Berliner Ringtheater

Berliner Ringtheater Das Berliner Ringtheater ist Teil der Zukunft. Die Zukunft ist ein Ort am Ostkreuz, Berlin. Darum: Neues Theater, neue Texte, neue Macher*innen.
(13)

Sie versammelt Programmkino, Konzerte, Festivals und das Berliner Ringtheater. Das Ringtheater bietet neuen Stücken, Lesungen, Konzerten, Lecture/Performances, Film- und Diskussionsveranstaltungen, sowie Wiederaufnahmen von Stücken aus dem deutschsprachigen Raum eine Plattform.

Wie gewohnt öffnen

Wir wünschen euch einen guten Start ins neue Jahr, fünf Tage sind schon geschafft!.Wir hoffen, euch bald wieder bei uns ...
05/01/2021

Wir wünschen euch einen guten Start ins neue Jahr, fünf Tage sind schon geschafft!
.
Wir hoffen, euch bald wieder bei uns im Theatersaal zu sehen, auf der Bühne, auf Stühlen, mit Ballons in der Hand.
.
.
Das Bild ist von Mathias Söhn
.
#newyear #berlinerringtheater #zukunftamostkreuz #theater

Ringtheater Recap 2020.Wir blicken durch die Pandemiebrille auf das vergangene Jahr zurück und sagen allen DANKE, die am...
31/12/2020

Ringtheater Recap 2020
.
Wir blicken durch die Pandemiebrille auf das vergangene Jahr zurück und sagen allen DANKE, die am 2020er-Ringtheater mitgewirkt haben!
.
Mit dem Live-Hörspiel „Stadt des Zweifels“ von Felix Blanko Fiktschen Bellermann endete unser Bühnenjahr 2020.
.
Ein anthropomorphes Ermittlerduo machte sich auf die Suche nach einem Freund, dem verschwundenen, rauschgiftabhängigen Esel. Begleitet von Sounds und Visuals konnten wir in die Stadt des Zweifels eintauchen, abtauchen, von der einen Dystopie in die andere.
.
Sprecher*innen: Nadine Monika Müller, Barbara Stephenson, Lemur, Pulp Jürgen
.
.
#recap #hörspiel #Stadt #Zweifel #Lesung #fhain #dystopie #mystery #berlinerringtheater #zukunftamostkreuz

Ringtheater Recap 2020Wir blicken durch die Pandemiebrille auf das vergangene Jahr zurück und sagen allen DANKE, die am ...
31/12/2020

Ringtheater Recap 2020

Wir blicken durch die Pandemiebrille auf das vergangene Jahr zurück und sagen allen DANKE, die am 2020er-Ringtheater mitgewirkt haben!

AmnAsia: Amnesia of Asia war die erste Ausgabe des Asian Performing Artists Labs (APAL). APAL ist eine Plattform und ein Laboratorium für Künstler*innen mit asiatischem Hintergrund. Nach intensiver Zusammenarbeit im Rahmen einer viertägigen Residenz präsentierten die beteiligten Künstler*innen ihre works in progress im Berliner Ringtheater. Dazu gehörten: Indrani Ashe, Hoyoung Im, Kumar Muniandy, Melanie Sien Min Lyn, Patty Kim Hamilton & So Young Kim.

Dabei wurde der Raum für künstlerische sowie politische Diskussionen mit dem Publikum geöffnet: Womit identifizieren sich die Künstler*innen mit asiatischem Hintergrund? Welche gesellschaftliche Erfahrungen, persönliche Erinnerungen und kulturelle Traditionen fließen in ihr künstlerisches Schaffen ein? Wie beeinflusst das Leben in Deutschland die Sichtweise auf die eigene kulturelle Identität?

Kuratiert und organisiert wurde das Projekt von Ming Poon und Frederika Tsai.

#recap #apal #amnasia #performance #berlinerringtheater #zukunftamostkreuz

Ringtheater Recap 2020.Wir blicken durch die Pandemiebrille auf das vergangene Jahr zurück und sagen allen DANKE, die am...
30/12/2020

Ringtheater Recap 2020
.
Wir blicken durch die Pandemiebrille auf das vergangene Jahr zurück und sagen allen DANKE, die am 2020er-Ringtheater mitgewirkt haben!
.
Die Spielzeit 20/21 startete für uns am 09.09.2020 mit der Premiere von „Am Schönsten wär’ die Einzeltat“. Die Premiere fand auch endlich wieder vor Publikum statt! Die Stückentwicklung wurde vom Kollektiv SUKA @iiisukaiii in Zusammenarbeit mit den Autor*innen Sarah Kilter und George Jamburia initiiert. Es spielten Gizem Akman @plastikmi & Seda Güngör @handventures . Dramaturgin war Dandan Liu @dana_peterpan .
.
Die Geschichte hat ihren Ausgangspunkt in den Ereignissen um die Recherchen zum rechten Hannibal-Netzwerk mit Mitgliedern in Bundeswehr, Polizei und Verfassungsschutz. Die Stückentwicklung beschäftigt sich damit, wie Gewalt und Hass aus dem rechten Spektrum erst durch ihre gegenseitige Abhängigkeit mit der bürgerlichen Mitte in ihrer vollen Kraft entfalten können und wie wir alle Kompliz*innen von Unrecht sind, wenn wir nicht aktiv dagegen vorgehen.
.
„Eine rein emotionale Aufarbeitung wäre bestenfalls naiv, ein humoresk-satirischer Ansatz dem Ernst der Lage nicht angemessen. Suka haben einen anderen, sehr ergiebigen Zugang gefunden: Sie spitzen ihre Inszenierung auf einen außerordentlichen Konflikt zu. Dies beruht auf den wenigen gesicherten Fakten zum Hannibal-Netzwerk, wurde aber spekulativ fiktionalisiert.“
- Erik Zielke in der jungen Welt über das Stück.
.
.
Foto: Toni Petraschk @tonipetraschk
.
.
.
#esgibtkeineeinzeltäter #berlinerringtheater #recap #zukunftamostkreuz

Ringtheater Recap 2020.Wir blicken durch die Pandemiebrille auf das vergangene Jahr zurück und sagen allen DANKE, die am...
30/12/2020

Ringtheater Recap 2020
.
Wir blicken durch die Pandemiebrille auf das vergangene Jahr zurück und sagen allen DANKE, die am 2020er-Ringtheater mitgewirkt haben!
.
Für das Programm United We Talk haben Mariann Engraben , Joe Bellairman und Tim Jakob aus unserem Kollektiv den Film TOTER BRIEFKASTEN gedreht.
.
Auf der Suche nach Wert und Bedeutung in einer isolierten Welt sendet die Protagonistin (Mariann Yar) Videotagebucheinträge in ein Internet ohne Interaktion. Im Bewusstsein, dass bald alles verschwindet, speichert sie alle Informationen, die sie finden kann, bis das System beginnt, auch auf sie zuzugreifen.
.
.
.
#recap #film #theater #unitedwetalk #unitedwestream #berlinerringtheater #[email protected]

Ringtheater Recap 2020.Wir blicken durch die Pandemiebrille auf das vergangene Jahr zurück und sagen allen DANKE, die am...
29/12/2020

Ringtheater Recap 2020
.
Wir blicken durch die Pandemiebrille auf das vergangene Jahr zurück und sagen allen DANKE, die am 2020er-Ringtheater mitgewirkt haben!
.
Die eigentlich live-physisch-anwesend geplante Wiederaufnahme unserer Hausproduktion DESIRE von Grosch gab es im April bei uns als digitale Trilogie. Der mysteriöse Groschen-Roman wurde in eine Live-Cam-Performance umgewandelt, die Kommentarspalte explodierte und alles wurde sehr, sehr mysterious.
.
von und mit: @grosc.h @gorgonngzola Luc Schneider @franziskusferdinand @luiskrummenacher
.
.
Foto: Julia Küchler
.
.
#recap #livestream #onlinetheatre #theater #virtuell #digital #mysterious #schnisterious #neuestheater #berlinerringtheater #zukunftamostkreuz

Ringtheater Recap 2020.Wir blicken durch die Pandemiebrille auf das vergangene Jahr zurück und sagen allen DANKE, die am...
29/12/2020

Ringtheater Recap 2020
.
Wir blicken durch die Pandemiebrille auf das vergangene Jahr zurück und sagen allen DANKE, die am 2020er-Ringtheater mitgewirkt haben!
.
Im März war das Jahr 2020 eigentlich schon vorbei und niemand hatte gewonnen.
Von zuhause aus haben wir gewartet. Dass die Welt wieder aufmacht und dass auch Theater wieder aufmachen. Aufmachen und wieder zumachen.
.
Um im Warten etwas Kultur zu haben, haben Mariann Engraben und Lars Werner die digitale Reihe „Ohne Ende Gegenwart“ ins Leben gerufen, organisiert und kuratiert. Von März bis April haben wir über unsere Kanäle digitale Ereignisse nach draußen gesendet. Dabei handelte es sich um kleine Aktionen, Lesungen und Songs von und mit Freund*innen des Berliner Ringtheaters.
.
Alle Beiträge der Reihe findet ihr übrigens weiterhin auf Instagram und Facebook, so als Tipp für eine erneute Überbrückungsmaßnahme!
.
Grafik: Luis August Krawen
.
.
#theater #throwback #recap #berlinerringtheater #gegenwart #zukunftamostkreuz #überbrückungsmaßnahme

Ringtheater Recap 2020.Wir blicken durch die Pandemiebrille auf das vergangene Jahr zurück und sagen allen DANKE, die am...
28/12/2020

Ringtheater Recap 2020
.
Wir blicken durch die Pandemiebrille auf das vergangene Jahr zurück und sagen allen DANKE, die am 2020er-Ringtheater mitgewirkt haben!
.
MERCHANDISE MEDEA
von Menade
Premiere am 5. Februar 2020
.
Die erste Premiere des Jahres war tatsächlich auch die letzte unter nicht-pandemischen Bedingungen, nicht nur deshalb erinnern wir uns gerne!
.
MERCHANDISE MEDEA von der Gruppe Menade, mit einem Text von Franziska Heede, hat uns mitgenommen in eine Welt, in der Mutterschaft eine Währung ist und überwacht werden muss. Medea wurde zur Guerrilla-Kämpferin für das Recht auf Selbstbehauptung.
.
.
.
FOTO: Max Bohm
.
#throwback #recap #theater #medea #feminism #icon #opera #music #musictheatre #neuedramatik #künstlerinnengruppe #ostkreuz #berlinerringtheater #zukunftostkreuz

Kurz vor der kleinen Auszeit gibt es von uns als Geschenk für die Augen, passend zum Wetter, die WOLKE von @mercedes_bon...
23/12/2020

Kurz vor der kleinen Auszeit gibt es von uns als Geschenk für die Augen, passend zum Wetter, die WOLKE von @mercedes_bonzai in pur.
.
Genießt die freien Tage!
.
Wir sehen uns bald wieder, mit Abstand, in der Zukunft.
.
.
#berlinerringtheater #zukunftamostkreuz #ostx

Ringtheater will #TakePlace! .Unser Projekt DIGITALES FOYER wurde von der Jury des Fonds Darstellende Künste für gut bef...
22/12/2020

Ringtheater will #TakePlace!
.
Unser Projekt DIGITALES FOYER wurde von der Jury des Fonds Darstellende Künste für gut befunden und wird im Rahmen des Programms „Neustart Kultur #TakePlace“ gefördert!
.
Damit können wir unsere Website umwandeln in einen regelrechten Aufenthaltsort, das also, was an herkömmlichen Theater das Foyer, und bei uns der wundervolle Biergarten der Zukunft am Ostkreuz ist.
.
Oder wie Johannes und Lars es im Antrag formuliert haben: Aus Post-Internet-Ästhetik wird Post-Pandemie-Funktionalität!
.
#berlinerringtheater #TakePlace #fondsdaku #theater #zukunftamostkreuz #digitalesfoyer

Bereits letzte Woche wurden die Preisträger*innen der Autorentheatertage [sic]  2021 bekanntgegeben, congratulations an:...
21/12/2020

Bereits letzte Woche wurden die Preisträger*innen der Autorentheatertage [sic] 2021 bekanntgegeben, congratulations an:

Sarah Kilter, die bei uns am Text für "Am schönsten wär' die Einzeltat" mitgeschrieben hat,

Amanda Lasker-berlin @amandalaskerberlin,

Chris Michalski,

und Patty Kim Hamilton @grumpy.love für die spezielle Erwähnung! Patty Kim Hamilton hat im Rahmen des Asian Performing Artist Lab schon bei uns auf der Bühne performt.
.
#autorentheatertage #autor_innentheatertage

NOCH EIN JOB IM RING!.Hier die hard facts:.Stelle: Produktionsleitung.Art: 450-Euro-Job (sozialversichert, ca.10 Stunden...
17/12/2020

NOCH EIN JOB IM RING!
.
Hier die hard facts:
.
Stelle: Produktionsleitung
.
Art: 450-Euro-Job (sozialversichert, ca.10 Stunden/Woche)
.
Zeitraum: 01.03.2021 bis 31.12.2021
.
Bewerbungsfrist: 15.01.2020
.
Bewerbungen und Nachfragen an: [email protected]
.
Die Bewerbungsgespräche finden im Januar und im Februar 2021 statt.
.
Wir freuen uns!
.
#ringtheater #zukunftamostkreuz #job #theaterjob #jobinberlin

PLAKAT OUT NOW!Unser Spielzeit-Plakat hängt in der Stadt! Die wundervolle WOLKE von mercedes bonzai bringt uns durch den...
16/12/2020

PLAKAT OUT NOW!

Unser Spielzeit-Plakat hängt in der Stadt! Die wundervolle WOLKE von mercedes bonzai bringt uns durch den harten Lockdown.

Als Autor*innen-Kollektiv haben wir bereits im Sommer einen Text verfasst, mit dem wir die Spielzeit begleiten wollen. Durch die Verzögerungen und die Aussicht auf eine zerstückelte Spielzeit, haben wir uns mit der Veröffentlichung noch ein wenig Zeit gelassen.

In einer Phase, in der bei uns zwar geprobt wird – freut euch drauf! -, es aber keine Aufführungen gibt, bringen wir diesen Text raus, als Plakat, als Stand-by-Lesung, für euch in der Stadt.

Den Text findet ihr auch auf unserer Homepage:
http://berlinerringtheater.de/aktuelles

Das Bild ist von mercedes bonzai (IG: mercedes_bonzai) 😘
Die Grafik ist von Max Boom 😍

Bis hoffentlich ganz bald, mit Abstand, nah in der Zukunft.

JOB IM RING! . Ab März gibt es bei uns eine Möglichkeit, Geld zu verdienen, hier die hard facts: . Art: Honorar-Job (dur...
04/12/2020

JOB IM RING!
.
Ab März gibt es bei uns eine Möglichkeit, Geld zu verdienen, hier die hard facts:
.
Art: Honorar-Job (durchschnittlich 5h/Woche)
.
Zeitraum: 01.03.2021 bis 31.12.2021
.
Bewerbungsfrist: 31.12.2020
.
Bewerbungen und Nachfragen (gerne!) an: [email protected]
.
Wir freuen uns!
.
#ringtheater #zukunftamostkreuz #theaterjobs #berlinjobs

Einsames Leuchten..Unser Container trotzt dem Lockdown-Blues und arbeitet weiter.Natürlich unter Einhaltung der Maßnahme...
19/11/2020

Einsames Leuchten.
.
Unser Container trotzt dem Lockdown-Blues und arbeitet weiter.
Natürlich unter Einhaltung der Maßnahmen zur Eindämmung der SARS-CoV-2-Infektionsschutzverordnung.
.
Auf dem zweiten Bild zu sehen, der Idealzustand: 0 Personen / Container.
.
#container #berlinerringtheater #lockdown #zukunftamostkreuz #ostx

13/11/2020

Sprudelnde Freude meets routinierte Hoffnung.
.
Wir beantragen mal wieder was, diesmal die TakePlace-Förderung vom Fonds Darstellende Künste.
.
Dabei geht's pandemiebedingt um die nachhaltige Ausrichtung unserer Strukturen und zukunftsorientierte Konzepte.
.
#takeplace #takethat #pointandclick #theater #zukunftamostkreuz #ostx

„Happy Gays“-Lockdown-Edition!.Um den theaterfreien November zu überstehen bekommt ihr von Bühnenbildnerin Jeanne Louët ...
08/11/2020

„Happy Gays“-Lockdown-Edition!
.
Um den theaterfreien November zu überstehen bekommt ihr von Bühnenbildnerin Jeanne Louët @jeanne_croissant die gesamte Show als print at home:
.
- dm an @jeanne_croissant
- jpg zugeschickt bekommen
- ausdrucken, ausschneiden, it‘s show time!
.
#happygays #lockdownfun #berlinerringtheater #queertheatre #queerestheater

Endlich wieder Videokonferenz!.Unser Montagsplenum wandert Schritt für Schritt zurück in den Cyberspace, hier zu sehen: ...
04/11/2020

Endlich wieder Videokonferenz!
.
Unser Montagsplenum wandert Schritt für Schritt zurück in den Cyberspace,
hier zu sehen: Die halb-halb Version von vorgestern.
.
Ein Teil des Kollektivs spricht ins Internet hinein und beim anderen Teil spricht es aus dem Internet wieder heraus.
.
Wir lieben das.
.
passt auf euch auf

#staysafe #plenum #lockdown #light #mood

Wegen der vorrübergehenden Einstellung des Betriebs aller Spielstätten müssen wir leider die Aufführungen von „Happy Ga...
29/10/2020

Wegen der vorrübergehenden Einstellung des Betriebs aller Spielstätten müssen wir leider die Aufführungen von „Happy Gays“ im November absagen.
.
Diejenigen, die bereits Tickets erworben haben, werden von uns per E-Mail kontaktiert.
.
Wir versuchen Ersatz-Termine im Frühjahr 2021 möglich zu machen,
Infos gibt es dann selbstverständlich hier.
.
bleibt gesund
euer Ring

Am 3. November ist endlich Premiere von „Happy Gays“!Wir möchten euch in den nächsten Tagen die Menschen vorstellen, die...
27/10/2020

Am 3. November ist endlich Premiere von „Happy Gays“!
Wir möchten euch in den nächsten Tagen die Menschen vorstellen,
die seit einigen Wochen bei uns an dem Projekt arbeiten.
.
Los geht’s mit NINA VON SECKENDORFF und JEANNE LOUËT.
.
JEANNE LOUËT arbeitet als freiberufliche Bühnen- und Kostümbildnerin für Theater & Film. Sie hat 2012 bis 2018 in der Bühnenbildklasse der UdK Berlin studiert.
2018 fand das Stück [AUF]BEGEHREN, ein Theaterstück zwischen queerer Emanzipation und persönlichen Liebesgeschichten aus den 70ern und 80ern statt, das sie in kollektiver Zusammenarbeit mit queeren Theatermacher.innen realisierte. Jeanne war Teil des Szenenbild- Teams des Films Das melancholische Mädchen, der 2019 in den Kinos kam, mit dem Max Ophüls Preis 2019 ausgezeichnet wurde und internationale Beachtung fand.
2015 bis 2018 war sie Frauenbeauftragte der Fakultät Darstellende Kunst der UdK Berlin. Sie ist eine der Gründerinnen und Organisatorinnen der Symposiumsreihe Performances von [Weiblichkeit] in den darstellenden Künsten, die seit Januar 2016 alle 2 Jahren an der UdK Berlin stattfindet.
.
#theater #bühne #kostüm #berlinerringtheater #happy #gays #ostx #zukunftamostkreuz

Am 3. November ist endlich Premiere von „Happy Gays“!Wir möchten euch in den nächsten Tagen die Menschen vorstellen, die...
27/10/2020

Am 3. November ist endlich Premiere von „Happy Gays“!
Wir möchten euch in den nächsten Tagen die Menschen vorstellen,
die seit einigen Wochen bei uns an dem Projekt arbeiten.
.
Los geht’s mit NINA VON SECKENDORFF und JEANNE LOUËT.
.
NINA VON SECKENDORFF hat nach einer Ausbildung zur Bühnenplastikerin und mehreren Jahren Freelancing-Kunst an der KH Berlin Weißensee studiert. Seitdem arbeitet sie an ortsspezifischen Installationen und Videos, kleinen bebilderten Heften zur Auslotung bodenloser Zusammenhänge und in kollaborativen Projekten für Ausstellungen, Theater und begehbare Hörspiele. Sie interessiert sich für alles, was die Verhältnisse von Menschen zu sich selbst, zu anderen Menschen und zu anderen Lebewesen strukturiert und liest viel zu Frauen, Hexen, Tieren, Sprache, Kolonialismus und Arbeit. Für „Happy Gays“ ist sie gemeinsam mit Jeanne Louët für Bühne und Kostüm verantwortlich.
.
#theater #kostüm #bühne #berlinerringtheater #happy #gays #ostx #zukunftamostkreuz

3 JAHRE RINGTHEATER!.Vor ziemlich genau ungefähr 3 Jahren gab es bei uns die erste Premiere und wir haben wenig später d...
22/10/2020

3 JAHRE RINGTHEATER!
.
Vor ziemlich genau ungefähr 3 Jahren gab es bei uns die erste Premiere und wir haben wenig später das Kollektiv ins Leben gerufen.
Das feiern wir mit einem kleinen Logo-Medley und stoßen an - mit Abstand und alkoholfreiem Bier.
.
.
Wir freuen uns über alle die da sind, da waren und gegangen sind und trotzdem manchmal da sind!
.
#throwbackthursday #theater #ringtheater #ostx #zukunftamostkreuz #logo

Gestern ein Wechselbad der Gefühle, heute Derniere:Wir zeigen zum letzten Mal Felix Bellermanns "Die Stadt des Zweifels"...
16/10/2020

Gestern ein Wechselbad der Gefühle, heute Derniere:
Wir zeigen zum letzten Mal Felix Bellermanns "Die Stadt des Zweifels", leider bereits ausverkauft!
.
Foto: Artur Hassa

#lesung #zweifel #crime #mystery #anthropomorphic #ring #ostx

Wir starten heute den Vorverkauf für Happy Gays!.Ab sofort findet ihr Tickets für alle Aufführungen unter dem LINK IN DE...
15/10/2020

Wir starten heute den Vorverkauf für Happy Gays!
.
Ab sofort findet ihr Tickets für alle Aufführungen unter dem LINK IN DER BIO.
.
Während ihr das Ticket für die Gay-Villa online erwerben könnt, müssen die Kandidat*innen erstmal ihre Happiness unter Beweis stellen, sonst heißt es Koffer packen.
.
.
Foto: @etritainment
#gay #ambassador #queer #happy #ring #zukunft #ostx

Das Ring bleibt gefördert!Wir freuen uns über die einjährige Produktionsortsförderung 2021!..Danke an die Jury und alle ...
15/10/2020

Das Ring bleibt gefördert!
Wir freuen uns über die einjährige Produktionsortsförderung 2021!
.
.
Danke an die Jury und alle unsere Produzent*innen - ihr macht das Ring zum Theater.
.
Danke an die Zukunft am Ostkreuz und danke an euch!

Berliner Ringtheater's cover photo
12/10/2020

Berliner Ringtheater's cover photo

Von Mittwoch an begeben wir uns drei Abende lang in Die Stadt des Zweifels von Felix Bellermann. Euch erwartet ein Live-...
12/10/2020

Von Mittwoch an begeben wir uns drei Abende lang in Die Stadt des Zweifels von Felix Bellermann. Euch erwartet ein Live-Hörspiel über Privatermittler und Kopfgeldjäger, die Freundschaft zwischen einem Bernhadiner und einem Eichhörnchen und das Rätsel eines verschwundenen, rauschgiftabhängigen Esels.
Die Veranstaltung ist leider bereits komplett ausverkauft, wir informieren euch, wenn sich noch etwas ändert.
Bleibt gesund
und bis gleich mit Abstand in der Zukunft
.
.
.
#hörspiel #Stadt #Zweifel #Lesung #fhain #ostx #ring #zukunft #detektive #action #mystery

Deutschland sucht den ersten GAY AMBASSADOR! Wer hat das Zeug dazu, Deutschlands Homos zu repräsentieren? Wer ist gay un...
08/10/2020

Deutschland sucht den ersten GAY AMBASSADOR! Wer hat das Zeug dazu, Deutschlands Homos zu repräsentieren? Wer ist gay und proud genug und kann das auch beweisen?
.
Ab dem 03.11.2020 finden wir es raus.
In Happy Gays am Ring.
Alle Infos und mehr in den kommenden Tagen hier!
.
.
Foto: Etritainment
#casting #ambassador #queer #gay #happy #ring #zukunft #ostx

Leider entfallen die Aufführungen von „Issa vs. Illegal“ aufgrund einer Erkrankung im Team.Wir wünschen gute Besserung!....
07/10/2020

Leider entfallen die Aufführungen von „Issa vs. Illegal“ aufgrund einer Erkrankung im Team.
Wir wünschen gute Besserung!
.
Alle bereits bezahlten Ticketbeträge werden in den kommenden Tagen zurück überwiesen.
.
.
Wir hoffen euch entstehen dadurch keine Unanehmlichkeiten.
Bleibt gesund und bis bald mit Abstand in der @zukunftostkreuz
.
.
.
Foto: @batoprosic
.
.
#absage :(

„Kennst du die Geschichte von Kodjo Awusi, dem Mann, der ohne Papiere durch Berlin hetzt und als Jäger Gejagter wird? Ke...
07/10/2020

„Kennst du die Geschichte von Kodjo Awusi, dem Mann, der ohne Papiere durch Berlin hetzt und als Jäger Gejagter wird? Kennst Du sie? …. Ich kenne sie, denn sie ist auch meine Geschichte und ich will sie dir erzählen.“
.
.
Issa vs. Illegal
Ein Gastspiel der @theaterperipherie
Am 10. und 11.10 bei uns.
Tickets und Infos unter dem Link in der Bio.
.
.
Fotos: @batoprosic
#soon #gastspiel #fhain #ffm #ring #berlin #ostx #zukunft

Adresse

Laskerstraße 5
Berlin
10245

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von Berliner Ringtheater erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Service Kontaktieren

Nachricht an Berliner Ringtheater senden:

Videos

Kategorie

Kunst & Unterhaltung in der Nähe


Andere Theater in Berlin

Alles Anzeigen

Bemerkungen

Macht alle mit! 🙂