steptext dance project

steptext dance project Contemporary Dance in Bremen steptext ... is

steptext dance project is an international dynamic lab and forum for contemporary dance located in the Kunst- und Künstlerhaus Schwankhalle in Bremen, Germany.

Under the artistic direction of Helge Letonja und Günther Grollitsch, steptext’s profile as a producer, presenter, project developer, young talent supporter, dance agent, networker and as an innovative choreographic space is continuously formed and influenced by collaborations with other dance professio-nals. The independent steptext dance company was formed in 1996 out of the young choreographers

Under the artistic direction of Helge Letonja und Günther Grollitsch, steptext’s profile as a producer, presenter, project developer, young talent supporter, dance agent, networker and as an innovative choreographic space is continuously formed and influenced by collaborations with other dance professio-nals. The independent steptext dance company was formed in 1996 out of the young choreographers

Wie gewohnt öffnen

Die geplante Vorstellung von ADRIFT / THE RESONANCE des Ensembles Of Curious Nature am Donnerstag, 9.12. um 20 Uhr im Th...
07/12/2021

Die geplante Vorstellung von ADRIFT / THE RESONANCE des Ensembles Of Curious Nature am Donnerstag, 9.12. um 20 Uhr im Theater Bremen, Kleines Haus muss krankheitsbedingt leider ersatzlos entfallen. Bereits gekaufte Tickets können an der Theaterkasse umgetauscht werden.

Für die nächste Vorstellung am 20.12. gibt es noch Tickets unter diesem Link: https://www.theaterbremen.de/de_DE/kalender/adrift-the-resonance.17030252

Ein herzliches Toi Toi Toi für unsere young artists und alle Beteiligten zur heutigen Premiere von PEIRAS - no risk, no ...
03/12/2021

Ein herzliches Toi Toi Toi für unsere young artists und alle Beteiligten zur heutigen Premiere von PEIRAS - no risk, no fun!

Die Premiere ist bereits ausverkauft - für die Vorstellungen am SO 05.12. um 11 Uhr und am DI 07.12. um 19.30 Uhr gibt es jedoch noch ein paar Restkarten unter:

https://tinyurl.com/434tvwxc

Für die Vorstellungen gilt die 2G-Regelungen und ein begrenztes Sitzplatzkontingent.

Konzept und Choreografie: Augusto Jaramillo-Pineda
Tanztraining: Leila Bakhtali, Oh Chang Ik, Einav Kringel, Hassan Lotfi, Marie Jobe
Dramaturgie: Anke Euler
Kostüm: Rike Schimitschek
Produktionsleitung: Marie-Claire Schmarsow
Foto: Marianne Menke
Grafikdesign: Roland Bühs
Video: Médoune Seck
Licht/Technik: Christian Pohl
Tanz: Amanda Ezejiofor, Patricia Kraß, Konstantin Kraß, Mina-Amelie Iniesta, Lara Leo Hastedt, Elias Atintande, Aliya Katapazi, Mustafa Mohamad, Adnan Mohamad, Rama Mohamad, Raman Mohamad, Mohamed Al Ahmad, Gjeolerg Kacoli, Lilly Sophie Assing, Camille Wesener, Jule Marita Denzin, Emma Glufke, Malou Heipe, Johanna Rosenbaum
Produktion: steptext dance project
Gefördert von der start JUGEND KUNST STIFTUNG BREMEN.
#steptext , #youngartist , #young , #dance , #theatre , #performance, #bremen , #germany , #enjoy . Next…🕺🏽💃🎉🎊😊🥰

Auch mit 2 G und reduziertem Platzangebot: vom 3.-7.12. präsentieren die young artists, das Jugendlabel von steptext, da...
30/11/2021

Auch mit 2 G und reduziertem Platzangebot: vom 3.-7.12. präsentieren die young artists, das Jugendlabel von steptext, das Tanztheaterstück ›PEIRAS – no risk, no fun?!‹ in der Schwankhalle Bremen.
Die Kinder und Jugendlichen auf der Bühne haben sich in diesem Jahr mit dem aktuellen Thema der Angst tänzerisch auseinandergesetzt.
Es gibt noch Karten für Sonntag, den 5.12. um 11 Uhr und Dienstag, den 7.12. um 19:30 Uhr. Unterstützt die Kinder und Jugendlichen als Publikum!
In Bremen entfällt der 2 G Nachweis für alle bis 16 Jahren. 17 und 18 Jährige Schüler*innen sind unter Vorlage des Schülerausweises ebenfalls ausgenommen von 2 G.

Für alle, die nicht live dabei sein können, wird die Vorstellung am Sonntag, 5.12. um 11 Uhr auch online gestreamt.
Den Link bekommt ihr, wenn ihr euch unter [email protected] meldet.

Mehr Infos im Bio
#steptext , #youngartist , #dance , #young , #bremen , #germany , #enjoy . Next….,💃😅🎊🎉😊😉

Auch mit 2 G und reduziertem Platzangebot: vom 3.-7.12. präsentieren die young artists, das Jugendlabel von steptext, das Tanztheaterstück ›PEIRAS – no risk, no fun?!‹ in der Schwankhalle Bremen.
Die Kinder und Jugendlichen auf der Bühne haben sich in diesem Jahr mit dem aktuellen Thema der Angst tänzerisch auseinandergesetzt.
Es gibt noch Karten für Sonntag, den 5.12. um 11 Uhr und Dienstag, den 7.12. um 19:30 Uhr. Unterstützt die Kinder und Jugendlichen als Publikum!
In Bremen entfällt der 2 G Nachweis für alle bis 16 Jahren. 17 und 18 Jährige Schüler*innen sind unter Vorlage des Schülerausweises ebenfalls ausgenommen von 2 G.

Für alle, die nicht live dabei sein können, wird die Vorstellung am Sonntag, 5.12. um 11 Uhr auch online gestreamt.
Den Link bekommt ihr, wenn ihr euch unter [email protected] meldet.

Mehr Infos im Bio
#steptext , #youngartist , #dance , #young , #bremen , #germany , #enjoy . Next….,💃😅🎊🎉😊😉

Studis for free!Kultursemestertickets für die 10. Festivalausgabe von Baila EspañaStudierende der Universität Bremen, H...
10/11/2021

Studis for free!
Kultursemestertickets für die
10. Festivalausgabe von Baila España

Studierende der Universität Bremen, HSB Hochschule Bremen, der Hochschule für Künste Bremen und Hochschule für Künste im Sozialen Ottersberg erhalten im Rahmen des Festivals gegen Vorlage des Studierendenausweises jeweils eine Freikarte für den persönlichen Gebrauch.

Die Tickets könnt ihr direkt online buchen oder an der Abendkasse - sofern noch Plätze frei sind:

10.11. // 20.00 Uhr
Baila España / Signos / Antonio Ruz, Isabel Villanueva
Tickets: https://tinyurl.com/5tba4yup

12.11. // 20.00 Uhr
Baila España / Igra / Kor'sia
Tickets: https://tinyurl.com/4vypfsr8

13.11. // 20.00 Uhr
Baila España / Novensanos / Cía. Irene Cortina
Tickets: https://tinyurl.com/a9rbsp45

Wir freuen uns auf euch!

Foto: María Alperi (Kor'sia)

Studis for free!
Kultursemestertickets für die
10. Festivalausgabe von Baila España

Studierende der Universität Bremen, HSB Hochschule Bremen, der Hochschule für Künste Bremen und Hochschule für Künste im Sozialen Ottersberg erhalten im Rahmen des Festivals gegen Vorlage des Studierendenausweises jeweils eine Freikarte für den persönlichen Gebrauch.

Die Tickets könnt ihr direkt online buchen oder an der Abendkasse - sofern noch Plätze frei sind:

10.11. // 20.00 Uhr
Baila España / Signos / Antonio Ruz, Isabel Villanueva
Tickets: https://tinyurl.com/5tba4yup

12.11. // 20.00 Uhr
Baila España / Igra / Kor'sia
Tickets: https://tinyurl.com/4vypfsr8

13.11. // 20.00 Uhr
Baila España / Novensanos / Cía. Irene Cortina
Tickets: https://tinyurl.com/a9rbsp45

Wir freuen uns auf euch!

Foto: María Alperi (Kor'sia)

08/11/2021

Morgen startet die 10. Festivalausgabe von BAILA ESPAÑA!

steptext dance project und das Instituto Cervantes Bremen laden auch in diesem Jahr wieder zu einem abwechslungsreichen Bühnenprogramm ein, das die künstlerische Bandbreite des zeitgenössischen Tanzes aus Spanien präsentiert.

DI 09.11. // 20.00 Uhr // Festivaleröffnung
OSCILLATION // Iván Pérez Dance Theatre Heidelberg
Schwankhalle

MI 10.11. // 20.00 Uhr
SIGNOS // Antonio Ruz und Isabel Villanueva
Schwankhalle

FR 12.11. // 20.00 Uhr
IGRA // Kor'sia
Schwankhalle

SA 13.11. // 20.00 Uhr
NOVENSANOS // Cía. Irene Cortina
Schwankhalle

SA 13.11.
COMETA // Roser López Espinosa / Vorpommern tanzt an!
11.00 Uhr etage° Tanz und Bewegung
15.30 Uhr Instituto Cervantes Bremen

Sichert euch jetzt eure Tickets unter: https://nordwest-ticket.de/spielstaette/schwankhalle-bremen

Infos unter: https://steptext.de/festivals/baila-espana/baila-espana-2021/

Schnitt Trailer: Médoune Seck, Sound Space: Da Rocha

10 Jahre BAILA ESPAÑADie Cia. Irene Cortina zeigt im Rahmen der diesjährigen Ausgabe von BAILA ESPAÑA am 13.11. ihre Cho...
08/11/2021

10 Jahre BAILA ESPAÑA

Die Cia. Irene Cortina zeigt im Rahmen der diesjährigen Ausgabe von BAILA ESPAÑA am 13.11. ihre Choreografie „Novensanos“ in der Schwankhalle: Zwei Menschen begegnen sich und bewegen sich in einem Mikrokosmos aus Tanz und Musik. Eine visuelle und akustische Kreation, poetisch und eindringlich!

SA 13.11. // 20.00 Uhr
NOVENSANOS // Cía. Irene Cortina

Infos und Ticketlink findet ihr hier:
https://steptext.de/festivals/baila-espana/baila-espana-2021/novensanos/

Foto: Alwin Poiana

10 Jahre BAILA ESPAÑA

Die Cia. Irene Cortina zeigt im Rahmen der diesjährigen Ausgabe von BAILA ESPAÑA am 13.11. ihre Choreografie „Novensanos“ in der Schwankhalle: Zwei Menschen begegnen sich und bewegen sich in einem Mikrokosmos aus Tanz und Musik. Eine visuelle und akustische Kreation, poetisch und eindringlich!

SA 13.11. // 20.00 Uhr
NOVENSANOS // Cía. Irene Cortina

Infos und Ticketlink findet ihr hier:
https://steptext.de/festivals/baila-espana/baila-espana-2021/novensanos/

Foto: Alwin Poiana

10 Jahre BAILA ESPAÑAErlebt im Festival für zeitgenössischen spanischen Tanz am 12.11. eine der zurzeit spannendsten Kom...
07/11/2021

10 Jahre BAILA ESPAÑA

Erlebt im Festival für zeitgenössischen spanischen Tanz am 12.11. eine der zurzeit spannendsten Kompanien: Kor’sia zeigt ihr jüngstes Werk „Igra“ erstmals in Deutschland. Antonio de Rosa und Mattia Russo, die künstlerischen Leiter der Kompanie, stöbern den großen Choreografien und Choreograf*innen der Vergangenheit nach und interpretieren sie fürs Hier und Heute ganz neu. Temperamentvoll und klug, unbedingt ansehen!

IGRA / KOR'SIA
FR 12.11. // 20.00 Uhr
Infos und Tickets unter: https://steptext.de/festivals/baila-espana/baila-espana-2021/igra/

Foto: María Alperi

10 Jahre BAILA ESPAÑA

Erlebt im Festival für zeitgenössischen spanischen Tanz am 12.11. eine der zurzeit spannendsten Kompanien: Kor’sia zeigt ihr jüngstes Werk „Igra“ erstmals in Deutschland. Antonio de Rosa und Mattia Russo, die künstlerischen Leiter der Kompanie, stöbern den großen Choreografien und Choreograf*innen der Vergangenheit nach und interpretieren sie fürs Hier und Heute ganz neu. Temperamentvoll und klug, unbedingt ansehen!

IGRA / KOR'SIA
FR 12.11. // 20.00 Uhr
Infos und Tickets unter: https://steptext.de/festivals/baila-espana/baila-espana-2021/igra/

Foto: María Alperi

10 Jahre BAILA ESPAÑAIm Rahmen des Festivals zeigen wir am 10.11. zwei Seiten einer (Kunst-)Medaille: Der Tänzer Antonio...
05/11/2021

10 Jahre BAILA ESPAÑA

Im Rahmen des Festivals zeigen wir am 10.11. zwei Seiten einer (Kunst-)Medaille: Der Tänzer Antonio Ruz und die Musikerin Isabel Villanueva lassen in der Schwankhalle ihre künstlerischen Ausdrucksformen aufeinandertreffen. „Signos“ ist changierende, mal poetische, mal energische Harmonie. Begebt euch in den Bann des Künstlerduos!

MI 10.11. // 20.00 Uhr
SIGNOS
Antonio Ruz & Isabel Villanueva

Infos und Ticketlink findet ihr unter diesem Link: https://steptext.de/festivals/baila-espana/baila-espana-2021/signos/

Foto: Agústin Hortado

10 Jahre BAILA ESPAÑA

Im Rahmen des Festivals zeigen wir am 10.11. zwei Seiten einer (Kunst-)Medaille: Der Tänzer Antonio Ruz und die Musikerin Isabel Villanueva lassen in der Schwankhalle ihre künstlerischen Ausdrucksformen aufeinandertreffen. „Signos“ ist changierende, mal poetische, mal energische Harmonie. Begebt euch in den Bann des Künstlerduos!

MI 10.11. // 20.00 Uhr
SIGNOS
Antonio Ruz & Isabel Villanueva

Infos und Ticketlink findet ihr unter diesem Link: https://steptext.de/festivals/baila-espana/baila-espana-2021/signos/

Foto: Agústin Hortado

BAILA ESPAÑADen Auftakt zur 10. Jubiläumsausgabe macht das Dance Theatre Heidelberg mit seinem künstlerischen Leiter Iva...
02/11/2021

BAILA ESPAÑA

Den Auftakt zur 10. Jubiläumsausgabe macht das Dance Theatre Heidelberg mit seinem künstlerischen Leiter Ivan Pèrez am 09.11. in der Schwankhalle. Wer von euch das Festival kennt, kennt auch Ivan Pèrez – er war bereits bei der ersten Ausgabe des Festivals zu Gast! Jetzt zeigt seine umwerfende Kompanie „Oscillation“. Seine Inspirationsquelle: Zellen! Beziehungen, Transformationen – all das findet Pèrez in den winzigen Lebensformen und überträgt dies auf den Tanz.

OSCILLATION / Ivan Pèrez / Dance Theatre Heidelberg
DI 09.11. (Festivaleröffnung)
20.00 Uhr
Infos und Tickets unter: https://steptext.de/festivals/baila-espana/baila-espana-2021/oscillation/

Foto: Alwin Poiana

BAILA ESPAÑA

Den Auftakt zur 10. Jubiläumsausgabe macht das Dance Theatre Heidelberg mit seinem künstlerischen Leiter Ivan Pèrez am 09.11. in der Schwankhalle. Wer von euch das Festival kennt, kennt auch Ivan Pèrez – er war bereits bei der ersten Ausgabe des Festivals zu Gast! Jetzt zeigt seine umwerfende Kompanie „Oscillation“. Seine Inspirationsquelle: Zellen! Beziehungen, Transformationen – all das findet Pèrez in den winzigen Lebensformen und überträgt dies auf den Tanz.

OSCILLATION / Ivan Pèrez / Dance Theatre Heidelberg
DI 09.11. (Festivaleröffnung)
20.00 Uhr
Infos und Tickets unter: https://steptext.de/festivals/baila-espana/baila-espana-2021/oscillation/

Foto: Alwin Poiana

Online-Tagung >Secuencias< im Rahmen von Baila EspañaVom 3. bis 5. November lädt das Festival alle Tanzschaffenden zu Po...
29/10/2021

Online-Tagung >Secuencias<
im Rahmen von Baila España

Vom 3. bis 5. November lädt das Festival alle Tanzschaffenden zu Podiumsdiskussionen, Gesprächen und Runden Tischen in einem für Reflexion und Dialog offenen Raum ein.
Die Online-Tagung findet über Zoom statt und ist kostenlos.
Anmeldung jedoch erforderlich unter: [email protected]

Online-Tagung >Secuencias<
im Rahmen von Baila España

Vom 3. bis 5. November lädt das Festival alle Tanzschaffenden zu Podiumsdiskussionen, Gesprächen und Runden Tischen in einem für Reflexion und Dialog offenen Raum ein.
Die Online-Tagung findet über Zoom statt und ist kostenlos.
Anmeldung jedoch erforderlich unter: [email protected]

Jubiläum! Gemeinsam mit dem Instituto Cervantes Bremen feiern wir zehn Jahre zeitgenössische Tanzkunst aus Spanien mit u...
26/10/2021

Jubiläum! Gemeinsam mit dem Instituto Cervantes Bremen feiern wir zehn Jahre zeitgenössische Tanzkunst aus Spanien mit unserem Festival BAILA ESPAÑA!
Vom 09.11. bis zum 13.11. erwartet euch ein vollgepacktes Bühnenprogramm: Eingeladen sind in diesem Jahr Ivan Pèrez, den Fans des Festivals schon im Gründungsjahr kennenlernen konnten und der inzwischen das Dance Theatre Heidelberg leitet(09.11.), der Tänzer Antonio Ruz, der gemeinsam mit der Cellistin Isabel Villanueva auf der Bühne steht (10.11.), die Kompanie Kor`sia mit einer Deutschlandpremiere (12.11.), Cia. Irène Cortina mit eindrücklicher, bewegter Paarbeziehung (13.11.) und Roser López Espinosa mit einem galaktischen Solo für Kinder ab 6 Jahren (13.11.).

Alle Infos und Ticketlinks findet ihr hier: https://steptext.de/festivals/baila-espana/baila-espana-2021/

Jubiläum! Gemeinsam mit dem Instituto Cervantes Bremen feiern wir zehn Jahre zeitgenössische Tanzkunst aus Spanien mit unserem Festival BAILA ESPAÑA!
Vom 09.11. bis zum 13.11. erwartet euch ein vollgepacktes Bühnenprogramm: Eingeladen sind in diesem Jahr Ivan Pèrez, den Fans des Festivals schon im Gründungsjahr kennenlernen konnten und der inzwischen das Dance Theatre Heidelberg leitet(09.11.), der Tänzer Antonio Ruz, der gemeinsam mit der Cellistin Isabel Villanueva auf der Bühne steht (10.11.), die Kompanie Kor`sia mit einer Deutschlandpremiere (12.11.), Cia. Irène Cortina mit eindrücklicher, bewegter Paarbeziehung (13.11.) und Roser López Espinosa mit einem galaktischen Solo für Kinder ab 6 Jahren (13.11.).

Alle Infos und Ticketlinks findet ihr hier: https://steptext.de/festivals/baila-espana/baila-espana-2021/

Gemeinsam mit dem Ensemble Of Curious Nature freuen wir uns über mehrfach gute Neuigkeiten!
20/10/2021

Gemeinsam mit dem Ensemble Of Curious Nature freuen wir uns über mehrfach gute Neuigkeiten!

Of Curious Nature freut sich über mehrfach gute Neuigkeiten!

Aller guten Dinge sind drei: Das Pilotprojekt Of Curious Nature/TanzRAUM Nord wird nun aus Mitteln von Neustart Kultur im Fonds TANZPAKT Reconnect verlängert, so dass das Ensemble über 2021 hinaus weiter besteht! Die Erleichterung ist riesig!

Ebenfalls glücklich ist Felix Landerer über die Förderung seiner Landerer&Company im TANZPAKT Stadt-Land-Bund, die seine künstlerische Heimat Hannover mit noch mehr Tanz beschenkt.

Und last but not least wurde Of Curious Nature die Gastspielförderung Tanzland zugesprochen, mit der sich der Radius der festen Partnertheater des Ensembles vom Nordwesten bis nach NRW erweitert: Iserlohn und Remscheid werden damit feste Stammhäuser im Tourplan.

Wir danken allen Förderern, Partnertheatern und Mitstreiter*innen für ihr Vertrauen und ihre große Unterstützung. Keep on Dancing!

Das OCN-Ensemble zeigt heute Abend vor ausverkauftem Haus die dritte Vorstellung von Adrift / The Resonance im Theater B...
17/10/2021

Das OCN-Ensemble zeigt heute Abend vor ausverkauftem Haus die dritte Vorstellung von Adrift / The Resonance im Theater Bremen.

Im Dezember gibt es neue Termine!
09. + 20.12. // jeweils um 20 Uhr
Der VVK hierfür startet am 10.11.

Of Curious Nature am kommenden Wochenende live auf der Bühne in Hannover und Bremen:Holt euch jetzt Tickets für THE RETU...
08/10/2021

Of Curious Nature am kommenden Wochenende live auf der Bühne in Hannover und Bremen:

Holt euch jetzt Tickets für THE RETURN am 15.10. im Ballhof Eins Hannover und ADRIFT / THE RESONANCE am 17.10. im Theater Bremen.

Noch ganz beseelt von der gestrigen Premiere freuen wir uns auf die zweite Vorstellung heute Abend um 20 Uhr im Theater ...
02/10/2021
Neues Tanzensemble für Nordwestdeutschland feiert in Bremen Premiere

Noch ganz beseelt von der gestrigen Premiere freuen wir uns auf die zweite Vorstellung heute Abend um 20 Uhr im Theater Bremen.

Kommt vorbei - es gibt noch ein paar Restkarten!

Kurz vor Corona hat sich die Tanzkompanie "Of Curious Nature" gegründet – zehn professionelle Tänzer aus zehn Ländern. Mit neuem Stück feiern sie heute Premiere.

In 3 Tagen ist es soweit! ADRIFT / THE RESONANCEPremiere: FR 1.10.Theater BremenTickets: https://www.theaterbremen.de/de...
28/09/2021
Tanzend zwischen Bremen und Hannover

In 3 Tagen ist es soweit!
ADRIFT / THE RESONANCE
Premiere: FR 1.10.
Theater Bremen

Tickets: https://www.theaterbremen.de/de_DE/kalender/adrift-the-resonance.16874568

Mit „Adrift/The Resonance“ stehen erstmals zwei Arbeiten von euch an einem Abend auf der Bühne. Ihr arbeitet in TanzRAUM Nord jetzt seit zwei Jahren zusammen, die Förderung läuft noch diese Spielzeit. Ist dieser Abend so etwas wie ein künstlerisches Ergebnis eurer strukturellen Zusammenarbei...

Heute starten wir mit Of Curious Nature in die Endproben und freuen uns, beim Koproduzenten Theater Bremen zu Gast zu se...
27/09/2021

Heute starten wir mit Of Curious Nature in die Endproben und freuen uns, beim Koproduzenten Theater Bremen zu Gast zu sein!

ADRIFT / THE RESONANCE
Felix Landerer / Helge Letonja / Of Curious Nature
01.10. (UA) / 02.10. / 17.10.
jeweils um 20 Uhr
Theater Bremen Kleines Haus
Tickets unter: https://theaterbremen.de/de_DE/programm/adrift-the-resonance.1303375

Fotos: Marianne Menke (Tänzer*innen: Einav Kringel, Oh Changik, Félix Bossard)

Adresse

Buntentorsteinweg 112
Bremen
28201

Webseite

www.steptext.de

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von steptext dance project erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Service Kontaktieren

Nachricht an steptext dance project senden:

Videos

Kategorie

Kunst & Unterhaltung in der Nähe


Andere Theater in Bremen

Alles Anzeigen

Bemerkungen

🩰 Hoy tiene lugar la 3⃣ª y última sesión de «#Secuencias», preámbulo de nuestro Festival Anual «Baila España», que se celebrará en la Schwankhalle presencialmente la próxima semana. ¡Permaneced atentos a nuestras noticias! 🎂 🕙 #Hoy, a las 10:00h (CET) 📹 'Zoom' 👉 bit.ly/3k1sMQL 🔑 Código: 022606 ℹ️ https://cultura.cervantes.es/bremen/es/secuencias/147346 Instituto Cervantes Kulturabteilung der Botschaft von Spanien in Berlin AECID steptext dance project Instituto Cervantes Berlín Instituto Cervantes Frankfurt Instituto Cervantes London Instituto Cervantes de París Instituto Cervantes de Praga Instituto Cervantes de Moscú / Институт Сервантеса в Москве Instituto Cervantes Varsovia Teatros del Canal Conde Duque Fiver International Screendance Movement Acción Cultural Española, AC/E SpainFrankfurt2022 dancefromspain Kukai Dantza Konpainia Red Acieloabierto Danza.es, el Portal de la Danza en España Compañía Antonio Ruz @Iván Pérez Avilés Kor'sia Cia. Irene Cortina @MarinaMascarell #30AñosIC #BailaEspaña #10AñosdeBailaEspaña #InstitutoCervantesBremen #DanzaEspañola #Danza #EnLínea #Secuencias #JornadasDigitales #MarcoBlázquez #MarinaMascarell #IvánPérezAvilés #AntonioRuz #DanzaenTránsito #Imperdible
🍁 🍃 🍂 ¡No te puedes perder nuestra magnífica programación cultural de otoño❗️ Viene cargada de un sin fin de actividades culturales superinteresantes 🍁 🍃 🍂 Exposiciones, conferencias, cine... El Festival de Danza «Baila España» 🖼️ 📽️ 🗣️ 🩰 Toda la ℹ️ la puedes encontrar en nuestro nuevo boletín interactivo 📲 💻 👇 https://bremen.cervantes.es/imagenes/File/2021_kulturprogramm_august_dezember.pdf Instituto Cervantes Ministerio de Cultura y Deporte Musikfest Bremen Atlantis Bremen AECID Weserburg Museum für moderne Kunst Märklin SpainFrankfurt2022 Universum Bremen SEBBM Kunsthalle Bremen steptext dance project Schwankhalle #MyC #Hispanex #InstitutoCervantesBremen #30AñosIC #CulturaSegura #Otoño #Exposiciones #Conferencias #CineEnEspañol #Danza #BailaEspaña #Goya #MateoMaté #LaFuradelsBaus #OMUSundTapas #NuevasCinefilias #EspaciosOcupados #ElisaCatalá
Eine spannende Woche geht zu Ende: Gemeinsam mit Augusto Jaramillo Pineda (von steptext dance project) und Soyeon Starke-An sind zehn Kinder durch unser Museum getanzt. Dabei haben sie sich natürlich auch für Gerhard Marcks interessiert und künstlerisch zu den Ausstellungen ausprobiert. Wir haben uns sehr gefreut, dass ihr da wart!💚 #gerhardmarckshaus #kinderimmuseum #steptextdanceproject #bremen #sommerferien
Es ist so weit! 🎉 Unser neues interaktives #Kulturprogramm ist online! 🎉 Ihr dürft gespannt sein! Wir wünschen euch einen wunderschönen spanischsprachigen ⛱ #Sommer! ☀️ 👉 https://bit.ly/2Vyn9QK #lafuradelsbaus Musikfest Bremen Atlantis Bremen Instituto Cervantes AECID Weserburg Museum für moderne Kunst Märklin ##espaciosocupados SpainFrankfurt2022 Universum Bremen Johann Jacobs Haus #balgequartir SEBBM #ElisaCatalá Kunsthalle Bremen steptext dance project Schwankhalle Embajada de España en Alemania #MyC #Hispanex #Kultur #spanisch
Marcks meets Kuijer Heute besuchte Gerhard Marcks‘ „Tänzerin“ (1931) die Ausstellung „Bildhauerei! Was sonst?“. Der Grund war ein Sommerferienprojekt mit Kindern von steptext dance project Nicht nur die kleinen Besucher haben sich über das Zusammentreffen gefreut! #ruudkuijer #gerhardmarcks #steptextdanceproject #lostanzen #bildhauereiwassonst
Mit einer Online-Performance ist am Freitag das Feriencamp "STERN-ZEICHEN" gefördert von Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung / chancetanz in Kooperation mit steptext dance project und Quartier gGmbH zu Ende gegangen. Alle Teilnehmenden sind glücklich und mit vielen neuen Eindrücken und Freundschaften in die Sommerferien gegangen. Mit: Teilnehmende Kinder und Jugendliche Augusto Jaramillo (künstl. Leitung) Ute Mai (künstl. Co-Leitung) Matthias Radtke (Videos/Social Media u. päd. Assistenz) Lou Strobl (ehrenamtl. Assistenz) Mariann Menke (Fotos offiziell) #bundesregierungfürbildung #summercamp #tanztheater #tanz #karate Danke allen HelferInnen, TeilnehmerInnen, Sponsoren & Co ⚓💙🤝🏼🚀🎉gerne wieder!!
'Rehearsal' - die Generalprobe. Eine intensive Woche geht allmählich vorbei und wird in ca. einer Stunde mit einer abschließenden Online-Performance enden. Gestern konnten die Ki/Jug die 4 Elemente noch mit Nele Dupree in einer Ballett Choreografie umsetzen. Die Ki/Jug werden sicherlich eine Menge Inspiration mitnehmen; aufregend bis spaßig war es allemal!!💯😄 Ich staune immer wieder, insbesondere bei kurzen Intensivwochen. Meine Erkenntnis dazu: Wir müssen den jungen Menschen zutrauen, auch mit Tränen und Zorn, Kritik und Druck weiter zu arbeiten. Nicht gleich aufzugeben. Es lohnt sich, jedes Mal!🌅 Denn spätestens am vierten Tag sind alle enger zusammen gewachsen, Aufregung steigt, doch man erkennt, dass es einen dankbaren Sinn hatte, dran zu bleiben: Denn man hat gemeinsam etwas Wundervolles vollbracht🤲🏼😍🤷‍♂️😎 Danke euch da draußen fürs Dabeisein und den Support ♥️🙋‍♂️dies gilt natürlich insbesondere nochmal den lieben Eltern!! Und vergesst nicht, dass so etwas nur möglich ist durch Anträge, Förderungen, Papierkram und kulturellem Engagement in den Büros und Trainingsräumen im Hintergrund. steptext dance project Quartier gGmbH chancetanz Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung #bundesregierungbildungundforschung Mit Augusto Jaramillo (künstlerische Leitung) Ute Mai (künstlerische Co-Leitung) Matthias Radtke (Video, Social Media, pädagogische Assistenz) Lou Strobl (ehrenamtliche Assistenz) sowie unser besonderer Dank geht an: Lena Köster (HipHop) Hassan Lotfi (Breakdance) Matthias Radtke (Karate) Nele Dupree (Ballett) Fotos offiziell: Mariann Menke Und .. Nun bis gleich, ich halt euch die Cam 😉✌🏼 #tanz #bremen #bremennord #kooperation #jugendprojekt #bewegung #sternzeichen #performance #rehearsal #danksagung #holidays
Was macht man eigentlich mit Kampfkunst im Tanztheater - Workshop? Na, Bewegung generieren! An der Wahrnehmung schrauben, die Komfortzone verlassen. Ein weiteres Stück über sich hinaus wachsen.. und unangenehme Gefühle in etwas Konstruktives lenken. Kennt ihr doch alles!!! Wir sind einfach komplett begeistert vom Kampfgeist der Mädels und wünschen unseren Choreographen und der ganzen Bande weiterhin viel Erfolg 🥋🙇🏻‍♂️⚓ Feriencamp "STERN-ZEICHEN" Mit: Matthias Radtke Augusto Jaramillo Ute Mai steptext dance project Quartier gGmbH chancetanz #kulturmachtstark #bundesregierungbildungundforschung . #karate #kampfkunst #tanz #tanztheater #bremennord #vegesack #kooperation #ferienprojekt
Verdammt gute Arbeit Hassan Lotfi aka. BBoy Combative am Dienstag 💯. Breakdance trifft Tanztheater. Danke für Hintergründe der Hip Hop Kultur, Basics in Break and all the funky vibes 😉🤙🏻 mit: Augusto Jaramillo Ute Mai Matthias Radtke steptext dance project Quartier gGmbH Bremen #chancetanz #kulturmachtstark #bundesministerfürbildungundforschung
Am Montag startete unser Feriencamp "STERN-ZEICHEN" in Kooperation mit steptext dance project und Quartier gGmbH für chancetanz /#kulturmachtstark erfolgreich mit Hip Hop. Unser Dank geht an Lena Köster, die "Zeichen" durch Hip Hop moves gesetzt hat... 💯🙌🏻🕺 mit Augusto Jaramillo Matthias Radtke Ute Mai #bundesregierungbildungforschung #summercamp
Am Freitag feiern wir Premiere!