Renaissance-Theater Berlin

Renaissance-Theater Berlin Internationale Gegenwartsdramatik. Erst- und Uraufführungen. Berlins schönstes Theater im Herzen Charlottenburgs.
(224)

Seit Mitte der 90er Jahre widmet sich das in Berlin einmalige Spielplankonzept des Renaissance-Theaters der internationalen Gegenwartsdramatik. Die Zuschauer unseres Hauses, das J. W. Preuß – einer der profundesten Kenner der Berliner Theaterszene – die "anspruchsvollste Privatbühne Deutschlands" nannte, erwartet ein Programm, das sich einerseits zeitkritisch mit aktuellen gesellschaftlichen Entwicklungen beschäftigt und andererseits emotional berührt und zur Auseinandersetzung auffordert. Unsere Produktionen finden weit über die Grenzen Berlins, teilweise sogar über die Grenzen unseres Landes hinaus, starke Beachtung beim Publikum, in den Medien und insbesondere auch bei den Dramatikern, die uns ihre Werke anvertrauen. Für international vielfach preisgekrönte Autoren, wie z. B. John Logan, Tom Stoppard, Maria Goos, Michael Frayn, Moisés Kaufman oder Doug Wright, deren Werke von New York, London, Paris oder Amsterdam aus die Bühnen der Welt erobern, gehört es mittlerweile fast zum guten Ton, dem Renaissance-Theater ihre Werke zur Erstaufführung in deutscher Sprache anzubieten. Hier wird ihren Stücken die Wertschätzung entgegengebracht, die sie verdienen: Bedeutende Darsteller spielen, geführt von einer sich dem Werk verpflichtet fühlenden Regie, in einem Rahmen, wie es ihnen nur das einzige, vollständig erhaltene Art-Déco-Theater Europas zu bieten hat.

Die Proben laufen auf Hochtouren, ab 2. März 2020 seht ihr DER SOHN von Florian Zeller bei uns! Doch worum geht es? Nico...
21/02/2020

Die Proben laufen auf Hochtouren, ab 2. März 2020 seht ihr DER SOHN von Florian Zeller bei uns! Doch worum geht es?

Nicolas (Moritz Carl Winklmayr, Foto) ist 17 und kein fröhliches, unbeschwertes Kind mehr. Alles um ihn herum ist zu viel für ihn. Erwachsenwerden, das Abschlussjahr im Gymnasium, die Trennung der Eltern und die neue Familie des Vaters. Er schwänzt die Schule und ist aggressiv. Was passiert nur mit ihm? Auf eigenen Wunsch zieht er zu seinem Vater Pierre und dessen neuer Frau. Pierre versucht alles, um seinem Sohn zu helfen. Der Umzug soll wieder Ordnung in das Gemüt des Sohnes bringen und ihm die Lebenslust zurückgeben. Zunächst scheint sich die Situation zu entspannen. Doch im Laufe der Zeit zeigt sich, dass die Probleme von Nicolas ernster sind als angenommen. Wird seine Liebe reichen, um den Sohn vor sich selbst zu retten?

Mehr Informationen und Karten unter www.renaissance-theater.de.

📸: Hannes Caspar

Wirklich wahr, wir spielen EXTRAWURST nur noch bis zum 21. Februar. Momentan sind keine weiteren Termine geplant, wer di...
18/02/2020

Wirklich wahr, wir spielen EXTRAWURST nur noch bis zum 21. Februar. Momentan sind keine weiteren Termine geplant, wer die Komödie noch sehen möchte, sollte also auf Nummer sicher gehen und lieber noch schnell vorbeikommen😉

📸: Barbara Braun / drama-berlin.de

Happy birthday, liebe Nadine Schori! Wir wünschen Dir alles Gute  zu Deinem heutigen Geburtstag und freuen uns auf viele...
06/02/2020

Happy birthday, liebe Nadine Schori! Wir wünschen Dir alles Gute zu Deinem heutigen Geburtstag und freuen uns auf viele weitere Theaterabende von und mit Dir im Renaissance-Theater🌹❤️

📸: Barbara Braun / drama-berlin.de

Achtung, NEIN ZUM GELD spielen wir nur noch am Samstag und Sonntag, das sind die letzten Vorstellungen in Berlin. Also, ...
31/01/2020

Achtung, NEIN ZUM GELD spielen wir nur noch am Samstag und Sonntag, das sind die letzten Vorstellungen in Berlin. Also, nix wie hin!

📸: Barbara Braun / drama-berlin.de

27/01/2020
EXTRAWURST

Unser Trailer EXTRAWURST hat das Licht der Welt erblickt! Wenn ihr nach dem Anschauen Lust auf mehr bekommen habt, könnt ihr euch die Komödie wieder ab 6. Februar anschauen. Aber Achtung: Wir spielen EXTRAWURST nur bis zum 21. Februar!

Trailer: Max Jackwerth

Morgen stellt Vicki Spindler bei uns ihr neues Programm DAS GEHT AUF MEINE KUHHAUT! vor. Es erwarten euch heitere, sinnl...
27/01/2020

Morgen stellt Vicki Spindler bei uns ihr neues Programm DAS GEHT AUF MEINE KUHHAUT! vor.

Es erwarten euch heitere, sinnliche, schräge, nachdenkliche, traurige, glückreiche, aber vor allem wahre Momentaufnahmen und Augenblicke in kurzen Geschichten und Gedichten aus dem Leben der Vicki Spindler, die ihres Zeichens nicht nur die Leiterin unseres Kartenvertriebs ist, sondern bereits seit mehreren Jahren als efolgreiche Autorin in Erscheinung tritt.

Es gibt noch ein paar Karten, unter 030 312 41 02 könnt ihr sie vorab reservieren.

📸: Privat

Hand drauf! Am Sonntag feiern wir bereits die 25. Vorstellung EXTRAWURST! Die Inszenierung ist an diesem Wochenende noch...
24/01/2020

Hand drauf! Am Sonntag feiern wir bereits die 25. Vorstellung EXTRAWURST! Die Inszenierung ist an diesem Wochenende noch einmal bei uns zu sehen, dann macht der Tennisclub Lengenheide e.V. eine kleine Winterpause bis zum 6. Februar.

📸: Barbara Braun / drama-berlin.de

Allen, die heute bei 6 aus 49 wieder leer ausgegangen sind, sei geraten: Einfach mal NEIN ZUM GELD sagen... noch bis mor...
11/01/2020

Allen, die heute bei 6 aus 49 wieder leer ausgegangen sind, sei geraten: Einfach mal NEIN ZUM GELD sagen... noch bis morgen bei uns, dann nur nochmal vom 30. Januar bis 2. Februar 😉

📸: Barbara Braun / drama-berlin.de

03/01/2020
Wiederaufnahme NEIN ZUM GELD

Ab 9. Januar kehrt unsere bitterböse Komödie NEIN ZUM GELD noch einmal für wenige Vorstellungen zurück... wer die Inszenierung mit Hans-Werner Meyer als unglücklichen Glückpilz noch nicht gesehen hat, sollte sich also beeilen :)

Karten gibt es noch unter www.renaissance-theater.de oder 030 312 42 02.

02/01/2020

FROHES NEUES! :)

Keep on smiling - auch im neuen Jahr wünschen wir euch viele Gründe zum Lächeln! Unser stets gutgelaunter Kleiderhaken i...
30/12/2019

Keep on smiling - auch im neuen Jahr wünschen wir euch viele Gründe zum Lächeln! Unser stets gutgelaunter Kleiderhaken im Backstage freut sich schon auf 2020 und vorher natürlich auf den Silvesterabend. Rutscht gut rein!

Happy Birthday liebe Vasiliki Roussi! Unsere Edith Piaf feiert ihren Geburtstag im Renaissance-Theater bei SPATZ UND ENG...
28/12/2019

Happy Birthday liebe Vasiliki Roussi! Unsere Edith Piaf feiert ihren Geburtstag im Renaissance-Theater bei SPATZ UND ENGEL vor restlos ausverkauftem Haus ❤️🌹

📸: Barbara Braun / drama-berlin.de

🎄Wir wünschen Euch und Euren Lieben ein friedliches und glückliches Weihnachtsfest🎄
23/12/2019

🎄Wir wünschen Euch und Euren Lieben ein friedliches und glückliches Weihnachtsfest🎄

... und schon ist wieder Freitag! Der neue Leporello liegt ab heute im Theater aus, bald ist Weihnachten und wir spielen...
20/12/2019

... und schon ist wieder Freitag! Der neue Leporello liegt ab heute im Theater aus, bald ist Weihnachten und wir spielen EXTRAWURST noch bis zum 26. Dezember für euch. Ziemlich gute Aussichten, oder?

📸: Barbara Braun / drama-berlin.de

Tolle EXTRAWURST- Kritik im Tagesspiegel, schaut mal rein 😁📸: Barbara Braun / drama-berlin.de
18/12/2019
Wenn der Muezzin die Vereinshymne jodelt

Tolle EXTRAWURST- Kritik im Tagesspiegel, schaut mal rein 😁

📸: Barbara Braun / drama-berlin.de

Die Komödie „Extrawurst“ spielt mit Vorurteilen. Sie ist auf dem besten Weg zum bundesweiten Bühnen-Hit.

Wir freuen uns über die umjubelte Premiere von EXTRAWURST und das rbb Inforadio hat einen Bericht über die Inszenierung ...
16/12/2019
To grill or not to grill: "Extrawurst" am Renaissance Theater

Wir freuen uns über die umjubelte Premiere von EXTRAWURST und das rbb Inforadio hat einen Bericht über die Inszenierung gesendet, viel Spaß beim Reinhören!

Eine nachdenklich stimmende, bissige Komödie hat am Freitag am Berliner Renaissance Theater Premiere: "Extrawurst" heißt sie und Kulturreporterin Ute Büsing war bei der Voraufführung.

Heute gilts! Toi toi toi unserem tollen Ensemble Simone Thomalla, Atheer Adel, Hansa Czypionka, Felix von Manteuffel und...
14/12/2019

Heute gilts! Toi toi toi unserem tollen Ensemble Simone Thomalla, Atheer Adel, Hansa Czypionka, Felix von Manteuffel und Christoph M. Ohrt sowie allen weiteren Beteiligten vor, auf und hinter der Bühne anlässlich der Premiere von EXTRAWURST 🍀🍀🍀

📸: Barbara Braun / drama-berlin.de

Heute folgt der zweite Streich: Die zweite Voraufführung EXTRAWURST wartet! Und das heißt auch: Nur noch etwas mehr als ...
13/12/2019

Heute folgt der zweite Streich: Die zweite Voraufführung EXTRAWURST wartet! Und das heißt auch: Nur noch etwas mehr als 24 Stunden bis zur Premiere 😍

Die Premiere ist übrigens restlos ausverkauft 😅 Wir haben aber noch Karten für alle anderen Termine bis Februar 2020 unter www.renaissance-theater.de!

📸: Barbara Braun / drama-berlin.de

Daumen hoch! Gerade läuft noch die Generalprobe, morgen ist es dann soweit: Erste Voraufführung EXTRAWURST 👍📸: Barbara B...
11/12/2019

Daumen hoch! Gerade läuft noch die Generalprobe, morgen ist es dann soweit: Erste Voraufführung EXTRAWURST 👍

📸: Barbara Braun/drama-berlin.de

Wir wünschen euch ein schönes zweites Adventswochenende und wollen euch auch dieses Jahr unseren schönen, von unserer Ko...
06/12/2019

Wir wünschen euch ein schönes zweites Adventswochenende und wollen euch auch dieses Jahr unseren schönen, von unserer Kollegin Dana Dumann gestalteten Adventskranz nicht vorenthalten. Die Deko ist übrigens jedes Jahr anders 😊❤️

Verleihung des Goldenen Vorhangs 2019 an Boris Aljinovic
05/12/2019

Verleihung des Goldenen Vorhangs 2019 an Boris Aljinovic

Der Countdown läuft, am 14.12. feiern wir Premiere mit EXTRAWURST! Freut euch auf eine großartige Komödie rund um einen ...
29/11/2019

Der Countdown läuft, am 14.12. feiern wir Premiere mit EXTRAWURST! Freut euch auf eine großartige Komödie rund um einen Tennisclub, in der es um viel mehr geht als nur die Wurst 😅🌭

Es spielen Simone Thomalla, Atheer Adel, Hansa Czypionka, Christoph M. Ohrt und Felix von Manteuffel unter der Regie von Guntbert Warns!

Tickets gibt es wie immer unter www.renaissance-theater.de oder 030 312 42 02.

📸: Barbara Braun / drama-berlin.de

Und schon wieder was zu feiern! Herzlichen Glückwunsch  unserem fantastischen Ensemble von DER NACKTE WAHNSINN zu 99 wun...
28/11/2019

Und schon wieder was zu feiern! Herzlichen Glückwunsch unserem fantastischen Ensemble von DER NACKTE WAHNSINN zu 99 wundervoll-chaotischen Vorstellungen. Heute folgt Streich Nummer 100! Auf dass der Vorhang noch lange hochgeht ❤️🌹

📸: Barbara Braun / drama-berlin.de

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH, lieber Boris! Die mehr als 22.000 Mitglieder des Berliner Theaterclub e. V. haben Boris Aljinovi...
27/11/2019

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH, lieber Boris!

Die mehr als 22.000 Mitglieder des Berliner Theaterclub e. V. haben Boris Aljinovic nach den Jahren 2013 und 2015 bereits zum dritten Mal zum beliebtesten Bühnenschauspieler der Theatersaison gewählt.

Die Preisverleihung erfolgt im Anschluss an die Aufführung DER NACKTE WAHNSINN am 30. November 2019 bei uns im Theater :)

📸: Barbara Braun / drama-berlin.de

„Zum Staunen, zum Schreien, zum Lachen, zum Weinen, ein mitreißender Spaß.“ Irene Bazinger, Berliner ZeitungMacht euch b...
22/11/2019

„Zum Staunen, zum Schreien, zum Lachen, zum Weinen, ein mitreißender Spaß.“ Irene Bazinger, Berliner Zeitung

Macht euch bereit, vom 24. - 30. November könnt ihr diesen irrwitzigen Theaterabend mit unserem großartigen Ensemble wieder bei uns sehen! Freut euch auf Katharina Thalbach (Foto), Boris Aljinovic, Kai Maertens, Ralph Morgenstern, Christin Nichols, Nadine Schori, Rüdiger Wandel, Guntbert Warns und Petra Zieser ❤️

📸: Barbara Braun / drama-berlin.de

Bereits zum vierten Mal in Folge steht heute und morgen im Renaissance-Theater der erfolgreiche Abend LERNE LACHEN OHNE ...
11/11/2019

Bereits zum vierten Mal in Folge steht heute und morgen im Renaissance-Theater der erfolgreiche Abend LERNE LACHEN OHNE ZU WEINEN im Rahmen der Jüdischen Kulturtage Berlin auf dem Programm - auch dieses Jahr wieder mit neuen Gästen und Texten.

Freut euch auf einen musikalisch-humorvollen Abend mit Sharon Brauner, Nadine Schori, Simone Thomalla, Pierre Besson, Christoph M. Ohrt, Karsten Troyke und Band!

Es gibt noch Karten unter www.renaissance-theater.de und 030 312 42 02.

Wir wünschen euch einen guten Start in die Woche und hoffen, ihr seid genauso gut für die Temperaturen gewappnet wie uns...
11/11/2019

Wir wünschen euch einen guten Start in die Woche und hoffen, ihr seid genauso gut für die Temperaturen gewappnet wie unser gefiederter Freund vorm Haus ;)

Heute Abend hört ihr Hans-Werner Meyer im Interview auf Radio Paradiso in der Sendung "Willkommen bei Thorsten Wittke". ...
31/10/2019

Heute Abend hört ihr Hans-Werner Meyer im Interview auf Radio Paradiso in der Sendung "Willkommen bei Thorsten Wittke". Ab 19 Uhr erzählt er sicher auch von seinem Comedy-Kabarett-Programm KLANGRAZZIA, mit dem er morgen bei uns auf der Bühne stehen wird.

Karten und Infos gibt es unter www.renaissance-theater.de und 030 312 42 02.

30/10/2019
Klangrazzia - "Meier und die Geier" - Das Kabarett-Comedy-Konzert

Am Freitag haben wir Hans-Werner Meyer und seinen Bruder Chin bei uns zu Gast. KLANGRAZZIA - MEIER UND DIE GEIER ist ihr Kabarett-Comedy-Konzert mit der A-Cappella-Gruppe "Meier und die Geier".

Mehr erzählen euch die Meyer-Brüder im Video am Besten einfach selber ;)

https://www.youtube.com/watch?v=J46WEWNI3m0

Karten gibt es noch unter www.renaissance-theater.de oder 030 312 42 02.

Siegmund von Treiber, Steuerfahnder und verbales Sperrfeuer des Finanzamtes, trifft auf ein Streichquartett namens "Meier und die Geier". Diese Herren sind s...

Die begeisterten Kritiken reißen nicht ab, Peter Claus von rbbKultur findet: MARIAS TESTAMENT ist eine Sensation! Wir sp...
24/10/2019
"Marias Testament"

Die begeisterten Kritiken reißen nicht ab, Peter Claus von rbbKultur findet: MARIAS TESTAMENT ist eine Sensation! Wir spielen MARIAS TESTAMENT bis zum 9. November.

Karten ab 10 € und Infos gibt es unter www.renaissance-theater.de und 030 312 42 02.

📸: dpa

Schauspielkunst allerhöchster Weihe: Der Roman "Marias Testament" des irischen Autors Colm Tóibín, vor fünf Jahren erschienen, wurde weithin gefeiert. Die vier Jahre später an den Hamburger Kammerspielen uraufgeführte und jetzt in Berlin zu sehende Bühnenfassung darf man schlichtweg als Sensa...

Die Kritiken für MARIAS TESTAMENT flattern ins Haus und wir sind überwältigt. Gestern Abend gab es auch wieder standing ...
24/10/2019
Die falschen Schuhe zur Kreuzigung

Die Kritiken für MARIAS TESTAMENT flattern ins Haus und wir sind überwältigt. Gestern Abend gab es auch wieder standing ovations für Nicole Heesters

Nicole Heesters spielt in „Marias Testament“ im Renaissance-Theater eine geerdete Mutter Gottes. Und erhält dafür viel Applaus.

Anika Mauer hat den Rolf Mares Theaterpreis der Stadt Hamburg als „herausragende Schauspielerin“ für ihre Rolle in SOPHI...
23/10/2019

Anika Mauer hat den Rolf Mares Theaterpreis der Stadt Hamburg als „herausragende Schauspielerin“ für ihre Rolle in SOPHIE am Ernst-Deutsch-Theater verliehen bekommen. Wir möchten ihr noch viel mehr Preise verleihen und gratulieren dieser einzigartigen Schauspielerin. Herzlichen Glückwunsch, liebe Anika ❤️ @maueranika @ernstdeutschtheater

📸: Barbara Braun / drama-berlin.de

#anikamauer #ernstdeutschtheater #hamburg #actress #welldeserved #congratulations

Ein 💜-liches TOI TOI TOI für alle Beteiligten der heutigen Premiere von MARIAS TESTAMENT, insbesondere der wunderbaren N...
22/10/2019

Ein 💜-liches TOI TOI TOI für alle Beteiligten der heutigen Premiere von MARIAS TESTAMENT, insbesondere der wunderbaren Nicole Heesters!

📸: Bo Lahola

Hut ab, ihr seid ein super Publikum! Jeden Abend freut sich unser Ensemble über viele Lacher und einen donnernden Applau...
17/10/2019

Hut ab, ihr seid ein super Publikum! Jeden Abend freut sich unser Ensemble über viele Lacher und einen donnernden Applaus am Ende der Vorstellung.

MORD AUF SCHLOSS HAVERSHAM spielen wir bis Samstag (die letzten Vorstellungen in Berlin!), es gibt noch Tickets unter www.renaissance-theater.de und 030 312 42 02.

Das Foto von Klaus Christian Schreiber hinter den Kulissen hat unsere Inspizientin Nina Achminow gemacht!

#charlottenburg und #hollywood liegen manchmal näher als man denkt 😁 Guido Föhrweißer spielt noch bis zum 19. Oktober be...
09/10/2019

#charlottenburg und #hollywood liegen manchmal näher als man denkt 😁 Guido Föhrweißer spielt noch bis zum 19. Oktober bei uns in MORD AUF SCHLOSS HAVERSHAM, war aber bis vor Kurzem in den USA und hat dort u.a. mit Antonio Banderas und Gary Oldman “The Laundromat“ gedreht. Der Film kommt aber erst am 18. Oktober ins Kino. Vorher ist also noch genug Zeit, euch Guido live im Theater anzuschauen 😉

📸: Privat

#renaissancetheaterberlin #renaissancetheater #theater #berlin #theplaythatgoeswrong #losangeles #thelaundromat #antoniobanderas #garyoldman #guidofoehrweisser #selfie #set @ Los Angeles, California

Ab Donnerstag gibts bei uns wieder was zu lachen - MORD AUF SCHLOSS HAVERSHAM kehrt zurück! Worum geht es? Kurz gesagt, ...
30/09/2019

Ab Donnerstag gibts bei uns wieder was zu lachen - MORD AUF SCHLOSS HAVERSHAM kehrt zurück!

Worum geht es? Kurz gesagt, um eine engagierte Laien-Schauspieler-Truppe, die versucht, einen Krimi in Edgar-Wallace-Manier über die Bühne zu bekommen und grandios scheitert... aber: The Show Must Go On!

Das müsst ihr gesehen haben 😅

Karten wie immer unter www.renaissance-theater.de oder 030 312 42 02.

📸: Barbara Braun / drama-berlin.de

27/09/2019

Lachen bis der Arzt kommt bei MORD AUF SCHLOSS HAVERSHAM - wieder vom 3. bis 19. Oktober bei uns im Renaissance-Theater Berlin!

Trailer: Maximilian Jackwerth

24/09/2019
Haversham Trailer

Am 3. Oktober feiern wir die Wiederaufnahme von MORD AUF SCHLOSS HAVERSHAM. Wenn ihr also nach den Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit noch Lust auf eine grandiose Komödie zum schlapplachen habt, kommt vorbei :) Wir spielen MORD AUF SCHLOSS HAVERSHAM bis zum 19. Oktober.

MORD AUF SCHLOSS HAVERSHAM von Henry Lewis, Jonathan Sayer, Henry Shields; mit Anna Thalbach, Anna Carlsson, Boris Aljinovic, Klaus Christian Schreiber, Thom...

18/09/2019
WEIBERGESCHICHTEN - am 26. 9. 2019 im Bruckner-Foyer des Renaissance - Theaters Berlin

Dass wir die besten und begabtesten Kolleginnen und Kollegen am Haus haben, wisst ihr ja schon. Aber dass unsere Inspizientin Nina Achminow nicht nur einen großartigen Job "hinter den Kulissen" macht, sondern auch wunderbar schreiben kann, wusstet ihr vielleicht noch nicht!

Nina schreibt in unterschiedlichen Genres: Theater, Kabarett, Hörspiel, Essay. Zuletzt erschien ihr Buch "Gott - glaube ich" und für den Bayrischen Rundfunk schreibt und spricht sie sporadisch "Zum Sonntag".

Bei ihrer Lesung WEIBERGESCHICHTEN am 26. September im Bruckner-Foyer wird Nina gemeinsam mit der Schauspielerin und Autorin Martina Brückner auf der Bühne stehen und zwei ihrer Einakter lesen. Wir freuen uns darauf 😍 Noch gibt es Karten für 18 € / ermäßigt 12 € unter www.renaissance-theater.de oder 030 312 42 02.

Zwei Einakter von Nina Achminow

Es bleibt gar keine Zeit zum traurig sein: Das WEISSE RÖSSL ist zwar erstmal vom Hof geritten, mit SPATZ UND ENGEL erwar...
11/09/2019

Es bleibt gar keine Zeit zum traurig sein: Das WEISSE RÖSSL ist zwar erstmal vom Hof geritten, mit SPATZ UND ENGEL erwartet euch aber ein Theaterabend, der mit genauso unvergesslichen Melodien zu überzeugen weiß ❤️🌹 Noch bis zum 22. September 🌹❤️

📸: Barbara Braun / drama-berlin.de

Die vorerst letzte Vorstellung unseres wunderbaren RÖSSL ging am Samstag über die Bühne. Während wir, wie viele von euch...
09/09/2019
SUPERillu

Die vorerst letzte Vorstellung unseres wunderbaren RÖSSL ging am Samstag über die Bühne. Während wir, wie viele von euch, auf eine Wiederaufnahme im kommenden Jahr hoffen, möchten wir euch das Interview mit Winnie Böwe für die SUPERillu ans Herz legen. Viel Spaß beim Lesen!

Die Schauspielerin und Tochter von Kurt Böwe (†) über ihren großen Namen, rührende Familien-Rituale und Dinge, die sie auf die Palme bringen ...
Winnie Böwe Familie Dr. Kleist Renaissance-Theater Berlin

Wir feiern heute die 50. Vorstellung vom WEISSEN RÖSSL! Glückwunsch an unser großartiges Ensemble, wir spielen noch bis ...
05/09/2019

Wir feiern heute die 50. Vorstellung vom WEISSEN RÖSSL! Glückwunsch an unser großartiges Ensemble, wir spielen noch bis einschließlich Samstag ❤️🌹

📸: Barbara Braun / drama-berlin.de

Gestern fand bei uns ein Fotoshooting mit Winnie Böwe für die kommende Ausgabe der SUPERillu statt. Nächsten Donnerstag ...
30/08/2019

Gestern fand bei uns ein Fotoshooting mit Winnie Böwe für die kommende Ausgabe der SUPERillu statt. Nächsten Donnerstag kommt das Heft in den Handel!

Liebe Grüße vom Fotoshooting mit Winnie Böwe im und vor dem Renaissance Theater in Berlin, wo die Schauspielerin noch bis 7.9. in „Im weißen Rössl“ zu sehen ist.
Ihr kennt die Tochter des legendären Kurt Böwe auch als Nora in „Familie Dr. Kleist“. Die neue Staffel ist in den Startlöchern – es gab also allerhand zu bequatschen!
Winnie Böwe Renaissance-Theater Berlin Familie Dr. Kleist

Regenwetter? Das ist der Zauber der Saison 🤗☔️ Wir freuen uns auf ein Wochenende IM WEISSEN RÖSSL! Wer ist mit dabei?📸: ...
30/08/2019

Regenwetter? Das ist der Zauber der Saison 🤗☔️ Wir freuen uns auf ein Wochenende IM WEISSEN RÖSSL! Wer ist mit dabei?

📸: Nina Achminow

🌹 Mehr tolle Backstage Fotos gibt es regelmäßig auf unserem Instagram Account zu sehen, schaut doch mal vorbei: @renaissance_theater_berlin 🌹

Adresse

Knesebeckstr. 100
Berlin
10623

Öffnungszeiten

Montag 10:30 - 19:00
Dienstag 10:30 - 19:00
Mittwoch 10:30 - 19:00
Donnerstag 10:30 - 19:00
Freitag 10:30 - 19:00
Samstag 10:00 - 19:00
Sonntag 13:00 - 17:00

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von Renaissance-Theater Berlin erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Videos

Kategorie

Kunst & Unterhaltung in der Nähe


Andere Theater in Berlin

Alles Anzeigen

Bemerkungen

ich habe die Veranstaltung "Nein zum Geld" gesehen. Es war eine freundliche Unterhaltung. Der Mutter Rose würde ich gerne einen guten BH empfehlen.Wenn sie an der Bühne sich etwas bückt, hat man Sorge, der Busen fällt gleich auf die Bretter. Muß das sein??
Tanke Sehnsucht (Renaissance Theater Berlin) Die Tagespresse ist voll des Lobes, folglich schenkte ich meiner Frau zu Weihnachten eine Loge für den 29.12.2018. Das Stück begann vielversprechend. In einer Tankstelle treffen div. Leute zusammen und jeder beginnt seinen Kummer oder von der Sehnsucht nach der großen Liebe zu erzählen. Leider waren die Darsteller ganz vorne zunächst durch falsche Ausleuchtung nicht klar erkennbar. Vermutlich wäre man mit Karten im Parkett besser bedient gewesen. Nach einem kurzen Dialog zwischen den div. Personen, beginnt das Stück sofort mit Songs, welche die jeweilige Gefühlssituation des einzelnen unterstreichen. Gleich vorweg, musikalisch gibt es nichts zu beanstanden. Die Songs, egal ob Beatles, Dylan, Reiser, Zapper werden überzeugend vorgetragen. Selbst der Chor klingt absolut stimmig. Auch bemerkt man schnell das jeder Darsteller viel geübt hat, um den Melodiebogen der Songs richtig darzubieten. Leider wird das Stück bereits nach gut 30 Minuten mangels weniger und vor allem dürftiger Dialoge, langweilig und man ist geneigt das Theater wieder zu verlassen. Zwei, dreimal gelingt es sogar, dem Publikum einen Lacher abzugewinnen. Nach jedem Song folgt ein braver, wenige male sogar begeisterter Applaus. Bereits sehr früh hat man das Gefühl der verantwortliche Tontechniker in der Regie, die sich zwischen den unteren Logen befindet, ist entweder eingeschlafen oder anderweitig beschäftigt. Zu oft sind die wenigen Dialoge im hinteren Teil nicht mehr deutlich wahrnehmbar. Mehr als einmal, scheint der Tonmeister den Gesangseinsatz zu verschlafen. Obwohl Gesangsnummern mitunter sehr beeindruckend sind, wird durch den fehlenden akustischen Druck, das Ganze schon nach wenigen Songs einschläfernd. An keiner Stelle wird man mitgerissen oder versinkt man in Jugenderinnerungen. Nach der Pause bekommt das Stück etwas mehr Drive. Endlich wird das Thema um das es geht, deutlicher. Doch trotz guter musikalischer Leistung, steigt die Stimmung nur leicht an. Als am Ende der Aufführung ein Dutzend Zuschauer wahrhaft ausflippen, stellten meine Frau und ich uns die Frage, was wir da gerade erlebt hatten. Mit Theater wie wir es kennen, hatte es gar nichts zu tun und für ein gutes Konzert, fehlte jegliche Dynamik. Kurz und knapp, ein Stück das eigentlich sinnlos vor sich dahin plätschert ohne wirkliche Höhepunkte. Schlimmer jedoch als dies empfand ich das Publikum. Beruflich habe ich viele Theaterstücke erlebt, jedoch noch nie so ein unkritisches Publikum, dass Belanglosigkeit so euphorisch abfeiert.
Tanke Sehnsucht - vielen Dank für die Freikarten. Ein wunderbares und liebevoll in Szene gesetztes Musical, dessen Tiefgang sich dank toller DarstellerInnen und Ihres Gesangs im Laufe der Aufführung entwickelt und das Publikum nachdenklich in die Nacht entlässt -Chapeau 🎩 #babyyoucandrivemycar #liebe #trauer #einsamkeit #imstillhaventfoundwhatimlookingfor #cocaine #pinacolada
Toi.Toi.Toi dem Renaissance-Theater Berlin für „Tanke Sehnsucht“ mit Kiara Brunken, Anika Mauer, Martin Schneider, Hans-Martin Stier, Guntbert Warns, Harry Ermer und Band. 31 Fotos sind im Blog zu finden. https://alleseintheater.wordpress.com/2018/12/09/31-fotos-von-tanke-sehnsucht/ https://alleseintheater.wordpress.com/2018/12/09/31-fotos-von-tanke-sehnsucht/
Betrogen !
Habe die Präsidenten-Suite am Freitagabend gesehen und bin absolut begeistert. Die gekonnte moderne Inszenierung passte absolut zur Handlung und ließ die Schauspieler*innen brillieren. Nur zu empfehlen!
FREUNDE DER NACHT - LIEBHABER DES LEBENS UND DER VERWEGENEN KÜNSTE - BEI UNS GIBT'S RICHTIG SPAß INNE BACKEN - BRINGT EURE FREUNDE UND FAMILIEN ZUM TOTLACHEN INS http://www.renaissance-theater.de/archiv.php… HEUTE ABEND AUF DER BÜHNE IM RENAISSANCE-THEATER BERLIN - LASST UNS NOCH BIS 18 SEPTEMBER ZUSAMMEN LEBENSFREUDE LEBEN !!
Radiotipp für heute Abend: Boris Aljinovic zu Gast bei Marion Hanel im Promitalk der Popsterne auf radioBERLIN 88,8 vom rbb- heute von 20 bis 22 Uhr! #blossnichtlangweilen #rbb #borisaljinovic #marionhanel
Eigentlich wollte ich ja gestern "Ewig jung" aus der ersten Reihe anschauen, war auch schon Theater, als mir meine Gesundheit einen dicken Strich durch die Rechnung gemacht hat. Auf diesem Weg möchte ich mich ganz herzlich bei den beiden jungen Frauen bedanken, die sich so liebevoll um mich gekümmert haben. Ebenso ein Dank an die Theatermitarbeiter, die mir geholfen haben. Bin nun wieder zurück in Altenburg und es geht besser.... und "Ewig jung" hole ich nach Liebe Grüße, Christiane Weiner
Ihr Lieben: Timo Dierkes, Harry Ermer, Dieter Landuris, Anika Mauer, Katharine Mehrling, Angelika Milster und Guntbert Warns. Und liebes Renaissance Theater. Es ist zu schade, dass ich Euer so großartiges Stück „Ewig Jung“ zu spät im Spielplan gesehen habe und einer Bekannten erst empfehlen konnte, als es schon wieder ausverkauft war. Sie hätte sich so gefreut sich auch einmal an der Darbietung zu erfreuen, von der ich ihr schon so oft vorgeschwärmt habe. Hoffentlich ergibt sich dann bald eine Gelegenheit. Denn: Ihr seid einfach ganz große Klasse!
PREMIERE IM WEIßEN RÖSSL: Es war ein grandioser, fröhlicher Theaterabend. Excellente Schauspieler auf unserer Bühne. Einfach zum knutschen! Es war sooo schöööön. Ein tolles Bühnenbild. Ihr hab mich "abgeholt". DANKESCHÖN! KOMMT ALLE INS RENAISSANCE-THEATER. DAS SOLLTE MANN / FRAU NICHT VERPASSEN. DER SOMMERHIT 2018! UND ERZÄHT ES WEITER. WIR SPIELEN BIS ZUM 05.08.2018
Toi 👍 Toi 👍 Toi 👍 heute Euch allen - hinter und auf der Bühne - zur Premiere von 🎶 IM WEISSEN RÖSSL 🍻🐎 🎭 Bis ganz bald 😍 - ich freu mich!!! 🤗