Slam-Bremen

Slam-Bremen Anmeldung auf www.slam-bremen.de
Der älteste Slam Bremens, nimmt es mit den Regeln nicht so genau, gerade Neulinge sollen sich austesten dürfen.

Mehr als 10 Jahre lang gab es an jedem 2. Donnerstag im Monat den "Proppers Poetry Slam Meisters" im Lagerhaus. Erfinder, Moderator, Motor und Gesicht dieses ersten Bremer Poetry Slams war Meister Propper alias Günther Kahrs. Seit August 2009 ist Günther nicht mehr am Leben. Aus Anlass des letzten Proppers Poetry Slam Meisters 2009 entstanden die folgenden Texte. Sven Kamin schrieb und las vor:

Mehr als 10 Jahre lang gab es an jedem 2. Donnerstag im Monat den "Proppers Poetry Slam Meisters" im Lagerhaus. Erfinder, Moderator, Motor und Gesicht dieses ersten Bremer Poetry Slams war Meister Propper alias Günther Kahrs. Seit August 2009 ist Günther nicht mehr am Leben. Aus Anlass des letzten Proppers Poetry Slam Meisters 2009 entstanden die folgenden Texte. Sven Kamin schrieb und las vor:

Wie gewohnt öffnen

21/09/2021

Übrigens - am 11.11. sind wir wieder am Start.

Lasst Euch überraschen, das wird ein wunderbarer Neustart.

SAVE THE DATE.

Liebe alle, wir wünschen euch ganz liebe, besinnliche und besonnene Tage, in denen wir uns in Gedanken ganz nah sind. Al...
24/12/2020

Liebe alle,
wir wünschen euch ganz liebe, besinnliche und besonnene Tage, in denen wir uns in Gedanken ganz nah sind. Als kleine Erinnerung an die zauberhafte Zeit im letzten Dezember haben wir das eine oder andere Bild vom Profis-vs-Rookies-Slam zusammengetragen. An dieser Stelle ein Dankeschön an Th² Photography für das Festhalten dieser besonderen Momente. Für die Auffrischung eures literarischen Gedächtnisses steht allseits bereit das Slam-Archiv zur Stelle: https://www.slam-bremen.de/index.php?tab=archive
Wir freuen uns auf euch im neuen Jahr. Bis dahin lasst es euch gut gehen und bleibt gesund!

Slam-Bremen's cover photo
24/12/2020

Slam-Bremen's cover photo

Slam-Bremen's cover photo
08/11/2020

Slam-Bremen's cover photo

Liebe Menschen voller Vorfreude, wahrscheinlich habt ihr es schon geahnt. Der Slam in der kommenden Woche wird aufgrund ...
08/11/2020

Liebe Menschen voller Vorfreude,
wahrscheinlich habt ihr es schon geahnt. Der Slam in der kommenden Woche wird aufgrund der aktuellen Corona-Bestimmungen abgesagt. Ob und wie es im Dezember weitergehen kann, werden wir in naher Zukunft erfahren. Wir halten euch auf dem Laufenden.
Bis dahin ein kleiner Hinweis: Habt ihr schon das Slam-Archiv gefunden? Wenn ihr Lust habt, bei Decke, Tee und Herbstwetter in Nostalgie zu schwelgen, schaut mal rein unter https://www.slam-bremen.de/index.php?tab=archive.
Bleibt gesund und hoffentlich sehen wir uns bald wieder!

Slam-Bremen's cover photo
24/10/2020

Slam-Bremen's cover photo

02/10/2020

Hallo liebe Freund:innen des gepflegten Slams,
wir hatten im September einen wunderbaren Wiedereinstieg im LiLuBa und können es kaum erwarten, euch auch im Lagerhaus wieder bei uns zu haben. Damit dort alles ganz rund läuft, findet im Oktober noch die eine oder andere Renovierung statt. Tragt euch also ganz dick den 12.11. in eure Kalender ein und sammelt fleißig die schönsten Absonderlichkeiten für den Sieger:innenbeutel.
Die nächsten großen Neuigkeiten kommen am Montag: Auf welchen Stargast ihr im November nämlich gespannt sein dürft.
Wir freuen uns auf euch!

Das Wetter war gnädig & der Abend mit euch wunderschön! Es tut gut wieder zurück zu sein. Mit unserem Meisterschaftswürd...
28/09/2020

Das Wetter war gnädig & der Abend mit euch wunderschön! Es tut gut wieder zurück zu sein.
Mit unserem Meisterschaftswürdigen Line Up war es, wie ein kleines Familientreffen. Alle Teilnehmenden waren schon einmal bei uns - ob das erste Mal mit gerade 18 oder das letzte Mal vor 20 Jahren. Einige haben hier das erste Mal auf der Bühne gestanden & haben noch Meister Propper kennen gelernt & andere fanden heute ihren Weg zurück auf die Bühne. Aber eine jede & ein jeder heute Abend hatte ihre eigene Beziehung zum Slam Bremen. & Duschek & Döring konnten ihr großartiges neues Programm bei uns spielen.
Fragen wurden aufgeworfen: Ist Helga die Freundin von Evil Uwe? Wer ist Burkhard & wofür dankt er? Wie sieht es auf Brot back Mountain aus?
Das Finale wurde von unseren guten Freund:innen Sven Kamin & Annika Blanke bestritten. Die auch beide als Sieger:innen nach Hause gehen.
Danke! & bis zum 08.10!

Die Fotos stammen von Th² Photography.

28/09/2020

Das Wetter war gnädig & der Abend mit euch wunderschön! Es tut gut wieder zurück zu sein.
Mit unserem Meisterschaftswürdigen Line Up war es, wie ein kleines Familientreffen. Alle Teilnehmenden waren schon einmal bei uns - ob das erste Mal mit gerade 18 oder das letzte Mal vor 20 Jahren. Einige haben hier das erste Mal auf der Bühne gestanden & haben noch Meister Propper kennen gelernt & andere fanden heute ihren Weg zurück auf die Bühne. Aber eine jede & ein jeder heute Abend hatte ihre eigene Beziehung zum Slam Bremen. & Duschek & Döring konnten ihr großartiges neues Programm bei uns spielen.
Fragen wurden aufgeworfen: Ist Helga die Freundin von Evil Uwe? Wer ist Burkhard & wofür dankt er? Wie sieht es auf Brot back Mountain aus?
Das Finale wurde von unseren guten Freund:innen Sven Kamin & Annika Blanke bestritten. Die auch beide als Sieger:innen nach Hause gehen.
Danke! & bis zum 08.10!

Musikszene Bremen e.V.
24/09/2020

Musikszene Bremen e.V.

http://www.kulturgesichter0421.de/
Die Aktion #Ohneunsistsstill ist eine deutschlandweite Initiative der Veranstaltungsbranche, die seit Mitte März vom bestehenden Veranstaltungsverbot betroffen ist. Wir sind die Bremer Technik-Dienstleister*innen, Veranstalter*innen, Spielstätten-und Clubbetreiber*innen, Künstler*innen, Eventagenturen, DJs, Musiker*innen, Caterer, Sicherheitsunternehmen und Solo-Selbstständige, die hinter „Euren“ Shows, Konzerten, Partys, Clubs und Veranstaltungen stehen. Stellvertretend für viele tausend Mitarbeiter*innen in Bremen zeigen sich hier einige von uns, um unserer Branche ein Gesicht zu geben. Wir wollen auf unsere andauernde und prekäre Lage aufmerksam machen, denn #ohneunsistsstill

Das Wetter war gnädig & der Abend mit euch wunderschön! Es tut gut wieder zurück zu sein. Mit unserem Meisterschaftswürd...
17/09/2020

Das Wetter war gnädig & der Abend mit euch wunderschön! Es tut gut wieder zurück zu sein.
Mit unserem Meisterschaftswürdigen Line Up war es, wie ein kleines Familientreffen. Alle Teilnehmenden waren schon einmal bei uns - ob das erste Mal mit gerade 18 oder das letzte Mal vor 20 Jahren. Einige haben hier das erste Mal auf der Bühne gestanden & haben noch Meister Propper kennen gelernt & andere fanden heute ihren Weg zurück auf die Bühne. Aber eine jede & ein jeder heute Abend hatte ihre eigene Beziehung zum Slam Bremen. & Duschek & Döring konnten ihr großartiges neues Programm bei uns spielen.
Fragen wurden aufgeworfen: Ist Helga die Freundin von Evil Uwe? Wer ist Burkhard & wofür dankt er? Wie sieht es auf Brot back Mountain aus?
Das Finale wurde von unseren guten Freund:innen Sven Kamin & Annika Blanke bestritten. Die auch beide als Sieger:innen nach Hause gehen.
Danke! & bis zum 08.10!

Fotos von Th² Photography

Das Wetter war gnädig & der Abend mit euch wunderschön! Es tut gut wieder zurück zu sein. Mit unserem Meisterschafts wür...
10/09/2020

Das Wetter war gnädig & der Abend mit euch wunderschön! Es tut gut wieder zurück zu sein.
Mit unserem Meisterschafts würdigen Line Up war es, wie ein kleines Familientreffen. Alle Teilnehmenden waren schon einmal bei uns - ob das erste Mal mit gerade 18 oder das letzte Mal vor 20 Jahren. Einige haben hier das erste Mal auf der Bühne gestanden & haben noch Meister Propper kennen gelernt & andere fanden heute ihren Weg zurück auf die Bühne. Aber eine jede & ein jeder heute Abend hatte ihre eigene Beziehungen zum Slam Bremen. & Duschek & Döring konnten ihr großartiges neues Programm bei uns spielen.
Fragen wurden aufgeworfen: Ist Helga die Freundin von Evil Uwe? Wer ist Burkhard & wofür dankt er? Wie sieht es auf Brot back Mountain aus?
Das Finale wurde von unseren guten Freund:innen Sven Kamin & Annika Blanke bestritten. Die auch beide als Sieger:innen nach Hause gehen.
Danke! & bis zum 08.10!

Die lauen Sommerabende können wieder eingeläutet werden. Das Wetter morgen Abend soll stabil und trocken bleiben. Bringt...
09/09/2020

Die lauen Sommerabende können wieder eingeläutet werden. Das Wetter morgen Abend soll stabil und trocken bleiben. Bringt euch trotzdem warme Sachen oder eine Decke mit. Auch bei herzerwärmenden Worten kann mensch kalte Füße kriegen. Und nicht zu vergessen, ein paar Kleinigkeiten für den Sieger:innenbeutel.

Für alle spontanen Menschen haben wir noch den heißen Tipp, dass ihr auch noch Tickets an der Abendkasse bekommen könnt.
Wir freuen uns auf euch! Bis morgen!

Gute Nachrichten für alle Un- und Kurzentschlossenen: Wer einen Blick auf unsere Website geworfen hat, weiß es schon. Es...
08/09/2020
Slam Bremen

Gute Nachrichten für alle Un- und Kurzentschlossenen: Wer einen Blick auf unsere Website geworfen hat, weiß es schon. Es hat sich ein hochkarätiges Line-Up für Donnerstag zusammen getan. So gut, dass es auf jeder Meisterschaft bestand hätte. Wir wollen es euch nicht vorenthalten.

Im Slam Bremen Open Air im LiLuBa – Stargäste: Duschek & Döring dabei sind:
Stefan KK Flieger
Giacomo
Annika (https://annikablanke.jimdofree.com/annika/)
Rita Apel (http://ritaapel.de)
David Tillery
Sven Kamin (https://svenkamin.de)

Vor dem Slam spielen unsere Stargäste einen Teil ihres Programms: Duschek & Döring

Nick Duschek und Tilman Döring. Bisher bekannt als Poetry Slammer und Moderatoren-Duo aus Hildesheim. Nun sind sie eine Band. Das bedeutet: Kabarett trifft auf Musik, Musik trifft auf Poesie. Humoristisch, wortgewandt und kritisch bearbeiten sie in ihrem ersten abendfüllenden Programm „Nicht so wie ihr“, mit Gitarre und Ukulele, Beatbox und selbstgebauter Bassdrum, Probleme und stellen Fragen.

Die nächste gute Nachricht: ab sofort sind wieder Tickets verfügbar! Einzel- und Doppeltickets. Pro Einzelperson könnt ihr fünf Karten kaufen. Für fünf einhalb Euro bekommt ihr das meisterliche Line Up.
Und zwar hier: https://www.tixforgigs.com/de-DE/Event/35587

Slam-Bremen's cover photo
07/09/2020

Slam-Bremen's cover photo

Slam Bremen - Dein Wort. Dein Ort. Startrampe - Textlabor - Fremdscham und Verehrung Der Slam Bremen im Kulturzentrum La...
04/09/2020

Slam Bremen - Dein Wort. Dein Ort.

Startrampe - Textlabor - Fremdscham und Verehrung

Der Slam Bremen im Kulturzentrum Lagerhaus ist mehr als Poetry Slam. Er ist mehr als einer der ältesten Slams Deutschlands. Mehr als ein Ort, an dem Newcomer:innen ihre ersten Bühnenerfahrungen sammeln und an den die erfolgreichsten Stimmen der deutschsprachigen Slam-Szene immer wieder gern zurückkehren. Er ist ein Ort, der in keine Schublade passt. Ein Ort zum Auftreten. Ein Ort zum Zuhören. Keine glänzende Oberfläche, sondern

Startrampe, Textlabor und letzte Zuflucht.

Ein Ort ohne Genre-Grenzen. Für Wort, für Musik, für Performance. Ein Ort für Kunst und Schrott. Für Fremdscham und Verehrung. Ein Ort für Wettbewerb. Und für Team-Spirit. Für Avantgarde. Und Nostalgie. Für Siege und für Niederlagen. Ein lauter Ort. Ein leiser Ort. Ein wahrer Ort. Der Ort, an dem das Mikro offen ist. Für Dich. Für uns.

Dein Wort. Dein Ort. Slam Bremen.

VERLOSUNG!!!Insider wissen sicher ganz genau, was hier abgebildet ist. 😉 Ein sehr beliebtes T-Shirt. Die ersten 3 (drei)...
02/08/2020

VERLOSUNG!!!

Insider wissen sicher ganz genau, was hier abgebildet ist. 😉 Ein sehr beliebtes T-Shirt.

Die ersten 3 (drei) FreundInnen, die auf diesen Post antworten und das beiliegende Bild vervollständigen - Achtung : als Bild und nicht als Text - bekommen wahlweise entweder einen Startplatz oder freien Eintritt zum nächsten Slam-Bremen. (Wahrscheinlich am 10. September).

Auf geht’s....

05/05/2020
Eva Matz

Eva Matz

Infektionsschutz für Alle - Corona-Straße schließen!

Wir als Bürger*innen Bremens, Personen des öffentlichen Lebens aus Bremen und umzu, aus
Kunst, Kultur, Gewerkschaften, Wissenschaft, Religionsgemeinden und Politik, wenden uns
gegen den Weiterbetrieb der Landeserstaufnahmestelle (LASt) in der Lindenstraße. In der
Einrichtung, in der zurzeit rund 300 Menschen leben, sind mit Stand 4. Mai inzwischen 159,
also die Hälfte der Bewohner*innen, mit dem Corona-Virus infiziert. Ein großer Anteil der
Neuinfektionen im Land Bremen in den letzten Wochen ist auf die Ausbreitung in der LASt
zurückzuführen. Das zeigt: effektiver Infektionsschutz ist dort nicht möglich, wo sich Dutzende
Personen die gleichen Toiletten teilen, in Räumen zusammen schlafen, deren Wände nicht
abschließen und deren Fenster nicht öffnen.
Für uns ist unbegreiflich, dass die Geflüchteten einer Infektion vermeidbar ausgesetzt werden.
Niemand weiß vorher sicher, wer kein Risiko eines schweren Krankheitsverlaufs hat. Die
Hoffnung, dass niemand der Infizierten schwere gesundheitliche Folgen erleidet oder gar
stirbt, reicht nicht als Grundlage politischen Handelns. Der Senat trägt die Verantwortung für
die betroffenen Menschen, die so und nicht anders untergebracht werden! Er ist in der Pflicht,
sie so unterzubringen, dass alle Möglichkeiten des Infektionsschutzes ausschöpft werden. Wir
können überhaupt nicht nachvollziehen, warum das bisher nicht gemacht wird.
Zukunftsversprechen für bauliche Verbesserungen, Bewohner*innenbeteiligung oder
besseres Essen ändern nichts daran, dass die Lindenstraße ein Corona-Knast ist. Dort leben
auch Mütter mit Säuglingen, Traumatisierte, Kinder. Der Virus konnte sich bisher rasend
schnell in der Einrichtung ausbreiten, die mittlerweile unter Komplettquarantäne steht. Es ist
völlig unklar, wie künftige Quarantänen vermieden werden sollen. Die Einrichtung erzeugt
aufgrund der baulichen Bedingungen und Größe Dauerquarantänen, bietet dafür aber die
denkbar schlechtesten Bedingungen. In den Trakten mit offenen Wänden hört man rund um
die Uhr jedes Kinderweinen, jedes Wort der Flurnachbar*innen. Frische Luft gibt es nicht.
Abwechslung oder Betätigungsmöglichkeiten gibt es nicht. W-LAN gibt es in vielen Zimmern
nicht. Die Infektionsgefahr und die Bedingungen sind eine unzumutbare Belastung für die
Bewohner*innen. Das ist vermeidbar. Wir appellieren an alle politisch Verantwortlichen:
Schließen Sie die LASt Lindenstraße, die von den Bewohner*innen zu Recht Corona-Straße
genannt wird. Nehmen Sie Angebote von leerstehenden Hotels und Pensionen in Anspruch.
Beenden Sie die unhaltbaren Zustände in der Lindenstraße und den 2-KlassenInfektionsschutz. Sie können es, tun Sie es!
Unterzeichnende:
* Dr. Reyhan Şahin aka Lady Bitch Ray (Wissenschaftlerin und Rapperin)
* Flo Mega (Rapper)
* Anna Irmgard Fischer (Künstlerin)
* Phil Porter (Künstler und Veranstalter)
* Zoé Kollmann (Fotografin)
* Ben Drücker (Grafiker)
* Mircea Ionescu (Vorsitzender Menora Jüdische Gemeinde zu Bremerhaven e.V.)
* Ezidisches Kulturzentrum in Bremen und Umgebung e.V.
* Prof. Dr. Betül Yarar (Uni Bremen, Arbeitsbereich Interkulturelle Bildung)
* İlker Maga (Fotograf und Autor)
* Ela Fischer (Musikerin)
* p.ara (Zucker Club, Dirty Disco, purple scare, DTKO, Maquillage, Erika und viele
Einzelpersonen)
* Horner Eck (Kneipenkollektiv)
* Cornelius Runtsch
* Simeon Buß (selbständiger Künstler)
* Nonni Morisse (Gewerkschaftssekretär)
* PAPP Bremen (Cafè, Kneipe und Veranstaltungsraum)
* kunst- und kulturverein spedition e.V.
* Özer Yıldız (Memleket Atesi)
* Ben Dana (LMF, Rapper und Aktivist)
* La6izi Community (Kunst- und Kulturkollektiv)
* Frederike Oberheim (Fridays for future Bremen)
* Fridays for Future Bremen
* Orhan Çalışır
* Dennis Altıntaş (Kreissprecher DIE LINKE Bremen Links der Weser)
* Jan Sürig (Rechtsanwalt)
* Anne Papen
* Ekkehard Lentz (Friedensforum Bremen)
* Maike-Sophie Mittelstaedt (Aktivist*in)
* Christian Linker
* Karl Brönnle (Kreissprecher DIE LINKE Bremen-Nord)
* Go Bäng !
* Katharina Wriedt
* Kyra Behrje (DIE LINKE Beirat Vegesack)
* Kyan Mitwollen
* Lukas Siebeneicker
* Amanda Böhm
* Hannes Klingler
* Shiar Shababo
* Thorsten Lieder
* Raimund Gaebelein (VVN-BdA)
* Margareta Steinrücke
* Ulrike Flader (Sozial- und Kulturwissenschaftlerin, Uni Bremen)
* Çetin Gürer (Wissenschaftler)
* Jörn Kroppach (ver.di Gewerkschaftssekretär)
* Sabrina De Vuono
* Cornelia Reimers
* Maximilian Habeck
* Björn Winter
* Dr. Fatoş Atali-Timmer (Wissenschaftlerin, Uni Oldenburg)
* Albert Timmer (Rechtsanwalt)
* Tobias Pflug (Leiter Theater SCHLACHTHOF)
* Birgül Tut
* Dieter Nickel, Geschäftsführer Gewerkschaft NGG Bremen-Weser-Elbe
* Christian Wechselbaum (Regionalleiter IG BAU Weser-Ems)
* Ulrike Schilling (ver.di Gewerkschaftssekretärin)
* John Hellmich (ver.di Gewerkschaftssekretär)
* Dr. med. Petra Kaiser-Labusch
* Felix Daniel Kolb (geschäftsführender Vorstand Campact)
* Alexander Wagner (Rechtswanwalt)
* Eva Matz (Freie Schriftstellerin und Theaterschaffende)
* Sebastian Butte (Kulturveranstalter und Lehrer)
* Gianna Lange (Autorin)
* Sönke Busch (Künstler)
* Laura Brachmann (IfEK, Uni Bremen)
* Angelika Lettenmayer (Köchin)
* Dr. Silke Betscher (Wissenschaftlerin)
* Veronika Kourabas, Wissenschaftlerin)
* Aysun Doğmuş (Wissenschaftlerin)
* Amelie Baumann
* Dr. Nurhak Polat (Wissenschaftlerin)
* Antonia Kiel (Diplom-Pädagogin)
* Jan Wolter (Wissenschaftler)
* Christoph Sodemann
* Gabi Meihswinkel (wissenschaftliche Angestellte, Universität Bremen)
* Henrike Illig (Wissenschaftliche Mitarbeiterin)
* Tobias Linnemann (Bildungsreferent)
* Henriette Ullmann
* Milena Tzochkova (Lehrbeauftragte / Freischaffende Künstlerin)
* Dr. Katrin Amelang (Wissenschaftlerin)
* Dr. Sven Bergmann (Wissenschaftler)
* Claudia Czycholl
* Werkstatt Antidiskriminierung e. V.
* Netzwerk für (rassismus)kritische Migrationsforschung: Repräsentation, Community &
Empowerment, Universität Bremen
* Prof. Dr. Antje Krueger (Studiengang Soziale Arbeit, Hochschule Bremen)
* Dr. Ines Pohlkamp
* Jan Rettig
* Mattia Bonafini (Komponist)
* Elianna Renner (Künstlerin)
* Benjamin Moldenhauer (freier Autor)
* Daniel Schnier (Dipl.-Ing. Arch.)
* United We Stream Bremen e.V.
* ZEFAK - Künstler*innenkollektiv
* Radek Krolczyk (Kunstkritiker)
* Hannah Wolf (Künstlerin)
* Markus Genesius (Künstler)
* Janneke de Vries
* Kultur im Bunker e.V.
* Fritz Laszlo Weber (Künstler)
* Mona Charaf Eddine (Künstlerin)
* Mira Anneli Naß (Kunstwissenschaftlerin)
* Yannik Schädler (aktiv im Freifunk Bremen)
* Ingo Vetter, Professor HfK Bremen
* Santos Blume
* Dr. Mona Schieren
* Frauen.Kultur.Labor Thealit (Dr. Claudia Reiche, Dr. Andrea Sick - Geschäftsführung
und künstlerische Leitung)
* Johanna Hartmann
* Circa106 (Projektraum)
* Marcus Meyer
* Norman Neumann (Künstler)
* Gayem Aktaş (Kosmetikerin)
* Ferhat Aktaş
* Cuma Barasi
* Thorsten Höller
* Niklas Ulrich
* Soleiman Rezaee
* Nazanin Ghafouri
* Mona Abdel-Keream
* Pizzar Stanely Pierre
* Queeraspora
* Fatma Ercan (Lehrerin, GEW Mitglied)
* Valeni / Le Gold (Modelabel)
* Rum Bumpers (Kneipe)
* Nicci Perkovic
* Der Seitenscheitel (Friseursalon)
* Titus (Einzelhandel)
* L. Munier
* Viertelkiosk
* Suppkultur
* Art and Card
* Petra Maurer (Leseland)
* Fenna Pust
* Uta Dachs
* Stephanie Pick
* Malin Barner
* Gregor Runge
* The Golden Shop
* Kulturbeutel e.V.

Adresse

Schildstraße 12-19
Bremen
28203

Öffnungszeiten

20:00 - 23:00

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von Slam-Bremen erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Service Kontaktieren

Nachricht an Slam-Bremen senden:

Kunst & Unterhaltung in der Nähe


Andere Veranstaltungsort für Live-Musik in Bremen

Alles Anzeigen

Bemerkungen

War ein großartiger Abend mit euch beiden :-)
Science Slam tonight....
...carpe diem!