Clicky

Kölner Zoo

Kölner Zoo Der Kölner Zoo ist Begegnungsstätte von Tier und Mensch. Impressum: http://koelnerzoo.de/impressum
(4416)

07/04/2020
Ausgerechnet - Zoo

Welche gesellschaftlichen Aufgaben übernehmen - und warum ihr Betrieb und Unterhalt so aufwändig ist, könnt Ihr in dieser Doku verfolgen: https://www1.wdr.de/mediathek/video/sendungen/ausgerechnet/video-ausgerechnet---zoo-102.html

In Nordrhein-Westfalen gibt es 12 Zoos, so viele wie in keinem anderen Bundesland. 6 Millionen Besucher zählen die NRW-Zoos jährlich. Und alle lassen Geld hier: Für's Essen, für Souvenirs, das Familienfoto und natürlich für den Eintritt. Klingt nach einem lohnenden Geschäft. Aber wieviel kost...

♥️Ihr habt entschieden, liebe -Fans: Die Zicklein von Hennes heißen Marie und Luise. Marie ist das mit den ganz schwarze...
07/04/2020

♥️Ihr habt entschieden, liebe -Fans: Die Zicklein von Hennes heißen Marie und Luise. Marie ist das mit den ganz schwarzen Hufen, Luise das größere. ☺ ♥️

07/04/2020
Auf dem Clemenshof

Rundgang durch die Zicklein-Kinderstube auf dem sonnigen Clemenshof. Ein Jammer, das Ihr nicht da sein könnt. Video: Jens Krause

Ostern ohne Lampeshausen-Osterdorf im Kölner Zoo und die hoppelnden Bewohner? Für viele Rheinländer einfach unvorstellba...
07/04/2020

Ostern ohne Lampeshausen-Osterdorf im Kölner Zoo und die hoppelnden Bewohner? Für viele Rheinländer einfach unvorstellbar. Postet mit dem Hashtag unter www.twitter.com/koelner_zoo oder www.instagram.com/koelnerzoo Eure schönsten Lampeshausen-Bilder – historisch, aktuell, mit Hasen oder ohne - wie auch immer. Sie landen für alle sichtbar auf der Startseite von www.koelnerzoo.de. Als zumindest kleiner Ersatz dafür, das Lampeshausen in diesem Jahr ausfallen muss. 🐰🐣🍀🌻

07/04/2020
Zoosamme die Kurve flach halten

Den leeren Zoo zu sehen, tut allen Zoomitarbeiterinnen und -mitarbeitern in der Seele weh. Es nutzt aber nichts. Wir müssen alle vernünftig sein. Vor allem auch an Ostern. Nur wenn wir uns jetzt disziplinieren, können Institutionen wie der Kölner Zoo in absehbarer Zeit wieder aufmachen.

Einen lustigen Trupp haben wir da ja schon auf unserer Trampeltieranlage ... Für jeden Spaß zu haben.
06/04/2020

Einen lustigen Trupp haben wir da ja schon auf unserer Trampeltieranlage ... Für jeden Spaß zu haben.

06/04/2020

Wir suchen einen Namen für die Mitte März bei uns geborene kleine weiße Trampeltier-Kuh. Zwei Namen stehen zur Wahl - Miri und Lilly. Wir freuen uns, wenn Ihr fleißig voted, liked & teilt🐪😘

06/04/2020
Im Tapirhaus

Willkommen backstage in unserem Tapir- und Wasserschweinhaus. Mit Möhren kriegen wir sie alle rum ... Video: K-H. Vogel

Schönen Wochenstart aus unserem Hippodom. Die Nilkrokodile haben den Durchblick! Foto: W. Scheurer
06/04/2020

Schönen Wochenstart aus unserem Hippodom. Die Nilkrokodile haben den Durchblick! Foto: W. Scheurer

05/04/2020
Neues von den Galagos

Ihr wollt mehr über Galagos erfahren - hier gibts schöne Einblicke. Danke an das Hippodom-Team

Frühjahrsimpressionen aus dem Kölner Zoo für Euch eingefangen von Hans Feller. Schönen Sonntag wünschen wir Euch!
05/04/2020

Frühjahrsimpressionen aus dem Kölner Zoo für Euch eingefangen von Hans Feller. Schönen Sonntag wünschen wir Euch!

04/04/2020
Seelöwen-Show

Jetzt wäre eigentlich Zeit für unsere Seelöwen-Show. Wir zeigen Euch Astrid & Co. auf diesem Weg. Video: J. Krause & W. Scheurer

04/04/2020
Bär-Baum

Im Kölner Zoo müssen die Tiere etwas tun für Ihr Futter. Gut so, das hält sie fit und die Sinne wach. Hier seht Ihr, wie viel Power Malaienbären haben. Welchen Kraftsport macht Ihr zurzeit so?

04/04/2020
Berta

Kuschel- und Knuddel-Alarm auf dem Clemenshof im Kölner Zoo. Ostern naht - und unsere Berta tut alles für ihren Nachwuchs. Video & Infos: Jens Krause

03/04/2020
3. April

Aufgrund akuter Überlastung sendet Euch die Social Media-Abteilung des Kölner Zoo diese biologische Sensation 2 Tage zu spät. Wir sagen sorry fürs Vorenthalten - die Biologie dieser Tiere muss mit diesem Video neu geschrieben werden. Danke für den Spaß an: Mike Ebert

Wochenendtipp: Wer aktuell zuhause Löwen bändigen muss - hier eine schöne Initiative von Fräulein ea! 🦁🦒🦓
03/04/2020

Wochenendtipp: Wer aktuell zuhause Löwen bändigen muss - hier eine schöne Initiative von Fräulein ea! 🦁🦒🦓

F R E E B I E
Auf meiner Website könnt ihr euch jetzt ein Tier Memory zum selber basteln runterladen:
https://www.fraeulein-ea.de/shop.html

Viel Spaß beim Basteln und Spielen!
+
+
+

03/04/2020
Galago

Unsere Galagos: Schnell Essen besorgen und dann wieder rein - einfach nur vernünftig! Video: F. Wilhelm

Imani, das im Oktober bei uns im Kölner Zoo geborene Okapi-Jungtier ist schon ganz schön groß geworden. „Imani“ bedeutet...
03/04/2020

Imani, das im Oktober bei uns im Kölner Zoo geborene Okapi-Jungtier ist schon ganz schön groß geworden. „Imani“ bedeutet auf Suaheli übrigens „Hoffnung“. Hoffnungsvoll starten wir in den Freitag 😘 Foto: Werner Scheurer

02/04/2020
Die Arbeit geht weiter

Kurzarbeit - gibt's bei den Blattschneideameisen im Kölner Zoo Gott sei Dank nicht. Sie laufen und laufen und laufen - und tragen und tragen und tragen. Echte Teamworker sind das!

Buchtipp: Zähnestarrendes Maul, urwüchsiges Aussehen, unbändige Kraft: Krokodile sind mächtige, furchteinflößende Jäger....
02/04/2020

Buchtipp: Zähnestarrendes Maul, urwüchsiges Aussehen, unbändige Kraft: Krokodile sind mächtige, furchteinflößende Jäger. Die Raubtiere haben aber auch eine faszinierende Lebensweise, die völlig andere Eigenschaften zum Vorschein bringt: Krokodilmütter können z.B. sehr fürsorglich sein. Die Temperatur im Nest ist verantwortlich für das spätere Geschlecht. Unser Aquariumsleiter Prof. Dr. Thomas Ziegler hat ein spannendes Buch über die Panzerechsen geschrieben. Lesen lohnt sich - auch über Ostern 😜!

https://www.ms-verlag.de/magazine/product/2074-entdecke-die-krokodile/category_pathway-76

02/04/2020
Neues von Lucy

Wir wollen Euch ablenken: Neues von unserer kleinen Seelöwen-Dame Lucy - die sich super entwickelt und viel lernt dank unserer Tierpfleger. Video: Jens Krause & Andreas Hölscher

Heute wurde die erste von insgesamt zwei rund 1.200 kg schweren Spezialscheiben für die neue Tigeranlage geliefert. Tech...
02/04/2020

Heute wurde die erste von insgesamt zwei rund 1.200 kg schweren Spezialscheiben für die neue Tigeranlage geliefert. Techniker haben sie mit schwerem Gerät in die richtige Position gebracht. Ihr habt hoffentlich schon bald dadurch beste Einblicke auf Sergan, unseren Tiger-Kater. 📸 Werner Scheurer

02/04/2020
Loiselles Buntbarsch

Artenschutz im Zoo hört auch in Krisenzeiten nicht auf:
Der Kölner Zoo hat aufgrund der Corona-Krise derzeit zwar vorübergehend für Besucher geschlossen. Auch wenn die Gästewege und die Kassenhäuschen leer sind - hinter den Kulissen sind Tierpfleger und das restliche Zooteam weiter tagtäglich für den Artenschutz aktiv. Es passiert sehr viel. Ein Beispiel ist das Engagement des Zoos für den Erhalt der Fauna von Madagaskar. Die dortige Artenvielfalt ist einzigartig. 90 Prozent der Wirbeltiere, die auf der afrikanischen Insel leben, sind nur hier zu finden. Dieser Artenschatz ist massiv bedroht. Grund sind vor allem der Lebensraumverlust durch Abholzung und Brandrodung für Palmölplantagen und das folgende Austrocknen von Flüssen und Seen.

Der Kölner Zoo setzt sich nachhaltig für die Bewahrung der Artenvielfalt Madagaskars ein. So engagiert er sich u.a. für den Erhalt bedrohter madagassischer Süßwasserfische. Die Experten des Zoos freuen sich, dass im Rahmen dieser Anstrengungen nun die Vermehrung von Loiselles Buntbarsch (Ptychochromis loisellei) gelungen ist. Es ist das erste Mal, dass in Europa bei diesem Fisch eine Nachzucht geglückt ist. Loiselles Buntbarsche wurden erst vor 14 Jahren wissenschaftlich beschrieben. Ihr Name erinnert an den mittlerweile im Ruhestand befindlichen Kurator des New Yorker Aquariums, Paul Loiselle, der sich stark für die Erhaltung der madagassischen Fischfauna eingesetzt hat. Laut der Roten Liste der Weltnaturschutzunion IUCN gilt diese Art als stark gefährdet.

Die Elterntiere von Loiselles Buntbarsch erhielt der Kölner Zoo im vergangenen Jahr vom Toronto Zoo in Kanada mit dem Ziel, eine Erhaltungszucht dieser bedrohten Art in Europa aufzubauen. Denn laut den Datenbanken ZIMS und Zootierliste wird diese Art derzeit in keinem anderen Zoo in Deutschland bzw. Europa gehalten.

Aufgabe des Kölner Aquarium-Teams ist es, die Haltung und Vermehrung dieser bedrohten Art in Köln zu etablieren und dann Nachwuchs an andere Zoos in Deutschland und Europa abzugeben. So sollen das Haltungsnetzwerk und dadurch der ex situ Schutz dieser Arten erweitert werden – also der Schutz in Menschenhand durch Aufbau von Reservepopulationen, um bei Bedarf in der Natur durch Wiederansiedlung aushelfen zu können.

Video: Hürche

02/04/2020
Badespaß mit Rüssel nass

Das Wetter soll schön werden. Unsere Flachland-Tapire gehen direkt aufs Ganze und baden schon mal an. Beim Tapir sind Nase und Oberlippe zu einem kleinen Greifrüssel verwachsen, mit dem sie Blätter aufspüren und -nehmen. Den längsten Rüssel hat der Schabrackentapir, den kürzesten der Flachlandtapir. Übrigens: Wie bei den Elefanten ist auch der Tapir-Rüssel ein komplett aus Muskeln bestehender Schlauch mit zwei durchgehenden Nasenlöchern. Allerdings ist der Rüssel bei Tapiren deutlich kürzer als bei den Elefanten.

02/04/2020
Geburtstagskuchen

Marlar ist an diesem Montag stolze 14 geworden. Das Team der Elefantenpfleger hat sich etwas Nettes ausgedacht - und Marlar nachträglich eine Geburtstagsüberraschung gemacht ... Danke für Video und Kommentar an Sebastian Zavelberg

01/04/2020
Meditation für FC-Fans

Für alle, die es heute beschaulich ausklingen lassen wollen: Ein Video mit meditativer Wirkung von IX., dem schönsten Bock von Köln. Dank an: W. Scheurer

Lesetipp - für gute Laune: Bald gibt's das Buch zum Zoo: "111 Geschichten aus dem Kölner Zoo, die man kennen muss". Daru...
01/04/2020

Lesetipp - für gute Laune: Bald gibt's das Buch zum Zoo: "111 Geschichten aus dem Kölner Zoo, die man kennen muss". Darunter Stories wie: "Mistentsorgung – wohin mit dem Scheiß?". „Wasserbüffel & Co. – wenn der Zoo Amtshilfe leistet oder „April, April – ist Herr Löwe zu sprechen?“. Letztere Geschichte passt ja zum heutigen Tag. Daher gibt es Sie hier als Vorgeschmack auf das Buch heute schon mal als Leseprobe. Vorbestellung des Buchs unter:

https://www.emons-verlag.com/programm/111-geschichten-aus-dem-koelner-zoo-die-man-kennen-muss

April, April - ist Herr Löwe zu sprechen?
Er kommt so sicher, wie das Datum selbst: Der berühmte Aprilscherz mit dem Kölner Zoo. Wenn der März sich dem Ende entgegen neigt und das Wetter wieder wärmer wird, wissen die Kollegen am Besucherservice Bescheid. Bald wird er kommen. Der Anruf eines Lehrlings, der – von Kollegen in den April geschickt – gutgläubig nach Herrn Löwe, Frau Vogel oder Familie Bär fragt. Wahlweise soll er die neuen Zebrastreifen abholen. Die Farbe für die Flamingos anliefern. Oder den extragroßen Rüsselreiniger bringen. Spätestens, wenn im Hintergrund die lauschenden Kollegen wiehernd zu Lachen beginnen, wissen die unerfahrenen »Greenhörner«, dass sie einem »tierischen« Aprilscherz aufgesessen sind.
Das nervenstarke Team des Zoo-Besucherservice kann Derartiges nicht aus der Ruhe bringen. Sie wissen, was kommt, lachen mit – und kontern die Späße so manches Mal auf passend humorvolle Weise. »Herr Löwe ist nicht da. Der ist auf Urlaub in Afrika … .«
Auch die Medien beweisen pünktlich zum Frühjahrsbeginn regelmäßig ihren Sinn für – nennen wir es – Fake News. Da werden dem Kölner Zoo zum Beispiel Schönheitsoperationen bei seinem Tierbestand angedichtet – von der Höckervergrößerung bei den Trampeltieren bis zum Bleaching des Elefantenelfenbeins. Auch, dass der Zoo die besondere Spezies der Nacktmulle in seinen Bestand aufgenommen habe, war schon Teil der nicht ganz ernst gemeinten Berichterstattung.
Solange die Späße im moralischen Rahmen bleiben, das Geschäft nicht schädigen und Menschen wie Tiere schadlos bleiben, lachen die Zoomitarbeiter gern mit. Schließlich sind wir es als Zoo gewohnt, mit allerlei lustigen, teils skurrilen, – in der der großen Mehrzahl aber immer interessanten Anfragen von Jung und Alt, Groß und Klein, Laie und Fachmann umzugehen. Denn die Kölnerinnen und Kölner und die Bewohner der Region haben Spaß an ihrem Zoo. Und jedes Jahr am 1. April sogar noch ein bisschen mehr.

Aus aktuellem Anlass und auf vielfache Nachfrage bietet der Kölner Zoo ab heute einen Lieferservice an! Man kann die ver...
01/04/2020

Aus aktuellem Anlass und auf vielfache Nachfrage bietet der Kölner Zoo ab heute einen Lieferservice an! Man kann die verschiedenen Tiere online bestellen und muss nur eine jeweils passend große Wohnung nachweisen für den Tag und eine Hausratversicherung. Tierliste und Preise lt. unserer Patenschaftsliste unter https://koelnerzoo.de/index.php/spende-sponsoring#patenschaften

01/04/2020
Guten Morgen, Giraffen

Einen schönen Morgenstart mit einem Blick auf unsere Giraffen wünschen wir aus dem Kölner Zoo. Und das aus ungewöhnlicher Perspektive. Habt Ihr einer Giraffe schon mal auf den Kopf geschaut? Hier könnt Ihr es ... Video: Susanne Paffenholz

Ein fotografischer Frühjahrsrundgang durch den Kölner Zoo. So bleibt Ihr auf dem Laufenden. Dank für die Impressionen an...
31/03/2020

Ein fotografischer Frühjahrsrundgang durch den Kölner Zoo. So bleibt Ihr auf dem Laufenden. Dank für die Impressionen an: Hans Feller

Ihr wollt uns unterstützen - z.B. mit einer Bank-, Baum- oder Tier-Patenschaft? Wir freuen uns über jeden, der uns zur S...
31/03/2020

Ihr wollt uns unterstützen - z.B. mit einer Bank-, Baum- oder Tier-Patenschaft? Wir freuen uns über jeden, der uns zur Seite steht. Alle Infos unter https://koelnerzoo.de/spende-sponsoring

31/03/2020
Frühjahrsputz im Hippodom

Willkommen beim Frühjahrsputz im Hippodom des Kölner Zoo. Vier Flusspferde sorgen für ganz schön viel Dreck. Das Team um Tim Burghof, Marc Simon, Sarah Fischer und Jens Friederich sorgt für saubere Verhältnisse. Wie läufts bei Eurem Frühjahrsputz? Bleibt Euch dafür aktuell mehr Zeit angesichts der vermehrten Zeit Zuhause?

31/03/2020
Moschusochsen

Ein Sonnen-Blick auf unsere Moschusochsen-Gruppe. Vergangenes Jahr hatten wir ein Jungtier bei dieser spannenden Tierart. Übrigens: Forscher sind sich bis heute uneins, ob die Vierbeiner eher zu den Ziegen- oder Rinderartigen zählen. Man lernt eben nie aus ... Video: Hannah Korres

Na, wer schaut denn da so skeptisch aus der Wäsche? Ein weiblicher Brillenkauz mit Jungtier. Foto: Ludwig Winzen
30/03/2020

Na, wer schaut denn da so skeptisch aus der Wäsche? Ein weiblicher Brillenkauz mit Jungtier. Foto: Ludwig Winzen

30/03/2020
Rundgang über den Clemenshof, Teil 1

Boxen auf laut und Bildschirm scharf gestellt: Unser Tierpfleger Jens Krause nimmt Euch mit auf einen Rundgang über den Clemenshof im Kölner Zoo - die perfekte Abwechslung für Kids. Hier meckerts und muuhts und gackerts ganz wild durcheinander. Viel Spaß!

Unsere Marla wird heute 14. Wer noch mehr über Elefanten wissen will - zwei unserer Tierpfleger, Arno Schulz und Marion ...
30/03/2020

Unsere Marla wird heute 14. Wer noch mehr über Elefanten wissen will - zwei unserer Tierpfleger, Arno Schulz und Marion Pfeiffer, - haben ihr geballtes Elefantenwissen zwischen zwei Buchdeckel gepackt und spannend bebildert. Ihr Buch heißt: "Entdecke die Elefanten". Das ist bestimmt auch zu Ostern interessant als Geschenk für junge Elefanten-Experten. https://www.ms-verlag.de/magazine/product/2045-entdecke-die-elefanten/category_pathway-76

Happy Birthday Marlar - der erste jemals in Köln geborene Elefant wird 14. Das Zoo-Team gratuliert 😘🐘🍀🌻🍾🎈🎊
30/03/2020

Happy Birthday Marlar - der erste jemals in Köln geborene Elefant wird 14. Das Zoo-Team gratuliert 😘🐘🍀🌻🍾🎈🎊

30/03/2020
Neue Tigeranlage, Teil 1

Wir nehmen Euch mit auf Baustellenbesichtigung: Theo Pagel zeigt Euch den Stand beim Neubau der Tigeranlage - und erklärt Euch in drei Clips, worauf sich die Besucher in Zukunft freuen können.

Rätsel-Spaß für Euch:Unter https://koelnerzoo.de/images/pdf/Rallyes/KZ_SM_Elefantenfragen.pdf gibt’s unsere Elefanten-Ra...
29/03/2020
koelnerzoo.de

Rätsel-Spaß für Euch:
Unterhttps://koelnerzoo.de/images/pdf/Rallyes/KZ_SM_Elefantenfragen.pdf gibt’s unsere Elefanten-Rallye zum Downloaden und Lösen. Sendet die Lösungen gern entweder per Post an den Kölner Zoo, Riehler Str. 173, 50735 Köln, oder per E-Mail an [email protected] (unter Angabe Eurer Postadresse). Dann gibt es eine kleine Belohnung. Viel Spaß!!!

29/03/2020
Gääääähn

Zeitumstellung - unsere Kapuzineraffendame Nadua nimmt ihr Frühstück heute wegen Müdigkeit im Liegen ein. Und Ihr so? Video von Susanne Schmitz

Adresse

Riehler Straße 173
Cologne
50735

Sie erreichen den Zoo mit der U-Bahnlinie 18 oder der Buslinie 140, Haltestelle Zoo/Flora.

Allgemeine Information

Der Kölner Zoo, 1860 gegründet, ist einer der ältesten und beliebtesten Zoos in Deutschland. Sein heutiges Erscheinungsbild ist das Ergebnis einer langen Entwicklung. Rund 10.000 Tiere aus mehr als 700 verschiedenen Arten sind im zoologischen Garten der Domstadt zu Hause. Zu den aktuellen Hauptattraktionen gehören der 2004 eröffnete Elefantenpark und der 2010 eröffnete Hippodom. Neben den modernen Tieranlagen wie dem Elefantenpark oder dem Regenwaldhaus, die nach neuesten zoologischen Standards erbaut wurden, können Besucher des Kölner Zoos auch heute noch historische Tierhäuser besichtigen. Hierzu gehören der Affenfelsen oder das alte Elefantenhaus im maurischen Stil. Die Kombination aus alten Bauten, die teils noch aus den Gründungsjahren nach 1860 stammen, und neuen Häusern macht den besonderen Charme des Zoos aus. Nicht allein deshalb hat sich der Kölner Zoo in seiner knapp 150-jährigen Geschichte zu einem beliebten Ausflugsziel für Jung und Alt entwickelt. Neben Zoolieblingen wie Elefanten, Löwen und Co. können die Besucher eine Vielzahl seltener, bisweilen vom Aussterben bedrohte Tierarten wie die Matschi Baumkängurus oder die Przewalskipferde entdecken. Ihrem Erhalt und ihrer Nachzucht widmet der Kölner Zoo ein besonderes Interesse. Natur- und Artenschutz ist heute eine zentrale Aufgabe des Kölner Zoos. Das Tier wird zum Botschafter für seine in der Natur bedrohten Art und ihrer Lebensräume. Durch die Schärfung eines öffentlichen Umweltbewusstseins und den direkten Beitrag an Naturschutzprojekten leistet der Zoo einen wichtigen Beitrag für einen nachhaltigen Umgang mit der Natur.

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von Kölner Zoo erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Service Kontaktieren

Nachricht an Kölner Zoo senden:

Videos

Kategorie

Kölner Zoo

Willkommen auf der Facebook-Seite des Kölner Zoos. Hier findet Ihr spannende Einblicke und die neusten Infos rund um den Zoo und unsere Tiere.

Begeistert für Tiere.

Der Kölner Zoo ist einer der ältesten und beliebtesten Zoos in Deutschland. Rund 10.00 Tiere aus mehr als 750 verschiedenen Arten sind hier zu Hause. Zu den Highlights gehören unter anderem der Elefantenpark, der größte nördlich der Alpen, der Hippodom als Nachbau einer afrikanischen Flusslandschaft, der Clemenshof-Bauernhof samt Streichelzoo, das Regenwaldhaus mit tropischen Tieren Südostasiens und das Aquarium.

Dazu gibt’s tägliche Fütterungs-Shows bei Seelöwen, Erdmännchen & Co., Flugshows mit atemberaubenden Einlagen seltener Greifvögel, eine riesige Spielplatzanlage und leckere Snacks in unserer Zoogastronomie.

Kunst & Unterhaltung in der Nähe


Andere Zoo in Cologne

Alles Anzeigen
x

Andere Zoo in Cologne (alles anzeigen)

Zoo/Flora Tango VidaMia Kuk Cologne Theater- und Zirkuspädagogisches Zentrum Summer Stage im Kölner Jugendpark Eis- und Schwimmstadion Köln KARAK Art Lab & Galerie Agentur Shanti Workshops Sultan Decorations & Effects Kulturliste Köln e.V. Rheinrebell Records & Booking Cologne Cue Club - Home of  Darts Malraum im Luftschiff Cologne Cue Club Musik in St. Agnes