Clicky

Kaiser Friedrich Museumsverein

Kaiser Friedrich Museumsverein Der KFMV unterstützt seit 1897 Gemäldegalerie und Skulpturensammlung in Berlin

Wie gewohnt öffnen

• Weihnachtsfeier mit der Geburt ChristiVor einer Woche am zweiten Advent fand nach drei Jahren wieder der traditionelle...
12/12/2022

• Weihnachtsfeier mit der Geburt Christi

Vor einer Woche am zweiten Advent fand nach drei Jahren wieder der traditionelle vorweihnachtliche Abend des Kaiser Friedrich Museumsvereins statt, diesmal im Bode-Museum. Statt des leider erkrankten Prof. Dorgerloh hielt Pfarrer Christian Neubert einen faszinierenden Vortrag über ein Bild seiner Wahl: Die Geburt Christi mit der Anbetung der Hirten von Hugo van der Goes aus der Gemäldegalerie.

Bis vor wenigen Jahren war Pfarrer Neubert Direktor der Kulturstiftung St. Matthäus in Berlin und ist jetzt Vorstandsvorsitzender der Stiftung Christliche Kunst Wittenberg.

Von der Vorsitzenden des KFMV, Dr. Brigit Blass-Simmen gab es großen Dank für sein ganz kurzfristiges Einspringen (👉4). Wie immer gehörte auch ein festliches Buffet zum Programm der Feier (👉5).

E N 🌍 Chrismastime celebration with the birth of Christ

A week ago on the second of Advent, the traditional pre-Christmas evening of the Kaiser Friedrich Museumsverein took place again after three years, this time at the Bode Museum. In place of Prof. Dorgerloh, who was unfortunately ill, Pastor Christian Neubert gave a fascinating talk on a painting of his choice: The Nativity with the Adoration of the Shepherds by Hugo van der Goes from the Gemäldegalerie.

Until a few years ago, Pastor Neubert was director of the St. Matthew's Cultural Foundation in Berlin and is now chairman of the board of the Christian Art Foundation Wittenberg.

The chairperson of the KFMV, Dr Brigit Blass-Simmen, thanked him for stepping in at such short notice (👉4). As always, a festive buffet was also part of the celebration (👉5).

• Donatello exklusiv - Die GefühleGestern am Spätnachmittag war wieder eine große Gruppe von  KFMV-Mitgliedern exklusiv ...
29/11/2022

• Donatello exklusiv - Die Gefühle

Gestern am Spätnachmittag war wieder eine große Gruppe von KFMV-Mitgliedern exklusiv in der Donatello-Ausstellung in der geschlossenen Gemäldegalerie berlin. Zum dritten Mal stellte der Kurator Neville Rowley ein spezielles Thema vor: gestern ging es um Gefühle.

Foto 👉3 zeigt Neville Rowley vor der Gipskopie von Donatellos grandiosem "Johannes der Täufer", dessen Original heute im Puschkin-Museum in Moskau ist, seit 1945 - wie es heute heißt - "kriegsbedingt verlagert".

Gleichzeitig fand eine Führung für die Freunde der Preußischen Schlösser und Gärten statt. Die Mitglieder beider Fördervereine waren danach zu einem Glas Wein in der Wandelhalle der eingeladen.

Begrüßt wurden wir in der Rotunde durch die Direktorin der Gemäldegalerie, Frau Dr. Hischfelder (👉4), verabschiedet von Frau Dr. Schneider-Kempf, der Vorsitzenden der Freunde der Schlösser (👉5), links neben ihr Frau Dr. Blass-Simmen, die Vorsitzende des KFMV.

E N 🌍 Donatello exclusive - The Feelings

Yesterday late afternoon, a large group of KFMV members again went exclusively to the Donatello exhibition in the closed Gemäldegalerie Berlin. For the third time, curator Neville Rowley presented a special theme: yesterday it was about feelings.

Photo 👉3 shows Neville Rowley in front of the plaster copy of Donatello's grandiose "John the Baptist", the original of which is now in the Pushkin Museum in Moscow, since 1945 - as it is now called - "relocated due to the war".

A guided tour for the Friends of the Prussian Palaces and Gardens took place at the same time. Afterwards, the members of both Friends were invited to a glass of wine in the Wandelhalle.

We were welcomed in the rotunda by the Director of the Gemäldegalerie, Dr Hischfelder (👉4), and seen off by Dr Schneider-Kempf, Chairwoman of the Friends of the Palaces (👉5), with Dr Blass-Simmen, Chairwoman of the KFMV, to her left.

Jubiläumsaktion! Sie sind noch kein Mitglied, interessieren sich aber für den KFMV? Kommen Sie doch zu unserem Vorweihna...
25/11/2022

Jubiläumsaktion!

Sie sind noch kein Mitglied, interessieren sich aber für den KFMV? Kommen Sie doch zu unserem Vorweihnachtlichen Abend! Genießen Sie mit uns den Vortrag von Prof. Dr. Hartmut Dorgerloh, Generalintendant des , und ein festliches Buffet im Bode-Museum. Wir freuen uns auf Sie! 4.12.2022 ab 19 Uhr. €80 / €40 für 18-35-jährige. Anmeldung bis 28.11.2022 über die Geschäftsstelle, Link im Bio.

Und unsere besondere Jubiläumsaktion: Wenn Sie jetzt Mitglied werden, bezahlen Sie erst im nächsten Jahr, genießen aber schon jetzt alle Vorteile der Mitgliedschaft, z.B. freien Eintritt in die Dauer- und Sonderausstellungen aller Häuser der , inkl. die vom KFMV geförderte Sonderausstellung „Donatello. Erfinder der Renaissance“, nur bis 8.1.2023 in der . Plus exklusive Exkursionen, Vorträgen, und Führungen. Und Sie erhalten das besondere Jubiläumsgeschenk für Mitglieder: den Sammlungskatalog „Die Schätze“ mit vielen hochwertigen Abbildungen. Details unter Link im Bio.

Anniversary Special!
You’re interested in the KFMV but aren’t yet a member? Join us for our annual holiday celebration! With a presentation by Prof. Dr. Hartmut Dorgerloh, general director of the Humboldt Forum, followed by a buffet and drinks in the beautiful Bode-Museum. We’re looking forward to meeting you! December 4, 2022 at 7 pm. €80 / €40 for those under 35. RSVP by November 28 to our office, link in bio.

And our anniversary special: become a member now and don’t pay until next year, while enjoying all the benefits of membership immediately, such as free entry to all regular and special exhibitions at the SMB - including to the KFMV-sponsored exhibition "Donatello. Inventor of the Renaissance” which ends January 8, 2023. Plus exclusive excursions, presentations and guided tours. And you receive our anniversary gift to members: the richly-illustrated catalog of KFMV artworks “Die Schätze”. Details at the link in bio.

• Donatello exklusiv - Das AntikeHeute am Spätnachmittag war wieder eine große Gruppe von  KFMV-Mitgliedern exklusiv in ...
21/11/2022

• Donatello exklusiv - Das Antike

Heute am Spätnachmittag war wieder eine große Gruppe von KFMV-Mitgliedern exklusiv in der Donatello-Ausstellung in der geschlossenen Gemäldegalerie. Zum zweiten Mal stellte der Kurator Neville Rowley () ein spezielles Thema vor: heute ging es darum, wie Donatello Antikes mit christlichen Themen kreativ zu kombinieren verstand.

Weitere Führungen zu den Themen "Gefühle" und "Reproduzierbarkeit" werden noch folgen.

E N 🌍 Donatello exclusive - The Antiquity

Today in the late afternoon, a large group of KFMV members again went exclusively to the Donatello exhibition in the closed Picture Gallery. For the second time, curator Neville Rowley () presented a special theme: today it was about how Donatello creatively combined antiquity with Christian themes.

Further tours on the themes of "Feelings" and "Reproducibility" will follow.

• Demnächst: Hugo van der Goes in BerlinDie nächste große Ausstellung kündigt sich an: Hugo van der Goes ab Ende März. A...
19/11/2022

• Demnächst: Hugo van der Goes in Berlin

Die nächste große Ausstellung kündigt sich an: Hugo van der Goes ab Ende März. Am Donnerstag stellte der Kurator Dr. Stefan Kemperdick seine Ausstellung unter dem Titel "Zwischen Schmerz und Seligkeit" vielen Mitgliedern des Vereins vor.

Foto 👉2 zeigt etliche der Leihgaben, die die grandiosen Berliner Bilder ergänzen werden, darunter auch den frisch restaurierten Marientod aus Brügge.

Vom Marientod stammt auch der Apostel rechts auf Foto 👉1. Wie sich das 19. Jahrhundert Hugo, nachdem er am Ende seines Lebens psychisch erkrankte, vorstellte, zeigt Foto 1 links.

Stefan Kemperdicks Vortrag berührte u.a. Fragen der Holzverdübelung seiner späten Bilder (👉4) und endete mit zwei Darstellungen der Folter des hlg. Hippolyt, die in der Ausstellung zu sehen sein werden (👉5): Beim Bild unten hat er nur den linken Flügel gemalt, das Bild oben hat er zumindest konzipiert.

E N 🌍 Coming soon: Hugo van der Goes in Berlin

The next big exhibition is on the horizon: Hugo van der Goes from the end of March. On Thursday, curator Dr. Stefan Kemperdick presented his exhibition entitled "Between Pain and Bliss" to many members of the association.

Photo 👉2 shows several of the loans that will complement the magnificent Berlin paintings, including the freshly restored Death of the Virgin from Bruges.

The Apostle on the right in photo 👉1 is also from the Death of Mary. Photo 1 on the left shows how the 19th century imagined Hugo after he became mentally ill at the end of his life.

Stefan Kemperdick's lecture touched, among other things, on questions of the wooden planking of his late paintings (👉4) and ended with two depictions of the torture of St. Hippolytus, which will be on display in the exhibition (👉5): In the painting below, he only painted the left wing, the painting above he at least conceived.

• Donatello in Prato und BerlinDie Außenkanzel am Dom von Prato war vor einem Jahr eines der Ziele der Herbstreise des K...
08/11/2022

• Donatello in Prato und Berlin

Die Außenkanzel am Dom von Prato war vor einem Jahr eines der Ziele der Herbstreise des KFMV, des Fördervereins von Gemäldegalerie und Skulpturensammlung in Berlin. Sie führte auf den Spuren Donatellos nach Florenz und Prato.

Foto 1 zeigt die Außenkanzel in Prato mit Kopien der Reliefs von Donatello und Michelozzo, Foto 👉2 zwei der Original-Reliefs mit tanzenden Spiritelli aktuell in der großartigen Donatello-Ausstellung in Berlin. Es folgt ein Blick in den Spiritelli-Teil der Berliner Ausstellung mit dem Bronze-Kapitell rechts, das die Kanzel getragen hat.

Auf Foto 👉4 lauscht die KFMV-Gruppe in sonnigem Oktoberwetter vor dem Dom dem kunsthistorischen Leiter der Reise, Alexander Röstel () und Foto 👉5 zeigt die Kanzel vor einem Jahr im Dommuseum von Prato.

E N 🌍 Donatello in Prato and Berlin

A year ago, the exterior pulpit at Prato Cathedral was one of the destinations of the autumn trip of the KFMV, the Friends of the Gemäldegalerie and Skulpturensammlung in Berlin. It led to Florence and Prato in the footsteps of Donatello.

Photo 1 shows the outer pulpit in Prato with copies of the reliefs by Donatello and Michelozzo, photo 👉2 two of the original reliefs with dancing Spiritelli currently in the magnificent Donatello exhibition in Berlin. A view of the Spiritelli section of the Berlin exhibition follows, with the bronze capital on the right that supported the pulpit.

In photo 👉4, the KFMV group listens to the art historical tour leader of the trip, Alexander Röstel (), in sunny October weather in front of the cathedral, and photo 👉5 shows the pulpit a year ago in the Prato Cathedral Museum.

• Donatello in Padua und BerlinDonatellos Condottiere Gattamelata vor der Basilika von Padua war 2018 eines der Ziele de...
05/11/2022

• Donatello in Padua und Berlin

Donatellos Condottiere Gattamelata vor der Basilika von Padua war 2018 eines der Ziele der Frühjahrsreise des KFMV, des Fördervereins von Gemäldegalerie und Skulpturensammlung in Berlin.

Der Kopf des Gattamelata als historischer Gipsabguss ist jetzt als Leihgabe in der großartigen Donatello-Ausstellung in der Gemäldegalerie zu sehen (👉2), neben weiteren exquisiten Leihgaben aus der Basilika.

Foto 👉3 zeigt die beiden Guides der Reise vor dem Reiterstandbild: den Kurator der Donatello-Ausstellung Neville Rowley () und Alexander Röstel (), der vor einem Jahr auch die spezielle Donatelloreise des KFMV geleitet hat.

Foto 👉4 zeigt die eindrucksvolle Reihe der Köpfe in der Ausstellung, von der Antike bis zu Mantegnas Kardinal Trevisan aus der Gemäldegalerie.

E N 🌍 Donatello in Padua and Berlin

Donatello's Condottiere Gattemelata in front of the Basilica of Padua was one of the destinations of the spring trip of the KFMV, the Friends of the Gemäldegalerie and Skulpturensammlung in Berlin, in 2018.

The head of the Gattamelata from Padua can now be seen as a historical plaster cast in the magnificent Donatello exhibition in the Gemäldegalerie (👉2), alongside other exquisite loans from the basilica.

Photo 👉3 shows the two guides of the trip in front of the equestrian statue: exhibition curator Neville Rowley () and Alexander Röstel (), who also led KFMV's special Donatello tour a year ago.

Photo 👉4 shows the impressive array of heads in the exhibition, from Antiquity to Mantegna's Cardinal Trevisan from the Gemäldegalerie.

• Herbst in Kopenhagen (4): Vilhelm HammershøiAm 4 Tag der KFMV-Herbstreise Ende September stand die dänische Malerei de...
03/11/2022

• Herbst in Kopenhagen (4): Vilhelm Hammershøi

Am 4 Tag der KFMV-Herbstreise Ende September stand die dänische Malerei des 19. Jahrhunderts im Zentrum, gesehen im Statens Museum for Kunst und in der Sammlung Hirschsprung (👉5) in Kopenhagen.

Dieser Post konzentriert sich auf die stillen Werke von Vilhelm Hammershøi, geboren 1864.

Foto 👉2 zeigt unsere Gruppe im Hammershøi-Saal im Statens Museum mit Prof. Bernd W. Lindemann, dem langjährigen Direktor der Gemäldegalerie und Skulpturensammlung in Berlin.

Das letzte Bild (👉6) zeigt den Meister im Selbstporträt 1911, 5 Jahre vor seinem Tod.

E N 🌍 Autumn in Copenhagen (3): Vilhelm Hammershøi

On day 4 of the KFMV autumn trip at the end of September, the focus was on 19th century Danish painting, seen in the Statens Museum for Kunst and the Hirschsprung Collection (👉5).

This post focuses on the quiet works of Vilhelm Hammershøi, born 1864.

Photo 2 shows our group in the Hammershøi Room at the Statens Museum with Prof. Bernd W. Lindemann, the long-time director of the Gemäldegalerie and Skulpturensammlung in Berlin.

The last picture (👉6) shows the master in a self-portrait in 1911, 5 years before his death.

• Herbst in Kopenhagen (2): Grundtvig und RoskildeDer dritte Tag der Herbstreise Ende September führte uns zuerst zur Gr...
01/11/2022

• Herbst in Kopenhagen (2): Grundtvig und Roskilde

Der dritte Tag der Herbstreise Ende September führte uns zuerst zur Grundtvigskirche im Nordwesten Kopenhagens. Diese eindrucksvolle Kirche vom Anfang des 20. Jahrhunderts wurde uns von Bettina Held (.held) nahegebracht (👉1). Sie sorgt sonst für die Organisation der Geschäftsstelle des Vereins und hielt jetzt unsere Reisegruppe zusammen. Als Architekturhistorikerin gehört ihre Liebe der Baukunst dieser Zeit.

Die Fahrt ging weiter nach Roskilde (👉3), wo wieder Prof. Lindemann die Führung übernahm, der langjährige Direktor von Gemäldegalerie und Skulpturensammlung in Berlin. Thema waren u.a. die Königsgräber im Chor (👉5) und die klassizistische Kapelle Frederiks V. mit seinem Grabmal (👉6).

E N 🌍 Autumn in Copenhagen (2): Grundtvig and Roskilde

The third day of the autumn trip at the end of September took us first to Grundtvigs Church in the northwest of Copenhagen.

This impressive church from the beginning of the 20th century was introduced to us by Bettina Held (.held) (👉1). She usually takes care of the organisation of the association's office and now held our travel group together. As an architectural historian, her love belongs to the architecture of this period.

The journey continued to Roskilde (👉3), where the tour was again led by Prof. Lindemann, the long-time director of the Gemäldegalerie and Skulpturensammlung in Berlin. Topics included the royal tombs in the choir (👉5) and the classicist chapel of Frederik V with his tomb (👉6).

• Herbst in Kopenhagen (3): Old Masters Meet Contemporary Das war das Thema am Nachmittag des dritten Tages der Herbstre...
01/11/2022

• Herbst in Kopenhagen (3): Old Masters Meet Contemporary

Das war das Thema am Nachmittag des dritten Tages der Herbstreise des KFMV Ende September: wir waren im Louisiana Museum. Foto 1 zeigt "Pars Pro Toto" von Alicja Kwade - ganz passend, denn 2 Wochen vorher hatte Alicja Kwade auf dem Podium bei der Jubiläumsveranstaltung zum 125-jährigen Jubiläum des Vereins in Berlin gesessen.

Foto 👉3 zeigt Giacometti, Foto 👉4 konfrontiert Alexander Calder mit einer aktuellen Skulptur von Alex da Corte.

Gestärkt hatten wir uns am Mittag im edlen Restaurant "Sletten" am Öresund, Foto 👉5 zeigt einen Rest des Desserts.

E N 🌍 Autumn in Copenhagen (3): Old Masters Meet Contemporary

That was the theme on the afternoon of the third day of KFMV's autumn trip at the end of September: we were at the Louisiana Museum. Photo 1 shows "Pars Pro Toto" by Alicja Kwade - quite fitting, as 2 weeks earlier Alicja Kwade had sat on the podium at the 125th anniversary event of the association in Berlin.

Photo 👉3 shows Giacometti, photo 👉4 confronts Alexander Calder with a recent sculpture by Alex da Corte.

We had fortified ourselves at noon in the noble restaurant "Sletten" on the Öresund, photo 👉5 shows a remnant of the dessert.

• Donatello nur für den KFMVGestern von 13 bis 19 Uhr war die Donatello-Ausstellung in der Berliner Gemäldegalerie nur f...
01/11/2022

• Donatello nur für den KFMV

Gestern von 13 bis 19 Uhr war die Donatello-Ausstellung in der Berliner Gemäldegalerie nur für Mitglieder des Vereins und deren Freunde geöffnet: Members Day.

Die Bilder zeigen Eindrücke von zwei der drei Führungen, die jeweils über eine Stunde dauerten.

Der KFMV gehört zu den wichtigen Förderern dieser Ausstellung.

E N 🌍 Donatello only for the KFMV

Yesterday, from 1pm to 7pm, the Donatello exhibition in the Berlin Gemäldegalerie was open only to members of the association and their friends: Members Day.

The pictures show impressions of two of the three guided tours, each of which lasted over an hour.

The KFMV is one of the important sponsors of this exhibition.

• Herbst in KopenhagenDie Herbstreise des KFMV führte in diesem Jahr in der vorvorigen Woche für fünf Tage nach Kopenhag...
11/10/2022

• Herbst in Kopenhagen

Die Herbstreise des KFMV führte in diesem Jahr in der vorvorigen Woche für fünf Tage nach Kopenhagen. Die Meerjungfrau stand natürlich auch auf dem Programm, auf dem Foto vor der Müllverbrennungsanlage, die gleichzeitig als Skipiste dient.

Schwerpunkt war aber die Kunst vom Klassizismus bis zur Gegenwart. Die Reise stand unter der Leitung von Prof. Lindemann, langjährigem Direktor von Gemäldegalerie und Skulpturensammlung in Berlin. Foto 👉2 zeigt ihn vor Rodins "Bürger von Calais" in der Glyptothek, Foto 👉3 dort im Saal mit Werken von Carpeaux.

Für viele von uns neu war die großartige dänische Malerei des 19. Jahrhunderts, die wir am Mittwoch in der Glyptothek (👉4), am Freitag im SKD und der Sammlung Hirschsprung sahen.
Der Mittwoch endete im Thorwaldsenmuseum, das Foto 👉5 zeigt seine drei Grazien mit Amor.

E N 🌍 Autumn in Copenhagen

The KFMV's autumn trip this year took us to Copenhagen for five days the week before last. The Mermaid was of course also on the programme, in the photo in front of the waste burning plant, which also serves as a ski slope.

But the focus was on art from classicism to the present. The trip was led by Prof. Lindemann, long-time director of the Gemäldegalerie and Skulpturensammlung in Berlin. Photo 👉2 shows him in front of Rodin's "Citizen of Calais" in the Glyptothek, photo 👉3 there in the hall with works by Carpeaux.

New to many of us was the great Danish painting of the 19th century, which we saw on Wednesday in the Glyptothek (👉4), on Friday in the SKD and the Hirschsprung Collection.
Wednesday ended at the Thorwaldsen Museum, photo 👉5 shows his Three Graces with Cupid.

• Donatello exklusiv - die Gemälde der AusstellungGestern am frühen Abend besuchte eine große Gruppe von KFMV-Mitglieder...
11/10/2022

• Donatello exklusiv - die Gemälde der Ausstellung

Gestern am frühen Abend besuchte eine große Gruppe von KFMV-Mitgliedern die Donatello-Ausstellung in der geschlossenen Berliner Gemäldegalerie. Neville Rowley (), der Kurator der Ausstellung, stellte in dieser Führung die Beinflussung der Malerei durch Donatello in den Mittelpunkt. Alle Gemälde der Ausstellung stammen aus dem reichen Bestand der Gemäldegalerie an Bildern der frühen Renaissance.

Foto 👉1 zeigt zwei ganz frühe zentralperspektiven Werke: Donatellos Pazzi-Madonna aus dem Bode-Museum und Massacios Geburtsteller (Desco da Parto) aus der Gemäldegalerie, beide schon um 1422/23 entstanden.

Ein Reflex auf Donatellos Erfindungen zeigt sich auch noch in der sehr viel späteren Darbringung von Andrea Mantegna (👉2).

Sieben Berliner Fragmente des Altars aus Santa Maria del Carmine in Pisa von Massacio werden in einer Rekonstruktion gezeigt, mit den über die Welt verstreuten anderen Teilen als Fotos (👉3).

Foto 👉4 zeigt dann Neville Rowley vor einer Madonna von Lazzaro Bastianos. Im Rahmen nimmt Bastiano die Putten Donatellos, seine "Spiritelli", auf.

Drei weitere Führungen für KFMV-Mitglieder mit Neville Rowley werden folgen.

E N 🌍 Donatello exclusively - the paintings of the exhibition

Yesterday in the early evening a large group of KFMV members visited the Donatello exhibition in the closed Berlin Gemäldegalerie. Neville Rowley (), the curator of the exhibition, focused on Donatello's influence on painting in this guided tour.

Photo 1 shows two very early central perspective works: Donatello's Pazzi Madonna from the Bode Museum and Massacio's Birth Plate (Desco da Parto) from the Gemäldegalerie.

A reflex to Donatello's inventions is also still evident in Andrea Mantegna's much later Presentation (👉2).

Seven Berlin fragments of Massacio's altar from Santa Maria del Carmine in Pisa are shown in a reconstruction (👉3).

Photo 👉4 then shows a Madonna by Lazzaro Bastianos. In the frame, Bastiano takes on Donatello's putti, his "spiritelli".

• Donatello in optimalem Licht So aufwändig ist es, die einzelnen Objekte der kommenden Donatello-Ausstellung in Berlin ...
30/08/2022

• Donatello in optimalem Licht

So aufwändig ist es, die einzelnen Objekte der kommenden Donatello-Ausstellung in Berlin optimal auszuleuchten: Ein Experte richtet hoch oben das Licht aus, der andere beurteilt das Ergebnis aus Besuchersicht.

Foto 1 zeigt Donatellos Amor-Attis aus dem Museo Nazionale del Bargello in Florenz in neuem Licht, die anderen Fotos die Arbeiten an dem jugendlichen Johannes der Täufer, ebenfalls aus dem Bargello. Die Aufnahmen wurden letzten Dienstag gemacht.

Ab nächsten Freitag (2.9.) wird die Ausstellung unter dem Titel "Donatello. Erfinder der Renaissance" in der Gemäldegalerie Berlin zu sehen sein. KFMV-Mitglieder dürfen sich schon am Mittwoch auf eine exklusive Vorbesichtigung freuen, denn der Kaiser Friedrich Museumsverein hat diese Ausstellung gefördert.

E N 🌍 Donatello in optimal light

It takes a lot of effort to optimally illuminate the individual objects in the upcoming Donatello exhibition in Berlin: One expert directs the light high above, the other assesses the result from the visitor's point of view.

Photo 1 shows Donatello's Amor Atys from the Museo Nazionale del Bargello in Florence in a new light, the other photos the work on the youthful John the Baptist, also from the Bargello. The photographs were taken last Tuesday.

From next Friday (2.9.), the exhibition entitled "Donatello. Inventor of the Renaissance" will be on show at the Gemäldegalerie Berlin. KFMV members can already look forward to an exclusive preview on Wednesday, as the Kaiser Friedrich Museumsverein has sponsored this exhibition.

• Donatellos aus Florenz, bald in BerlinFoto 1 zeigt KFMV-Mitglieder im Donatello-Raum des Museo Nazionale del Bargello ...
29/08/2022

• Donatellos aus Florenz, bald in Berlin

Foto 1 zeigt KFMV-Mitglieder im Donatello-Raum des Museo Nazionale del Bargello in Florenz. Ende Oktober letzten Jahres führte die Herbstreise nach Florenz und Prato auf den Spuren Donatellos, die große bevorstehende Ausstellung schon im Blick. Hier schwärmte unser Guide Alexander Röstel von Donatellos Bronze-David, der leider den Bargello niemals verlässt.

Aber links neben seinem Knie erkennt man den Kopf eines Propheten von Donatello. Foto 👉2 zeigt diesen am vorigen Dienstag während des Ausstellungsaufbaus in der Gemäldegalerie, konfrontiert mit dem Berliner Porträt des "Kardinal Ludovico Trevisiano" von Andrea Mantegna.

Auch der etwas rätselhafte Amor-Attis aus diesem Bargello-Raum ist schon da (👉3), ebenso der jugendliche Johannes der Täufer aus Marmor(👉4). Dieser wird heute Desiderio da Settignano zugeschrieben.

Ab nächsten Freitag (2.9.) wird die Ausstellung unter dem Titel "Donatello. Erfinder der Renaissance" in der Gemäldegalerie Berlin zu sehen sein. KFMV-Mitglieder dürfen sich schon am Mittwoch auf eine exklusive Vorbesichtigung freuen, denn der Kaiser Friedrich Museumsverein hat diese Ausstellung gefördert.

EN 🌍 Donatellos from Florence, soon in Berlin

Photo 1 shows KFMV members in the Donatello room of the Museo Nazionale del Bargello in Florence. At the end of October last year, the autumn trip took us to Florence and Prato in the footsteps of Donatello, with the big upcoming exhibition already in sight. Here, our guide Alexander Röstel raved about Donatello's bronze David, who unfortunately never leaves the Bargello.

But to the left of his knee, you can make out the head of a prophet by Donatello. Photo 👉2 shows this last Tuesday during the exhibition set-up in the Gemäldegalerie.

The somewhat enigmatic Atys from this Bargello room is also already there (👉3), as is the youthful John the Baptist in marble (👉4).

From next Friday (2.9.), the exhibition entitled "Donatello. Inventor of the Renaissance" will be on show at the Gemäldegalerie Berlin.

• Ein Entwurf Donatellos, bald in der großen Donatello-AusstellungDieses kleine Relief ist ein Entwurf Donatellos für ei...
25/08/2022

• Ein Entwurf Donatellos, bald in der großen Donatello-Ausstellung

Dieses kleine Relief ist ein Entwurf Donatellos für ein späteres, größeres Werk. Es ist sehr spontan und skizzenhaft ausgeführt. So ein Entwurf von ihm ist sehr selten. Dies ist vielleicht eines der frühesten erhaltenen Bozzetti in der Geschichte der italienischen Bildhauerei.

1906 erwarb Wilhelm Bode dieses Relief "Madonna mit fünf Engeln" in Florenz für den Kaiser Friedrich Museumsverein.

Ab dem 2. September ist die große Ausstellung "Donatello. Erfinder der Renaissance" in der Gemäldegalerie Berlin geöffnet (bis 8.1.2023). Foto 👉4 zeigt das kleine Relief dort während des Aufbaus der Ausstellung (ganz links). Sie wird vom Kaiser Friedrich Museumsverein gefördert. Seine Mitglieder haben exklusiv die Möglichkeit, die Ausstellung schon am Tag vor der Eröffnung zu besuchen.

EN 🌍 A sketch by Donatello, soon to be included in the large Donatello exhibition.

This small relief is a design by Donatello for a later, larger work. It is very spontaneous and sketchy. Such a design by him is very rare. This is perhaps one of the earliest surviving bozzetti in the history of Italian sculpture.

In 1906 Wilhelm Bode acquired this relief "Madonna with Five Angels" in Florence for the Kaiser Friedrich Museumsverein.

From 2 September, the major exhibition "Donatello. Inventor of the Renaissance" will be open in the Gemäldegalerie Berlin (until 8.1.2023). Photo 👉4 shows the small relief there during the installation of the exhibition (far left). It is sponsored by the Kaiser Friedrich Museumsverein. Its members have the exclusive opportunity to visit the exhibition the day before it opens.

• Überraschende Begegnung im Kunstgewerbemuseum1961 erwarb der KFMV die Porträts des Grafenpaares zu Schaumburg-Lippe. G...
10/07/2022

• Überraschende Begegnung im Kunstgewerbemuseum

1961 erwarb der KFMV die Porträts des Grafenpaares zu Schaumburg-Lippe. Gemalt hat sie Johann Georg Ziesenis nach 1764. Fotos 👉1 bis 4 zeigen die Gräfin Marie Barbara Eleonore, Foto 👉5 beide Porträts im Kunstgewerbemuseum am Kulturforum Berlin. Dort hängen die Bilder als Dauerleihgabe des Kaiser Friedrich Museumsvereins.

Im Hintergrund des Porträts der Gräfin ist das Jagdschloss Baum in der Nähe von Bückeburg zu sehen, das sie geliebt hat. Über ihrer Brust trägt sie ein Medaillon ihres 20 Jahre älteren Mannes, das ein verkleinertes Bild des großen Porträts ist.

E N 🌍 Surprising encounter in the Kunstgewerbemuseum

In 1961 the KFMV acquired the portraits of the Count and Countess of Schaumburg-Lippe. Photos 👉1 to 4 show Countess Marie Barbara Eleonore, photo 👉5 both portraits in the Kunstgewerbemuseum (Museum of Decorative Arts) at the Kulturforum Berlin. The pictures hang there on permanent loan from the Kaiser Friedrich Museumsverein.

In the background of the portrait of the Countess is the Baum hunting lodge near Bückeburg, which she loved. Above her breast she wears a medallion of her husband, 20 years her senior, which is a scaled-down image of the large portrait.

Adresse

Berlin
10785

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von Kaiser Friedrich Museumsverein erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Service Kontaktieren

Nachricht an Kaiser Friedrich Museumsverein senden:

Videos

Kategorie

Kunst & Unterhaltung in der Nähe


Andere Kunstgalerie in Berlin

Alles Anzeigen
x

Andere Kunstgalerie in Berlin (alles anzeigen)

Gemäldegalerie, Berlin Gemäldegalerie New National Gallery Galeria Dahlem Galerie Verein Berliner Künstler ACB ARTS CLUB Berlin Galerie Michael Janssen Galeria Plan B Jarmuschek+Partner gallery Esther Schipper Galerie Tanja Wagner Klosterfelde Edition Haus am Lützowplatz ARTCO Gallery Haus der Kulturen der Welt