Clicky

open mike

open mike open mike - Wettbewerb für junge Literatur Gewonnen haben ihn u.a.

Der open mike hat sich, seitdem er 1993 zum ersten Mal verliehen wurde, zum wichtigsten deutschsprachigen Literatur-Nachwuchswettbewerb entwickelt und ist Karrieresprungbrett für junge Autor*innen. Karen Duve, Kathrin Röggla, Jochen Schmidt, Terézia Mora, Tilman Rammstedt, Rabea Edel und Jörg Albrecht. Der open mike ist eine Veranstaltung des Hauses für Poesie mit freundlicher Unterstützung der St

Der open mike hat sich, seitdem er 1993 zum ersten Mal verliehen wurde, zum wichtigsten deutschsprachigen Literatur-Nachwuchswettbewerb entwickelt und ist Karrieresprungbrett für junge Autor*innen. Karen Duve, Kathrin Röggla, Jochen Schmidt, Terézia Mora, Tilman Rammstedt, Rabea Edel und Jörg Albrecht. Der open mike ist eine Veranstaltung des Hauses für Poesie mit freundlicher Unterstützung der St

Wie gewohnt öffnen

2020 nahm Thea Mengeler mit ihrem Text »connect« am 28. open mike teil. In diesem Jahr erschien ihr gleichnamiger Debütr...
14/12/2022
New Readings | Thea Mengeler: Connect - open mike

2020 nahm Thea Mengeler mit ihrem Text »connect« am 28. open mike teil. In diesem Jahr erschien ihr gleichnamiger Debütroman im Leykam Buchverlag. Wir haben Thea ein paar Fragen dazu gestellt.

Thea Mengeler trat beim 28. open mike an. In diesem Jahr erschien ihr Debüt »Connect« bei Leykam. Wir haben ihr ein paar Fragen gestellt.

Simoné Goldschmidt-Lechner trat 2020 beim 28. open mike an. In diesem Jahr erschien ihr Debütroman »Messer, Zungen« bei ...
11/12/2022
New Readings | Simoné Goldschmidt-Lechner: Messer, Zungen - open mike

Simoné Goldschmidt-Lechner trat 2020 beim 28. open mike an. In diesem Jahr erschien ihr Debütroman »Messer, Zungen« bei Matthes & Seitz Berlin. Wir haben sgl ein paar Fragen dazu gestellt.

Simoné Goldschmidt-Lechner trat beim 28. open mike an, jetzt erschien ihr Debüt »Messer, Zungen«. Wir haben sgl ein paar Fragen gestellt.

Katharina Korbach trat 2013 als eine der jüngsten Finalist:innen überhaupt beim 21. open mike an. In diesem Jahr erschie...
07/12/2022
New Readings | Katharina Korbach: Sperling - open mike

Katharina Korbach trat 2013 als eine der jüngsten Finalist:innen überhaupt beim 21. open mike an. In diesem Jahr erschien ihr Debüt »Sperling« im Berlin Verlag. Hier geht’s zum Interview mit Katharina.

Katharina Korbach trat 2013 beim 21. open mike an. In diesem Jahr erschien ihr Debüt »Sperling«, zu dem wir ihr einige Fragen gestellt haben.

Rudi Nuss gewann beim 24. open mike den taz-Publikumspreis mit seinem Text »kurze Szenerie mit Loch.«. In diesem Jahr er...
05/12/2022
New Readings | Rudi Nuss: Die Realität kommt - open mike

Rudi Nuss gewann beim 24. open mike den taz-Publikumspreis mit seinem Text »kurze Szenerie mit Loch.«. In diesem Jahr erschien sein Debütroman »Die Realität kommt« bei Diaphanes. Im Rahmen unseres unregelmäßigen Adventskalenders haben wir Rudi ein paar Fragen dazu gestellt.

Rudi Nuss gewann beim 24. open mike, vor Kurzem erschien sein Debüt »Die Realität kommt«. Wir haben ihm ein paar Fragen gestellt.

Wir präsentieren euch in diesem Jahr den etwas anderen und dazu noch unregelmäßigsten Adventskalender. Bis kurz vor Weih...
04/12/2022
New Readings | Rebecca Gisler: Vom Onkel - open mike

Wir präsentieren euch in diesem Jahr den etwas anderen und dazu noch unregelmäßigsten Adventskalender. Bis kurz vor Weihnachten stellen wir euch auf dem Blog ehemalige open mike-Finalist:innen und ihre Debüts vor. Den Anfang macht Rebecca Gisler. Sie gewann 2020 den 28. open mike, in diesem Jahr erschien ihr Debütroman »Vom Onkel«. Wir haben Rebecca ein paar Fragen dazu gestellt.

Rebecca Gisler gewann 2020 den 28. open mike, vor Kurzem erschien ihr Debütroman »Vom Onkel«. Wir haben ihr ein paar Fragen dazu gestellt.

Für den Abschluss unser Berichterstattung zum 30. open mike präsentieren wir hier nochmal die schönsten Bilder des Wettb...
04/12/2022
Der 30. open mike in Bildern - open mike

Für den Abschluss unser Berichterstattung zum 30. open mike präsentieren wir hier nochmal die schönsten Bilder des Wettbewerbs, allesamt fotografiert von Natalia Reich.

Für den Abschluss unser Berichterstattung zum 30. open mike präsentieren wir hier die schönsten Bilder, fotografiert von Natalia Reich.

Wir haben euch in unserer Presseschau alle online verfügbaren Besprechungen zum 30. open mike zusammengetragen und aktua...
01/12/2022
30. open mike: Presseschau - open mike

Wir haben euch in unserer Presseschau alle online verfügbaren Besprechungen zum 30. open mike zusammengetragen und aktualisieren die Übersicht regelmäßig. Schaut gern vorbei und schwelgt in Erinnerungen.

Ein paar Wochen nach Wettbewerbsende sind fast alle Besprechungen zum open mike 2022 online verfügbar. Hier kommt die Presseschau.

Und wie geht es jetzt weiter?»Ich glaub ich trink nen Sekt (lacht).«–––Hier geht’s zum Blitzinterview mit open mike-Gewi...
30/11/2022
Blitzinterview mit Preisträger Alexander Rudolfi - open mike

Und wie geht es jetzt weiter?
»Ich glaub ich trink nen Sekt (lacht).«
–––
Hier geht’s zum Blitzinterview mit open mike-Gewinner*in Alexander Rudolfi.

Wie fühlst du dich? Aufgewühlt, aber glücklich aufgewühlt. Hat irgendein Teil in dir damit gerechnet, dass dein Text gewinnen könnte? Irgendwann nicht mehr. Als der erste Preis für Lyrik vergeben wurde, dachte ich, ich bin raus. Und wie geht es... Weiterlesen →

Wie fühlst du dich?»Ich freue mich sehr. Es ist mir fast unangenehm, dass ich zwei Preise gewonnen habe. Ich fände es au...
29/11/2022
Blitzinterview mit Preisträger Patrick Holzapfel - open mike

Wie fühlst du dich?
»Ich freue mich sehr. Es ist mir fast unangenehm, dass ich zwei Preise gewonnen habe. Ich fände es auch schön, wenn andere Teilnehmende auch einen Preis bekommen würden. Aber ich bin doch glücklich und überrascht.«
–––
Hier geht’s zum Blitzinterview mit open mike-Gewinner*in Patrick Holzapfel.

Wie fühlst du dich? Ich freue mich sehr. Es ist mir fast unangenehm, dass ich zwei Preise gewonnen habe. Ich fände es auch schön, wenn andere Teilnehmende auch einen Preis bekommen würden. Aber ich bin doch glücklich und überrascht. Hat... Weiterlesen →

Und wie geht es jetzt weiter?»Ich bin jetzt noch hier. Morgen fahre ich mit dem Nachtzug nach Wien, und dann habe ich Un...
24/11/2022
Blitzinterview mit Preisträgerin Greta Maria Pichler - open mike

Und wie geht es jetzt weiter?
»Ich bin jetzt noch hier. Morgen fahre ich mit dem Nachtzug nach Wien, und dann habe ich Uni.«
–––
Hier geht’s zum Blitzinterview mit open mike-Gewinner*in Greta Maria Pichler.

Wie fühlst du dich? Froh. Und ich glaub‘s irgendwie nicht ganz, aber ich freu mich extrem. Ich bin auch irgendwie müde, obwohl ich noch sehr aufgeregt bin. Hat irgendein Teil in dir damit gerechnet, dass dein Text gewinnen könnte? Nein.... Weiterlesen →

»Die Rede hat eine Überschrift, die Überschrift: ›Keine gute Rede für den richtigen Anlass‹. Da geht das Problem schon l...
22/11/2022
Laudationes 2022 | Die Lektor:innen - open mike

»Die Rede hat eine Überschrift, die Überschrift: ›Keine gute Rede für den richtigen Anlass‹. Da geht das Problem schon los.«

Hier könnt ihr die Rede von Suhrkamp-Lektor Jacob Teich, die er am Sonntag bei der Preisverleihung hielt, noch einmal nachlesen.

Vor der Preisverleihung gibt der Sprecher der Vorjury, Jacob Teich, den Autor:innen und uns allen noch einige Impulse mit auf den Weg.

Habt ihr die Laudationes der Jury gestern verpasst? Kein Problem, wir haben für euch mitgeschrieben.
21/11/2022
Laudationes 2022 | Die Jury - open mike

Habt ihr die Laudationes der Jury gestern verpasst? Kein Problem, wir haben für euch mitgeschrieben.

Zsuzsanna Gahse, Nadja Küchenmeister und Madame Nielsen verteilen die Preise des 30. open mike.

--- BREAKING --- BREAKING --- BREAKING --- Die Gewinner:innen des 30. open mike sind Greta Maria Pichler, Patrick Holzap...
20/11/2022

--- BREAKING --- BREAKING --- BREAKING ---

Die Gewinner:innen des 30. open mike sind Greta Maria Pichler, Patrick Holzapfel und Alexander Rudolfi. Alle drei Preise sind gleich hoch dotiert.

Der taz-Publikumspreis geht ebenfalls an Patrick Holzapfel.

Eine lobende Erwähnung der Jury erhalten David Jokschat und Clara Cosima Wolff.

Was denkt wohl die Blogredaktion, wer gewinnen wird? Hier kommen unsere Tipps.
20/11/2022
Aus dem Off #08: Unsere Tipps - open mike

Was denkt wohl die Blogredaktion, wer gewinnen wird? Hier kommen unsere Tipps.

Hier kommen die Tipps aus der diesjährigen Blogredaktion, wer wohl die Gewinner:innen des 30. open mike sein werden.

Die Livekritik zu »Derivation« von Anuscha Zbikowski.
20/11/2022
Anuscha Zbikowski: Derivation - open mike

Die Livekritik zu »Derivation« von Anuscha Zbikowski.

Hier könnt ihr die Livekritik zu »Derivation« lesen, dem Text, mit dem Anuscha Zbikowski beim 30. open mike antritt.

Die Livekritik zu »Sehenswertes« von Pauline Meurer.
20/11/2022
Pauline Meurer: Sehenswertes - open mike

Die Livekritik zu »Sehenswertes« von Pauline Meurer.

Hier könnt ihr die Livekritik zu »Sehenswertes« lesen, dem Text, mit dem Pauline Meurer beim 30. open mike antritt.

20/11/2022

Sonntag, Leseblock 2: Pauline Meurer, Anuscha Zbikowski, Johannes Müller-Salo

Die Livekritik zu »Sand« von Annegret Liepold.
20/11/2022
Annegret Liepold: Sand - open mike

Die Livekritik zu »Sand« von Annegret Liepold.

Hier könnt ihr die Livekritik zu »Sand« lesen, dem Text, mit dem Annegret Liepold beim 30. open mike antritt.

Die Livekritik zu »schatten-impulse« von Felix Reinhuber.
20/11/2022
Felix Reinhuber: schatten-impulse - open mike

Die Livekritik zu »schatten-impulse« von Felix Reinhuber.

Hier könnt ihr die Livekritik zu »schatten-impulse« lesen, dem Text, mit dem Felix Reinhuber beim 30. open mike antritt.

20/11/2022

Sonntag, Leseblock 1: David Jokschat, Felix Reinhuber, Annegret Liepold

Was sagt eigentlich das Publikum zum ersten Wettbewerbstag? Hier gibt’s ein paar Stimmen aus dem Pausenhof.
20/11/2022
Stimmen aus dem Pausenhof #1 - open mike

Was sagt eigentlich das Publikum zum ersten Wettbewerbstag? Hier gibt’s ein paar Stimmen aus dem Pausenhof.

Der erste Tag des 30. open mike nähert sich dem Ende. Wie wir es fanden, könnt ihr in den zahlreichen Texten lesen. Aber wie fand es das Publikum? Hier ein paar Stimmen vom sagenumwobenen Pausenhof des Heimathafen. »Die Stimmung ist... Weiterlesen →

Die Livekritik zu »arber werden« von Alexander Rudolfi.
19/11/2022
Alexander Rudolfi: arber werden - open mike

Die Livekritik zu »arber werden« von Alexander Rudolfi.

Hier könnt ihr die Livekritik zu »arber werden« lesen, dem Text, mit dem Alexander Rudolfi beim 30. open mike antritt.

Die Livekritik zu »Gurgelgeräusche« von Patrick Holzapfel.
19/11/2022
Patrick Holzapfel: Gurgelgeräusche - open mike

Die Livekritik zu »Gurgelgeräusche« von Patrick Holzapfel.

Hier könnt ihr die Livekritik zu »Gurgelgeräusche« lesen, dem Text, mit dem Patrick Holzapfel beim 30. open mike antritt.

Die Livekritik zu »Vaterliebe« von Lina Schwenk.
19/11/2022
Lina Schwenk: Vaterliebe - open mike

Die Livekritik zu »Vaterliebe« von Lina Schwenk.

Hier könnt ihr die Livekritik zu »Vaterliebe« lesen, der Text, mit dem Lina Schwenk beim 30. open mike antritt.

19/11/2022

Samstag, Leseblock 3: Lina Schwenk, Clara Cosima Wolff, Patrick Holzapfel, Alexander Rudolfi

Die Livekritik zu »Salzwasser« von Greta Maria Pichler.
19/11/2022
Greta Maria Pichler: Salzwasser - open mike

Die Livekritik zu »Salzwasser« von Greta Maria Pichler.

Hier könnt ihr die Livekritik zu »Salzwasser« lesen, der Text, mit dem Greta Maria Pichler beim 30. open mike antritt.

Die Livekritik zu »Inselsommer« von Corinna Krenzer.
19/11/2022
Corinna Krenzer: Inselsommer - open mike

Die Livekritik zu »Inselsommer« von Corinna Krenzer.

Hier könnt ihr die Livekritik zu »Inselsommer« lesen, dem Text, mit dem Corinna Krenzer beim 30. open mike antritt.

Die Livekritik zu »Pisco Sour« von Arne Röver.
19/11/2022
Arne Röver: Pisco Sour - open mike

Die Livekritik zu »Pisco Sour« von Arne Röver.

Eine reizüberflutende Rückkehr, eine Party voller Segelschuhe und eine Flucht in stille Wellen – mit Pisco Sour führt uns Arne Röver über das schillernde Glatteis namens »Oberfläche« und lädt ein, das normale, gewohnte Schöne in unserem alltäglichen Rollenspiel zu hinterfragen.... Weite...

Die Livekritik zu »Phantasiefreunde« von Pauline Hatscher.
19/11/2022
Pauline Hatscher: Phantasiefreunde - open mike

Die Livekritik zu »Phantasiefreunde« von Pauline Hatscher.

Die erste Verabredung des namenlosen Paars, das sich nach einer Phase des Chattens auf einer Dating-App zum ersten Mal im echten Leben trifft, verläuft enttäuschend. Beide sind kleinlich und streng miteinander, fast scheint es, als seien sie auf der Suche... Weiterlesen →

19/11/2022

Samstag, Leseblock 2: Corinna Krenzer, Martin Baumeister, Greta Maria Pichler, Félix Lucas Ernst

Die Livekritik zu Ruth-Maria Thomas’ Text »warm/sauber/satt«.
19/11/2022
Ruth-Maria Thomas: warm/sauber/satt - open mike

Die Livekritik zu Ruth-Maria Thomas’ Text »warm/sauber/satt«.

Der 30. open mike startet mit einem starken, politischen Text. Ruth-Maria Thomas setzt mit warm/sauber/satt die Messlatte für die weiteren Performances schon einmal sehr hoch. Gebannt folgt das Publikum den ersten Begriffserklärungen, die die Autorin ihrem Text voranstellt. Es ist... Weiterlesen ....

19/11/2022

Samstag, Leseblock 1: Ruth-Maria Thomas, Pauline Hatscher, Arne Röver

19/11/2022

Die Lesereihenfolge für den 30. open mike steht fest:

SAMSTAG 19.11.

Block 1 | 14.00–15.15 Uhr

Ruth-Maria Thomas
Pauline Hatscher
Arne Röver

— Pause —

Block 2 | 15.45–17.00 Uhr

Corinna Krenzer
Martin Baumeister
Greta Maria Pichler
Félix Lucas Ernst

— Pause —

Block 3 | 17.30–18.45 Uhr

Lina Schwenk
Clara Cosima Wolff
Patrick Holzapfel
Alexander Rudolfi

SONNTAG 20.11.

Block 1 | 11.30–12.30 Uhr

David Jokschat
Felix Reinhuber
Annegret Liepold

— Pause —

Block 2 | 13.00–14.00 Uhr

Pauline Meurer
Anuscha Zbikowski
Johannes Müller-Salo

— Pause —

Preisverleihung: ca. 15.45–16.45 Uhr

So war es gestern bei den Debütlesungen zum 30. open mike mit Rudi Nuss und Hendrik Rohlf, Katrin Pitz und Dinçer Güçyet...
19/11/2022
»Macht was ihr wollt, who cares, was auf der Bühne passiert« – Die Auftaktveranstaltung des 30. open mike - open mike

So war es gestern bei den Debütlesungen zum 30. open mike mit Rudi Nuss und Hendrik Rohlf, Katrin Pitz und Dinçer Güçyeter, Yade Yasemin Önder und Jan Valk sowie Moderatorin Lara Sielmann.

Freitagabend, 18.11.2022: Der 30. open mike geht in eine neue Runde. Kurz vor 19.30 Uhr füllt sich der Saal des Heimathafen Neukölln. Wie immer startet das Wochenende mit den Debütlesungen, bei denen drei ehemalige Finalist:innen ihre frisch erschienenen Debüts vorstellen,... Weiterlesen →

Ab heute bis Sonntag sind wir im Einsatz: die open mike-Blogredaktion 2022. Lest in unserer Selbstvorstellung bzw. in un...
18/11/2022
WG gesucht | Die Blogger:innen des 30. open mike - open mike

Ab heute bis Sonntag sind wir im Einsatz: die open mike-Blogredaktion 2022. Lest in unserer Selbstvorstellung bzw. in unseren Bewerbungen für die erste open mike-WG ever, wer wir sind.

Die Blogredaktion ist wieder am Start, diesmal schauen wir auf die Nachttische. Was gibt es da zu entdecken?

Adresse

Knaackstraße 97 (Kulturbrauerei)
Berlin
10435

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von open mike erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Videos

Kunst & Unterhaltung in der Nähe


Andere Kunst und Unterhaltung in Berlin

Alles Anzeigen

Bemerkungen

In der neuen Reihe "Erste Bücher" (formerly known as "Qualitätskontrolle") haben wir diese "kühne Stilistin" zu Gast: Yade Yasemin Önder. Beim open mike sorgte sie bereits für Furore, nun liegt ihr Debütroman endlich beim Verlag Kiepenheuer & Witsch vor. Am 15.6. sitzt sie damit auf unserer Bühne. Und Daniel Schulz und Annika Büsing ebenfalls. Drei erste Bücher. Sollte man nicht verpassen!
https://www.fr.de/kultur/literatur/yade-yasemin-oender-wir-wissen-wir-koennten-und-fallen-synchron-die-nachbarin-von-hannelore-kohl-91538474.html
Die Berliner Schriftstellerin, Kolumnistin, Theater- und Lesebühnenautorin Kirsten Fuchs hat für ihren Roman »Mädchenmeute« vor fünf Jahren den Jugendliteraturpreis erhalten. Nun lässt Fuchs ihre charismatische Bande noch einmal von der Leine. Ein Gespräch über Mädchenbanden und »Mädchenmeuterei« (im Rowohlt Verlag), Jugendslang und Kalauer, »Miesepupse« (Verlag Voland & Quist) und Technik, junges Theater und alte Sorgen. (mit Lesebühne Fuchs & Söhne, Chaussee der Enthusiasten, GRIPS Theater, open mike, Poetry Slam Berlin)
Was bewegt die aktuellste deutschsprachige Literatur? Pascal Mathéus, Blogger für den diesjährigen open mike, hat auf dem Blog Aufklappen, einem Blog für Literaturkritik, seine Beobachtungen zusammengefasst. Hier der Link: https://aufklappen.com/2021/11/21/quo-vadis-literatur-themen-und-trends-beim-open-mike-2021/

Er konstatierte für den diesjährigen Open-Mike-Jahrgang: hohe Ernsthaftigkeit, Traumata, Gewalterfahrungen, und auch die Beziehungen zu Müttern waren dominante Stilistiken und zentral Themen. "Als Thema praktisch inexistent war dagegen die Liebe."

Kann es sein, dass wir daher so aufgeschlossen für den Liebesgedichte-Zyklus der jungen Schwarzen Wiener Autorin Laura Holder .setta waren? Weil die so unerwartet sind.

Gedichte, die vom Auf und Ab, Hoch und Tief einer Verliebtheit erzählen, von Nähe und Distanz, Verlassensein und Intimität. Feiert ihr auch die Liebe? Braucht ihr mehr davon in eurem aktuellen Lektürestapel? Dann ist dieser Band etwas für euch.

Mit tollen Illustrationen von .ok

„Verliebt in diesen Gedichteband.“
Katharina Peham

„Gute Sätze.“
Paula Fürstenberg

„Eine Liebeserklärung an die Zwiespalte der Sprache.“
Elias Hirschl

Ernst, konzentriert, engagiert – so fand Pascal Mathéus die Texte des diesjährigen open mike. Ein Blick in die unmittelbare Zukunft der Literatur, vielleicht, und in die Gegenwart einer Generation. (ed)
Das open mike 2021 ist zu Ende. Ausgezeichnet wurden dieses Jahr Laura Anton für „Holzhausen“, Eva-Maria Dütsch für „Urin und Blütenhonig“, Samuel J. Kramer für seine Gedichte und Kathrin Vieregg für „Cui Bono“. Die Laudationes der Jury machen neugierig auf alles, was diese Vier noch schreiben werden. (ed)
UNSERE HERZLICHEN GRATULATIONEN! Der großartige Samuel Kramer, Herausgeber unserer -Anthologie , gewinnt beim im Heimathafen Neukölln in der Sparte !
In der Laudation der open mike-Jury heißt es: "Vielleicht können uns Gedichte nicht heilen, aber sie können uns Wunden zeigen, und ihnen mit Zartheit und Vitalität begegnen."
Gestern Abend sind wir ausverkauft ins open mike Wochenende gestartet. Los ging es im Heimathafen Neukölln mit den Debütlesungen.

Auf der Bühne zu erleben waren:
Lisa Krusche und Albert Henrichs, S. Fischer Verlage
Juliane Liebert und Martina Wunderer, Suhrkamp Verlag
Jessica Lind und Marilies Jagsch, Verlag Kremayr & Scheriau

Heute geht es weiter mit den Wettbewerbslesungen – ab 14 Uhr stehen die FinalistInnen des 29. open mike – Wettbewerb für junge Literatur auf der Bühne. Der Eintritt ist frei.

Fotos (c) Schirin Moaiyeri

Ihr findet uns an diesem Wochenende beim open mike im Heimathafen Neukölln und hier unten auf dem Bild als Mitglieder einer ziemlich coolen 90er Boyband! 😎

Macht nichts, wenn es regnet. Am kommenden Wochenende schauen wir in die literarische Zukunft. In Berlin (und im Livestream) lesen die 21 Finalist:innen des diesjährigen open mike – Autor:innen also, die nicht älter sind als 35 Jahre und noch kein Buch veröffentlicht haben. Am Freitag, dem 12. November geht es los. Alles Wichtige über die Kandidat:innen erfahren Sie auf http://www.openmikederblog.de. (ed)
Die taz schreibt auch 2021 ihren Publikumspreis zum open mike aus – bewerben Sie sich als Jury-Mitglied.
Zum 29. Mal findet vom 13.-14. November 2021 der open mike - Wettbewerb für junge Literatur statt. Beim Finale des wichtigsten deutschsprachigen Nachwuchs-Literaturbewerbs lesen 21 Autor:innen um die Wette. Im Anschluss wird auch der taz Publikumspreis verliehen – und Du kannst Teil der Jury werden! Mehr Infos und Bewerbung👇
Er ist Autor und Aktivist für Extinction Rebellion, GermanZero und Fridays for Future Deutschland, Poet und Performer und nun Finalist des open mike am Haus für Poesie: Wir gratulieren Samuel Kramer, dem Herausgeber unserer -Anthologie ! Und unserem Anthologieautor Kaleb Erdmann!
https://www.haus-fuer-poesie.org/de/open-mike/29/die-finalistinnen/
x

Andere Kunst und Unterhaltung in Berlin (alles anzeigen)

PINK.LIFE Tante Käthe Urquiza ǀ Tango Argentino Green Me Lettrétage LUFTTANZ berlin // media & performing arts Sing-Akademie zu Berlin [030] MAGAZIN BERLIN Periplaneta Verlag und Medien MyVisit Brotfabrik Berlin suct Der Frühschoppen CHB - Collegium Hungaricum Berlin ROOM DIVISION