Musikfest Bremen

Musikfest Bremen Das Musikfest Bremen ist ein jährlich im Spätsommer stattfindendes Festival mit rund 35 Veranstaltungen von Klassik über Jazz bis Weltmusik.

Wie gewohnt öffnen

Auch für dieses Wochenende haben wir einen Radio-Tipp für euch: Am Samstag, 15. Januar, sendet Bremen Zwei ab 22 Uhr den...
14/01/2022

Auch für dieses Wochenende haben wir einen Radio-Tipp für euch: Am Samstag, 15. Januar, sendet Bremen Zwei ab 22 Uhr den Mitschnitt des großartigen Musikfest-Konzertes 2021 von Cyrille Aimée im ENERGIELEITZENTRALE BLG-Forum und Generatorenhalle. Auf dem Programm stand ein Song-Streifzug zwischen Musical-Titeln, eigenen Stücken, Chanson und Latin-Tracks.

Cyrille Aimeé (c) Colville Heskey

Auch für dieses Wochenende haben wir einen Radio-Tipp für euch: Am Samstag, 15. Januar, sendet Bremen Zwei ab 22 Uhr den Mitschnitt des großartigen Musikfest-Konzertes 2021 von Cyrille Aimée im ENERGIELEITZENTRALE BLG-Forum und Generatorenhalle. Auf dem Programm stand ein Song-Streifzug zwischen Musical-Titeln, eigenen Stücken, Chanson und Latin-Tracks.

Cyrille Aimeé (c) Colville Heskey

Mit dem Programm „Alles Liebe“ verzauberten am 4. September 2021 Diana Damrau und The Deutsche Kammerphilharmonie Bremen...
07/01/2022

Mit dem Programm „Alles Liebe“ verzauberten am 4. September 2021 Diana Damrau und The Deutsche Kammerphilharmonie Bremen unter der Leitung von Le Cercle de l'Harmonie - Jérémie Rhorer das Musikfest-Publikum in der Glocke. Jetzt könnt ihr den Mitschnitt dieses wunderbaren Konzertes bei Bremen Zwei noch einmal hören: am Sonntag, 9. Januar, ab 22 Uhr.

Diana Damrau (c) Simon Fowler

Mit dem Programm „Alles Liebe“ verzauberten am 4. September 2021 Diana Damrau und The Deutsche Kammerphilharmonie Bremen unter der Leitung von Le Cercle de l'Harmonie - Jérémie Rhorer das Musikfest-Publikum in der Glocke. Jetzt könnt ihr den Mitschnitt dieses wunderbaren Konzertes bei Bremen Zwei noch einmal hören: am Sonntag, 9. Januar, ab 22 Uhr.

Diana Damrau (c) Simon Fowler

Unser Radiotipp für 2022: Am Sonntag, 2. Januar, von 11 bis 13 Uhr, sendet NDR Kultur „Das Sonntagskonzert“. Zu hören is...
31/12/2021

Unser Radiotipp für 2022: Am Sonntag, 2. Januar, von 11 bis 13 Uhr, sendet NDR Kultur „Das Sonntagskonzert“. Zu hören ist ein Mitschnitt des Musikfest-Konzertes der Bremer Philharmoniker und von Daniel Lozakovich unter der Leitung von Marko Letonja vom 14. September 2021 sowie ein Mitschnitt des Konzertes von Kristian Bezuidenhout, Lorenza Borrani, Simone von Rahden und Luise Buchberger vom 10. September 2021. Auf dem Programm standen Werke von Tschaikowsky und Brahms.

https://www.ndr.de/kultur/sendungen/das_sonntagskonzert/Schwelgerische-Spaetromantik-beim-Musikfest-Bremen,sendung1218452.html

Daniel Lozakovich (c) Johan Sandberg_DG
Kristian Bezuidenhout (c) Marco Borggreve

24/12/2021
Wenn ihr morgen nach Bescherung und Weihnachtsessen Lust auf ein wunderschönes Konzert habt, schaltet ab 22.05 Uhr Deuts...
23/12/2021

Wenn ihr morgen nach Bescherung und Weihnachtsessen Lust auf ein wunderschönes Konzert habt, schaltet ab 22.05 Uhr Deutschlandfunk ein. Dort erklingt ein Mitschnitt von »Paradisi Porte« vom
15. September 2021 aus der Kirche Unser Lieben Frauen in Bremen. Oltremontano Antwerpen und das Tiburtina Ensemble spielten unter der Leitung von
Barbora Kabátková und Wim Becu Musik zu Hans Memlings Tafelmalerei »Gottvater mit singenden und musizierenden Engeln« mit Werken von Guillaume Dufay, John Dunstable, Jakob Obrecht, Gilles Binchois u.a.

Oltremontano Antwerpen (c) Oltremontano
Tiburtina Ensemble (c) Vojtech Havlik

Auch für das bevorstehende Adventswochenende haben wir wieder einen Radiotipp für euch: Schaltet am 18. Dezember unbedin...
16/12/2021

Auch für das bevorstehende Adventswochenende haben wir wieder einen Radiotipp für euch: Schaltet am 18. Dezember unbedingt Bremen Zwei ein! Ab 19 Uhr wird der wunderbare F***j Suleiman vorgestellt, im Anschluss hört ihr die Mitschnitte der „Musikfest Surprise“-Konzerte 2021 des F***j Suleiman Quintet und des Orchester im Treppenhaus zusammen mit dem Avishai Cohen Music Quartet.

https://www.bremenzwei.de/sendungen/sounds-in-concert-252.html

F***j Suleiman (c) Vincent Arbelet
Orchester im Treppenhaus (c) Orchester im Treppenhaus

Unser Radiotipp zum 3. Advent: Am Sonntag, 12. Dezember, sendet Bremen Zwei ab 22 Uhr einen Mitschnitt der Konzerte des ...
11/12/2021

Unser Radiotipp zum 3. Advent: Am Sonntag, 12. Dezember, sendet Bremen Zwei ab 22 Uhr einen Mitschnitt der Konzerte des franz ensemble im Rahmen der Musikfest-Eröffnung 2021. Das Kammermusik-Ensemble gastierte mit Werken von Ludwig van Beethoven, Franz Berwald, Franz Schubert und Ferdinand Ries im Haus der Bürgerschaft.

https://www.bremenzwei.de/sendungen/klassikwelt-in-concert-254.html

Franz Ensemble (c) E. Zika

Unser Radiotipp zum 3. Advent: Am Sonntag, 12. Dezember, sendet Bremen Zwei ab 22 Uhr einen Mitschnitt der Konzerte des franz ensemble im Rahmen der Musikfest-Eröffnung 2021. Das Kammermusik-Ensemble gastierte mit Werken von Ludwig van Beethoven, Franz Berwald, Franz Schubert und Ferdinand Ries im Haus der Bürgerschaft.

https://www.bremenzwei.de/sendungen/klassikwelt-in-concert-254.html

Franz Ensemble (c) E. Zika

Aus dem Musikfest Bremen wird das Impffest Bremen. ❤️💉Jeder Piks zählt, denn Impfen schützt auch die Kultur. #zusammenge...
09/12/2021

Aus dem Musikfest Bremen wird das Impffest Bremen. ❤️💉Jeder Piks zählt, denn Impfen schützt auch die Kultur.

#zusammengegencorona #musikfestbremen #bremen #meinbremen #impfen

Aus dem Musikfest Bremen wird das Impffest Bremen. ❤️💉Jeder Piks zählt, denn Impfen schützt auch die Kultur.

#zusammengegencorona #musikfestbremen #bremen #meinbremen #impfen

Wer war dabei? Ein Höhepunkt des 32. Musikfest Bremen wird in der Nacht vom 5. auf den 6. Dezember ab 0 Uhr bei Arte aus...
03/12/2021
"Alles Liebe" - Diana Damrau singt Liebeslieder von R. Strauss - Musikfest Bremen 2021 - Jérémie Rhorer - Die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen - Programm in voller Länge | ARTE

Wer war dabei? Ein Höhepunkt des 32. Musikfest Bremen wird in der Nacht vom 5. auf den 6. Dezember ab 0 Uhr bei Arte ausgestrahlt. Unter dem Titel »Alles Liebe!« singt Diana Damrau Lieder von Richard Strauss, begleitet von der The Deutsche Kammerphilharmonie Bremen unter der Leitung von Jérémie Rhorer: ein magisches Zusammenspiel von Musik, Gesang und Sprache. Wer so lange nicht warten mag, kann nur noch heute, 3. Dezember, alternativ den gesamten Mitschnitt des Konzerts vom 4. September in der Bremer Glocke bei ARTE Concert in der Mediathek abrufen:

https://www.arte.tv/de/videos/105288-000-A/alles-liebe-diana-damrau-singt-liebeslieder-von-r-strauss/

Diana Damrau und Richard Strauss – das ist ein magisches Zusammenspiel von Musik, Gesang und Sprache. Unter dem Dirigat von Jérémie Rhorer präsentiert die Starsopranistin gemeinsam mit der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen die von üppiger Romantik und berührender Innigkeit geprägten Lieder...

Am Samstag, 4. Dezember, hört ihr ab 22 Uhr bei Bremen Zwei Konzertmitschnitte von der wunderbaren Becca Stevens, die im...
01/12/2021

Am Samstag, 4. Dezember, hört ihr ab 22 Uhr bei Bremen Zwei Konzertmitschnitte von der wunderbaren Becca Stevens, die im Rahmen des Musikfest Bremen am 9. September 2021 in der ENERGIELEITZENTRALE BLG-Forum und Generatorenhalle sowie vom 18. September 2015 im Deutsches Auswandererhaus Bremerhaven gastierte. Schaltet unbedingt ein, wir versprechen, es lohnt sich sehr!

https://www.bremenzwei.de/sendungen/sounds-in-concert-242.html

Becca Stevens (c) David Goddard

Am Samstag, 4. Dezember, hört ihr ab 22 Uhr bei Bremen Zwei Konzertmitschnitte von der wunderbaren Becca Stevens, die im Rahmen des Musikfest Bremen am 9. September 2021 in der ENERGIELEITZENTRALE BLG-Forum und Generatorenhalle sowie vom 18. September 2015 im Deutsches Auswandererhaus Bremerhaven gastierte. Schaltet unbedingt ein, wir versprechen, es lohnt sich sehr!

https://www.bremenzwei.de/sendungen/sounds-in-concert-242.html

Becca Stevens (c) David Goddard

Unser Radio-Tipp für den 20. November: Ab 19 Uhr dreht sich bei Bremen Zwei alles um Shalosh. Im Magazin "Sounds" wird d...
19/11/2021

Unser Radio-Tipp für den 20. November: Ab 19 Uhr dreht sich bei Bremen Zwei alles um Shalosh. Im Magazin "Sounds" wird das Trio vorgestellt, danach, ab 22 Uhr, hört ihr dann Shaloshs fulminante Konzerte vom Eröffnungsabend des diesjährigen Musikfestes auf der Innenhof-Bühne des ATLANTIC Grand Hotel Bremen. Hört unbedingt mal rein!

Foto: Shalosh (c) fotoetage

https://www.bremenzwei.de/sendungen/sounds-948.html
https://www.bremenzwei.de/sendungen/sounds-in-concert-236.html

Unser Radio-Tipp für den 20. November: Ab 19 Uhr dreht sich bei Bremen Zwei alles um Shalosh. Im Magazin "Sounds" wird das Trio vorgestellt, danach, ab 22 Uhr, hört ihr dann Shaloshs fulminante Konzerte vom Eröffnungsabend des diesjährigen Musikfestes auf der Innenhof-Bühne des ATLANTIC Grand Hotel Bremen. Hört unbedingt mal rein!

Foto: Shalosh (c) fotoetage

https://www.bremenzwei.de/sendungen/sounds-948.html
https://www.bremenzwei.de/sendungen/sounds-in-concert-236.html

Das war so schön! Nur kurz nach dem Verklingen des letzten Tons ziehen Intendant Professor Thomas Albert und Geschäftsfü...
20/09/2021

Das war so schön! Nur kurz nach dem Verklingen des letzten Tons ziehen Intendant Professor Thomas Albert und Geschäftsführer Jörg Ehntholt hochzufrieden eine erste Bilanz des 32. Musikfest Bremen: »Wir sind mehr als überglücklich, dass es gelungen ist, trotz verschärfter Corona-Bedingungen einen durchweg künstlerisch hochkarätigen Festival-Jahrgang durchzuführen. Es war sehr bewegend zu erleben, wie hochmotiviert die Künstlerinnen und Künstler waren und dabei in Teilen geradezu davon überwältigt waren, endlich wieder live vor Publikum auftreten zu können. Die Zuschauerinnen und Zuschauer dankten es ihnen wiederum mit einhelliger Begeisterung und erwiesen sich dabei gleichzeitig als ein sehr diszipliniert und umsichtig agierendes Publikum, das mit seiner Mithilfe unser Sicherheits- und Hygienekonzept zu einem Erfolg geführt hat.«

Die endgültige Abrechnung für das Geschäftsergebnis der GmbH liegt noch nicht vor, aber in Bezug auf die Publikumsresonanz können Intendant und Geschäftsführer schon jetzt ein positives Fazit ziehen: »Nach dem Vorverkaufsstart konnten wir durch neue Verordnungen in manchen Spielstätten die Kapazitäten noch erweitern, sodass wir anstatt der ursprünglich vermeldeten 14.000 Plätze sogar 16.384 Plätze im Angebot hatten. Mit 14.527 Besucherinnen und Besuchern haben wir eine Auslastung von 89% erreicht, womit unsere Erwartungen noch übertroffen wurden«, so Albert und Ehntholt.

Bitte merkt euch den Termin für das 33. Musikfest Bremen schonmal vor: 20. August bis 10. September 2022!❤️

Mehr lest ihr hier: https://www.musikfest-bremen.de/news/artikel/32-musikfest-bremen-war-ein-voller-erfolg/News/detail/

📸 fotoetage

Das war so schön! Nur kurz nach dem Verklingen des letzten Tons ziehen Intendant Professor Thomas Albert und Geschäftsführer Jörg Ehntholt hochzufrieden eine erste Bilanz des 32. Musikfest Bremen: »Wir sind mehr als überglücklich, dass es gelungen ist, trotz verschärfter Corona-Bedingungen einen durchweg künstlerisch hochkarätigen Festival-Jahrgang durchzuführen. Es war sehr bewegend zu erleben, wie hochmotiviert die Künstlerinnen und Künstler waren und dabei in Teilen geradezu davon überwältigt waren, endlich wieder live vor Publikum auftreten zu können. Die Zuschauerinnen und Zuschauer dankten es ihnen wiederum mit einhelliger Begeisterung und erwiesen sich dabei gleichzeitig als ein sehr diszipliniert und umsichtig agierendes Publikum, das mit seiner Mithilfe unser Sicherheits- und Hygienekonzept zu einem Erfolg geführt hat.«

Die endgültige Abrechnung für das Geschäftsergebnis der GmbH liegt noch nicht vor, aber in Bezug auf die Publikumsresonanz können Intendant und Geschäftsführer schon jetzt ein positives Fazit ziehen: »Nach dem Vorverkaufsstart konnten wir durch neue Verordnungen in manchen Spielstätten die Kapazitäten noch erweitern, sodass wir anstatt der ursprünglich vermeldeten 14.000 Plätze sogar 16.384 Plätze im Angebot hatten. Mit 14.527 Besucherinnen und Besuchern haben wir eine Auslastung von 89% erreicht, womit unsere Erwartungen noch übertroffen wurden«, so Albert und Ehntholt.

Bitte merkt euch den Termin für das 33. Musikfest Bremen schonmal vor: 20. August bis 10. September 2022!❤️

Mehr lest ihr hier: https://www.musikfest-bremen.de/news/artikel/32-musikfest-bremen-war-ein-voller-erfolg/News/detail/

📸 fotoetage

Was für ein fulminanter Festival-Abschluss: Martin Grubinger und das Percussive Planet Ensemble haben gestern Abend wirk...
19/09/2021

Was für ein fulminanter Festival-Abschluss: Martin Grubinger und das Percussive Planet Ensemble haben gestern Abend wirklich alles gegeben! Das Publikum auf dem Bremer Marktplatz war so begeistert, dass es sich trotz des sehr komplexen und für die Musiker anstrengenden Werks »Pléïades« noch zwei mitreißende Zugaben erklatscht hat. Erst das Finale aus Keiko Abes Konzert für Solo-Marimba und vier Schlagzeuger und dann noch ein Ragtime - Standing Ovations!

📸 Patric Leo / Leo Art

❤️
18/09/2021

❤️

Am Samstag Abend fand auf dem Bremer Marktplatz vor historischer Kulisse die offizielle Abschiedsveranstaltung des 32. Musikfest Bremen statt. Der Salzburger Perkussionist Martin Grubinger schlug und klöppelte mit seinem Percussive Planet Ensemble auf diversen Schlaginstrumenten.

Die Vorbereitungen für das große Musikfest-Finale auf dem Bremer Marktplatz laufen auf Hochtouren: Heute Abend stehen hi...
18/09/2021

Die Vorbereitungen für das große Musikfest-Finale auf dem Bremer Marktplatz laufen auf Hochtouren: Heute Abend stehen hier Martin Grubinger und das Percussive Planet Ensemble mit »Pléïades« auf der Open-Air-Bühne!

📸MFB

Mit Sergei Prokofjews Klavierkonzert Nr. 3 C-Dur op. 26 und der Sinfonie Nr. 5 B-Dur op. 100 begeisterten gestern Abend ...
18/09/2021

Mit Sergei Prokofjews Klavierkonzert Nr. 3 C-Dur op. 26 und der Sinfonie Nr. 5 B-Dur op. 100 begeisterten gestern Abend das SWR Symphonieorchester, Yulianna Avdeeva - pianist und Teodor Currentzis das Musikfest-Publikum in der Glocke!

📸 Patric Leo / Leo Art

Generalprobe: Das SWR Symphonieorchester und Yulianna Avdeeva - pianist unter der Leitung von Teodor Currentzis - heute ...
17/09/2021

Generalprobe: Das SWR Symphonieorchester und Yulianna Avdeeva - pianist unter der Leitung von Teodor Currentzis - heute Abend in der Glocke!

📸 MFB

Gestern Abend: »New Sounds im Tabakquartier« mit dem Orchester im Treppenhaus und dem Avishai Cohen Quartet - ein unverg...
17/09/2021

Gestern Abend: »New Sounds im Tabakquartier« mit dem Orchester im Treppenhaus und dem Avishai Cohen Quartet - ein unvergessliches Open Air-Erlebnis!

📸 Patric Leo / Leo Art

Oltremontano Antwerpen, das Tiburtina Ensemble, Barbora Kabátková und Wim Becu haben am Mittwochabend das Musikfest-Publ...
17/09/2021

Oltremontano Antwerpen, das Tiburtina Ensemble, Barbora Kabátková und Wim Becu haben am Mittwochabend das Musikfest-Publikum in der Unser Lieben Frauen Kirche mit dem
wunderschönen Konzert »Paradisi Porte« begeistert!

📸 Patric Leo / Leo Art

Am Samstag, 18. September, endet das 32. Musikfest Bremen als Open Air auf dem Marktplatz mit Martin Grubinger & The Per...
17/09/2021

Am Samstag, 18. September, endet das 32. Musikfest Bremen als Open Air auf dem Marktplatz mit Martin Grubinger & The Percussive Planet Ensemble.

Bitte beachtet, dass aus diesem Grund die Obernstraße nicht von den Straßenbahnlinien 2 und 3 der BSAG befahren wird und diese in der Zeit von 18 bis ca. 0:25 Uhr in beide Richtungen umgeleitet werden.

Die Straßenbahnen fahren in der Zeit nicht die Haltestelle »Obernstraße« an. Aus Richtung der Haltestelle »Radio Bremen« werden die beiden Linien ab der Haltestelle »Am Brill« über die Haltestellen »Westerstraße« und »Am Neuen Markt« in der Neustadt und die Haltestelle »Wilhelm-Kaisen-Brücke« in Richtung »Domsheide« umgeleitet und umgekehrt.

Am Samstag, 18. September, endet das 32. Musikfest Bremen als Open Air auf dem Marktplatz mit Martin Grubinger & The Percussive Planet Ensemble.

Bitte beachtet, dass aus diesem Grund die Obernstraße nicht von den Straßenbahnlinien 2 und 3 der BSAG befahren wird und diese in der Zeit von 18 bis ca. 0:25 Uhr in beide Richtungen umgeleitet werden.

Die Straßenbahnen fahren in der Zeit nicht die Haltestelle »Obernstraße« an. Aus Richtung der Haltestelle »Radio Bremen« werden die beiden Linien ab der Haltestelle »Am Brill« über die Haltestellen »Westerstraße« und »Am Neuen Markt« in der Neustadt und die Haltestelle »Wilhelm-Kaisen-Brücke« in Richtung »Domsheide« umgeleitet und umgekehrt.

»Sinfonische Meisterwerke« hört ihr heute Abend in der Glocke. Hier ein Einblick in die Proben vom Orchestre des Champs-...
16/09/2021

»Sinfonische Meisterwerke« hört ihr heute Abend in der Glocke. Hier ein Einblick in die Proben vom Orchestre des Champs-Élysées und Musikfest-Preisträger Philippe Herreweghe.

📸 MFB

»Sinfonische Meisterwerke« hört ihr heute Abend in der Glocke. Hier ein Einblick in die Proben vom Orchestre des Champs-Élysées und Musikfest-Preisträger Philippe Herreweghe.

📸 MFB

15/09/2021

Heute Abend ab 20 Uhr im Gustav-Heinemann-Haus: Diamanda La Berge Dramm, Katinka Fogh Vindelev und Michelle O'Rourke. Kommt vorbei, es gibt noch Tickets!

🎥MFB

…und auch die »Förderpreisträgerin Deutschlandfunk 2019«, Diamanda La Berge Dramm probt derzeit gemeinsam mit Katinka Fo...
15/09/2021

…und auch die »Förderpreisträgerin Deutschlandfunk 2019«, Diamanda La Berge Dramm probt derzeit gemeinsam mit Katinka Fogh Vindelev und Michelle O'Rourke. Heute Abend erlebt ihr die drei Musiker*innen ab 20 Uhr im Gustav-Heinemann-Bürgerhaus - Ihr bekommt noch Tickets an der Abendkasse!

📸MFB

Generalprobe für das Konzert »Paradisi Porte« mit Oltremontano Antwerpen, demTiburtina Ensemble, Barbora Kabátková (Leit...
15/09/2021

Generalprobe für das Konzert »Paradisi Porte« mit Oltremontano Antwerpen, dem
Tiburtina Ensemble, Barbora Kabátková (Leitung) und Wim Becu (Konzept und Leitung), heute Abend ab 20 Uhr in der Unser Lieben Frauen Kirche in Bremen.

Es gibt noch wenige Restkarten an der Abendkasse.

📸 MFB

Gleich zwei Mal begeisterten die Bremer Philharmoniker und Violinist Daniel Lozakovich unter der Leitung von Marko Leton...
15/09/2021

Gleich zwei Mal begeisterten die Bremer Philharmoniker und Violinist Daniel Lozakovich unter der Leitung von Marko Letonja gestern Abend das Musikfest-Publikum in der Glocke!

📸Patric Leo / Leo Art

Weiter geht’s: In der Glocke wird schon wieder geprobt. Heute Abend erlebt ihr die Bremer Philharmoniker und Daniel Loza...
14/09/2021

Weiter geht’s: In der Glocke wird schon wieder geprobt. Heute Abend erlebt ihr die Bremer Philharmoniker und Daniel Lozakovich unter der Leitung von Marko Letonja mit »Schwelgerischer Spätromantik« - und das gleich zwei Mal, um 18 und um 21 Uhr.

Es gibt noch Restkarten auf unserer Internetseite https://www.musikfest-bremen.de/start/

📸MFB

Adresse

Domsheide 3
Bremen
28195

Telefon

0421336677

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von Musikfest Bremen erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Service Kontaktieren

Nachricht an Musikfest Bremen senden:

Videos


Andere Veranstaltungsort für Live-Musik in Bremen

Alles Anzeigen

Bemerkungen

Zum Konzert von Äneas Humm - baritone ein Beitrag in meinem BLOG:
Eröffnung 2019
Wunderbar! 😊
Can I please get the telephone number to call in order to book tickets for Richard Bona concert??
Where do I buy tickets for Richard Bona's show?? Please help