Clicky

Kultur in der Petruskirche

Kultur in der Petruskirche Veranstaltungsort für KONZERTE & AUSSTELLUNGEN

GALERIE CAFE: “Zweites Frühstück“ / Offene Kirche
Mi & Sa von 10–13 Uhr mit wechselnden Kunstaustellungen
KARTENVORVERKAUF:
Mi & Sa von 10–13 Uhr vor und nach allen Kulturveranstaltungen

Wie gewohnt öffnen

FREITAG, 13. Mai 2022, 20 Uhr italienischer Kammermusik- Jazz„... E LA LUNA?"Die Musik der italienisch-deutschen Band „....
07/05/2022

FREITAG, 13. Mai 2022, 20 Uhr
italienischer Kammermusik- Jazz
„... E LA LUNA?"

Die Musik der italienisch-deutschen Band „... E LA LUNA?" spiegelt die Vielfalt der italienischen Canzoni der vergangenen 50 Jahre wieder: Es geht viel um l'amore, aber auch sozialkritische Themen, die Musik klingt mal romantisch, mal ist sie tänzerisch mitreißend. Im Mittelpunkt steht Eva Spagnas außergewöhnliche Stimme, aber auch die drei Instrumentalisten bekommen immer wieder Raum zur Klangentfaltung. Das Quartett überzeugt durch originelle Bearbeitungen der fast vergessenen Canzoni, unüberhörbar beeinflusst durch die Vorlieben der vier Musiker: Jazz, Pop, Bossa Nova. Das neue Programm enthält auch eigene Kompositionen, zu denen Eva die Texte schreibt.
In der neuen Besetzung spielen neben den Gründungsmitgliedern Eva Spagna und Holger Schliestedt Bassist Andreas Henze und Akkordeonist Bernd Spanier.

Eva Spagna - Gesang
Holger Schliestedt - Gitarre
Bernd Spanier - Akkordeon, Cajon

TICKET 16 €

Alle Tickets an der Abendkasse oder
als Kartenvorbestellung
Über: https://petrus-kultur.de
Per Mail [email protected]
Telefonisch unter 030 - 81 80 99 66
Oder im Kartenvorverkauf: MUSIKHAUS LICHTERFELDE,
Lankwitzerstr.1, 12209 Berlin
TORREFAZIONE, Oberhofer Weg 4 12209 Berlin
PETRUSKIRCHE Oberhofer Platz 12209 Berlin Mi & Sa von 10–13 Uhr / vor und nach allen Musikveranstaltungen

Ein Barde, ein sensibler Sänger und ein wahrhaftiger Poet – all das ist Carsten Langner und noch mehr. Mit Charme und Wo...
06/05/2022

Ein Barde, ein sensibler Sänger und ein wahrhaftiger Poet – all das ist Carsten Langner und noch mehr. Mit Charme und Wortwitz präsentierte er in der Petruskirche seine lyrischen Eigenkompositionen, mit denen er seit 10 Jahren seinen Auftritten das charakteristische Langner Flair gibt. Er verfügt über eine beachtliche Fülle von eigenen Liedern, viele von ihnen gewürzt mit einer guten Prise herrlichen Humors und häufig mit einem aktuellen Bezug zur Gegenwart. So auch seine Komposition aus dem Jahr 2021, in dem Langner durch die Pandemie mit ihrer Isolation und Maske zu dem Sehnsuchtslied „Ich will mal wieder das Leben spüren, sorglos sein und einfach frei sein“ angeregt wurde. Mit diesem Einstieg in den Abend sprach er sicherlich so manchem aus dem Publikum aus dem Herzen, die bei seiner anschließenden poetischen Lobpreisung einer Sommerliebe am Strand vollständig dahinschmolzen. Auch das Lied „Googlediagnostik“ kam mit seiner witzigen Ironie erkennbar gut beim Publikum an, so viel fröhliches Lachen ist bei einem Konzert selten zu hören. Es empfiehlt sich die Webseite von www.carsten-langner.de zu besuchen und in seinem Liederwerk zu stöbern und eventuell eine seiner Alben zu bestellen. Danke an Christiane Kurz-Becker für das Engagement von Carsten Langner.

Donnerstag, 5. Mai 2022, 20 UhrMACHT DER LIEDERCarsten Langner Die Presse beschreibt Carsten Langner als „einen der inte...
04/05/2022

Donnerstag, 5. Mai 2022, 20 Uhr
MACHT DER LIEDER
Carsten Langner

Die Presse beschreibt Carsten Langner als „einen der
interessantesten jungen Songpoeten Deutschlands“, als
„virtuosen Gitarristen“, „wunderbaren Sänger“ und
„charmanten Entertainer“. Und kein geringerer als
Reinhard Mey, der die eigenen Lieder des Kielers hörbar
beeinflusst hat, ist begeistert von seinem „perfekten
Schreib-Handwerk“.
MACHT DER LIEDER heißt Carsten Langners SoloProgramm, mit dem er jetzt endlich wieder auf Tour ist.
Dabei präsentiert er sich nicht nur als poetischer
Landgänger, sondern auch als scharfsinniger Kabarettist
und glänzender Geschichtenerzähler.
Für all das braucht er nur seine klare, ausdruckskräftige
Stimme und seine Gitarre. Die Liedermacherei ist in die
Jahre gekommen? Von wegen! Mit Carsten Langner ist sie
voll auf Höhe der Zeit: textlich brillant und musikalisch auf
allerhöchstem Niveau.
www.carsten-langner.de
Alle Tickets an der Abendkasse oder
als Kartenvorbestellung
Über: https://petrus-kultur.de
Per Mail [email protected]
Telefonisch unter 030 - 81 80 99 66
Oder im Kartenvorverkauf: MUSIKHAUS LICHTERFELDE,
Lankwitzerstr.1, 12209 Berlin
TORREFAZIONE, Oberhofer Weg 4 12209 Berlin
PETRUSKIRCHE Oberhofer Platz 12209 Berlin Mi & Sa von 10–13 Uhr / vor und nach allen Musikveranstaltungen

04/05/2022

Photos from Kultur in der Petruskirche's post

04/05/2022

Das Duo Euphoryon bei ihrem Auftritt in der Petruskirche.

„Es war ein ungewöhnlicher, spannender Abend“, „das Konzert war besonders und toll“, „ich war wirklich super überrascht“...
04/05/2022

„Es war ein ungewöhnlicher, spannender Abend“, „das Konzert war besonders und toll“, „ich war wirklich super überrascht“, „es war hinreißend, phantasievoll, ungewöhnlich“- so einige begeisterte Stimmen aus dem Publikum zum Konzert von Duo Euphoryon in der Petruskirche. Malte Vief brillierte auf seinem klassischen Cello und seinem E-Cello, Matthias Hübner überzeugte virtuos auf der Gitarre. Nicht nur die Kombination dieser Instrumente machte den Abend so einzigartig. Die Musiker, die beide eine klassische Musikausbildung haben, boten ihrem Publikum mit ihrem außergewöhnlichen Repertoire, darunter viele Eigenkompositionen, ein wunderbares Crossover von Klassik, Rock und Metal, unterstützt mit effektreichen Sounds auch durch das E-Cello. Da wundert es nicht, dass beide Musiker mehrfache Preisträger nationaler und internationaler Wettbewerbe sind. Ihr erster Auftritt in der Petruskirche hat mehr als überzeugt und läßt auf ein Wiedersehen hoffen, denn Duo Euphoryon ist eine Bereicherung der Musikreihe der Petruskirche.

KONZERTE im MAI 2022Donnerstag, 5. Mai 2022 | 20 Uhr Macht der Lieder SONGPOET CARSTEN LANGNERTICKET  €16Freitag, 13. Ma...
24/04/2022

KONZERTE im MAI 2022

Donnerstag, 5. Mai 2022 | 20 Uhr
Macht der Lieder
SONGPOET CARSTEN LANGNER
TICKET €16

Freitag, 13. Mai 2022 | 20 Uhr
Italienischer Kammermusik-Jazz
EVA SPAGNA
… E LA LUNA?
TICKET €16

Sonntag, 15. Mai 2022 | 20 Uhr
Where England an Scandinavia meet
DOGGERLAND
TICKET €16

Sonntag, 22. Mai 2022 | 20 Uhr
Blues and Boggie Woogie
BOOGIE ROYALE
TICKET €16

Samstag, 28. Mai 2022 | 20 Uhr -
- teilweise Open Air -
GELÄUT
Konzert mit Bläsern, Cello, Gesang und
den Kirchenglocken der Petruskirche
MARKUS SCHRIEFEL
TICKET €16

Alle Tickets an der Abendkasse oder als
Kartenvorbestellung über:
https://petrus-kultur.de
Per Mail [email protected]
Telefonisch unter 030 - 81 80 99 66

Oder im Kartenvorverkauf:
MUSIKHAUS LICHTERFELDE, Lankwitzerstr.1, 12209 Berlin
TORREFAZIONE, Oberhofer Weg 4 12209 Berlin
PETRUSKIRCHE Oberhofer Platz 12209 Berlin
Mi & Sa von 10–13 Uhr / vor und nach allen Musikveranstaltungen

Renate Vig ist seit 17 Jahren ein Fan von Ian Bruce. Seitdem hat sie alle Konzerte von ihm und seiner Band in der Petrus...
24/04/2022

Renate Vig ist seit 17 Jahren ein Fan von Ian Bruce. Seitdem hat sie alle Konzerte von ihm und seiner Band in der Petruskirche besucht - so auch dieses Konzert, bei dem sie sich ihre erste Eintrittskarte aus dem Jahr 2005 von Ian Bruce signieren ließ und euphorisch von seinen Songs schwärmte. Zum ersten Mal spielten IAN BRUCE, KATHARINA UND FRANK nach dem Tod ihres Bandkollegen Vic Besch wieder in der Petruskirche und erinnerten sich und ihre Fangemeinde mit Liedern und Anekdoten an ihn. Das virtuose Gitarrenspiel und die volltönende Stimme des gebürtigen Schotten erfüllte die Petruskirche ebenso wie die von Katharina Bramkamp, die zusätzlich mit ihrer beeindruckenden Flötensammlung spannende Musikakzente setzte. Begleitet wurden sie von dem dynamischen Schlagzeug des Drummers Frank Deckert. Neben vielen Eigenkompositionen war besonders eine musikalisch und inhaltlich sehr beeindruckend – Children of Blue! Der Song handelt von einer jungen Frau deren Identität aus 100 kindlichen Persönlichkeiten bestand und die zum Schluss bei ihrer Lehrerin anriefen, um sich zu verabschieden, denn es gab nun nur noch eine einzige Person. Ebenso spannend war ein Song aus dem neusten Album YOUNG TERRITORIAL, in dem Ian Bruce Geschichten und Erfahrungen des LONDON SCOTTISH REGIMENT aus dem Zweiten Weltkrieg verarbeitete und bei der Produktion herausfand, dass sein Vater als Pipe Major, also als musikalischer Leiter der „Piper“, diesem Regiment angehörte. Ihre Liebe zur Musik feierte die Band abschließend mit dem Song „and we sing“, den Ian Bruce für den norwegischen Männerchor „Flekkefjord Sangforening“ komponiert hatte und der den jubelnden Refrain „we sing praise to the Lord" hat. Welch ein passendes Finale für den Veranstaltungsort Petruskirche!

FR.22.4.2022,20 UhrSONGS FROM SCOTLANDIan Bruce, Katharina & FrankIan Bruce und Katharina Bramkamp lassen sich nicht in ...
11/04/2022

FR.22.4.2022,20 Uhr

SONGS FROM SCOTLAND
Ian Bruce, Katharina & Frank

Ian Bruce und Katharina Bramkamp lassen sich nicht in eine Schublade packen. Der Schotte bringt mit eindringlicher Stimme und Gitarre seine eigenen Gedanken zum Klingen, erzählt in Musik gebrachte Geschichten und vermag auch in Songs aus seiner Heimat ganz neue Akzente zu setzen. Besonders die Eigenkompositionen offenbaren eine wundervolle Gratwanderung zwischen energiegeladenem Rhythmus und ruhigen Melodien, die zum Träumen einladen. Der facettenreiche Gesang von Ian, der zwischen Sanftmut und rauem Whisky-Ton changiert und Katharinas Stimme mit ihrem mal sanften, mal herausfordernden Klang, sowie ihr virtuoses Flötenspiel, ziehen die Zuhörer in ihren Bann. Das dynamische Trio mit Drummer Frank Deckert hört sich mal rockig, mal melancholisch, immer aber unverwechselbar an und lädt das Publikum ein auf eine mitreißende musikalische Reise.
Ian Bruce: Gesang Gitarre / Katharina Bramkamp: Gesang, Flöte / Frank Deckert: Schlagzeug https://www.ianbrucemusic.com/

Tickets: 16 €
Kartenvorbestellung:
https://petrus-kultur.de
[email protected]
030 - 81 80 99 66

Kartenvorverkauf:
MUSIKHAUS LICHTERFELDE, Lankwitzerstr.1, 12209 Berlin
TORREFAZIONE, Oberhofer Weg 4 12209 Berlin
PETRUSKIRCHE Oberhofer Platz 12209 Berlin
Mi & Sa von 10–13 Uhr / vor und nach allen Musikveranstaltungen

Es ist, als ob man auf einem Sonnenstrahl segelt - Die Melodien und Rhythmen von SIMON WAHL laden zum Träumen ein und zu...
10/04/2022

Es ist, als ob man auf einem Sonnenstrahl segelt - Die Melodien und Rhythmen von SIMON WAHL laden zum Träumen ein und zu Reisen in die Ferne. Seine Eigenkompositionen präsentiert der preisgekrönte Gitarrenvirtuose auf einer Akustikgitarre im sogenannten Fingerstyle, einer Spieltechnik, mit der er auf bemerkenswerte Weise akustische Bilderwelten zum Leben erweckt: Temporeiche Zugfahrten, bei denen man spürt, wie die Räder einen forttreiben, typische Akustiksignale versetzen einen in einen dunklen Tunnel, durch den der Zug tutend jagt - oder mit dem Tambora Effekt, speziellem Klopfen auf der Gitarre zum Spiel, sieht man, wie eine Elefantenherde am Horizont der Savanne marschiert. SIMON WAHL ist ein Meister seines Faches. Neben seinen Eigenkompositionen überzeugt er ebenso mit seinen variantenreichen Coverstücken wie Misses Robinson von Simon&Garfunkel, Varianten von Eminen oder mit All you need is love von den Beates. Das Publikum ist so begeistert, dass SIMON Wahl erst nach einigen Zugaben das Konzert beendet. Beschwingt gehen seine Fans nach Hause – besonderes die Fangruppe, die extra für das Konzert in der Berliner Petruskirche aus dem 300 km entfernten Bücken angereist ist.

Mit sanftem Hallelujah lädt JOCELYN B. SMITH ein, innezuhalten und sich zu besinnen – das Publikum wispert, raunt verhal...
10/04/2022

Mit sanftem Hallelujah lädt JOCELYN B. SMITH ein, innezuhalten und sich zu besinnen – das Publikum wispert, raunt verhalten zurück, beteiligt sich zaghaft am musikalischen Dialog des dritten Teils des Meditationskonzerts LOVE LIGHT SESSION. Die Atmosphäre ist von Anfang an besinnlich, denn das ruhige Saxophonspiel von VOLKER HOLLY eröffnet den meditativen Charakter des Konzerts und führt die Menschen in ihre innere Stille. Über einhundert Personen sind in die Petruskirche gekommen, um sich summend mit geschlossenen Augen an dem visual singing zu beteiligen. Oder bei dem Titel SHINE YOUR LIGHT mit ihrem Handylicht den Song zu unterstützen. Es geht darum, den angespannten Alltag hinter sich zu lassen und mit musikalischer Meditation zu entspannen. Viele kennen die mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnete Musikerin und ihren Begleiter seit Jahren und erfreuen sich immer wieder an ihren außergewöhnlichen Auftritten. Auch dieses bemerkenswerte Konzert war für Alle eine gelungene Reise in die Stille, Ruhe und Gelassenheit. Für den 2. Juni 2022 ist ein weiteres, voraussichtlich das letzte, Meditationskonzert geplant.

Adresse

Oberhofer Platz
Berlin
12209

S-Bhf. Lichterfelde-Ost - S25, S26 / RE 3,4, 5 / Bus184, 284 M11, X11

Telefon

+493081809966

Produkte

Kartenvorbestellungen:
www.petrus-kultur.de
[email protected]
030 - 81 80 99 66

Kartenvorverkauf:
MUSIKHAUS LICHTERFELDE, Lankwitzerstr.1, 12209 Berlin
TORREFAZIONE, Oberhofer Weg 4 12209 Berlin
PETRUSKIRCHE Oberhofer Platz 12209 Berlin
Mi & Sa von 10–13 Uhr / vor und nach allen Musikveranstaltungen

GALERIE CAFE - Mi & Sa von 10–13 Uhr / wechselnde Ausstellungen

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von Kultur in der Petruskirche erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Service Kontaktieren

Nachricht an Kultur in der Petruskirche senden:

Videos

Kunst & Unterhaltung in der Nähe


Andere Veranstaltungsort für Live-Musik in Berlin

Alles Anzeigen