Kaiser Friedrich Museumsverein

Kaiser Friedrich Museumsverein Der KFMV unterstützt seit 1897 Gemäldegalerie und Skulpturensammlung in Berlin

Wie gewohnt öffnen

• Donatello, in der Sowjetunion restauriertDiese Terrakottamadonna wird meist dem jungen Donatello um 1410 zugeschrieben...
10/10/2021

• Donatello, in der Sowjetunion restauriert

Diese Terrakottamadonna wird meist dem jungen Donatello um 1410 zugeschrieben, manchmal auch Ghiberti.
Das Geld für den Ankauf in Florenz 1892 hatte der Stahlunternehmer Oskar Huldschinsky gestiftet, der 5 Jahre später zu den Gründungsmitgliedern des KFMV gehörte.

Bei Bränden im Flakbunker Friedrichshain im Mai 1945 wurde das Relief zerstört. Foto 👉3 zeigt ein Bild der Fragmente. Sie wurden in die Sowjetunion gebracht und dort restauriert und ergänzt. 1958 kehrte das Relief ins Bode-Museum nach Ostberlin zurück. Foto 👉4 zeigt einen Blick in den Donatelloraum 121 heute im Bode-Museum, in dem die Geschichten hinter diesem und anderen Donatellos erzählt werden.

In drei Wochen geht die Herbstreise des KFMV speziell nach Florenz zu Donatello dort, als Vorbereitung auf eine große Donatello-Ausstellung im nächsten Herbst.

E N G 🌍 Donatello, restored in the Soviet Union

This terracotta Madonna is usually attributed to the young Donatello around 1410, sometimes also to Ghiberti.
The money for the purchase in Florence in 1892 had been donated by the steel entrepreneur Oskar Huldschinsky, who 5 years later was one of the founding members of the KFMV.

The relief was destroyed in fires in the flak bunker Friedrichshain in May 1945. Photo 👉3 shows a picture of the fragments. They were taken to the Soviet Union and restored and completed there. In 1958, the relief returned to the Bode Museum in East Berlin. Photo 👉4 shows a view of the Donatello Room 121 today in the Bode Museum, where the stories behind this and other Donatellos are told.

In three weeks, the KFMV's autumn trip goes specifically to Florence to see Donatello there, in preparation for a major Donatello exhibition next autumn.

#kfmv #kfmvmember #oldmastersberlin #bodemuseum #museumsinsel #donatello

• Potsdam: wieder erstandener »Alter Markt«Eine weitere Außenbegehung führte gestern KFMV-Mitglieder zum Alten Markt in ...
07/10/2021

• Potsdam: wieder erstandener »Alter Markt«

Eine weitere Außenbegehung führte gestern KFMV-Mitglieder zum Alten Markt in Potsdam. Unter der Leitung von Thomas Albrecht, Architekt u.a. des Museum Barberini dort (👉3) und Vorstandsmitglied des KFMV, besichtigten wir heute den wieder neu entstandenen Stadtraum.

Foto 👉4 zeigt uns beim Rundgang um den neu gebauten Landtag mit der Fassade des alten Schlosses, im Hintergrund die Kuppel der Nikolaikirche, auf deren Stufen wir den Ausführungen von Thomas Albrecht lauschten (👉1).

E N G 🌍 Potsdam: the rebuilt "Old Market Square"

Yesterday, KFMV members went on another tour of the Old Market in Potsdam. Led by Thomas Albrecht, architect of the Museum Barberini among others there (👉3) and board member of the KFMV, we visited the newly rebuilt urban space today.

Photo 👉4 shows us walking around the newly built state parliament with the façade of the old palace, in the background the dome of the Nikolaikirche, on whose steps we listened to Thomas Albrecht's explanations (👉1).

#kfmvactivity #kfmv

• Großer Stolz: Verdienstkreuz 1. Klasse für unser Mitglied Lea RoshDas meldete der Regierende Bürgermeister gestern Abe...
21/09/2021

• Großer Stolz: Verdienstkreuz 1. Klasse für unser Mitglied Lea Rosh

Das meldete der Regierende Bürgermeister gestern Abend auf seinem Instagramaccount @regberlin und wird hier reposted:

Lea Rosh hat heute das Verdienstkreuz 1. Klasse im Roten Rathaus bekommen.
.
Was Lea Rosh in ihrem jahrzehntelangen gesellschaftlichen und politischen Engagement für ihre Heimatstadt Berlin und weit über Berlin hinaus geleistet hat, hat jeden Respekt und jede Wertschätzung verdient. Sie hat mit unermüdlichem Einsatz und viel dazu beigetragen, dass Berlin und ganz Deutschland zu einer neuen, angemessenen Kultur des Erinnerns fanden. Ohne sie würde es das Denkmal für die ermordeten Juden Europas, das sich bei uns im Herzen Berlins befindet, nicht geben.
.
Nur wenn wir uns daran erinnern, wohin Rassismus und fanatischer Nationalismus geführt haben, können wir Antisemitismus und Fremdenfeindlichkeit heute überzeugend bekämpfen. Aus der Vergangenheit in die Zukunft verweisen, das leistet das Holocaust-Mahnmal. Wir verdanken es ihrem Engagement. Im Namen aller Berlinerinnen und Berliner bedanke ich mich bei Lea Rosh für ihr Wirken.

#kfmv #kfmvmember

• Großer Stolz: Verdienstkreuz 1. Klasse für unser Mitglied Lea Rosh

Das meldete der Regierende Bürgermeister gestern Abend auf seinem Instagramaccount @regberlin und wird hier reposted:

Lea Rosh hat heute das Verdienstkreuz 1. Klasse im Roten Rathaus bekommen.
.
Was Lea Rosh in ihrem jahrzehntelangen gesellschaftlichen und politischen Engagement für ihre Heimatstadt Berlin und weit über Berlin hinaus geleistet hat, hat jeden Respekt und jede Wertschätzung verdient. Sie hat mit unermüdlichem Einsatz und viel dazu beigetragen, dass Berlin und ganz Deutschland zu einer neuen, angemessenen Kultur des Erinnerns fanden. Ohne sie würde es das Denkmal für die ermordeten Juden Europas, das sich bei uns im Herzen Berlins befindet, nicht geben.
.
Nur wenn wir uns daran erinnern, wohin Rassismus und fanatischer Nationalismus geführt haben, können wir Antisemitismus und Fremdenfeindlichkeit heute überzeugend bekämpfen. Aus der Vergangenheit in die Zukunft verweisen, das leistet das Holocaust-Mahnmal. Wir verdanken es ihrem Engagement. Im Namen aller Berlinerinnen und Berliner bedanke ich mich bei Lea Rosh für ihr Wirken.

#kfmv #kfmvmember

• Erinnerungen an Berlin-DahlemHeute nachmittag war eine größere Gruppe von KFMV-Mitgliedern mit Prof. Lindemann in Dahl...
18/09/2021

• Erinnerungen an Berlin-Dahlem

Heute nachmittag war eine größere Gruppe von KFMV-Mitgliedern mit Prof. Lindemann in Dahlem unterwegs, am alten Standort von Gemäldegalerie und Skulpturensammlung Berlin bis in die neunziger Jahre. Prof. Lindemann war bis 2016 Direktor von Gemäldegalerie und Skulpturensammlung.

Foto 👉1 zeigt uns vor dem Eingang des alten Bruno-Paul-Baus, Foto 👉4 vor dem Eingang des 60er-Jahre Neubaus von Fritz Bornemann. Heute ist hier nur noch das Museum Europäischer Kulturen (MEK).

Vor dem Fenster des Büros, in dem er vor 30 Jahren als Kurator der Skulpturensammlung gearbeitet hat (👉3), schilderte Prof. Lindemann seinen damaligen (erfolgreichen) Kampf, einen Computer für seine Arbeit zu bekommen.

Die Führung um den großen Museumskomplex bot die Gelegenheit, die Nachkriegsgeschichte von Gemälde- und Skulpturensammlung in Berlin zu rekapitulieren, immer angereichert durch eigene interessante Erinnerungen.

🌍 Memories of Berlin-Dahlem

This afternoon a larger group of KFMV members went with Prof. Lindemann to Dahlem, the old location of the Gemäldegalerie and Skulpturensammlung Berlin until the nineties. Prof. Lindemann was director of the Gemäldegalerie and Skulpturensammlung until 2016.

Photo 👉1 shows us in front of the entrance of the old Bruno Paul building, photo 👉4 in front of the entrance of the 60s new building by Fritz Bornemann. Today, only the Museum of European Cultures (MEK) is here.

In front of the window of the office where he worked 30 years ago as curator of the sculpture collection (👉3), Prof. Lindemann described his (successful) struggle at the time to get a computer for his work.

The tour around the large museum complex provided an opportunity to recapitulate the post-war history of the painting and sculpture collection in Berlin, always enriched by interesting memories of his own.

#kfmv #kfmvactivity #oldmastersberlin

• Eine Madonna auf der Mondsichel, aus Burgos?Diese Alabastergruppe von Maria und Kind galt lange als niederländisch ode...
16/09/2021

• Eine Madonna auf der Mondsichel, aus Burgos?

Diese Alabastergruppe von Maria und Kind galt lange als niederländisch oder niederrheinisch. Sie wurde von James Simon 1903 in Köln erworben und dem Museum geschenkt.

Heute wird sie dem Kreis von Gil de Siloé zugeschrieben, der aus Antwerpen oder Orleans stammte und dann der bedeutendste Bildhauer Spaniens im 15. Jahrhundert wurde. Seine Werkstatt war in Burgos in Kastilien. Deshalb ist die Skulptur im neu eingerichteten Spanierraum des Bode-Museums zu finden, der jetzt in Raum 211 auf der Spreeseite ist (👉3).

Diese Skulptur war eine der vielen Einzelstiftungen, die James Simon den Museen zukommen ließ, neben seinen umfangreichen Großschenkungen in den Jahren 1904 und 1920 und der Unterstützung des KFMV. Er war Mitglied des KFMV seit der Gründung 1897 bis zu seinem Tod 1932 und dabei immer als Vorstandsmitglied in der Verantwortung.

🌍 A Madonna on the Crescent Moon, from Burgos?

This alabaster group of Mary and Child was long thought to be Dutch or from the Lower Rhine. It was acquired by James Simon in Cologne in 1903 and donated to the museum.

Today it is attributed to the circle of Gil de Siloé, who came from Antwerp or Orleans and then became the most important sculptor in Spain in the 15th century. His workshop was in Burgos in Castile. This is why the sculpture can be found in the Bode Museum's newly refurbished Spanish Room, which is now in Room 211 on the Spree side (👉3).

This sculpture was one of the many individual donations James Simon made to the museums, in addition to his extensive major gifts in 1904 and 1920 and his support of the KFMV. He was a member of the KFMV from its foundation in 1897 until his death in 1932, and was always in charge as a member of the board.

#kfmvmember #oldmastersberlin #jamessimon #kfmv #staatlichemuseenzuberlin #oldmasters #bodemuseum #museumsinsel #museumisland #oldmasters #altemeister

• »Spätgotik« online mit Stephan KemperdickAm Dienstagabend fand eine kompetente Live-Onlineführung durch die Spätgotik-...
10/09/2021

• »Spätgotik« online mit Stephan Kemperdick

Am Dienstagabend fand eine kompetente Live-Onlineführung durch die Spätgotik-Ausstellung in der Gemäldegalerie statt. Organisiert von den Sprechern der jungen Mitglieder im KFMV, den Jungen Kaisern (@junge_kaiser), führte Dr. Stephan Kemperdick etwa eine Stunde durch die Ausstellung.

Er ist Kustos für altniederländische und altdeutsche Malerei der Gemäldegalerie und hat die Ausstellung als einer der vier Kuratoren mitgestaltet. Sie läuft noch bis zum 3. Oktober.

Gefilmt hat Martin Beck, die Systemverwaltung machte Georg-David Borchard und Einführung und Dankesworte sprach Christina Wüstling (👉5). Nach der gelungenen Premiere sollen weitere Führungen organisiert werden.

🌍 "Late Gothic" online with Stephan Kemperdick

On Tuesday evening, a competent live online tour through the Late Gothic exhibition in the Gemäldegalerie took place. Organised by the spokespersons of the young members in the KFMV, the Junge Kaiser (@junge_kaiser), Dr Stephan Kemperdick guided about an hour through the exhibition.

He is the curator of Old Netherlandish and Old German painting at the Gemäldegalerie and was one of the four curators of the exhibition. It runs until 3 October.

Martin Beck filmed, Georg-David Borchard was responsible for the system administration and Christina Wüstling (👉5) spoke introduction and words of thanks. After the successful premiere, further tours are to be organised.

#kfmv #kfmvactivity #oldmastersberlin #jungekaiserontour

• Eine Ära geht zuende - Mitgliederversammlung des KFMVGestern fand nach zwei Jahren wieder eine Mitgliederversammlung s...
05/09/2021

• Eine Ära geht zuende - Mitgliederversammlung des KFMV

Gestern fand nach zwei Jahren wieder eine Mitgliederversammlung statt. Das ist in der Regel ziemlich dröge und formell, aber diesmal stand ein großer Wandel an:

Dr. Tessen von Heydebreck (👉1), seit 2002 Vorsitzender des Vereins, hört nach 19 Jahren auf. Und mit ihm beendeten drei weitere Vorstandsmitglieder ihre Vorstandstätigkeit. Dr. Heydebrecks noble, ausgleichende Vereinsführung wird schwer zu ersetzen sein. Ein Höhepunkt in seinem kurzen Rückblick war die Schilderung, wie es 2011 gelang, Leonardos "Dame mit dem Hermelin" kurzfristig für die Ausstellung "Gesichter der Renaissance" aus Krakau nach Berlin zu holen (👉3).

Aber auch eine sehr erfreuliche Überraschung gab es: Die zukünftige Direktorin der Gemäldegalerie, Frau Dr. Dagmar Hirschfelder (👉4), war trotz Bahnstreiks extra aus Heidelberg gekommen, um dabei zu sein. Sie wird qua Amt Mitglied des neuen Vorstands werden.

🌍 An era comes to an end - KFMV general meeting

Yesterday, after two years, a general meeting was held again. This is usually rather dull and very formal, but this time a big change was on the agenda:

Dr. Tessen von Heydebreck (👉1), chairman of the association since 2002, is retiring after 19 years. And with him, three other board members are ending their board activities. Dr. Heydebreck's noble, balancing leadership of the KFMV will be difficult to replace. A highlight of his short review was the description of how Leonardo's "Lady with an Ermine" was successfully acquired in 2011 for the exhibition "Faces of the Renaissance" from Krakow to Berlin (👉3).

But there was also a very pleasant surprise: the future director of the Gemäldegalerie, Dr Dagmar Hirschfelder, had come all the way from Heidelberg to be present despite the railway strike (👉4). She will become a member of the new Board of Directors by office.

#kfmv #kfmvactivity #oldmastersberlin

mit kundiger Führung im Humboldt-Forum (Schloss)Heute Nachmittag erlebten viele KFMV-Mitglieder eine über zweistündige F...
28/08/2021

mit kundiger Führung im Humboldt-Forum (Schloss)

Heute Nachmittag erlebten viele KFMV-Mitglieder eine über zweistündige Führung im und ums Humboldtforum (Schloss) in Berlin.

Thomas Albrecht (👉2) vom Architekturbüro Hilmer & Sattler und Albrecht, das die Ausführung des frisch eröffneten Humboldtforums über Jahre mitgestaltet hat, ließ uns an seinen Erfahrungen teilhaben. Er ist auch den Mitgliedern seit langem als Vorstandsmitglied des KFMV bekannt.

Die Führung begann im Schlüterhof (👉1,3), führte um das Forum herum und endete dann in der Agora, der Eingangshalle auf der Westseite (👉5)

🌍 KFMV with expert guide at the Humboldt Forum (Palace)

This afternoon many KFMV members experienced a guided tour of over two hours in and around the Humboldt Forum (Palace) in Berlin.

Thomas Albrecht (👉2) from the architectural firm Hilmer & Sattler und Albrecht, who helped design the newly opened Humboldt Forum over the years, shared his experiences with us. He has also been known to the members for a long time as a board member of the KFMV.

The tour started in the Schlüterhof (👉1,3), led around the Forum and then ended in the Agora, the entrance hall on the west side (👉5)

#kfmvactivity #kfmv #oldmastersberlin

• Der KFMV bei Löwen, Amazonen und deutschen GeistesgrößenAm Mittwoch stellte Thomas R. Hoffmann auf einem weiteren Spaz...
23/08/2021

• Der KFMV bei Löwen, Amazonen und deutschen Geistesgrößen

Am Mittwoch stellte Thomas R. Hoffmann auf einem weiteren Spaziergang durch den Tiergarten Berlin Kunst im öffentlichen Raum vor, diesmal in der Nähe des Brandenburger Tores.

Foto 👉1 zeigt uns vor der Löwengruppe von Wilhelm Wolff. Weitere Stationen waren u.a. die Amazone von Luis Tuaillon auf dem Floraplatz (👉2), das Haydn-Mozart-Beethoven-Denkmal am Goldfischteich (👉3), Goethe (👉4) und Lessing (👉5).

🌍 The KFMV with lions, amazons and German intellectuals

On Wednesday, Thomas R. Hoffmann presented art in public space on another walk through the Tiergarten Berlin, this time near the Brandenburg Gate.

Photo 👉1 shows us in front of the lion group by Wilhelm Wolff. Other stops included Luis Tuaillon's Amazon on Floraplatz (👉2), the Haydn-Mozart-Beethoven Monument at the Goldfish Pond (👉3), Goethe (👉4) and Lessing (👉5).

#kfmvactivity #kfmv #oldmastersberlin

• Skulptur im Schlosspark Sanssouci …… war gestern das Thema der ersten Veranstaltung für KFMV-Mitglieder nach der Somme...
08/08/2021

• Skulptur im Schlosspark Sanssouci …

… war gestern das Thema der ersten Veranstaltung für KFMV-Mitglieder nach der Sommerpause. Prof. Dr. Bernd W. Lindemann, ehemaliger Direktor von Gemäldegalerie und Skulpturenssammlung, führte eine kleine interessierte Gruppe durch den Park in Potsdam.

Foto 👉1 zeigt uns vor der Kopie des Merkur von Jean-Baptiste Pigalle, dessen Original aus dem Bode-Museum vertraut ist. Die Tour endete dann nach 2 Stunden am Chinesischen Teehaus (👉4).

🌍Sculpture in Sanssouci Palace Park …

… was the topic of the first event for KFMV members after the summer break yesterday. Prof. Dr. Bernd W. Lindemann, former director of the Gemäldegalerie and Skulpturenssammlung, guided a small interested group through the park in Potsdam.

Photo 👉1 shows us in front of the copy of Mercury by Jean-Baptiste Pigalle, whose original is familiar from the Bode Museum. The tour then ended after 2 hours at the Chinese Tea House (👉4).

#kfmvactivity #kfmv #oldmastersberlin

05/07/2021

• Gemäldegalerie in 360°: Bruegels »Sprichwörter«

Alle 119 niederländischen Sprichwörter in Pieter Bruegels Bild in der Gemäldegalerie Berlin werden in der virtuellen Tour durch die Galerie auf Klick erläutert.

Die Tour zeigt alle 58 Räume, alle über 1000 Bilder in derselben Qualität.

Inititiert von einem Vorstandsmitglied und realisiert von einem Mitglied des KFMV in enger Abstimmung mit der Gemäldegalerie ist die Tour ein Geschenk des KFMV an das von ihm geförderte Museum.

Die Tour lässt sich am einfachsten über die Homepage des KFMV starten (Link in Bio), auch über

  https://smb.museum/gemaeldegalerie-360

mit weiteren Hintergrundinfos.

🌍 Gemäldegalerie in 360°: Bruegel's "Proverbs"

All 119 Netherlandish proverbs in Pieter Bruegel's painting in the Gemäldegalerie Berlin are explained in the virtual tour through the gallery at the click of a button.

The tour shows all 58 rooms, all over 1000 paintings in the same quality.

Initiated by a board member and realised by a member of the KFMV in close coordination with the Gemäldegalerie, the tour is a gift from the KFMV to the museum it supports.

The easiest way to start the tour is via the KFMV homepage (link in bio), also via

  https://smb.museum/gemaeldegalerie-360

with further background information.

👉 Music: Aitua plays Divertissimo no 1 by Fernando Cerulli (License CC BY-SA 4.0)

#kfmvactivity #kfmv #oldmastersberlin #gemäldegalerie #gemäldegalerieberlin #staatlichemuseenzuberlin

Adresse

Berlin
10785

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von Kaiser Friedrich Museumsverein erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Service Kontaktieren

Nachricht an Kaiser Friedrich Museumsverein senden:

Videos

Kategorie

Kunst & Unterhaltung in der Nähe


Andere Kunstgalerie in Berlin

Alles Anzeigen