Clicky

Pfefferberg Theater

Pfefferberg Theater Das Pfefferberg Theater am Senefelder Platz ist ein Ort bester und abwechslungsreicher Theaterkunst:

Wie gewohnt öffnen

Sonntag, 25.09.11:00 UhrKinder- und Familientheater Coq au VinZirkusdirektor sucht ZirkusOtto Kuhnle präsentiert: Direkt...
22/09/2022

Sonntag, 25.09.
11:00 Uhr

Kinder- und Familientheater Coq au Vin
Zirkusdirektor sucht Zirkus

Otto Kuhnle präsentiert: Direktor sucht Zirkus

Ein Zirkusdirektor hat seinen Zirkus verloren.
Warum?
Das tut nichts zur Sache.

Fakt ist:
Das Zelt, die Tiere, die Artisten - weg.
Die Clowns, die Akrobaten, die Musiker
Alle sind weg! Übrig geblieben sind lediglich Requisiten,

Instrumente und Zaubertricks. Was tun?
Der Zirkusdirektor träumt davon, seinen Zirkus zurückzubekommen.

Nur wie?



Kinder- und Familientheater Coq au vin

Montag, 26.09.20:00 UhrChristoph Peters: Der SandkastenBuchpremiere | Moderation: Isabell P***kLiteratur LIVEChristoph P...
22/09/2022

Montag, 26.09.
20:00 Uhr

Christoph Peters: Der Sandkasten
Buchpremiere | Moderation: Isabell P***k
Literatur LIVE

Christoph Peters hat einen Roman geschrieben, wie es ihn seit Wolfgang Koeppens "Das Treibhaus" nicht gegeben hat: eine schonungslose Bestandsaufnahme der politischen Kultur eines ganzen Landes.

Siebenstädter hat schon alles gesehen. Als Moderator einer Politsendung im Radio kennt er sich aus mit den Spielregeln der Berliner Spitzenpolitik, dem Schattenreich der Hinterzimmer, mit der Gnadenlosigkeit eines Betriebs, dem es nur um Machterhalt geht. Siebenstädter ist so beliebt wie berüchtigt, einer, der an gar nichts glaubt und sich prädestiniert fühlt, die Lügen der Eliten aufzudecken. Mit der Coronakrise jedoch verändert sich das Spiel: Siebenstädter hat ebenso Zweifel an den staatlichen Maßnahmen wie Abscheu gegenüber Verschwörungsgläubigen. Unerwartet erhält er das Angebot der Liberalen, die Seiten zu wechseln, während Maria Andriessen, aufsteigender Stern der Sozialdemokratie, sich mehr für ihn zu interessieren scheint, als es bei einem verheirateten Mann angemessen wäre. Vor allem aber spürt Siebenstädter, dass seine Zeit langsam abläuft - warum also nicht alles auf eine Karte setzen?

Christoph Peters wurde 1966 in Kalkar geboren. Er ist Autor zahlreicher Romane und Erzählungsbände und wurde für seine Bücher mehrfach ausgezeichnet. Christoph Peters lebt heute in Berlin. Zuletzt erschienen von ihm bei Luchterhand der "Dorfroman" (2020) und "Tage in Tokio" (2021).

„Der Sandkasten“, 256 Seiten, erscheint am 31. August 2022 im Luchterhand Literaturverlag

literatur-live-berlin.de
Eine Veranstaltung von Literatur LIVE in Kooperation mit dem Luchterhand Literaturverlag und der Thalia Buchhandlung.


Christoph Peters

Samstag, 24.09.20:00 UhrKiezpoetenComedy Slam BerlinDrei der besten Slam-Poet*innen des Landes treffen beim Comedy Slam ...
21/09/2022

Samstag, 24.09.
20:00 Uhr

Kiezpoeten

Comedy Slam Berlin
Drei der besten Slam-Poet*innen des Landes treffen beim Comedy Slam Berlins aufeinander, um sich mit ihren lustigsten Texten ins Zwerchfell des Publikums zu lesen. Das Format: drei One-on-Ones. Und ihr entscheidet, wer euer Zwerchfell am krassesten erschüttert hat. Samson und Jesko führen durch die Veranstaltung und ermittelt per Applaus den witzigsten Beitrag. Am Ende des Abend liegt ihr auf dem Boden vor Lachen, und eine*r der Comedy-Slammer*innen trägt den publikumsgewählten Triumph nach Hause.

Was den Comedy Slam ausmacht
Ganz wie bei Poetry Slams stehen hier Text und Performance im Vordergrund. Die Regeln für die Auftretenden: 8 Minuten Zeitlimit, keine Requisiten, nur selbstgeschriebene Texte. Und das Publikum entscheidet über den Sieg des Abends. Aber anders als sonst, gibt es beim Comedy Slam Berlin ausschließlich lustige Texte: Literatur zum Lachen.

Was den Comedy Slam von einer üblichen Stand-Up Show unterscheidet, die die Comedy-Clubs Berlins bevölkern? Hier gibt es nicht nur eine Aneinanderreihung von Witzen. Hier hört ihr durchgängige Geschichten, Erzählungen, Gedichte und ein bisschen Message. Die ganze Vielfalt des Poetry Slams eben. Mit den Zwerchfellerschütterern von Komikern. Poetry Slam meets Stand-Up.

Drei geladene Slammer*innen treten im harten Wettkampf gegeneinander an: Jeder gegen jeden! Nach drei One-on-One Battles, die euch Tränen vor Lachen in die Augen getrieben haben, verbleiben zwei Comedians im Wettbewerb. Und ihr entscheidet, wer die hohe Kunst der Literatur mit jener des Humors am Besten verbinden kann.

Donnerstag, 22.09.20:00 UhrSzene 2weiHerz Emoji"Nichts ist so seltsam, wenn man verliebt ist (...), wie die völlige Glei...
20/09/2022

Donnerstag, 22.09.
20:00 Uhr

Szene 2wei

Herz Emoji
"Nichts ist so seltsam, wenn man verliebt ist (...), wie die völlige Gleichgültigkeit anderer Menschen." (Virginia Woolf, Mrs. Dalloway)

Ein Mangel an Liebe bedroht und spaltet unsere Welt. Was ist die Ursache dieser Dysfunktion? Und was haben wir ihr entgegenzusetzen? Herz Emoji lädt dazu ein, sich mit diesen und ähnlichen Fragen auseinanderzusetzen und unseren Blick in unser tiefstes Inneres zu richten.
Sechs Tänzerinnen und Tänzer bringen auf der Bühne Kopf und Herz, Verstand und Gefühl zusammen. In Form des zeitgenössischen Tanztheaters kreieren sie ihre ganz eigene Sicht auf die Welt und teilen mit uns den Traum eines Handelns, das über Intellekt und Vernunft hinaus auf echter Zuneigung basiert.
Herz Emoji besinnt sich, fernab von Hollywood, auf die Facetten der Liebe und ihrer Sprache, die in Vergessenheit geraten scheinen.
Keywords: mixed-abled, q***r, political, sarcastic, multilingual and dysfunctional

SZENE 2WEI
Die Kompanie arbeitet im Feld des zeitgenössischen Tanztheaters mixed-abled. Sie macht Kunst, die hinterfragt und zum Nachdenken anregt. Die nicht vor Diskussion und Diskurs zurückschreckt und ihren ganz eigenen Stil auf die Bühne bringt.

"Wir lösen herkömmliche Denkmuster und Vorstellungen auf, die bezüglich des Körpers eines Tänzers oder einer Tänzerin bestehen. Unsere Definition künstlerischer Ästhetik lädt dazu ein, im Bereich des zeitgenössischen Tanzes mehr und mehr mit verschiedenartigen, facettenreichen Körpern auf der Bühne zu spielen." (William Sánchez H.)

Gemeinsames Ziel ist es, auf und hinter der Bühne den Dialog mit den Menschen zu suchen und mit der Kunst als universaler Sprache verschiedenartige Wege der Kommunikation zu begehen.
Um ihre Kunst für alle zugänglich und miterlebbar zu machen, bietet die Kompanie auch Workshops und Projekte an.

"Wir stehen für vielfältige Begegnungen, gegenseitige Wertschätzung und Aufgeschlossenheit gegenüber Unbekanntem." (Timo Gmeiner)


SZENE 2WEI

🎟🎟 tickets jetzt zu kaufen !
19/09/2022

🎟🎟 tickets jetzt zu kaufen !

🌟Wir sind schon sehr vorfreudig, denn die Märchen vom Hexenberg Ensemble kommen wieder auf den Pfefferberg. Und diese Saison kehren sie zurück in den beliebten und leuchtenden Glaspalast vom Theater.

Die Spielzeit wird am 4. November mit der Premiere von "Jorinde und Joringel" eröffnet. Der Ticketverkauf ist gestartet. Jetzt die schönsten Plätze sichern: pfefferberg-theater.de.

Soon !!!
19/09/2022

Soon !!!

Neue Familiengeschichten von Wladimir Kaminer
Buchpremiere im Pfefferberg Theater am Di, 20.09., 20:00 Uhr

Billetts: https://secure.billeto.net/basket/event/39/-1606304647

Wladimir Kaminers Mutter versteht die Welt nicht mehr. Ihre Enkel ziehen vegane Rühreier einer ordentlichen Bulette vor, den früher so geliebten Zoo wollen sie als Ort der Tierquälerei abschaffen, und sogar Omas umweltfreundliche elektrische Fliegenklatsche wird kritisiert. Lange ersehnte Flugreisen gelten plötzlich als böse, und selbst das Internet- Rezept für Gurkensalat hat seine Unschuld verloren. Zeigt es doch, dass ein hinterhältiger Algorithmus steuert, welche Informationen man bekommt. Im Fall von Wladimir Kaminers Mutter sind das eher Kochtipps als Aufrufe zum Klimastreik. Und so leben Oma und Enkel zunehmend auf verschiedenen Planeten. Wladimir Kaminer gibt sein Bestes, seiner Mutter diese neue Welt zu erklären und mit Humor und wechselseitigem Verständnis zwischen den Generationen zu vermitteln - von Biofleisch bis Gendersternchen.

»Ich konstruiere keine Romane, wo die Helden sich am Anfang verlieren und am Ende zusammenkommen und zwischendurch lange aus dem Fenster schauen. Sondern ich versuche, in meinem Leben und im Leben meiner Mitmenschen etwas zu erkennen, was einen gehobenen Wert hat.« Wladimir Kaminer

„Wie sage ich es meiner Mutter“, erscheint am 21.09.2022 im Goldmann Verlag, 288 Seiten

Veranstalter: Literatur LIVE

🎟
19/09/2022

🎟

Mo, 19.9. Kai Wiesinger „Liebe ist das, was den ganzen Scheiß zusammenhält“ Buchpremiere. Literatur LIVE im Pfefferberg Theater. Moderation: Shelly Kupferberg

Billetts: https://secure.billeto.net/basket/event/39/-1563487119

Kai Wiesinger weiß, wovon er spricht. Ein Leben ohne Schlaf, zwischen harten Kitastühlen, chaotischen Kindergeburtstagen, Homeoffice und schlecht gelaunten Teenies. All das ist Familie. Aber auch befreiende Bäuerchen um Mitternacht, strahlende Augen und wohliges Kribbeln im Bauch. Kai Wiesingers Geschichten erzählen vom ganz normalen Alltagswahnsinn, von den grotesken, kuriosen und komischen Momenten aus dem Leben von Eltern, die auch ein Paar bleiben möchten. Das ist nicht immer einfach. Aber verdammt schön. Denn Liebe ist das, was den ganzen Scheiß zusammenhält.

Kai Wiesinger (Jahrgang 1966) ist seit »Kleine Haie« und »14 Tage lebenslänglich« nicht mehr aus der deutschen Film- und Fernsehwelt wegzudenken. Millionen Zuschauer verfolgen seine aktuelle Serie »Der Lack ist ab«. Der Schauspieler, Regisseur und Synchronsprecher lebt mit seiner Frau, der Schauspielerin Bettina Zimmermann, und seinen vier Kindern in Berlin.

„Liebe ist das, was den ganzen Scheiß zusammenhält“ erscheint am 31.08.2022 im S. Fischer Verlag; 256 Seiten

S. Fischer Verlage I Kai Wiesinger I Bettina Zimmermann

Mittwoch, 21.09.19:30 UhrChristine Wolter: Die AlleinseglerinBuchpremiere | Moderation: Gunnar DeckerLiteratur LIVEDie W...
19/09/2022

Mittwoch, 21.09.
19:30 Uhr

Christine Wolter: Die Alleinseglerin
Buchpremiere | Moderation: Gunnar Decker
Literatur LIVE

Die Wiederentdeckung des DDR-Bestsellers über die Herausforderung, den Traum von Freiheit zu leben. Christine Wolter stellt die Neuauflage ihres Romans von 1982 bei Literatur LIVE im Pfefferberg Theater vor.

Almut, eine alleinerziehende Literaturwissenschaftlerin, übernimmt von ihrem Vater ein Segelboot, einen Drachen – wunderschön, doch viel zu groß und viel zu kostspielig für sie. Bald verschlingt der Drachen all ihre Zeit und ihr Geld. Sie verbringt die Wochenenden nur noch am See, mit der Instandhaltung und Renovierung beschäftigt, oder läuft auf der Suche nach Lack, Sandpapier, Planstoff durch ganz Ostberlin. Die anderen Bootsbesitzer, alles Männer, belächeln sie – so ein Boot sei nichts für eine einzelne Person, schon gar nicht für eine Frau. Mehrfach versucht sie, den Drachen zu verkaufen, aber dann kann sie sich doch nicht von ihm trennen. Denn mit ihm entdeckt sie eine Freiheit, die sie weder in ihrem Land noch in einer Beziehung je finden konnte.

Dieser zeitgemäße moderne Klassiker bricht eine emanzipatorische Lanze, die an Aktualität bis heute nicht verloren hat.

Christine Wolter wurde 1939 in Königsberg/Kaliningrad geboren. Nach der Flucht aus Ostpreußen 1944 kam ihre Familie 1950 nach Ostberlin. Sie studierte Romanistik, war Lektorin im Aufbau-Verlag und ist freiberufliche Übersetzerin, Herausgeberin und Schriftstellerin. Christine Wolter schreibt Erzählungen, Romane und Lyrik, darunter den Bestsellerroman Die Alleinseglerin, der 1982 erschien und von der DEFA verfilmt wurde. 1978 zog sie nach Italien und lebt heute bei Mailand und in Berlin.

„Die Alleinseglerin“ erscheint am 23.08.2022 in der Verlagsgruppe HarperCollins Deutschland; 208 Seiten

©Foto: privat

literatur-live-berlin.de
Eine Veranstaltung von Literatur LIVE in Kooperation mit der Verlagsgruppe HarperCollins Deutschland und der Thalia Buchhandlung.

„Herz Emoji“ von  spielen am 22. September bei uns im  !  Der Vorverkauf beginnt!!! ❤️Sechs Tänzerinnen und Tänzer bring...
18/09/2022

„Herz Emoji“ von spielen am 22. September bei uns im !
Der Vorverkauf beginnt!!! ❤️

Sechs Tänzerinnen und Tänzer bringen auf der Bühne Kopf und Herz, Verstand und Gefühl zusammen. In Form des zeitgenössischen Tanztheaters kreieren sie ihre ganz eigene Sicht auf die Welt und teilen mit uns den Traum eines Handelns, das über Intellekt und Vernunft hinaus auf echter Zuneigung basiert.

🙌🙌
17/09/2022

🙌🙌

Vielen Dank an alle, die meine Buchpremiere zu "IN GUTEN HÄNDEN" gestern im Berlin zu einem einzigartigen Fest gemacht haben. Wir hatten viele Kinder mit im Saal, manche in der Trage oder auf dem Schoß, andere in der im selben Saal angebotenen liebevollen Betreuung mit Kinderschminken, weil ich das so wichtig finde: Dass Kinder Teil unseres Alltags und unserer öffentlichen Räume sind.

Danke an für die kluge und warmherzige Moderation, an die fürs Planen und Organisieren zusammen mit und .

Danke an für den weltbesten Premieren-Käsekuchen und an all meine wunderbaren Gäste fürs Kommen, Bleiben und Quatschen.

Danke .wunschkind, , , , , , , , , , , für Eure Lächeln, Nicken, Fragen und Posten aus dem Publikum.

Danke, Berlin!

Der November Märchen Vorverkauf ist eröffnet!!!!
17/09/2022

Der November Märchen Vorverkauf ist eröffnet!!!!

ACHTUNG ACHTUNG
Heute beginnt der VORVERKAUF für NOVEMBER!!! Es wartet die Premiere von auf euch! Und alles altgeliebte! Auf der Seite vom findet ihr Tickets!

Foto und Make-up

Die Künstlerresident in den Proben! 🌟„Boîtes Blanches“  Mit Alessandro Di Sazio und Tobias Wegner spielen am 11. & 12.11...
16/09/2022

Die Künstlerresident in den Proben! 🌟
„Boîtes Blanches“ Mit Alessandro Di Sazio und Tobias Wegner spielen am 11. & 12.11. im
Der Vorverkauf startet ab jetzt!

Dienstag, 20.09.20:00 UhrWladimir Kaminer: Wie sage ich es meiner MutterBuchpremiereLiteratur LIVENeue Familiengeschicht...
16/09/2022

Dienstag, 20.09.
20:00 Uhr

Wladimir Kaminer: Wie sage ich es meiner Mutter
Buchpremiere
Literatur LIVE

Neue Familiengeschichten von Waldimir Kaminer.

Wladimir Kaminers Mutter versteht die Welt nicht mehr. Ihre Enkel ziehen vegane Rühreier einer ordentlichen Bulette vor, den früher so geliebten Zoo wollen sie als Ort der Tierquälerei abschaffen, und sogar Omas umweltfreundliche elektrische Fliegenklatsche wird kritisiert. Lange ersehnte Flugreisen gelten plötzlich als böse, und selbst das Internet- Rezept für Gurkensalat hat seine Unschuld verloren. Zeigt es doch, dass ein hinterhältiger Algorithmus steuert, welche Informationen man bekommt. Im Fall von Wladimir Kaminers Mutter sind das eher Kochtipps als Aufrufe zum Klimastreik. Und so leben Oma und Enkel zunehmend auf verschiedenen Planeten. Wladimir Kaminer gibt sein Bestes, seiner Mutter diese neue Welt zu erklären und mit Humor und wechselseitigem Verständnis zwischen den Generationen zu vermitteln - von Biofleisch bis Gendersternchen.

»Ich konstruiere keine Romane, wo die Helden sich am Anfang verlieren und am Ende zusammenkommen und zwischendurch lange aus dem Fenster schauen. Sondern ich versuche, in meinem Leben und im Leben meiner Mitmenschen etwas zu erkennen, was einen gehobenen Wert hat.« Wladimir Kaminer

Wladimir Kaminer wurde 1967 in Moskau geboren. Er absolvierte eine Ausbildung zum Toningenieur für Theater und Rundfunk und studierte anschließend Dramaturgie am Moskauer Theaterinstitut. Seit 1990 lebt er in Berlin. Er veröffentlicht regelmäßig Texte in verschiedenen Zeitungen und Zeitschriften. Mit zahlreichen Büchern avancierte er zu einem der beliebtesten und gefragtesten Autoren Deutschlands.

„Wie sage ich es meiner Mutter“, erscheint am 21.09.2022 im Goldmann Verlag, 288 Seiten

literatur-live-berlin.de
Eine Veranstaltung von Literatur LIVE in Kooperation mit der Thalia Buchhandlung.


Wladimir Kaminer

Montag, 19.09.20:00 UhrKai Wiesinger: Liebe ist das, was den ganzen Scheiß zusammenhältLiteratur LIVEBuchpremiereKai Wie...
16/09/2022

Montag, 19.09.
20:00 Uhr

Kai Wiesinger: Liebe ist das, was den ganzen Scheiß zusammenhält
Literatur LIVE
Buchpremiere

Kai Wiesinger weiß, wovon er spricht. Ein Leben ohne Schlaf, zwischen harten Kitastühlen, chaotischen Kindergeburtstagen, Homeoffice und schlecht gelaunten Teenies. All das ist Familie. Aber auch befreiende Bäuerchen um Mitternacht, strahlende Augen und wohliges Kribbeln im Bauch. Kai Wiesingers Geschichten erzählen vom ganz normalen Alltagswahnsinn, von den grotesken, kuriosen und komischen Momenten aus dem Leben von Eltern, die auch ein Paar bleiben möchten. Das ist nicht immer einfach. Aber verdammt schön. Denn Liebe ist das, was den ganzen Scheiß zusammenhält.

Kai Wiesinger (Jahrgang 1966) ist seit »Kleine Haie« und »14 Tage lebenslänglich« nicht mehr aus der deutschen Film- und Fernsehwelt wegzudenken. Millionen Zuschauer verfolgen seine aktuelle Serie »Der Lack ist ab«. Der Schauspieler, Regisseur und Synchronsprecher lebt mit seiner Frau, der Schauspielerin Bettina Zimmermann, und seinen vier Kindern in Berlin.

„Liebe ist das, was den ganzen Scheiß zusammenhält“ erscheint am 31.08.2022 im S. Fischer Verlag; 256 Seiten

literatur-live-berlin.de
Eine Veranstaltung von Literatur LIVE in Kooperation mit dem S. Fischer Verlag und der Thalia Buchhandlung.


Kai Wiesinger

Adresse

Schönhauser Allee 176 / Haus 15
Berlin
10119

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von Pfefferberg Theater erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Service Kontaktieren

Nachricht an Pfefferberg Theater senden:

Videos

Kategorie

Kunst & Unterhaltung in der Nähe


Andere Theater in Berlin

Alles Anzeigen

Bemerkungen

Jetzt ist es soweit: Der erste Streich mit Coq au Vin
Viel Spaß wünscht euch das Pfefferberg Theater!🤣
Habe noch 2 Tickets für die Lesung von Helge Timmerberg am 02.03. für zusammen 30 Euro abzugeben :)
Hallo ihr lieben! Ich habe noch zwei Karten für die Lesung vo Helge Timmerberg am 02.03. in Berlin anzugeben. Leider verreise ich an dem Tag und kann somit nicht dran teilnehmen. Es wäre wirklich schade für mich, die Karten verfallen zu lassen!... Meldet euch einfach :)
Dieses Wochenende
This weekend!!!Only two days left!!
“The dances of three worlds of Japan” is nearly there!!
Berlin dancers are ready for the performance!!
Awesome dancer Enrico Paglialunga gonna be Jose in the Carmen!! in the show!!!He gonna be show his great floor technique!!!
Japanese traditional dancer Wakayagi kichiyu(若柳吉優) is coming to Berlin!!! He gonna be show you a genuine and great Japanese traditional dance!!! If you have curious or want to research some new movements,Get your tickets for this coming shows! Don’t miss it.
Oct.25th Fri 20:00
Oct.26th Sat 17:00
Pfefferberg Theater
event link: https://www.facebook.com/events/470066863580372/
Ticket :
https://tickets-pfefferberg-theater.visitate.net/…/Shopping…
Choreografin: Midori Kashiwagi who lives and works in Japan.
Tänzer: 若柳吉優 Wakayagi Kityu(Japanese traditional dancer)
Enrico Paglialunga(Italy)
Lorenzo Savino(Italy)
土田 貴好 (Takayoshi Tsuchida) (Japan)
柏木みどり Kashiwagi Midori(Japan)
This weekend!!!
“The dances of three worlds of Japan” is nearly there!!
Berlin dancers are ready for the performance!!
Sweet dancer Lorenzo Savino who is based in Berlin gonna be fox!!! in this piece!!

Japanese traditional dancer Wakayagi kichiyu(若柳吉優) is coming to Berlin!!! He gonna be show you a genuine and great Japanese traditional dance!!! If you have curious or want to research some new movements,Get your tickets for this coming shows! Don’t miss it.

Oct.25th Fri 20:00
Oct.26th Sat 17:00
Pfefferberg Theater

event link: https://www.facebook.com/events/470066863580372/

Ticket :
https://tickets-pfefferberg-theater.visitate.net/…/Shopping…

Choreografin: Midori Kashiwagi who lives and works in Japan.
Tänzer: 若柳吉優 Wakayagi Kityu(Japanese traditional dancer)
Enrico Paglialunga(Italy)
Lorenzo Savino(Italy)
土田 貴好 (Takayoshi Tsuchida) (Japan)
柏木みどり Kashiwagi Midori(Japan)
“The dances of three worlds of Japan” is nearly there!!
Berlin dancers are ready for the performance!!
And today,Japanese traditional dancer Wakayagi kichiyu(若柳吉優) will arrive to Berlin!!! He gonna be show you a genuine and great Japanese traditional dance!!! If you have curious or want to research some new movements,Get your tickets for this coming shows! Don’t miss it.
Oct.25th Fri 20:00
Oct.26th Sat 17:00
Lk from theater: https://www.facebook.com/events/481633085986464/

event link for dancers: https://www.facebook.com/events/470066863580372/
Am Freitag, den 26. Oktober 2018, tritt dieser Ausnahmekünstler wieder im Pfefferberg Theater auf! Diese Show muss man einmal gesehen haben...https://www.facebook.com/1520602494933179/posts/2149518582041564/
Nach oder vor eurem Theaterbesuch nebenan im Pfefferbräu Restaurant & Bergbrauerei süffiges Craftbier von Schoppebräu mit guter Küche genießen. Jetzt mit neuen Öffnungszeiten für die Winterzeit!
Ich war glücklich im Sinne von lucky, dass ich an diesem wunderbaren Ort referieren und meinen Kunstworkshop halten durfte. Hier stimmt einfach alles. 10 out of 10
It's Don Giovanni meets Steampunk and the Seven Deadly Sins in a small theater. Enjoy the review and let me know your opinions as well.
x

Andere Theater in Berlin (alles anzeigen)

Hexenberg Ensemble Theater o.N. Volksbühne Berlin DOCK 11 Rocky Horror Picture Show Berlin Germany ACUD Theater RambaZamba Theater Prenzlkasper Foxy Freestyle Sophiensaele Acker Stadt Palast cie. toula limnaios Berlin Dungeon Galli Theater und Trainingcenter Berlin Kjfe "Popel Bühne" e.V., Träger der freien Jugendhilfe