Galerie Springer Berlin

Galerie Springer Berlin Galerie für Zeitgenössische Kunst, Schwerpunkt Fotografie
Contemporary art, focus photography Das Programm der Galerie fokussiert sich auf den Bereich künstlerischer Fotografie und umfasst eine Gruppe von internationalen Künstlern.

Neben jährlich vier bis sechs Ausstellungen in Berlin sowie der Teilnahme an führenden Kunstmessen im In- und Ausland betreut die Galerie Springer private und öffentliche Sammlungen. Künstler der Galerie sind u.a. Arnold Odermatt, Andy Goldsworthy, Anna Lehmann-Brauns, Catherine Gfeller, Denmark (Marc Robbroeckx), Saul Leiter, ), Edward Burtynsky, Georges Rousse, Lohner Carlson, Wiebke Elzel und J

Neben jährlich vier bis sechs Ausstellungen in Berlin sowie der Teilnahme an führenden Kunstmessen im In- und Ausland betreut die Galerie Springer private und öffentliche Sammlungen. Künstler der Galerie sind u.a. Arnold Odermatt, Andy Goldsworthy, Anna Lehmann-Brauns, Catherine Gfeller, Denmark (Marc Robbroeckx), Saul Leiter, ), Edward Burtynsky, Georges Rousse, Lohner Carlson, Wiebke Elzel und J

Wie gewohnt öffnen

05/11/2021
Loredana Nemes mit GRAUBAUM UND HIMMELMEER in der EUROPEAN PHOTOGRAPHIE, wow!!Posted @withregram • @loredana_nemes Die B...
03/11/2021

Loredana Nemes mit GRAUBAUM UND HIMMELMEER in der EUROPEAN PHOTOGRAPHIE, wow!!Posted @withregram • @loredana_nemes Die Blätter bersten nur so vor Farbe und das neue EUROPEAN PHOTOGRAPHY magazine 110 widmet sich dem schönen Grau zwischen Weiß und Schwarz. Bin beglückt, GRAUBAUM UND HIMMELMEER in feinstem Druck und begleitet von einem Interview mit mir darin wiederzufinden. Danke an Jhoane und @europeanphotographymagazine !!!

.

The leaves are bursting with colour and this EUROPEAN PHOTOGRAPHY magazine’s issue 110 is dedicated to the wonderful greys between white and black. Delighted I am to find GREYTREE AND HEAVENSEA printed the finest and accompanied by an interview with me therein. Thanks to Jhoane and @europeanphotographymagazine !!!

.

#europeanphotographymagazine
#blackandwhite
#blackandwhitephotography
#ruegen
#jasmund

„The 2000 Sculpture“ Walter De Maria, Kunsthaus Zürich                                        A Breathtaking installatio...
28/10/2021

„The 2000 Sculpture“ Walter De Maria, Kunsthaus Zürich A Breathtaking installation. In 1992 Harald Szeemann invited the artist to create a sculpture for the huge exhibition hall at the Kunsthaus. Now it‘s back. An adventure to explore!
@kunsthauszuerich #haraldszeemann #walterdemaria #kunsthauszürich

23/10/2021
If you have the chance, you must see this beautyful show: Posted @withregram • @opelvillen REMINDER – »Elefantenrunde« 2...
22/10/2021

If you have the chance, you must see this beautyful show: Posted @withregram • @opelvillen REMINDER – »Elefantenrunde« 24. Oktober 2021 online

Nur noch wenige Tage bis zur Eröffnung unserer Ausstellung »Kunst für Tiere. Ein Perspektivwechsel für Menschen«! Zum Start laden wir herzlich online zur »Elefantenrunde« am Sonntag, 24. Oktober um 11 Uhr via Zoom ein. Vor Ort sind alle Plätze ausgebucht, also verpasst nicht, Euch mit folgendem Link kostenlos einzuwählen:

https://zoom.us/j/98760768094?pwd=MTRyQ2cwTnhMKys1aEtDNGR2QlNPUT09

Meeting-ID: 987 6076 8094
Kenncode: 531934

Live könnt Ihr Künstlerin und Fotografin Ursula Böhmer und Künstler Maximilian Prüfer erleben. Sie sind bei uns zu Gast und tauschen sich mit Dr. Dominik Düber, Amtsleiter Umwelt und Klimaschutz der Stadt Rüsselsheim, und Dr. Beate Kemfert, Kuratorin und Vorstand der Opelvillen Rüsselsheim zu aktuellen Mensch-Tier-Verhältnissen aus. Wildtierbeobachtungen in der Stadt kommen ebenso zur Sprache wie mögliche Interaktionen zwischen Mensch und Tier. Böhmer reist eigens aus Berlin an und Prüfer aus Augsburg.

Alle wichtigen Infos zum Nachlesen findet Ihr zudem auf unserer Homepage!

Bildnachweis: Maximilian Prüfer, Foto: Laura Sophie Höpflinger 2018
Ursula Böhmer © Privat

#opelvillen#rheinmain#frankfurt#rüsselsheim#exhibition#artinspires#ausstellung#kultur#kulturtipp#opelvillenrüsselsheim#zeitgenössischekunst#contemporaryart#visitrhinemain#kunstfürtiere#perspektivwechsel#artentreffen#kulturfonds#savethedate#podiumsdiskussion#elefantenrunde#dominikdrüber#ursulaböhmer#maximilianprüfer @maximilianpruefer

If you have the chance, you must see this beautyful show: Posted @withregram • @opelvillen REMINDER – »Elefantenrunde« 24. Oktober 2021 online

Nur noch wenige Tage bis zur Eröffnung unserer Ausstellung »Kunst für Tiere. Ein Perspektivwechsel für Menschen«! Zum Start laden wir herzlich online zur »Elefantenrunde« am Sonntag, 24. Oktober um 11 Uhr via Zoom ein. Vor Ort sind alle Plätze ausgebucht, also verpasst nicht, Euch mit folgendem Link kostenlos einzuwählen:

https://zoom.us/j/98760768094?pwd=MTRyQ2cwTnhMKys1aEtDNGR2QlNPUT09

Meeting-ID: 987 6076 8094
Kenncode: 531934

Live könnt Ihr Künstlerin und Fotografin Ursula Böhmer und Künstler Maximilian Prüfer erleben. Sie sind bei uns zu Gast und tauschen sich mit Dr. Dominik Düber, Amtsleiter Umwelt und Klimaschutz der Stadt Rüsselsheim, und Dr. Beate Kemfert, Kuratorin und Vorstand der Opelvillen Rüsselsheim zu aktuellen Mensch-Tier-Verhältnissen aus. Wildtierbeobachtungen in der Stadt kommen ebenso zur Sprache wie mögliche Interaktionen zwischen Mensch und Tier. Böhmer reist eigens aus Berlin an und Prüfer aus Augsburg.

Alle wichtigen Infos zum Nachlesen findet Ihr zudem auf unserer Homepage!

Bildnachweis: Maximilian Prüfer, Foto: Laura Sophie Höpflinger 2018
Ursula Böhmer © Privat

#opelvillen#rheinmain#frankfurt#rüsselsheim#exhibition#artinspires#ausstellung#kultur#kulturtipp#opelvillenrüsselsheim#zeitgenössischekunst#contemporaryart#visitrhinemain#kunstfürtiere#perspektivwechsel#artentreffen#kulturfonds#savethedate#podiumsdiskussion#elefantenrunde#dominikdrüber#ursulaböhmer#maximilianprüfer @maximilianpruefer

Another must see in Berlin!Posted @withregram • @villaheike.berlin details from the works Thibault Brunet, Lee Maelzer a...
21/10/2021

Another must see in Berlin!

Posted @withregram • @villaheike.berlin details from the works Thibault Brunet, Lee Maelzer and Tracey Snelling present at our current show ALL TOMORROW'S RUINS

come explore

on until October 31
opening times: Wed - Sun, 2 - 6 pm
for more info visit our website at villaheike.org

@leemaelzer
@trraceysnelling
@brunetthibault

#contemporaryart #artinberlin #photography #exhibition #hohenschönhausen #villaheike #kunst #zeitgenössischekunst #traceysnelling #leemaelzer #thibaultbrunet

Posted @withregram • @erfurtkultur JUBILÄUMSAUSSTELLUNG "KONTINENT - AUF DER SUCHE NACH EUROPA" IN DER KUNSTHALLE ERFURT...
21/10/2021

Posted @withregram • @erfurtkultur JUBILÄUMSAUSSTELLUNG "KONTINENT - AUF DER SUCHE NACH EUROPA" IN DER KUNSTHALLE ERFURT - ERÖFFNUNG AM 23. OKTOBER UM 18 UHR

Vom 24. Oktober bis 23. Januar 2022 präsentiert die Kunsthalle Erfurt mit „KONTINENT – Auf der Suche nach Europa“ eine besondere Ausstellung von OSTKREUZ – Agentur der Fotografen und der Akademie der Künste. Als zweite Ausstellungsstation werden in den Räumlichkeiten der Kunsthalle 22 fotografische Positionen zur europäischen Gegenwart präsentiert. Die Ausstellung wird am 23. Oktober um 18 Uhr eröffnet.

Die OSTKREUZ – Agentur der Fotografen wurde 1990 von sieben ostdeutschen Fotograf:innen gegründet und gilt heute mit ihren 23 Mitgliedern als renommiertestes Fotografie-Kollektiv Deutschlands. „KONTINENT – Auf der Suche nach Europa“ ist die Jubiläumsausstellung und als Gemeinschaftsprojekt aller Mitglieder:innen der Agentur eine Liebeserklärung an Europa. In den 22 freien Projekten nehmen sie verschiedene Aspekte des Miteinanders in Europa in den Blick. Indem sie persönliche, gesellschaftliche und politische Phänomene untersuchen, thematisieren sie aktuelle Fragen nach Identität und Sicherheit, Renationalisierung, Migration und Integration, Demokratie und Meinungsfreiheit. Sie finden dabei den Zugang zu komplexen Inhalten stets über Bilder vom Menschen und seiner Umgebung.

Im gleichen Zeitraum werden die Dokumentarfotografie Förderpreise 12 präsentiert. Der renommierte Förderpreis der Wüstenrot-Stiftung ist die bedeutendste Auszeichnung dieser Art in Deutschland. Er richtet sich an Fotograf:innen, die sich mit Themen der realen Lebenswelt beschäftigen und mit zeitgenössischen Mitteln die Repräsentationsfunktion der Fotografie neu definieren. Die Ausstellung im und vor dem Renaissancesaal vereint die vier Positionen der Preisträger:innen: Christian Kasners, Jiwon Kim, Jens Klein und Joscha Steffens.
.
.
.
Foto: Sibylle Fendt; Sezar Krout, 2016, aus der Serie Holzbachtal, nothing, nothing, 2015–2018; © Sibylle Fendt/OSTKREUZ; Plakatgestaltung: Ondine Pannet, @bureau_est #erfurt #erfurtcity #kunstmuseen #museenerfurt #kunsthalle #kunsthalleerfurt @agenturostkreuz @wuestenrotstiftung @akademiederkuenste

Posted @withregram • @erfurtkultur JUBILÄUMSAUSSTELLUNG "KONTINENT - AUF DER SUCHE NACH EUROPA" IN DER KUNSTHALLE ERFURT - ERÖFFNUNG AM 23. OKTOBER UM 18 UHR

Vom 24. Oktober bis 23. Januar 2022 präsentiert die Kunsthalle Erfurt mit „KONTINENT – Auf der Suche nach Europa“ eine besondere Ausstellung von OSTKREUZ – Agentur der Fotografen und der Akademie der Künste. Als zweite Ausstellungsstation werden in den Räumlichkeiten der Kunsthalle 22 fotografische Positionen zur europäischen Gegenwart präsentiert. Die Ausstellung wird am 23. Oktober um 18 Uhr eröffnet.

Die OSTKREUZ – Agentur der Fotografen wurde 1990 von sieben ostdeutschen Fotograf:innen gegründet und gilt heute mit ihren 23 Mitgliedern als renommiertestes Fotografie-Kollektiv Deutschlands. „KONTINENT – Auf der Suche nach Europa“ ist die Jubiläumsausstellung und als Gemeinschaftsprojekt aller Mitglieder:innen der Agentur eine Liebeserklärung an Europa. In den 22 freien Projekten nehmen sie verschiedene Aspekte des Miteinanders in Europa in den Blick. Indem sie persönliche, gesellschaftliche und politische Phänomene untersuchen, thematisieren sie aktuelle Fragen nach Identität und Sicherheit, Renationalisierung, Migration und Integration, Demokratie und Meinungsfreiheit. Sie finden dabei den Zugang zu komplexen Inhalten stets über Bilder vom Menschen und seiner Umgebung.

Im gleichen Zeitraum werden die Dokumentarfotografie Förderpreise 12 präsentiert. Der renommierte Förderpreis der Wüstenrot-Stiftung ist die bedeutendste Auszeichnung dieser Art in Deutschland. Er richtet sich an Fotograf:innen, die sich mit Themen der realen Lebenswelt beschäftigen und mit zeitgenössischen Mitteln die Repräsentationsfunktion der Fotografie neu definieren. Die Ausstellung im und vor dem Renaissancesaal vereint die vier Positionen der Preisträger:innen: Christian Kasners, Jiwon Kim, Jens Klein und Joscha Steffens.
.
.
.
Foto: Sibylle Fendt; Sezar Krout, 2016, aus der Serie Holzbachtal, nothing, nothing, 2015–2018; © Sibylle Fendt/OSTKREUZ; Plakatgestaltung: Ondine Pannet, @bureau_est #erfurt #erfurtcity #kunstmuseen #museenerfurt #kunsthalle #kunsthalleerfurt @agenturostkreuz @wuestenrotstiftung @akademiederkuenste

Open now!  Maria Jauregui Ponte + Aitor Ortiz             NATURAL APPEARANCE        until January 29
18/10/2021

Open now! Maria Jauregui Ponte + Aitor Ortiz NATURAL APPEARANCE until January 29

OPENING TODAY!MARIA JAUREGUI PONTE & AITOR ORTIZNATURAL APPEARANCEOpening: 16.10.2021, 13 bis 18 Uhr19.10.2021 - 29.01.2...
16/10/2021

OPENING TODAY!
MARIA JAUREGUI PONTE & AITOR ORTIZ
NATURAL APPEARANCE

Opening: 16.10.2021, 13 bis 18 Uhr
19.10.2021 - 29.01.2022
In der Ausstellung zeigen wir von Maria Jauregui Ponte und Aitor Ortiz zwei unabhängig voneinander entstandene Serien, deren scheinbarer Ursprung in der Natur liegt. Sie haben beide auf unterschiedliche Weise Sichtbares und Unsichtbares mit Hilfe der Fotografie eingefangen.
Zur Ausstellung und deren Eröffnung laden wir Sie herzlich ein. Maria Jauregui Ponte und Aitor Ortiz werden zur Eröffnung anwesend sein.

Für die Eröffnung haben wir uns zur Sicherheit unserer Gäste für das 2G Optionsmodell entschieden und empfangen Sie gerne, wenn Sie geimpft oder genesen sind (digitaler Nachweis erforderlich).
Für Fragen stehen wir Ihnen gerne telefonisch zur Verfügung.

Heide & Robert Springer

In the exhibition, we show two series by Maria Jauregui Ponte and Aitor Ortiz, created independently of each other, whose apparent origin lies in nature. They have both captured the visible and invisible in different manners with the help of photography.
We cordially invite you to the exhibition and its opening. Maria Jauregui Ponte and Aitor Ortiz will be present at the opening.

For the safety of our guests, we have chosen the 2G option model for the opening (vaccinated or recovered, digital proof required).
Don't hesitate to call us for further information.

Heide & Robert Springer #mariajaureguiponte #aitorortiz #photographyinberlin @pib.photographyinberlin @nadine_dinter #naturephotography

What a beautyful idea to open the ICC again! Thank you @berlinerfestspiele for this fantastic presentation! Let‘s get cr...
15/10/2021

What a beautyful idea to open the ICC again! Thank you @berlinerfestspiele for this fantastic presentation! Let‘s get creative to integrate the spacy In our cultural life in Berlin! #thesunmachineiscomingdown

Einladung / InvitationMARIA JAUREGUI PONTE & AITOR ORTIZNATURAL APPEARANCEOpening: 16.10.2021, 13 bis 18 Uhr19.10.2021 -...
14/10/2021

Einladung / Invitation
MARIA JAUREGUI PONTE & AITOR ORTIZ
NATURAL APPEARANCE

Opening: 16.10.2021, 13 bis 18 Uhr
19.10.2021 - 29.01.2022
In der Ausstellung zeigen wir von Maria Jauregui Ponte und Aitor Ortiz zwei unabhängig voneinander entstandene Serien, deren scheinbarer Ursprung in der Natur liegt. Sie haben beide auf unterschiedliche Weise Sichtbares und Unsichtbares mit Hilfe der Fotografie eingefangen.
Zur Ausstellung und deren Eröffnung laden wir Sie herzlich ein. Maria Jauregui Ponte und Aitor Ortiz werden zur Eröffnung anwesend sein.

Für die Eröffnung haben wir uns zur Sicherheit unserer Gäste für das 2G Optionsmodell entschieden und empfangen Sie gerne, wenn Sie geimpft oder genesen sind (digitaler Nachweis erforderlich).
Für Fragen stehen wir Ihnen gerne telefonisch zur Verfügung.

Heide & Robert Springer

In the exhibition, we show two series by Maria Jauregui Ponte and Aitor Ortiz, created independently of each other, whose apparent origin lies in nature. They have both captured the visible and invisible in different manners with the help of photography.
We cordially invite you to the exhibition and its opening. Maria Jauregui Ponte and Aitor Ortiz will be present at the opening.

For the safety of our guests, we have chosen the 2G option model for the opening (vaccinated or recovered, digital proof required).
Don't hesitate to call us for further information.

Heide & Robert Springer #mariajaureguiponte #aitorortiz #photographyinberlin @pib.photographyinberlin @nadine_dinter #naturephotography

Getting ready for next show:    Maria Jauregui Ponte + Aitor Ortiz NATURAL APPEARANCE    Opening: Oct. 16. 1-6pm  In the...
13/10/2021

Getting ready for next show: Maria Jauregui Ponte + Aitor Ortiz NATURAL APPEARANCE Opening: Oct. 16. 1-6pm In the exhibition Natural Appearance by Maria Jauregui Ponte and Aitor Ortiz,
We are showing two series that have emerged independently of each other, but
which are dedicated to the same theme, namely the appearance of nature. For the safety of our guests, we have chosen the 2G option model for the opening (vaccinated or recovered, digital proof required). #mariajaureguiponte #aitorortiz @nadine_dinter @pib.photographyinberlin

Getting ready for next show: Maria Jauregui Ponte + Aitor Ortiz NATURAL APPEARANCE Opening: Oct. 16. 1-6pm In the exhibition Natural Appearance by Maria Jauregui Ponte and Aitor Ortiz,
We are showing two series that have emerged independently of each other, but
which are dedicated to the same theme, namely the appearance of nature. For the safety of our guests, we have chosen the 2G option model for the opening (vaccinated or recovered, digital proof required). #mariajaureguiponte #aitorortiz @nadine_dinter @pib.photographyinberlin

Thank you PIB!                 @pib.photographyinberlin #savethedate! »Natural Appearance« with works by Maria Jauregui ...
13/10/2021

Thank you PIB! @pib.photographyinberlin #savethedate! »Natural Appearance« with works by Maria Jauregui Ponte & Aitor Ortiz will be #OPENING this Saturday, Oct 16, from 1 – 6 pm at Galerie Springer Berlin in Charlottenburg! The exhibition presents two series that have emerged independently of each other, but which are dedicated to the same theme, namely the appearance of nature. Both artists have used photography to capture the visible and the invisible in different ways. The artists will be present at the opening reception.⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
► Read more on PiB: www.photography-in.berlin / Weiterlesen auf PiB: www.fotografie-in.berlin⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Image: Maria Jauregui Ponte, o.T. / Spur 07, 2018 - 2021, Pigment Print gerahmt Museumsglas, 91 x 61 cm, signiert, Edition: 3 + 2 AP © Maria Jauregui Ponte⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
#GalerieSpringer @galerie_springer #NaturalAppearance #MariaJaureguiPonte #WoFuchsUndHase #AitorOrtiz @ortiz_aitor #Estorninos #starlings #photoexhibition #exhibition #duoexhibition #Fotoausstellung #Ausstellung #DuoAusstellung #Vernissage #berlinopenings #berlinartscene #KunstBerlin #artberlin #contemporaryart #photocollection #berlinartcollector #photography #Fotografie #Berlin #PiBPhotographyInBerlin

Thank you PIB! @pib.photographyinberlin #savethedate! »Natural Appearance« with works by Maria Jauregui Ponte & Aitor Ortiz will be #OPENING this Saturday, Oct 16, from 1 – 6 pm at Galerie Springer Berlin in Charlottenburg! The exhibition presents two series that have emerged independently of each other, but which are dedicated to the same theme, namely the appearance of nature. Both artists have used photography to capture the visible and the invisible in different ways. The artists will be present at the opening reception.⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
► Read more on PiB: www.photography-in.berlin / Weiterlesen auf PiB: www.fotografie-in.berlin⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Image: Maria Jauregui Ponte, o.T. / Spur 07, 2018 - 2021, Pigment Print gerahmt Museumsglas, 91 x 61 cm, signiert, Edition: 3 + 2 AP © Maria Jauregui Ponte⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
#GalerieSpringer @galerie_springer #NaturalAppearance #MariaJaureguiPonte #WoFuchsUndHase #AitorOrtiz @ortiz_aitor #Estorninos #starlings #photoexhibition #exhibition #duoexhibition #Fotoausstellung #Ausstellung #DuoAusstellung #Vernissage #berlinopenings #berlinartscene #KunstBerlin #artberlin #contemporaryart #photocollection #berlinartcollector #photography #Fotografie #Berlin #PiBPhotographyInBerlin

MUST SEE! Last chance to see the excellent exhibition „FlowerPower“ at Angermuseum Erfurt! It only runs until 17 October...
11/10/2021

MUST SEE! Last chance to see the excellent exhibition „FlowerPower“ at Angermuseum Erfurt! It only runs until 17 October - don’t miss the final tour on this day at 11:15am with Prof.Dr.Schierz, director of the art museums in Erfurt!
@buga2021 #angermuseumerfurt



#fairies #artnet #stilllife #stillleben #vergänglichkeit #transience #wabisabi #photographynow #photocollectors #erfurt #bundesgartenschauerfurt #buga2021 #impermanenceofbeauty #tulips #coronaart #botanik #botany #fineartphotography #florabotanica @galerie_springer #kathrinlinkersdorff @xagramm #kunsthalle_ka @erfurtkultur

MUST SEE! Last chance to see the excellent exhibition „FlowerPower“ at Angermuseum Erfurt! It only runs until 17 October - don’t miss the final tour on this day at 11:15am with Prof.Dr.Schierz, director of the art museums in Erfurt!
@buga2021 #angermuseumerfurt



#fairies #artnet #stilllife #stillleben #vergänglichkeit #transience #wabisabi #photographynow #photocollectors #erfurt #bundesgartenschauerfurt #buga2021 #impermanenceofbeauty #tulips #coronaart #botanik #botany #fineartphotography #florabotanica @galerie_springer #kathrinlinkersdorff @xagramm #kunsthalle_ka @erfurtkultur

Adresse

Fasanenstraße 13
Berlin
10623

Öffnungszeiten

Dienstag 12:00 - 18:00
Mittwoch 12:00 - 18:00
Donnerstag 12:00 - 18:00
Freitag 12:00 - 18:00
Samstag 12:00 - 15:00

Telefon

+49303157220

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von Galerie Springer Berlin erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Service Kontaktieren

Nachricht an Galerie Springer Berlin senden:

Videos

Kategorie

Kunst & Unterhaltung in der Nähe


Andere Kunstgalerie in Berlin

Alles Anzeigen

Bemerkungen

Nostalgia! Jenny
Guten Tag, sind Sie möglicherweise interessiert an surrealistischen Bildern (Surrealen Szenerien) 🎨? Mit freundlichen Grüßen aus dem Berg.Land ~