KLUB DIALOG

KLUB DIALOG Wir sind Bühne, Plattform und Netzwerk! 💙 Der KLUB DIALOG ist Bühne, Plattform und Netzwerk für alle, die professionell vorausdenken. Die Welt gestalten.

Sie bringen Menschen aus verschiedensten Bereichen und Branchen zusammen. Dinge vorwärts, rückwärts, seitwärts in Bewegung bringen. Etwas, das gut ist, noch besser machen. Die Lösung für ein Problem finden, von dem zuvor noch keiner wusste. Der KLUB DIALOG zeigt die Menschen, die kreatives Denken mit professionellem Arbeiten verbinden.

🎅 Hat dem Nikolaus eigentlich jemand gesagt, dass Schokolade und Plätzchen jetzt offiziell als Grundnahrungsmittel gelte...
06/12/2023

🎅 Hat dem Nikolaus eigentlich jemand gesagt, dass Schokolade und Plätzchen jetzt offiziell als Grundnahrungsmittel gelten? 🍫🎁 Falls nicht, bitte unbedingt nachholen! 🎄✨
Wir wünschen Euch eine besinnliche Festzeit! 💫

Eine Art Startschuss für die Zeit des Neugestaltens, des Umbruchs und der Umstrukturierung bot das Frühlingsfest im KLUB...
03/12/2023

Eine Art Startschuss für die Zeit des Neugestaltens, des Umbruchs und der Umstrukturierung bot das Frühlingsfest im KLUB DIALOG am 11. Mai 2023, an dem nicht nur Mitglieder, sondern alle Bremer:innen teilnehmen konnten. Nach einer kurzen Begrüßung der Gäste durch Vorständ:innen und Kurator:innen Sonja Oetting und Christian Holz wurden die zwei vergangenen Jahre KLUB LABOR und die damit in Zusammenhang stehenden 12 Veranstaltungen des KLUB LABORs gebührend rekapituliert. ☀️

Eine WALL OF VISION ließ die Teilnehmenden ihre Ideen zusammenbringen und Pläne sowie Wünsche für die Zukunft äußern! Danke für Euren tollen Input! 💙💬

Fotos: Jörg Sarbach

🚀 THROWBACK 🚀KLUB LABOR WORKSHOP  #12 🥽👩‍🔬"Frühling im KLUB": Wir haben am 11. Mai 2023 zwei Jahre KLUB LABOR rekapituli...
30/11/2023

🚀 THROWBACK 🚀

KLUB LABOR WORKSHOP #12 🥽👩‍🔬

"Frühling im KLUB": Wir haben am 11. Mai 2023 zwei Jahre KLUB LABOR rekapitulieren lassen und Ideen für die Zukunft gesponnen. Mit DJ, Poetry Slammerin Donka Dimona, kulinarischen Köstlichkeiten von Markus Breitling .breitling.9 und spritzigen Getränken von Philipp Bode genossen wir einen herrlichen Abend in toller Frühlings-Atmosphäre - auch das bisschen Regen konnte uns hier im Norden nicht die Stimmung versauen. ☔️🌈☀️

Gerade der Frühling symbolisiert eine Zeit des Wandels, des Erwachens und des Fortschritts. Er erinnert uns daran, dass nichts für immer gleich bleibt und die Möglichkeiten grenzenlos sind, wenn wir bereit sind uns zu öffnen und unser eigenes Potential zu entfalten. Genau dieses veranschaulicht, wie der KLUB DIALOG mit der Corona-Pandemie umgegangen ist. Ein Versuch, sich nicht durch Beschränkungen unterkriegen zu lassen, sondern die Situation anzunehmen und einen neuen Weg zu finden, um als Teil der Kreativ- und Veranstaltungsbranche nicht stillstehen zu müssen. Der Startschuss für das KLUB LABOR und die hybriden Workshop- und Veranstaltungsformen, mit denen dieses Testformat im April 2021 begann und welches die Grundlage für viel Network, Konzeptionieren sowie für verschiedene Themen und Ideen bot. Nun kann weiter nach vorn geschaut werden, denn der Frühling scheint ein Moment des Aufbruchs zu sein, der immerzu ermutigt, die Komfortzone zu verlassen und sich neuen Herausforderungen zu stellen. 🌸🌼🌺

Fotos: Jörg Sarbach

"Es gibt Fragen, die kommen einem verdächtig vor. »Können wir so bleiben, wie wir sind?« gehört ganz bestimmt dazu. Weil...
26/11/2023

"Es gibt Fragen, die kommen einem verdächtig vor. »Können wir so bleiben, wie wir sind?« gehört ganz bestimmt dazu. Weil die Fragestellung bereits so viel vorwegnimmt. Und weil sie eine Erwartungshaltung in sich trägt, die man versucht zu entschlüsseln. »Können wir uns eigentlich verändern?« wäre eine Art gespiegelter Zwilling der Frage, der die These von Status und Veränderung umkehrt. »Dürfen wir so bleiben, wie wir sind?« würde den Aspekt des richtigen oder falschen Verhaltens zuspitzen. Das verallgemeinernde »Wir« lässt die Deutung offen, ob hier ein klarer Selbstbezug (Ich) enthalten ist oder eine Zuweisung an andere (Ihr). Also: Wer soll hier bleiben können, wie er, sie oder es ist?"

- Stephan Kappen, Autor und Beobachter unseres KLUB LABOR Workshops #11

Ihr wollt mehr? Dann schaut auf unserer Website vorbei: Mehr Text, mehr Bilder, mehr Grafiken von .roy und umso mehr Interpretationsspielraum zur Frage: Können wir so bleiben wie wir sind? 💬💙🤯

https://klub-dialog.de/labor/ws11-koennen-wir-so-bleiben-wie-wir-sind-diamonds-are-forever


🚀 THROWBACK 🚀KLUB LABOR WORKSHOP  #11 🥽👩‍🔬 "Diamonds are forever: Können wir so bleiben wie wir sind?"Der Mensch im Umbr...
23/11/2023

🚀 THROWBACK 🚀

KLUB LABOR WORKSHOP #11 🥽👩‍🔬

"Diamonds are forever: Können wir so bleiben wie wir sind?"
Der Mensch im Umbruch in einer Welt im Umbruch. – Immer noch und immer wieder: Es war schon immer so, aber wie können wir in diesem Durcheinander eine Chance sehen und ergreifen? ⛅️☀️

Wir erfinden zwar nicht täglich das Rad nochmal neu, aber uns notwendigerweise immer mal wieder, ob adaptiv, unbewußt oder radikal. Aber nicht nur wir verändern uns permanent, auch die Welt ist im Umbruch – immer noch und immer wieder: Einige Veränderungen nehmen wir nicht mal wahr, andere wecken Erwartungen in uns, wieder andere bergen massive Gefahren. Allen müssen wir begegnen. Wie tief gehend und weitreichend müssen unsere (Re-)Aktionen sein, um beispielsweise aus Gefahren Möglichkeiten werden zu lassen – Möglichkeiten, die nicht nur für uns tragbar sind, sondern auch folgenden Generationen eine erträgliche Zukunft bieten? Klingt nach Utopie, oder? Genau. 🔮🔭🗺

Angedockt an das Langzeitprojekt „ZEITENWENDE – Kunst im Aufbruch in einer Welt im Umbruch“ der Worpsweder Museen führen die KLUB DIALOG Vorstände Manuela Weichenrieder und Hanke Homburg im Podcast und im KLUB LABOR Workshop #11 Gespräche mit Menschen, aus Uni, Stadtgesellschaft, Initiativen und Institutionen, die ihre jeweilige Perspektive auf diese Frage einbringen: Prof. Dr. Sabine Doff (Direktorin des Zentrums für Lehrerinnen-/Lehrerbildung und Bildungsforschung), Ulrike Bänsch (Stellvertretende Schriftführerin der Bremischen Ev. Kirche) & Peter Gerhardt (Gründer und Geschäftsführer des denkhausbremen).

Fotos: Tabea Horstmann .hrstmnn


🚀 THROWBACK 🚀KLUB LABOR WORKSHOP  #10 🥽👩‍🔬Am 02. März 2023 war es endlich wieder soweit! Wir ließen unsere KLUB BÜHNE – ...
20/11/2023

🚀 THROWBACK 🚀

KLUB LABOR WORKSHOP #10 🥽👩‍🔬

Am 02. März 2023 war es endlich wieder soweit! Wir ließen unsere KLUB BÜHNE – ganz unter dem Motto "VIRTUALISIEREN – Das Metaverse: Top oder Flop?" wieder aufleben. 🎤🤖🦾

Unsere spannenden Bühnengäste Andreas Günter, Ramona Swhajor und Björn Schneider präsentierten Euch in sieben Minuten ihre Erfahrungen und spannendes Expertenwissen rund um die neue Welt im Metaverse. Anschließend war Zeit für den Dialog untereinander. Norman Breitling, 1. Vorstand des KLUB DIALOGs und Impulsgeber der Veranstaltung, war als Kurator mit dabei, Manuela Weichenrieder als weitere Vorständin und Moderatorin sowie Silverman durften natürlich auch nicht fehlen!

Ist die Vision des „begehbaren Internets“ in Zukunft so nah an der Realität wie nie zuvor oder bleibt das Metaverse ein nettes Gadget für Technologie-Fans?

Fotos: Jörg Sarbach


Welche Verantwortungen tragen Mann, Frau, Divers innerhalb der Debatte um Gendergerechtigkeit? Wie müssen sich Strukture...
19/11/2023

Welche Verantwortungen tragen Mann, Frau, Divers innerhalb der Debatte um Gendergerechtigkeit? Wie müssen sich Strukturen und Hierarchien verändern und wie kann man sie weiter aufbrechen? Welche Rolle spielt dabei das eigene Mindset?

„Privilege is unvisible to those who have it“. Der US-amerikanische Soziologe Michael Kimmel spricht in seinem Vortrag „Why gender equality is good for everyone – men included“ über Gendergerechtigkeit. Mit dem prägnanten Satz, der Kimmel aus einer Unterhaltung während seiner Studentenzeit im Gedächtnis geblieben ist, sind alle gemeint: männlich, weiblich, divers. Genau das muss sichtbar bzw. sichtbarer werden!�Um Sichtbarkeit ging es auch im KLUB DIALOG Workshop am 29. Juni 2022. Fokussiert haben sich die drei Kuratorinnen Annekatrin Gut, Manuela Weichenrieder und Sonja Oetting – zusammen mit den Teilnehmenden sowie Moderatorin Beate Hoffmann – auf die Ungleichheiten zwischen Mann und Frau in der westlichen Welt, z. B. in puncto Karrierechancen oder Geldgleichheit. Bremen steht beim Vergleich „Frauen in Führungspositionen“ mit gerade mal 22 % bundesweit (insgesamt 28 %) auf dem letzten Platz.

Danke an für ihre großartigen Schnellzeichnungen, die so viel Aussagekraft haben!

🚀 THROWBACK 🚀 KLUB LABOR WORKSHOP  #9 🥽👩‍🔬 Bundesweit sind 28 % Frauen in Führungsrollen, Bremen bildet mit ca. 22 % das...
18/11/2023

🚀 THROWBACK 🚀

KLUB LABOR WORKSHOP #9 🥽👩‍🔬

Bundesweit sind 28 % Frauen in Führungsrollen, Bremen bildet mit ca. 22 % das Schlusslicht in Deutschland. Auch wenn es nach wie vor Ungleichheiten bei der Bezahlung zwischen Mann und Frau gibt, empfinden viele Frauen den sogenannten „career gap“ im Vergleich zum „pay gap“ als belastender. Weniger privilegiert innerhalb einer privilegierten Gesellschaft? Und betrifft das wirklich „nur“ Mann und Frau? Festgeschriebene Rollenbilder waren gestern, finden viele, verschwunden sind sie aber nicht. Welche Verantwortungen tragen Mann, Frau, Divers innerhalb der Debatte um Gendergerechtigkeit? Strukturen und Hierarchien müssen sich verändern und weiter aufbrechen, aber auch unser eigenes Mindset spielt hierbei eine tragende Rolle. 🤯👩‍🎓👩‍💻

Am 29. Juni 2022 hat der KLUB wieder laboriert und es ging um das Thema Gendergerechtigkeit! Spannend finden wir! Swiped, um zu schauen, was dabei rausgekommen ist! 💙

Fotos: Karsten Klama

Begleitet wurde der Abend erneut von Leefje Roy. Die Illustratorin und Schnellzeichnerin panierte mit ihren Werken das K...
16/11/2023

Begleitet wurde der Abend erneut von Leefje Roy. Die Illustratorin und Schnellzeichnerin panierte mit ihren Werken das KLUB LABOR und fing die Gedanken und Wünsche der Teilnehmenden auf Papier und Tusche ein. Als Graphic Recordering Artist hört sie hin, greift die Diskurse auf und lässt sie gar werden zu einer Komposition aus Bildern, die den Prozess des Laborierens folgen. 🍔🥗🍷

Seid Ihr auf den Geschmack gekommen? Dann schaut doch mal bei .roy vorbei! 👩‍🎨


🚀 THROWBACK 🚀KLUB LABOR WORKSHOP  #8 🥽👩‍🔬KOCHEN, DENKEN, ESSEN mit  👩‍🍳🍳🧂🥗Die traditionelle KLUB KÜCHE wurde am 28. Apri...
16/11/2023

🚀 THROWBACK 🚀

KLUB LABOR WORKSHOP #8 🥽👩‍🔬

KOCHEN, DENKEN, ESSEN mit 👩‍🍳🍳🧂🥗
Die traditionelle KLUB KÜCHE wurde am 28. April 2022 gratiniert mit den Ideen, Themen und Visionen des KLUB LABORS. Die Teilnehmenden laborierten über die Weiterentwicklung des beliebten Formates: Neben leckerem Essen und spannenden Gesprächen wartete auf die Gruppe ein Workshop, der einen Blick in die brutzelnde Zukunft der KLUB KÜCHE schuf. In Kooperation mit der HANSE KITCHEN trafen die Teilnehmenden Gründerinnen aus der Bremer Food-Branche und brainstormten über Fischgräten bis hin zu Businessplänen und den besten Spots zum Ramen essen.

Konkret widmete sich der Workshop unter der Leitung von Laura Schumacher und Christian Holz drei spezifischen Fragen: „Mit welchen Menschen wäre es interessant sich zu vernetzen?“, „Mit wem würdet Ihr gerne kochen?“ und allgemein „Wie soll sich das Format weiterentwickeln?“. Impulsen, Eingebungen und Erleuchtungen waren keine Grenzen gesetzt.

Fotos: HANSE KITCHEN


🚀 THROWBACK 🚀KLUB LABOR WORKSHOP  #7 🥽👩‍🔬Am 24. März 2022 wäre es soweit gewesen: Wir wollten mit Euch über das begehrte...
13/11/2023

🚀 THROWBACK 🚀

KLUB LABOR WORKSHOP #7 🥽👩‍🔬

Am 24. März 2022 wäre es soweit gewesen: Wir wollten mit Euch über das begehrte Format KLUB BÜHNE reden: „Wie soll sich die KLUB BÜHNE verändern? Soll sie gleich bleiben? Wie lässt sie sich mit dem neuen Format KLUB LABOR vereinbaren?“ Hier sollte alt auf neu treffen. Detailliertes Feedback von Menschen die in der Vergangenheit am KLUB mitgewirkt haben im Hinblick auf die Zukunft der KLUB BÜHNE.

Leider traf das KLUB LABOR "Bühne" nicht auf die Resonanz, die wir uns erhofft haben und konnte deshalb nicht stattfinden.
Das kann mindestens zweierlei bedeuten: Die KLUB BÜHNE ist schon so super, da gibt es gar nichts weiterzuentwickeln. Oder die Köpfe waren zu der Zeit mit so vielem anderen gefüllt, dass Formatgedanken keinen Platz haben.
Für uns bedeutete das: Wir hören uns nochmal bei unseren Mitmacher:innen um und denken nochmal nach, wie und ob es ein KLUB LABOR BÜHNE braucht. Oder ob wir einfach mit einer brachial großartigen BÜHNE überraschen, sobald es wieder geht….. Und das ist auch geschehen, stay tuned! 🤭😍🔥

Fotos: Frank Pusch


Online-Publikationen und ihre Power. Darum ging es im KLUB LABOR Workshop  #6. 📰📱✍🏻Ma·ga·zin: Im Wesentlichen gibt es ru...
12/11/2023

Online-Publikationen und ihre Power. Darum ging es im KLUB LABOR Workshop #6. 📰📱✍🏻

Ma·ga·zin:
Im Wesentlichen gibt es rund drei verschiedene Bedeutungen für das Wort Magazin. Zum einen das Magazin als das tatsächliche Presseerzeugnis in Heftform bzw. als Zeitschrift, zum anderen wird das Wort innerhalb des Militärs verwendet: Hier ist Magazin das auswechselbare Gehäuse bei vielen Waffentypen. Außerdem bedeutet das Wort Lager für Vorräte oder Geordnetes Lagern bzw. Lagerraum.

Der Interpretationsspielraum ist groß - schaut selbst, was .roy zu den Ergebnissen unseres Workshops gezaubert hat! 👩‍🎨👩‍🔬💙


🚀 THROWBACK 🚀KLUB LABOR WORKSHOP  #6 🥽👩‍🔬Was macht Online-Publikationen erfolgreich? Wie können sie die Bremer Stadtgese...
10/11/2023

🚀 THROWBACK 🚀

KLUB LABOR WORKSHOP #6 🥽👩‍🔬

Was macht Online-Publikationen erfolgreich? Wie können sie die Bremer Stadtgesellschaft vernetzen? 💙

Rund 20 Teilnehmende diskutieren am 31. März 2022 leidenschaftlich-kritisch: Der Austausch darüber, wie digitale Publikationen die Bremer Stadtgesellschaft vernetzen, ist entfacht. Kreative und kluge Denkanstöße mit Blick über den Tellerrand – so entstehen starke Ergebnisse. 💡😍

Digitale Formate sind nicht mehr wegzudenken und das Potential ist bei weitem nicht ausgeschöpft. Hier ist Platz für gute Ideen. Viele Potentiale sind schon da, wir sehen sie nur nicht. Unsere Zielgruppen sind da, wir kennen sie vielleicht nicht. Das muss nicht so bleiben. 👀🧐😍

Danke an die zwei Kuratorinnen und für den tollen Input! Und auch an für die Aufbereitung des Workshops. Mehr Insights könnt ihr in Marias Workshop-Bericht online nachlesen: https://klub-dialog.de/labor/ws6-klub-magazin-netzwerk-workshop

Fotos: Nordaufnahme


🚀 THROWBACK 🚀KLUB REISE  #17 -  Ohne Reiseplan, aber mit viel Entdeckergeist, haben sich die Teilnehmenden auf den Weg z...
08/11/2023

🚀 THROWBACK 🚀

KLUB REISE #17 - Ohne Reiseplan, aber mit viel Entdeckergeist, haben sich die Teilnehmenden auf den Weg zu unbekannten Zielen gemacht. 🚟🧳😍🗺
Diesmal haben wir in Kooperation mit der Hilfswerft und der BSAG miteinander an verschiedene Stationen unser schönes Bremen erkundet und uns dem Thema "Inklusion in der Arbeitswelt" gewidmet.

Erstes Ziel war die als Tanz- und Bewegungszentrum. Hier durften wir eine berührende Show-Einlage von Tänzerin Corinna Mindt und Tänzer Oskar Spatz von der bewundern - barrierefrei begleitet durch eine Audiodeskription.
Weiterhin leitete uns Moderatorin Amy Zayed durch den Nachmittag mit 3 inspirierenden Interviews in der Straßenbahn mit Nils Dreyer von , Andrea Gahl und Cathrin Fetzer vom Berufsbildungswerk sowie Kathrin Schinkel von . 👀 🧏‍♀️
Am Abend landete die Reisegruppe KLUB DIALOG im , um bei einer Weinprobe im Dunkeln die Sinne ganz besonders arbeiten zu lassen. 🍷🍇👅

Fotos: Jörg Sarbach


Jede Herausforderung bringt eine Chance mit sich. Beim Thema Inklusion in der Arbeitswelt herrscht noch viel Nachholbeda...
07/11/2023

Jede Herausforderung bringt eine Chance mit sich. Beim Thema Inklusion in der Arbeitswelt herrscht noch viel Nachholbedarf. Laut Statistiken leben Ende 2021 in Deutschland 13 Millionen Menschen mit einer Behinderung. Nur knapp 60 % davon sind erwerbstätig, davon wiederum ist nur ein geringer Teil im allgemeinen Arbeitsmarkt tätig. Teilhabe und Integration sind zu strikt von der Arbeitswelt getrennt. 🧐

Herausforderungen und Lösungsansätze zum Thema Inklusion sollten Fokus unseres KLUB LABOR Workshop #5 sein - seht selbst, was dabei rausgekommen ist. 👩‍🎨🧪💛😊

Grafiken: .roy


🚀 THROWBACK 🚀WORKSHOP  #5 🥽👩‍🔬"Neue Arbeitswelt: Inklusiv. Sozial. Nachhaltig": Dabei können Unternehmen und Startups vo...
06/11/2023

🚀 THROWBACK 🚀
WORKSHOP #5 🥽👩‍🔬

"Neue Arbeitswelt: Inklusiv. Sozial. Nachhaltig":
Dabei können Unternehmen und Startups von den Kompetenzen und Perspektiven durch inklusive Teams lernen sowie enorm profitieren. Wie können dieser gegenseitige Austausch und die Umsetzung funktionieren und mit welchen Hürden sehen sich beide Seiten - sowohl Arbeitsgeber:innen wie auch Arbeitnehmer:innen - konfrontiert?

Um diese Fragen ging es am 1. Februar 2022 im 5. KLUB LABOR Workshop. Es kamen per Zoom-Meeting Unternehmer:innen sowie Vertreter:innen aus dem Bereich und Menschen mit Behinderungen zusammen. Auch zwei Gebärdendolmetscher:innen loggten sich zur Hilfestellung mit ein. Workshop-Leiter Lukas musste krank zuhause bleiben, deshalb legte sich Kurator Norman zusammen mit seinem KLUB-Team für die Moderation und Organisation ins Zeug:

„Eine der größten Chancen für Unternehmen liegt in den Fachkräften. Wir haben den Mangel seit Ewigkeiten in allen Unternehmenszweigen – ich glaube, dass es im inklusiven Bereich diverse Fachkräfte gibt!“

Fotos: Jörg Sarbach


👩‍🎨 Das Ergebnis unseres 4. KLUB LABOR WORKSHOPS in Kunst von .roy zusammengefasst:  Am 21. Juni wurde feurig diskutiert...
03/11/2023

👩‍🎨 Das Ergebnis unseres 4. KLUB LABOR WORKSHOPS in Kunst von .roy zusammengefasst:

Am 21. Juni wurde feurig diskutiert: Über Meinungsfreiheit, Big Data, Teilhabe, Machine Learning und die Filter Bubble. 🔥💬
Alle haben etwas zu fragen, zu antworten oder zu überlegen zu dem großen Thema, das gleichermaßen polarisiert und berührt. Dass die DIGITALISIERUNG und unsere Haltung dazu emotional behaftet sind, ist zum Beispiel für Medienkünstler Thorsten Bauer gar nicht so überraschend: „Können wir Gemeinwohl noch fühlen? Es geht hier bei der Debatte um höchstmenschliche Themen: Was sind wir bereit für das Allgemeinwohl einzubringen? Wie weit treten wir aus unserer Komfortzone heraus? Können wir Verzicht üben?“

Schaut gern, welche Bilder Euch am meisten inspirieren, berühren, oder womit Ihr Euch am besten identifizieren könnt. Schreibt´s uns in die Kommentare! 🧐💙

🚀 THROWBACK 🚀WORKSHOP  #4 🥽👩‍🔬"Worldcafé Digitale Haltung": KI-gesteuerte Algorithmen, Fake News und eine Nische für jed...
02/11/2023

🚀 THROWBACK 🚀
WORKSHOP #4 🥽👩‍🔬

"Worldcafé Digitale Haltung": KI-gesteuerte Algorithmen, Fake News und eine Nische für jede*n – so divers zeigt sich die Digitalisierung. Segen und Fluch zugleich oder doch die große Chance für das gemeinschaftliche Wohl, wenn wir alle gemeinsam Verantwortung übernehmen? Wie verhalten wir uns als Individuen im digitalen Alltag, wie stehen wir zur Digitalisierung und wer sollte davon profitieren? 🎞📽📱🧏

Um diese Fragen ging es in unserem vierten KLUB LABOR WORKSHOP am 21. Juni 2022. Kuratiert und geleitet von Geschäftsführer von artundweise und Vorstand Dirk Beckmann und Medienkünstler Thorsten Bauer, moderiert von Sophia Feldmeyer, dokumentiert von Journalistin Maria Wokurka , und fotografisch sowie filmisch festgehalten von .de 🎥😍👩‍🎨

Auch .roy war wieder dabei, aber ihre großartigen Schnellzeichnungen verdienen einen Extrapost! Stay tuned! 🫢

Fotos: .de


KLUB LABOR WS #3: Wie macht Arbeit Sinn? 🧐Hier seht Ihr einige Outcomes des Workshops für Euch zum Reflektieren: Wo sehe...
01/11/2023

KLUB LABOR WS #3: Wie macht Arbeit Sinn? 🧐

Hier seht Ihr einige Outcomes des Workshops für Euch zum Reflektieren: Wo sehe ich mich? Wer bin ich? Wie möchte ich sein? Was sind meine Schwächen und Stärken? Was wünsche ich mir? 💬🌱🌻

Kuratorin Nicole Kahrs führte die Teilnehmenden des Workshops dazu, dass sie sich gegenseitig reflektieren und Kraft geben. Das aktive Zuhören der Erlebnisse Anderer hilft sowohl der Zuhörenden als auch der sprechenden Person. Gegenseitig wurden Charakterzüge analysiert, einander Fähigkeiten zugesprochen und das Selbstvertrauen gestärkt. Jede:r konnte sich aus verschiedenen Perspektiven betrachten lassen und so die vielfältigsten Aspekte des eigenen selbst erfahren.
Dank .roy wurde alles in tollen Illustrationen festgehalten. Das war eine schöne Reflexion, die hängen bleiben wird! 👩‍🎨💛


🚀 THROWBACK 🚀WORKSHOP  #3 🥽👩‍🔬"Wie macht Arbeit Sinn?": Wie möchte ich wirklich leben & arbeiten? Was steckt alles in mi...
31/10/2023

🚀 THROWBACK 🚀
WORKSHOP #3 🥽👩‍🔬

"Wie macht Arbeit Sinn?": Wie möchte ich wirklich leben & arbeiten? Was steckt alles in mir und wofür möchte ich mich einsetzen? Und wie werden wir alle – ob im Kleinem oder im Großem – die Gestalter unserer zukünftigen Welt? 👩‍🎨🖌🌏

Diese und viele weitere Fragen haben wir uns am 2. Oktober 2021 gemeinsam mit Kuratorin Nicole Kahrs gefragt und uns mithilfe von Illustratorin Leefje auf Sinnsuche zum eigenen Selbst begeben. 👀🔎💙
Schnell wurde klar, dass die Suche nach dem Sinn bei den Suchenden als Personen an sich anfängt. Erst wenn der Mensch sich selbst kennenlernt, kann er wissen, was er möchte und wie er das auf seine Tätigkeiten anwendet.

Obwohl die Teilnehmenden sich vorher nicht kannten, schaffte Kahrs es, dass sie vertrauensvolle Beziehungen untereinander knüpften. Die gegenseitigen Hilfen und Reflexionen sorgten für Vertrauen, das auch nach dem Workshop nicht verloren gehen sollte. Gemeinsam sind die Teilnehmenden den Weg angetreten. Gemeinsam ist man bekanntlich weniger allein. Wer wann welche Abzweigung nimmt, entscheidet nun jede:r für sich. 😊

Swiped bis zum Ende, um zusehen, wer welchen Sinn für sich entdeckt hat! 💛👉


🚀 THROWBACK 🚀KLUB STAMMTISCH: „Stammtisch […]: (meist größerer) Tisch in einer Gaststätte, an dem ein Kreis von Stammgäs...
30/10/2023

🚀 THROWBACK 🚀

KLUB STAMMTISCH: „Stammtisch […]: (meist größerer) Tisch in einer Gaststätte, an dem ein Kreis von Stammgästen regelmäßig zusammenkommt und der für diese Gäste meist reserviert ist“. 💙

Nicht nur, dass diese Defintion aus dem Duden nach einem KLUB-Format schreit, auch unsere Workshop-Teilnehmenden “Gastronomie nach der Pandemie“ haben den Wunsch geäußert, sich verbandsübergreifend miteinander auszutauschen. Gesagt. Getan. Am 13. September 2021 gab es den ersten KLUB STAMMTISCH. Und der kam auch noch richtig gut an! 🔥🌻🌱😊

Unsere Redegäste von der Bremer-Gastro-Gemeinschaft e.V., dem DEHOGA, der Industrie- und Handelskammer und dem Kochklub Bremen e.V., warfen gemeinsam einen Blick auf das aktuelle Geschehen. Doch nicht nur die Sicht der Unternehmen wurde repräsentiert, durch die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten konnte ebenfalls die Situation der Arbeitnehmer:innen beleuchtet werden. Kuratiert und moderiert wurde die Veranstaltung von Christian Holz - Vorsitzender und Inhaber von culicons.

Bei leckeren Getränken wurde hitzig diskutiert – vor allem über den Personalmangel in der Gastronomie. Eins ist klar: es wird händeringend nach Auszubildenden und kompetenten Kräften gesucht. Ein Großteil der Studierenden, auf die die Gastro angewiesen ist, wurde durch den Einzelhandel, Amazon oder Mercedes abgeworben. Außerdem fehlen Auszubildende in den Betrieben. Ein Lösungsansatz, der auf dem KLUB STAMMTISCH diskutiert wurde: mehr Werbung in den Schulen zu machen und verbandsübergreifende Veranstaltungen zu organisieren, die einen guten Einblick in den Arbeitsalltag der Gastronomie gewähren.

Cheers! 🍻

Fotos: Jörg Sarbach

"Bilder sagen mehr als 1000 Worte" - oder wie heißt es noch so schön?👩‍🎨roy hat für uns gezaubert. Auch beim 2. KLUB LAB...
29/10/2023

"Bilder sagen mehr als 1000 Worte" - oder wie heißt es noch so schön?👩‍🎨
roy hat für uns gezaubert. Auch beim 2. KLUB LABOR Workshop zum Thema "Gastronomie nach der Pandemie" war sie dabei. Hier sind ein paar ihrer zum Nachdenken anregenden Illustrationen. Was denkt ihr, wenn ihr sie seht? Wie interpretiert ihr die versteckten Nachrichten? 💬🧐

In dem Workshop wurden Themen wie Finanzierung und Personalknappheit, Existenzsorgen und Neueröffnungen während der Pandemie und Trends wie Nachhaltigkeit, Digitalisierung und Delivery & To-Go diskutiert und Lösungsansätze entwickelt, um zu helfen. Daraus hat sich der KLUB STAMMTISCH entwickelt - wie der aussah, seht ihr ganz bald hier! 🫵💙

🚀 THROWBACK 🚀WORKSHOP  #2 🥽👩‍🔬"Gastronomie nach der Pandemie": Welche neuen Food- und Gastro Konzepte sind zukunftsrelev...
27/10/2023

🚀 THROWBACK 🚀
WORKSHOP #2 🥽👩‍🔬

"Gastronomie nach der Pandemie": Welche neuen Food- und Gastro Konzepte sind zukunftsrelevant? Womit kann man fair Geld verdienen? Welche Trends bleiben, welche kommen? Welche digitalen Tools unterstützen uns langfristig? Welche Rolle spielen Geister-Restaurants und Edel Pommes? Welche Rolle spielen Superfoods wie Reis und Insekten? 🥑🍣🧁🥟

Am Montag, den 21.06.21, fand dazu nun unser zweiter KLUB LABOR Workshop statt, der von Christian Holz, Vorstand des KLUB DIALOG e.V. und Pate des Workshops sowie dem Innovationsberater Lukas Miggo, geleitet wurde. Gemeinsam mit den Teilnehmer:innen aus der Bremer Food- und Gastro-Szene haben wir im LiLuba Bremen Ideen gebündelt, gemeinsam weiterentwickelt und sind nun auf dem Weg damit die breite Masse zu vernetzen. 😍🤤✨

Fotos: Jörg Sarbach

Adresse

Alte Schnapsfabrik/Am Deich 86
Bremen
28199

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von KLUB DIALOG erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Service Kontaktieren

Nachricht an KLUB DIALOG senden:

Videos

Teilen

Zusammen. Besser. Machen.

Der KLUB DIALOG inspiriert.

Inspiration braucht Impulse, Kontakte und zündende Ideen. Sich inspirieren zu lassen bedeutet, neugierig zu sein auf Neues, Dinge aus anderen Perspektiven zu sehen. Treffen dabei Menschen aufeinander, ergeben sich wertvolle Verbindungen und damit eine sichere Grundlage zum Ausprobieren.

Eigentlich ein Leichtes. Doch trotz sozialer Netzwerke und allem Pipapo kann man seine Augen nicht überall haben. Da ist es gut zu wissen: Es gibt Leute, die bieten all das. Wir zum Beispiel.

Wir vom KLUB DIALOG inspirieren Menschen in Bremen und umzu. Das machen wir für alle, die neugierig sind. Immer kostenlos und offen für jede*n.

Kunst & Unterhaltung in der Nähe


Andere Bühne und Veranstaltungsort in Bremen

Alles Anzeigen