Clicky

Schnürschuh Theater

Schnürschuh Theater Das Schnürschuh Theater steht für ein modernes, realistisches Theater, dessen Ausgangspunkt immer Das Schnürschuh Theater wurde 1976 gegründet und ist seit 1994 in der Bremer Neustadt mit einer eigenen Spielstätte verankert.

Seitdem inszenieren wir tagsüber als Botschafter von Toleranz und Mut Theater für Kinder und Jugendliche. Im Abendprogramm zeigen wir einem breiten Publikum moderne Eigenproduktionen und vielfältige Gastspiele. Unsere Inszenierungen berühren durch ihre poetische Schlichtheit und die Nähe zum Publikum. Sie zeigen, dass es oft die kleinen Dinge sind, die erzählerische und dramaturgische Tiefe erzeug

Seitdem inszenieren wir tagsüber als Botschafter von Toleranz und Mut Theater für Kinder und Jugendliche. Im Abendprogramm zeigen wir einem breiten Publikum moderne Eigenproduktionen und vielfältige Gastspiele. Unsere Inszenierungen berühren durch ihre poetische Schlichtheit und die Nähe zum Publikum. Sie zeigen, dass es oft die kleinen Dinge sind, die erzählerische und dramaturgische Tiefe erzeug

Wie gewohnt öffnen

ClownCompagnie plusminus 71Protzen. Scheitern. Jubilieren. …was sonst! Eine Clowntheaterrevue !Das kommende Wochenende s...
17/10/2022

ClownCompagnie plusminus 71
Protzen. Scheitern. Jubilieren. …was sonst! Eine Clowntheaterrevue !
Das kommende Wochenende steht ganz im Zeichen der guten Laune. 11 begeisterte Clown Spieler:innen standen bereits vor 5 Jahren gemeinsam auf der Bühne, allesamt Absolventen:innen der Clown 50plus Kurse des TuT, der Schule für Tanz, Clown & Theater in Hannover. Inzwischen hat das Ensemble das nächste Spiel – und Alterslevel erreicht und präsentiert nun voll Energie und guter Laune „Protzen. Scheitern. Jubilieren. … was sonst!“ ihre nächste abendfüllende Clownrevue. Es darf geschmunzelt, geträumt und herzlich gelacht werden! Foto: Axel Herzig
Termine: Sa. 22.10.22 | 19.30 Uhr und So. 23.10.22 | 18.00 Uhr
Ticketlink: https://shops.ticketmasterpartners.com/schnuerschuhtheater

Mächtig was los in den nächsten Tagen im Schnürschuh Theater. Morgen Abend findet das Halbfinale III derPeotry Slam Meis...
13/10/2022

Mächtig was los in den nächsten Tagen im Schnürschuh Theater. Morgen Abend findet das Halbfinale III derPeotry Slam Meisterschaft für Bremen und Niedersachsen statt. (bereits ausverkauft). Am Samstag, 15.10.22 reisen wir mit euch in die späten 60ziger Jahre und verraten Details aus dem Leben von Jim Morrison in "Riders on the Storm" bevor wir am Sonntag, 16.10.22 wieder zurück in die 90ziger Jahre kehren und Karl Schmidt in "Magical Mystery" den Techno Beat um die Ohren hauen.
Tickets gibt noch hier https://shops.ticketmasterpartners.com/schnuerschuhtheater oder an der jeweiligen Abendkasse.

;agical Mystery oder: Die Rückkehr des Karl Schmidt. Der abenteuerliche Trip geht am 07. und 08.10.22 jeweils 19.30 h we...
04/10/2022

;agical Mystery oder: Die Rückkehr des Karl Schmidt. Der abenteuerliche Trip geht am 07. und 08.10.22 jeweils 19.30 h weiter. Garantiert auch für Nicht-Regener-Fans! Eine Reise durch ein Land und eine Zeit im Umbruch, unternommen von einer Handvoll Techno-Freaks, betreut von einem psychisch labilen Ex-Künstler. Ein Muß für alle 90ziger Fans. Regie: Helge Tramsen, Spiel: Mathias Hilbig, Gundi Schulze, Pascal Makowka, Holger Spengler, Musik: Dudelsaladt, Fotos: Böttcher und Tiensch

Großes Kompliment an die Schauspieler:innen, die Regie und Technik. Es war eine fantastische Premiere.
26/09/2022
Leben am Limit

Großes Kompliment an die Schauspieler:innen, die Regie und Technik. Es war eine fantastische Premiere.

Bremen. Hamburg, Mitte der 90er-Jahre. Eigentlich will Karl Schmidt (Mathias Hilbig) nur ganz in Ruhe sein Eis in seinem Lieblingscafé essen, als plötzlich ein ziemlich aufgeregter Typ in weißer Ballonseide-Trainingsjacke auf ihn zugestürmt kommt. Es ist sein alter Freund Raimund (Pascal Makowk....

Magical Mystery oder: Die Rückkehr des Karl SchmidtEin Stück wie ein Rausch: 2 Stunden, die Droge heißt Sven Regener. Am...
22/09/2022

Magical Mystery oder: Die Rückkehr des Karl Schmidt
Ein Stück wie ein Rausch: 2 Stunden, die Droge heißt Sven Regener. Am Start: eine Handvoll ziemlich verrückter Techno-Freaks. Und am Steuer: Karl Schmidt, der beste Freund von Frank Lehmann.

Als Karl Schmidt, Opfer eines depressiven Nervenzusammenbruchs am Tag der Maueröffnung, nach Jahren der Versenkung von alten Kumpels zufällig in Hamburg als Bewohner einer drogentherapeutischen Einrichtung wiedergefunden wird, ist das der Anfang einer seltsamen Zusammenarbeit: Die alten Freunde, mittlerweile zu Ruhm und Reichtum gelangt, wollen mit ihrem Plattenlabel auf einer Tour durch Deutschland den Rave der 90er Jahre mit dem Hippiegeist der 60er versöhnen und brauchen dazu einen, der immer nüchtern bleiben muss. Das kommt Karl Schmidt gerade recht. Und so beginnt eine Reise durch ein Land und eine Zeit im Umbruch
Nach Herr Lehmann und Neue Vahr Süd taucht das Schnürschuh Ensemble mit Helge Tramsen als Regisseur zum dritten Mal in den Regener-Kosmos ein, unterwegs in der schillernden Techno-Szene der 90er Jahre.
Regie: Helge Tramsen
Es spielen: Mathias Hilbig, Pascal Makowka, Gundi Schulze, Holger
Spengler
Musik: Dudelsaladt
Premiere: 23.09.22 / 19.30 h (Ausverkauft), 25.09.22 / 18.00 h, 07. und 08.10. / 19.30 h

Diese Woche im Schnürschuh Theater. Die autobiographische Zeitreise ins Kalifornien der späten 60er Jahre. Die Wahnsinns...
05/09/2022

Diese Woche im Schnürschuh Theater. Die autobiographische Zeitreise ins Kalifornien der späten 60er Jahre. Die Wahnsinnsgeschichte von Danny Sugerman, der im Alter von vierzehn Jahren bereits die Fanbriefe von Jim Morrison beantwortete. Freitag 09.09.22 um 19.30 Uhr #neustadtbremen

Am 06.09. startet die neue Spielzeit unter dem Motto AUFTAUCHEN! Wir hatten lange genug Zeit zum Innehalten , Streamen, ...
28/08/2022

Am 06.09. startet die neue Spielzeit unter dem Motto AUFTAUCHEN! Wir hatten lange genug Zeit zum Innehalten , Streamen, Posten, das Gebot zum Abtauchen! Nun ist es endlich Zeit zum Auftauchen! Am 09.09.22 um 19.30 Uhr starten wir mit der Wiederaufnahme von „Riders on the Storm“, danach folgt direkt „Kunst gegen Bares“ und die beliebte Travestie Total Show, bevor es am 23.09.22 die erste Spielzeitpremiere „Magical Mystery“ zu entdecken gilt, folgt am 04.11.22 gleich die Zweite „Das Tagebuch der Anne Frank“. Beide Proben laufen bereits bestens. Also, es gibt einiges zu entdecken. Wir freuen uns auf euch. #svenregener

Wir verabschieden uns jetzt erst einmal in die Sommerpause. Hier ein kleiner Vorgeschmack auf die kommende Spielzeit. Wi...
11/07/2022
Zeit zum Auftauchen

Wir verabschieden uns jetzt erst einmal in die Sommerpause. Hier ein kleiner Vorgeschmack auf die kommende Spielzeit. Wir starten wieder ab 09. September 22. Bis dahin einen schönen Sommer, Euer Schnürschuh Theater

Bremen. Auftauchen. So lautet das Motto, unter dem die kommende Spielzeit des Schnürschuh-Theaters stehen soll. Denn, so die Theatermacher, nach fast zweieinhalb Jahren voller Abtauchen sei es an der Zeit, sich wieder an die Oberfläche zu wagen – und zwar mit temporeichen Inszenierungen und Spi....

Erste Lese- und Konzeptionsprobe zu Magical Mystery nach dem Roman von  haben begonnen. Seit gespannt auf die Rückkehr d...
06/07/2022

Erste Lese- und Konzeptionsprobe zu Magical Mystery nach dem Roman von haben begonnen. Seit gespannt auf die Rückkehr des Karl Schmidt ab 23.09.22/19.30 Uhr im Schnürschuh Theater, Regie: , es spielen: Mathias Hilbig, Pascal Makowka, Gundi Schulze, Holger Spengler

Samstag, 02.07/19.30 Uhr und Sonntag, 03.07/18.00 Uhr ist die Junge Bühne Weserterrassen zu Gast im Schnürschuh Theater....
29/06/2022

Samstag, 02.07/19.30 Uhr und Sonntag, 03.07/18.00 Uhr ist die Junge Bühne Weserterrassen zu Gast im Schnürschuh Theater. Drei junge Frauen erzählen über Sophie Scholl - frech, modern und aufwühlend. Die Geschichte von Sophie Scholl ist ein Symbol für Zivilcourage und Widerstand. Die Ticketeinnahmen der Vorstellung am Samstag werden vom Schnürschuh und Bürgerhaus an die Ukraine Hilfe des DRK Bremen gespendet. Also sichert euch noch Tickets.

Zeitloses Leid
27/06/2022
Zeitloses Leid

Zeitloses Leid

Buntentor. „Wir wollen das Stück verabschieden“, sagt Claudia Strauß, pädagogische Mitarbeiterin im Bürgerhaus Weserterrassen, über die letztmaligen Aufführungen des Stücks „Sophie Scholl – sag nicht, es ist fürs Vaterland“. Und diese Aufführungen der Jungen Bühne Weserterrassen....

„Der Vorleser“ nach dem Roman von Bernhard Schlink. Zwei ungleiche Menschen, Michael 15, Hanna, Mitte 30, die nach einem...
07/06/2022

„Der Vorleser“ nach dem Roman von Bernhard Schlink. Zwei ungleiche Menschen, Michael 15, Hanna, Mitte 30, die nach einem unbeschwerten erotischen Liebessommer so nie wieder zueinander finden werden. Der Zuschauer wird hin- und hergerissen zwischen Liebe, Schuld und Vergebung. Eine fast kriminalistische Erforschung einer sonderbaren und doch großen Liebe. Ein Schauspiel von fesselnder Intensität im Schnürschuh Theater. FR. 10.6/19.30 Uhr, Sa. 11.6/19.30 Uhr, So. 19.6/18.00 Uhr und Sa. 25.6/19.30 Uhr

Mächtig was los am Wochenende im Schnürschuh Theater. Am Freitag, 21.05.22 um 19.30 Uhr verfängt sich unser Protagonist ...
18/05/2022

Mächtig was los am Wochenende im Schnürschuh Theater. Am Freitag, 21.05.22 um 19.30 Uhr verfängt sich unser Protagonist Michael Berg in "Der Vorleser" in ein Spiel aus Liebe, Lust und Vorlesen. Am Samstag, 22.05.22 um 19.30 Uhr entführen euch die Darsteller:innen ins turbulente Wien der 30er Jahre. Also, schnell noch Tickets sichern, es wird garantiert spannend.

Wir freuen uns auf Samstag.
12/05/2022
Justizkrimi um Schuld und Sühne

Wir freuen uns auf Samstag.

Buntentor. In der Erzählung der einzig überlebenden Zeugin scheinen die Schreie der gefangenen Zivilistinnen des Stahlwerks in Mariupol nachzuhallen. Die junge Frau steht auf der Bühne des Schnürschuh-Theaters, ringt um Fassung, als sie von den lebendig brennenden Frauen und ihren Kindern erzä....

„Der Vorleser“ von Bernhard Schlink, Premiere 14.05.22/19.30 Uhr, 15.05.22/18.00 Uhr Irgendwo in einer deutschen Provinz...
09/05/2022

„Der Vorleser“ von Bernhard Schlink, Premiere 14.05.22/19.30 Uhr, 15.05.22/18.00 Uhr Irgendwo in einer deutschen Provinz in den 50er Jahren: Der 15-jährige Michael Berg wird auf dem Heimweg von der Schule übel. Er trifft auf Hanna Schmitz, die ihm hilft. Sie wird zu seiner großen ersten Liebe. Stundenlang liest Michael ihr aus Büchern vor und sie lieben sich. Nach einem Sommer verschwindet Hanna. Jahre später sieht Michael im Rahmen seines Jurastudiums Hanna wieder, auf der Anklagebank. Ein großartiger Roman: gescheit, geschickt gebaut und sensibel. Regie: Pascal Makowka, Spiel: Susanne Baum, Meike Lehmann, Florian Weigel

Wer Lust hat, sich erste Einblicke in "Der Vorleser" zu verschaffen ist am Donnerstag, 05.05.22 um 19.00 Uhr bei uns gen...
03/05/2022
Öffentliche Probe - Der Vorleser Tickets | Do., 5. Mai 2022, 19:00 | Bremen

Wer Lust hat, sich erste Einblicke in "Der Vorleser" zu verschaffen ist am Donnerstag, 05.05.22 um 19.00 Uhr bei uns genau richtig. Der Eintritt zur öffentlichen Probe ist wie gewohnt frei. Tickets können sich über unseren Webshop https://www.ticketmaster.de/event/457973?brand=de_nwt&camefrom=GLSNWT_SchnuerschuhTheater&did&language=de-de&subchannel_id=10103&track=DiscoveryAPI ausgedruckt werden.

Tickets kaufen für Der Vorleser, Bremen - Schnürschuh Theater

Noch kein Osterei gefunden? Wie wäre es mit Tickets für „Der Vorleser“. Premiere am 14. Mai 2022 / 19.30 Uhr. Hanna Schm...
14/04/2022

Noch kein Osterei gefunden? Wie wäre es mit Tickets für „Der Vorleser“. Premiere am 14. Mai 2022 / 19.30 Uhr. Hanna Schmitz und Michael Berg zählen zu den berühmtesten Liebespaaren der Literatur. Er ist 15 Jahre alt. Sie ist rätselhaft, reizbar und viel älter als er … sie wird seine erste Leidenschaft. Jahre später sehen sie sich wieder, im Gerichtssaal. Bernhard Schlinks Roman „Der Vorleser „ auf der Schnürschuh Bühne. Tickets gibt es bei Nordwest Ticket und auf der Schnürschuh Website.

Mit viel Energie und Humor starten die 3 Bremer Grazien in den Frühling. Sally & Kim zelebrieren nun endlich ihr Jubiläu...
05/04/2022

Mit viel Energie und Humor starten die 3 Bremer Grazien in den Frühling. Sally & Kim zelebrieren nun endlich ihr Jubiläum, und blicken auf gemeinsame Shows und Events zurück. Ein buntes Showprogramm erwartet alte und neue Fans. Sa. 09.04.22 / 19.30 Uhr im Schnürschuh Theater. Tickets im Webshop unter www. Schnürschuh-Theater.de

Like Greta, ein starkes Stück Klima am 01.04.22 / 19.30 h Klimakrise? Fridays für Future? Jannek hat ein Problem. Die Kl...
29/03/2022

Like Greta, ein starkes Stück Klima am 01.04.22 / 19.30 h Klimakrise? Fridays für Future? Jannek hat ein Problem. Die Klimakatastrophe! Mit seinem großen Vorbild Greta Thunberg und seinen überdimensionierten Ideen geht er seiner Freundin gehörig auf die Nerven. Können die beiden doch noch gemeinsam an einem Strang ziehen? Tickets für Freitag gibt es online auf http://www.xn--schnrschuh-theater-p6b.de/

Ein eindrücklicher Aufruf zur Zivilcourage ist, der als Vier-Mann-Frau-Stück über die Bühne geht. So erfahren wir mittel...
23/03/2022

Ein eindrücklicher Aufruf zur Zivilcourage ist, der als Vier-Mann-Frau-Stück über die Bühne geht. So erfahren wir mittels übergroßer Pappwolke und Pappblitz, warum es den 17- jährigen Franz Huchel im Spätsommer 1937 vom idyllischen Salzkammergut nach Wien
verschlägt. Dort soll er beim Trafikanten Otto Trsnjek alles übers Geschäft und das Leben lernen – während die Zeichen immer mehr auf Anschluss stehen. Allerdings nur draußen, denn in der Trafik dreht sich noch alles um die wichtigen Dinge: Zigarren, Zeitungen und Heftchen, die unter dem Tresen verkauft werden.
Fr. 25.03.22 / 19.30 h

, , ,

Theater Heidenkind am Sa. 19.03.22 / 19.30 h im Schnürschuh Theater mit der wunderbares herzergreifenden szenischen Lesu...
16/03/2022

Theater Heidenkind am Sa. 19.03.22 / 19.30 h im Schnürschuh Theater mit der wunderbares herzergreifenden szenischen Lesung „Ich habe auch gelebt!“ Briefe einer Freundschaft zwischen Astrid Lindgren und Louise Hartung. Beide Frauen begeistern durch ihr seelische Tiefe und viel Humor. Es spielen Susanne Baum und Claudia Seidel, musikalische Unterstützung Björn Jentsch

Wenn fünf Schauspieler es schaffen, mit ein bisschen Nebel und leeren Bierkisten die Illusion eines Krawalls am Wesersta...
09/03/2022

Wenn fünf Schauspieler es schaffen, mit ein bisschen Nebel und leeren Bierkisten die Illusion eines Krawalls am Weserstadion zu erschaffen, dann ist das mehr als nette Unterhaltung. Dann ist das ganz großes Kino - beziehungsweise in diesem Fall Theater. Und genau das ist es, was man in „Neue Vahr Süd" im Schnürschuh-Theater erleben darf (WK. A. Knief). Am Samstag, 12.03.22 um 19.30 Uhr und Sonntag, 13.03.22 um 18.00 Uhr könnt ihr wieder dabei sein. Tickets gibt es hier : https://shops.ticketmasterpartners.com/schnuerschuhtheater/

Adresse

Buntentorsteinweg 145
Bremen
28201

Öffnungszeiten

Montag 09:30 - 14:00
Dienstag 09:30 - 16:00
Mittwoch 09:30 - 16:00
Donnerstag 09:30 - 13:00

Telefon

+49421555410

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von Schnürschuh Theater erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Service Kontaktieren

Nachricht an Schnürschuh Theater senden:

Videos

Kategorie

Unsere Geschichte

Das Schnürschuh Theater wurde 1976 gegründet und ist seit 1994 in der Bremer Neustadt mit einer eigenen Spielstätte verankert. Seitdem inszenieren wir tagsüber als Botschafter von Toleranz und Mut Theater für Kinder und Jugendliche. Im Abendprogramm zeigen wir einem breiten Publikum moderne Eigenproduktionen und vielfältige Gastspiele. Unsere Inszenierungen berühren durch ihre poetische Schlichtheit und die Nähe zum Publikum. Sie zeigen, dass es oft die kleinen Dinge sind, die erzählerische und dramaturgische Tiefe erzeugen.

Kunst & Unterhaltung in der Nähe


Bemerkungen

Wir verabschieden uns jetzt erst einmal in die Sommerpause. Hier ein kleiner Vorgeschmack auf die kommende Spielzeit. Wir starten wieder ab 09. September 22. Bis dahin einen schönen Sommer, Euer Schnürschuh Theater
Erste Lese- und Konzeptionsprobe zu Magical Mystery nach dem Roman von haben begonnen. Seit gespannt auf die Rückkehr des Karl Schmidt ab 23.09.22/19.30 Uhr im Schnürschuh Theater, Regie: , es spielen: Mathias Hilbig, Pascal Makowka, Gundi Schulze, Holger Spengler
Samstag, 02.07/19.30 Uhr und Sonntag, 03.07/18.00 Uhr ist die Junge Bühne Weserterrassen zu Gast im Schnürschuh Theater. Drei junge Frauen erzählen über Sophie Scholl - frech, modern und aufwühlend. Die Geschichte von Sophie Scholl ist ein Symbol für Zivilcourage und Widerstand. Die Ticketeinnahmen der Vorstellung am Samstag werden vom Schnürschuh und Bürgerhaus an die Ukraine Hilfe des DRK Bremen gespendet. Also sichert euch noch Tickets.
Das Schnürschuh Theater zeigt einen absoluten Klassiker!📖 Als Förderin verlosen wir 5x2 Karten!🎭 Hier geht's zur Teilnahme und weiteren Infos.👇
„Der Vorleser“ nach dem Roman von Bernhard Schlink. Zwei ungleiche Menschen, Michael 15, Hanna, Mitte 30, die nach einem unbeschwerten erotischen Liebessommer so nie wieder zueinander finden werden. Der Zuschauer wird hin- und hergerissen zwischen Liebe, Schuld und Vergebung. Eine fast kriminalistische Erforschung einer sonderbaren und doch großen Liebe. Ein Schauspiel von fesselnder Intensität im Schnürschuh Theater. FR. 10.6/19.30 Uhr, Sa. 11.6/19.30 Uhr, So. 19.6/18.00 Uhr und Sa. 25.6/19.30 Uhr
😂😂😂 Kunst gegen Bares Bremen im Schnürschuh Theater heute 19:30😉
Mächtig was los am Wochenende im Schnürschuh Theater. Am Freitag, 21.05.22 um 19.30 Uhr verfängt sich unser Protagonist Michael Berg in "Der Vorleser" in ein Spiel aus Liebe, Lust und Vorlesen. Am Samstag, 22.05.22 um 19.30 Uhr entführen euch die Darsteller:innen ins turbulente Wien der 30er Jahre. Also, schnell noch Tickets sichern, es wird garantiert spannend.
Wir freuen uns auf Samstag.
„Der Vorleser“ von Bernhard Schlink, Premiere 14.05.22/19.30 Uhr, 15.05.22/18.00 Uhr Irgendwo in einer deutschen Provinz in den 50er Jahren: Der 15-jährige Michael Berg wird auf dem Heimweg von der Schule übel. Er trifft auf Hanna Schmitz, die ihm hilft. Sie wird zu seiner großen ersten Liebe. Stundenlang liest Michael ihr aus Büchern vor und sie lieben sich. Nach einem Sommer verschwindet Hanna. Jahre später sieht Michael im Rahmen seines Jurastudiums Hanna wieder, auf der Anklagebank. Ein großartiger Roman: gescheit, geschickt gebaut und sensibel. Regie: Pascal Makowka, Spiel: Susanne Baum, Meike Lehmann, Florian Weigel
Wer Lust hat, sich erste Einblicke in "Der Vorleser" zu verschaffen ist am Donnerstag, 05.05.22 um 19.00 Uhr bei uns genau richtig. Der Eintritt zur öffentlichen Probe ist wie gewohnt frei. Tickets können sich über unseren Webshop https://www.ticketmaster.de/event/457973?brand=de_nwt&camefrom=GLSNWT_SchnuerschuhTheater&did&language=de-de&subchannel_id=10103&track=DiscoveryAPI ausgedruckt werden.
Noch kein Osterei gefunden? Wie wäre es mit Tickets für „Der Vorleser“. Premiere am 14. Mai 2022 / 19.30 Uhr. Hanna Schmitz und Michael Berg zählen zu den berühmtesten Liebespaaren der Literatur. Er ist 15 Jahre alt. Sie ist rätselhaft, reizbar und viel älter als er … sie wird seine erste Leidenschaft. Jahre später sehen sie sich wieder, im Gerichtssaal. Bernhard Schlinks Roman „Der Vorleser „ auf der Schnürschuh Bühne. Tickets gibt es bei Nordwest Ticket und auf der Schnürschuh Website.
Mit viel Energie und Humor starten die 3 Bremer Grazien in den Frühling. Sally & Kim zelebrieren nun endlich ihr Jubiläum, und blicken auf gemeinsame Shows und Events zurück. Ein buntes Showprogramm erwartet alte und neue Fans. Sa. 09.04.22 / 19.30 Uhr im Schnürschuh Theater. Tickets im Webshop unter www. Schnürschuh-Theater.de
Like Greta, ein starkes Stück Klima am 01.04.22 / 19.30 h Klimakrise? Fridays für Future? Jannek hat ein Problem. Die Klimakatastrophe! Mit seinem großen Vorbild Greta Thunberg und seinen überdimensionierten Ideen geht er seiner Freundin gehörig auf die Nerven. Können die beiden doch noch gemeinsam an einem Strang ziehen? Tickets für Freitag gibt es online auf http://www.xn--schnrschuh-theater-p6b.de/
Ein eindrücklicher Aufruf zur Zivilcourage ist, der als Vier-Mann-Frau-Stück über die Bühne geht. So erfahren wir mittels übergroßer Pappwolke und Pappblitz, warum es den 17- jährigen Franz Huchel im Spätsommer 1937 vom idyllischen Salzkammergut nach Wien
verschlägt. Dort soll er beim Trafikanten Otto Trsnjek alles übers Geschäft und das Leben lernen – während die Zeichen immer mehr auf Anschluss stehen. Allerdings nur draußen, denn in der Trafik dreht sich noch alles um die wichtigen Dinge: Zigarren, Zeitungen und Heftchen, die unter dem Tresen verkauft werden.
Fr. 25.03.22 / 19.30 h

, , ,
Theater Heidenkind am Sa. 19.03.22 / 19.30 h im Schnürschuh Theater mit der wunderbares herzergreifenden szenischen Lesung „Ich habe auch gelebt!“ Briefe einer Freundschaft zwischen Astrid Lindgren und Louise Hartung. Beide Frauen begeistern durch ihr seelische Tiefe und viel Humor. Es spielen Susanne Baum und Claudia Seidel, musikalische Unterstützung Björn Jentsch
Wenn fünf Schauspieler es schaffen, mit ein bisschen Nebel und leeren Bierkisten die Illusion eines Krawalls am Weserstadion zu erschaffen, dann ist das mehr als nette Unterhaltung. Dann ist das ganz großes Kino - beziehungsweise in diesem Fall Theater. Und genau das ist es, was man in „Neue Vahr Süd" im Schnürschuh-Theater erleben darf (WK. A. Knief). Am Samstag, 12.03.22 um 19.30 Uhr und Sonntag, 13.03.22 um 18.00 Uhr könnt ihr wieder dabei sein. Tickets gibt es hier : https://shops.ticketmasterpartners.com/schnuerschuhtheater/
x

Andere Theater in Bremen (alles anzeigen)

young artists - TanzTheater Schwankhalle Of Curious Nature OUTNOW! Festival Packhaustheater Bremen Komödie Bremen im Packhaustheater Theater Bremen Unusual Symptoms Junges Theater Bremen Mensch, Puppe! Das Bremer Figurentheater Bremer Stadttheater AMS-Theater 11theatercompany Fliegende Funken Improfestival Bremen GOP Varieté-Theater Bremen