Clicky

Theatertreffen

Theatertreffen Das Theatertreffen ist das traditionsreichste, international bedeutendste Branchenfestival des deutschsprachigen Theaters. Es ist ein Festival der Berliner Festspiele: http://www.berlinerfestspiele.de

Jedes Jahr im Mai versammelt das bedeutendste deutsche Theaterfestival Theaterschaffende, Journalisten und Gäste aus der ganzen Welt in Berlin. Herzstück des Theatertreffens sind die zehn „bemerkenswertesten Inszenierungen“, die alljährlich von einer unabhängigen Kritikerjury aus rund 400 Aufführungen der Saison ausgewählt werden. Das Gipfeltreffen des deutschsprachigen Theaters gliedert sich in d

Jedes Jahr im Mai versammelt das bedeutendste deutsche Theaterfestival Theaterschaffende, Journalisten und Gäste aus der ganzen Welt in Berlin. Herzstück des Theatertreffens sind die zehn „bemerkenswertesten Inszenierungen“, die alljährlich von einer unabhängigen Kritikerjury aus rund 400 Aufführungen der Saison ausgewählt werden. Das Gipfeltreffen des deutschsprachigen Theaters gliedert sich in d

08/04/2022
Theatertreffen 2022 | Der Spielplan ist online!

Zückt die Terminplaner, der Spielplan des Theatertreffen 2022 ist online! 💌 Neben den Inszenierungen der 10er-Auswahl und den Veranstaltungen des Stückemarkts, präsentieren wir auch in diesem Jahr wieder ein Diskursprogramm. TT Kontext greift Themen auf, die das Theatertreffen schon lange beschäftigen: Das Interesse für Struktur-, Macht- und Genderfragen, die Verbindung mit der freien Szene und die Auseinandersetzung mit ökologischer Nachhaltigkeit.

📅 Der Ticketvorverkauf startet am 22. April um 14:00.
www.berlinerfestspiele.de/theatertreffen

Kulturstiftung des Bundes 3sat Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) Schauspiel Leipzig Schauspielhaus Bochum Schauspiel Hannover Maxim Gorki Theater Nationaltheater Mannheim Deutsches Schauspielhaus in Hamburg Volkstheater Wien Rimini Protokoll Münchner Kammerspiele Thalia Theater Staatsschauspiel Dresden

Bild: Myoung Ho Lee, Courtesy Yossi Milo Gallery, New York

Der Ticketvorverkauf für „Die Ruhe“ von SIGNA  in Hamburg (11. bis 20. Mai) startet heute um 14:00 Uhr. ⏰ Für Ermäßigung...
06/04/2022

Der Ticketvorverkauf für „Die Ruhe“ von SIGNA in Hamburg (11. bis 20. Mai) startet heute um 14:00 Uhr. ⏰

Für Ermäßigungsberechtigte stellt das Theatertreffen für die Vorstellungen am 12. & 19. Mai einen kostenlosen Bustransfer für die Strecke Berlin – Hamburg – Berlin zur Verfügung. Die Tickets für dieses Sonderangebot könnt ihr ausschließlich an der Tageskasse im Gropius Bau unter Vorlage eures gültigen Ermäßigungsnachweises kaufen – auch heute ab 14:00.

Details: https://www.berlinerfestspiele.de/de/theatertreffen/tickets/start.html#die_ruhe

📸 Dominik Bliefert, Andreas Schneiders © Erich Goldmann
Deutsches Schauspielhaus in Hamburg

„Ein Abend wie ein Rausch aus Sprache und Musik.” Der mit 10.000 Euro dotierte 3sat -Preis geht an die Regisseurin Claud...
04/04/2022

„Ein Abend wie ein Rausch aus Sprache und Musik.” Der mit 10.000 Euro dotierte 3sat -Preis geht an die Regisseurin Claudia Bauer für ihre zum Theatertreffen eingeladene Inszenierung „humanistää! – eine abschaffung der sparten“ nach Ernst Jandl am Volkstheater Wien .

Die Preisverleihung findet am Donnerstag, 12. Mai 2022 im Anschluss an die Vorstellung im Haus der Berliner Festspiele mit Publikum statt.

"humanistää!" wird im Rahmen der “Starken Stücke” von 3sat gezeigt. Zusätzlich werden auch zwei weitere “Starke Stücke” im Programm erscheinen: “Ein Mann seiner Klasse” (Regie: Lukas Holzhausen) vom Staatstheater Hannover , und vom Nationaltheater Mannheim “Die Jungfrau von Orleans” (Regie: Ewelina Marciniak).

https://www.berlinerfestspiele.de/de/berliner-festspiele/service/presse/pressemeldungen/pressemeldung_383061.html

Herzlichen Glückwunsch an Rimini Protokoll! 👏 Wir freuen uns schon sehr auf “All right. Good Night” beim Theatertreffen ...
04/04/2022

Herzlichen Glückwunsch an Rimini Protokoll! 👏 Wir freuen uns schon sehr auf “All right. Good Night” beim Theatertreffen im Mai! 🤗

"All right. Good night." wurde von Deutsche Akademie der Darstellenden Künste zum Hörspiel des Monats März gekürt!
Noch einige Zeit beim WDR als Stream und Download zur Verfügung. Viel Spaß beim Hören und Verschwinden.

Der Rat für die Künste Berlin vertritt seit 1994 als gewähltes unabhängiges Gremium die Berliner Kultur. Jetzt wird er n...
01/04/2022
Wahlaufruf / Call for Vote

Der Rat für die Künste Berlin vertritt seit 1994 als gewähltes unabhängiges Gremium die Berliner Kultur. Jetzt wird er neu gewählt! Aufgerufen zur Wahl sind alle Berliner Kulturschaffende: Die digitalen Wahlurnen öffnen heute, am 1.4., um 16:00 und schließen am 4.4. um 16:00. Alle Infos dazu gibt es hier: http://www.rat-fuer-die-kuenste.de/wahlaufruf/

Anna-Katharina Müller, Leiterin des Stückemarkts, kandidiert auf Bundesebene für den Rat. Ihr Wahlvideo findet ihr hier: http://www.rat-fuer-die-kuenste.de/1799-2/

Der Rat wird neu gewählt. Aufgerufen zur Wahl sind alle Berliner Kulturschaffende. Die digitalen Wahlurnen öffnen am 1.4. um 16h und schließen am 4.4. um 16h. Um einen Zugangslink zur Wahl zu erhalten, senden Sie bitte ab dem 1.4.2022, 16h…

Das Theatertreffen in Hamburg! Vom 11. bis 20. Mai präsentiert wir acht Vorstellungen der Performance-Installation „Die ...
30/03/2022

Das Theatertreffen in Hamburg! Vom 11. bis 20. Mai präsentiert wir acht Vorstellungen der Performance-Installation „Die Ruhe“ von SIGNA im ehemaligen Paketpostamt Altona. Nach sorgfältiger Prüfung aller zeitlichen, personellen und finanziellen Ressourcen sowie der Möglichkeiten einer adäquaten künstlerischen Realisierung haben wir uns, gemeinsam mit dem künstlerischen Team und Deutsches Schauspielhaus in Hamburg dafür entschieden, die Inszenierung nicht nach Berlin zu transferieren.

Der Ticketvorverkauf für die acht Vorstellungen beginnt bereits am 6. April (14:00), der reguläre Festival-Vorverkauf startet am 22. April. Für Ermäßigungsberechtigte stellt das Theatertreffen – gefördert durch die Ilse und Dr. Horst Rusch-Stiftung – für die Vorstellungen am 12. und 19. Mai einen kostenlosen Bustransfer für die Strecke Berlin – Hamburg – Berlin zur Verfügung.

Details: bit.ly/3tMV4nk

Elise de Leede 📸 by Erich Goldmann

Der heutige Welttheatertag steht im Zeichen des Krieges in der Ukraine. Das ITI Zentrum Deutschland und der Deutscher Bü...
27/03/2022
#WorldTheatreDay2022 - Message by Natalia Vorozhbyt

Der heutige Welttheatertag steht im Zeichen des Krieges in der Ukraine. Das ITI Zentrum Deutschland und der Deutscher Bühnenverein baten Natalia Vorozhbyt, ukrainische Dramatikerin, eine Botschaft zu verlesen, um eine Stimme aus der Ukraine vernehmbar zu machen.

ITI Präsidentin Yvonne Büdenhölzer erklärt: „Der heutige 60. Welttag des Theaters ist geprägt von Zerstörung und Terror. Wir erleben mit dem Krieg Russlands gegen die Ukraine eine Eskalationsspirale der Gewalt mit unabsehbaren Konsequenzen für uns alle. Unsere Solidarität gilt den Opfern des Krieges und sie gilt allen, die sich dagegen auflehnen.“ https://www.iti-germany.de/meldung/welttheatertag-2022-worldtheatreday2022
#WorldTheatreDay2022

In 2022, World Theatre Day, which celebrates the theatre arts and their unifying power every year on 27 March, is marked by the war in Ukraine. We stand in s...

Die Schauspielerin Valery Tscheplanowa ist Jurorin des Alfred-Kerr-Darstellerpreises 2022. Die Preisverleihung findet zu...
25/03/2022

Die Schauspielerin Valery Tscheplanowa ist Jurorin des Alfred-Kerr-Darstellerpreises 2022. Die Preisverleihung findet zum Abschluss des Theatertreffen 2022 am 22. Mai um 14:30 Uhr im Haus der Berliner Festspiele statt. Details: bit.ly/3IEeVcy

Der Alfred-Kerr-Darstellerpreis wurde 1991 von Judith und Michael Kerr, den Berliner Festspielen/Theatertreffen und der Pressestiftung Tagesspiegel ins Leben gerufen und würdigt die herausragende Leistung einer*s jungen Schauspieler*in in einer der zum Theatertreffen eingeladenen Inszenierungen.

Foto: Just Loomis
Tagesspiegel

Das Theatertreffen 2022 startet am 6. Mai mit Christopher Rüpings Inszenierung „Das neue Leben“, einer Produktion des Sc...
21/03/2022

Das Theatertreffen 2022 startet am 6. Mai mit Christopher Rüpings Inszenierung „Das neue Leben“, einer Produktion des Schauspielhaus Bochum . 🥂

Eröffnet wird das TT22 von Staatsministerin für Kultur und Medien Claudia Roth MdB gemeinsam mit der Leiterin des Theatertreffens Yvonne Büdenhölzer. Der Abend im Festspielhaus wird im Livestream übertragen.

Details dazu gibt es hier: www.berlinerfestspiele.de/de/berliner-festspiele/service/presse/pressemeldungen/pressemeldung_379555.html

Foto: Joerg Brueggemann / Ostkreuz

Herzlichen Glückwunsch an ruth tag für die Einladung zum Stückemarkt 2022 mit der Arbeit „Future Wife“!Wie schmecken die...
07/03/2022

Herzlichen Glückwunsch an ruth tag für die Einladung zum Stückemarkt 2022 mit der Arbeit „Future Wife“!

Wie schmecken die ausgewählten Stücke des diesjährigen Festivals? Wie hören und fühlen sie sich an? Unsere Sinne und Wahrnehmung(en) prägen unser Gedächtnis: Sie strukturieren unser Denken und werden von ihm beeinflusst. In dieser Serie werfen wir einen Blick auf genau diese Beziehung. Wir haben unsere Juror*innen gebeten, ihre sinnlichen Assoziationen mit der diesjährigen Stückemarkt-Auswahl zu ergründen.

www.berlinerfestspiele.de/stueckemarkt

Herzlichen Glückwunsch an Amanda Wilkin für die Einladung zum Stückemarkt 2022 mit ihrer Arbeit „And I dreamt I was drow...
07/03/2022

Herzlichen Glückwunsch an Amanda Wilkin für die Einladung zum Stückemarkt 2022 mit ihrer Arbeit „And I dreamt I was drowning“!

Wie schmecken die ausgewählten Stücke des diesjährigen Festivals? Wie hören und fühlen sie sich an? Unsere Sinne und Wahrnehmung(en) prägen unser Gedächtnis: Sie strukturieren unser Denken und werden von ihm beeinflusst. In dieser Serie werfen wir einen Blick auf genau diese Beziehung. Wir haben unsere Juror*innen gebeten, ihre sinnlichen Assoziationen mit der diesjährigen Stückemarkt-Auswahl zu ergründen.

www.berlinerfestspiele.de/stueckemarkt

Herzlichen Glückwunsch an Aine Nakamura für die Einladung zum Stückemarkt 2022 mit ihrer Arbeit „Circle Hasu We plant se...
06/03/2022

Herzlichen Glückwunsch an Aine Nakamura für die Einladung zum Stückemarkt 2022 mit ihrer Arbeit „Circle Hasu We plant seeds in the spring of mountains“!

Wie schmecken die ausgewählten Stücke des diesjährigen Festivals? Wie hören und fühlen sie sich an? Unsere Sinne und Wahrnehmung(en) prägen unser Gedächtnis: Sie strukturieren unser Denken und werden von ihm beeinflusst. In dieser Serie werfen wir einen Blick auf genau diese Beziehung. Wir haben unsere Juror*innen gebeten, ihre sinnlichen Assoziationen mit der diesjährigen Stückemarkt-Auswahl zu ergründen.

www.berlinerfestspiele.de/stueckemarkt

Herzlichen Glückwunsch an das Kolektiv Igralke und Tjaša Črnigoj für die Einladung zum Stückemarkt 2022 mit ihrer Arbeit...
06/03/2022

Herzlichen Glückwunsch an das Kolektiv Igralke und Tjaša Črnigoj für die Einladung zum Stückemarkt 2022 mit ihrer Arbeit „Bakice / Grannies“!

Wie schmecken die ausgewählten Stücke des diesjährigen Festivals? Wie hören und fühlen sie sich an? Unsere Sinne und Wahrnehmung(en) prägen unser Gedächtnis: Sie strukturieren unser Denken und werden von ihm beeinflusst. In dieser Serie werfen wir einen Blick auf genau diese Beziehung. Wir haben unsere Juror*innen gebeten, ihre sinnlichen Assoziationen mit der diesjährigen Stückemarkt-Auswahl zu ergründen.

www.berlinerfestspiele.de/stueckemarkt

Herzlichen Glückwunsch an Eric Marlin für die Einladung zum Stückemarkt 2022 mit seiner Arbeit „AirSpace or In the Next ...
05/03/2022

Herzlichen Glückwunsch an Eric Marlin für die Einladung zum Stückemarkt 2022 mit seiner Arbeit „AirSpace or In the Next Century“.

Wie schmecken die ausgewählten Stücke des diesjährigen Festivals? Wie hören und fühlen sie sich an? Unsere Sinne und Wahrnehmung(en) prägen unser Gedächtnis: Sie strukturieren unser Denken und werden von ihm beeinflusst. In dieser Serie werfen wir einen Blick auf genau diese Beziehung. Wir haben unsere Juror*innen gebeten, ihre sinnlichen Assoziationen mit der diesjährigen Stückemarkt-Auswahl zu ergründen.

www.berlinerfestspiele.de/stueckemarkt

Wir präsentieren: Die 5 ausgewählten Projekte und Texte des Stückemarkt 2022. Herzlichen Glückwunsch an Kolektiv Igralke...
03/03/2022

Wir präsentieren: Die 5 ausgewählten Projekte und Texte des Stückemarkt 2022. Herzlichen Glückwunsch an Kolektiv Igralke und Tjaša Črnigoj, Eric Marlin, Aine E Nakamura, ruth tang und Amanda Wilkin! berlinerfestspiele.de/stueckemarkt

Watch this space: Einen kleinen Vorgeschmack auf die diesjährige Auswahl gibt es in den kommenden Tagen von unseren Juror*innen, die in ihrer Auseinandersetzung mit den ausgewählten Stücken Perspektiven einnehmen, die vielleicht nicht sofort in den Sinn kommen. 👀 👅 👂 👃 💭

Schauspiel Leipzig Bundeszentrale für politische Bildung (bpb)

Der Theaterpreis Berlin geht in diesem Jahr an die Theatermacherin und Intendantin von Kampnagel - Internationales Zentr...
28/02/2022

Der Theaterpreis Berlin geht in diesem Jahr an die Theatermacherin und Intendantin von Kampnagel - Internationales Zentrum für schönere Künste in Hamburg, Amelie Deuflhard. Wir gratulieren herzlich!

Mit dem Theaterpreis Berlin zeichnet die Stiftung Preußische Seehandlung eine oder mehrere Personen aus, die sich in besonderer Weise durch ihr Lebenswerk oder herausragende Einzelleistungen um das deutschsprachige Theater verdient gemacht haben.

In der Jurybegründung heißt es u. a.:
„Wer sich heute für innovatives Theater interessiert oder im Kulturbetrieb neue Wege sucht, kommt an den Gruppen und Künstler*innen nicht vorbei, die sie entdeckt und gefördert - und denen sie immer die Treue gehalten hat.“ (Hier in voller Länge: bit.ly/3IoEuit)
Der Theaterpreis Berlin ist mit 20.000 Euro dotiert. Die Verleihung findet im Rahmen des Theatertreffens im Mai 2022 im Haus der Berliner Festspiele statt.

Foto: Marcelo Hernandez

Nie wieder Krieg.Die Vielen
24/02/2022

Nie wieder Krieg.
Die Vielen

Nie wieder Krieg. Die Vielen

Yvonne Büdenhölzer, Leiterin des Theatertreffens, und Christoph Hügelmeyer, Technischer Direktor des KBB nehmen am Forum...
14/02/2022
Forum Betriebsökologie 2022 | Aktionsnetzwerk Nachhaltigkeit in Kultur und Medien

Yvonne Büdenhölzer, Leiterin des Theatertreffens, und Christoph Hügelmeyer, Technischer Direktor des KBB nehmen am Forum Betriebsökologie 2022 teil, das am 24. & 25. Februar stattfinden wird.

Die diesjährige digitale Veranstaltung gibt den 35 Partner*innen die Möglichkeit über ihre Nachhaltigkeitsaktivitäten im letzten Jahr zu berichten. Zusätzlich ermöglicht ein Online-Diskussionsraum Teilnehmenden sich gegenseitig kennenzulernen und auszutauschen.

Weitere Informationen unter: https://aktionsnetzwerk-nachhaltigkeit.de/projekte/forum-betriebsokologie-2022/?mc_cid=3d914cf4bf&mc_eid=9ebdb5003f

Auch in diesem Jahr möchten wir wieder die Transformation in Kultur und Medien vorantreiben und einen Beitrag dazu leisten nachhaltiges Handeln im Sektor als neues Normal zu etablieren. Dazu werden wir gemeinsam mit unseren mittlerweile 35 Partner:innen wieder ein Forum Betriebsökologie veranstalt...

Adresse

Schaperstraße 24
Berlin
10719

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von Theatertreffen erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Service Kontaktieren

Nachricht an Theatertreffen senden:

Videos

Kategorie

Über das Festival / About the festival

Theatertreffen virtuell: 1. bis 9. Mai 2020

(Abgesagt: 57. Theatertreffen: 1. bis 17. Mai 2020)

Das Theatertreffen, seit 2012 geleitet von Yvonne Büdenhölzer, ist das traditionsreichste, international bedeutendste Branchenfestival des deutschsprachigen Theaters. Das Tableau der zehn „bemerkenswertesten Inszenierungen“, die alljährlich von einer unabhängigen Kritiker*innenjury aus rund 400 Aufführungen der Saison ausgewählt werden, gibt Aufschluss über den Status Quo des deutschsprachigen Theaters. Durch die Kontextualisierung und Stärkung der eingelagerten Formate Stückemarkt, Internationales Forum, Theatertreffen-Blog sowie des Vermittlungs- und Diskursprogrammes hat das Festival an übergreifender Perspektivenvielfalt gewonnen und ist heute als Open Space für alle Kunstinteressierten wie auch als Netzwerk der Theaterkünste angelegt.

Die Netiquette für die offiziellen Social-Media-Seiten der Berliner Festspiele findest du hier: https://bit.ly/2KN8afd

Kunst & Unterhaltung in der Nähe


Andere Theater in Berlin

Alles Anzeigen

Bemerkungen

Ich mage Theatertreffen,Hallo! fruenden ich bin Galaxyone aus Tanzania ich habe ein gutezeit im der deutchclasse
Sumpflandschaft
Der Meister spricht....durchaus nicht ironisch gemeint
Rezension von Stefan Bock zu DIONYSOS STADT | http://www.kultura-extra.de/theater/spezial/tt2019_DionysosStadt.php
Kann mir jemand sagen, in welchem Format man sein Video bei der Bewerbung für das Theatertreffen der Jugend in Berlin hochladen kann? Für eine schnelle Antwort wäre ich dankbar!!!
Kde jsou umělci, kteří překrucují pravidla, formy a estetiku divadla, zpochybňují ho, myslí jinak a vytvářejí nové texty, formy a formáty? Mezinárodní soutěž Stückemarkt 2019 hledá dílo, které jde za hranici vylíčení statu quo Čtěte zde 👉 https://bit.ly/2CApzTV
Rezension zu BEUTE FRAUEN KRIEG (Schauspielhaus Zürich) | http://www.kultura-extra.de/theater/spezial/tt2018_beutefrauenkrieg.php
Theater Die Spalter 🎭 ---> https://www.facebook.com/diespalter
...(...)...was MACHT ihr - am 11/11/2017 um 11 UHR 11' - für ein THEATER ? ......sagte unser VATER !
Aktuell Das 55. Theatertreffen findet vom 4. bis 20. Mai 2018 statt. Die Auswahl wird Anfang Februar bekannt gegeben.