Clicky

Horizont Theater Köln

Horizont Theater Köln Dort, wo Himmel und Erde einander berühren, liegt bekanntlich der Horizont... Das Horizont Theater am Thürmchenswall ist aus der Kölner Theaterszene nicht mehr wegzudenken.

Der abwechslungsreiche Spielplan weist nicht nur Bearbeitungen von beliebten Klassikern auf, sondern präsentiert auch Stücke zeitgenössischer Autoren. Durch diese breit gefächerte Mischung, verbunden mit dem besonderen Engagement im Kinder-und Jugendtheaterbereich ist das „Horizont“ eine beliebte Adresse für ein Publikum jeder Altersgruppe. Die künstlerische Qualität und der vielseitige Spielplan

Der abwechslungsreiche Spielplan weist nicht nur Bearbeitungen von beliebten Klassikern auf, sondern präsentiert auch Stücke zeitgenössischer Autoren. Durch diese breit gefächerte Mischung, verbunden mit dem besonderen Engagement im Kinder-und Jugendtheaterbereich ist das „Horizont“ eine beliebte Adresse für ein Publikum jeder Altersgruppe. Die künstlerische Qualität und der vielseitige Spielplan

Wie gewohnt öffnen

Liebe Freunde und Förderer,morgen, Sonntag 24.04.2022 spielen wir um 19:00 Uhr:An allem sind die Juden schuld!Heute ande...
23/04/2022

Liebe Freunde und Förderer,
morgen, Sonntag 24.04.2022 spielen wir um 19:00 Uhr:
An allem sind die Juden schuld!
Heute anders als vor 100 Jahren?
Das Festjahr 2021 – 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland
Am 11. Dezember 321 erlässt der römische Kaiser Konstantin ein Edikt (Gesetz). Es legt fest, dass Juden städtische Ämter in der Kurie, der Stadtverwaltung Kölns, bekleiden dürfen und sollen. Dieses Edikt belegt eindeutig, dass jüdische Gemeinden bereits seit der Spätantike wichtiger integrativer Bestandteil der europäischen Kultur sind. Eine frühmittelalterliche Handschrift dieses Dokuments befindet sich heute im Vatikan und ist Zeugnis der mehr als 1700 Jahre alten jüdischen Geschichte in Deutschland und Europa. Aus diesem bedeutenden Anlass haben sich Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens und wichtige Institutionen zusammengeschlossen, um dieses Ereignis unter der Leitung eines eigens gegründeten Vereins und der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten zu begehen
Unter dem Namen – Jüdisches Leben in Deutschland werden bundesweit rund tausend Veranstaltungen ausgerichtet. Ziel des Festjahres ist es, jüdisches Leben sichtbar und erlebbar zu machen und dem erstarken- den Antisemitismus etwas entgegenzusetzen.
Das Projekt
„An allem sind die Juden schuld, heute anders als vor 100 Jahren“, angelehnt an das Chanson von Friedrich Holländer, ist eine literarische Collage aus Lyrik, Prosa und Chansons aus den 20er Jahren des letzten Jahrhunderts und heute. 2021 hat der Antisemitismus ein Ausmaß erreicht, den wir uns nie hätten vorstellen können. Trauriger Höhepunkt ist der Anschlag auf die Synagoge in Halle gewesen. Antisemitische Verschwörungsmythen sind ebenso an der Tagesordnung wie Dämonisierung und Delegitimierung Israels. „An allem sind die Juden schuld - heute anders als vor 100 Jahren“ stellt Texte, Chansons und Lyrik von jüdischen Autor- *innen, Publizist*innen, Musiker*innen und Lyrik- *innen der Gegenwart und der Vergangenheit, die sich mit dem Antisemitismus und seinen Folgen auf die Menschen und die Gesellschaft befassen. Mal ernst, mal komödiantisch, mal sarkastisch oder nachdenklich und immer poetisch, musikalisch untermalt oder illustriert reflektiert unsere Collage die Auseinandersetzung der Menschen damals und heute mit den Ereignissen um sie herum und macht auf den Zwiespalt vieler Juden aufmerksam, die zwischen Koffer packen und dem Glauben, dass es Antisemitismus in einer aufgeklärten Gesellschaft nicht mehr geben darf, stehen. „An allem sind die Juden schuld - heute anders als vor 100 Jahren?“ ist ein bitter-süßer Abend, der, neben dem regulären Theaterpublikum, auch junge Menschen in Schulen und Bildungseinrichtungen erreicht.
Im Anschluss an die Aufführungen findet eine Publikumsdiskussion mit dem Ensemble und ggf. Gästen statt, um Fragen zur Produktion und zu den ausgesuchten Texten und den sich darin spiegelnden jüdischen Perspektiven zu beantworten.
Veranstalter: Theater- und Musikverein e.V.
Eine szenische Collage mit Musik und Gesang im Rahmen des Festjahres 2021 – 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland
Künstlerische Leitung und Regie: Sophie Brüss
Es spielen: Gerrit Pleuger, Sophie Brüss und Christian Zell
Musikalische Leitung: Axel Weggen.

Es gelten die 2G-Regeln (geimpft, genesen) und Maskenpflicht im ganzen Gebäude,
Die Plätze sind begrenzt.
Wir freuen uns sehr auf euren Besuch und es wäre schön, wenn ihr unverbindlich vorbestellt, damit wir planen können.
Einfach unter 0221 131604 oder auf unserer Internetseite www.horizont-theater.de
Euer Team von Horizont Theater

Dieser Rosenkranz aus Bethlehem hing bei uns an der Tür, vielleicht hat ihn jemand verloren, dem er viel bedeutet. Auf d...
18/04/2022

Dieser Rosenkranz aus Bethlehem hing bei uns an der Tür, vielleicht hat ihn jemand verloren, dem er viel bedeutet. Auf der Rückseite steht das Datum 18.8.2005.
Er kann gerne bei uns abgeholt werden.

Euer Team vom Horizont Theater

Liebe Theaterfreunde,wir haben wieder für Kinder ein Ferienprogramm:Am Mittwoch, 13.04.2022 um 10:30 Uhr spielen wir im ...
11/04/2022

Liebe Theaterfreunde,
wir haben wieder für Kinder ein Ferienprogramm:
Am Mittwoch, 13.04.2022 um 10:30 Uhr spielen wir im Krabbeltheater „Die kleine Eidechse“ (P. Rempel) für die Kleinsten ab 2 Jahren.
Und am Donnerstag, 14.04.2022 um 10:30 Uhr verzaubern wir euch auf der großen Bühne mit unserem Stück „Zirkus Paletti“ (Leonie Schlüter) für Kinder ab 2 Jahren.
Wir würden uns freuen, wenn ihr unverbindlich vorbestellt, entweder unter 0221 131604 oder unter www.horizont-theater.de.

Auch am Samstag und Sonntag bieten wir ein umfangreiches Programm.
Es gelten die aktuellen 2G-Regeln (geimpft, genesen) und Maskenpflicht im ganzen Gebäude, die Plätze sind begrenzt.

Zirkus Paletti
von Leonie Schlüter
Ein lustiges Stück für Kinder ab 2 Jahren
Mit Samira Zand / Pia Heser, Regie: L Schlüter

So einen kleinen Zirkus gibt’s nirgendwo, außer vielleicht, es ist ein Flohzirkus.
Die Zirkusputzfrau kommt eines Tages zum Putzen und möchte auch ein paar Tricks probieren. Besonders angetan hat es ihr der Zirkushund Pupsie.

Pupsie kann eine Melodie pupsen und auch einige akrobatische Tricks wie z.B. auf den Vorderpfoten laufen und tanzen. Die Putzfrau und Pupsie werden schnell Freunde und versuchen sich an vielen tollen Zirkuskunststücken.
Wir freuen uns sehr auf euren Besuch

Euer Team vom Horizont Theater

Fotos: Horizont Theater

Liebe Theaterfreunde,am Sonntag, 27.03.2022 spielen wir für euch:10:30 Uhr, Zirkus Paletti (L. Schlüter)Krabbeltheater a...
26/03/2022

Liebe Theaterfreunde,
am Sonntag, 27.03.2022 spielen wir für euch:
10:30 Uhr, Zirkus Paletti (L. Schlüter)
Krabbeltheater ab 2 Jahren
12:00 Uhr, Spieglein, Spieglein (C. Nicopoulos)
Krabbeltheater ab 2 Jahren
14:00 Uhr, Der Zauberlehrling (A, Strigl n. Goethe)
Kindertheater ab 4 Jahren
16:00 Uhr, Oh, wie schön ist Panama (n. Janosch)
Kindertheater ab 3 Jahren

Es gelten die aktuellen 2G-Regeln (geimpft, genesen) und Maskenpflicht im ganzen Gebäude,
Die Plätze sind begrenzt.
Wir freuen uns sehr auf euren Besuch und es wäre schön, wenn ihr unverbindlich vorbestellt, damit wir planen können.
Einfach unter 0221 131604 oder auf unserer Internetseite www.horizont-theater.de
Euer Team von Horizont Theater

Liebe Theaterfreunde,morgen, am Samstag, 26.03.2022 haben wir ein volles Programm für euch:10:30 Uhr, Spieglein, Spiegle...
25/03/2022

Liebe Theaterfreunde,
morgen, am Samstag, 26.03.2022 haben wir ein volles Programm für euch:
10:30 Uhr, Spieglein, Spieglein (n. C. Nicopoulos)
Krabbeltheater ab 2 Jahren
12:00 Uhr, Die Kuh Swantje (Liesa Strehler)
Krabbeltheater ab 2 Jahren
14:00 Uhr, Die kleine Hexe ((O. Preußler)
Kindertheater ab 4 Jahren
13:00 Uhr, Oh, wie schön ist Panama (n. Janosch)
Kindertheater ab 3 Jahren

Und um 18:00 Uhr findet bei uns die Vernissage von Lydia Heyne im Theatercafé statt.

Im Abendtheater spielen wir um
20:00 Uhr, Die Odyssee (nach Homer)

Es gelten die aktuellen 2G-Regeln (geimpft, genesen) und Maskenpflicht im ganzen Gebäude,
Die Plätze sind begrenzt.
Wir freuen uns sehr auf euren Besuch und es wäre schön, wenn ihr unverbindlich vorbestellt, damit wir planen können.
Einfach unter 0221 131604 oder auf unserer Internetseite www.horizont-theater.de
Euer Team von Horizont Theater

Liebe Freunde und Förderer,morgen, Sonntag 20.03.2022 spielen wir um 19:00 Uhr:An allem sind die Juden schuld!Heute ande...
19/03/2022

Liebe Freunde und Förderer,
morgen, Sonntag 20.03.2022 spielen wir um 19:00 Uhr:

An allem sind die Juden schuld!
Heute anders als vor 100 Jahren?

Das Festjahr 2021 – 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland
Am 11. Dezember 321 erlässt der römische Kaiser Konstantin ein Edikt (Gesetz). Es legt fest, dass Juden städtische Ämter in der Kurie, der Stadtverwaltung Kölns, bekleiden dürfen und sollen. Dieses Edikt belegt eindeutig, dass jüdische Gemeinden bereits seit der Spätantike wichtiger integrativer Bestandteil der europäischen Kultur sind. Eine frühmittelalterliche Handschrift dieses Dokuments befindet sich heute im Vatikan und ist Zeugnis der mehr als 1700 Jahre alten jüdischen Geschichte in Deutschland und Europa. Aus diesem bedeutenden Anlass haben sich Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens und wichtige Institutionen zusammengeschlossen, um dieses Ereignis unter der Leitung eines eigens gegründeten Vereins und der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten zu begehen

Unter dem Namen – Jüdisches Leben in Deutschland werden bundesweit rund tausend Veranstal- tungen ausgerichtet. Ziel des Festjahres ist es, jüdisches Leben sichtbar und erlebbar zu machen und dem erstarken- den Antisemitismus etwas entgegenzusetzen.

Das Projekt
„An allem sind die Juden schuld, heute anders als vor 100 Jahren“, angelehnt an das Chanson von Friedrich Holländer, ist eine literarische Collage aus Lyrik, Prosa und Chansons aus den 20er Jahren des letzten Jahrhunderts und heute. 2021 hat der Antisemitismus ein Ausmaß erreicht, den wir uns nie hätten vorstellen können. Trauriger Höhepunkt ist der Anschlag auf die Synagoge in Halle gewesen. Antisemitische Verschwörungsmythen sind ebenso an der Tagesordnung wie Dämonisierung und Delegitimierung Israels. „An allem sind die Juden schuld - heute anders als vor 100 Jahren“ stellt Texte, Chansons und Lyrik von jüdischen Autor- *innen, Publizist*innen, Musiker*innen und Lyrik- *innen der Gegenwart und der Vergangenheit, die sich mit dem Antisemitismus und seinen Folgen auf die Menschen und die Gesellschaft befassen. Mal ernst, mal komödiantisch, mal sarkastisch oder nachdenklich und immer poetisch, musikalisch untermalt oder illustriert reflektiert unsere Collage die Auseinandersetzung der Menschen damals und heute mit den Ereignissen um sie herum und macht auf den Zwiespalt vieler Juden aufmerksam, die zwischen Koffer packen und dem Glauben, dass es Antisemitismus in einer aufgeklärten Gesellschaft nicht mehr geben darf, stehen. „An allem sind die Juden schuld - heute anders als vor 100 Jahren?“ ist ein bitter-süßer Abend, der, neben dem regulären Theaterpublikum, auch junge Menschen in Schulen und Bildungseinrichtungen erreicht.

Im Anschluss an die Aufführungen findet eine Publikumsdiskussion mit dem Ensemble und ggf. Gästen statt, um Fragen zur Produktion und zu den ausgesuchten Texten und den sich darin spiegelnden jüdischen Perspektiven zu beantworten.

Veranstalter: Theater- und Musikverein e.V.
Eine szenische Collage mit Musik und Gesang im Rahmen des Festjahres 2021 – 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland

Künstlerische Leitung und Regie: Sophie Brüss
Es spielen: Gerrit Pleuger, Sophie Brüss und Christian Zell
Musikalische Leitung: Axel Weggen

Liebe Freunde und Förderer,Corona macht uns auch ab und zu einen Strich durch unsere Planung, die uns zu kurzfristigen A...
11/03/2022

Liebe Freunde und Förderer,
Corona macht uns auch ab und zu einen Strich durch unsere Planung, die uns zu kurzfristigen Absagen oder Programmänderungen zwingt.
Wir müssen auch immer auf die Ergebnisse der aktuellen Tests unserer Schauspielerinnen und Schauspielern reagieren.
Doch dies geschieht zu eurer und unserer Sicherheit.
Wir halten unser Telefon so lange es geht besetzt und unter der Nummer 0221 131604 könnt ihr immer neueste Informationen erfahren oder auf den AB sprechen, wir melden uns dann so schnell es geht.
Am Samstag spielen wir für euch:
10:30 Uhr: Spieglein, Spieglein! (nach C. Nicopoulos) Krabbeltheater ab 2 Jahre
12:00 Uhr: Die kleine Eidechse (v. P. Rempel)
Krabbeltheater ab 2 Jahre
14:00 Uhr: Die kleine Hexe (O. Preußler)
ab 4 Jahre
16:00 Uhr: Oh, wie schön ist Panama (Janosch)
ab 3 Jahre
Es gelten die aktuellen 2G-Regeln (geimpft, genesen) und Maskenpflicht im ganzen Gebäude,
Die Plätze sind begrenzt.
Wir freuen uns sehr auf euren Besuch und es wäre schön, wenn ihr unverbindlich vorbestellt, damit wir planen können.
Einfach unter 0221 131604 oder auf unserer Internetseite www.horizont-theater.de
Euer Team von Horizont Theater

Mit den Kindern mal ins Theater gehen, einfach in neue Welten eintauchen und Spass haben.Wir spielen für euch am Sonntag...
05/03/2022

Mit den Kindern mal ins Theater gehen, einfach in neue Welten eintauchen und Spass haben.
Wir spielen für euch am Sonntag, 06.03.2022 wieder 4 Kinderstücke um euch zu unterhaten:
10:30 Uhr: Zirkus Paletti (L. Schlüter)
Krabbeltheater ab 2 Jahre
12:00 Uhr: Die kleine Eidechse (v. P. Rempel)
Krabbeltheater ab 2 Jahre
14:00 Uhr: Benno und die frechen Früchte (G. Röttger) KIndertheater ab 5 Jahre
16:00 Uhr: Die Eiskönigin (nach H.C. Andersen) Kindertheater ab 4 Jahre

Es gelten die aktuellen 2G-Regeln (geimpft, genesen) und Maskenpflicht im ganzen Gebäude,
Die Plätze sind begrenzt.
Wir freuen uns sehr auf euren Besuch und es wäre schön, wenn ihr unverbindlich vorbestellt, damit wir planen können.
Einfach unter 0221 131604 oder auf unserer Internetseite www.horizont-theater.de
Euer Team von Horizont Theater
Es gelten die aktuellen 2G-Regeln (geimpft, genesen) und Maskenpflicht im ganzen Gebäude,
Die Plätze sind begrenzt.
Wir freuen uns sehr auf euren Besuch und es wäre schön, wenn ihr unverbindlich vorbestellt, damit wir planen können.
Einfach unter 0221 131604 oder auf unserer Internetseite www.horizont-theater.de
Euer Team von Horizont Theater

Hallo liebe Theaterfreunde,morgen Samstag, 5.03.2022 spielen wir für euch:10:30 Uhr: Kalophonius Clown (n. D. Kolwenbach...
04/03/2022

Hallo liebe Theaterfreunde,
morgen Samstag, 5.03.2022 spielen wir für euch:
10:30 Uhr: Kalophonius Clown (n. D. Kolwenbach)
Krabbeltheater ab 2 Jahre
12:00 Uhr: Der fliegende Koffer (nach Hans C. Andersen) Krabbeltheater ab 2 Jahre
14:00 Uhr: Die Eiskönigin (nach H.C. Andersen)
Kindertheater ab 4 Jahre
16:00 Uhr: Mowglis Dschungelbuch (n. R. Kipling)
Kindermusical ab 4 Jahre

Der fliegende Koffer
Ein spannendes Märchen nach Motiven von Hans Christian Andersen
Regie: Anja Schöne, Mit: Anne Schröder
Die fröhliche Lisia hat gerade ihren letzten Taler für eine Karussellfahrt ausgegeben und besitzt nun nur noch einen leeren Koffer, auf dem die Worte „Pack ein“ geschrieben stehen. Kurzerhand steigt Lisia selbst in den Koffer. Da sie nicht weiß, was sie nun anstellen soll, singt sie ein kleines Lied, und völlig überraschend beginnt der Koffer zu fliegen und fliegt mit Lisia durch die Lüfte, solange sie nur weitersingt. So beginnt Lisia ein völlig neues Leben, in dem sie mit dem Koffer durch die Welt fliegt, Menschen, Tiere und Wolken kennenlernt und fortan viele Lieder von ihren Abenteuern zu singen weiß, die sie immer weiter durch diese Welt tragen.
Angelehnt an Motive des Märchens von Hans Christian Andersen entsteht im Café des Horizont Theaters eine märchenhafte Welt für die jüngsten Zuschauer.

Es gelten die aktuellen 2G-Regeln (geimpft, genesen) und Maskenpflicht im ganzen Gebäude,
Die Plätze sind begrenzt.
Wir freuen uns sehr auf euren Besuch und es wäre schön, wenn ihr unverbindlich vorbestellt, damit wir planen können.
Einfach unter 0221 131604 oder auf unserer Internetseite www.horizont-theater.de
Euer Team von Horizont Theater

Liebe Freunde und Förderer,morgen am Samstag, 26.02.2022 spielen wir für euch:10:30 Uhr, Die kleine Eidechse (Piro Rempe...
25/02/2022

Liebe Freunde und Förderer,
morgen am Samstag, 26.02.2022 spielen wir für euch:
10:30 Uhr, Die kleine Eidechse (Piro Rempel)
Krabbeltheater ab 2 Jahren
12:00 Uhr, Spieglein, Spieglein (C. Nicopoulos)
Krabbeltheater ab 2 Jahren
16:00 Uhr, Die kleine Hexe (O. Preußler)
Kindertheater ab 4 Jahren

Es gelten die aktuellen 2G-Regeln (geimpft, genesen) und Maskenpflicht im ganzen Gebäude,
Die Plätze sind begrenzt.
Wir freuen uns sehr auf euren Besuch und es wäre schön, wenn ihr unverbindlich vorbestellt, damit wir planen können.
Einfach unter 0221 131604 oder auf unserer Internetseite www.horizont-theater.de
Euer Team von Horizont Theater

Mal wieder mit den Kindern was erleben,einfach ins Theater gehen.Wir bieten am Sonntag, 30.01.2021 ein umfangreiches Kin...
28/01/2022

Mal wieder mit den Kindern was erleben,
einfach ins Theater gehen.
Wir bieten am Sonntag, 30.01.2021 ein umfangreiches Kinderprogramm:
Wir starten um 10:30 Uhr mit dem Krabbelstück "die Kuh Swantie" (L. Strehler) für Kinder ab 2 Jahren.
Und um 12:00 Uhr gastiert der "Zirkus Paletti" (L. Schlüter) mit vielen Attraktionen im Krabbeltheater für Kinder ab 2 Jahren.
Um 14:00 Uhr wir es zauberhaft; unser "Zauberlehrling" (A. Strigl n. Goethe) wird vieleicht zum wahren Helden für Kinder ab 4 Jahren.
Und um 16.00 Uhr reisen Bär, Tiger und Tigerente ins ungewisse im Stück "Oh, wie schön ist Panama" (n. Janosch) für Kinder ab 3 Jahren.

Es gelten die aktuellen 2G-Regeln (geimpft, genesen) und Maskenpflicht im ganzen Gebäude,
Die Plätze sind begrenzt.
Wir freuen uns sehr auf euren Besuch und es wäre schön, wenn ihr unverbindlich vorbestellt, damit wir planen können.
Einfach unter 0221 131604 oder auf unserer Internetseite www.horizont-theater.de
Euer Team von Horizont Theater

Liebe Freunde unseres Kindertheater,morgen, Samstag, 29.01.2022 spielen wir für euch:10:30 Uhr: Die kleine Eidechse (Pir...
28/01/2022

Liebe Freunde unseres Kindertheater,
morgen, Samstag, 29.01.2022 spielen wir für euch:

10:30 Uhr: Die kleine Eidechse (Piro Rempel)
Krabbeltheater ab 2 Jahre
12:00 Uhr: Spieglein, Spieglein (C. Nicopoulos)
Krabbeltheater ab 2 Jahre
14:00 Uhr: Die kleine Hexe (O. Preußler)
Kindertheater ab 4 Jahre
16:00 Uhr: Oh, wie schön ist Panama (Janosch)
Kindertheater ab 3 Jahre

Es gelten die aktuellen 2G-Regeln (geimpft, genesen) und Maskenpflicht im ganzen Gebäude,
Die Plätze sind begrenzt.
Wir freuen uns sehr auf euren Besuch und es wäre schön, wenn ihr unverbindlich vorbestellt, damit wir planen können.
Einfach unter 0221 131604 oder auf unserer Internetseite www.horizont-theater.de

Euer Team von Horizont Theater

Liebe Freunde unseres Kindertheater,morgen, Sonntag, 23.01.2022 spielen wir für euch:10:30 Uhr:  Zirkus Paletti (L. Schl...
22/01/2022

Liebe Freunde unseres Kindertheater,
morgen, Sonntag, 23.01.2022 spielen wir für euch:

10:30 Uhr: Zirkus Paletti (L. Schlüter) Krabbeltheater ab 2 Jahre
12:00 Uhr: Spieglein, Spieglein! (nach C. Nicopoulos) Krabbeltheater ab 2 Jahre
14:00 Uhr: Die kleine Hexe (O. Preußler) Kindertheater ab 4 Jahre
16:00 Uhr: Bambi (nach F. Salten) Kindertheater ab 5 Jahre

Es gelten die aktuellen 2G-Regeln (geimpft, genesen) und Maskenpflicht im ganzen Gebäude,
Die Plätze sind begrenzt.
Wir freuen uns sehr auf euren Besuch und es wäre schön, wenn ihr unverbindlich vorbestellt, damit wir planen können.
Einfach unter 0221 131604 oder auf unserer Internetseite www.horizont-theater.de
Euer Team von Horizont Theater

Zirkus Paletti

von Leonie Schlüter
Ein lustiges Stück für Kinder ab 2 Jahren
Mit Samira Zand / Pia Heser
Regie: L Schlüter
So einen kleinen Zirkus gibt’s nirgendwo, außer vielleicht, es ist ein Flohzirkus.
Die Zirkusputzfrau kommt eines Tages zum Putzen und möchte auch ein paar Tricks probieren. Besonders angetan hat es ihr der Zirkushund Pupsie.

Pupsie kann eine Melodie pupsen und auch einige akrobatische Tricks wie z.B. auf den Vorderpfoten laufen und tanzen. Die Putzfrau und Pupsie werden schnell Freunde und versuchen sich an vielen tollen Zirkuskunststücken.

Adresse

Thürmchenswall 25
Cologne
50668

Telefon

0221-131604

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von Horizont Theater Köln erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Service Kontaktieren

Nachricht an Horizont Theater Köln senden:

Kategorie

Kunst & Unterhaltung in der Nähe


Andere Theater in Cologne

Alles Anzeigen

Bemerkungen

Gestern fand die statt. Für alle, die nicht dabei sein konnten, hier die wichtigsten aus dem .
Auf dem 2. Bild seht ihr zudem unsere geplanten 🥳 (Pandemiebedingt unter Vorbehalt, haltet unsere Kanäle im Blick)

• Prof. Peter Orth ist 𝐆𝐞𝐬𝐜𝐡ä𝐟𝐭𝐬𝐟ü𝐡𝐫𝐞𝐧𝐝𝐞𝐫 𝐃𝐢𝐫𝐞𝐤𝐭𝐨𝐫 (GD) im SoSe 2022 🎓
• Das 𝐒𝐞𝐤𝐫𝐞𝐭𝐚𝐫𝐢𝐚𝐭 ist aktuell überlastet, wendet euch bei Orga-Fragen und bitte an uns oder an Sebastian und Fabian Neuwahl. 💻📧
• Das German for Students of Classical Studies 𝐏𝐫𝐨𝐠𝐫𝐚𝐦𝐦 () findet im SoSe wieder statt. Für internationale Studierende werden gesucht. Wenn ihr Tandempartner werden möchtet, meldet euch gerne bei uns und wir leiten euch weiter! 🗣😉
• Im SoSe sind wieder verschiedene 𝐓𝐚𝐠𝐞𝐬𝐞𝐱𝐤𝐮𝐫𝐬𝐢𝐨𝐧𝐞𝐧 für alle Studierende des IfA geplant. Weitere Infos folgen. 🚉🏞
• 𝟮𝟳. 𝗠𝗮𝗶: 𝐆𝐞𝐦𝐞𝐢𝐧𝐬𝐚𝐦𝐞𝐫 𝐁𝐞𝐬𝐮𝐜𝐡 𝐝𝐞𝐫 𝐳𝐞𝐢𝐭𝐠𝐞𝐧ö𝐬𝐬𝐢𝐬𝐜𝐡𝐞𝐧 𝐏𝐫𝐨𝐝𝐮𝐤𝐭𝐢𝐨𝐧 𝐯𝐨𝐧 𝐀𝐫𝐢𝐬𝐭𝐨𝐩𝐡𝐚𝐧𝐞𝐬 𝐊𝐨𝐦ö𝐝𝐢𝐞 '𝐋𝐲𝐬𝐢𝐬𝐭𝐫𝐚𝐭𝐞' im Horizont Theater Köln 🎭 Interessierte Studierende können sich bis 3.5. bei Hannah Brandenburg dazu anmelden: 📧 [email protected]
Mehr Infos zum Theaterstück: (www.horizont-theater.de/produktionen/lysistrata.html)
• Hannah Brandenburg lädt alle außerdem herzlich ein zum dazugehörigen Seminar "𝐀𝐫𝐢𝐬𝐭𝐨𝐩𝐡𝐚𝐧𝐞𝐬’ 𝐋𝐲𝐬𝐢𝐬𝐭𝐫𝐚𝐭𝐞 - 𝐊𝐫𝐢𝐞𝐠 𝐮𝐧𝐝 𝐅𝐫𝐢𝐞𝐝𝐞𝐧. 𝐌ä𝐧𝐧𝐞𝐫 𝐮𝐧𝐝 𝐅𝐫𝐚𝐮𝐞𝐧. 𝐒𝐞𝐱 𝐮𝐧𝐝 𝐆𝐞𝐥𝐝."
𝗠𝗼. 𝟭𝟬-𝟭𝟭:𝟯𝟬 𝗨𝗵𝗿 | 𝗥. 𝟱.𝟭𝟮𝟴 ("Aquarium")
Aristophanes’ vielleicht bekannteste Komödie, die 'Lysistrate', wird gelesen und interpretiert.
• Prof. Hammerstaedt lädt ein zum freiwilligen
𝐋𝐞𝐤𝐭ü𝐫𝐞𝐤𝐮𝐫𝐬 𝐟ü𝐫 𝐅𝐨𝐫𝐭𝐠𝐞𝐬𝐜𝐡𝐫𝐢𝐭𝐭𝐞𝐧𝐞
𝗗𝗼. 𝟭𝟬-𝟭𝟭:𝟯𝟬 𝗨𝗵𝗿 | 𝗦𝟮𝟭
Ziel: Fähigkeit im Lesen, Verstehen und Übersetzen lateinischer Texte gehobenen Schwierigkeitsgrades verbessern. Alle fortgeschrittenen BA-Studis und alle Masterstudis sind willkommen.
• 𝟭𝟬. 𝗯𝗶𝘀 𝟭𝟮. 𝗝𝘂𝗻𝗶: 𝐌𝐨𝐦𝐦𝐬𝐞𝐧𝐭𝐚𝐠𝐮𝐧𝐠 𝐚𝐦 𝐈𝐟𝐀. (Verband deutschsprachiger Forscher:innen auf dem Gebiet des Griechisch-Römischen Altertums)
https://www.mommsen-gesellschaft.de/aktuelles-aus-der-mg/1180-jahresvorschau-2022
❗❗❗ Updates ❗❗❗
Die kleine Dame wurde soeben abgeholt
Hallo, leider wurde diese Hasendame nach der Reise nach Panama im Horizont Theater vergessen. Vielleicht kann es über diesen Weg wieder nach Hause geholt werden.
Orange Planet Theatre presents Noel Coward's famous black comedy "Blithe Spirit" 🎭at Horizont Theater Köln on Nov. 14, 2021 🧡We hope to see you there. 🧡
Orange Planet Theatre presents Noel Coward's famous black comedy "Blithe Spirit" 🎭at Horizont Theater Köln on Nov. 14, 2021 🧡We hope to see you there. 🧡
Orange Planet Theatre presents Noel Coward's famous black comedy "Blithe Spirit" 🎭at Horizont Theater Köln on Nov. 14, 2021 🧡We hope to see you there.
Orange Planet Theatre presents Noel Coward's famous black comedy "Blithe Spirit" 🎭at Horizont Theater Köln on Nov. 14, 2021 🧡We hope to see you there.
Anna Möbus ("Die Weihnachtsengel") über das Drama unseres Berufes.
Nach einem Erlass der Landesregierung dürfen Kreisparteitage zur Aufstellung der Kandidatenliste für die Kommunalwahl 2020 unter bestimmten Hygienemaßnahmen und Abstandsregelungen stattfinden.

Wir danken dem Horizont Theater Köln für die Anfertigung von Mund- und Nasenschutz, um den Anwesenden einen bestmöglichen Schutz zu bieten.
chima geht nach knapp fünf Jahren Atempause wieder auf Tuchfühlung mit seinen Fans. Viel ist um ihn herum passiert,
daraus sind unverblümt ehrliche, starke Songs entstanden.
Viel Intensives, das er noch vor einer offiziellen Albumveröffentlichung in intimen Runden erzählen will. Das Besondere an diesen Abenden wird der Mix aus Musik, Erzählung und Austausch sein.

Chima - Einfach Mal Machen-Akustik-Salon

28.03. Berlin, Neukölln Un&Plugged in der Langen Nacht
30.03. Hamburg, Hebebühne (Vogelnest)
01.04. Köln, Horizont Theater Köln

Tickets hier: https://chimaakustiksalon.loveyourartist.store/
Das Theater feiern zur Jubiläumsfeier: 26 Produktionen sind für den 30. der nominiert, darunter Theater der Keller, Studiobühne Köln, Subbotnik, Theater im Bauturm FreiesSchauspielKöln, COMEDIA Theater Köln, Horizont Theater Köln, Orangerie Theater und Freihandelszone Ensemblenetzwerk Köln - Urbäng Festival. Ein Gewinner steht bereits fest: Der Theaterfotograf Werner Meyer. Die Verleihung findet am 2.12. im Mediapark statt.
So schön wurde das Theater Café für einen Kindergeburtstag geschmückt. Mit viel liebe zum Detail haben die Eltern alles gestaltet.
kleines Theater mit großartigen Schauspielern! "Geschlossene Gesellschaft" von Sartre absolut sehenswert!!
x

Andere Theater in Cologne (alles anzeigen)

Theater Tiefrot Startreff Follies Travestie-Theater Alte Feuerwache Köln  - Offener Jugendbereich Wehr51 - Andrea Bleikamp & Rosi Ulrich Musical Dome - Köln Moulin Rouge Das Musical - Germany Senftöpfchen Theater Comic On - Präventionstheater auf Tour für Kinder und Jugendliche Gloria Koeln Theater- und Zirkuspädagogisches Zentrum Raum13 Kunsthaus Rhenania Atelier Theater Kunst gegen Bares BOX - Theater in der Südstadt