Clicky

Freies Werkstatt Theater Köln

Freies Werkstatt Theater Köln THEATER Das Freie Werkstatt Theater hat sich in Köln und weit über Köln hinaus mit seiner experimentellen Theaterarbeit, brisanten Themen und seiner engagierten Gesamtkonzeption einen Namen gemacht. Überwiegend selbsterarbeitete Eigenproduktionen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene prägen das künstlerische Konzept, aber auch Theateradaptionen erzählender Literatur und Inszenierungen der Bühnenliteratur gahören dazu.

Darüber hinaus steht das Freie Werkstatt Theater auch für Festivals, Ausstellungen und Tagungen offen.

Wie gewohnt öffnen

#Werkstadt -Lesung No.3 !!Ein Abend mit Texten aus dem Publikum.  Vorgetragen von den Autor:innen selbst, oder von Schau...
08/05/2022

#Werkstadt -Lesung No.3 !!

Ein Abend mit Texten aus dem Publikum. Vorgetragen von den Autor:innen selbst, oder von Schauspielerin Fiona Metscher, geht es diesmal um:

VERIRRUNG. VERWIRRUNG.

Der Eintritt ist frei!

Dienstag, 10.5. 20 Uhr.

#koeln #theater #koelnersuedstadt #kulturinkoeln #FreiesWerkstattTheater
#livelesung #poetry #WerkStadt #Verirrung #Verwirrung

Gestern Premiere gefeiert, heute zweimal copy & paste?So einfach ist es nicht. Jedes Erlebnis ist anders.TRANSSENSUALITY...
06/05/2022

Gestern Premiere gefeiert, heute zweimal copy & paste?
So einfach ist es nicht. Jedes Erlebnis ist anders.

TRANSSENSUALITY.

Die großartige VR-Installation von wehr51.

Freitag, 6.5.
19:30 und 21:00 Uhr.
Samstag, 7.5.
19:30 und 21:00 Uhr.
Sonntag, 8.5.
18:00 und 19:30 Uhr

#koeln #theater #koelnersuedstadt #kulturinkoeln #FreiesWerkstattTheater
#wehr51 #VR #Virtualreality #freihandelszone

Für alle, die gerne selber schreiben: TEXT & PERFORMANCE Workshop mit Poetry Slammerin Leah Leaf. Dienstag, 3. Mai, 19 U...
01/05/2022

Für alle, die gerne selber schreiben:

TEXT & PERFORMANCE
Workshop mit Poetry Slammerin Leah Leaf.

Dienstag, 3. Mai, 19 Uhr.
Eintritt kostet so viel oder so wenig, wie man möchte (freiwillige Spende).

#koeln #theater #kulturinkoeln #FreiesWerkstattTheater
#leahleaf #Poetry #poetryslam #workshop #kreativesschreiben
#phealtheleaph

Gerade verkündet, schon ausverkauft: Die Premiere von "Liebe - eine argumentative Übung" am Donnerstag ist voll. Gute Na...
25/04/2022

Gerade verkündet, schon ausverkauft:

Die Premiere von "Liebe - eine argumentative Übung" am Donnerstag ist voll.
Gute Nachricht: Freitag ist noch Platz.
20 Uhr geht es los. Und das in jeder Hinsicht.

"LIEBE - EINE ARGUMENTATIVE ÜBUNG". Premiere Donnerstag, 28.4., 20 Uhr
Weitere Vorstellungen:
29. April
25. & 27. Mai
2. & 3. Juni

#koeln #theater #kulturinkoeln #FreiesWerkstattTheater
#sivanbenyishai #Liebe #Gleichberechtigung #Feminismus #Popeye #Premiere

AM DONNERSTAG IST PREMIERE!„Olivia Öl - du bist ein Charakter in einer Serie und sie benutzt Dich und benutzt Deine Gesc...
25/04/2022

AM DONNERSTAG IST PREMIERE!

„Olivia Öl - du bist ein Charakter in einer Serie und sie benutzt Dich und benutzt Deine Geschichte - aber der Titel enthält nicht mal Deinen Namen“
Olivia aka Olive Oyl ist die Freundin von Popeye, dem Seemann-Muskelpaket-Macho mit der notorischen Vorliebe für Spinat. In "Liebe - eine argumentative Übung",
dem furiosen Text von Sivan Ben Yishai, reklamiert sie ihren Platz. Es beginnt mit Rissen in der shiny happy relationship und mündet in ein reissendes Aufbegehren.

"LIEBE - EINE ARGUMENTATIVE ÜBUNG". Premiere Donnerstag, 28.4., 20 Uhr

Weitere Vorstellungen:
29. April
25. & 27. Mai
2. & 3. Juni

#koeln #theater #kulturinkoeln #FreiesWerkstattTheater
#sivanbenyishai #Liebe #Gleichberechtigung #Feminismus #Popeye #Premiere

07/04/2022

Jetzt. Oder nie.

In drei Worten läßt sich knapp zusammenfassen, was der neue Bericht des Weltklimarates IPPC Anfang dieser Woche erneut in die Welt ruft.
Frederik Werth hat aus Alexander Eisenachs Text

ANTHROPOS
(Tyrann, Ödipus)

ein mutiges Stück zum Klimawandel gemacht. Die Motive sind klassisch: die überhörten Warnungen des Orakels, die Selbstgefälligkeit der Protagonisten,
der Fall, die Tragödie. Werths Umsetzung mit dem tollen Ensemble (Thomas Kaschel, Lisa Kusz, Philipp Sebastian, Fee Zweipfennig) aber ist radikal, modern, fast punkig.


Freitag, 8. April
Samstag,. 9. April
jeweils um 20 Uhr.

#koeln #theater #kulturinkoeln #FreiesWerkstattTheater #anthropos
#AlexanderEisenach #FrederikWerth #premiere #2022 #FFF #klimawandel

06/04/2022

"Schluß mit dem menschenzentrierten Theater!"

Ein steiler Satz aus dem choices-Interview von Frederik Werth zu seiner Inszenierung von ANTHROPOS - ein Stück zur realen Tragödie der Klimakatastrophe. Mehr aber als eine hohle Behauptung. Andere Lebensformen sind nicht nur ohnehin ständig um uns, im FWT: bekommen sie tatsächlich eine eigene Bühne und tragen optisch und spielerisch dazu bei, den Fokus auf immer nur uns selbst zu verschieben.

Vorstellungen am
Fr, 8. April 20 Uhr.
Sa, 9. April 20 Uhr.

#koeln #theater #kulturinkoeln #FreiesWerkstattTheater #anthropos
#AlexanderEisenach #FrederikWerth #premiere #2022 #FFF #klimawandel

FÜR IMMER SCHÖN Todtraurige und saukomische Bühnennummer von Noah Haidle, mit allen Wassern der grotesken Komödie gewasc...
30/03/2022

FÜR IMMER SCHÖN Todtraurige und saukomische Bühnennummer von Noah Haidle, mit allen Wassern der grotesken Komödie gewaschen. Nominiert für den Kölner Theaterpreis 2018. Fiona Metscher wurde mit dem Darsteller:innnepreis 2018 ausgezeichnet.
Das Stück wird zum letzten Mal am Mi, 30.03. und Do, 31.03.,
jew. 20:00 Uhr gespielt.

Die #werkstadt Lesung beginnt um 20 Uhr! Wir übertragen live bei Zoom, link klickbar auch in unserer Bio. https://uni-ko...
18/03/2022

Die #werkstadt Lesung beginnt um 20 Uhr! Wir übertragen live bei Zoom, link klickbar auch in unserer Bio.

https://uni-koeln.zoom.us/j/99356488735?pwd=K0R5MWZpV080VjhsY242ODYvbE5kUT09

Ein Abend mit besonderen Autorinnen und Autoren - Es gibt ausschließlich Texte aus dem Publikum. Vorgetragen von den Autor:innen oder von Schauspielerin Fiona Metscher.

Der Eintritt ist frei!

Freitag, 18.3. 20 Uhr.

#koeln #theater #koelnersuedstadt #kulturinkoeln #FreiesWerkstattTheater
#livelesung #poetry #WerkStadt

gibt einen schänen Podcast Beitrag (link klickbar in der Bio) von kritikgestalten zu LYRIKS. Von der Unendlichkeit umarm...
08/03/2022

gibt einen schänen Podcast Beitrag (link klickbar in der Bio) von kritikgestalten zu

LYRIKS.
Von der Unendlichkeit umarmt.

Subbotnik entdecken das Universum der Poesie: eine Reise durch Zeit und Raum, ein Wortkonzert, ein lyrisches Album voller lauter und leiser Bilder.

Mi, 09.3. 19 Uhr
Do. 10.3. 11 Uhr
Fr, 11.3. 19 Uhr
So, 13.3. 18 Uhr

#poesie #subbotnik #koeln #theater #koelnersuedstadt #kulturinkoeln #FreiesWerkstattTheater

08/03/2022

Subbotnik entdecken das Universum der Poesie: eine Reise durch Zeit und Raum, ein Wortkonzert, ein lyrisches Album voller lauter und leiser Bilder.

LYRIKS.
Von der Unendlichkeit umarmt.

Wir trinken schwarzen Kaffee und machen Musik auf Keyboards und Schreibmaschinen, lassen Welten entstehen und lauschen ihrem Nachklang. Und die Kaffeemaschine murrt unausgeschlafen mit kratzigem Hals.

Mi, 09.3. 19 Uhr
Do. 10.3. 11 Uhr
Fr, 11.3. 19 Uhr
So, 13.3. 18 Uhr

#poesie #subbotnik #koeln #theater #koelnersuedstadt #kulturinkoeln #FreiesWerkstattTheater

Wir tragen die gleichen Farben. Eben auf der Domplatte. Morgen soll anstelle des Rosenmontagszug die größte Friedensdemo...
27/02/2022

Wir tragen die gleichen Farben.

Eben auf der Domplatte. Morgen soll anstelle des Rosenmontagszug die größte Friedensdemo durch Köln ziehen, die unsere Stadt je gesehen hat. Tragen wir dazu bei!

#frieden #ukraine #demo #koeln #theater #koelnersuedstadt #kulturinkoeln #FreiesWerkstattTheater

Vier Wochen forschen?  Neuen und gewagten Ideen nachgehen? Wenn Ihr dabei finanziell und logistisch unterstützt werden w...
15/02/2022

Vier Wochen forschen? Neuen und gewagten Ideen nachgehen?

Wenn Ihr dabei finanziell und logistisch unterstützt werden wollt, schaut Euch das flausenplus Stipendium an.
Von heute, 15. Februar und bis zum 1. März können sich freischaffende Künstler:innen-Gruppen, die in den Darstellenden Künsten unterwegs sind, für ein Stipendium im Jahr 2023 bewerben.

Wer es bekommt, kann kostenlos eine Bühne nutzen, eine Wohnung, bekommt zusätzliche Leistungen (Supervision, fachspezifisches Mentoring, Forschungsbudget für Sachkosten etc.) und auch ein Unterhaltsgeld für die Zeit von vier Wochen.

Alle Details unter flausen.plus/bewerben.

Kommt das auf Eure To Do Liste?

#machtflausen #stipendium #todo #2023
#koeln #theater #koelnersuedstadt #kulturinkoeln #freieswerkstatttheater

14/02/2022

Wir proben die Revolution!! Spielerisch und in Strumpfhosen. pulk fiktion nehmen die Legende  um den bekannten "König der Diebe" als Vorlage und erzählen nicht bloß Märchen. Sie stellen Fragen. Was ist denn Gerechtigkeit? Wie verteilt man besser, gerechter?

Robin und die Hoods
Mi, 16.2. 19 Uhr (Köln Premiere)
Do, 17.2. 10 Uhr
Fr, 18.2. 10 Uhr & 17 Uhr

#koeln #theater #koelnersuedstadt #kulturinkoeln #FreiesWerkstattTheater
#robinhood #gerechtigkeit #armut #pulkfiktion #sozialefrage

09/02/2022

Nicht erfunden!
1 Zimmer Appartement in Köln, 30 qm, 1025 Euro. Ein Angebot von heute im Immobilienmarkt im Netz - "ein absolutes Raumwunder" heißt es noch in der Anzeige.

Das Stück zum Wahnsinn des Wohnungsmarktes:

DIE LAGE.
von Thomas Melle, Regie Kay Link.

Diese Woche Donnerstag bis Samstag um 20 Uhr im FWT:

#koeln #theater #koelnersuedstadt #kulturinkoeln #FreiesWerkstattTheater
#dielage #thomasmelle #kaylink #wohnungsmarkt #miete #sozialefrage

09/02/2022

Nicht erfunden!
1 Zimmer Appartement in Köln, 30 qm, 1025 Euro. Ein Angebot von heute im Immobilienmarkt im Netz - "ein absolutes Raumwunder" heißt es noch in der Anzeige.

Das Stück zum Wahnsinn des Wohnungsmarktes:

DIE LAGE.
von Thomas Melle, Regie Kay Link.

Diese Woche Donnerstag bis Samstag um 20 Uhr im FWT:

#koeln #theater #koelnersuedstadt #kulturinkoeln #FreiesWerkstattTheater
#dielage #thomasmelle #kaylink #wohnungsmarkt #miete #sozialefrage

02/02/2022

"Das kraftvoll aufspielende Schauspielerquartett..." schreibt der Kölner Stadtanzeiger heute in seiner Kritik zu

ANTHROPOS
Tyrann, Ödipus.

Es gibt nicht nur die epischen Passagen aus der Antike in dieser mutigen Inszenierung von Frederik Werth. Hier eine Passage, Philipp Sebastian im Duell mit dem Chor aus Lisa Kusz, Fee Zweipfennig und Thomas Kaschel.

Vorstellungen am
Mi, 2. Feb 20 Uhr.
Do, 3. Feb 20 Uhr.

#koeln #theater #kulturinkoeln #FreiesWerkstattTheater #anthropos
#AlexanderEisenach #FrederikWerth #premiere #2022 #FFF #klimawandel

28/01/2022
21/01/2022

„Schluss mit dem menschenzentrierten Theater“, sagt Regisseur Frederik Werth im choices-Interview. Analog wollten er und das Team hinter „Anthropos“ ein Interview, das den Regisseur selbst nicht ins Zentrum stellt. Synchronschwimmen mal anders.

Mehr über das Stück auf unserer Webseite, dort gibt es im digitalen Programmheft auch ein ausführlicheres Interview.

Die nächsten Vorstellungen:

Sa, 22. Januar, 20 Uhr.
So, 23. Januar, 18 Uhr.
Mi, 02. Februar, 20 Uhr.

#koeln #theater #kulturinkoeln #FreiesWerkstattTheater #anthropos
#AlexanderEisenach #FrederikWerth #premiere #2022 #FFF #klimawandel

Wir freuen uns über zwei Auszeichnungen: Jana Zöll und die Kölner Performancegruppe pulk fiktion bekommen den Dr. Otto K...
20/01/2022

Wir freuen uns über zwei Auszeichnungen:

Jana Zöll und die Kölner Performancegruppe pulk fiktion bekommen den Dr. Otto Kasten-Preis 2021!

Jana Zöll für „Ich bin“, Ihre interaktive online-Performance, in der sie sich in einer online-Konferenz auseinandersetzt mit Fragen von Identität, Inklusion, Körpern und ihren Beschränkungen - und den Kategorien, in die wir alle Menschen einordnen, höufig, ohne es zu merken.

pulk fiktion rür den „homewalk - Eine Reise nach Wohnanien“, ein Projekt, in dem Kinder v.a. während der Lockdowns in den eigenen vier Wänden eine virtuelle Reise unternehmen konnten, um ihre Umgebung mit anderen Augen und voller Phantasie zu erleben. So wurden drei verschiedene Wohnungen zu einer geografischen Einheit.

Beides Produktionen, die wir begleitet und zu den Zuschauern gebracht haben.

Die Intendant*innengruppe im Deutschen Bühnenverein vergibt den Dr. Otto Kasten-Preis Preis (mit 10.000 Euro dotiert) im Zweijahresrhythmus an herausragende junge Theaterkünstler aller Sparten, die nicht älter als 35 sind. Er geht dieses Jahr insgesamt an fünf Preisträger.

#pulkfiktion #janazoell #ichbin #homewalk #koeln #theater #kulturinkoeln #FreiesWerkstattTheater
#deutscherbuehnenverein

Wir freuen uns über zwei Auszeichnungen: Jana Zöll und die Kölner Performancegruppe pulk fiktion bekommen den Dr. Otto K...
20/01/2022

Wir freuen uns über zwei Auszeichnungen:

Jana Zöll und die Kölner Performancegruppe pulk fiktion bekommen den Dr. Otto Kasten-Preis 2021!

Jana Zöll für „Ich bin“, Ihre interaktive online-Performance, in der sie sich in einer online-Konferenz auseinandersetzt mit Fragen von Identität, Inklusion, Körpern und ihren Beschränkungen - und den Kategorien, in die wir alle Menschen einordnen, höufig, ohne es zu merken.

pulk fiktion rür den „homewalk - Eine Reise nach Wohnanien“, ein Projekt, in dem Kinder v.a. während der Lockdowns in den eigenen vier Wänden eine virtuelle Reise unternehmen konnten, um ihre Umgebung mit anderen Augen und voller Phantasie zu erleben. So wurden drei verschiedene Wohnungen zu einer geografischen Einheit.

Beides Produktionen, die wir begleitet und zu den Zuschauern gebracht haben.

Die Intendant*innengruppe im Deutschen Bühnenverein vergibt den Dr. Otto Kasten-Preis Preis (mit 10.000 Euro dotiert) im Zweijahresrhythmus an herausragende junge Theaterkünstler aller Sparten, die nicht älter als 35 sind. Er geht dieses Jahr insgesamt an fünf Preisträger.

#pulkfiktion #janazoell #ichbin #homewalk #koeln #theater #kulturinkoeln #FreiesWerkstattTheater
#deutscherbuehnenverein

Adresse

Zugweg 10
Cologne
50677

Öffnungszeiten

Montag 10:00 - 18:30
Dienstag 10:00 - 18:30
Mittwoch 10:00 - 18:30
Donnerstag 10:00 - 18:30
Freitag 10:00 - 18:30

Telefon

0221 327817

Webseite

www.fwt-koeln.de

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von Freies Werkstatt Theater Köln erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Service Kontaktieren

Nachricht an Freies Werkstatt Theater Köln senden:

Kategorie

Our Story

Das Freie Werkstatt Theater hat sich in Köln und weit über Köln hinaus mit seiner experimentellen Theaterarbeit, brisanten Themen und seiner engagierten Gesamtkonzeption einen Namen gemacht. Überwiegend selbsterarbeitete Eigenproduktionen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene prägen das künstlerische Konzept, aber auch Theateradaptionen erzählender Literatur und Inszenierungen der Bühnenliteratur gehören dazu. Darüber hinaus steht das Freie Werkstatt Theater auch für Festivals, Ausstellungen und Tagungen offen.

Kunst & Unterhaltung in der Nähe


Andere Theater in Cologne

Alles Anzeigen

Bemerkungen

WEHR51: Trans-S Wahrnehmung, Bewusstsein und Realität – in der neuen Produktion von Wehr51 - Andrea Bleikamp & Rosi Ulrich wird das Publikum in ein immersives Erlebnis hineingezogen, das die Fragestellungen sinnlich erlebbar macht. Inspiriert von den Erfahrungen der Pandemie erzählt »Trans-S« die Geschichte von einem Menschen, der nach einer zu seinem Wohl verhängten Isolation in eine neue digitale Welt entlassen wird. Die Zuschauer:innen durchlaufen ein dreiteiliges Setting: Zuerst erleben sie mit einer VR-Brille eine skurrile Lebenswelt, dann begegnen sie sich wie in einer Fremderinnerung im Kontrollraum wieder und schließlich stehen sie einem Roboter und seinen philosophischen Fragen der Zukunft gegenüber. 🚩DO, 12.05.22 19:30 & 21 Uhr Freies Werkstatt Theater Köln Weitere Termine: 🚩FR, 13.05.22 19:30 & 21 Uhr 🚩SA, 14.05.22 19:30 & 21 Uhr 🚩SO, 15.05.22 18:00 Uhr 📸: © Alessandro De Matteis #transs #wehr51 #wahrnehmung #bewusstsein #realität #immersion #freieswerkstatttheater #köln #virtualreality #zukunft #nrwkultur #nrwkultursekretariat #kulturförderung #nrw #wuppertal #international
DAS VERSPRECHEN DER RESONANZ Wir recherchieren und probieren wild und fleißig im Rahmen unserer #Residenz am Freien Werkstatt Freies Werkstatt Theater Köln #polarpublik im #fwt #takeheart #fondsdarstellendekuenste #resonanz #evamariabaumeister #ninarühmeier #axellindner #soniafranken #uteeisenhut #lenathelen #oxanaomelchuk #fionametscher #evamariamüller #künstlerinnen #undkünstler #kollektiv #interdisziplinär #choreography #tanz #schauspiel #theater #dramaturgie #neuemusik #altemusik #bildendenunst #gesang #feedback #united
Proben für Trans-S: Inspiriert von den Erfahrungen der Pandemie erzählt unsere neue Produktion (👉 Uraufführung 5.5. im Freien Werkstatt Theater) die Geschichte von einem Menschen, der nach einer zu seinem Wohl verhängten Isolation in eine neue digitale Welt entlassen wird. Wir stecken bereits voll und ganz in den Proben mit unserem großartigen Team 💛. 🟡🟡 Konzept: Andrea Bleikamp (Regie) | Rosi Ulrich (Text/Dramaturgie) | Jens Standke (Video) | Sibin Vassilev (Komposition/Sounddesign) mit: Anna Möbus, Tomasso Tessitori | Bühne: Trixy Royeck | Kostüm: Paula Noller | Maskenbau: Marion Bihler-Kerluku | Lichtdesign / Technik: Jan Kutscher | Regie-Assistenz: Gina Bensch | PR & Öffentlichkeitsarbeit: neurohr & andrä Andrea Bleikamp Freies Werkstatt Theater Köln
Unsere RESIDENZ am Freies Werkstatt Theater Köln hat gestartet. Und los geht unsere Forschungsreise zum VERSPRECHEN DER RESONANZ. Danke an den Fonds Darstellende Künste und ans FWT für die Möglichkeit 2 Monate lang zu recherchieren und experimentieren. Was für ein Geschenk!! #TakeHeart #resonanz #musik #theater #kunst #tanz #stimme #instrument #feedback #lucier #rosa #labor #performance #theater #künstlerinnenkollektiv #undkünstler #interdisciplinaryart #polarpublik #soniafranken #lenathelen #fionametscher #evamariabaeister #axellindner #oxanaomelchuk #evamariamüller #uteeisenhut #ninarühmeier
„Die Kunst der Krise“ Im Rahmen des flausen + bundeskongress#3 am Freies Werkstatt Theater Köln sprachen zahlreiche Gäste aus Kulturpolitik und Förderinstitutionen über gegenwärtige Kunst sowie die Möglichkeiten des Austauschs mit digitalen Alternativen. Wir haben die Show in hybrider Form umgesetzt und die facettenreichen Redebeiträge, Workshops, Panels uvm. koordiniert. #flausenbundeskongress #hybridesevent #livestream #flausenplus #freieswerkstatttheaterköln #diekunstderkrise #videoproduktion #planetlan
Schon wieder WE! Und was macht Ihr so? Vielleicht mal ins Odeon Kino Köln, mit den Kindern ins Theater, zB in das COMEDIA Theater Köln oder das Freies Werkstatt Theater Köln? Wer es gemütlich halten möchte, der geht einfach mal wieder lecker essen. Viele weitere Vorschläge findet Ihr in unseren aktuellen #wochenendfreuden!! #meinesuedstadt
Während wir emsig an neuen Ideen und Projekten feilen, freuen wir uns über unseren Trailer zu unserem letzten Projekt LET´S SING ANOTHER SONG! - PROTEST! am Freies Werkstatt Theater Köln. Und vielleicht gibt es ja eine Wiederaufnahme 2022... Bis dahin schaut doch mal rein!
Herzlichste Glückwünsche an Jana Zöll für die großartige Auszeichnung mit dem Dr. Otto Kasten-Preis! Wir sind stolz, gemeinsam mit Jana Zöll die Produktion »Ich bin« realisiert zu haben. »Ich bin« spielt mit Zuschreibungen und Normvorstellungen und zeigt, inwiefern die Einordnung in Kategorien dem Wunsch nach einer offenen Gesellschaft widerspricht. Gleichzeitig thematisiert die ästhetische Rahmung der Online-Performance die herausfordernde Situation von Schauspieler:innen, die während dieser Pandemie der Risikogruppe angehören. So kam diese Online-Performance mit ihrem Empowerment-Charakter genau zum richtigen Zeitpunkt. Wer noch keine Gelegenheit hatte, die Performance zu sehen, kann sich am 4.2., 20 Uhr bei Freies Werkstatt Theater Köln dazuschalten.
Gerade erst flügge geworden schauen wir sehr stolz auf 1,5 Jahre zurück: * 2020: Gründung POLAR PUBLIK e.V. * im Herbst 2020 erhalten wir das Stipendium RELOAD der Kulturstiftung des Bundes * Teilnahme am "Mentoring-Programm" des NRW Landesbüro Freie Darstellende Künste , gefördert durch die Kunststiftung NRW * im Rahmen des Mentoring Programms Workshops mit der Protest- und Bewegungsforscherin Lisa Bogerts und der serbischen Organisation CANVAS (Center for Applied Nonviolent Action and Straegies) * intensive Recherchephasen und Arbeitswochenende in der Eifel * verschiedene Kunstaktionen im öffentlichen Raum zum Thema "Protest". * Oktober 2021: Premiere unseres ersten Projekts LET´S SING ANOTHER SONG! -PROTEST! ein Koproduktion mit dem Freies Werkstatt Theater Köln, gefördert von: NRW Landesbüro Freie Darstellende Künste, Kulturamt der Stadt Köln, Kunststiftung NRW und Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen * Beginn unseres integrativen Opernprojektes WAS SIEHST DU, WAS ICH NICHT SEHE mit Kindern der inklusiven Grundschule "Kunterbunt" in Köln, gefördert von #takecare | Fonds Darstellende Künste #takepart und dem Kulturamt der Stadt Köln * Nominierung zum Kurt-Hackenbergpreis für politisches Theater 2021 mit LET´S SING ANOTHER SONG! - PROTEST! Wir sind freudig gespannt auf 2022: * Residenz am Freies Werkstatt Theater Köln mit DAS VERSPRECHEN DER RESONANZ (AT) gefördert vom Fonds Darstellende Künste #TakeHeart. *... Großes Dankeschön an alle Unterstützer*innen und Förder*innen. https://youtu.be/4bjjIH3pJRg
Die ersten Wochenendfreuden des noch frischen Jahres halten wieder einige Vorschläge für Euch bereit, damit Ihr gut durchs WE kommt: neben dem aktuellen Impfangebot in der Ubierschänke Köln, dem frischen Barsound in der Lotta Köln, Lars Reichow im COMEDIA Theater Köln, dem N**i & dem Friseur im Freies Werkstatt Theater Köln gibt es 2 wirklich interessante Ausstellungen in den Kunsträume der Michael Horbach Stiftung und dem Forum für Fotografie. Und nur noch bis zum kommenden Sonntag habt Ihr die Möglichkeit, im wunderschönen Riesenrad vor dem Schokoladenmuseum Eure Runden zu drehen und dabei einen tollen Blick über die Stadt zu erhaschen. Enjoy!
Heute Abend, von 18 bis 20 Uhr, lese und singe ich aus meiner Poetry- und Short Story-Sammlung im Freies Werkstatt Theater Köln zum Jahreswechsel. Es gibt noch Karten an der Abendkasse. Wer nicht dabei sein kann, dem wünsche ich einen reibungslosen Jahreswechsel und ein gutes neues Jahr! Bleibt negativ mit positiver Einstellung zum Leben, bleibt authentisch und macht euch und anderen nichts vor, bleibt barmherzig und rücksichtsvoll, bleibt kritisch und aufmerksam, bleibt gesund und fröhlich, bleibt gelassen und demütig, bleibt freundlich und höflich, bleibt wissensdurstig und neugierig, bleibt hilfreich und dankbar, bleibt liebevoll im Umgang mit euren Mitmenschen, dann kann, ausser den üblichen Katastrophen, im neuen Jahr eigentlich nichts schief gehen. ❤️ Photo: Richard Bargel
Morgen Abend! Raus aus dem Jahr! Wo? Im Freies Werkstatt Theater Köln https://www.fwt-koeln.de/.../wunderkerzen-gedichte...