Rennbahn Berlin

Rennbahn Berlin Deutschlands - DERBY-BAHN!

@trabrennbahn-mariendorf

Wie gewohnt öffnen

Sehr geehrte Damen und Herren,heute erreichte uns die Information über eine positiv auf Covid-19 getestete Person, die s...
29/10/2021
RKI - Coronavirus SARS-CoV-2 - Epidemiologischer Steckbrief zu SARS-CoV-2 und COVID-19

Sehr geehrte Damen und Herren,

heute erreichte uns die Information über eine positiv auf Covid-19 getestete Person, die sich am vergangenen Wochenende zu den beiden Breeders-Crown-Renntagen im Teehaus aufhielt.
Bitte achten Sie daher besonders auf Symptome einer möglichen Infektion (Husten, Fieber, Schnupfen, Störung des Geruchs- und/oder Geschmackssinns, Pneumonie) und nutzen Sie vorhandene Testmöglichkeiten. Nähere Informationen des RKI finden Sie hier:
https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Steckbrief.html

Ihr Team der rennbahn berlin

Der Steckbrief beleuchtet wesentliche epidemiologische und Public Health-relevante Aspekte von COVID-19 und dem Erreger SARS-CoV-2. Er basiert auf der laufenden Sichtung der wissenschaftlichen Literatur, inklusive der methodischen Bewertung der entsprechenden Quellen.

Die rennbahn berlin bedankt bei der Hall of Fame des Deutschen Trabrennsports für die Leihgabe des P*k König-Gemäldes, w...
28/10/2021

Die rennbahn berlin bedankt bei der Hall of Fame des Deutschen Trabrennsports für die Leihgabe des P*k König-Gemäldes, welches einen schönen Platz in der 3. Etage des Tribünenhauses finden wird.

P*k König war der 100. Derbysieger aus der Zucht von Uschi U. Dirk Frahm! Überreicht wurde das Gemälde von der lebenden Legende Willi Rode und den Vorstandsmitglied Dr. Christian Ziegener und natürlich Dirk Frahm.

Die rennbahn berlin bedankt bei der Hall of Fame des Deutschen Trabrennsports für die Leihgabe des P*k König-Gemäldes, welches einen schönen Platz in der 3. Etage des Tribünenhauses finden wird.

P*k König war der 100. Derbysieger aus der Zucht von Uschi U. Dirk Frahm! Überreicht wurde das Gemälde von der lebenden Legende Willi Rode und den Vorstandsmitglied Dr. Christian Ziegener und natürlich Dirk Frahm.

Wichtige Information zu den entstandenen Jackpots in der Mariendorfer V7+ WetteSehr geehrte Damen und Herren,für große A...
26/10/2021

Wichtige Information zu den entstandenen Jackpots in der Mariendorfer V7+ Wette

Sehr geehrte Damen und Herren,

für große Aufregung sorgte zu Wochenbeginn eine Formulierung in der Mariendorfer Nachschau des zweiten Breeders-Crown-Veranstaltungstages. Dort stand wörtlich: „Für die V7+ war dieses Ergebnis von entscheidender Bedeutung, denn der Außenseitersieg von Georgies Joker zur 21,4-fachen Quote trug maßgeblich mit dazu bei, dass die Wette nicht getroffen wurde und ein Jackpot in Höhe von 54.202,29 Euro entstand. Der zuvor schon vorhandene Jackpot in Höhe von 33.541 Euro besteht parallel dazu weiterhin. Das Publikum darf sich also in nächster Zeit auf zwei gewaltige Ausspielungen freuen!“.

Hierzu möchten wir Ihnen einige Informationen liefern:

• Maßgebend für den Berliner Trabrenn Verein e.V. (BTV) sind ausschließlich die Wettbestimmungen.
• Die Frage, die im Anschluss an die Veranstaltung zunächst geklärt werden musste, war, ob gemäß den Wettbestimmungen der zuvor schon vorhandene Jackpot in Höhe von EUR 33.541 und der neu entstandene Jackpot in Höhe von EUR 54.202,29 weiterhin getrennt fortbestehen oder miteinander verschmolzen sind. Die Antwort lautet: Eine zwangsweise Verschmelzung ist in den Wettbestimmungen nicht vorgesehen.
• In der öffentlichen Diskussion des Themas wurde zudem mehrfach der Begriff Splitting verwendet. Dazu ist festzuhalten: Von Splitting kann nur dann gesprochen werden, wenn ein Jackpot geteilt wird; dies ist aber aufgrund der geltenden Wettbestimmungen gar nicht möglich, da die zur Verfügung stehende Auszahlungssumme „[…] einen V7+ Jackpot [bilden], der in einer der folgenden Mariendorfer Veranstaltungen mit V7+ für den 1.Rang ausgespielt wird.“
• Der zitierte Satz aus den Wettbestimmungen enthält übrigens auch die Erklärung für die erfolgte Auszahlungssumme für den zweiten Rang. Da der Jackpot nur für den 1. Rang ausgespielt wird, kann er in der Auszahlungssumme für den zweiten Rang nicht berücksichtigt werden.

Auf Basis dessen, dass die Wettbestimmungen eine Verschmelzung der Jackpots nicht zwingend vorschreiben, aber auch nicht ausschließen, hat sich der BTV entschieden, beide Jackpots gemeinsam in der V7+ am Renntag am 21. November 2021 auszuspielen. Zur ggf. aufkommenden Frage, warum die Ausspielung nicht schon am kommenden Renntag (7. November 2021) erfolgt: An demselben Tag plant der GelsenTrabPark lt. der uns vorliegenden Informationen (http://gelsentrabpark.de/index.php?page=11&textid=4731) bereits, einen attraktiven fünfstelligen Jackpot auszuspielen. Wir möchten darauf Rücksicht nehmen und keine unnötige Konkurrenz generieren.

Wichtige Information zu den entstandenen Jackpots in der Mariendorfer V7+ Wette

Sehr geehrte Damen und Herren,

für große Aufregung sorgte zu Wochenbeginn eine Formulierung in der Mariendorfer Nachschau des zweiten Breeders-Crown-Veranstaltungstages. Dort stand wörtlich: „Für die V7+ war dieses Ergebnis von entscheidender Bedeutung, denn der Außenseitersieg von Georgies Joker zur 21,4-fachen Quote trug maßgeblich mit dazu bei, dass die Wette nicht getroffen wurde und ein Jackpot in Höhe von 54.202,29 Euro entstand. Der zuvor schon vorhandene Jackpot in Höhe von 33.541 Euro besteht parallel dazu weiterhin. Das Publikum darf sich also in nächster Zeit auf zwei gewaltige Ausspielungen freuen!“.

Hierzu möchten wir Ihnen einige Informationen liefern:

• Maßgebend für den Berliner Trabrenn Verein e.V. (BTV) sind ausschließlich die Wettbestimmungen.
• Die Frage, die im Anschluss an die Veranstaltung zunächst geklärt werden musste, war, ob gemäß den Wettbestimmungen der zuvor schon vorhandene Jackpot in Höhe von EUR 33.541 und der neu entstandene Jackpot in Höhe von EUR 54.202,29 weiterhin getrennt fortbestehen oder miteinander verschmolzen sind. Die Antwort lautet: Eine zwangsweise Verschmelzung ist in den Wettbestimmungen nicht vorgesehen.
• In der öffentlichen Diskussion des Themas wurde zudem mehrfach der Begriff Splitting verwendet. Dazu ist festzuhalten: Von Splitting kann nur dann gesprochen werden, wenn ein Jackpot geteilt wird; dies ist aber aufgrund der geltenden Wettbestimmungen gar nicht möglich, da die zur Verfügung stehende Auszahlungssumme „[…] einen V7+ Jackpot [bilden], der in einer der folgenden Mariendorfer Veranstaltungen mit V7+ für den 1.Rang ausgespielt wird.“
• Der zitierte Satz aus den Wettbestimmungen enthält übrigens auch die Erklärung für die erfolgte Auszahlungssumme für den zweiten Rang. Da der Jackpot nur für den 1. Rang ausgespielt wird, kann er in der Auszahlungssumme für den zweiten Rang nicht berücksichtigt werden.

Auf Basis dessen, dass die Wettbestimmungen eine Verschmelzung der Jackpots nicht zwingend vorschreiben, aber auch nicht ausschließen, hat sich der BTV entschieden, beide Jackpots gemeinsam in der V7+ am Renntag am 21. November 2021 auszuspielen. Zur ggf. aufkommenden Frage, warum die Ausspielung nicht schon am kommenden Renntag (7. November 2021) erfolgt: An demselben Tag plant der GelsenTrabPark lt. der uns vorliegenden Informationen (http://gelsentrabpark.de/index.php?page=11&textid=4731) bereits, einen attraktiven fünfstelligen Jackpot auszuspielen. Wir möchten darauf Rücksicht nehmen und keine unnötige Konkurrenz generieren.

Homestory um Major Ass! Bahnrekordhalter in Berlin-Mariendorf mit 1:10,7 über 1609m Autostart am 10. Oktober 2021!https:...
25/10/2021
Homestory - zu Besuch bei Major Ass und Victor Gentz - Neuer Bahnrekord 1:10,7 - Rennbahn Berlin

Homestory um Major Ass! Bahnrekordhalter in Berlin-Mariendorf mit 1:10,7 über 1609m Autostart am 10. Oktober 2021!

https://www.youtube.com/watch?v=jRhJKHLmI5U

#mietgendorf #majorass Team Gentz Victor Gentz #mariendorf #bahnrekord #rekord #trabrennen Varenne

Homestory - zu Besuch bei Major Ass und Victor Gentz - Neuer Bahnrekord 1:10,7 - Rennbahn Berlin #homestory #tippeltom #tippeltomtv #rennbahnberlin #mariendo...

Spendenaufruf für die Restaurierung der Grabstätte des berühmten Traberzüchters Arthur Knauer  Der Paulinenauer Kulturve...
25/10/2021

Spendenaufruf für die Restaurierung der Grabstätte des berühmten Traberzüchters Arthur Knauer

Der Paulinenauer Kulturverein e.V. und sein Vorsitzender Dr. Joachim Scholz haben es sich zum Ziel gesetzt, die Grabstätte von Arthur Knauer und seinem Bruder zu restaurieren. Der berühmte Züchter schrieb nicht nur mit Pferden wie Adria und Adriatica Derby-Geschichte, sondern er wurde zum Namensgeber des wichtigsten deutschen Stutenrennens.

Den Spendenaufruf des Kulturvereins findet Ihr hier https://paulinenaue.info/index.php/spendenaufruf-fuer-das-grab-der-gebrueder-knauer/ und einen ausführlichen Beitrag des Autors Gerd von Ende über das Leben und Wirken von Arthur Knauer hier https://archiv.paulinenaue.info/extra/2014_erster_weltkrieg/extra/20090131_knauer/knauer_01.html. Wir bitten Euch herzlich um eine Unterstützung des lobenswerten Projekts!

Spendenaufruf für die Restaurierung der Grabstätte des berühmten Traberzüchters Arthur Knauer

Der Paulinenauer Kulturverein e.V. und sein Vorsitzender Dr. Joachim Scholz haben es sich zum Ziel gesetzt, die Grabstätte von Arthur Knauer und seinem Bruder zu restaurieren. Der berühmte Züchter schrieb nicht nur mit Pferden wie Adria und Adriatica Derby-Geschichte, sondern er wurde zum Namensgeber des wichtigsten deutschen Stutenrennens.

Den Spendenaufruf des Kulturvereins findet Ihr hier https://paulinenaue.info/index.php/spendenaufruf-fuer-das-grab-der-gebrueder-knauer/ und einen ausführlichen Beitrag des Autors Gerd von Ende über das Leben und Wirken von Arthur Knauer hier https://archiv.paulinenaue.info/extra/2014_erster_weltkrieg/extra/20090131_knauer/knauer_01.html. Wir bitten Euch herzlich um eine Unterstützung des lobenswerten Projekts!

Wir sagen Dankeschön!Keine Frage: Das, was wir am Breeders-Crown-Wochenende auf der Rennpiste und im Winner-Circle zu se...
25/10/2021

Wir sagen Dankeschön!

Keine Frage: Das, was wir am Breeders-Crown-Wochenende auf der Rennpiste und im Winner-Circle zu sehen bekamen, war ganz großes Kino! Angesichts der riesigen Bandbreite, die geboten wurde, fällt es schwer, einen der Sieger herauszupicken. Denn sie waren allesamt wunderbar. Angefangen von einem Schampus, der zuvor noch keinen einzigen Cent auf dem Gewinnkonto hatte, aber in einer Art und Weise debütierte, die sein gesamtes Team und vor allem seine Pflegerin Bettina O'Hanlon erwartungsvoll in die Zukunft blicken lässt. Bis hin zum trabenden Geldschrank Mister F Daag, der nach einer schweren Verletzung fast schon abgeschrieben war und nun nicht nur das Herz von Kim Hagoort, die sich rührend um ihn kümmert, wieder schneller schlagen lässt. Ganz zu schweigen von einem Days of Thunder, dessen 12,3-Donnerschlag erkennen ließ, was für eine Rolle er wohl glattgehend im Derby gespielt hätte ...

Es waren Momente, die sich in die Erinnerung einprägen. Die eiserne Moral einer Sunset boulevard, die sich trotz widrigen Verlaufs genauso wenig unterkriegen ließ wie ihr Fahrer Michael Nimczyk, der seine Grippeerkrankung einfach kurzerhand beiseiteschob. Die Freude eines Gregor Baumeister, der nach vielen Jahren Abwesenheit einmal wieder nach Berlin reiste und mit dem Riesenaußenseiter Georgies Joker prompt im Winner-Circle stand. Und die Tränen von Sabine Koza, die nach ihrem ersten Mariendorfer Sieg so gerührt war, als hätte sie gerade den Amérique gewonnen und mit ihren Emotionen auch die Augen vieler Zuschauer feucht werden ließ. Leute, Ihr wart einfach großartig! Und dafür sagt das Team der rennbahn berlin ein dickes Dankeschön!

Ein Artikel aus der heutigen MOZ.
25/10/2021

Ein Artikel aus der heutigen MOZ.

Ein Artikel aus der heutigen MOZ.

Bayard! Sieger im Breeders Crown Hauptlauf!
24/10/2021

Bayard! Sieger im Breeders Crown Hauptlauf!

Bayard! Sieger im Breeders Crown Hauptlauf!

Schampus! Sieger im Hauptlauf der Zweijährigen! #breederscrown #champagner
24/10/2021

Schampus! Sieger im Hauptlauf der Zweijährigen! #breederscrown #champagner

Schampus! Sieger im Hauptlauf der Zweijährigen! #breederscrown #champagner

Die bisher bekannten Änderungen für den heutigen Renntag.
24/10/2021

Die bisher bekannten Änderungen für den heutigen Renntag.

Die bisher bekannten Änderungen für den heutigen Renntag.

Für Michael Nimczyk lief es gestern wie geschmiert. Wir sind mächtig gespannt, wie sich der Goldhelm am heutigen zweiten...
24/10/2021

Für Michael Nimczyk lief es gestern wie geschmiert. Wir sind mächtig gespannt, wie sich der Goldhelm am heutigen zweiten BC-Tag verkaufen wird.

Für Michael Nimczyk lief es gestern wie geschmiert. Wir sind mächtig gespannt, wie sich der Goldhelm am heutigen zweiten BC-Tag verkaufen wird.

Meldung aus der heutigen „BZ am Sonntag".
24/10/2021

Meldung aus der heutigen „BZ am Sonntag".

Meldung aus der heutigen „BZ am Sonntag".

Mister F Daag Sieger im Hauptlauf der Breeders Crown für 5-7 jährige Hengste und Wallache durch die Aussenspur! @paulhag...
24/10/2021

Mister F Daag Sieger im Hauptlauf der Breeders Crown für 5-7 jährige Hengste und Wallache durch die Aussenspur! @paulhagoort Entrainement Paul Hagoort

Mister F Daag Sieger im Hauptlauf der Breeders Crown für 5-7 jährige Hengste und Wallache durch die Aussenspur! @paulhagoort Entrainement Paul Hagoort

Der TV-Sender rbb schaute Josef Franzl und Stephanie Kolenda heute bei der Arbeit über die Schulter. Die im Sportblock d...
23/10/2021

Der TV-Sender rbb schaute Josef Franzl und Stephanie Kolenda heute bei der Arbeit über die Schulter. Die im Sportblock der Nachrichtensendung rbb24 ausgestrahlte Reportage findet Ihr hier: https://www.ardmediathek.de/video/rbb24/rbb-sport/rbb-fernsehen/Y3JpZDovL3JiYi1vbmxpbmUuZGUvcmJiMjQvMjAyMS0xMC0yM1QyMTo0NTowMF8zYjY5ZjVlMS03NGExLTRkMjEtOTIxYS1lM2Y1NTEyODM4MzIvcmJiLXNwb3J0/

Der TV-Sender rbb schaute Josef Franzl und Stephanie Kolenda heute bei der Arbeit über die Schulter. Die im Sportblock der Nachrichtensendung rbb24 ausgestrahlte Reportage findet Ihr hier: https://www.ardmediathek.de/video/rbb24/rbb-sport/rbb-fernsehen/Y3JpZDovL3JiYi1vbmxpbmUuZGUvcmJiMjQvMjAyMS0xMC0yM1QyMTo0NTowMF8zYjY5ZjVlMS03NGExLTRkMjEtOTIxYS1lM2Y1NTEyODM4MzIvcmJiLXNwb3J0/

Arendelle - die Siegerin im Hauptlauf der Stuten!
23/10/2021

Arendelle - die Siegerin im Hauptlauf der Stuten!

Arendelle - die Siegerin im Hauptlauf der Stuten!

Die bisher bekannten Änderungen für die heutige Samstagveranstaltung.
23/10/2021

Die bisher bekannten Änderungen für die heutige Samstagveranstaltung.

Die bisher bekannten Änderungen für die heutige Samstagveranstaltung.

23/10/2021

Throwback 2.0! Highlights der Breeders Crown 2020! Nun die Stuten! Fillies and Mares!

#breederscrown #throwback #mariendorf #trav #travsport #rennbahn #pferderennen #horseracing

trotto.de  präsentiert "Zwei Banken" für die V7+ Wette am Sonntag, den 24. Oktober 2021! V7+ mit der mega Garantie von 6...
22/10/2021
Trotto.de präsentiert "Zwei Banken" für die V7+ Wette in Mariendorf am Sonntag, den 24. Oktober 2021

trotto.de präsentiert "Zwei Banken" für die V7+ Wette am Sonntag, den 24. Oktober 2021! V7+ mit der mega Garantie von 60.000 Euro inkl. 33.541 Euro.

https://www.youtube.com/watch?v=mnLIXadNN6Y

Zu bewetten auf trotto.de! #mariendorf #v7 #v7wette #jackpot #tippeltom #tippeltomtv #pferderennen #trabrennen #letrot #trot #trotto
Eintritt 10€, Kinder bis 18 frei. Tickets unter https://ticket.rennbahn-berlin.de/renntage-2021/

3G-Regel, Maskenpflicht auf dem gesamten Gelände. Teststation vor Ort (kostenpflichtig, 10€)

Trotto.de präsentiert "Zwei Banken" für die V7+ Wette in Mariendorf am Sonntag, den 24. Oktober 2021! V7+ mit einer mega Garantie von 60.000 Euro inkl. 33.54...

22/10/2021

Breeders Crown Highlights 2020! So war es vor einem Jahr bei den Hengsten und Wallachen!

#flashback #mariendorf #hvt #breederscrown #horseracing #pferderennen #trabrennen

Breeders Crown: Der Deutsche Amateurmeister Andreas Marx zieht die Spendierhosen an!Am 2. Oktober gelang ihm auf der Ham...
22/10/2021

Breeders Crown: Der Deutsche Amateurmeister Andreas Marx zieht die Spendierhosen an!

Am 2. Oktober gelang ihm auf der Hamburger Trabrennbahn der wohl schönste Erfolg seiner bisherigen Laufbahn: Mit dem in seinem eigenen Besitz befindlichen Wallach Chimichurri (Foto: Marius Schwarz) gewann der in Zeuthen am Stadtrand Berlins lebende Andreas Marx das Finale der Deutsche Amateurmeisterschaft.

Die Freude über den mit unbändigem Offensivdrang erzielten Triumph war so riesig, dass der passionierte Sulkyfahrer alle Rennsportfans daran teilhaben lassen möchte. Nachdem sich Andreas Marx bereits bei der Hamburger Folgeveranstaltung mächtig großzügig gezeigt hatte, zieht er nun auch auf seiner Mariendorfer Heimatbahn die Spendierhosen an und stiftet allen Durstigen 150 Liter Freibier.

Die Fässer werden am Sonntag (24. Okt.) um 13.30 Uhr – also pünktlich zum Beginn des zweiten Teils der Breeders Crown – am nur wenige Schritte vom Winner-Circle entfernten Achteck angestochen und machen Geschmack auf das, was dann folgt: Ein Festival des Trabersports, bei dem es für die Starter um Prämien in Höhe von einer knappen Viertelmillion Euro und für die Besucher um Wett-Highlights wie die mit 60.000 Euro Garantie versehene V7+ sowie die Chance auf den Gewinn eines nagelneuen Alfa Romeo geht. Wir gratulieren Andreas Marx herzlich zu seinem überragenden Sieg und sagen Dankeschön für seine noble Geste!

Breeders Crown: Der Deutsche Amateurmeister Andreas Marx zieht die Spendierhosen an!

Am 2. Oktober gelang ihm auf der Hamburger Trabrennbahn der wohl schönste Erfolg seiner bisherigen Laufbahn: Mit dem in seinem eigenen Besitz befindlichen Wallach Chimichurri (Foto: Marius Schwarz) gewann der in Zeuthen am Stadtrand Berlins lebende Andreas Marx das Finale der Deutsche Amateurmeisterschaft.

Die Freude über den mit unbändigem Offensivdrang erzielten Triumph war so riesig, dass der passionierte Sulkyfahrer alle Rennsportfans daran teilhaben lassen möchte. Nachdem sich Andreas Marx bereits bei der Hamburger Folgeveranstaltung mächtig großzügig gezeigt hatte, zieht er nun auch auf seiner Mariendorfer Heimatbahn die Spendierhosen an und stiftet allen Durstigen 150 Liter Freibier.

Die Fässer werden am Sonntag (24. Okt.) um 13.30 Uhr – also pünktlich zum Beginn des zweiten Teils der Breeders Crown – am nur wenige Schritte vom Winner-Circle entfernten Achteck angestochen und machen Geschmack auf das, was dann folgt: Ein Festival des Trabersports, bei dem es für die Starter um Prämien in Höhe von einer knappen Viertelmillion Euro und für die Besucher um Wett-Highlights wie die mit 60.000 Euro Garantie versehene V7+ sowie die Chance auf den Gewinn eines nagelneuen Alfa Romeo geht. Wir gratulieren Andreas Marx herzlich zu seinem überragenden Sieg und sagen Dankeschön für seine noble Geste!

Adresse

Mariendorfer Damm 222-298
Berlin
12107

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von Rennbahn Berlin erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Service Kontaktieren

Nachricht an Rennbahn Berlin senden:

Videos

Kategorie

rennbahn berlin

- Premium-Trabrennbahn

- Golfzentrum

- Eventlocation

- Gastronomie

Kunst & Unterhaltung in der Nähe


Andere Rennstrecke in Berlin

Alles Anzeigen

Bemerkungen

Bitte mal vorbei schauen und Freund werden. Danke! Christian Schmeling
Glückwunsch für 125 Jahre Derby und zu der gelungenen Veranstaltung. Es war ein rundum tolles Derbywochenende, waren alle 3 Tage da. Nette Leute kennengelernt und Klasse Sport gesehen. Schade für Heinz, wir hättem ihm den Derbysieg gegönnt. Glückwunsch an Robin Bakker. Vielen Dank auch an ALLE Servicekräfte + Mitarbeiter, ohne die so ein Event gar nicht möglich wäre. Hoffe jeder ist heil Heim gekommen und wir werden auch beim 126. Derby dabei sein. Bis dahin liebe Grüße aus dem Norden
Warum gibt es noch immer keinen Livestream - weder hier noch auf youtube?
Grazie mille.
Kein Livestream heute?
Hat denn Velten von Vlevo wirklich das Derby gewonnen? Auf das Zielfoto bin ich sehr gespannt. Könnte man dieses Zielfoto hier nicht mal veröffentlichen? 🙄
Jockey Lester gratuliert!
Hallo Zusammen, Wir möchten euch gerne Persönlich Informieren GTS Live Pro für jeden der mehr als nur Training möchte, kann nun auf Kickstarter gekauft werden. Wir Informieren ragelmassig über neue Produkte und ereignisse auch auf Facebook, Instagram oder unserem youtube Channel: GTS Live Pro
Ich finde es ganz schrecklich, daß bei diesen Temperaturen die Rennen nicht abgesagt werden. Die armen Pferde.......😠
Umsatzzahlen seit Jahren im freien Fall, derzeit rd. 11,9 % Rückgang (Vergleich A-Bahnen Jahr 2017 - Stichtag 14.07.2018). Was gedenken Rennvereine u. HVT zu unternehmen um den drohenden Verfall des deutschen Trabrennsportes zu vermeiden ?
TOP