Panthertainment

Panthertainment Panthertainment produziert Film- und Serien-Content mit dem Fokus auf Geschichten von POC für den globalen Markt.

Wie gewohnt öffnen

Heute sind unsere Hoodies im @iriedailyberlin Adventskalender! Lustig, lustig, trallalala! Link in der Story! ✊🏽🖤😉
16/12/2020

Heute sind unsere Hoodies im @iriedailyberlin Adventskalender! Lustig, lustig, trallalala! Link in der Story! ✊🏽🖤😉

Today’s Agenda! ✊🏽🖤😉#representationmatters #diversitätistnormalität@heartxwork_ @eurofilmawards @ufa_production
12/12/2020

Today’s Agenda! ✊🏽🖤😉#representationmatters #diversitätistnormalität
@heartxwork_ @eurofilmawards @ufa_production

Panthertainment workmode! #diversitätistnormalität #representationmatters ✊🏽🖤😉
08/12/2020

Panthertainment workmode!
#diversitätistnormalität #representationmatters ✊🏽🖤😉

03/12/2020

Repost from @rebeccasleegers

Do we need a quota for more diversity in the media?
Many people say yes, like Nico Hofmann from @ufa_production

A quota was discussed for many years and nothing has happened yet. Do we need a quota in the media to achieve more diversity?

We at RESpect StudiU also talk and discuss about a quota.
On 5th of december 2020 you can watch the whole episode on YouTube! The link will be available on the page of @respect_studiu @rebeccasleegers

The year is slowly coming to an end and a lot has happened this year!
Especially after the death of George Floyd!
👇🏾👇🏾👇🏾
Also the question for more diversity in the media.

The change requires a rethinking in society that has to go deeper.

The Episode and the idea of RESpect StudiU should be a beginning to present media content in a more diverse way and to depict society!

I would like to thank all the guests who were present in the first episode and followed the invitation to participate in the programme, which turned out so well because you were able to contribute your own personality:
@ivy.quainoo
@blaise_francis_
@xxmeeshah
@bobbyjacksonfoto

A quota can help and it is also seen to be helpful in other countries!

There have been discussions about a quota for a long time and therefore it is even more important to do something about it:
Therefore I would like to honour the efforts of many people and have great respect for all people who try to bring more equality into society every day in different ways.
Have a look at great profiles that can help each individual to bring more acceptance, tolerance, diversity and fairness into society:

@rogerrekless
@dasisthorst
@rosa_mag
@black_universe_agency
@panthertainment
@celinabostic
@quattromilf
@tesfu_tarik
@black_is_excellence
@natasha.a.kelly
@beauty_and_politics
@adannetzwerk
@nwortstoppen
@tupoka.o
@alice_haruko
@annabelle_mandeng
@karmela_shako
@hihadnet
@thelmabuabeng
@aminatabelli
@vivaconagua
@goldeimer
@blaise_francis_
@ivy.quainoo
@xxmeeshah
@duzentekkal
@marisa.salati
@namealter
@aurelmertz
@malcolmohanwe
@blackwomxnmatter_germany
@kerstin_kassner
@madeingermanypodcast @champagnekemi
@bcf.deutschland
@german

#Repost @ufa_production Leider müssen wir immer noch zu viele dieser Fragen mit “Ja” beantworten ... 💔Wie für die meiste...
23/11/2020

#Repost @ufa_production

Leider müssen wir immer noch zu viele dieser Fragen mit “Ja” beantworten ... 💔

Wie für die meisten, die erst anfangen sich diesem Thema zu widmen, ist der Prozess auch für uns nicht leicht und oft schmerzhaft.

Wir müssen noch einen weiten Weg gehen und auch ohne heute schon einen perfekten Fahrplan zu haben, wollen wir diesen Weg unbedingt jetzt antreten.
Unsere Ziele können wir nur gemeinsam erreichen.

Was erwartet ihr von den deutschen Medien und wie schaffen wir es, gemeinsam zu einer inklusiven und diversen Gesellschaft beizutragen?

#ufaliebtdich #ufacares #vielfaltimfilm#fairemedien #diversitymatters#representationmatters #diversity#inclusion #diversitätalsnormalität
#diversitätalsnormalität

28/10/2020
Crew United

Crew United

🎬 🎥 💬 Die großartige Benita Bailey ist Film- und Fernsehschauspielerin, Filmemacherin und Autorin; sie lebt in Deutschland und Kanada. Sie ist aktiv in der Schwarze Filmschaffende Extended Network und Teil des Künstler*innenkollektivs Label Noir. Beide gehören zur Initiativgruppe, die das Projekt #VielfaltImFilm überhaupt ins Leben gerufen hat!
Benita, Label Noir, und die Schwarze Filmschaffende Community sind da seit Jahren am Ball. Sie kreieren nicht nur hervorragende Kunst und erzählen Geschichten, die die Welt eröffnen und ihre Nuancierterheit und Schönheit zeigen, sondern arbeiten hart daran mit, dass die Film- und Kulturbranchen besser werden. Damit das, was produziert wird, relevanter ist für unser Publikum, unsere Realität besser widerspiegelt – und für mehr Chancengleichheit und ein totales Abbauen systematischer Diskriminierung. Vor der Kamera, hinter der Kamera, und überall!

Bitte lest unbedingt diesen sehr guten Artikel von ihr, veröffentlicht auf dem Migrationspolitischen Portal der Heinrich-Böll-Stiftung, in dem sie Schieflage der deutschsprachigen Filmbranche im Kontext der aktuellen Debatten über strukturellen Rassismus darstellt, und erklärt, wieso die diskriminierenden Hürden, die Schwarzen Filmschaffenden besonders im Weg zu mehr Teilhabe und richtigere Repräsentation im Weg stehen, abgebaut werden müssen:
https://heimatkunde.boell.de/de/2020/08/20/and-still-i-sigh-diversitaet-im-deutschen-film

Vielen Dank Benita!

✅ Macht mit bei der Umfrage und sagt es weiter! Danke 😘

--------------------------------------
#VielfaltImFilm wird von Citizens For Europe unter Nutzer*innen von Crew United durchgeführt, und wird von einem breiten Bündnis getragen:
Berlin Asian Film Network, @BVR - Bundesverband Regie e.V., Diversity Arts Culture, Hörfilm.info, Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf, @Kinoblindgänger gemeinnützige GmbH,korientation e.V., Label Noir, Langer MEDIA research & consulting, Leidmedien.de, Panthertainment, Pro Quote Film, Queer Media Society, Schwarze Filmschaffende Extended Network
Gefördert unter anderem durch die Antidiskriminierungsstelle des Bundes (ADS),Netflix DE, Constantin Film, FilmFernsehFonds Bayern
Mit der ideellen Unterstützung vonBundesverband Casting, Deutsche Akademie für Fernsehen e.V., Deutsche Filmakademie, Erich Pommer Institut, Indiefilmtalk Podcast, Neue deutsche Medienmacher, Produzentenallianz Services, @Produzentenverband, Spitzenorganisation der Filmwirtschaft, e. V. (SPIO), @themis_vertrauensstelle gegen sexuelle Belästigung und Gewalt e.V., Verband Deutscher Drehbuchautoren, VÖFS - Verband Österreichischer FilmschauspielerInnen

Vielen herzlichen Dank!

www.vielfalt-im-film.de #VielfaltImFilm

--------------------------
Video-Text:
Benita Bailey sitzt im leeren großen Kinosaal des BABYLON - Kinos in Berlin und sagt zur Kamera: "Liebe Kolleg*innen, vielleicht habt ihr schon von der Umfrage Vielfalt im Film gehört. Aber, du weißt – wir sind in einer Pandemie; der Terminkalender ist voll, voll, voll. Und vielleicht hattet ihr noch keine Zeit, teilzunehmen. Ich möchte Euch heute sagen, warum es wirklich wichtig ist, dass ihr dabei seid. Erstmals wird im gesamten deutschsprachigen Raum eine Umfrage gestellt, die intersektional vorgeht. Erstmals wird im gesamten deutschsprachigen Raum eine Umfrage gestellt, die intersektional vorgeht. Das ist von großer Bedeutung, auch für uns Schwarze Filmschaffende, weil wir mit berücksichtigt werden. Wir sind hier in Deutschland. Daten sind unheimlich wichtig. Aber diese Datenerhebung ist nur der erste Schritt. Der zweite Schritt ist natürlich, dass es konkrete Maßnahmen gibt. Und ich persönlich wünsche mir Schwarze Menschen, Menschen mit Diversitätshintergrund auch in Leadership- und allen Entscheidungsträger-Positionen. Und das könnte es möglich sein, wenn ihr bei dieser Umfrage mitmacht. Lasst uns gemeinsam diesen ersten Schritt gehen, damit der zweite Schritt auch möglich ist."
Also, macht mit bei der Umfrage Vielfalt im Film!

Hier der Link zu einer interessanten Sendung über neue Wege Rassismus und Diskriminierung in Deutschland hinter uns zu l...
28/10/2020
Initiative: Vielfalt im Film | BR.de

Hier der Link zu einer interessanten Sendung über neue Wege Rassismus und Diskriminierung in Deutschland hinter uns zu lassen.
https://www.br.de/.../initiative-vielfalt-im-film-puzzle...
BR - Bayerischer Rundfunk
Panthertainment
#VielfaltImFilm
Citizens For Europe

"Vielfalt im Film". Eine solche Befragung war lange überfällig. Wie sieht es tatsächlich mit Minderheiten und ihrer medialen Darstellung in Deutschland aus? Leider gibt es noch keine konkreten Zahlen ...

27/10/2020

#repost @denzelonly

„It’s not color, it’s culture“

#diversitätalsnormalität #meineGeschichte

📽 🎬  Das neue Kampagnen-Video für #VielfaltImFilm ist da!Mo Asumang, Erwin Aljukic Fanpage, Mai Duong Kieu, Tua El-Fawwa...
16/10/2020
#VielfaltImFilm: Jetzt mitmachen!

📽 🎬 Das neue Kampagnen-Video für #VielfaltImFilm ist da!
Mo Asumang, Erwin Aljukic Fanpage, Mai Duong Kieu, Tua El-Fawwal, Christian Schwochow, Saralisa Volm - official, Tyron Ricketts, Nadine Wrietz - Schauspielerin, Dieu Hao Do, Jane Chirwa und Anne Zander, die sich alle – wie wir auch – für eine inklusivere und gerechtere Filmbranche engagieren, erzählen im Video, worum es bei #VielfaltImFilm geht und wieso es so wichtig ist, dass so viele Filmschaffende wie möglich mitmachen.

Wie divers ist die deutschsprachige Film- und Fernsehbranche vor und hinter der Kamera?
Vielfalt im Film ist die erste branchenweite Online-Umfrage zu Vielfalt und Diskriminierung, mit dem Ziel, die Entwicklung eines inklusiven Arbeitsumfeldes in der deutschsprachigen Filmbranche voranzutreiben.

Ziel der Umfrage ist es, herauszufinden, wer derzeit in der Branche arbeitet und wer aufgrund von Diskriminierung noch fehlt. So wird die Expertise und Erfahrung der Filmschaffenden deutlich. Die Daten werden analysiert und für positive Veränderung nutzbar gemacht – damit alle Filmschaffenden und deren vielfältige Erfahrungen, Ideen und Potentiale wertgeschätzt werden.

Deswegen: Macht mit!! (Falls noch nicht geschehen) und sagt es Euren Kolleg*innen weiter! Nutzt diese Chance, die Zukunft der deutschsprachigen Filmbranche mitzugestalten, damit sie inklusiver und gerechter wird. Und damit unsere Produktionen für das Publikum – auch international – relevanter sind!

Die Umfrage läuft nur noch bis zum 31. Oktober. Das Ausfüllen dauert ca. 20 Min.

Alle Mitglieder von Crew United erhalten heute einen persönlichen Einladungslink per E-Mail, ansonsten kann dieser auch direkt auf der Crew United Website anfordert werden.
Übrigens: Crew United hat keinerlei Zugriff auf Eure Antworten.

Wir danken dem Filmteam, den anderen Mitwirkenden, und den Locations für die großartige Arbeit und Unterstützung! Das sind:
BABYLON, Ballhaus Ost, Stiftung Deutsche Kinemathek- Museum f. Film und Fernsehen, Jerry Kwarteng, Mahnas Sarwari und Manuel Lübbers (Drehteam München), MPS Sonnenstudio Motion Picture Services Berlin GmbH, Münchner Kammerspiele, Nine Yamamoto, @Zentrum für Kultur und visuelle Kommunikation der Gehörlosen Berlin / Brandenburg e.V.

Séverine Lenglet von Citizens For Europe (Regie und Produktion), Gábor Hollós (Kamera / Schnitt / Musik), Bär in Mind (Ton), Eyk Kauly (Gebärdesprache-Dolmetschen)

(Das Video basiert auf einer ursprünglichen Idee von Project Diamond / Creative Diversity Network )

--------------------------------------

#VielfaltImFilm wird von Citizens For Europe unter Nutzer*innen von Crew United durchgeführt, und wird von einem breiten Bündnis getragen:
Berlin Asian Film Network, BVR - Bundesverband Regie e.V., Diversity Arts Culture, Hörfilm.info, Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf, Kinoblindgänger gemeinnützige GmbH, korientation e.V., Label Noir, Langer MEDIA research & consulting, Leidmedien.de, Panthertainment, Pro Quote Film, Queer Media Society, Schwarze Filmschaffende Community

Gefördert unter anderem durch dieAntidiskriminierungsstelle des Bundes (ADS), Netflix DE, Constantin Film, FilmFernsehFonds Bayern

Mit der ideellen Unterstützung von Bundesverband Casting, Deutsche Akademie für Fernsehen e.V., Deutsche Filmakademie, Erich Pommer Institut, Indiefilmtalk Podcast, Neue deutsche Medienmacher, Produzentenallianz Services, @Produzentenverband, Spitzenorganisation der Filmwirtschaft, e. V. (SPIO), @themis_vertrauensstelle gegen sexuelle Belästigung und Gewalt e.V., Verband Deutscher Drehbuchautoren, VÖFS - Verband Österreichischer FilmschauspielerInnen

Vielen herzlichen Dank!

www.vielfalt-im-film.de

#VielfaltImFilm

https://youtu.be/VmdjHDBmFMg

Die unabhängige Umfrage #VielfaltImFilm ist die erste weitreichende Studie ihrer Art, die Filmschaffende zu ihren umfassenden Erfahrungen in Bezug auf Chance...

Diese Woche war der Drehstart von ALL YOU NEED, einer Dramedy-Serie über vier schwule Männer in Berlin. Unsere Partner:i...
10/10/2020

Diese Woche war der Drehstart von ALL YOU NEED, einer Dramedy-Serie über vier schwule Männer in Berlin. Unsere Partner:innen von der @ufaproduction produzieren die Serie exklusiv für @ard_degeto und die @ardmediathek. Wir wünschen Produzentin @natalykudiabor und dem Team viel Glück bei den Dreharbeiten! #diversitätalsnormalität

04/10/2020

Der Kurzfilm "Schweigemahl" feierte vor kurzem Premiere und ist jetzt auf YouTube zu sehen.

In Verbindung mit Host Wegeners neuem Song "Werden" haben er und Arne Schramm diesen Kurzfilm über erlebte Diskriminierung gedreht. Der Film erzählt von einer deutschen Familie mit Schwarzer Mutter und weißem Vater, die als Theater-Schauspielerin und - Regisseur arbeiten - und ihrem Reflexionsprozess, dass auch in einer von Diversität geprägten Familie unterschwelliger und offensichtlicher Rassismus omnipräsent stattfindet. Ein Aufruf, die eigenen Rassismen anzuerkennen und die immer noch währende strukturelle Ungleichbehandlung zu hinterfragen.

Link in unserer Bio. Viel Spaß 🖤

@dasisthorst
@arnesrm
@lisabuelow
@diewupperwerft
@rogerrekless
@amiwarning
@amadin.23
@my_name_is_valentina.kidsmodel
@kaetsin
@vivianatienza
@annoulapetrides
@ti.me.co.de @rebeccasleegers

02/10/2020

Unser Tipp für das Wochenende: "Deep und deutlich"– die neue Talk Runde, moderiert von @aminatabelli, @tesfu_tarik und @svenjakellershohn. Ab jetzt in der @ardmediathek zu sehen!

#diversitätalsnormalität #meineGeschichte #deepunddeutlich

24/09/2020

FUTUR DREI kommt heute in die Kinos💥💥💥Mit @nohardfeelings_futurdrei veröffentlicht Regisseur @farazshariat einen Film, der bereits bei der @berlinale
im Februar mit einem @teddyaward ausgezeichnet wurde. Das Drama portraitiert drei jungen Menschen iranischer Herkunft, die sich in der niedersächsischen Provinz kennen und lieben lernen:

Parvis, ein junger Mann mit iranischen Wurzeln, lebt ein ausgelassenes Partyleben. Als er beim Ladendiebstahl erwischt wird, muss er Sozialstunden in einer Flüchtlingsunterkunft ableisten. Dort verliebt er sich in den iranischen Flüchtling Amon, der dort mit seiner Schwester Banafshe Arezu lebt. Die drei verbringen einen gemeinsamen Sommer der ersten Liebe und erfahren, dass sie alle in Deutschland nicht zu Hause sind...

#diversitätalsnormalität #meineGeschichte

#repost @crew_united Keine Chance für Rassismus, Sexismus oder Diskriminierung in den 440 Berufen der deutschsprachigen ...
10/09/2020

#repost @crew_united
Keine Chance für Rassismus, Sexismus oder Diskriminierung in den 440 Berufen der deutschsprachigen Film- und Fernsehbranche. Deswegen rufen wir noch einmal alle Filmschaffende auf bei der Umfrage teilzunehmen und für mehr Vielfalt vor und hinter der Kamera zu fordern.

Über 3.000 Filmschaffende haben bereits teilgenommen, mit @netflixde steigt jetzt ein neuer wichtiger Player mit ein. Mach auch du mit! Alle Informationen für die Teilnahme findest du in unserer Bio—>

#vielfaltimfilm #panthertainment #diversitätalsnormalität #meineGeschichte

Unser Serien-Tipp am Wochenende: POSE läuft auf Netflix und ist wohl nicht nur vom Storytelling her die authentischste ...
06/09/2020

Unser Serien-Tipp am Wochenende: POSE läuft auf Netflix und ist wohl nicht nur vom Storytelling her die authentischste und spannendste Serie, die ihr derzeit sehen könnt. Sie behandelt ein wichtiges historisches Thema, was uns viel beibringen kann über geschlechtliche, sexuelle und ethnische Identitäten und die Power von Communities: Die Ballroom-Szene der 80er-Jahre in New York. Das Beste an Pose ist aber eigentlich, dass bei der Besetzung darauf Wert gelegte, dass zBsp trans Frauen sich selber spielen. So sieht Repräsentation in den Medien aus! Für die, die Serie schon kennen: Von welchem House seid ihr Fan? Evangelista, Wintour, Xtravaganza oder Ferocity? 💃🏿🕺🏿

Habt ihr schon den neuen Song NIE WIEDER LEISE von @celinabostic gehört? 🖤✊🏽YouTube Link in unserer Bio —>@alice_haruko ...
29/08/2020

Habt ihr schon den neuen Song NIE WIEDER LEISE von @celinabostic gehört?
🖤✊🏽
YouTube Link in unserer Bio —>

@alice_haruko
@nura
@thelmabuabeng
@tesfu_tarik
@aminatabelli
@aminajmina
@tyronricketts

26/08/2020

Wieso wir nie wieder leise sein sollten, beantwortet @tyronricketts im Rahmen des Videodrehs zu dem Song NIE WIEDER LEISE von @celinabostic 🖤✊🏽

#meineGeschichte #niewiederleise #diversitätalsnormalität

25/08/2020

Celina bring es auf den Punkt. Die aktuellen Ereignisse haben der Welt aber auch vielen von uns gezeigt was ab jetzt anders laufen muss und wird. WIR SIND NIE WIEDER LEISE!!!✊🏽🖤#niewiederleise am 28.8.20! @celinabostic

Meet the Panthertainment Community!.Heute stellen wir euch ein weiteres Mitglied unseres Panthertainment Teams vor! Mali...
22/08/2020

Meet the Panthertainment Community!
.

Heute stellen wir euch ein weiteres Mitglied unseres Panthertainment Teams vor! Malina Nnendi Nwabuonwor ist frisch aus Österreich nach Berlin gezogen und arbeitet jetzt gemeinsam mit uns an neuen Projekten und bereichert das Team als Autorin. Schön, dass du da bist Malina🖤

#diversitätalsnormalität #panthertainmentcommunity #meineGeschichte #jungeautorin #vielfaltimfilm #autorenberlin

Ihr habt noch die Chance bei der Befragung #VielfaltImFilm mitzumachen und etwas zu verändern🖤Je vielfältiger Cast & Cr...
20/08/2020

Ihr habt noch die Chance bei der Befragung #VielfaltImFilm mitzumachen und etwas zu verändern🖤

Je vielfältiger Cast & Crew, desto vielfältiger werden auch die Inhalte und desto größer ist das Publikum, das angesprochen wird. Mehr Infos unter: https://vielfalt-im-film.de/⁠

Die Befragung #VielfaltImFilm wird von einem breiten Bündnis getragen und von @CitizensForEurope unter Nutzer*innen von @crewunited durchgeführt:⁠
@berlinasianfilmnetwork @Regieverband @diversityartsculture @hoerfilm.info @Filmuniversitaet @kinoblindgaenger @korientation @label-noir @Langer-MEDIA-research-consulting @Leidmedien @PanthertainmentUG @proquotefilm @qmsberlin @SchwarzeFilmschaffendeCommunity⁠

Gefördert unter anderem durch die @Antidiskriminierungsstelle des Bundes⁠

Mit der ideellen Unterstützung von @Bundesverband-Casting @DeutscheAkademiefürFernsehene.V. @DeutscheFilmakademie @ErichPommerInstitut @Produzentenallianz @Produzentenverband @Spitzenorganisation-der-Filmwirtschaft-e-V-SPIO @themis-vertrauensstelle @vdd.drehbuch @Voefs⁠

LINK IN DER BIO —->
#inclusion #inspiration #equality #business #community #jobsearch #talent #recruiting #socialrecruiting #representationmatters #diversitystaffing #cinema #creative #filmcommunity

Adresse

Mommsenstrasse 73
Berlin
10629

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von Panthertainment erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Service Kontaktieren

Nachricht an Panthertainment senden:

Videos

Kunst & Unterhaltung in der Nähe


Andere Kunst und Unterhaltung in Berlin

Alles Anzeigen

Bemerkungen

2007 (!) - Argumentationshilfe
Hi Panthertainment-Team, Mein grosser Sohn möchte ins Film-Business, im Speziellen Schauspieler werden. Er ist jetzt 9. Klasse und Kenyan-Deutscher, wir leben in Frankfurt, er ist fast bilingual Englisch/Deutsch. Habt ihr Tipps, wo er sich hinwenden kann zwecks Ausbildung, Workshops oder Castings? Macht ihr da zufällig was? Freu mich von euch zu hören!