Clicky

Mensch, Puppe! Das Bremer Figurentheater

Mensch, Puppe! Das Bremer Figurentheater Mensch, Puppe! Das Figurentheater im Bremer Viertel bietet Abendvorstellungen für Erwachsene und Vo Die GründerInnen von Mensch, Puppe!

entführt die Zuschauer in unterhaltsame,
überraschende und unvergessliche Theatererlebnisse! Wir verbinden die vielfältigen Formen des Puppentheaters mit denen des Schauspiels und untersuchen die reizvollen Gegensätze von Mensch, Materie, Realität und Fiktion. Mit Puppe, Maske, Körper, Stimme und Musik sowie der Fantasie unserer Zuschauer machen wir Unsagbares hörbar, Unsichtbares sichtbar und en

entführt die Zuschauer in unterhaltsame,
überraschende und unvergessliche Theatererlebnisse! Wir verbinden die vielfältigen Formen des Puppentheaters mit denen des Schauspiels und untersuchen die reizvollen Gegensätze von Mensch, Materie, Realität und Fiktion. Mit Puppe, Maske, Körper, Stimme und Musik sowie der Fantasie unserer Zuschauer machen wir Unsagbares hörbar, Unsichtbares sichtbar und en

Wie gewohnt öffnen

https://youtu.be/Sf6mEZg0684Wir freuen uns auf eueren Besuch!OPEN-AIR BEIM FOCKE-MUSEUM MUSICALDER KLEINE HORRORLADENEIN...
04/09/2022

https://youtu.be/Sf6mEZg0684
Wir freuen uns auf eueren Besuch!

OPEN-AIR BEIM FOCKE-MUSEUM

MUSICAL
DER KLEINE HORRORLADEN
EIN SCHWARZ-HUMORIGES PUPPENTHEATER-MUSICAL
Mr. Mushniks Blumenladen steht kurz vor dem Ruin - keine Kundschaft, kein Umsatz und nur welke Blumen! Die blondierte Blumenverkäuferin Audrey und der linkische Angestellte Seymour sind alles, was der Laden zu bieten hat. Doch als Seymour eine mysteriöse, bisher nie gesehene Pflanze entdeckt, scheint Rettung nahe! Vom Anblick der Pflanze fasziniert, drängen sich kauffreudige Kunden in den Laden. Sogar Seymours heimliche Liebe Audrey interessiert sich plötzlich für den schüchternen Botaniker.Doch Ruhm, Reichtum, Glück und Erfolg haben ihren Preis, denn die ominöse, von Seymour liebevoll Audrey Zwo getaufte Pflanze, birgt ein fürchterliches Geheimnis… Während der Blumenladen zu weltweitem Ansehen gelangt und gleichzeitig die Liebe zwischen Seymour und Audrey zur vollen Blüte kommt, gerät die Situation mehr und mehr außer Kontrolle. Wie weit ist Seymour bereit zu gehen?

Das unheilvolle Geschehen wird musikalisch von Lynda Cortis gesteuert – und viele der bekannten Songs erklingen in einem neuen Grusel-Glanz.

Der kleine Horrorladen (Little Shop Of Horrors) | Buch und Gesangstexte von Howard Ashman | Musik von Alan Menken | Nach dem Film von Roger Corman | Drehbuch von Charles Griffith | Deutsch von Michael Kunze

Audrey, Mr. Mushnik, Audrey Zwo Claudia Spörri
Seymour Krelbourn, Orin Scrivello Christian Bergmann
Klavier, Cello, Musikalische Leitung Lynda Cortis
Puppenbau, Bühne, Kostüme Melanie Kuhl
Ausstattungsassistenz Cathrina Jaeger
Regie Markus Seuß & Ensemble


OPEN-AIR-TERMINE
FR 09.09.2022 | 19:00 UHR
SO 11.09.2022 | 18.00 UHR
MO 12.09.2022 | 18:00 UHR
SA 17.09.2022 | 18:00 UHR
SO 18.09.2022 | 18:00 UHR
MO 19.09.2022 | 18:00 UHR

OPEN-AIR BEIM FOCKE-MUSEUMKONZERTMISS HOPE GOES FISHINGPOETISCHE SONGSOPEN-AIR-TERMINFR 02.09.2022 | 19:00 UHR Irgendwo ...
27/08/2022

OPEN-AIR BEIM FOCKE-MUSEUM

KONZERT
MISS HOPE GOES FISHING
POETISCHE SONGS

OPEN-AIR-TERMIN
FR 02.09.2022 | 19:00 UHR

Irgendwo in der Welt zwischen Folk, Pop und Jazz geht Miss Hope spazieren, betrachtend, staunend, entlang des Flusses. Die Angel geschultert, ein Lied auf den Lippen, das Glitzern des Wassers erinnert ans Meer… Poetische Songs aus tiefen Gewässern mit der Sängerin Claudia Giese, dem Pianisten Thomas Krizsan und dem Cellisten Pablo Ortega. Menschlich mitfühlend, kraftvoll und zart, tiefgründig und leicht, rhythmisch pulsierend sind die Texte und Kompositionen von Miss Hope goes fishing. Besondere Elemente in ihrer Musik sind Einspielungen vom Tonbandgerät – im Ensemble liebevoll "Herr U" genannt (UHER) – und die Mischung von akustischen Instrumenten mit elektronischen, Klangverschmelzungen von Stimme und Synthesizer, Wechsel zwischen Gesang und Sprache, bildhaften Geräuscheinspielungen und starken Rhythmen.
Claudia Gieses Stimme changiert zwischen Chanson- und Jazzklang, sie haucht, spricht und singt auf Deutsch, Französisch, Spanisch und Englisch. Perkussiv-afrobrasilianisch geprägt, bringt sie Rhythmus ins Spiel. Die besten Textideen kommen ihr nachts.
Thomas Krizsan hat schon immer den Ausdruck in der Musik der schwarzen und weißen Tasten gesucht. Seine lateinamerikanische Herkunft und sein interdisziplinärer musikalischer Weg haben sein Interesse für die worldmusic geweckt. Zwischen Klavier und Akkordeon verbinden seine Kompositionen Jazz, Folk, Pop und Geräusch.
Arturo Figueroas klassische Ausbildung in San Sebastián und Bremen und sein einfühlsames Cellospiel machen ihn zum kongenialen Verbündeten dieses Klangabenteuers gemacht.
Gesang, Perkussion, Synthesizer, Piano, Texte Claudia Giese
Piano, Akkordeon, Keys, Backing Vocals, Tape, Komposition Thomas Krizsan
Cello Arturo Figureroa

Unser Kirschgarten auf Tour: am 9.&10.September um 20 Uhr im Theater Fadenschein in Braunschweig und am 17.September um ...
25/08/2022

Unser Kirschgarten auf Tour: am 9.&10.September um 20 Uhr im Theater Fadenschein in Braunschweig und am 17.September um 20 Uhr beim Elbe- Elster Puppentheater Festival *** wir freuen uns sehr darauf!
Einige Kritiken zum Stück:
Jeannette Luft und Leo Mosler brillieren. [...] Wie von Anton Tschechow gewünscht, inszeniert das Bremer Figurentheater den Kirschgarten nicht als Drama, sondern als Komödie, stellenweise sogar als Farce. Jeannette Luft und Leo Mosler leihen allen Protagonisten ihre Hände und Stimmen."
Britta Lehner, Delme Report

„Luft und Mosler gelingt es, jeder einzelnen Figur einen ganz individuellen Charakter einzuhauchen. Dem etwas theatralischen Adel ebenso wie dem leicht berlinernden, stets mit den Armen schlenkernden Lopachin und dem seufzenden, etwas gebückt gehendem Firs.."
Alexandra Knief, Weser-Kurier

„Stemanns Inszenierung hält sich damit zurück, direkte Gegenwartsbezüge herzustellen. Diese Aufgabe überlässt seine reflektierte Inszenierung dem Publikum – und zeigt Tschechows Bühnenstück als zwar nicht zeitlosen, aber auch heute noch aussagekräftigen Klassiker.! [...] Zu zweit sprechen und bewegen Jeannette Luft und Leo Mosler ein Ensemble aus acht Figuren, zum Teil über Kreuz. Die beiden Puppen-Schauspieler wechseln dabei zwischen verschiedenen Figuren und Stimmlagen und werden jeweils als ganz eigene Charaktere lebendig. [...] Ein Großteil seiner Komik bezieht das Stücks daraus, wie die Schauspieler ihre Figuren sprechen. Insbesondere zwei der von Mosler gespielten Figuren haben tölpelhaft-komische Züge: Lopachin als jovial berlinernder Neureicher und Gajew, Ranjewskajas Bruder, als entrückter Schnösel."
Dierck Wittenber, Kreiszeitung
DAUER 80 MINUTEN (OHNE PAUSE)

MENSCH, PUPPE! FEIERT 10-JÄHRIGES JUBILÄUM!Kaum zu glauben und doch schon 10 Jahre her: Im November 2011 öffnete sich de...
24/08/2022

MENSCH, PUPPE! FEIERT 10-JÄHRIGES JUBILÄUM!

Kaum zu glauben und doch schon 10 Jahre her: Im November 2011 öffnete sich der Vorhang in unserem Theater in der Schildstraße zum ersten Mal. Am Samstag, den 3. September wollen wir nun diesen ganz besonderen Geburtstag mit Ihnen nachfeiern.
Nachmittags um 15:00 Uhr geht es los mit dem Gastspiel ROTKÄPPCHEN vom Erfreulichen Theater Erfurt. Das Figurentheaterstück mit Happy End ist für Kinder ab 4 Jahren geeignet.
Im Anschluss freuen wir uns auf beste Unterhaltung mit dem Zauberer und Jongleur Johannes Arnold. Der Close-up Magier steht für beste Unterhaltung mit pfiffigem, humorvollen Zauberprogramm. Charmant und liebenswürdig entführt Johannes seine Gäste in die Welt der Illusionen und Wunder.
Abends um 19:00 Uhr folgt dann für Erwachsene das Gastspiel von Misotis und Veronika Thieme DAS BESTE ZUM SCHLUSS. Mit guter Musik, abgründigem Humor, Puppenspiel und philosophischen Szenen zelebriert das Trio eine Hymne an das Leben.
Nach dem Konzert mit Puppe ist aber noch lange nicht Schluss, denn dann fängt unsere Party erst an: DJ Trötenfreak legt auf und wir feiern und tanzen bis in die Puppen…

***Wir starten am 1. September in unsere neue Spielzeit***OPEN AIR***um 19 Uhr gibt es unseren Chansonabend SCHIEFLAGEau...
23/08/2022

***Wir starten am 1. September in unsere neue Spielzeit***OPEN AIR***
um 19 Uhr gibt es unseren Chansonabend SCHIEFLAGE
auf dem Theatermobil im Park des Focke Museums beim Haus Riensberg
Wir freuen uns auf euch!!!

Mensch, Puppe! feiert am 3. September beim FOCKE MUSEUM im Park hinter dem Haus Riensberg auf dem THEATERMOBIL:Kaum zu g...
31/07/2022

Mensch, Puppe! feiert am 3. September beim FOCKE MUSEUM
im Park hinter dem Haus Riensberg auf dem THEATERMOBIL:

Kaum zu glauben und doch schon über 10 Jahre her: Im November 2011 öffnete sich der Vorhang in unserem Theater in der Schildstraße zum ersten Mal. Da wir im letzten Jahr nicht feiern konnten, holen wir das in diesem Sommer nach. Wir haben Gäste aus Erfurt und Berlin zu Besuch und laden Sie/Euch herzlich zu unserem Geburts- tagsfest ein: am 3. SEPTEMBER feiern wir im wunderschönen Garten des Focke Museums beim Haus Riensberg.

Auf unserem Theatermobil gibt es zu sehen:

um 15:00 UHR für Kinder und Familien
das Figurentheaterstück ROTKÄPPCHEN
– unser Gastspiel aus Erfurt vom Erfreulichen Theater

Im Anschluss freuen wir uns auf beste Unterhaltung mit dem Zauberer und Jongleur Johannes Arnold. Der Close-up Magier steht für beste Unterhaltung mit pfiffigem, humorvollen Zauberprogramm. Charmant und liebenswürdig entführt Johannes seine Gäste in die Welt der Illusionen und Wunder.

und

um 19:00 UHR das Gastspiel DAS BESTE ZUM SCHLUSS – ein musikalischer Abend mit Puppenshow –
aus Berlin mit anschließender Party mit DJ Trötenfreak.
Wir bedanken uns bei Euch/Ihnen für die gemeinsamen Jahre und freuen uns auf ein schönes Fest!

Anmeldung: [email protected]
oder
0421- 79478318

www.menschpuppe.de

OPEN-AIR BEIM FOCKE-MUSEUMGASTSPIELLES 4 FRÈRES | KONZERTMUSIK FÜR EINEN LAUEN SOMMERABENDOPEN-AIR-TERMINSA 09.07.2022 |...
06/07/2022

OPEN-AIR BEIM FOCKE-MUSEUM

GASTSPIEL
LES 4 FRÈRES | KONZERT
MUSIK FÜR EINEN LAUEN SOMMERABEND

OPEN-AIR-TERMIN
SA 09.07.2022 | 19:00 UHR
Nachdem zwei Musiker der Gruppe LES 4 FRÈRES bei einem tragischen Autounfall zufälligerweise überfahren worden waren, setzen die beiden Brüder Matjàs (Vibraphon) und Mitchi (Kontrabass) ihre erfolgreiche Karriere skrupellos fort. Auf der Suche nach einem dritten Mann für die Band treffen die beiden Tico-Tico, der ihnen im verruchten Café "Swing 42" seine Plattensammlung samt Phonograph vermacht. Begeistert stellen Matjàs und Mitchi fest, dass die alten Vinyl-Schätzchen den perfekten Soundtrack zu ihrer wahnwitzigen Odyssee abgeben, die sie endlich auch wieder mal in ihre Heimstadt Aix-ein Brêmen führt!

Vibraphon Matthias "Matjàs" Entrup
Kontrabass Michael "Mitchi" Bohn

Die PerlenausterOPEN-AIR BEIM FOCKE-MUSEUMGastspiel Duo KačenkaDIE PERLENAUSTER ODER JIRIKS WUNDERSAME REISEEin Reisende...
06/07/2022

Die Perlenauster
OPEN-AIR BEIM FOCKE-MUSEUM

Gastspiel Duo Kačenka
DIE PERLENAUSTER ODER JIRIKS WUNDERSAME REISE
Ein Reisender, der in einem scheinbar ganz normalen Café einkehrt, findet an seinem Tisch ein liegengelassenes Buch. Als er darin zu lesen beginnt, verwandelt sich alles um ihn herum und plötzlich ist mitten in einer fantastischen Geschichte...
Die Musik ist von Leoš Janáček und Bohuslav Martinů.

Gesang Kristina Schönbeck
Klavier Katharina Hoffmann
Leser Martin Kirchhofer
Ausstattung, Bühnenbild Melanie Kuhl
Übersetzung und Lied-Neudichtung Radek Malý

Eine musikalisch-szenische Lesung nach einem mährischen Kunstmärchen

AB 3 JAHREN, DAUER 40 MINUTEN

OPEN-AIR-TERMIN
SA 09.07.2022 | 15:00 Uhr

OPEN-AIR BEIM FOCKE-MUSEUM VOICE & GUITAROAKFISH | KONZERTSONGS IN MOTIONOPEN-AIR-TERMIN FR 08.07.2021 | 19:00 UHRSänger...
03/07/2022

OPEN-AIR BEIM FOCKE-MUSEUM

VOICE & GUITAR
OAKFISH | KONZERT
SONGS IN MOTION

OPEN-AIR-TERMIN
FR 08.07.2021 | 19:00 UHR

Sängerin Kerstin Burlage und Gitarrist Andreas Bäuml sind OAKFISH. Für ihr Programm „Songs in Motion„ haben die beiden ihre liebsten Songs aus Pop, Rock, Jazz und Soul zusammengestellt, denen sie einen neuen, frischen Sound entlocken. Außerdem bringen sie berührende Kompositionen aus ihrer eigenen Feder mit: Songs über das Leben, vor Freude sprühend oder voller Sehnsucht, mal zart, mal kraftvoll, mal groovy – immer echt.
Wer schon einmal in SONGS IN MOTION hineinhorchen möchte, hier gibt es eine Hörprobe: https://www.youtube.com/watch?v=oDNdzTL3K20
Gesang Kerstin Burlage
Gitarre Andreas Bäuml
Wir freuen uns sehr auf diese Gastspiel- Konzert!!!

20/05/2022

"Der Kirschgarten" von Anton Tschechow am Samstag, 21.05.22 um 20 Uhr
Wir freuen uns auf euch!

03/03/2022
Ab sofort geht bis Ende der Spielzeit von jeder verkauften Eintrittskarte bei Mensch, Puppe! ein Euro an die Hilfsorgani...
03/03/2022

Ab sofort geht bis Ende der Spielzeit von jeder verkauften Eintrittskarte bei Mensch, Puppe! ein Euro an die Hilfsorganisation Herz für die Ukraine e.V.

Herz für die Ukraine e.V. ist ein eingetragener Verein. Der Schwerpunkt deren Arbeit liegt in der Unterstützung wichtiger Bereiche, wie z.B. Krankenhäuser, Feldhospitals, Waisenhäuser sowie Flüchtlingslagern in der Ukraine. Die Arbeit in den Gremien und Gruppen der „Herz für die Ukraine e. V.“ erfolgt ausschließlich ehrenamtlich.

Der Verein nimmt auch direkt Spenden entgegen:

Herz für die Ukraine e.V.
Sparkasse Bremen
IBAN: DE08 2905 0101 0081 4927 95

Wir sind zu Gast beim Puppentheaterfestival in Eschborn mit „Oh, wie schön ist Panama“  am 25.November um 15.30 Uhr, Bür...
23/11/2021

Wir sind zu Gast beim Puppentheaterfestival in Eschborn mit
„Oh, wie schön ist Panama“ am 25.November um 15.30 Uhr, Bürgerzentrum Niederhöchstadt.

DIE BREMER STADTMUSIKANTEN- für Träume ist es nie zu spätWir gastieren am Sonntag, Dienstag und Mittwoch im Hamburger Pu...
18/11/2021

DIE BREMER STADTMUSIKANTEN- für Träume ist es nie zu spät
Wir gastieren am Sonntag, Dienstag und Mittwoch im Hamburger Puppentheater. Wir freuen uns schon sehr auf Hamburg!
Alle Infos und Termine unter: https://hamburgerpuppentheater.de

PREMIERE am Sonntag 15 Uhr "ARMSTRONG, die abenteuerliche Reise einer Maus zum Mond" in unserem Theater in der Schildstr...
11/11/2021

PREMIERE am Sonntag 15 Uhr "ARMSTRONG, die abenteuerliche Reise einer Maus zum Mond" in unserem Theater in der Schildstraße

Spiel: Leo Mosler
Regie: Philip Stemann
Ausstattung: Eva Swoboda
Foto: Daniel Kunzfeld

In Kooperation mit dem UNIVERSUM® BREMEN

Unser Kirschgarten gastiert am 19.&20.November um 19:30Uhr im Hamburger Puppentheater. wir freuen uns schon sehr, wieder...
08/11/2021

Unser Kirschgarten gastiert am 19.&20.November um 19:30Uhr im Hamburger Puppentheater. wir freuen uns schon sehr, wieder in Hamburg zu spielen!
Alle Infos und Karten unter: https://hamburgerpuppentheater.de

Heute war unser Theaterfotograf Daniel Kunzfeld bei uns und hat tolle Fotos gemacht...Freitag ist Premiere!DER KIRSCHGAR...
06/10/2021

Heute war unser Theaterfotograf Daniel Kunzfeld bei uns und hat tolle Fotos gemacht...
Freitag ist Premiere!
DER KIRSCHGARTEN von Anton Tschechow- 2 Spieler*innen und 8 Puppen

ENDPROBEN..Der Kirschgarten von Anton TschechowPremiere am 8.10. um 20 UhrWir freuen uns schon sehr auf euch!
03/10/2021

ENDPROBEN..Der Kirschgarten von Anton Tschechow
Premiere am 8.10. um 20 Uhr
Wir freuen uns schon sehr auf euch!

GASTSPIEL ELLA WINKELMANNAMIGA DELUXE - EINE OSTREVUEKONZERTSA 02.10.2021 | 20:00 UhrDie Pianistin und Sängerin Ella Win...
29/09/2021

GASTSPIEL ELLA WINKELMANN
AMIGA DELUXE - EINE OSTREVUE
KONZERT

SA 02.10.2021 | 20:00 Uhr

Die Pianistin und Sängerin Ella Winkelmann stellt in ihrem Konzertprogramm Musik verschiedener Bands und Interpreten aus der Rubrik „TUM“ (Tanz - und Unterhaltungsmusik) der ehemaligen DDR vor. Musikstile wie Rock, Pop, Boogie, Blues, Jazz etc. verbinden wunderbare Texte mit „im Westen“ größtenteils unbekannten Songs und Interpreten, die - so Ella Winkelmann - unbedingt gehört werden sollten!
So spielt Winkelmann Songs von Bands wie etwa Reggaeplay, Lift undKarat und Künstlern wie Veronika Fischer, Christoph Theusner von Bayon und anderen der ostdeutschen Musikszene.
Neben Einblicken in das Leben der Interpreten und in die Lesart deren Texte erfährt das Publikum auch manche Entstehungsgeschichte. Auch persönliche Erfahrungen Ella Winkelmanns mit Ost-Künstlern aus dieser Zeit finden hier ein warmes und „verdientes Plätzchen auf der bunten, musikalischen Spielwiese“ (Ella Winkelmann).
Piano und Gesang Ella Winkelmann

Das Ensemble La Ninfea und die Puppenspielerin Jeannette Luft zu Gast im Metropoltheater:
23/09/2021

Das Ensemble La Ninfea und die Puppenspielerin Jeannette Luft zu Gast im Metropoltheater:

Unsere "Bremer Stadtmusikanten" eröffneten gestern die Einheitsfeierlickeiten in Halle mit dem Ministerpräsidenten von S...
19/09/2021

Unsere "Bremer Stadtmusikanten" eröffneten gestern die Einheitsfeierlickeiten in Halle mit dem Ministerpräsidenten von Sachsen Anhalt Dr. Reiner Haseloff.
Das besondere am Bremer Pavillion ist, dass bis zum 3.Oktober an jedem Tag ein/e Bremer KünstlerIn live vertreten ist.
Es war ein sehr schöner Tag dort!
https://tag-der-deutschen-einheit.de

PREMIERE!!! Am 11.9. um 15 Uhr im Universum BremenARMSTRONG - DIE ABENTEUERLICHE REISE EINER MAUS ZUM MONDNACH DEM KINDE...
03/09/2021

PREMIERE!!! Am 11.9. um 15 Uhr im Universum Bremen
ARMSTRONG - DIE ABENTEUERLICHE REISE EINER MAUS ZUM MOND
NACH DEM KINDERBUCH VON TORBEN KUHLMANN
in Kooperation mit dem Universum® Bremen

Spiel: Leo Mosler
Regie: Philip Stemann
Ausstattung: Eva Swoboda

DER KIRSCHGARTEN eine russische Komödievon Anton Tschechow, Premiere: 8.10.2021Regie: Philip StemannSpiel: Jeannette Luf...
24/07/2021

DER KIRSCHGARTEN eine russische Komödie
von Anton Tschechow, Premiere: 8.10.2021
Regie: Philip Stemann
Spiel: Jeannette Luft & Leo Mosler
Puppenbau: Peter Lutz
Bühne: Jürgen Lier
Kostüm: Jennifer Podehl
Foto: Daniel Kunzfeld

KULTURSOMMER SUMMARUM auf unserer Openair Bühne am Donnerstag, 15.Juli um 17 Uhr: La Ninfea und Jeannette Luft "KOKOPELL...
13/07/2021

KULTURSOMMER SUMMARUM auf unserer Openair Bühne am Donnerstag, 15.Juli um 17 Uhr: La Ninfea und Jeannette Luft "KOKOPELLI, ein seltsamer Vogel".
Interaktives Mitmach-Musik-Theater für Kinder (4-8)

„Heh, was soll das? Ich brauche wirklich niemanden, der hier absichtlich den Verstimmer spielt!“, ruft Christian Heim, der Gambist des Ensembles La Ninfea, entrüstet einem sehr exotischen Vogel zu, nachdem der einfach an den Wirbeln der Gambe gedreht hat…
Eigentlich wollten die Musiker sich ganz in Ruhe auf ein bevorstehendes Konzert vorbereiten, doch dieser Vogel bringt allerlei Unruhe in die Probe. So schaukelt er auf dem Bogen der Gambe, scheint völlig vernarrt in die vielen Flöten zu sein und beginnt sogar zu sprechen…dabei verhält er sich immer menschlicher. Welches Geheimnis wohl dahinter steckt?

IM FOCKE PARK: am kommenenden Wochenende wird es bei uns musikalisch mit zwei wunderbaren Gastspielen:-Am Samstag, 17.7....
13/07/2021

IM FOCKE PARK: am kommenenden Wochenende wird es bei uns musikalisch mit zwei wunderbaren Gastspielen:
-Am Samstag, 17.7. um 19 Uhr: "OAKFISH- VOICE & GUITAR"-SONGS IN MOTION mit Sängerin Kerstin Burlage und Gitarrist Andreas Bäuml :die beiden haben ihre liebsten Songs aus Pop, Rock, Jazz und Soul zusammengestellt, denen sie einen neuen, frischen Sound entlocken. Außerdem bringen sie berührende Kompositionen aus ihrer eigenen Feder mit: Songs über das Leben, vor Freude sprühend oder v Sehnsucht, mal zart, mal kraftvoll, mal groovy – immer echt.

- am Sonntag, 18.7. um 19 Uhr: "QUERBEET- MUSIKALISCHE BLÄTTER UND BLÜTEN"
Das reichhaltige und vielschichtige Repertoire der Künstlerin spannt einen weiten Bogen von Klassik über Ballade, Chanson bis hin zu Pop, Swing und Jazz. Das Publikum wird auf eine interessante Reise durch bekannte und unbekannte Stücke aus verschiedenen Zeitepochen mitgenommen und erfährt Details zu Besonderheiten musikalischer Art. Auch Texter und Komponisten kommen zu Wort, je nach Stimmung und Stück. Johann Sebastian Bach findet sich einträchtig neben dem britischen Musiker „Sting“ und die Zuhörer können an einem Stück die musikalische Verbindung beider Musiker erleben.
„Hannes Wader“, die „Beatles“, „Frédéric Chopin“ und „Louis Armstrong”werden mit einer besonderen Blüte ihrer Kunst gleichermaßen zu hören sein wie ein Silvesterlied aus Russland oder Songs aus der ehemaligen DDR. Ein spannendes Konzert, das auch Raum für eine situative Stückauswahl parat hat und das Publikum mit Leichtigkeit die Zeit vergessen lässt.
Piano & Gesang: Ella Winkelmann
WIR FREUEN UNS AUF EUCH!!!

PREMIERE Der kleine Horrorladen am Samstag, 10.7. um 19 Uhr auf unserem LKW im Park beim Focke Museum...Wir freuen uns a...
08/07/2021

PREMIERE Der kleine Horrorladen am Samstag, 10.7. um 19 Uhr auf unserem LKW im Park beim Focke Museum...
Wir freuen uns auf euch!
Spiel: Claudia Spörri & Christian Bergmann
Klavier, Cello, Musikalische Leitung: Lynda Cortis
Puppenbau, Bühne, Kostüme: Melanie Kuhl
Ausstattungsassistenz: Cathrina Jaeger
Regie: Markus Seuß & Ensemble

Weiter geht es auf unserem Theater- LKW mit:"GIFT- DER FALL GESCHE GOTTFRIED", heute und morgen Abend jeweils 19 Uhr im ...
03/07/2021

Weiter geht es auf unserem Theater- LKW mit:
"GIFT- DER FALL GESCHE GOTTFRIED", heute und morgen Abend jeweils 19 Uhr im lauschigen Park neben dem Focke Museum...

DIE BREMER STADTMUSIKANTEN- für Träume ist es nie zu spät.Endlich Premiere heute! 17 Uhr im Park beim Focke Museum auf u...
02/07/2021

DIE BREMER STADTMUSIKANTEN- für Träume ist es nie zu spät.
Endlich Premiere heute! 17 Uhr im Park beim Focke Museum auf unserem LKW...🌞das Wetter macht auch mit. Wir freuen uns auf euch!!!

Adresse

SchildStr. 21
Bremen
28203

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von Mensch, Puppe! Das Bremer Figurentheater erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Service Kontaktieren

Nachricht an Mensch, Puppe! Das Bremer Figurentheater senden:

Videos

Kategorie


x

Andere Theater in Bremen (alles anzeigen)

Die Ultra Ultra Show AMS-Theater Theater Bremen Mittenmang - Theaterfestival Bremen Theater Bremen Unusual Symptoms Junges Theater Bremen Theater am Goetheplatz Theater Madame Lothár Bremer Stadttheater Apollon Theater 62 Bremen Theater an der Lessingstraße Nanobühne Viertelfeld Concordia-Theater Bremen