Clicky

Acker Stadt Palast

Acker Stadt Palast ACKER STADT PALAST - Bühne für aktuellen Tanz, Musiktheater, Performance und Neue Musik. Der Acker Stadt Palast, Spielstätte des eingetragenen Vereins Freie Bühne Mitte, wurde 2012 von einem Kollektiv gegründet und versteht sich als Förderer der Freien Szene mit einem besonderen Fokus auf der Begegnung von Neuer Musik und zeitgenössischem Tanz.

Das Haus, in dem sich der Acker Stadt Palast befindet, hat eine spezielle Geschichte. Es gehört zum Wohn- und Kulturprojekt Schokoladen und wurde als solches in den 90er Jahren besetzt. Trotz oder wegen der schweren Zeiten, als man sich gegen „Investoren und Eigentümer“ hatte durchsetzen müssen, konnte es unter diesen Bedingungen zu dem freigeistigen Kulturraum werden, der es heute ist. Es ist das

Das Haus, in dem sich der Acker Stadt Palast befindet, hat eine spezielle Geschichte. Es gehört zum Wohn- und Kulturprojekt Schokoladen und wurde als solches in den 90er Jahren besetzt. Trotz oder wegen der schweren Zeiten, als man sich gegen „Investoren und Eigentümer“ hatte durchsetzen müssen, konnte es unter diesen Bedingungen zu dem freigeistigen Kulturraum werden, der es heute ist. Es ist das

Wie gewohnt öffnen

In der kollektiven interdisziplinären Performance gehen die Künstler*innen gemeinsam auf die Suche nach dem Sinn und/ode...
14/04/2022
Share 2 „Bubble Sinn“ / Interdisziplinäre performative Untersuchung

In der kollektiven interdisziplinären Performance gehen die Künstler*innen gemeinsam auf die Suche nach dem Sinn und/oder der Sinnlosigkeit unseres Arbeitens in einer auf Leistung und Wachstum orientierten Gesellschaft.
>>> Einblick in den Proben- und Arbeitsprozess von Bubble Sinn >>> #share 2

In einer kollektiven interdisziplinären Performance gehen die Künstler*innen gemeinsam auf die Suche nach dem Sinn und/oder der Sinnlosigkeit unseres Arbeite...

Am 13. April im Acker Stadt Palast COMPOST CITY / Etudes para um Neue Нормальний von und mit dem Ensemble MaNN AUS OBST....
12/04/2022

Am 13. April im Acker Stadt Palast COMPOST CITY / Etudes para um Neue Нормальний von und mit dem Ensemble MaNN AUS OBST.
Tickets gibt es noch hier >>> https://ackerstadtpalast.de/karten

07/04/2022

In einer kollektiven interdisziplinären Performance gehen die Künstler*innen gemeinsam auf die Suche nach dem Sinn und/oder der Sinnlosigkeit unseres Arbeitens in einer auf Leistung und Wachstum orientierten Gesellschaft.

Hier ein erster Einlick in den Arbeitsprozesse #share 1 Bubble Sinn
https://youtu.be/VWC8eVw1oRg

Eine super Gelegenheit das spannende BAM! -  Collectif Barbare - 'REVOX' - Mapping Music Theatre: CH zu erleben und dazu...
01/04/2022

Eine super Gelegenheit das spannende BAM! - Collectif Barbare - 'REVOX' - Mapping Music Theatre: CH zu erleben und dazu noch beim Kochen und Essen darüber reden. Danke an FLUGWERK und Theaterscoutings Berlin.

Einblick und Vorschau! #share 2 „ LIMEN “ / Alexey Kokhanov & Kilian Dumann
30/03/2022
#share 2 „ LIMEN “ / Alexey Kokhanov & Kilian Dumann

Einblick und Vorschau! #share 2 „ LIMEN “ / Alexey Kokhanov & Kilian Dumann

LIMEN. sound laboratory of new conventionvocal performanceThe deconstruction of an opera aria: What do we hear and feel when the semantic level of music disa...

30/03/2022

It happens to me every time. First I am so unsure of my work, that I even cannot think of inviting friends, and today was first time I realised its really worth to see (not only if you probably like me). I am thrilled and happy to present my new work - LIMEN - Klanglabor der neuen Konvention on 2d and 3d of April in Acker Stadt Palast.

This is very intimate piece - about me, opera, hope and love.

Huge thanks to all dear friends who have helped me - my guardian angel Kilian Gil B. Henn, collaborator and dramaturg, Alexander Lakein wise adviser, Marco Döttlinger for the technical support from the distance, Haukur Þór Harðarson for helping at the place, amazing Cathy Walsh for guidance in embodiment and brilliant team of Acker Stadt Palast!

Photo by Javier A. Cerrada
Model Gabriel Pedrosa
Video teasers by Liudmila Siewerski

Photos from BAM Berliner Festival für aktuelles Musiktheater's post
25/03/2022

Photos from BAM Berliner Festival für aktuelles Musiktheater's post

LIMEN befragt die Relevanz der klassischen Kunst in der Gegenwart. Was hören und empfinden wir, wenn die semantische Ebe...
23/03/2022
#share 1 „ LIMEN “ / Alexey Kokhanov & Kilian Dumann

LIMEN befragt die Relevanz der klassischen Kunst in der Gegenwart. Was hören und empfinden wir, wenn die semantische Ebene von Musik wegfällt?

https://youtu.be/A0BQrRjIVLA

>>>02./ 03. April im Acker Stadt Palast >>> Tickets hier >>> https://www.ackerstadtpalast.de/karten

LIMEN. sound laboratory of new conventionvocal performanceThe deconstruction of an opera aria: What do we hear and feel when the semantic level of music disa...

18/03/2022
Am 09. April laden wir im Anschluss von Revox / Collectif Barbare (CH) zu „The Power of Plausch » von FLUGWERK ein.>>> N...
17/03/2022

Am 09. April laden wir im Anschluss von Revox / Collectif Barbare (CH) zu „The Power of Plausch » von FLUGWERK ein.

>>> Nach der Performance mit leerem Bauch und dem Kopf voller Fragen nach Hause gehen? Mit seinem Format „The Power of Plausch“ lädt das FLUGWERK Publikum und Künstler:innen ein, im Anschluss an die Vorstellung gemeinsam zu Kochen und zu Plaudern. Über Schneidebretter und Kochtöpfe gebeugt reflektieren wir das Gesehene in verschiedenen (Zubereitungs-)Schritten. Im Anschluss kommen wir in gelöster Atmosphäre und bei gutem Essen weiter ins Gespräch (Plauschen!) und lassen den Abend gemeinsam ausklingen.

Foto: Thomas Ernst Köpke_SilentSyndicatePhotography

Tickets | BAM!
17/03/2022
Tickets | BAM!

Tickets | BAM!

TICKETS Tickets for performances at all venues are available from 7.3. in advance sale ➤ here via the festival’s online portal ➤ via the online portal, ticket telephone and box office of the Volksbühne Berlin (up to four hours before the start of each performance) on site at the box office of...

limen_soundlaboratorydelivered from a sad thought,I will go in search of glory#limen #soundlaboratory #newconvention #vo...
17/03/2022
delivered from a sad thought,
I will go in search of glory

#limen #soundlaboratory #newconvention #vocalperformance #music #opera #aria #ritual #experiment #improvisation #extendedvocaltechniques #contemporaryopera #musicperformance #experimentalmusic #soundart #alexeykokhanov #cathywalsh #kiliandumann #ackerstadtpalast #berlinmusic #berlinperformance #berlinart

photo taken by Javier Alejandro Cerrada

limen_soundlaboratory
delivered from a sad thought,
I will go in search of glory

#limen #soundlaboratory #newconvention #vocalperformance #music #opera #aria #musicperformance #soundart #alexeykokhanov #kiliandumann #ackerstadtpalast #berlinmusic #berlinperformance

photo taken by Javier Alejandro Cerrada

AGADA / Rotem Weissman & nein9 kollektiv ist bei dem MONTAGS-TIPPS von Tanzbüro Berlin :)Wer sich beeilt, kriegt noch Ka...
11/03/2022

AGADA / Rotem Weissman & nein9 kollektiv ist bei dem MONTAGS-TIPPS von Tanzbüro Berlin :)
Wer sich beeilt, kriegt noch Karten: https://ackerstadtpalast.de/karten
See you there

Photos from ‎Spitz Magazine Berlin מגזין שפיץ ברלין‎'s post
10/03/2022

Photos from ‎Spitz Magazine Berlin מגזין שפיץ ברלין‎'s post

AGADA von Rotem Weissman und nein9 kollektiv diese Woche im Acker Stadt Palast >>> Tickets für Samstag, 12. März https:/...
10/03/2022
#share AGADA / Rotem Weissman & 9nein kollektiv

AGADA von Rotem Weissman und nein9 kollektiv diese Woche im Acker Stadt Palast >>> Tickets für Samstag, 12. März https://ackerstadtpalast.de/karten

Im Rahmen des Blank Check Festivals ist diese Arbeit auch am 13. März im DOCK 11 zu sehen.

#share DOCK 11 Nein9 Kollektiv #rotemweissman #tanz #zeitgenössischertanz #performanceart

https://youtu.be/e4_owgq-Jrg

Das hebräische Lied "Agada Yapanit", geschrieben von Ehud Manor und von Ariel Zilber 1972 komponiert, beschreibt eine sinnlose Tragödie über blinden Ehrgeiz,...

In der musikalischen Untersuchung von Langsamkeit, Entschleunigung, Trägheit und Verträumtheit werden Begriffe wie Tempo...
02/03/2022
#share 2 ADAGIO LARGO LARGHISSIMO / Aneta Panek

In der musikalischen Untersuchung von Langsamkeit, Entschleunigung, Trägheit und Verträumtheit werden Begriffe wie Tempo, akusmatische Musik, Verschwinden der Töne, Aleatorik, und Stille mittels elektroakustischer Musik, Blockflöte, Theremin und Stimme erkundet.
ADAGIO LARGO LARGHISSIMO / Aneta Panek >>> Premiere 05. März im Acker Stadt Palast >>> weiterer Spieltermin 06. März >>> Tickets https://www.ackerstadtpalast.de/karten

#share 2 https://youtu.be/pFsf6MCmvpc

Eine Untersuchung von Langsamkeit mittels Projektion, Bewegung und Musik.Im Prozess der extremen Verlangsamung werden kinematographische Bewegung und ihr exp...

Eine Untersuchung von Langsamkeit mittels Projektion, Bewegung und Musik. Aneta Panek öffnet ihren Probenprozess >>> #sh...
24/02/2022
#share 1 ADAGIO LARGO LARGHISSIMO / Aneta Panek

Eine Untersuchung von Langsamkeit mittels Projektion, Bewegung und Musik. Aneta Panek öffnet ihren Probenprozess >>> #share https://youtu.be/n5gieH3ee5w

Vorstellungen am 05. + 06. März im Acker Stadt Palast

Eine Untersuchung von Langsamkeit mittels Projektion, Bewegung und Musik.Im Prozess der extremen Verlangsamung werden kinematographische Bewegung und ihr exp...

In YAS, FASCIA and VEDO verbinden sich drei Tänzer*innen miteinander, gehen drei verschiedene Kreationen ineinander über...
23/02/2022

In YAS, FASCIA and VEDO verbinden sich drei Tänzer*innen miteinander, gehen drei verschiedene Kreationen ineinander über, verschmelzen zu einer Choreografie. Der Abend erforscht die Bedeutung von Zugehörigkeit, Identifikation und Anpassung. Untersucht wird Verbindendes als auch Trennendes.

YAS, FASCIA and VEDO diese Woche im Acker Stadt Palast >>> Tickets gibt es hier >>> https://www.ackerstadtpalast.de/karten

Heute wieder ein neuer #share Beitrag!  Naama Tomaszpolski Ityel gibt einen ersten Einblick in ihre kommende Arbeit The ...
16/02/2022
#share 1 The question of the zoo keeper (part 2) / Naama Tomaszpolski Ityel

Heute wieder ein neuer #share Beitrag! Naama Tomaszpolski Ityel gibt einen ersten Einblick in ihre kommende Arbeit The question of the zoo keeper (part 2) - im August dann im Acker Stadt Palast zu sehen! Bleibt dran!

Was bedeutet es, nichts zu tun? Ist es, den inneren und äußeren Impulsen zu widerstehen, bis wir still sind, oder ist es eher, die Schicht zwischen dem Selbs...

#share 2 Virgo Cluster + Evoke Compose Deploy Listen/ Angelo Petracca >>> https://youtu.be/mcPiAZn2h_YDie fertige Arbeit...
10/02/2022
#share 2 Virgo Cluster + Evoke Compose Deploy Listen / Angelo Petracca

#share 2 Virgo Cluster + Evoke Compose Deploy Listen
/ Angelo Petracca >>> https://youtu.be/mcPiAZn2h_Y

Die fertige Arbeit wird am 12. und 13. Februar im Acker Stadt Palast zu sehen sein - Mehr Informationen und Tickets hier >>> https://ackerstadtpalast.de/virgo-cluster-evoke-compose-deploy-listen-angelo-petracca

Virgo Cluster + Evoke Compose Deploy Listen / Angelo PetraccaTwo hybrid bodies unfold on poetic frames that choose honesty and intuition to hypothesize movem...

Zwei hybride Körper entfalten sich in einem poetischen Rahmen, entscheiden sich für  Ehrlichkeit und Intuition, um eine ...
07/02/2022

Zwei hybride Körper entfalten sich in einem poetischen Rahmen, entscheiden sich für Ehrlichkeit und Intuition, um eine Bewegung zu kreieren.

Diese beiden choreografischen Arbeiten Virgo Cluster + Evoke Compose Deploy Listen markieren einen künstlerischen Höhepunkt im Schaffen von Angelo Petracca.

12. Februar 2022 – 20 Uhr Premiere
13. Februar 2022 – 20 Uhr

Tickets gibt es hier >>> https://www.ackerstadtpalast.de/karten

© Björn Gässler

Angelo Petracca Acker Stadt Palast #share #zeitgenössischertanz #dance

Angelo Petracca probt aktuell im Acker Stadt Palast und gibt in #share 1 Virgo Cluster + Evoke Compose Deploy Listen ein...
03/02/2022
#share 1 Virgo Cluster + Evoke Compose Deploy Listen / Angelo Petracca

Angelo Petracca probt aktuell im Acker Stadt Palast und gibt in #share 1 Virgo Cluster + Evoke Compose Deploy Listen einen ersten Einblick in die Probenarbeiten

Angelo Petracca Acker Stadt Palast #share #zeitgenössischertanz #dance

Virgo Cluster + Evoke Compose Deploy Listen / Angelo PetraccaTwo hybrid bodies unfold on poetic frames that choose honesty and intuition to hypothesize movem...

#share 2 zu Tina kommt nicht / dreiteiliger Abend von den elektroschuhen, Bin!, Nitzsche&Hummel >>> hier https://youtu.b...
26/01/2022
#share / die elektroschuhe, Bin!, Nitzsche&Hummel 2

#share 2 zu Tina kommt nicht / dreiteiliger Abend von den elektroschuhen, Bin!, Nitzsche&Hummel >>> hier https://youtu.be/cmJsHRAu5rI

Der dreiteilige Abend wird als work in progress am 18./ 19./ 20. Februar im Acker Stadt Palast zu sehen sein. Tickets gibt es hier >>>https://ackerstadtpalast.de/karten

Tina kommt nicht / die elektroschuhe, Bin!, Nitzsche&HummelPerformance/Music : Sabine Bremer, Ini Dill, Daniel Drabek, Arne Nitzsche more info and tickets:...

Adresse

Ackerstraße 169
Berlin
10115

Telefon

+49304410009

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von Acker Stadt Palast erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Service Kontaktieren

Nachricht an Acker Stadt Palast senden:

Videos

Kategorie

Kunst & Unterhaltung in der Nähe


Andere Theater in Berlin

Alles Anzeigen

Bemerkungen

TODAY AT 18h !! Don´t miss it!
Coming up this Friday and Saturday night, a double bill of feminist dance theatre!
Hi guys! Tried calling but didn’t work - I got a ticket online for tomorrows dance performance but accidentally bought the reduced one, could I just pay extra at the Kasse tomorrow and still use the ticket?
Human Installation "B.O.D.Y." starting in two days, don't miss it! https://vimeo.com/301218275
Hi, mein Stück im Konzert bei Sound Plasma am 21.10. (18.30) heißt 'Ariadne I', könnte das vielleicht geändert werden? Danke!