Tik Nord - Theater im Kino

Tik Nord - Theater im Kino Das Theater im Kino - eine charmante Berliner Off-Bühne und ein Ort, an dem man selbst Theater spielen kann. Dahinter steht der Theater im Kino e.V., der sich über jeden Unterstützer und jede helfende Hand freut.

Vorstand:
Nicholas Young - [email protected]
Vivian Schlosser - [email protected]
René Tettenborn - [email protected]
Beatrice Beng - [email protected]
Torsten Eißrich - [email protected]

Wie gewohnt öffnen

Bis bald!
24/12/2021

Bis bald!

Das tik wünscht allen besinnliche und friedvolle Feiertage, ob ihr nun Weihnachten feiert oder einfach die freien Tage genießt. Allen Menschen, die arbeiten müssen: Danke! Und kommt alle gut in das neue Jahr! Wir sehen uns dann in der Rigaer 77, sobald das möglich ist. Darauf kann man sich ja mal freuen.

11/12/2021
die 60er Jahre: Anti

Am 6. Oktober 1965 hatte im tik „4 Mal Antigone“ (Brecht, Sophokles, Hubalek, Karvaš) Premiere. 56 Jahre und ein paar Tage später bringt das Regie- und Autorenteam BengBeng & Schäfer im Rahmen von 60 Jahre tik ihre Version der Antigone-Tragödie auf die Bühne. Der Titel „Anti“ lässt es bereits erahnen: Alles ist ein bisschen anders als in der griechischen Tragödie, die wir alle kennen. Brecht zeigt den Schreibern den Weg zu einer Neuinterpretation, Sophokles verleiht ihren Themen immer wieder eine Stimme und das Leben im Jahr 2021 stellt die Fragen. Was geschieht, wenn Mächtige nur noch die eigene Stimme hören? Was geschieht, wenn sich Stimmen zu Wort melden, mit denen nicht gerechnet wurde? Wessen Stimme zählt?

damals im tik: 6. Oktober 1965
UA im Jubiläum: 11.12.2021
Regie: BengBeng & Schäfer

Wer das tik mit einer Spende unterstützen möchte, kann das hier tun:
Theater im Kino e.V., IBAN: DE 91 1005 0000 1913 0536 59
Betreff: Spende

02/12/2021
Katie O'Connor at ThursdaySounds + Livestream

Thursday sounds like ...

KATIE O'CONNOR

Live im Stream

Eigentlich hätte sie Hebamme werden sollen. Und so kollidierte für Katie O´Connor 2011 in Galway, Irland, das „Sollen“ mit dem “Wollen“. Kaum hatte sie ihr Diplom in der Hand, rasierte sie sich die Haare ab und machte sich nur mit ihrer Gitarre und ihrer einzigartigen Stimme bewaffnet auf nach Berlin. Sich selbst treu zu bleiben war und ist ihr wichtiger als die vermeintliche Sicherheit eines normalen Lebens. Sie ist ein Vagabund. Eine Träumerin. Eine Geschichtenerzählerin. Sie passt in keine Schublade. Galway nennt sie weiterhin ihr Zuhause. Aber wie es sich für einen echten Weltenbummler gehört ist sie viele Wochen im Jahr irgendwo auf der Welt unterwegs und erzählt ihre Geschichten in Clubs, Bars, Café, Konzertsälen oder auf den Straßen einem bunt gemischten Publikum. Man hört ihr gerne zu. Weil sie echt ist und man die Leidenschaft in den Liedern spürt. Ihr viertes Album „Fuel for Dreaming“ ist der perfekte Soundtrack für ein bisschen Leichtigkeit, die uns allen im Leben immer mehr abhanden zu kommen scheint.
The intention was to become a midwife. But intention and desire collided for Katie O'Connor in 2011 on the streets of Galway, Ireland. Shortly after graduating, she put her qualification in the back pocket, shaved her head and moved to Berlin with just her guitar and her unrivaled voice. Staying true to herself matters much more than the security of staying within the lines of a normal lifestyle.
She is a vagabond. A dreamer. A story-teller. She doesn't fit the mould. Reasons why she calls Galway home. Yet in true globetrotter fashion, she spends many weeks of the year on the road, telling her stories in clubs, bars, cafes, concert halls and on the street. It is easy to stop and listen because she is genuine with a palpable passion in her songs. Her fourth album 'Fuel for Dreaming' has been met with a very positive response from her listeners.
https://youtu.be/w73OpziuAII
http://caitomusic.co

Am 1.12., 20 Uhr heißt es wieder Die KL trifft ... im tik. Für alle, die bei uns was machen, machen wollen oder darüber ...
26/11/2021

Am 1.12., 20 Uhr heißt es wieder Die KL trifft ... im tik. Für alle, die bei uns was machen, machen wollen oder darüber nachdenken, was bei uns zu machen, aber noch nicht wissen … ist das die Gelegenheit zum Kennenlernen, Austauschen, Informieren, Ideen ausbrüten … und Bier trinken. Oder Cola.
Das alles unter 2G+. Falls ihr keinen tagesaktuellen Test dabeihabt, könnt ihr euch auch bei uns testen. Wir freuen uns auf euch!

Am 1.12., 20 Uhr heißt es wieder Die KL trifft ... im tik. Für alle, die bei uns was machen, machen wollen oder darüber nachdenken, was bei uns zu machen, aber noch nicht wissen … ist das die Gelegenheit zum Kennenlernen, Austauschen, Informieren, Ideen ausbrüten … und Bier trinken. Oder Cola.
Das alles unter 2G+. Falls ihr keinen tagesaktuellen Test dabeihabt, könnt ihr euch auch bei uns testen. Wir freuen uns auf euch!

23/11/2021

Freunde der experimentellen Musik! Leider müssen wir das Konzert von Alessandra Eramo am 24.11. im tik krankheitsbedingt (kein Covid-19) absagen. Es wird auf 2022 verschoben. Gute Besserung, liebe Alessandra!

21/10/2021
20/10/2021
Experimentik #48 Anna Schimkat & Michael Barthel / SING MIT – SING WITH US!

!! Hybrid format !!
concert @ tik + Live Stream on FB / 21:00- (doors 20:30)

*please make a reservation below: Seating is limited for 20.
https://forms.gle/N2aCDUywmaGvTh4n6

Streamlink: https://www.facebook.com
/theaterimkino/videos/
* The video will be published later on our YouTube channel.
Experimentik 2021 is supported by inm
-----
Anna Schimkat & Michael Barthel
SING MIT – SING WITH US!
Even though they grew up on two different sides of the German Wall, both artists were confronted with similar melodies and contents. Anna Schimkat (*1974, Darmstadt) got into protest songs via her parents who were active in peace- and feminist movements. While Michael Barthel (*1977, Ostberlin) learned about those heritage songs institutionalized and state-mandated. Those experiences within the transformation society 30 years after the German Reunion in relation to the industrial history set the starting point for their composition „Sing With Us“. Prepared record players, megaphones, industrial objects, field recordings and their own voices join the singing. SING WITH US!
Anna Schimkat and Michael Barthel have been working as a duo in the field of electroacoustic music, sound poetry and installation since 2016.
http://www.recordingsforthesummer.de/duo-schimkat-barthel

12/10/2021

Bald geht es wieder los. Mehr Infos ganz bald. Hier und überall.

10/10/2021

ACHTUNGACHTUNG! Neues Theaterprojekt des tik sucht Mitmachende!

Arbeitstitel: „Begegnung mit Rainer Maria Rilke“

Projektleitung: Mette Schlimmermann, Theaterpädagogin und Körpertherapeutin in Berlin

Erstes Kennlern-Treffen am 19.10.2021 um 18 Uhr im tik, Rigaer Straße 77. Bitte vorher unbedingt anmelden: [email protected]! Bei den ersten Treffen gilt 3G, bei den Proben 2G.

Und hier kommen noch einige konkrete Infos von Mette:

Mit Texten von Rainer Maria Rilke werden wir uns mit einer Bandbreite von Themen auseinandersetzen, die nah am Leben sind. Wir werden spielen, forschen, schreiben, sammeln und mit unserer Perspektive Rilke wieder lebendig werden lassen.
Ein Stück aus deinen und meinen Themen, Faszinationen, Lebensvorstellungen und Erfahrungen wird entstehen und Anfang des nächsten Sommers im tik auf die Bühne gebracht!
Sei dabei und berühre das Publikum auf der Bühne mit deinen und/oder unseren Ideen!
Vorerfahrungen oder eine besondere Fähigkeit brauchst du nicht.

WANN?
Wir starten mit 4 Treffen zum Reinschnuppern (3G). Termine: 19.10., 26.10., 2.11. und 9.11.2021
Die Probentermine (2G) ab ca. 23.11.2021 werden noch besprochen.
WER?
Student:innen, Berufstätige, Rentner:innen, Freizeitliebende, Neugierige, Spielwütige, Schüler:innen oder Azubis, jedes Geschlecht, einfach ALLE!
Altersempfehlung: ab 16 Jahren, nach oben offen!
Sprache: Hauptsächlich arbeiten wir auf Deutsch. Ergänzung auf Englisch ist möglich.
WO?
Theater im Kino, tik.
Rigaer Straße 77, 10247 Berlin, Friedrichshain-Kreuzberg
Für das Projekt ist es notwendig, dass ihr Mitglied im Theater im Kino e. V. seid oder werdet. Der Vereinsbeitrag für Arbeitnehmer:innen beträgt 20 Euro im Monat. Studierende, Rentner:innen, etc. zahlen 10 Euro im Monat.
Das tik - Theater im Kino ist ein gemeinnütziger Verein, der Theater und Kultur in Friedrichshain ermöglicht.

Melde dich an und sei dabei!
www.theater-im-kino.de/verein-tik-e-v/

Für eine rasante Stunde haben wir die Neunziger auferstehen lassen. Legendär!#60jahretik #undkeinbisschenleise
04/10/2021

Für eine rasante Stunde haben wir die Neunziger auferstehen lassen. Legendär!
#60jahretik #undkeinbisschenleise

Danke an das fulminante Team der Haunted Nineties! Es wurde ein Feuerwerk der Erinnerungen, Emotionen und Einsichten zum Thema Ost-West in der Wende und Zeitgeist einer Ära der Veränderung. Impro meets Gefilmtes, live gespielt und geschnitten. Wer es verpasst hat, muss sich nicht grämen, denn hier https://www.facebook.com/theaterimkino/live kann man jederzeit nachschauen. Viel Spaß!
#60jahretik #undkeinbisschenleise #neunziger

03/10/2021
Die 90er Jahre: Haunted Nineties

Wisst Ihr noch? Das ist doch der ..., hat die nicht damals ...?
Aus sehr verschiedenen Perspektiven und auf diversen Wegen betrachten wir den Zeitgeist der 90er Jahre. Ein bewegtes Jahrzehnt, in dem nicht nur politisch eine Menge los war. Da kommen Erinnerungen an Selbsterlebtes und die Geschichten der Eltern auf. Ein Live Stream im Zusammenspiel von Improvisationstheater, Trash und Musik. Alles nicht immer ganz ernst genommen und ohne jeden Anspruch auf Vollständigkeit.

Projektleitung/Regie: René Tettenborn/Nicholas Young

Die Veranstaltung findet als Live Stream statt.
Wer das tik mit einer Spende unterstützen möchte, kann das hier tun:
Theater im Kino e.V., IBAN: DE 91 1005 0000 1913 0536 59
Betreff: Spende

Die Generalprobe ist gelaufen. Abgesehen von zwei Scheiben Toast gab es keine Verluste. Heute Abend starten wir durch mi...
03/10/2021

Die Generalprobe ist gelaufen. Abgesehen von zwei Scheiben Toast gab es keine Verluste. Heute Abend starten wir durch mit unserer trashigen Zeitreise in die Neunziger. Wir freuen uns auf euch. Und wir sind übel aufgeregt. Seid bei uns, gleich nach der Tagesschau! https://www.facebook.com/events/850937818941607/
#60jahretik #undkeinbisschenleise

Die Generalprobe ist gelaufen. Abgesehen von zwei Scheiben Toast gab es keine Verluste. Heute Abend starten wir durch mit unserer trashigen Zeitreise in die Neunziger. Wir freuen uns auf euch. Und wir sind übel aufgeregt. Seid bei uns, gleich nach der Tagesschau! https://www.facebook.com/events/850937818941607/
#60jahretik #undkeinbisschenleise

Tatort ist so was von Neunziger. Wir können das besser! Sonntag, 20.15 Uhr im Live Stream#60jahretik #undkeinbisschenlei...
01/10/2021

Tatort ist so was von Neunziger. Wir können das besser! Sonntag, 20.15 Uhr im Live Stream
#60jahretik #undkeinbisschenleise

Gesichter der #neunziger ... zu sehen am 3.10. auf euerm Bildschirm ... direkt nach der Tagesschau.
#60jahretik #undkeinbisschenleise

27/09/2021

Für die neue tik-Jubiläumsproduktion „ANTI“ von BengBeng & Schäfer suchen wir

1 Schauspieler*in (Spielalter 18 bis 30 Jahre)
für die nonbinär angelegte Rolle der/des Haimon

Es handelt sich um eine Adaption der Antigone-Tragödie. Der Titel „Anti“ lässt es bereits erahnen: Alles ist ein bisschen anders als in der bekannten griechischen Tragödie. Brecht zeigt den Weg zu einer Neuinterpretation, Sophokles verleiht den Themen immer wieder eine Stimme und das Leben im Jahr 2021 stellt die Fragen. Was geschieht, wenn Mächtige nur noch die eigene Stimme hören? Was geschieht, wenn sich Stimmen zu Wort melden, mit denen nicht gerechnet wurde? Wessen Stimme zählt? Haimon steht in diesem Stück als Vertreter*in der jungen Generation auf der Bühne und im Konflikt mit dem Vater und König Kreon. Es wird sich um ein Zusammenspiel theatraler und filmischer Stilmittel im Rahmen eines Live Streams handeln.

Die Proben sollen im Oktober und November, in erster Linie in Zweier-Konstellationen, im tik (Rigaer Straße 77, 10247 Berlin, stattfinden. Der Vorstellungstermin (Live Stream) ist der 11.12.2021. Ob es zu einem späteren Zeitpunkt weitere Vorstellungen vor Publikum geben wird, ist noch offen. Da das tik ein Theaterverein und Offtheater ohne finanzielle Förderungen ist, kann keine Bezahlung erfolgen, wir alle machen das ehrenamtlich und die Freude am Theater ist unser Motto. Wir beachten natürlich sowohl bei den Proben als auch bei der Vorstellung die Hygienerichtlinien, die uns vorgegeben sind.

Ihr seid neugierig geworden? Dann meldet euch gern per Mail ([email protected]) so bald wie möglich und wir vereinbaren ein Treffen. Natürlich könnt ihr unseren Aufruf gern weitersagen.

22/09/2021

ER IST ZURÜCK!
Am 17.10.2021 startet wieder Bodo Goldbecks Theaterkurs. Zielführend, zwanglos und spaßorientiert. Es geht um szenisches Spiel zur Potenzierung von Integrität und Kreativität des Einzelnen und des Ensembles. Ihr arbeitet mit improvisierter Szenenarbeit und kurzen Präsentationen innerhalb des Kurses. Schauspielerfahrung ist keine Voraussetzung für diesen Kurs.

Bodo Goldbeck ist u.a. Schauspieler und erfahrener Workshoptrainer. Im tik leitete er in den vergangenen Jahren bereits erfolgreich mehrere Spielwütigenkurse und bietet Trainings für Vorsprechen an.

Und hier alles Wesentliche auf einen Blick:
max. Teilnehmerzahl: 10
Termin: jeden Sonntag von 14.00-16.00 Uhr
Ort: tik, Rigaer Straße 77, 10247 Berlin
Laufzeit des Kurses: mal sehen
Aufgrund der aktuellen Corona-Situation findet der Kurs unter 2G-Bedingungen statt. Sollte jemand ohne Impfung, aber mit entsprechendem Attest dabeisein wollen: Schreib uns, wir suchen nach einer Lösung!

Wir freuen uns auf euch. Bitte meldet euch unter [email protected]. Hier erfahrt ihr alles Weitere.
.

15/09/2021
Experimentik #47 / Slide Pluck Bow

Johnny Chang - video / field recordings
Derek Shirley - cello / double bass
Eric Wong - guitar

* The video will be published later on our YouTube channel.

——

Slide Pluck Bow
The trio of Derek Shirley, Eric Wong, and Johnny Chang presents a programme of contemporary compositions and sonic dialogues, adapted and specifically arranged for viola, cello and electric guitar. The music which the trio develops highlights the unique combination that is possible through the mastery of instrumental techniques and idiosyncracies, a focus on individual creativity in the collective context and most importantly, a restraint in the overall compositional process.
http://ericszehonwong.tumblr.com/SlidePluckBow

—-

Composer-performer JOHNNY CHANG engages in extended explorations surrounding the relationships of sound/listening and the in-between areas of improvisation, composition and performance. Johnny is part of the Wandelweiser composers collective and currently collaborates with: Peter Ablinger, Jürg Frey, Antoine Beuger, Samuel Dunscombe,Keir GoGwilt, Catherine Lamb, Klaus Lang, Mike Majkowski, Phill Niblock, Michael Pisaro, Derek Shirley, Germaine Sijstermans, Taku Sugimoto, Eric Wong.

https://www.wandelweiser.de/johnny-chang.html

Eric Wong - Born 1981 in Minneapolis, MN, grew up in Hong Kong, studied Psychology at the University of Minnesota, a guitarist and computer musician. Although he has taken some lessons at younger age, he is pretty much an autodidact. His main focuses are sound textures and perception of sound.

Currently based Berlin, he has performed in Germany, Austria, Belgium, Hong Kong, Macau, USA, Taiwan, China, Poland, Switzerland, Czech Republic, and Norway.

He has collaborated with Ulf Langheinrich, Wilmer Chan, Olaf Hochherz, Matthias Müller, Guilherme Rodrigues, Korhan Erel, Seiji Morimoto, Piotr Tkacz, Elma Riza, Mireia Aragone, Johnny Chang, Derek Shirley, Yan Jun, Audrey Chen, Nicolas Wiese, Steve Hui, Michael Thieke, Jenny Ocampo, Jenny Haack, Marcello Lussana, Axel Dörner, Shih-Yang Lee, Liping Ting, Nicola Hein, and many others.

https://www.eric-wong.net/

Derek Shirley (1975) Cello/Double Bass

Born in Ottawa, Canada. Since 2001 based in Berlin, Germany, and active in the experimental “echtzeitmusik” music scene focusing on low frequency minimalism in both improvised and composed realms. Performs actively with such groups as Konzert Minimal, The Still, Obliq, monno, Bau des Kabinets, Rishin Singh’s Songs Ensemble and Plants and Empire.

Various collaborations with such musicians as: Sven-Ake Johansson, Andrea Neumann, Chris Abrahams, Steve Heather, Cat Lamb, Antoine Beuger, Margaret Kammerer, Taku Sugimoto, Antoine Chessex, Rebecca Lane, Lucio Capece, Johnny Chang, Annie Gärlid, Eric Wong, Michael Thieke, Robin Hayward, Christina Ertl and Tony Buck.
http://www.soundimplant.com/derekshirley/

28/08/2021

Heute. Hier. Unsere Produktion der 70er Jahre. Was bleibt
#60jahretik #undkeinbisschenleise

Die Proben für Samstag laufen auf vollen Touren.
27/08/2021

Die Proben für Samstag laufen auf vollen Touren.

Andere Menschen machen im Sommer Urlaub. Unsere Künstler haben die Sonne ignoriert und für unsere Jubiläumsproduktion aus den 70er Jahren geprobt. Hier ein Beweisfoto. "Was Bleibt" am Samstag, 21 Uhr, hier im Stream.
#60jahretik #undkeinbisschenleise

25/08/2021
Experimemtik #46

Silvia Ocougne - guitar, zither, preparations
Edith Steyer - clarinet, alto saxophone, feedback
Silvia Ocougne and Edith Steyer form a duo that researches in the field of improvised and experimental music - rhythm and sound - with mainly prepared instruments. In their music you can find traces, that show components of their artistic achievements in different styles and genres. Spontaneously created webs, woven by rhythmic structures are intertwined with experimental noises and sounds, that are based on extended techniques specific of their instruments. The electric guitar, zither, clarinet and saxophone are prepared with different
elements, such as water, skins, air and wind and electric devices from every day life.

Adresse

Rigaer Str. 77
Berlin
10247

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von Tik Nord - Theater im Kino erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Service Kontaktieren

Nachricht an Tik Nord - Theater im Kino senden:

Videos

Kategorie

tik - was ist das ?

Wer und was ist eigentlich dieses tik? Das Theater im Kino e.V. ist ein gemeinnütziger Verein. Der heißt so, weil er vor fast 60 Jahren in einem ehemaligen kleinen Kino gegründet wurde. Klingt komisch, ist aber so. Dem Verein geht es um die Förderung junger Kunst, also Theater, Musik, Comedy und so was, und zwar in Friedrichshain/Kreuzberg. Kultur im Kiez ist also unser Programm. Wer einmal tik-Luft geschnuppert hat, will mehr davon. Und das ist gar nicht mal schwer. Der Verein gibt jungen Schauspielern, Regisseuren, Dramaturgen und Technikern die Möglichkeit, eigene Projekte auf die Bühne zu bringen, sich in Inszenierungen auszuprobieren und das ganze Drumherum kennenzulernen. Eine Talentschmiede sind wir also auch. Wenn Ihr so große Lust auf alles auf, vor und hinter der Bühne habt wie wir, seid Ihr im tik genau richtig.

Wir haben für euch geöffnet


  • auf jeden Fall: Do bis Sa ab 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn bzw. ab 21 Uhr

  • im Falle einer Veranstaltung: auch Mi und So ab 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn
  • Kunst & Unterhaltung in der Nähe


    Andere Theater in Berlin

    Alles Anzeigen

    Bemerkungen

    A live version of Flora Falls latest release "Figments of Love". Shot and recorded by the lovely people at Tik Nord - Theater im Kino. (Listen/Save/Share it wherever you stream your music ;)
    Pete D'Elia *Thursday Sounds Live-Stream* Thursday 28 January 2021 at 21:00 Central European Time Tune in and let me know that you're watching!
    Live album out this Friday! 📣 Here's how it felt back in June: Five people in a room at Tik Nord - Theater im Kino. Cameras, stage lights, sound, no audience. How do you play a show like this? Do I talk into the cameras? I write a setlist, changes will happen. I'll play this as if I were at home. The songs are written, but not in stone. There is no one to swoon here on this stage. Two minutes to show time. Guitar and pedals checked. I look up blinded by the only light I know. No, I'll begin on piano... 🎶
    Hey Old Bear Friends this coming Thursday at 21 Uhr (Berlin) 3 PM (EST) I am playing a Live stream concert from Tik Nord - Theater im Kino. It will be a fun show and I will play a handful of new songs. Roemer at ThursdaySoundsStream - live from Tik https://www.facebook.com/events/289002768915045/
    Ein Glück, dass es Menschen gibt, die hier im tik weitermachen, was machen und was draus machen, ja man kann sogar sagen, eine neue Kunstform draus machen, Stream, Theater, Musik, Impro. Ich will mal sagen, danke, danke, danke! Ansonsten wäre nämlich Sense und nur noch Konserve angesagt. Allerdings ist Facebook, auf das wir uns nun mal angewiesen fühlen, ziemlich Scheiße gemacht. Unübersichtlich, altbacken und chaotisch Das Schöne ist, dass wir jetzt alle mal gemeinsam fühlen dürfen, was es heißt, gehanidcapt zu sein, sprich: durch Scheiß äußere Umstände behindert zu werden an dem Dingen, die man eigentlich will und auch kann. Aber ey, toll, dass es möglich ist, die scheiß Umstände zu überwinden.
    Morgen ist es soweit. Wir bringen unser Kammerspiel Stadtneurosen - im Stil von Woody Allen auf die Bühne des Tik Nord - Theater im Kino. Eine besondere Freude ist es uns, dass der unvergleichliche Denis Aubert uns die Ehre gibt. Leute, das wird episch!
    ❤🤘✌ Come to Tik Nord - Theater im Kino on thursday to see more! I'm sharing the stage with the wonderful Sara Khosrawi! 👍
    VIEIRA CHAMBAL & Band! Concert und Jam-Session am 28. Februar ab 22 Uhr im tik Nord. Euch erwartet wieder eine bunte Mischung aus Afro Beat, Reggae und Latino Sounds. Bring dein Instrument mit, wenn du magst und feier mit uns! – hier: Tik Nord - Theater im Kino.
    Cooler Name. Und hat gar nicht wehgetan. Herzlichen Glückwunsch! Dennoch eine große Ehre für das Tik Nord - Theater im Kino, euch noch vor der Namensgebung zu Gast gehabt zu haben. Das kommt alles in die Biographie rein.🥰
    Concert und Jam-Session mit VIEIRA CHAMBAL & seiner BAND! Feier und jam mit uns am 31. Januar ab 22 Uhr im tik Nord. Euch erwartet eine bunte Mischung aus Afro Beat, Funk und Latin Sounds. Bring dein Instrument mit, wenn du magst und zelebriere mit uns afrikanische Lebensfreude und World Music! – mit Tik Nord - Theater im Kino hier: Tik Nord - Theater im Kino.
    Das ist nicht nur Theater. Das ist auch Tanz und Forschung. Prozente und Philosophie. Am Freitag Premiere im tik Nord in der Rigaer 77 und am Samstag und Sonntag habt ihr weitere Chancen auf eine tolle Inszenierung. Prozentuale transformers Tik Nord - Theater im Kino
    Prozentuale transformers - INNERtanz // Fr., 15.11., Sa., 16.11. & So., 17.11.2019, Tik Nord - Theater im Kino Foto: © Benjamin Metz / Marlene Naumann