – sei es als Hindernis in der Kommunikation oder metaphorisch als Trennung zwischen Kunstformen wie Musik und Tanz. Durch einen technologischen Clou beeinflussen sich Bewegung und Musik gegenseitig und reagieren aufeinander.

Zusammengesetzt mit historischen, religiösen, mythologischen und persönlichen Situationen entsteht ein einzigartiges Stück, über das, was uns trennt – und verbindet.

SOMMERAKADEMIE Eröffnung - Insha Dance Cie. (UA): "The Wall"

⏩ 13.07. 20:00

🎫 Tickets: https://www.koelnticket.de/tanzfaktur-tickets/

➡️ Im Publikum herrscht weiterhin Maskenpflicht!

🇺🇦 Das diesjährige Festival steht im Zeichen der Solidarität mit der Ukraine: Zwei ukrainische Produktionen sind eingeladen. Dies wurde ermöglicht durch eine Förderung durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM), von Diehl+Ritter und NEUSTART Kultur im Rahmen der Hilfsmaßnahmen der Bundesregierung für geflüchtete Künstlerinnen und Künstler im Zusammenhang mit dem Krieg in der Ukraine.

👋 #MeetTheTeachers: Annabelle Dvir 🇮🇱 🇬🇪 ist Choreographin, Stimmkünstlerin, Klangkomponistin, Tanzperformerin und -lehr...
30/06/2022

👋 #MeetTheTeachers: Annabelle Dvir 🇮🇱 🇬🇪 ist Choreographin, Stimmkünstlerin, Klangkomponistin, Tanzperformerin und -lehrerin.

Mit ihrem einzigartigen musikalisch-choreographischen Blick komponiert sie die Verkörperung von Live-Sound und die visuelle Form von wechselnden Klanglandschaften. Dabei steht immer der "Performance-Körper" im Mittelpunkt.

Ihr Sommerakademie- Workshop „Instrumental Bodies“ knüpft an die Arbeit 7INCH OF SLAM - THE FULL BODY SOUNDSCAPE an und erforscht den vielseitigen Vokalismus des Körpers.

Zur Facebook-Veranstaltung: https://fb.me/e/4oZVqsLCa

Zum Workshop: https://www.tanzfaktur.eu/de/buehne/festivals/sommerakademie-2022/workshop-annabelle-dvir/

Performance von 7 INCH OF SLAM - THE FULL BODY SOUNDSCAPE: https://www.tanzfaktur.eu/de/event/?tx_tsevents_pi2%5Bevents%5D=230&cHash=6c14816ba68811092e38ff2ed4951ed0

Performance von F I C T I O N S: https://www.tanzfaktur.eu/de/event/?tx_tsevents_pi2%5Bevents%5D=231&cHash=574624df833ff78e4d040c78144780ad

📸 Tom Borkovsky

Die Alraune - auch Mandragora genannt - ist eine mystisch-magische Pflanze, die manchen von euch vielleicht aus Harry Po...
29/06/2022

Die Alraune - auch Mandragora genannt - ist eine mystisch-magische Pflanze, die manchen von euch vielleicht aus Harry Potter als Gewächs mit menschenähnlicher Wurzel bekannt ist 🪴

Die giftige Heil- und Ritualpflanze aus der Familie der Nachtschattengewächse bildet den Hintergrund des Physical Theatre Stückes "Mandragora" von Jan Jedenak - Theater figuraler Formen 🌱

Jedenak verbindet dabei ausdrucksstarkes Spiel mit einer thematischen Auseinandersetzung mit Diskriminierung, Gewalterfahrung und othering von Homosexuellen.

Verpasst dieses Auswärtsspiel der Studiobühne Köln auf keinen Fall!

Jan Jedenak - Theater figuraler Formen
Mandragora
01.07. 20:00
02.07. 20:00
03.07. 20:00

🎫 Tickets gibt's über die Studiobühne: http://studiobuehnekoeln.de/programm/theater/mandragora/

➡️ Im Publikum herrscht weiterhin Maskenpflicht!

📸: Heinrich Hesse

Dieses Wochenende steht die fantastische Compagnie DIN A13 mit ihrer neuen Produktion 'in BETWEEN us' auf unserer Bühne!...
28/06/2022

Dieses Wochenende steht die fantastische Compagnie DIN A13 mit ihrer neuen Produktion 'in BETWEEN us' auf unserer Bühne! 🎉

Der diverse Cast geht der Frage nach, welchen Einfluss Gefühle von Angst und Bedrohung in Zeiten politischer und gesellschaftlicher Veränderungen auf die Menschen haben - und setzt dabei den „mixed-abled-Ansatz“ tanz- und kunstästhetisch um.

Wir freuen uns auf zwei kraftvolle Abende!

DIN A 13 tanzcompany
in between us
02.07. 20:00
03.07. 18:00

🎫 Tickets: https://www.koelnticket.de/tanzfaktur-tickets/

➡️ Im Publikum herrscht weiterhin Maskenpflicht.

📸 Martin Miseré

👋 #MeetTheTeachers: Kenan Dinkelmann  🇩🇪 ist freischaffender Tänzer, Choreograph und Dozent. Seine choreographische Arbe...
28/06/2022

👋 #MeetTheTeachers: Kenan Dinkelmann 🇩🇪 ist freischaffender Tänzer, Choreograph und Dozent.

Seine choreographische Arbeit ist von Capoeira, Judo, Release-Technik und Breakdance beeinflusst.

Im Flow-Akrobatik-Workshop lernen die Teilnehmenden der Sommerakademie das Konzept auf spielerische Weise kennen, indem sie neue Bewegungsmuster integrieren, die auf Fluidität, Elastizität und Leichtigkeit beruhen.

📆 Zur Facebook-Veranstaltung: https://fb.me/e/3ko1qtzb5

🤸 Zum Workshop: https://www.tanzfaktur.eu/de/buehne/festivals/sommerakademie-2022/workshop-dinkelmann/

📸 Keren Cherizon

Hier ist es endlich: Das Performance-Programm der diesjährigen Sommerakademie! 🥳Wir freuen uns enorm, auch zwei ukrainis...
27/06/2022

Hier ist es endlich: Das Performance-Programm der diesjährigen Sommerakademie! 🥳

Wir freuen uns enorm, auch zwei ukrainische Produktionen zu zeigen 🇺🇦

Am 13.7. eröffnet die Insha Dance Company das Festival mit “The Wall“, welches im letzten Herbst in Kyjiw Premiere feierte. Die männlichen Compagnie-Mitglieder erhalten als Kulturbotschafter des Landes eine Sondergenehmigung, die Ukraine zu verlassen 🍀

Am 21.7. wird das zeitgenössische Zirkusstück “My Land“ von Recirquel gezeigt. Unter der Leitung des ungarischen Choreographen Bence Vági performen sieben der talentiertesten Artist*innen der Ukraine. “My Land” wurde von den Kritiker*innen des Edinburgh Fringe 2018 als beste Produktion gekürt! 🔥

Darüber hinaus sind Compagnien aus Israel, Ungarn, Deutschland und Belgien zu Gast. Auf dem Programm stehen intensive, atmosphärische, philosophische, klangvolle, explosive, expressive und mitreißende Stücke!💥

⏬ Das ganze Programm ⏬

Mittwoch 13.07.2022, 20:00 Uhr
Insha Dance Company (UA): "The Wall”

Freitag 15.07.2022, 20:00 Uhr
Annabelle Dvir (IL): "7 INCH OF SLAM"

Samstag 16.07.2022, 20:00 Uhr - Double Bill
Moritz Ostruschnjak (DE): "TANZANWEISUNGEN"
Annabelle Dvir (IL): "F I C T I O N S"

Sonntag 17.07.2022, 18:00 Uhr
Duda Éva Társulat - Eva Duda Dance Company (HU): "Ramazuri"

Donnerstag 21.07.2022, 20:00 Uhr
Recirquel (UA/HU): "My Land"

Samstag 23.07.2022, 20:00 Uhr
Anton Lachky Company (BE): "The Others"/"Die Anderen"

Mehr Infos findet ihr hier: https://www.tanzfaktur.eu/de/buehne/festivals/sommerakademie-2022/

Tickets: https://www.koelnticket.de/tanzfaktur-tickets/

Wir freuen uns, bald mit euch den Tanz zu feiern!🎉

Die ukrainischen Gastspiele sind ermöglicht durch eine Förderung durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM), von Diehl+Ritter und NEUSTART Kultur im Rahmen der Hilfsmaßnahmen der Bundesregierung für geflüchtete Künstlerinnen und Künstler im Zusammenhang mit dem Krieg in der Ukraine. 💙💛

Fotos, v.l.n.r.: Compagnie Archiv, Natasha Shakhnes, Yair Meyuhas, Franz Kimmel, Eszter Gordon, Tamás Réthey-Prikkel, R. Vennekens.

Achtung: Ab heute gilt unser Sommerplan! ☀Einige Klassen gehen vorübergehend in die Pause, aber wir haben auch ein paar ...
27/06/2022

Achtung: Ab heute gilt unser Sommerplan! ☀

Einige Klassen gehen vorübergehend in die Pause, aber wir haben auch ein paar Sonnenstrahlen im Gepäck für euch: Alle Tanzklassen verlängern sich auf 90 Minuten - wie es vor Corona normal war! 💃

Die Kids & Teens-Klassen finden während der gesamten Sommerferien nicht statt.

Wir wünschen euch einen sonnigen Sommer, schöne Urlaubstage und natürlich auch viel Freude in unseren Sommerklassen! 🍀

Adresse

Siegburger Straße 233w
Cologne
50679

Haltestelle Poller Kirchweg (Linien 7, 9)

Öffnungszeiten

Montag 15:00 - 21:00
Dienstag 15:00 - 21:00
Mittwoch 15:00 - 21:00
Donnerstag 15:00 - 21:00
Freitag 15:00 - 21:00
Samstag 10:00 - 15:00

Telefon

+4922122200583

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von TanzFaktur erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Service Kontaktieren

Nachricht an TanzFaktur senden:

Videos

Our Story

Ein Platz für jeden, der sich gerne bewegt

Die TanzFaktur ist ein kulturelles Zentrum für Tanz und Bewegung, ist Begegnungsort und Veranstaltungsstätte. Hier versammeln sich Disziplinen des Tanzes, der performativen Kunst, der visuellen und auditiven Künste. Während des gesamten Jahres laufen Residenzen, Workshops, reguläre Tanz- und somatische Kurse für Jung und Alt, Vorführungen, Festivals und Ausstellungen. Die TanzFaktur bietet internationalen wie regionalen Künstler/-innen einen Raum mit unverkennbarem Charakter: eine Umgebung für Kommunikation, Kollaboration und künstlerische Forschung.

Kunst & Unterhaltung in der Nähe


Andere Kunst & Unterhaltung in Cologne

Alles Anzeigen

Bemerkungen

Das tanz.tausch - tanz und performance festival köln wird 10! Vom 16.-21. August 2022 feiert das sechstägige Sommerfestival sein Jubiläum in der gesamten TanzFaktur und der Kölner Südstadt! Das Team hat alte und neue Lieblingskünstler*innen eingeladen, ihre aktuellen Arbeiten bzw. Premieren auf der Bühne, der Straße, in Schaufenstern und im digitalen Raum zu präsentieren. Mit dabei: NO FUN | HARTMANNMUELLER und CULTURAL DRAG | TachoTinta
tanz.bühne bei tanz.tausch Dienstag, 16.08.2022 in der TanzFaktur Hermann Heisig (Berlin) Singing Machine Ähnlich einem Alleinunterhalter, der streckenweise vom 100sten ins 1000ste kommt, moderiert Hermann Heisig durch Räuspern, Anfeuern, Kommentar, Lautmalerei und diverse flammende Ansprachen den Raum und die ihn umgebende Situation. Zwischen Sprechen, Singen, Tanzen entstehen Nummern, in denen die Stimme zum Resonanzraum des Körpers wird, oder umgedreht der Körper zum Resonanzraum der Stimme: Heisig tanzt, was er singt, und singt, was er tanzt! Hermann Heisig lebt und arbeitet als Choreograf, Tänzer und Performer in Berlin. Innerhalb seiner Choreografien entwickelt Hermann Heisig ein eigenwilliges Bewegungsvokabular, das sich Effizienz widersetzt und Reibungseffekte thematisiert, die Körper in sich, miteinander und im Kontakt zu ihrer Umwelt produzieren. CREDITS: Idee, Choreografie, Tanz: Hermann Heisig Musik: Tian Rotteveel Bühne/Installation, Kostüme: Julian Weber Licht: Benjamin Schälike Dramaturgie: Igor Dobricic Produktionsleitung: Susanne Ogan Eine Produktion von Hermann Heisig in Kooperation mit SOPHIENSÆLEN Berlin. Gefördert durch die Senatsverwaltung für Kultur und Europa und die Kulturstiftung des Freistaates Sachsen - Diese Maßnahmen wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage der vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushalte. Tickets: https://t.rausgegangen.de/tickets/tanztausch-festival-hartmannmuller-no-fun-hermann-heisig-sin . #tanztausch #köln #tanznrw #zeitgenössischertanz #contemporarydance #performance #tanzbühne
tanz.bühne bei tanz.tausch Dienstag, 16.08.2022 in der TanzFaktur HARTMANNMÜLLER NO FUN Wenn keine Narren auf der Welt wären, was wäre dann die Welt? Das fragte sich vor langer Zeit schon Johann Wolfgang von Goethe. Ja, was wäre diese unsere Welt ohne diese Kunstfiguren? Wäre sie unbeschreiblich schön und gut und friedlich? Wäre es langweilig? Oder würde einfach nur Chaos herrschen? Derzeit scheint es, als haben die Narren die Macht schon lange übernommen, als tummelten sie sich in unserer instabilen Welt zuhauf, immer auf der Suche nach Streit, nach Gewalt und Aufmerksamkeit. Wenn man sich mal anschaut, wie klein unser Planet ist; wie unvorstellbar winzig er erscheint in unserer Galaxie, vom Universum mal ganz abgesehen – wie wichtig ist dann diese Fragestellung noch? HARTMANNMUELLER starten einen Selbstversuch. Sie kreieren eine von skurrilen Gestalten bewohnte Welt. Und Sie als betrachtender, als wahrnehmender Mensch sind wichtig für diesen Versuch. Begleiten Sie uns durch die persönlichen Gefühlswelten von NO FUN. Wir tanzen gemeinsam den allerletzten Tanz. NO FUN - ein Dilemma mit gutem Ausgang. In den letzten sechs Jahren hat das Duo HARTMANNMUELLER sieben Bühnenproduktionen erarbeitet, in denen sie Tanz mit Performance und bildender Kunst verbinden. In ihrer neuen Produktion NO FUN verlassen die beiden Choreographen als Darsteller erstmals den Bühnenraum und die damit verbundene Doppelfunktion als Choreograph und Performer. Credits: Choreographie/Konzept: HARTMANNMUELLER Darsteller*innen: Sophia Seiss, Thilo Garus, Rodolfo Piazza Pfitscher Da Silva Musik/Komposition: Orson Hentschel Licht/technische Betreuung: Philipp Zander Produktionsleitung: Susanne Berthold Kostüm: Charlotte Grewer Distribution: Ingrida Gerbutavičiūte Eine Produktion von HARTMANNMUELLER, in Koproduktion mit dem Ringlokschuppen Ruhr, Mülheim. Gefördert durch das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW und das Kulturamt der Landeshauptstadt Düsseldorf. Unterstützt von PACT Zollverein, Essen. Tickets: https://t.rausgegangen.de/tickets/tanztausch-festival-hartmannmuller-no-fun-hermann-heisig-sin . #tanztausch #köln #tanznrw #zeitgenössischertanz #contemporarydance #performance #tanzbühne
Dear Friends and Colleagues in NRW! I will be performing in this piece of Duda Éva Társulat - Eva Duda Dance Company this weekend at TanzFaktur in Cologne :) Hope to see you there!
EMPFEHLUNG: Heute beginnt die 7. Sommerakademie der TanzFaktur - Kölns internationales Festival für zeitgenössischen Tanz! Neben spannenden Performances können Tanzinteressierte und Profis auch selbst an spannenden Workshops teilnehmen. ✨ Besonders freuen wir uns diesmal auf die zwei ukrainischen Produktionen "The Wall" der Insha Dance Company und "My Land" von Recirquel! Alle Infos zum Festival findest Du hier: https://www.tanzfaktur.eu/de/buehne/festivals/sommerakademie-2022/
tanz.tausch - tanz und performance festival köln wird 10! 🥳 Mitten in einer wilden Zeit, in der unser aller Alltag geprägt ist von Pandemie, Krieg, Klima- und Energiekrise - Themen, die uns zwischenzeitlich an Sinn, Zweck und Daseinsberechtigung von Kunst und Kultur zweifeln lassen. Auch wenn wir Kunst- und Kulturschaffenden nicht die Welt retten, retten wir im besten Fall damit manchen Tag, lassen den Alltag einen Moment vergessen, bringen zum Lachen und zum Weinen, eröffnen neue Perspektiven und Blickwinkel und schaffen ein Bewusstsein für viele wichtige Themen unserer Zeit. 📌 Deshalb wollen wir unser 10-jähriges Jubiläum vom 16.-21. August 2022 feiern: Wir laden ein zu einem sechstägigen Sommerfestival in der gesamten TanzFaktur und der Kölner Südstadt! Dafür haben wir alte und neue Lieblingskünstler*innen eingeladen, ihre aktuellen Arbeiten bzw. Premieren auf der Bühne, der Straße, in Schaufenstern und im digitalen Raum zu präsentieren. Seid gespannt und feiert mit uns! Mehr Infos zu Programm erfahrt ihr hier in den nächsten Tagen und Wochen. Wir sind schon ganz aufgeregt und freuen uns sehr! . #tanztausch #köln #tanznrw #tanzinköln #zeitgenössischertanz #contemporarydance #performance #tanzbühne #tanzparcours #tanzdigital
SUMMER WORKSHOPS Begins Next Week... Deltebre Dansa 11-15 July GREEN/ BLUE Group TanzFaktur 21-23. July 9-11class- soft group 11.15-13.15class- intensive group 14.15-17.15 creative workshop ImPulsTanz - Vienna International Dance Festival 7th July-7th August Week 3/ intensive 3/ Week 4 Public Moves 2 July 18.30 @summer intensive portugal 21st August- 11th September Week 3 📸 @yako.one
+++ NEWS | Der KunstSalon Sommerbrief 2022 +++ Hier kommt unser jährlicher Sommerbrief, bevor wir uns ganz bald in die Sommerfrische verabschieden! Wir wünschen dir schon jetzt in den kommenden Wochen viel Erholung, anregende Momente und aufregende Kunsterlebnisse. Bis wir im September mit einem ausführlichen Programm zurückkehren, möchten wir neben unserem nächsten jour fixe einige spannende Events ankündigen, mit denen du deinen Sommer mit erfüllen kannst: SAVE THE DATE! So 11.09. um 11:30 Uhr | »jour fixe: Serge Aimé Coulibaly im Gespräch« Mo 11.07. - Sa 23.07. | Sommerakademie der TanzFaktur - Alle Infos findest du in den Veranstaltungen und auf der Website der TanzFaktur! Do 10.08. - Fr 11.08. | Besuch der Documenta 15 in Kassel mit Dr. Peter Lodermeyer Fr 11.08. - So 21.08. | Filmsociety Köln: Internationale Bonner Stummfilmtage Di 18.09. - So 25.09. | tanzsociety: 10 Jahre Tanz - Emanuele Soavi INcompany Außerdem findest du die Rückblicke zu unseren Events zum Theaterpreis, Literatur in den Häusern der Stadt und dem Gen Re Musikpreis ab sofort in unserem Blog (Link in den Kommentaren)! Unseren Newsletter-Post gibt es ein Mal im Monat - alle Infos, Veranstaltungen und die Anmeldung zu unserem Newsletter findest du auch auf unserer Website. #kunstsalon #kunstsalonkoeln #kunst #kulturförderung #schauspiel #kultur #koeln #cologne #köln #jourfixe #film #theater #filmsociety #kunstsalonfilmsociety #genre #genremusikpreis #literatur #literaturindenhäusernderstadt #lidh #lidh2022 #literaturfestival #theaterpreis #kunstsalontheaterpreis # genremusikpreis #stummfilm #stummfilmtagebonn #documentakassel #tanzfaktur #sommerakademie #tanzfaktursommerakademie
SOLIDARITÄT TIPP #ukraine Im Zeichen der Solidarität mit der Ukraine organisiert auch die TanzFaktur vom 11. bis 23. Juli ihre Sommerakademie. Dort könnt ihr an Workshops mit international renommierten Tanzschaffenden teilnehmen und euch am 13. sowie 21. Juli die Performances von Compagnie-Mitgliedern aus der Ukraine anschauen. Was uns betrifft: Wir setzen in der kommenden Spielzeit die Zusammenarbeit mit André Erlen und FUTUR 3 fort - könnt ihr DIE REVOLUTION LÄSST IHRE KINDER VERHUNGERN ab 12. November 2022 auf der Bühne im Depot 2 sehen. Die Inszenierung von thematisiert ein wenig bekanntes Verbrechen der Sowjetunion in der Ukraine: den »Holodomor«, den Mord durch Hunger, bei dem mehrere Millionen Menschen 1932/33 verhungerten.
Schon gehört? Vom 11. bis 23. Juli 2022 findet die 7. SommerAkademie der TanzFaktur statt – Kölns internationales Festival für zeit­genössischen Tanz. 💃🕺 Neben den Performances bieten Workshops für Profis und Tanzinteressierte Möglichkeiten zum Austausch zwischen Tanzschaffenden und Publikum. Das groß ausgerichtete zweiwöchige Festival ist eine Plattform für hochkarätige nationale und inter­nationale Künstler*innen, Projekte und Kollektive. Alle Infos findest du auf der Website und in den Facebook-Veranstaltungen der TanzFaktur!
"I love sharing my passion to move with others. Excited to dance with you this summer" Passion & Sweat- your passion leads you into a sweaty situation Deltebre Dansa 11-15 July GREEN/ BLUE Group TanzFaktur 21-23. July 09:00-11:00- Class 14:15-17:15- Workshop ImPulsTanz - Vienna International Dance Festival 7th July-7th August Week 3/ intensive 3/ Week 4 @summer intensive portugal 21st August- 11th September Week 3 📸 @vertexcomunicacio