Clicky

Kulturhaus Alte Feuerwache Friedrichshain

Kulturhaus Alte Feuerwache Friedrichshain In dieser kommunalen Einrichtung wird ein eigenständiges, kontinuierliches Kultur- und Freizeitangebot in Form von Ausstellungen, Veranstaltungen, Kursen und Projekten präsentiert.

Interessierte finden hier gut ausgestattete Ausstellungs-, Spiel- und Veranstaltungsorte zu öffentlich geförderten Nutzungskonditionen. Träger ist das Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg.

Wie gewohnt öffnen

Diesen Freitag feiern wir zusammen mit dem jugendclub feuerwache unser Hausfest auf allen Etagen! Groß und Klein sind he...
23/09/2015

Diesen Freitag feiern wir zusammen mit dem jugendclub feuerwache unser Hausfest auf allen Etagen! Groß und Klein sind herzlich eingeladen mit uns ab 16 Uhr zu feiern...wir freuen uns auf Euch!

PS: Der Eintritt ist wie immer frei!

Für alle, die MYU MYU am Sonntag Abend verpasst haben oder einfach noch mal sehen & hören wollen! Wir hatten sehr viel S...
23/06/2015
MYU MYU -LIVE- "Sea" @Berlin June 21, 2015

Für alle, die MYU MYU am Sonntag Abend verpasst haben oder einfach noch mal sehen & hören wollen! Wir hatten sehr viel Spaß bei der Fête de la Musique, bedanken uns bei allen Bands und Gästen und freuen uns schon jetzt auf nächstes Jahr! :)

Euer Team "alte feuerwache"

PS: Bilder folgen in Kürze

Live at Alte Feuerwache Stage/Fete de la Musique. 4k Video and HQ Stereo Audience Audio Recording (compatible with Headphones). FAN-MADE-VIDEO.

This Sunday live @Fete de la musique - Berlin - Kulturhaus alte feuerwache!
19/06/2015
Ashe Maree

This Sunday live @Fete de la musique - Berlin - Kulturhaus alte feuerwache!

facebook.com/antiqueberlin Noisepop from Berlin with a patina of Midwestern Emorock and a nineties Indierock attitude.

Ebenfalls bei der diesjährigen Fête de la Musique auf unserer Outdoorbühne: Die Weird Fishes
11/06/2015
Party With Myself

Ebenfalls bei der diesjährigen Fête de la Musique auf unserer Outdoorbühne: Die Weird Fishes

Definitely weird, but groovy weird. The fishes show yet another side of their music

©FRED HAEFNER
04/05/2015

©FRED HAEFNER

Fête de la Musique 2013
04/05/2015

Fête de la Musique 2013

Ein harmonischer Abend mit Beiträgen von jungen Künstlern zu dem Thema Medien und Geheimdienste.Hier sind ein paar Eindr...
04/05/2015

Ein harmonischer Abend mit Beiträgen von jungen Künstlern zu dem Thema Medien und Geheimdienste.
Hier sind ein paar Eindrücke des Abends.
Fotografien von Fred Haefner

Gleich geht's los! #FlashbackMonkeys #soundcheck #altefeuerwache #sommerfest
04/05/2015

Gleich geht's los! #FlashbackMonkeys #soundcheck #altefeuerwache #sommerfest

Pünktlich zu unserem Sommerfest ist der Sommer zurück, also heute nicht vergessen ab 16:00 Uhr bei uns vorbei zu schauen...
04/05/2015

Pünktlich zu unserem Sommerfest ist der Sommer zurück, also heute nicht vergessen ab 16:00 Uhr bei uns vorbei zu schauen!!!

Tanz, Singer/Songwriter, Bands, Kinderprogramm mit Zirkusact uvm... und das ganze unter strahlend blauem Himmel!

Wir freuen uns auf euch!

Band gesucht!Unser diesjähriges Sommerfest findet am 5.9.2014 auf dem Gelände des Kulturhauses „alte feuerwache“ in der ...
04/05/2015

Band gesucht!

Unser diesjähriges Sommerfest findet am 5.9.2014 auf dem Gelände des Kulturhauses „alte feuerwache“ in der Marchlewskistraße 6 in Berlin Friedrichshain statt. (Direkt an der U-Bahn Station Weberwiese)

Die Programmplanung ist im vollen Gange und wir möchten in diesem Jahr einer jungen Nachwuchsband die Möglichkeit geben live vor Publikum zu performen.
Bewerben können sich Acts jeglicher Musikrichtung, die das Potential haben eine Bühne ca. 45 Minuten zu bespielen und bereits Hörbeispiele zum Probehören haben.

Meldet euch bis zum 10.7.2014 per facebook oder schickt uns eine Mail an [email protected]

Der Siegerband winkt natürlich auch ein Honorar, also bewerbt euch!

Euer "alte feuerwache" - Team

"Abhängen" mal anders! Genau wie unsere kleinen und großen Gäste des diesjährigen Sommerfestes staunen auch wir noch imm...
04/05/2015

"Abhängen" mal anders! Genau wie unsere kleinen und großen Gäste des diesjährigen Sommerfestes staunen auch wir noch immer beim Betrachten dieser akrobatischen Einlage des Zirkus Zack und wünschen jetzt allen einen entspannten Feierabend.

PS: weitere Bilder folgen morgen :)

Gleich geht's los! #FlashbackMonkeys #soundcheck #altefeuerwache #sommerfest
04/05/2015

Gleich geht's los! #FlashbackMonkeys #soundcheck #altefeuerwache #sommerfest

Fête de la Musique 2013
04/05/2015

Fête de la Musique 2013

Adresse

Marchlewskistr. 6
Berlin
10243

Telefon

0304266636

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von Kulturhaus Alte Feuerwache Friedrichshain erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Kategorie

Kunst & Unterhaltung in der Nähe


Andere Theater in Berlin

Alles Anzeigen

Bemerkungen

Diesen Mittwoch, den 15. Juni 2022, in der ALTEN FEUERWACHE in Friedrichshain: FRANK PROFT und BATERIA DE RISCO. . . Einlass 17:00 // Start 18:00 Ort: Kulturhaus Alte Feuerwache Friedrichshain (Marchlewskistr. 6 • 10243 Berlin-Friedrichshain) . . Tickets: 5€ an der Abendkasse (Assistent:innen frei) . . FRANK PROFT. Mit eigenen Liedern wie "Sehnsucht" und "Perfekt" und gecoverten Songs von den Ärzten, über Keimzeit bis hin zu Rammstein begeistert FRANK PROFT seine Fans schon seit Jahrzehnten. . . BATERIA DE RISCO. Die Percussion-Band der Musikschule Béla Bartók, Berlin-Pankow ziehen die Zuhörer:innen durch den Klang der Bateria (Schlag-Instrumente) und der erzeugten Rhythmen in ihren Bann. . . Eine Live-Übertragung der Konzerte durch Rockradio.de gibt es hier: http://video.rockradio.de . . Gefördert durch: die Kulturverwaltung des Landes Berlin und GVL – Gesellschaft zur Verwertung von Leistungsschutzrechten mbH. . . !B . . #Handiclapped #HandiClappedBerlin #Inklusion #InklusiveKonzerte #Barrierefrei #Barrierefreiheit #Diversity #Awareness #Accessablitiy #Music #Concerts #Berlin #KulturFürAlle #AlteFeuerwacheBerlin #KulturInBerlin
Was wäre Berlin ohne die Spree? Mit seinem aktuellen Projekt widmet sich der Künstler Götz Lemberg Berlins größtem Fluss, dessen innerstädtischen Verlauf er über die gesamten 43 Kilometer künstlerisch dokumentiert hat: Alle 333 Meter entstanden Hochkantfotos, die aneinandergereiht die Illusion eines Panoramas ergeben. Mit Marc spricht Götz Lemberg in der neuesten #Podcast-Episode über seinen künstlerischen Antrieb, über seine Zeit als Pächter des Französischen Doms, über die Idee zu "Spree-Cuts", dem Portrait einer Stadt-Fluss-Landschaft, sowie über die kulturelle Bedeutung der Spree für Berlin. Artefakt Kulturkonzepte Kulturhaus Alte Feuerwache Friedrichshain Galerie Nord I Kunstverein Tiergarten Zitadelle I Museen und Ausstellungen
To mark the 100th anniversary of "Groß Berlin", Götz Lemberg is raising a monument to the river Spree at three prominent venues in the city: The artist's »SPREE-CUTS. Portrait of a city_river_landscape« are on view at Kulturhaus Alte Feuerwache Friedrichshain in Friedrichshain, Galerie Nord I Kunstverein Tiergarten in Moabit, and Zitadelle I Museen und Ausstellungen in Spandau! With the interplay of unexpected perspectives, and associative reconnections, Lemberg simultaneously explores the course of the river and the visual dimensions of photography. Thus the compressed journey becomes a trip through landscape and history, through time and space. The project was made possible by the Stiftung Deutsche Klassenlotterie Berlin. With the kind support of the district promotion fund of the Senate Administration for Culture and Europe and the Berliner Wasserbetriebe. Part of / Im Rahmen des: EMOP Berlin - European Month of Photography, OCT 1 — 31, 2020. Read more on PiB: www.photography-in.berlin / Weiterlesen auf PiB: www.fotografie-in.berlin Image: Götz Lemberg, SPREE-CUTS, 2020 © VG Bild-Kunst, Bonn, 2020 #GötzLemberg #SpreeCuts #Spree #GroßBerlin @galerienord #galerienord #AlteFeuerwacheFriedrichshain #ZitadelleSpandau @zitadelle_museen_ausstellungen #emopberlin @emopberlin #emopberlin2020 #EuropeanMonthOfPhotography @artefakt_berlin #artefaktberlin #ArtefaktKulturkonzepte #photoexhibition #exhibition #soloexhibition #Fotoausstellung #Ausstellung #Einzelausstellung #berlinartscene #KunstBerlin #artberlin #contemporaryart #photocollection #berlinartcollector #photography #Fotografie #Berlin
Nicht verpassen: Friedrichshain by the sea? 🌊🌊🌊 Die Künstlerin Monika Goetz entführt uns mit ihrer Rauminstallation rund um das Element Wasser in ein verheerendes Gedankenspiel... Noch bis zum 9.2.: Kulturhaus Alte Feuerwache Friedrichshain
Am 13. November und 15. November um 19 Uhr präsentieren wir das Musik- und Theaterstück: Grauzone. Gedacht es ginge. (Uraufführung) Eine abstrakte und poetische, nicht ganz unpolitische Standortbeschreibung der Albatrosse (Projekt der Albatros gGmbH) Alle Infos hier: https://www.facebook.com/events/282391655817058/?active_tab=discussion
OUTBOX ME. // 15.12.2017 // Judges: Juan, Fidan & Yeliz // Jumoke // Music: Paul Souljoyce // organized by Nasrin In Kooperation mit dem Kulturhaus Alte Feuerwache Friedrichshain
Diesen Mittwoch ist es endlich soweit! Wir feiern gemeinsam mit euch 20 Jahre Gamestar im Kulturhaus Alte Feuerwache Friedrichshain. Seid dabei, wenn Petra Schmitz, Michael Graf und ein Überraschungsgast bisher unbekannte Anekdoten aus zwei Jahrzehnten GameStar zum besten geben! Also schnell die letzten Tickets sichern, falls ihr bis jetzt noch gezögert habt >>> https://goo.gl/5NgsoL Als wäre das noch nicht genug, präsentieren wir um 19 Uhr passend zu unserer aktuellen Ausstellung "Was spielt Deutschland?", den neuesten Film von WASD - Bookazine für Gameskultur-Herausgeber Christian Schiffer. Der Eintritt hierfür ist frei!
Es lebe das Ornament! Das Kulturhaus Alte Feuerwache Friedrichshain im WBM-Kiez Weberwiese zeigt Siegfried Völkers musterhafte Kunst. Sehr empfehlenswert!
Noch kein Programm für die erste Ferienwoche? Wir haben noch freie Plätze in unserem Skateboard Workshop im Jugendclub Alte Feuerwache! Die Teilnahme ist kostenfrei!
Ich war am 8.10.2016 bei euch als Künstler bei einer Veranstaltung auf der Theater Bühne. Ein tolles Kulturhaus weiter so.
Das Portal Geschichte Wissen hat meinen Beitrag über die friedliche Revolution 1989 veröffentlicht. Darin wird das Geschehen im Zusammenhang mit der Öffnung der Berliner Mauer unter Beherzigung des grausamsten Kapitels der Weltgeschichte, dem Dritten Reich, des Widerstands gegen den Nationalsozialismus und der Verfolgtenhilfe sowie der deutschen Teilung nach dem Zweiten Weltkrieg authentisch dargestellt.
Am 08.10.2015 ist es soweit!