Clicky

Komische Oper Berlin

Komische Oper Berlin »It is the most welcoming audience I know anywhere.« [Los Angeles Times] Der Name »Komische Oper« bedeutet nicht, das bei uns immer alles lustig sein muss.

Er verweist eher auf die Tradition der französischen »Opéra comique« und ihren Anspruch eines modernen Musiktheaters. Die Komische Oper Berlin steht seit ihrer Gründung 1947 für zeitgemäßes und lebendiges Musiktheater, wo beide Teile des Wortes Musik-Theater gleich groß geschrieben werden. Seit der Spielzeit 2022/23 sind Susanne Moser und Philip Bröking das neue Intendanzduo der Komischen Oper Berlin. Mehr auf www.komische-oper-berlin.de

Wie gewohnt öffnen

Oper mit allen Sinnen erleben? Das geht ganz einfach mit unserem Oper & Dinner! In Zusammenarbeit mit der Operngastronom...
01/10/2022

Oper mit allen Sinnen erleben? Das geht ganz einfach mit unserem Oper & Dinner! In Zusammenarbeit mit der Operngastronomie #kulturcateringBerlin wird zu ausgewählten Vorstellungen ein kulinarisches Opernvergnügen angeboten: ein Drei-Gänge-Menü am festlich gedeckten Tisch in der besonderen Atmosphäre des Opernkantine, bevor sich auf der Bühne der Vorhang hebt. Für diese Spielzeit schon gebucht?!

© Falstaff, Monika Ritterhaus

Eine Stadt schaut in den Spiegel ... Mit #KOBMahagonny kehrt ab 22. Oktober eines der radikalsten und berühmtesten Musik...
30/09/2022

Eine Stadt schaut in den Spiegel ... Mit #KOBMahagonny kehrt ab 22. Oktober eines der radikalsten und berühmtesten Musiktheaterwerke des 20. Jahrhunderts zurück auf unsere Bühne! #BarrieKosky

«Es ist genug!« #LuigiNono stellte an den Scheitelpunkt seiner Oper #KOBIntolleranza eine Szene, die er »Einige Absurdit...
29/09/2022

«Es ist genug!« #LuigiNono stellte an den Scheitelpunkt seiner Oper #KOBIntolleranza eine Szene, die er »Einige Absurditäten des heutigen Lebens« betitelte. In unserer Inszenierung könnt ihr den Text einer der maßgeblichen gesellschaftspolitischen Stimmen der Gegenwart erleben – nur noch bis 3. Oktober! #CarolinEmckes Essay findet ihr außerdem in unserem Magazin.

https://www.komische-oper-berlin.de/magazin/blog/es-ist-genug/

Wir freuen uns sehr, auch in dieser Spielzeit wieder das @staatsballettberlin auf unserer Bühne begrüßen zu dürfen! Ab 1...
28/09/2022

Wir freuen uns sehr, auch in dieser Spielzeit wieder das @staatsballettberlin auf unserer Bühne begrüßen zu dürfen! Ab 11. Oktober präsentieren die Tänzer:innen mit
»Lab_Works | Half Life« einen zeitgenössichen Abend mit Choreographien aus dem Ensemble und von #SharonEyal ... und mit dem unverwechselbaren hypnotischen Technoscore von #OriLichtik.

© @jubalbattistiphotography

»Der Abend gerät zu einem musiktheatralischen Paukenschlag, mit dem die neue Doppelspitze #SusanneMoser und #PhilipBröki...
26/09/2022

»Der Abend gerät zu einem musiktheatralischen Paukenschlag, mit dem die neue Doppelspitze #SusanneMoser und #PhilipBröking die Intendanz von #BarrieKosky übernimmt. Am Ende gibt es viel Jubel und anhaltenden Beifall für Solisten, Chor, Orchester und Regieteam.« (#dpa) Wir haben die ersten #Pressestimmen von #KOBIntolleranza für euch! Überzeugt euch selbst – Nur noch bis 3. Oktober!

»Ein witzig choreografiertes Durch-, Mit und Umeinander ...« (#inforadio). #BarrieKoskys #KOBFalstaff kehrt ab 9. Oktobe...
26/09/2022

»Ein witzig choreografiertes Durch-, Mit und Umeinander ...« (#inforadio). #BarrieKoskys #KOBFalstaff kehrt ab 9. Oktober auf unsere Bühne zurück! #cantwait

Bravi tutti! 👏👏👏 Großer Applaus für Cast und Stab von #KOBIntolleranza! Die Spielzeit 2022/23 ist eröffnet!
23/09/2022

Bravi tutti! 👏👏👏 Großer Applaus für Cast und Stab von #KOBIntolleranza! Die Spielzeit 2022/23 ist eröffnet!

Es geht wieder los ... Wir wünschen allen Beteiligten der heutigen #Premiere von #KOBIntolleranza ein herzliches #Toitoi...
23/09/2022

Es geht wieder los ... Wir wünschen allen Beteiligten der heutigen #Premiere von #KOBIntolleranza ein herzliches #Toitoitoi und unserem Publikum eine anregende erste Vorstellung in dieser Spielzeit! ©Barbara Braun

Wusstet ihr...? Der musikalische Leiter von #KOBIntolleranza #GabrielFeltz dirigiert von einem Dirigierpodium 7,5 m über...
22/09/2022

Wusstet ihr...? Der musikalische Leiter von #KOBIntolleranza #GabrielFeltz dirigiert von einem Dirigierpodium 7,5 m über dem Bühnenboden. Vom 2. Rang des Zuschauerraums erfasst der Klang des Orchesters mit der Wucht von elf Schlagwerken und einer Pauke den gesamten Raum. Morgen ist #Premiere! ©Barbara Braun

21/09/2022
Intolleranza 1960 | Probeneinblick | Komische Oper Berlin

»Wir leben trotzdem und das gemeinsam ...« In unserem #Probeneinblick zu #KOBIntolleranza sprechen Regisseur #MarcoŠtorman, Sänger #SeanPanikkar und Schauspielerin #IlseRitter über Luigi Nonos monumantale Oper und die Herausforderungen der Produktion an der Komischen Oper Berlin. Video ansehen und mehr erfahren!

»aspekte« von @zdf_kultur  hat eine ganze Sendung dem Thema #Demenz gewidmet und dabei auch unser Projekt »resonare« bes...
21/09/2022

»aspekte« von @zdf_kultur hat eine ganze Sendung dem Thema #Demenz gewidmet und dabei auch unser Projekt »resonare« besucht. Ihr findet sie hier zum Nachgucken. Falls ihr selbst pflegende Angehörige von demenziell Erkrankten seid, könnt ihr euch unter [email protected] zum gemeinsamen Singen anmelden. #WeltAlzheimertag © Aurelio Schrey

Von der Sehnsucht nach einem Ort, der sich Heimat nennt ... In unserem #Programmheft zu #KOBIntolleranza lest ihr unter ...
21/09/2022
Intolleranza 1960 I Programmheft I Komische Oper Berlin

Von der Sehnsucht nach einem Ort, der sich Heimat nennt ... In unserem #Programmheft zu #KOBIntolleranza lest ihr unter anderem ein Gespräch mit Regisseur #MarcoŠtorman und Dirigent #GabrielFeltz über die Notwendigkeit, Räume zu sprengen, die Grenzen des Darstellbaren und den Sinn eines Sprungbretts. Jetzt durchblättern ...

Intolleranza 1960 I Programmheft I Komische Oper Berlin

Pippifax war gestern ... Heute beginnen die Proben für unsere neue Kinderoper #KOBPippiLangstrumpf! Wir freuen uns sehr,...
19/09/2022

Pippifax war gestern ... Heute beginnen die Proben für unsere neue Kinderoper #KOBPippiLangstrumpf! Wir freuen uns sehr, den Cast und das Team rund um Regisseurin Dagmar Manzel bei uns im Haus zu haben!

... und um euch auch in Zukunft das beste Opernerlebnis bieten zu können, haben wir eine #Publikumsbefragung erstellt, m...
18/09/2022

... und um euch auch in Zukunft das beste Opernerlebnis bieten zu können, haben wir eine #Publikumsbefragung erstellt, mit der ihr die Ausrichtung unserer Kommunikation mitgestalten könnt. – Ihr schenkt uns 5 Minuten eurer Zeit, wir schenken euch am Ende der Befragung 5 Euro für euren nächsten Besuch bei uns: https://dwif.survalyzer.eu/KOB_SocialMedia

Happy Birthday, Sean! Der Tenor #SeanPanikkar probt gerade bei uns für die #Eröffnungspremiere dieser Spielzeit und über...
17/09/2022

Happy Birthday, Sean! Der Tenor #SeanPanikkar probt gerade bei uns für die #Eröffnungspremiere dieser Spielzeit und übernimmt in Luigi Nonos #KOBIntolleranza die Titelpartie des Emigrante. Alles Gute zum Geburtstag – wir freuen uns sehr über die künstlerische Zusammenarbeit! © Barbara Braun

»Lebendig ist, wer wach bleibt.« – Wir haben erste Bilder von den Endproben zu unserer Eröffnungspremiere #KOBIntolleran...
16/09/2022

»Lebendig ist, wer wach bleibt.« – Wir haben erste Bilder von den Endproben zu unserer Eröffnungspremiere #KOBIntolleranza für euch! © Barbara Braun

Daumen drücken ... Der Tenor #LeighMelrose ist für seine Darstellung der Titelpartie in unserer Inszenierung #KOBOedipe ...
16/09/2022

Daumen drücken ... Der Tenor #LeighMelrose ist für seine Darstellung der Titelpartie in unserer Inszenierung #KOBOedipe für den Deutschen Theaterpreis #DERFAUST in der Kategorie Bester Darsteller:in Musiktheater nominiert. Preisverleihung am 26. November. #fingerscrossed ©Monika Rittershaus

31/08/2022
Newsletter | Komische Oper Berlin

Der Newsletter der Komischen Oper Berlin ist ein Muss für alle Opern-Freunde: Erhaltet regelmäßig Informationen über Highlights im Spielplan, Inszenierungen, Künstler:innen, Aktionen, Neuheiten und und und ... Ihr wollt immer auf dem Laufenden sein? Jetzt den Newsletter abonnieren und nichts mehr verpassen! https://www.komische-oper-berlin.de/entdecken/newsletter

Die Komische Oper Berlin, im Herzen der Hauptstadt zwischen Brandenburger Tor, Museumsinsel und Checkpoint Charlie gelegen, steht für zeitgemäßes und lebendiges Musiktheater. Ihr prächtiger, neobarocker Zuschauersaal bietet Platz für 1190 Zuschauer. Mehr als 180000 Besucher lassen sich jedes Ja...

28/08/2022

Pessimismus des Verstandes, Optimismus des Willens: Regisseur #MarcoŠtorman stimmt uns im Micro-Teaser schonmal auf die Eröffnungspremiere der Saison ein – #KOBIntolleranza am 23. September 2022! Mehr Infos und Tickets zu dieser außergewöhnlichen (und einmaligen!) Produktion gibt's unter www.komische-oper-berlin.de/intolleranza.

26/08/2022

Das habe ich noch nie versucht, also bin ich völlig sicher, dass ich es schaffe: Regisseurin Dagmar Manzel stimmt uns im Micro-Teaser auf die erste Kinderopern-Premiere der kommenden Spielzeit ein – »Pippi #KOBLangstrumpf« ab 6. November 2022 auf unserer Bühne. Mehr Infos und Tickets für die Uraufführung gibt's unter www.komische-oper-berlin.de/pippi.

21/08/2022

Heute in acht Monaten heißt es »Sein oder Nichtsein?«, denn unsere neue Erste Kapellmeisterin #ErinaYashima widmet sich beim #Sinfoniekonzert am 21. April 2023 gemeinsam mit dem Orchester der Komischen Oper Berlin sinfonischen Shakespeare-Vertonungen. Die komplette Konzert-Saison könnt ihr hier entdecken: www.komische-oper-berlin.de/programm/spielplan/konzert/

Klassisch, classy, @ClassicCard! Mit der neuen ClassicCard-App sparen alle Kulturbegeisterte unter 30 bis zu 90% beim Ka...
18/08/2022
Die neue ClassicCard App

Klassisch, classy, @ClassicCard! Mit der neuen ClassicCard-App sparen alle Kulturbegeisterte unter 30 bis zu 90% beim Kartenkauf – und das bereits im Vorverkauf! Jetzt mehr erfahren, direkt anmelden und Teil der Community werden!

Die ganze Welt der Klassik in deiner Hand mit der neuen ClassicCard App. Über 150 Events in Berlin zu stark reduzierten Preisen exklusiv für alle unter 30 Jahren.

15/08/2022

Eine monumentale Gespenstergeschichte über die Suche nach Erlösung: Am 27. November 2022 feiern wir Premiere von »Der fliegende #KOBHollaender«. Im Mirco-Teaser stimmt uns Regisseur #HerbertFritsch schonmal auf die Wagner-Oper ein. Mehr Infos und Karten: www.komische-oper-berlin.de/hollaender

12/08/2022

Von Menschen- und Herzensfressern: Jacques Offenbach steht in den kommenden Spielzeiten im Mittelpunkt der mittlerweile schon zur Tradition gewordenen Operetten zur Weihnachtszeit! Den Auftakt bilden die zwei Einakter #KOBOyayaye und »Fortunios Lied«. Warum sollte man diese zwei Werke unbedingt wiederentdecken? #MaxHopp gibt die Antwort im Micro-Teaser – Premiere am 18. Dezember 2022. www.komische-oper-berlin.de/oyayaye.

09/08/2022

»I am what I am!«: Regisseur Barrie Kosky kehrt mit Jerry Hermans Musical »#KOBLaCage aux Folles« (Ein Käfig voller Narren) im Januar 2023 zurück an die Komische Oper Berlin. Karten und mehr Infos unter www.komische-oper-berlin.de/la-cage.

07/08/2022

Alles »nur« Schall&Rausch ... Im Februar 2023 gibt die Komische Oper Berlin den Startschuss für das neue, jährlich stattfindende Festival für brandneues Musiktheater. Auf dem Areal der ehemaligen Kindl-Brauerei in Berlin-Neukölln lädt #KOBSchallundRausch dazu ein, brennende Themen und experimentierfreudige Musik mit popkulturellem Glanz und Glamour zu feiern. Mehr Infos unter www.komische-oper-berlin.de/schall-und-rausch.

05/08/2022

Gib jedem Tag die Chance, der Schönste deines Lebens zu werden: In #KOBTomSawyer erlebt ihr Mark Twains Kinderbuchklassiker über Freundschaft, wilde Abenteuer, das Erwachsenwerden und die erste zarte Liebe mit der Musik des Exilamerikaners Kurt Weill. Regisseur #TobiasRibitzki stimmt uns im Micro-Teaser schon mal auf die Premiere unserer Kinderoper am 18. Februar 2023 ein. Karten und Infos unter www.komische-oper-berlin.de/tom-sawyer.

02/08/2022

Die Fledermaus im alle Grenzen sprengenden Taschenformat: Die Komische Oper Berlin zeigt den Johann Strauss Klassiker in einer Form, die Operettenfans wie -skeptiker:innen gleichermaßen zu begeistern vermag – ohne Geigen und ohne Plüsch, sondern in einer radikal neuen Fassung mit Bass, Gitarre und schrägen Rhythmen. Mehr Infos zur #KOBRachederFledermaus gibt's unter www.komische-oper-berlin.de/rache-der-fledermaus. Premiere am 10. Februar 2023.

31/07/2022

Liebe ist nichts für Anfänger:innen: Mozarts »Schule der Liebenden« deckt die ganze Bandbreite zwischenmenschlicher Gefühle ab – und kehrt ab 11. März 2023 in einer Inszenierung von #KirillSerebrennikov zurück an die Komische Oper Berlin! Worum es in #KOBCosi geht, fasst Dramaturg Maximilian Hagemeyer in unserem Micro-Teaser zusammen. Mehr dazu: www.komische-oper-berlin.de/cosi

28/07/2022

Mehrling! Weill! Kosky! Nach dem großen Erfolg von #KOBLonelyHouse kehrt #KatharineMehrling mit einem szenischen Liederabend mit Songs von Kurt Weill ab 26. März 2023 an die Komische Oper Berlin zurück. Mehr Infos und Karten für den #KOBBerlinabend gibt's unter www.komische-oper-berlin.de/berlinabend.

Adresse

Behrenstrasse 55-57
Berlin
10117

S-Bahn: Unter den Linden (S 1, 2, 25) S-Bahn: Friedrichstraße (RE 1, 2, 7 und RB 14;S 1, 2, 25, 5, 7, 75, 9)U-Bahn: Französische Straße/Stadtmitte (U 6), Stadtmitte/Mohrenstraße (U 2)Bus: TXL, 100, 147, 200 Parkhaus Freidrichstadtpassagen, Einfahrt Jägerstraße. 4 Stunden parken für 5 €.

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von Komische Oper Berlin erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Service Kontaktieren

Nachricht an Komische Oper Berlin senden:

Videos

Kunst & Unterhaltung in der Nähe


Andere Theater in Berlin

Alles Anzeigen

Bemerkungen

That’s a wrap! Intolleranza 1960 at Komische Oper Berlin is finished. Thankfully we made it throughout the entire run without any illness in the cast. Next up, The Hours at The Metropolitan Opera.
Komische Oper Berlin : une rénovation à 437 millions d’euros https://www.resmusica.com/2022/10/02/komische-oper-berlin-une-renovation-a-437-millions-deuros/
"Intolleranza 1960" in #Berlin - Die Inszenierung greift Nonos Gedanken zur Oper auf und zeigt ungewöhnliche Ansichten. Lesen Sie die Besprechung von Zenaida des Aubris kostenlos bei O-Ton Komische Oper Berlin
Halfway through the run of Intolleranza 1960 at Komische Oper Berlin. Their social media team is amazing at putting out quality content.
Works of faith,hope and love,www.faopal.hu
Works of faith,hope and love,www.faopal.hu
Performance three of Intolleranza is tonight at Komische Oper Berlin! Here’s another behind the scenes look at our rehearsals.
In genau zwei Wochen feiert Sharon Eyals HALF LIFE Wiederaufnahme in der Komischen Oper Berlin. Unter dem Banner LAB_WORKS | HALF LIFE paaren wir diesmal das Tanzstück von Sharon Eyal mit Choreographien aus der Compagnie, OH CAPTAIN von Johnny McMillan und DIE NACHT von Arshak Ghalumyan. Tickets sind unter www.staatsballett-berlin.de erhältlich. In two weeks exactly, we bring back Sharon Eyal's HALF LIFE to the Komische Oper Berlin! This time, it's part of our contemporary bill also featuring choreographies from the company, OH CAPTAIN by Johnny McMillan and DIE NACHT by Arshak Ghalumyan. Grab your tickets now via www.staatsballett-berlin.de
#Event der Woche: „Intolleranza 1960“ #Kooperation mit Komische Oper Berlin
Die Oper "INTOLLERANZA 1960" von Luigi Nono, uraufgeführt zur Biennale von Venedig 1961, ist zurzeit in der Komische Oper Berlin in Berlin zu sehen. Hier mein Video-Trailer von der Generalprobe letzte Woche #Opera #intolleranza #Fluechtlinge #immigranten
After a successful opening night on Friday, we are already back in the theater for performance number two of Intolleranza 1960 at Komische Oper Berlin!
Was für ein beeindruckender Abend! Unfassbar, wie aktuell diese Oper ist. Danke für #KOBIntolleranza Komische Oper Berlin. Es ist mir ein Fest, auch in dieser Spielzeit wieder für das Haus zu arbeiten!
Opern-Kritik: Der Spielzeitauftakt in der Eiswüste mit Luigi Nonos bekanntestem Bühnenwerk „Intolleranza 1960“ wird zu musikalisch exzellentem, höchst eindrucksvollem Mitdenktheater – und läutet die Zeit nach dem Abschied von Barrie Kosky an der Komische Oper Berlin ein. #oper #opernkritik #luiginino #KOBIntolleranza
Opening night ✅ Congratulations all around to everyone at Komische Oper Berlin. What an honor to return to this stage in such an incredibly powerful piece.
#Event der Woche: „Intolleranza 1960“ #Kooperation mit Komische Oper Berlin
We celebrate Sean Panikkar who stars in a new production of Intolleranza 1960 premiering tonight at Komische Oper Berlin. An immersive new production by Marco Štorman led by Gabriel Feltz, this great political work of Music Theater encourages us to raise our voices against tyranny and the ills of dysfunctional society. Pessimism of the Mind, Optimism of the Will. TOI TOI TOI!!! #SeanPanikkar #tenor #komischeoperberlin #luiginono #kobintolleranza #etudearts #humanrights #FONDAZIONEARCHIVIOLUIGINONOONLUS #fortetenors #operasingersofinstagram #classicalmusic #classicalmusiclovers