Clicky

YAP Studio

YAP Studio We produce spaces to create places.

Wir bringen Städte, Non-Profit-Organisationen und den Immobiliensektor mit der urbanen und zeitgenössischen Kunstszene zusammen und bringen Kreativität in den öffentlichen Raum durch Murals, Ausstellungen und Events

Wie gewohnt öffnen

11/01/2023

💥MAGDEBURG MURAL 💥

In Magdeburg ist ein neues Mural für das Studentenwerk Magdeburg entstanden…
Um euch einen Einblick in den Entstehungsprozess eines solchen Murals zu ermöglichen und damit ihr einen Eindruck von der spannenden Produktionszeit bekommt, haben wir für euch einen Video-Zusammenschnitt des neuen Murals in Magdeburg zusammengeschnitten.

Ein besonderer Dank geht an das Studentenwerk Magdeburg für die tolle Zusammenarbeit und diese schönen kreativen Tage! Dank euch hat Magdeburg ein Highlight mehr.
_____________________________________________________________________
Trist und grau?! Zusammen mit dir, deiner Wand, den KünstlerInnen, mit Storytelling und sicherlich ganz viel Farbe, Farbe, Farbe, verwandeln wir den Urbanen Raum an einigen Ecken und Kanten zu wahren Highlights.
Wir bedanken uns für das ganze positive Feedback vor Ort!
Das hat uns wieder einmal gezeigt, wie wichtig die Kunst im Urbanen Raum und die gelebte Nachbarschaft ist.

Die Zusammenarbeit erfolgte mit dem Künstler:


Und den ganze Teamvon:


= /

Mit unseren Produktionen machen wir nicht nur Unternehmen glücklich, sondern auch die Menschen, die in der Stadt leben.
Kunstproduktionen gestalten den Stadtraum lebendig und bringen Farbe und Freude in den urbanen Raum!

Vielen vielen Dank für das Teamwork und die schönen Tage!
___________________________________________________________________________
Unsere Dienstleistung für dieses Projekt waren:
-Projektmanagement
-Produktion
-Artistmanagment

📸:
🎥: Michelle Hundertzehn

🎆Silvester🎆Und wieder geht ein Jahr zu Ende! Wir verabschieden uns feierlich von diesem, so kreativen Jahr 2022!Viele sp...
31/12/2022

🎆Silvester🎆

Und wieder geht ein Jahr zu Ende! Wir verabschieden uns feierlich von diesem, so kreativen Jahr 2022!
Viele spannende Projekte und Menschen, die wir kennenlernen und Eröffnungen, die wir feiern durften!
Wir bedanken uns bei allen, die ein Teil von so vielen wunderbaren Projekten, Veranstaltungen und Produktionen waren!
Besonderen Dank geht an die KünstlerInnen, ohne die die zahlreichen Murals, Community Walls nicht realisierbar wären und an diejenigen, die Teil von UNartig und TAOBS sind und waren.
Ein weiterer, herzlicher Dank geht an die , , , , , und die für die gute und erfolgreiche Zusammenarbeit.

Und natürlich auch vielen Dank an alle KünstlernIinnen mit den wir so viele schöne und spannende Projekte realisiert und umgesetzt haben. Ohne Euch würde es diese bunte und interessante URBANE WELT nicht geben!🙏

Das YAP STUDIO TEAM wünscht euch allen einen guten Rutsch und einen erfolgreichen Start in das Jahr 2023.🎉

Wir stoßen gemeinsam an, auf viele neue, kreative Projekte, mit viel Farbe, guter Laune und richtig viel Wumps!

__________________________________________________________________

Ho, Ho, Ho! Weihnachten ist schon irgendwie was ganz besonderes! So unterschiedlich wie jeder und jede einzelne von uns ...
24/12/2022

Ho, Ho, Ho!

Weihnachten ist schon irgendwie was ganz besonderes!
So unterschiedlich wie jeder und jede einzelne von uns dieses Fest auch feiern und verbringen mag, oder aus unterschiedlichen Gründen vielleicht gar nicht feiert, so wünschen wir doch allen von euch besinnliche, erholsame und kreative Feiertage!

Wir hoffen, ihr genießt die Weihnachtszeit mit euren FreundInnen und Familien und lasst euch von der besonderen Stimmung auf die ganz eigene Art und Weise verzaubern!

Besonders in diesen Zeiten liegt uns ein Zitat von Martin Luther King am Herzen und so möchten wir uns von euch in die Winterpause verabschieden und sagen auf Wiedersehen und bis bald!

„Die Botschaft von Weihnachten: Es gibt keine größere Kraft als die Liebe. Sie überwindet den Hass wie das Licht die Finsternis.“
Martin Luther King

Das ganze YAP_STUDIO TEAM wünscht euch allen
🎄MERRY CHRISTMAS🎄

STOHEAD PART 2An der Waterkant in Spandau ging es in die nächste kreative Runde.Gleich neben seinem Mural in Spandau , b...
22/12/2022

STOHEAD PART 2

An der Waterkant in Spandau ging es in die nächste kreative Runde.
Gleich neben seinem Mural in Spandau , bespielte der Künstler Stohead den Treppenaufgang des Nachbargebäudes mit seinem einzigartigen Stil. Das Spiel von farbigen und transparenten Übergängen hat die üblichen weißen Wände in einen richtigen Hingucker verwandelt.

Stoheads große Leidenschaft ist die Schrift. Als Trägerin von Informationen erlaubt sie ihm, seine Gedanken und Gefühle in eine eigene Form zu wandeln, um ästhetische Meisterwerke entstehen zu lassen.

Vielen Dank an für die mega Umsetzung und die kreativen Projekttage.
Danke ebenfalls an die , für ein weiteres Projekt, das gemeinsam und erfolgreich abgeschlossen wurde.

Nun ist Spandau um ein farbenfrohes Mural bunter. Und das kann sich sehen lassen!
Ihr wollt wissen wo?

Rhenaniastraße 11 - 13599 Berlin – Spandau

Gestaltete Wände heben sich im Urbanen Raum besonders ab und machen den Ort / Kiez farbenfroher und lebendiger.
Mit unseren Produktionen machen wir nicht nur Unternehmen glücklich, sondern auch die Menschen, die in der Stadt leben.
Wir sind Euer Ansprechpartner, wenn es um Murals, Ausstellungen und Events geht.
Wir liefern die Produktionsmagie und bringen Kreativität in den öffentlichen Raum. Wir verwandeln Räume in Orte, die inspirieren, Perspektiven verändern und eine positive Identifikation mit der Umgebung erzeugen.

Unser Motto ist:
„we produce spaces to create places“!

Wir machen Berlin bunter.

🎵Sony Music 🎵Was für spannende letzte Wochen!Am Donnerstag (08.12.2022) waren wir zu Gast bei Sony Music und durften YAP...
19/12/2022

🎵Sony Music 🎵

Was für spannende letzte Wochen!

Am Donnerstag (08.12.2022) waren wir zu Gast bei Sony Music und durften YAP im Rahmen des Formats "Talk Nerdy To Me" vorstellen und über das Thema
„Urbane Kunst und ihr Potential für die Musikindustrie’’ sprechen.
Die Eventreihe Talk Nerdy To Me (TNTM) ist ein vom Sony Music Innovation Board GSA organisiertes externes Innovation Event Format, in dem sich Innovationsexpert*innen unterschiedlicher Art austauschen und gemeinsam eine Brücke zum Musikbusiness schlagen.

Wir finden, dass sowohl die urbane Kunst als auch die Musik zu den ausdrucksstärksten Kunstformen gehören. Text und Rhythmus der Musik erzeugen Bewegung in Körper und Geist.
Selbiges passiert, wenn wir Kunst betrachten. Bilder und Texte regen an und versetzen den Kopf in Bewegung – es entsteht ein Interpretationsspielraum.

Für die einen einfach schön, für die anderen ein Grund zu diskutieren. Über manches streiten wir und anderes können wir zusammen genießen. Es gibt Wow-Effekte und manchmal auch ein Fragezeichen… aber am Ende können wir uns durch Kunst und Musik verbinden. Dieses zu fusionieren liegt also gar nicht so fern!

Um dem Team von Sony Music einen erlebnisreichen Eindruck von unseren Produktionen zu geben, gab’s selbstverständlich für die Crew im Anschluss noch eine Führung durch die Bülowstraße.

Ein großer Dank geht an .kr und seine Crew für die Ausrichtung des tollen Formats "Talk Nerdy To Me" und die Möglichkeit, auf eurer Bühne zu sprechen.

YAP X-MAS BAKERYIn der YAP-BäckereiGibt es manche LeckereiZwischen Lebkuchenteig und wilder MalereiMacht so mancher von ...
15/12/2022

YAP X-MAS BAKERY

In der YAP-Bäckerei
Gibt es manche Leckerei
Zwischen Lebkuchenteig und wilder Malerei
Macht so mancher von uns
Eine riesen Kleckerei…

Am Dienstag gab es ein gemütliches vorweihnachtliches Get-together. Nochmal zusammenkommen, das Jahr R***e passieren lassen, das Kind in uns wecken und mit Glühwein und Farbe in der Hand Lebkuchen Fassaden mit Murals verzieren.
Ach, das war richtig schön mit euch! Es wurden Geschichten erzählt, über Produktionen gesprochen, Erfahrungen ausgetauscht, Pläne geschmiedet, rumgesponnen und über das neue Jahr philosophiert.

Wir als YAP sind so froh über die freundschaftliche und familiäre Atmosphäre, die im Team, mit den KünstlerInnen, bei den Produktionen und Veranstaltungen herrscht und dass wir so viele tolle Menschen kennen, mit denen wir gemeinsam all diese wunderbaren Projekte umsetzen und realisieren können. Und am schönsten ist es, wenn daraus langjährige Freundschaften werden.

In diesem Sinne, Merry Christmas und danke für diesen bunten Abend!
.c.houston
_________________________________________
ℹSeid gespannt auf morgenℹ
Denn morgen heißt es MOVIE TIME 🎥
🔸
Ein kleines Video mit ein paar Eindrücken von unseren gemütlichen und kreativen Abend 🎄
_________________________________________
#workpinprogres#loves

Das SOZIALE PROJEKT mit dem KünstlerMichelle Hundertzehn Einzigartigkeit ist wichtig! Riesige Wände und Produktionen sin...
09/12/2022

Das SOZIALE PROJEKT mit dem Künstler
Michelle Hundertzehn

Einzigartigkeit ist wichtig! Riesige Wände und Produktionen sind spannend! Was uns aber ebenso am Herzen liegt, ist der soziale Bezug und die Möglichkeit, auch die kleinen Menschen unter uns mit Kunst zu erfreuen und Kinder sowie Jugendliche spielerisch an die urbane Kunstwelt heranzuführen.
So war es ein besonderes Herzensprojekt, die Hauswand einer Kindertagesstätte in Schöneberg zu bespielen.
Der Magdeburger Schablonenkünstler Hundertzehn produziert hochdetaillierte Kunstwerke sowohl Outdoor als auch Indoor. So gestaltet er Stadtmauern und Fassaden gleichermaßen wie er Leinwände und Tafeln produziert.

Die Werke von Hundertzehn sind meist figurative Darstellungen mit starkem Bezug zum Stadtraum – dem ursprünglichen Arbeitsumfeld des Künstlers. Intensive Farben verlaufen im Hintergrund und bilden die Basis seiner Kunstwerke.
Sein neuestes Werk ziert nun die Fassade der Kindertagesstätte in der Bülowstraße 55.

Wir sind eine Produktionsfirma für urbane und zeitgenössische Kunst, die mit Künstlern, Institutionen, Kuratoren, Architekten und Designern zusammenarbeitet. Wir verwandeln Räume in Orte, die inspirieren, Perspektiven verändern und eine positive Auswirkung auf unsere Umwelt haben. Wir sind bestrebt, die Grenzen zwischen Kunst, Architektur und Design zu überwinden und neue Wege zu finden, Kunst zu erleben.
---------------------------------------------------------------------------------------
Unsere Dienstleistung waren:
-Projektmanagement
-Produktion
-Artistmanagment

ℹ️Das Projekt: FREDERICK’Sℹ️🔸Wir sind eine Produktionsfirma für urbane und zeitgenössische Kunst, die mit Künstlern, Ins...
20/10/2022

ℹ️Das Projekt: FREDERICK’Sℹ️
🔸
Wir sind eine Produktionsfirma für urbane und zeitgenössische Kunst, die mit Künstlern, Institutionen, Kuratoren, Architekten und Designern zusammenarbeitet. Wir verwandeln Räume in Orte, die inspirieren, Perspektiven verändern und eine positive Identifikation mit der Umgebung erzeugen. Wir liefern die Produktionsmagie im Hintergrund und bringen Kreativität in den öffentlichen Raum durch Murals, Ausstellungen und Events.
🔸
Wusstet Ihr, dass wir nicht nur Außengestaltungen planen und umsetzen?!
🔸
Hier ist ein super Beispiel mit WOW EFFEKT, wo wir uns um die Innenraumgestaltung gekümmert haben!
Für das neu eröffnete Frederick’s im Sony Center am Potsdamer Platz haben wir drei Berliner Künstler eingeladen, die Innenräume eines der wohl größten und beeindruckendsten Restaurants unserer Stadt zu bemalen.

Neben der abwechslungsreichen Küche und den ausgefallenen Drinks ist vor allem das Design eine Besonderheit des Frederick’s. Die zeitgemäß gestalteten Wandmalereien greifen die Vergangenheit auf und zelebrieren gleichzeitig die Kultur der Gegenwart. Bei der Auswahl der Künstler hat sich unsere Kuratorin Michelle Houston mit der Architektur, den Designvorstellungen des britischen Architekten Robert Angell und den Gegebenheiten vor Ort auseinandergesetzt. Dabei fiel ihre Auswahl auf die Berliner Künstler Leiti, Daan Botlek und Johannes Mundinger. Jeder der Künstler verpasst den Räumen des Frederick’s einen ganz besonderen Touch.
⬇️
Artist:



⬆️
For:


---------------------------------
🔧
Unsere Dienstleistung in diesem Projekt:
-Kuration
-Projektmanagment
-Produktion
-Artistmanagment
🔧
---------------------------------

ℹ️Infoℹ️🔸On 25.10.2022the German premiere of- STREET HEROINES-at BABYLON🔸An award-winning documentary that celebrates th...
18/10/2022
“Street Heroines” US Theatrical Debut in Brooklyn – “Panel of Legends” on Deck

ℹ️Infoℹ️
🔸
On 25.10.2022
the German premiere of
- STREET HEROINES-
at BABYLON
🔸
An award-winning documentary that celebrates the courage and creativity of women who, despite their lack of recognition.
who, despite their lack of recognition, have been an integral part of the graffiti and street art movement from the beginning.
At the centre are the personal experiences of three aspiring Latina women artists from New York City, Mexico City and São Paulo. Their stories exemplify many women and girls navigating a male-dominated subculture to create their own images, styles and perspectives in public space.
🔸
Director & Producer: Alexandra Henry
Executive Producer: Zahra Sherzad
Cinema release (in Germany): 25.10.2022
Language: English & Portuguese
Subtitles: German
Running time: 72 minutes
Starring: Lady Pink, Claw Money, Nina Pandolfo, Swoon, Lady Aiko, Martha Cooper a.o.
Presented by: Blackstreets-Magazine & Rotzfrech Cinema ilovegraffiti.de DOPPELHAND , LOOPCOLORS-GERMANY , MORE WOMAN MORE CRIME YAP
🔸
More information: https://rotzfrech-cinema.com/street-heroines/

--------------------------------------------------------------------------
⬇️CHECK⬇️

Also our friends from ❤️ Brooklyn Street Art ❤️
have posted a super interesting post .
Don't miss it and by all means:
Click on the link and have fun with the exciting post.

--------------------------------------------------------------------------
Until 25.10.2022
at Babylon Berlin

Where?
Rosa-Luxemburg-Strasse 30
10178 Berlin

An unusual opportunity to see this documentary this week. The thrill is compounded by the chance to see some "legends" on stage as well, says director Alexandra Henry - and she is right. Focusing on the street art and graffiti scene from a female perspective hasn't been done previously. Still, the c...

❗️SAFE THE DATE❗️25.10.2022DIE PRÄMIERE VON:➡️ STREET HEROINES⬅️Street Heroines ist ein preisgekrönter Dokumentarfilm, d...
12/10/2022

❗️SAFE THE DATE❗️

25.10.2022

DIE PRÄMIERE VON:
➡️ STREET HEROINES⬅️

Street Heroines ist ein preisgekrönter Dokumentarfilm, der den Mut und die Kreativität von Frauenfeiert, die trotz ihrer mangelnden Anerkennung von Anfang an ein fester Bestandteil der Graffitiund Street-Art-Bewegung waren.

Im Zentrum stehen die persönlichen Erfahrungen von drei aufstrebenden Latina-Künstlerinnen aus New York City, Mexiko-Stadt und São Paulo. Ihre Geschichten stehen beispielhaft für viele Frauen und Mädchen, die sich durch eine von Männern dominierte Subkultur navigieren, um ihre eigenen Bilder, Styles und Perspektiven im öffentlichen Raum entstehen zu lassen.

Unterstrichen von historischen Anekdoten der wegweisenden Künstlerinnen Lady Pink, Claw
Money, Nina Pandolfo, Swoon, Lady Aiko, der Fotografin Martha Cooper und anderen, ist Street Heroines der erste Dokumentarfilm seiner Art, der den kollektiven Aufschrei von
Straßenkünstlerinnen aus der ganzen Welt einfängt und ihre Mission und ihre Bemühungen,
Sexismus durch Kunst zu überwinden, beleuchtet.

Street Heroines ist Empowerment in Reinform und bietet nicht nur spannende Einblicke und Perspektiven, sondern auch Vorbilder, die mit viel Kraft, Style und Engagement ihren Teil zu einer lebendigen und vielseitigen Graffiti- und Street-Art Bewegung beitragen

💥ALLES IST MÖGLICH💥

Wo?: Babylon Kino
Rosa-Luxemburg-Straße 30
10178 Berlin
___________________________________________________

A new year has started! Its is one of the most challenging years YAP is facing since its formation. But for the first ti...
18/01/2022

A new year has started! Its is one of the most challenging years YAP is facing since its formation. But for the first time in history of this company, it has not only an amazing crew but also a skillset and the technology to realize a Museum show in 5 1/2 month while having several events, exhibition openings and art productions parallel to it.

All who pray with us now should know that the necessary measures to make this actually possible have already been taken. The strive of the YAPies for perfection and knowledge. Every step forward in technology and science, every bold reaching for the stars, all of our technical achievements and forward-looking ideas, even the wars we have fought, have brought us to the point where we can win this battle. Above all the chaos that makes up our history, over all wars and injustices, there was something that has comforted us again and again and made let us grow beyond ourselves. And that is our courage.

The thoughts of all our clients are focused on these 10 brave souls who embark on a hard journey into this great adventure. Let us always support each other and have a successful 2022!

WANTED: Muralist from Berlin. Hey Friends there is a nice open call for a paid Mural production, which you can participa...
15/01/2022

WANTED: Muralist from Berlin.

Hey Friends there is a nice open call for a paid Mural production, which you can participate. We are looking forward to receive some application from you guys!!!!

The contest is organized by Stiftung Naturschutz Berlin, Berliner Stadtreinigung - BSR, URBAN NATION, Stiftung Berliner Leben and us. :)

Du bist Künstler*in und liebst diese Stadt? Dann mach mit uns die Straßen Berlins zu deiner Leinwand! Noch bis zum 24. Januar suchen wir im Rahmen unseres Street Art Contests „MORE ART, less litter“ deine Ideen für ein Mural an einer Berliner Hausfassade zum Thema „Verpackungsmüll, Abfallvermeidung, Abfalltrennung und Recycling“. Was ist schon Müll? Ist er Materie zur falschen Zeit am falschen Ort? Auf jeden Fall gibt es in Berlin oft zu viel davon. Deiner Kreativität beim Umgang mit dem Thema sind keine Grenzen gesetzt. Wie genau du mitmachst und weitere Infos zum Wettbewerb gibt es unter: www.stiftung-naturschutz.de/streetartcontest

Der Street Art Wettbewerb wird ausgelobt und koordiniert von der Stiftung Naturschutz Berlin in Kooperation mit der Berliner Stadtreinigung - BSR, der Stiftung Berliner Leben und dem URBAN NATION sowie YAP, finanziert aus Mitteln des Förderfonds Trenntstadt Berlin.

WEIHNACHTSZEIT, WEIHNACHTSZEIT. JA, ES IST SO WEIT. WENN DER SEBI KOMMT UND DEN DRESS AN HAT, IST WEIH-NACHTS-ZEIT. Auf ...
16/12/2021

WEIHNACHTSZEIT, WEIHNACHTSZEIT. JA, ES IST SO WEIT. WENN DER SEBI KOMMT UND DEN DRESS AN HAT, IST WEIH-NACHTS-ZEIT.

Auf unseren Kollegen ist Verlass. Zu unseren heutigen kleinen YAP X-Mas-Party hat er sich in seine feinsten Schale geworfen.

While the rest of our beautiful crew is working crazily hard on the program for  for 2022 our boss Dennis and senior pro...
10/12/2021

While the rest of our beautiful crew is working crazily hard on the program for for 2022 our boss Dennis and senior project manager are spending some days in Ibiza to meet the people behind the and talk about possible collaborations. What we can already say is: Ibiza is much nicer in December than Berlin 😂 and it’s four cities have amazing Murals from artists all around the world, which we show you some in our story.

The year is almost over and it is time to look back and remember some of those really good moments with the people who w...
25/11/2021

The year is almost over and it is time to look back and remember some of those really good moments with the people who we really have taken to our heart.

One of them is Lady Aiko ( ). In September we supported her to paint the huge facade of the Museum. We loved to work with her, because even if some days were getting mental, because weather started to become very nasty, Aiko stayed in her meditative and calm mood and continued to work, as if she would be in her little own cosmos. During these two weeks of production we enjoyed many good moments and were talking about the early days, when the entire world started to get crazy about Streetart, because during these years she was working with some of the artists who many people consider the most popular Streetart artists nowadays. However she always kept her feet on the ground and stayed true to herself while she developed her own iconic style, which she is bringing to cities all around the world.

We want to thank you for this unforgettable time with you and hope to see and work with you soon again.

We love you Aiko 😘
Sincerely your YAP-Crew

The photo was taken by the good friend of Aiko in front of the world‘s first Urban NFT Museum which was about to open a couple days later.

#

29/10/2021

THE MARTHA REMIX by SHEPARD FAIREY

We are thrilled about the today’s print release of the collaboration between Martha Cooper and Shepard Fairey. Together with Jaime Rojo and Steve Harrington from , Martha will tell us about this beautiful collaboration in the tonight.

Looking forward to see some of you guys and celebrate with you.

The doors will be open from 8 pm Berlin time (GMT +1). But don't worry: even if you can't attend the event, you still have the chance to get your hands on a copy via the online shop from [link in their Bio]. The online sale starts simultaneously at 8 pm. For all of you who are not living in the EU… Shepard will release more prints in his online shop within the next days.

Shepard Fairey⁠
Title: People’s Discontent⁠
2020⁠
75,00 €
Screen print on thick cream Speckletone paper⁠
Limited Edition of 550⁠
24 x 18 inches (61 x 46 cm)⁠
Hand signed & numbered by Shepard Fairey⁠
...⁠
📹 | Video: +

Last year we worked intensively on the biggest retrospective about the famous photographer Martha Cooper, which is curre...
25/10/2021

Last year we worked intensively on the biggest retrospective about the famous photographer Martha Cooper, which is currently exhibited in Museum.

Together with the curator , exhibition designer and , photographer and big friend of Martha , former director of UN-Museum and his project manager and many many more we produced a remarkable show which was opened without a Big Bang and the presence of and due to the Covid Pandemic.

Now after an entire year the time has come that they are able to come over to berlin, see the exhibition themselves and celebrate with us!

Therefor we are super excited that and teamed up and are going to show the amazing film about Martha’s Life and work. This was a good reason for us to invite as many friends of Martha and BSA as possible to have a huge reunion at the film premiere at the this Thursday.

We are Really looking forward to see you all together!!!

Adresse

BülowStr. 5
Berlin
10783

Telefon

+493012084393

Produkte

Event agency // Event Design & Production, Art Production, Exhibition, Festivals & Museum productions
Communication agency // Brand Environments, Brand Design, Print & Publication Design
City Agency // Urban Development, Art in public spaces, Art consulting for real estate, Urban Design & Furniture, Urban Art

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von YAP Studio erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Service Kontaktieren

Nachricht an YAP Studio senden:

Videos

Kategorie

Kunst & Unterhaltung in der Nähe


Andere Kunst in Berlin

Alles Anzeigen

Bemerkungen

Photos Of BSA #9: Keeping it Small and Contextual

Happy Holidays! We’re celebrating the end of one year and the beginning of the next by thanking BSA readers, friends, and family for all of your support in 2022. We have selected some of our favorite shots by our Editor of Photography, Jaime Rojo, and we’re sharing a new one every day to celebrate all our good times together, our hope for the future, and our love for the street.

In an era where the monster mural can envelop an entire building or set of grain elevators, we are reminded that placement is everything. This year the UK street artist JPS left a number of small pieces in Berlin – just in the right place to catch your eye. This ingenious miniature box truck with a KLOPS tag appears on the riser of some steps in the Schöneberg neighborhood. It is evocative of a child’s imagination, which leads them into all sorts of adventures.

https://www.brooklynstreetart.com/2022/12/22/photos-of-bsa-9-keeping-it-small-and-contextual/ URBAN NATION YAP Studio

JPS – Klops. Urban Nation Museum Berlin. Berlin, Germany. (photo © Jaime Rojo)
Thank you: Zukunst e.V. Berlin i-PEICC peuple et culture OFAJ DFJW YAP Studio and thanks to all the amazing instructors and participants who made this project happened! http://manowcekultury.com/wall-about-freedom-berlin-2022-fotorelacja/ Here you can find some pictures from the Wall about freedom workshops, check it out!
🟢 Chapter #1 of our current exhibition ‘Talking… & Other Banana Skins’ is raising the question: Is my perception the only true one?

Contemporary communication is caught in a paradox: on the one hand, technical possibilities have evolved considerably yet, on the other hand, there is much less reliance on argumentation when we discuss our opinions. Either we identify ourselves with a certain position, defend and support it, or we reject it outright.

The images presented in this chapter invite the observer to engage in dialogue involving a variety of perspectives. Rather than focusing on the divisive elements inherent in different attitudes, the goal here is to soften entrenched opinions and find the common ground between positions.

Artists in this chapter: Andreas Englund, ICY and SOT, 1UP, Le Fou, Joséphine Sagna, Amartey Golding, Tezz Kamoen, Low Bros, Ana Barriga, Jeff Hong
-⁠
TALKING… & OTHER BANANA SKINS
ℹ️ | The new exhibition at URBAN NATION Museum for Urban Contemporary Art
📍| Bülowstr. 7, Berlin-Schöneberg
.
Produced by:
YAP Studio
.
📸 | Photos: Nika Kramer
🚧 Gewobag's construction work on the WATERKANT in Spandau continued, and the same was the case with Stohead's mural!

In the last few weeks, the artist has expanded the painting on the buildings that he started earlier this year.

❓Can you tell what Stohead has conjured up on the lift shaft in his signature ‘Rouwndy’ font?

The mural typographically refers to the name of the newly emerging neighborhood in Berlin Spandau. On some parts of the buildings the words WATER and WATERKANT were designed in the artist’s iconic font and implemented through the use of acrylic and facade paint. Stohead’s specialty is to create his own visual language through scaling, condensation and with the help of transparencies.

🎨| Artist: Stohead
🔧| Production and support: YAP Studio
📍| Location: Haselhorst, Berlin-Spandau⁠
📸 | Photos: Berlinartcore / Streetartcore
Bald ist es soweit. Die Deutschlandpremiere von Street Heroines, danach folgen einige weitere Screenings. Eure Stadt ist nicht dabei, meldet euch gern!

Zusammen mit Alexandra Henry und Zahra Sherzad sind wir an folgenden Orten:
25.10. Berlin / Babylon - Premiere
26.10. Hamburg / Zeise Kinos
27.10. Leipzig / UT Connewitz

27.10. Screening Day:
Dortmund / SweetSixteen
Frankfurt Oder / KUMA
Freiburg / Kulturaggregat
Gelsenkirchen / Café Ütelier
Jena / Kino am Markt
Kassel / Schlachthof
Köln / Dedicated Store
Lüneburg / SCALA
München / Munich Graffiti Libary
München / Monopol Kino
Potsdam / Café hausZwei
Regensburg / Ostentor
Rostock / Palette
Stutensee / GrauBau

28.10.
Chemnitz / Weltecho
Erfurt / Schambrowski
Lüneburg / SCALA

29.10.
Lüneburg / SCALA

30.10.
Bremen / Horner EcK

2.11.
Halle / Puschkino

21.11.
Frankfurt am Main / Harmonie Kino

22.11.
Aschaffenburg / Casino Filmtheater
Köln / Traumathek

Weitere Termine folgen.

Mehr Infos auf: rotzfrech-cinema.com

——

Danke an ilovegraffiti.de, Loopcolors Germany, YAP, Doppelhand, mtn-shop.de und More Women More Crime für den Support.
Wir sind so froh, dass es nun endlich so weit ist, ein neuer und wunderbarer Film betritt unser Haus: Street Heroines (2021) von Alexandra Henry.

Ein preisgekrönter Dokumentarfilm, der den Mut und die Kreativität von Frauen feiert, die trotz ihrer mangelnden Anerkennung von Anfang an ein fester Bestandteil der Graffiti- und Street-Art-Bewegung waren.

Am 25.10. feiern wir im Babylon in Berlin die Deutschland Premiere - fühlt euch ganz herzlich dazu eingeladen. Am 26. geht es nach Hamburg in die Zeise Kinos und am 27. ins UT Connewitz nach Leipzig.

Am 27.10. ist unser offizieller Screening Day. Die ersten Kinos sind bereits an Bord, weitere folgen. Ihr wollt den Film gern sehen? Dann meldet euch gern bei uns, sprecht eure Kinos an oder organisiert eigene Screenings aka vieles ist möglich.

Alle Infos zur Mission, zu den Orten, Terminen und zum Film findet ihr auf unserer Seite: https://rotzfrech-cinema.com/street-heroines/

Wir freuen uns!

---

Danke an ilovegraffiti.de, Loopcolors Germany, YAP, Doppelhand, mtn-shop.de und More Women More Crime für den Support, schön euch dabei zu haben.
🆘Forty-two by Rocco und seine Brüder

Dangling emergency brakes and intertwined hanging levers – this side-specific installation immerses the viewer. How hard would we need to pull to bring everything to a halt? The answer: “Forty-two”.

This section of our current show looks at cause and effect and examines the agency that we have in our decision-making when confronted with the complexity of life – asking what our capacity is to acknowledge the decisions we make.

🔵 The installation is forming the Chapter #2 of the exhibition which raises the question:
Are we still capable of communicating with ourselves?

It is a rare thing these days to find a space where we can get in touch with ourselves. Day in, day out, we are expected to offer simple answers or swiftly take position as we are always
communicating, reacting, evaluating. This endless loop of non-stop communicative action and reaction does not leave much personal space to weigh up different aspects and points of view calmly and without distraction.

It is also not easy to find places and situations where the broader issues affecting us, our interactions with one another and our visions for the future can be debated. In the past, people went to churches in search of silence and contemplation. Nowadays, the notion of personal space where we can connect with ourselves has become more subjective.
-⁠
TALKING… & OTHER BANANA SKINS
ℹ️ | The new exhibition at URBAN NATION Museum for Urban Contemporary Art
📍| Bülowstr. 7, Berlin-Schöneberg
.
Produced by:
YAP
.
📸 | Photos: Nika Krame
One of the first works that catches our eye when we enter the museum is the installation "Gravity of Emptiness" by Various & Gould .

The spatial intervention is part of the Chapter #7 of the show, which raises the question:
‘Are we prepared to consider different perspectives and really learn from history?’

Art can provide a mechanism for the retelling of history and propaganda. Artist duo Various & Gould work on collective memory – with their sculptures and urban interventions, they symbolically remove colonial figures off the pedestal and shift the shadows of history and the present. With the work in the show the artists deal with the question of how historical ruptures are echoed in our global world. Because unfortunately, there is often a tension between the official culture of remembrance and the individual suffering.

Other artist’s in this chapter: Broken Fingaz Crew, Various and Gould, Faisal Hussain, Simon Menner, Ida Lawrence
-⁠
TALKING… & OTHER BANANA SKINS
ℹ️ | The new exhibition at URBAN NATION Museum for Urban Contemporary Art
📍| Bülowstr. 7, Berlin-Schöneberg
.
Produced by:
YAP
.
📸 | Photos: Nika Kramer
.⁠
.⁠
JOHANNES MUNDINGER GOES TO THE GERMAN COUNTRYSIDE TO DO “FELDFORSCHUNG”

It is not rare anymore, but certainly it is still unusual for street artists to take their talents in search of a barn in the countryside. Berlin’s Johannes Mundinger departed the big city this summer to do exactly that, calling his project “Feldforschung” (Field Research). It is a witty title for an unconventional artist who routinely splits reality into juxtaposing painted screens – sometimes patterns, closeups, textures, cut-outs and samples of nature all sitting in their frames next to or over top of one another…CLICK ON THE LINK TO CONTINUE READING:

https://www.brooklynstreetart.com/2022/08/17/johannes-mundinger-goes-to-the-german-countryside-to-do-feldforschung/ Johannes Mundinger YAP

Johannes Mundinger. Feldforschung. Waltersbrück. Hessen, Germany and North Rhine Westfalia, Germany. (photos © Eva Rahe and courtesy of the artist)
New mural by Júlia Mota Albuquerque aka Land of Júlia in Charlottenburg !

The new artwork was created as part of the competition "MORE ART - less litter" of the Stiftung Naturschutz Berlin and now adorns a huge building facade at Jakob-Kaiser-Platz, provided by Gewobag. With the completion of the artwork, the artist and the makers of the competition set a sign against the waste of packaging and for waste avoidance, just in time for 'Earth Overshoot Day,'. Because as of today, we humans have used up the world's supply of natural resources for 2022.

At the beginning of this year, street artists living in Berlin were called upon to creatively address the issues of packaging and waste avoidance, waste separation and recycling. In addition to the mural of artist Albuquerque, the designs of the second- and third-placed artists Sr Papá Chango and Seboh Creation can now be seen on the sides of the waste disposal vehicles of the Berliner Stadtreinigung - BSR all over the streets of the city.

The street art competition was organised and coordinated by the Stiftung Naturschutz Berlin in cooperation with the Berliner Stadtreinigung - BSR, the Stiftung Berliner Leben and URBAN NATION as well as YAP. It was financed with funds from the Development Fund Trenntstadt Berlin.

https://www.youtube.com/watch?v=fSwn-4uC7Qg&feature=youtu.be
x

Andere Kunst in Berlin (alles anzeigen)

Galerie-P6-Berlin Alexander und Renata Camaro Stiftung Scriptmakers Die Tanzgruppe "Erebuni" in Berlin Chinesisches Kulturzentrum Berlin Fotostudio für Blinde Fotografen SIF free academy of art Robert Grunenberg Berlin KORPUS teatro STIFTUNG INTERNATIONALES FORUM Lektorat textbauer Stampagen Fountainhead Tanz Théâtre Berlin TIPI AM KANZLERAMT Luca Vecoli Photography