Galerie Eigenheim Weimar/Berlin

Galerie Eigenheim Weimar/Berlin Galerie Eigenheim Weimar / Berlin Kantstraße 28 / 10623 Berlin Place of contemporary art and communication Galerie Eigenheim Weimar/Berlin Linienstr.130/10115 Berlin Place of contemporary art and communication
(6)

Wie gewohnt öffnen

Ort: EIGENHEIM Weimar, Asbachstraße 1 (historisches Gärtnerhaus im Weimarhallenpark)Eröffnung: 27.08.2020, 19 Uhr / Daue...
23/09/2020

Ort: EIGENHEIM Weimar, Asbachstraße 1 (historisches Gärtnerhaus im Weimarhallenpark)
Eröffnung: 27.08.2020, 19 Uhr / Dauer: 28.08. – 10.10.2020 / Öffnungszeiten: Do. – Sa. 14 – 19 Uhr / Teilnehmer: Mary Bauermeister, Konstantin Bayer, Maud Canisius und Lina Gräf, Romana Cetin und Christoph Höfferl, Michael Fischer, Frederik Foert, Kai Meinig, Adam Noack, Josephine Prkno, Pia von Reis, Stefan Schiek / Mit freundlicher Unterstützung der Kunst- und Kulturförderung der SV SparkassenVersicherung, der Kulturstiftung Thüringen und der Stadt Weimar.

Progamm:
27.08 und 28.08.2020 zu den Öffnungszeiten: Adam Noack mit dem Künstlerkollektiv „Die Verdauung der Wiedergeburt“ (Installation im Freiraum) / 27.08 und 28.08.2020 zu den Öffnungszeiten: Pia von Reis – Praxis zur Lösung von Hemmungen (Forschungsraum für die Beziehung Geist/Körper) / 17. – 20.9.2020 Josephine Prkno – Schlafkonzerte (17.09. (19 bis 21 Uhr) 120min Wave, 5-Rhythmen Tanz mit Anne und Caty / 18.09. (ab 19 Uhr) Tanzmeditation / 19.09. (ab 19Uhr) Musikmeditation / 20.09. (ab 15 Uhr) akustische Reisen und musikalische Lyrik / 25.09.2020 von 16 bis 19 Uhr: Kopf Detox (Achtsamkeits- und Meditationsworkshop) / 08. – 10.2020 zu den Öffnungszeiten: Sensory Talks – Michael Fischer (Conversation Pieces) / 10.10.2020 von 19 bis 23 Uhr: Maud Canisius und Lina Gräf – Plazentaraum / jeden Donnerstag von 19 bis 20:30 Uhr: Romana Cetin – Aerial Yoga / jeden Sonntag von 11 bis 12:30 Uhr: Romana Cetin – Aerial Yoga Flow meets Electronic Ambient Music, live by Christoph Höfferl

Der menschliche Körper ist in unserer industrialisierten Welt vermehrt fremden und synthetischen Substanzen und Umwelteinflüssen ausgesetzt. Dazu gehören Pestizide, Konservierungsmittel, Schwermetalle, Chemikalien, Medikamente, Umweltgifte, Alkohol, Nikotin aber auch Stress und Zeitmangel. Seit Jahren ist Detox (kurzform für Detoxifikation oder Entgiftung), aufgrund dieser Umwelt- und Lebensbedingungen, zu einem populären Begriff geworden, unter welchem sich viele, mehr oder weniger glaubhafte, Konzepte zur körperlichen und seelischen Reinigung versammeln.

Justin Friedrich Bertuch hat den heutigen Weimarhallenpark, in dessen Zentrum die Räumlichkeiten von EIGENHEIM Weimar im historischen Gärtnerhaus zu finden sind, vor knapp 200 Jahren als Baumgarten und Erholungsort entworfen. Noch heute wird der Park dieser Ausrichtung gerecht. Nun versteht EIGENHEIM Weimar, als Raum für Zeitgenössische Kunst und Kommunikation, die Kunst und die Präsentation dieser als einen erweiterten Begriff und Auftrag, welcher regelmäßig den traditionellen Kunstbegriff aufbricht und durch Aktionen und Ausstellungen direkt in die Gesellschaft hinein arbeitet. Im Sinne dieser Ausrichtung haben wir, neben einer Ausstellung mit einer Vielzahl von unterschiedlichen künstlerischen Positionen, ein Rahmenprogram entwickelt, um die Galerie und den die Galerie umgebende Park, während der Spätsommermonate in einen Ort der Entgiftung, der Entspannung und Heilung zu verwandeln. Ob Yoga Seminare, Schlafkonzerte, Gesprächstherapien, Teezeremonien, eine Praxis für die Lösung von Hemmungen oder ein sogenannter Plazentaraum in welchem einer Klangtherapie ähnlich Entspannung gefunden und Reinigung erfahren werden kann. In Form dieses breit angelegten Angebotes möchten wir die Besucher zur Teilnahme animieren, um Körper und Geist zu sensibilisieren, über die uns umgebende Umwelt aufzuklären und die Geschichte des Ortes zu vermitteln. Wir denken, dass der Ort und die Zeit dafür nicht besser sein könnten.

EIGENHEIM Weimar/Berlin auf der POSITIONS ART FAIR Berlin & Paper Positions BerlinOrt: Flughafen Tempelhof Hangar 3-4, C...
07/09/2020

EIGENHEIM Weimar/Berlin auf der POSITIONS ART FAIR Berlin & Paper Positions Berlin
Ort: Flughafen Tempelhof Hangar 3-4, Columbiadamm 10, 10965 Berlin
Zeitraum: 10. – 13.09.2020�

Auch in diesem Jahr ist EIGENHEIM Weimar/Berlin wieder vielseitig auf der POSITIONS Art Fair beziehungsweise auf der paper positions zur Berlin ARTWEEK vertreten. �Am Stand A03 im Hangar 4 zeigen wir Malerei und Zeichnung von Anna Bittersohl und Rao Fu und Collage und Installation von Frederik Foert. Am Stand E09 im Hangar 3, präsentieren wir die Edition zu BAUHAUS 100 unter Teilnahme von 30 Künstlern. Diese ist als ein Zeitdokument entstanden, welches über das Jubiläum, 100 Jahre Bauhaus, hinaus wirkt und gleichzeitig einen Diskurs initiiert, der sich mit gesellschaftlichen und ästhetischen Fragen der Gegenwart auseinandersetzt. Beteiligt sind neben vielen anderen auch die Architektin des neuen Bauhaus Museums Weimar, Heike Hanada, die New Yorker Künstlerin, Lucy Raven, der bedeutendste Repräsentant des internationalen Gegenwartstheaters Robert Wilson, der Totalkünstler Timm Ulrichs oder die österreichische Künstlerin Uli Aigner.�� Im Außenbereich zeigt Frederik Foert einen überdimensionalen Triumpfbogen und Benedikt Braun seine Arbeit Shooting Star. Es wird also spannend und umso mehr freuen wir uns darauf Sie auf der Messe und an unseren Ständen willkommen zu heißen. Informationen zu den Arbeiten in der Edition finden Sie in dem dazugehörigen Booklett und zu den einzelnen Ständen von EIGENHEIM Weimar/Berlin auf unserer Webseite.

Öffnungszeiten der Messe:
Professional Preview 10.09.2020 von 14 – 22 Uhr (nur mit VIP-Karte) /
VIP Hour 11.09. von 12 – 14 Uhr (nur mit VIP Karte)
VIP Hour 12.09. von 12 – 14 Uhr (nur mit VIP Karte)
VIP Hour 13.09. von 11 - 13 Uhr (nur mit VIP Karte)

Besuchertage
Freitag, 11.09. von 14 – 17 Uhr (Slot 1) und 17 - 20 Uhr (Slot 2)
Samstag, 12.09. von 14 – 17 Uhr (Slot 1) und 17 - 20 Uhr (Slot 2)
Sonntag, 13.09. von 13 – 15:30 Uhr (Slot 2) und 15 - 18 Uhr (Slot 2)

03/09/2020
02/09/2020

upcoming show at EIGENHEIM Berlin with works by Enrico Freitag, Rao Fu and Wang Yuhong / opening on Friday 04.09. at 7pm / see you there

Frederik Foert – Künstler in Residenz 2020 – Bei Hempels unterm Sofa –Ort Eigenheim Weimar, Asbachstraße 1, 99423 Weimar...
09/07/2020

Frederik Foert – Künstler in Residenz 2020 – Bei Hempels unterm Sofa –

Ort Eigenheim Weimar, Asbachstraße 1, 99423 Weimar / Beginn 01.07.2020 / Dauer bis 25.07.2020 / Kontakt [email protected] / Info www.galerie-eigenheim.de / www.frederik-foert.de

Seit 2019 ist Frederik Foert Hauskünstler von EIGENHEIM Weimar/Berlin. Nun freuen wir uns darüber den Künstler, dessen Wirkungsstätten Berlin, Wien und Peking sind, für einige Wochen zu Gast in Weimar zu haben. Im beschaulichen Gärtnerhaus im Weimarhallenpark wird der Künstler eine Werkstatt errichten, Gäste empfangen, dem sommerlichen Ambiente des Weimarhallenparks frönen und die Weimarer Gesellschaft durch so manch Intervention mit seinen großen pneumatischen Skulpturen überraschen.

HENTAI WORLD – opening today – wed. 24th. of June from 4pm to late at EIGENHEIM Weimar – curated exhibition by Fanny Jos...
24/06/2020

HENTAI WORLD – opening today – wed. 24th. of June from 4pm to late at EIGENHEIM Weimar – curated exhibition by Fanny Josefine Dehnkamp, Ulrike Hempel & Nicolas Andreas de Marcedo Schäfer / EIGENHEIM Weimar, Asbachstraße 1 in 99423 Weimar / duration 25.06. - 30.06.2020 / opening hours daily from 4pm to 7pm

Snake tails and tiger tits - pornography is political - and entertaining

Come to the first Hentai exhibition in Thuringia!!! The word "Hentai" is Japanese and means "perversion". In the exhibition, German Weeaboos (Western fans of Japanese popular culture) examine and prepare the varieties of Hentai in an aesthetic and scientific way.

Galerie Eigenheim Weimar/Berlin Galerie Eigenheim HentaiHaven HentaiWorld Bauhaus Universität Bauhaus-Universität Weimar Hokusai

28/05/2020
MONO – Enrico Freitag in Solo in der Kunsthalle Harry Graf Kessler Weimar

Zwei Einzelausstellungen von Enrico Freitag können für die letzten Tage, bis 31.05.2020, in Weimar besucht werden. Der erste Teil, zu dem auch dieses Video entstanden ist, findet in der ehrwürdigen Kunsthalle Harry Graf Kessler statt und der zweite Teil kann in unmittelbarer Nähe bei EIGENHEIM Weimar besichtigt werden. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Teil 1 KUNSTHALLE Harry Graf Kessler
Goetheplatz 9b, 99423 Weimar
Dauer: 08.02. – verlängert bis 31.05.2020
Öffnungszeiten: Di. – So. von 10 – 17 Uhr
Veranstalter: Kulturdirektion Weimar

Teil 2 EIGENHEIM Weimar
Asbachstraße 1, 99423 Weimar
Dauer: 08.02. – verlängert bis 31.05.2020
Öffnungszeiten: Do. – Sa. von 16 – 19 Uhr

Enrico Freitag reflektiert in seiner Malerei, Zeichnung und Grafik grundlegende und gegenwärtige Aspekte menschlicher Zivilisation. In anthologischen Serien widmet er sich dabei unterschiedlichen Phänomenen gesellschaftsrelevanter Themen und nach und nach entsteht so ein komplexer Zusammenhang zwischen den verschiedenen Werkgruppen des Künstlers.

Hiermit laden wir zum 360° Rundgang durch die aktuelle Ausstellung bei EIGENHEIM Berlin. Zu sehen ist die Ausstellung zu...
24/05/2020
Bauhaus 100 | GALLERY VISIT - Galerie Eigenheim | ART at Berlin

Hiermit laden wir zum 360° Rundgang durch die aktuelle Ausstellung bei EIGENHEIM Berlin. Zu sehen ist die Ausstellung zur 4. Edition von EIGENHEIM Weimar/Berlin. Zusammen mit 30 Künstlern schauen zurück auf das Jubiläum Bauhaus 100 und konnten nicht nur die wichtigsten Protagonisten dazu gewinnen teilzunehmen sondern haben es auch geschafft große Produktionen einzubinden.

Zu sehen ist die Ausstellung in der Kantstraße 28 in 10623 Berlin bis zum 11.07.2020

Adam Noack Addenda Architects Benedikt Braun Daniel T. Braun Interactive Media Foundation Enrico Freitag Frederik FoertGökçen Dilek Acay josetaborda390 Katrin SteigerKonstantin Bayer Liz Bachhuber Lucy RavenMarc Jung Mindaugas Gapševičius Nina Röder Norbert W. Hinterberger Naomi Tereza Salmon Lucian Patermann Olaf Weber Tilo Schulz Timm Ulrichs Timo Herbst Uli Aigner Ursula Sax Viel Spaß euch!

Mit Dank an ART at Berlin

https://www.artatberlin.com/portfolio-item/eigenheim-edition-4-bauhaus-100-gallery-visit-galerie-eigenheim/

[email protected]: Eigenheim Edition #4 – Bauhaus 100 | GALLERY VISIT - Galerie Eigenheim als 360Grad Panorama by ART at Berlin

EIGENHEIM Berlin / bis 11.07.2020 / Künstler_innen: Adam Noack, addenda architects, Antje Hanebeck, Benedikt Braun, Chri...
24/05/2020

EIGENHEIM Berlin / bis 11.07.2020 / Künstler_innen: Adam Noack, addenda architects, Antje Hanebeck, Benedikt Braun, Christoph Blankenburg, Daniel T. Braun, Das Totale Tanz Theater 360, Elfi Fröhlich, Enrico Freitag, Frederik Foert, Gökçen Dilek Acay, Heike Hanada, José Taborda, Katrin Steiger, Konstantin Bayer, Lars Wild, Liz Bachhuber, Lucy Raven, Marc Jung, Mindaugas Gapševičius, Nina Röder, Norbert Hinterberger, NTSfeat. IOver feat.OW, Robert Wilson, Thomas Hawranke, Tilo Schulz, Timm Ulrichs, Timo Herbst, Uli Aigner, Ursula Sax ///

Ein Jahr nach dem großen Jubiläum 100 Jahre Bauhaus möchte EIGENHEIM Weimar/Berlin zurückblicken, recherchierte im kompletten Programm des Bauhaus Verbundes und entwickelte eine Edition, welche die Internationalität und die Vielfalt der künstlerischen Positionen im Rahmen des Jubiläums zusammen führt. Ziel war es, ein Zeitdokument zu schaffen, das über das Jubiläum hinaus wirkt und gleichzeitig einen Diskurs initiiert, der sich mit gesellschaftlichen und ästhetischen Fragen der Gegenwart auseinandersetzt.

Entstanden ist dabei die vierte Edition von EIGENHEIM Weimar/Berlin – eine Zusammenstellung bestehend aus den Beiträgen von 30 Teilnehmern, zusammengetragen in einer leinengebundenen Editionsbox, im Format A3 und in einer Auflage von 12 Stück. Malerei, Zeichnung, Druckgrafik, Installation, Objekt, Klang, Tanz, Theater sowie Neue Medien - kaum ein künstlerisches Ausdrucksmittel fehlt. Beteiligt sind dabei sowohl international renomierte als auch junge aufstrebende Künstler_innen. Die Ausstellung bei EIGENHEIM Berlin stellt den Auftakt zu einer Serie von Ausstellungen zu dieser Edition dar. mehr Informationen auf www.galerie-eigenheim.de

EIGENHEIM Berlin / bis 11.07.2020 / Künstler_innen: Adam Noack, addenda architects, Antje Hanebeck, Benedikt Braun, Christoph Blankenburg, Daniel T. Braun, Das Totale Tanz Theater 360, Elfi Fröhlich, Enrico Freitag, Frederik Foert, Gökçen Dilek Acay, Heike Hanada, José Taborda, Katrin Steiger, Konstantin Bayer, Lars Wild, Liz Bachhuber, Lucy Raven, Marc Jung, Mindaugas Gapševičius, Nina Röder, Norbert Hinterberger, NTSfeat. IOver feat.OW, Robert Wilson, Thomas Hawranke, Tilo Schulz, Timm Ulrichs, Timo Herbst, Uli Aigner, Ursula Sax ///

Ein Jahr nach dem großen Jubiläum 100 Jahre Bauhaus möchte EIGENHEIM Weimar/Berlin zurückblicken, recherchierte im kompletten Programm des Bauhaus Verbundes und entwickelte eine Edition, welche die Internationalität und die Vielfalt der künstlerischen Positionen im Rahmen des Jubiläums zusammen führt. Ziel war es, ein Zeitdokument zu schaffen, das über das Jubiläum hinaus wirkt und gleichzeitig einen Diskurs initiiert, der sich mit gesellschaftlichen und ästhetischen Fragen der Gegenwart auseinandersetzt.

Entstanden ist dabei die vierte Edition von EIGENHEIM Weimar/Berlin – eine Zusammenstellung bestehend aus den Beiträgen von 30 Teilnehmern, zusammengetragen in einer leinengebundenen Editionsbox, im Format A3 und in einer Auflage von 12 Stück. Malerei, Zeichnung, Druckgrafik, Installation, Objekt, Klang, Tanz, Theater sowie Neue Medien - kaum ein künstlerisches Ausdrucksmittel fehlt. Beteiligt sind dabei sowohl international renomierte als auch junge aufstrebende Künstler_innen. Die Ausstellung bei EIGENHEIM Berlin stellt den Auftakt zu einer Serie von Ausstellungen zu dieser Edition dar. mehr Informationen auf www.galerie-eigenheim.de

29/04/2020

Es geht wieder los ... nach 6 Wochen Zwangspause eröffnen wir unsere Berliner Galerieräume und verlängern die Soloausstellung Rotieren von Adam Noack sowie die Gruppenausstellung SEE YOU THERE mit Tom Ackermann, Anna Bittersohl, Sabine Graf, Olga Grigorjewa, Sebastian Hosu, Anna M. Kempe, Philipp Kummer, Henrike Pilz, Barbara Proschak, Sabine Rak, Yuko Takatsudo & Christiane Wachter bis zum 09.05.2020 ... mehr Infos unter www.galerie-eigengeim.de
Aktuell liegt ein Fokus auf dem Maler Adam Noack der seit 3 Jahren in Leipzig lebt und arbeitet, dort neue Bekanntschaften entwickelte, neue Künstlerkontakte erschloss und Atelierbesuche unternahm. Diesem Umstand möchte EIGENHEIM Weimar/Berlin ein Forum geben und zeigt mit dieser Ausstellung eine, von Adam Noack getroffene, Auswahl verschiedener hauptsächlich in Leipzig ansässiger Künstler/innen. Anknüpfend an die Ausstellung, I remember you well – Adam Noack lädt ein, aus dem Jahr 2017 entwickeln wir mit dieser Form eine kleine Tradition. Die von Adam Noack in Vorbereitung auf die Ausstellung unternommenen Atelierbesuche hat er notizenhaft festgehalten (link in Bio) Mit Dank an die Galerie b2, Josef Filipp Galerie, Galerie Irrgang und die Galerie Greulich für die Kooperation. …#galerieeigenheim #eigenheimberlin #kantstrasse #seeyouthere #adamnoack #eigenheimsalon

Adresse

Kantstrasse 28
Berlin
10623

S Bahn Station Savignyplatz

Allgemeine Information

Ausstellungen / Konzerte / Lesungen exhibitions / concerts / readings

Öffnungszeiten

Mittwoch 14:00 - 19:00
Donnerstag 12:00 - 20:00
Freitag 12:00 - 19:00
Samstag 12:00 - 20:00

Telefon

+49 17696855277

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von Galerie Eigenheim Weimar/Berlin erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Service Kontaktieren

Nachricht an Galerie Eigenheim Weimar/Berlin senden:

Videos

Kategorie

Kunst & Unterhaltung in der Nähe


Andere Kunstgalerie in Berlin

Alles Anzeigen

Bemerkungen

Christos letzte Werke nach seinem Tod: Arc de Triomphe in Paris, Rathaus in Weimar und ehemalige Galerie Eigenheim in Weimar verhüllt.