Clicky

Landesverband freie darstellende Künste Bremen e.V.

Landesverband freie darstellende Künste Bremen e.V. Der LafdK Bremen arbeitet daran, die gemeinsamen Interessen darstellender freier Künstlerinnen und Künstler in Bremen zu fördern und zu vernetzen.

Wie gewohnt öffnen

FAIR PAY! - HONORARUNTERGRENZE AUF DEM PRÜFSTAND WERKSTATT #1: DAS BREMER MODELL – VORBILD FÜR ANDERE LÄNDER?Seit Oktobe...
25/08/2022

FAIR PAY! - HONORARUNTERGRENZE AUF DEM PRÜFSTAND WERKSTATT #1: DAS BREMER MODELL – VORBILD FÜR ANDERE LÄNDER?

Seit Oktober 2015 empfiehlt der Bundesverband Freie Darstellende Künste e.V. (BFDK) eine Honoraruntergrenze für den Bereich der freien darstellenden Künste.

Es wird Zeit, die Errungenschaft der Honoraruntergrenze auf den Prüfstand zu stellen. Deshalb startet der BFDK mit „Fair Pay!“ einen einjährigen Austausch- und Beteiligungsprozesses zur Neujustierung der Honoraruntergrenze. Wir wollen wissen: Was wurde mit der Honoraruntergrenze bisher erreicht? Welche konkreten Erfahrungen gibt es? Wo muss nachgebessert werden? Ziel des Prozesses ist es, kollaborativ und kollektiv ein abgestuftes Honorarempfehlungssystem zu entwickeln.

Die erste Werkstatt findet im Zentrum für Kunst am Tabakquartier in Bremen am 7. September von 11-15 Uhr statt - die Anmeldung ist bereits auf unsere Webseite möglich!

https://lafdk-bremen.de/themes/veranstaltung/fair-pay---honoraruntergrenze-auf-dem-prufstand-werkstatt-1-das-bremer-modell-vorbild-fuer-andere-lander-1970

Und auch der Fonds darstellende Künste öffnet seine Antragsportale wieder: Schon im August 2022 werden neue #TakeHeart A...
03/08/2022

Und auch der Fonds darstellende Künste öffnet seine Antragsportale wieder: Schon im August 2022 werden neue #TakeHeart Ausschreibungen für die Programme Recherche-, Residenz-, Prozess-, Wiederaufnahme- sowie die Netzwerk- und Strukturförderung veröffentlicht!

❗ Wichtige Info: Voraussichtlich Anfang August werden wir neue #TakeHeart-Ausschreibungen für die Programme Recherche-, Residenz-, Prozess-, Wiederaufnahme- sowie die Netzwerk- und Strukturförderung mit den ersten Einsendeschlüssen im September bzw. Oktober 2022 veröffentlichen – vorbehaltlich der weiteren Förderzusage durch die BKM. We keep you posted.

❗ Important info: We expect to publish new #TakeHeart calls for proposals for the Recherche-, Residenz-, Prozess-, Wiederaufnahme- sowie die Netzwerk- und Strukturförderung in early August, with first submission deadlines in September and October 2022 - subject to further funding approval by the BKM. We keep you posted.

Save the date: Ab dem 1. September könnt ihr euch mit euren Prozessvorhaben beim Fonds Soziokultur für eine neue Runde v...
03/08/2022

Save the date: Ab dem 1. September könnt ihr euch mit euren Prozessvorhaben beim Fonds Soziokultur für eine neue Runde von Profil:Soziokultur bewerben!

🌠 Profil: Soziokultur: Neue Ausschreibung 🌠

Überraschung! Wir werden eine neue Runde des Sonderprogramms NEUSTART KULTUR mit PROFIL: SOZIOKULTUR ausrichten! 🎉
Im September 2022 öffnet das Antragsportal für eure Prozessvorhaben, die in der ersten Jahreshälfte 2023 durchgeführt werden. Denn bei Profil: Soziokultur dreht sich alles um nachhaltige Prozesse, statt um Projekte!

Diese großen Neuigkeiten betreffen auch Teile unserer Regelförderprogramme: Die Allgemeine Projektförderung wird für die erste Jahreshälfte 2023 ausgesetzt, es wird keine Ausschreibung zum 02. November 2022 veröffentlicht. "U25 - Richtung: Junge Kulturinititativen" bleibt von dieser Pause unberührt.

Mehr zu Fördervolumen, Förderbedingungen und weitere Infos folgen in Kürze. Hier könnt ihr euch alles noch einmal detailliert durchlesen: https://www.fonds-soziokultur.de/media/pressemitteilung_fortfuehrung_profil_soziokultur.pdf.

Wir freuen uns mit euch die Zukunft der Soziokultur zu formen! 🤗

Grafik: Azam Mazoumzadeh.

Photos from Figurentheater Kolleg's post
14/07/2022

Photos from Figurentheater Kolleg's post

Photos from Fonds Darstellende Künste's post
11/07/2022

Photos from Fonds Darstellende Künste's post

05/07/2022

🧐 Wir suchen eine Projektleitung (m/w/d) im Programm GLOBAL VILLAGE KIDS (Vollzeit).

Die Projektleitung ist zuständig für die Realisierung des Programms GLOBAL VILLAGE KIDS – ein Förderprogramm an der Schnittstelle von Freier Darstellender Kunst und außerschulischer kultureller Bildung für und mit Kindern und Jugendlichen in Risikolagen, das sich schwerpunktmäßig sowohl Vorhaben in ländlichen Räumen widmet als auch dem partizipativen spielerischen Zugang der Zielgruppe zum Zukunftsfeld Digitalität.

Bewerbungsfrist ist der 24. Juli 2022.

Die vollständige Stellenausschreibung findet ihr auf unserer Webseite: www.fonds-daku.de.

25/05/2022

+++ ERHÖHUNG BUNDESKULTURETAT +++ VERLÄNGERUNG NEUSTART KULTUR +++

Der BFDK e.V. begrüßt den Beschluss des Haushaltsausschusses des Deutschen Bundestages, den Bundeshaushalt für Kultur und Medien 2022 auf 2,29 Milliarden Euro anzuheben, was einer Steigerung von rund sieben Prozent entspricht.
Mit den zusätzlichen Mitteln wird unter anderem das Programm Neustart Kultur bis zum 30. Juni 2023 fortgesetzt.

Das Haushaltsgesetz tritt nach seiner Verkündung rückwirkend zum 1. Januar 2022 in Kraft.
👉🏼👉🏼👉🏼https://cutt.ly/5HZKCGn

Campus Freie Darstellende Künste | Homepage
16/05/2022
Campus Freie Darstellende Künste | Homepage

Campus Freie Darstellende Künste | Homepage

Der „Campus Freie Darstellende Künste“ des Bundesverbands Freie Darstellende Künste (BFDK) versammelt als Wissensplattform Informationen rund um die

05/05/2022

Es sind mehrere Ausschreibungen seitens des LAFDK in den letzten Tagen und Wochen veröffentlicht worden. Hier kommt eine Auflistung in der chronologischen Reihenfolge der Bewerbungsfristen:

Lütte Dialoge kindertheater_netzwerk_bremen
Frist: 06.05.2022 (23:59 Uhr)
https://lafdk-bremen.de//kindertheaternetzwerk/luette-dialoge

Residenzen #4 #5 #6 tanz_netzwerk_bremen PROFESSIONAL
Frist: 28.05.2022 (23:59 Uhr)
https://lafdk-bremen.de/tanznetzwerk/residenzen

TanzDialoge der AG Tanzinitiative
Frist: 01.06.2022
https://tanzdialoge.jimdosite.com/infos/

Residenzen kindertheater_netzwerk_bremen
Frist: 24.06.2022 (23:59 Uhr)
https://lafdk-bremen.de/kindertheaternetzwerk/residenzen

Bis auf die Ausschreibung des tanz_netzwerk_bremen PROFESSIONAL, die sich an professionelle Tänzer:innen richtet, richten sich diese Ausschreibungen an Akteur:innen der freien darstellenden Künste im Land Bremen, unabhängig von ihrer Sparte! Tänzer:nnen können sich für die Lütte Dialoge bewerben, Zirkuskünstler:innen für die TanzDialoge etc.

Wenn ihr Fragen habt, meldet euch gerne bei uns in der Geschäftsstelle. Wir und die jeweiligen Orga-Teams freuen sich auf eure Bewerbungen! 🤓

Open Call #4 #5 #6 vom tanz_netzwerk_bremen PROFESSIONAL für Tanzresidenzen im Jahr 2022.13.- 24.08. im @kulturzentrum_s...
02/05/2022

Open Call #4 #5 #6 vom tanz_netzwerk_bremen PROFESSIONAL für Tanzresidenzen im Jahr 2022.

13.- 24.08. im @kulturzentrum_schlachthof (Probebühne Ladestraße)

03.-16.10. und/oder 5.-15.12. in der @schwankhalle_bremen

21.11.-17.12. im @theaterbremen

Weitere Informationen zum Open Call findet ihr auf unserer Webseite:

https://lafdk-bremen.de/tanznetzwerk/residenzen



Unterstützt durch DIEHL+RITTER/TANZPAKT RECONNECT, gefördert von der/dem Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien im Rahmen der Initiative NEUSTART KULTUR. Hilfsprogramm Tanz, und den Senator für Kultur der Freien Hansestadt Bremen. #lafdkbremen #tanznetzwerkprofessional #residenz #tanzresidenz #tanz #danceresidencies

Open Call #4 #5 #6 vom tanz_netzwerk_bremen PROFESSIONAL für Tanzresidenzen im Jahr 2022.13.- 24.08. im @kulturzentrum_s...
02/05/2022

Open Call #4 #5 #6 vom tanz_netzwerk_bremen PROFESSIONAL für Tanzresidenzen im Jahr 2022.

13.- 24.08. im @kulturzentrum_schlachthof (Probebühne Ladestraße)

03.-16.10. und/oder 5.-15.12. in der @schwankhalle_bremen

21.11.-17.12. im @theaterbremen

Weitere Informationen zum Open Call findet ihr auf unserer Webseite:

https://lafdk-bremen.de/tanznetzwerk/residenzen



Unterstützt durch DIEHL+RITTER/TANZPAKT RECONNECT, gefördert von der/dem Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien im Rahmen der Initiative NEUSTART KULTUR. Hilfsprogramm Tanz, und den Senator für Kultur der Freien Hansestadt Bremen. #lafdkbremen #tanznetzwerkprofessional #residenz #tanzresidenz #tanz #danceresidencies

Open Call #4 #5 #6 vom tanz_netzwerk_bremen PROFESSIONAL für Tanzresidenzen im Jahr 2022. 13.- 24.08. im @kulturzentrum_...
02/05/2022

Open Call #4 #5 #6 vom tanz_netzwerk_bremen PROFESSIONAL für Tanzresidenzen im Jahr 2022.



13.- 24.08. im @kulturzentrum_schlachthof (Probebühne Ladestraße)

03.-16.10. und/oder 5.-15.12. in der @schwankhalle_bremen

21.11.-17.12. im @theaterbremen

Weitere Informationen zum Open Call findet ihr auf unserer Webseite:

https://lafdk-bremen.de/tanznetzwerk/residenzen



Unterstützt durch DIEHL+RITTER/TANZPAKT RECONNECT, gefördert von der/dem Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien im Rahmen der Initiative NEUSTART KULTUR. Hilfsprogramm Tanz, und den Senator für Kultur der Freien Hansestadt Bremen. #lafdkbremen #tanznetzwerkprofessional #residenz #tanzresidenz #tanz #danceresidencies

20/04/2022
Über das Jahr verteilt laden wir nationale und internationale Tänzer:innen und Choreograf:innen für Workshops ein. Der o...
17/02/2022

Über das Jahr verteilt laden wir nationale und internationale Tänzer:innen und Choreograf:innen für Workshops ein. Der offene, kostenlose Profi-Workshop richtet sich an alle professionelle Tänzer:innen im Land Bremen. Anmeldung hier: https://lafdk-bremen.de//tanznetzwerk/workshops #lafdkbremen #tanz_netzwerk_bremen_PROFESSIONAL #tanzworkshop #tanzbremen #tanz #dance

Über das Jahr verteilt laden wir nationale und internationale Tänzer:innen und Choreograf:innen für Workshops ein. Der o...
17/02/2022

Über das Jahr verteilt laden wir nationale und internationale Tänzer:innen und Choreograf:innen für Workshops ein. Der offene, kostenlose Profi-Workshop richtet sich an alle professionelle Tänzer:innen im Land Bremen. Anmeldung hier: https://lafdk-bremen.de//tanznetzwerk/workshops #lafdkbremen #tanz_netzwerk_bremen_PROFESSIONAL #tanzworkshop #tanzbremen #tanz #dance

Über das Jahr verteilt laden wir nationale und internationale Tänzer:innen und Choreograf:innen für Workshops ein. Der o...
17/02/2022

Über das Jahr verteilt laden wir nationale und internationale Tänzer:innen und Choreograf:innen für Workshops ein. Der offene, kostenlose Profi-Workshop richtet sich an alle professionelle Tänzer:innen im Land Bremen. Anmeldung hier: https://lafdk-bremen.de//tanznetzwerk/workshops #lafdkbremen #tanz_netzwerk_bremen_PROFESSIONAL #tanzworkshop #tanzbremen #tanz #dance

tanz_netzwerk_bremen PROFESSIONAL schreibt im Jahr 2022 Residenzen in unterschiedlichen Produktionsstätten Bremens aus! ...
11/02/2022

tanz_netzwerk_bremen PROFESSIONAL schreibt im Jahr 2022 Residenzen in unterschiedlichen Produktionsstätten Bremens aus!

Das Bewerbungsportal für die ersten Residenzen ist eröffnet!

Für die Dauer von maximal vier Wochen können Tanzschaffende die Räume zum Experimentieren und Erarbeiten neuer Projektvorhaben ergebnisoffen nutzen. Die Ausschreibungen richten sich an professionelle Akteur:innen der Bereiche Tanz und Choreographie aus Bremen und dem gesamten Bundesgebiet.

Für die erste von zwei Bewerbungsrunden sind drei Residenzen ausgeschrieben. Alle Informationen findet ihr auf unsere Webseite:
https://lafdk-bremen.de/tanznetzwerk/residenzen

Wir freuen uns auf eure Projekte!

Das Förderkatapult hat Ende Oktober 2021 sein vorläufiges Ende gefunden. Wir wissen aber um die anstehenden Antragsfrist...
10/02/2022

Das Förderkatapult hat Ende Oktober 2021 sein vorläufiges Ende gefunden. Wir wissen aber um die anstehenden Antragsfristen, z.B. des Fonds Darstellende Künste. Darum haben wir in unseren vollen Terminkalendern hin und hergeschoben und wollen an folgenden Tagen die Türen der Bremischen Antragsmanufaktur wieder aufmachen:

Montag, 7.3., 14-18 Uhr
Dienstag, 8.3., 9-13 Uhr

im theaterkontor, Schildstr. 21, 28203 Bremen.

Alle Infos zum Hygieneplan findet ihr auf unsere Webseite: https://lafdk-bremen.de//projekte/foerderkatapult

Kommt gerne vorbei, bringt eure Antragstexte und Finanzierungspläne mit. Wir bieten euch Tee und Kaffee und Zeit an. Wir freuen uns auf euch!

Das Team des Förderkatapultes

27/01/2022

Wir suchen Verstärkung für unser Team, es geht um die Projektkoordination "Veränderung - Erprobung - Profilschärfung der Kindertheaterszene".

Die Ausschreibung findet ihr auf unsere Webseite. Bewerbungsfrist ist der 06.02., wir freuen uns auf Euch!

https://lafdk-bremen.de/aktuelles

Wir freuen uns sehr, dass das Profitrai­ning in dieser Woche begonnen hat! Zweim­al die Woche haben alle professionellen...
12/01/2022

Wir freuen uns sehr, dass das Profitrai­ning in dieser Woche begonnen hat! Zweim­al die Woche haben alle professionellen Tänzer:innen aus Br­emen die Möglichkeit, kostenlos am Prof­itraining teilzunehm­en.​ Anmelden könnt ihr euch hier: https://lafdk-bremen.de/aktuelles/veranstaltungen
Start in der etage: 9.­00 Uhr, im tanzwerk: 10.00 Uhr.​ Corona-Hinweis: In den Räumen gelten die 2G+ Regeln.​

Hier die Termine für die nächsten Wochen:

👉17.1.​ Neus Ledesma Vidal, etage, Saal
Zeitgenössisches Tan­ztraining/ Cunningham

👉20.01. Miriam Röder, etage, gr. Raum
Zeitgenössisches Tan­ztraining

👉25.01. Fernando Bal­sera Pita, tanzwerk

👉26.01. Fernando Bal­sera Pita, etage, kl. Raum
Taichi-Qigong

👉03.02. Neus Ledesma Vidal, etage, Saal
Zeitgenössisches Tan­ztraining/ Cunningham

👉04.02. Leila Baktha­li, etage, Saal
Zeitgenössisches Tan­ztraining

👉08.02. Oskar Spatz, tanzwerk
Zeitgenössischer Tanz

👉10.02. Oskar Spatz, etage, Saal
Zeitgenössischer Tanz

👉14.02. Magali Sander Fett, etage, Saal​
Modern/ Zeitgenössis­ches Techniktraining

👉18.02. Leila Baktha­li, etage, Saal
Zeitgenössisches Tan­ztraining

👉22.02. Tomas Bünger, tanzwerk
Zeitgenössischer Tanz

👉24.02. Markus Hoft, etage, gr. Raum
Anatomy into Techniq­ue

👉28.02. Miriam Röder, etage, Saal
Zeitgenössisches Tan­ztraining

Alle weiteren Termine ab März findet ihr demnäch­st auf unserer Webse­ite!

Adresse

Schildstr. 21
Bremen
28203

Öffnungszeiten

Montag 10:00 - 15:00
Dienstag 10:00 - 15:00
Mittwoch 10:00 - 15:00
Donnerstag 10:00 - 15:00

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von Landesverband freie darstellende Künste Bremen e.V. erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Service Kontaktieren

Nachricht an Landesverband freie darstellende Künste Bremen e.V. senden:

Videos

Kunst & Unterhaltung in der Nähe


Andere Kunst und Unterhaltung in Bremen

Alles Anzeigen

Bemerkungen

Hier geht's zu einem RICHTIG guten Pressetext! ;-) Am 30./31.08.22 läd #SCHREIBEN ÜBER Produzierende und Künstler:innen aus den Genres Theater, Zirkus, Tanz, Figurenspiel und Kindertheater, die den öffentlichen Raum als Spiel- und Wirkungsort nutzen, zur Schreibwerkstatt ins theaterkontor Bremen ein. Dienstag, 30.08.22, 11-13 Uhr: Impulsvortrag und Q&A „How to Pressetext“ mit Jan-Paul Koopmann (digital/ohne Anmeldung/kostenfrei) Einfach dabei sein unter: https://us06web.zoom.us/j/87638719614 Meeting-ID: 876 3871 9614 Dienstag, 30.08., 15 -19 Uhr & Mittwoch, 31.08.22, 10 -14 Uhr: Schreibwerkstatt mit Gesine Jäger & Dominikus Moos vom @tada magazin (präsenz/Anmeldung: https://theater-im-oeffentlichen-raum.de/out-and-about-labore/schreiben-ueber/#Anmeldeformular/kostenpflichtig, max. 75 Euro) #outandaboutlab ist eine Kooperation vom Bundesverband Theater im Öffentlichen Raum, La Strada Internationales Festival der Straßenkünste und dem Landesverband freie darstellende Künste Bremen e.V.. Ein großer Dank geht an Fonds Darstellende Künste!
Ihr Publikum im öffentlichen Raum zu verzaubern, zu inspirieren, zu begeistern, den Atem zu rauben, zum Nachdenken zu bringen... Zwei Tage lang haben sich Künstler:innen und Produzent:innen damit beschäftigt, wie sie mit dem Schreiben über ihre Kunst genau so viele Menschen erreichen wie mit ihren Produktionen. Wir sagen danke an unsere Referent:innen Gesine Jäger und Dominikus Moos vom tadaa Magazin und Jan-Paul Koopmann für den Impulsvortrag, an alle Teilnehmenden, an La Strada Internationales Festival der Straßenkünste und den Landesverband freie darstellende Künste Bremen e.V. für zwei sehr interessante Tage! Ermöglicht durch die Förderung des Fonds Darstellende Künste! #outandaboutlab
Die Besonderheiten des öffentlichen Raums in Worte fassen, die eigene künstlerische Arbeit in Sprache übesetzen - manchmal gar nicht so einfach, oder? #SCHREIBEN ÜBER richtet sich an Produzierende und Künstler:innen von Theater, Zirkus, Tanz, Figurenspiel und Kindertheater, die den öffentlichen Raum als Spielort nutzen. Spielerisch und ab von klassischen Normen entwickeln Gesine Jäger und Dominikus Moos vom @tadaa.magazin mit euch Textformen und -darstellungen. Mehr Informationen und, ganz wichtig, das Anmeldeformular, findet ihr auf unserer Webseite. (Die Zahl der Teilnehmenden ist begrenzt!) https://theater-im-oeffentlichen-raum.de/modul-schreiben-ueber-im-theaterkontor-bremen/ Vielen Dank an La Strada Internationales Festival der Straßenkünste und dem Landesverband freie darstellende Künste Bremen e.V. für die Zusammenarbeit und dem Fonds Darstellende Künste für die Förderung.
Ihr steht vor der Gründung und fragt Euch welche Rechtsform zu Euch passt? Einzelunternehmer:in, GbR, UG, GmbH oder doch gemeinnütziger Verein? Zusammen mit dem Landesverband freie darstellende Künste Bremen e.V. bieten wir am 9. Juli einen Workshop an: https://www.kanzlei-laaser.com/rechtsformen-welche-passt-zu-mir-was-muss-ich-bei-der-gruendung-beachten/
PEER TO PEER AKADEMIE überregional FRISTVERLÄNGERUNG BIS 12. April ! " Eine Wundertüte des Lernens" sei die Peer to Peer Akademie, sagte eine ehemalige Teilnehmerin. Arbeitstreffen, Weiterbildung, Netzwerkformat sagen wir! JETZT BEWERBEN für Runde 2 vom 10. bis 14. Mai in Hannover/ Niedersachensen. Allle Infos hier: https://dfdk.de/dfdk-aktuell/18-publikationen/492-ausschreibung-peer-to-peer-akademie.html Wir freuen uns über die Kooperation mit den Kolleginnen vom LAFT - Landesverband Freier Theater in Niedersachsen e.V. und Landesverband freie darstellende Künste Bremen e.V. !