STATE Studio

STATE Studio Exhibition laboratory, art-science gallery and event space in Berlin-Schöneberg. Exploring the creative friction between art, science and society to re-think the questions that shape our tomorrow.

Permanent home to @StateFestival
++Currently closed++

Wie gewohnt öffnen

~ ArtScience Monthly #18 ~How does energy create patterns in matter through scientific methodologies? What is the relati...
17/09/2021

~ ArtScience Monthly #18 ~
How does energy create patterns in matter through scientific methodologies? What is the relationship between proteins and crystals? Next Tuesday, we'll have the pleasure of listening to Swati Aggarwal.

Swati Aggarwal is a structural biologist working with ESS’s Neutron Instrument Division to extract and convert membrane proteins into crystals in order to understand the basic biological functioning of the human body or plants.

We're looking forward to exploring these questions with you, Curious Minds from around the world! Join us next Tuesday, 21 September, 7pm CET via Zoom.

Register here: https://www.eventbrite.com/e/curious-minds-artscience-monthly-18-tickets-167490555761

#curiousminds #artsciencemonthly #statestudio #interdisciplinary #science #art #berlin #gallery #scienceandart #sciart #ESS #collaboration #SwatiAggarwal #proteincrystallography

Visual: Protein Crystals. Credits: Swati Aggarwal

The German capital Berlin, the city of rivers and canals, forms together with the surrounding state of Brandenburg Europ...
16/09/2021

The German capital Berlin, the city of rivers and canals, forms together with the surrounding state of Brandenburg Europe’s largest network of inland waterways. But the condition of Berlin’s water areas is far from optimal: increasing droughts and extreme weather, dropping groundwater levels and dried up lakes raise concerns for the future relationship of Berlin with its most vital resource.

As part of the Starts project “Repairing the Present“, STATE set up a local expert group for water that will accompany the artist on the fellowship journey next year. For the open call in October, we held a workshop with engineers, actors from culture and civil society, and scientists to identify the major challenges that need to be solved and what a desirable water management could look like. We would like to take this opportunity to express our sincere thanks for sharing your knowledge and vision! A big thank you also goes to BMW Foundation Herbert Quandt for the realization of the program.

You would like to learn more about the challenge and the experts? Stay tuned for the upcoming introductions on our channels!

#repairingthepresent
#regionalS+T+ARTS
#eugreendeal
#sdgs
#neweuropeanbauhaus

Diesen Donnerstag, den 16.09., ab 19 Uhr treffen wir uns wieder zu einer neuen Ausgabe des Netzdialogs! Wir freuen uns a...
14/09/2021

Diesen Donnerstag, den 16.09., ab 19 Uhr treffen wir uns wieder zu einer neuen Ausgabe des Netzdialogs! Wir freuen uns auf Robin Höning & Benjamin Grudzinski, Gründer des PLATZprojekt e.V. Hannover. Die beiden präsentieren uns einen vom `PLATZ-eigenen` Hauptbarkeeper Yves kreiertes Cocktail-Rezept. Stellt für den “43er Sour” gerne schon einmal folgende Zutaten bereit:

• 3/4 cl Vanillesirup
• 2 cl Zitronensaft
• 4 cl 43er
• 6 cl Orangensaft

Nach der Präsentation könnt ihr euch mit den beiden in der Lounge des Netzdialogs austauschen.
Anmeldung: https://kreativ-bund.de/veranstaltungen/netzdialog-5

#kreativ_bund #urbanezukunft #architektur #stadtplanung @kreativ_bund @platzprojekt

Diesen Donnerstag, den 16.09., ab 19 Uhr treffen wir uns wieder zu einer neuen Ausgabe des Netzdialogs! Wir freuen uns auf Robin Höning & Benjamin Grudzinski, Gründer des PLATZprojekt e.V. Hannover. Die beiden präsentieren uns einen vom `PLATZ-eigenen` Hauptbarkeeper Yves kreiertes Cocktail-Rezept. Stellt für den “43er Sour” gerne schon einmal folgende Zutaten bereit:

• 3/4 cl Vanillesirup
• 2 cl Zitronensaft
• 4 cl 43er
• 6 cl Orangensaft

Nach der Präsentation könnt ihr euch mit den beiden in der Lounge des Netzdialogs austauschen.
Anmeldung: https://kreativ-bund.de/veranstaltungen/netzdialog-5

#kreativ_bund #urbanezukunft #architektur #stadtplanung @kreativ_bund @platzprojekt

~ ArtScience Monthly #18 ~What are the liquid choreographies of membrane structures? How do we move through the waves of...
14/09/2021

~ ArtScience Monthly #18 ~
What are the liquid choreographies of membrane structures? How do we move through the waves of lived experience? We look forward to delving into these questions with you on Tuesday, together with artist Dominique Savitri Bonarjee.
Dominique Savitri Bonarjee’s practice works with live art and diverse media involving performance, sonic works and material sculptures. Her pieces engage with embodiment practices, spiritual traditions, and the production of knowledge.

Join us next Tuesday, 7pm on Zoom, for the ArtScience Monthly #18.
Register here: https://www.eventbrite.com/e/curious-minds-artscience-monthly-18-tickets-167490555761

Photo Credits: Dominique Savitri Baron-Bonarjee

#curiousminds #artsciencemonthly #statestudio #interdisciplinary #science #art #berlin #gallery #scienceandart #sciart #dominiquesavitribonarjee #collaboration #londonartist #berlinartist

Nächste Woche Donnerstag, den 16. September, ab 19:00 Uhr ist es wieder soweit! Wir freuen uns auf den Netzdialog #5 – d...
10/09/2021

Nächste Woche Donnerstag, den 16. September, ab 19:00 Uhr ist es wieder soweit! Wir freuen uns auf den Netzdialog #5 – diesmal mit dem Themenschwerpunkt "Urbane Zukunft".
Euch erwartet ein spannender Impuls der Architektin Dr. Verena Brehm. Sie ist Gründungspartnerin und Geschäftsführerin von CITYFÖRSTER architecture + urbanism und Mitglied von Gremien wie dem der Deutschen Akademie für Städtebau und Landesplanung.
Mit dem Hintergrund ihrer langjährigen Erfahrung im Arbeitsfeld städtischer Transformationsprozesse zeigt Verena Brehm in ihrem Impuls und in der anschließenden Q&A-Session die Zusammenhänge zwischen Megatrends und Leitbildern der Stadtentwicklung auf und präsentiert euch Best-Practice-Beispiele – fernab bloßer Utopie.

Anmeldung: https://kreativ-bund.de/veranstaltungen/netzdialog-5

#kreativ_bund #urbanezukunft #architektur #stadtplanung Kompetenzzentrum Kultur- & Kreativwirtschaft des Bundes Cityförster

Nächste Woche Donnerstag, den 16. September, ab 19:00 Uhr ist es wieder soweit! Wir freuen uns auf den Netzdialog #5 – diesmal mit dem Themenschwerpunkt "Urbane Zukunft".
Euch erwartet ein spannender Impuls der Architektin Dr. Verena Brehm. Sie ist Gründungspartnerin und Geschäftsführerin von CITYFÖRSTER architecture + urbanism und Mitglied von Gremien wie dem der Deutschen Akademie für Städtebau und Landesplanung.
Mit dem Hintergrund ihrer langjährigen Erfahrung im Arbeitsfeld städtischer Transformationsprozesse zeigt Verena Brehm in ihrem Impuls und in der anschließenden Q&A-Session die Zusammenhänge zwischen Megatrends und Leitbildern der Stadtentwicklung auf und präsentiert euch Best-Practice-Beispiele – fernab bloßer Utopie.

Anmeldung: https://kreativ-bund.de/veranstaltungen/netzdialog-5

#kreativ_bund #urbanezukunft #architektur #stadtplanung Kompetenzzentrum Kultur- & Kreativwirtschaft des Bundes Cityförster

~ ArtScience Monthly #18~We warmly invite you to join us on Tuesday, September 21st from 7pm CEST for our upcoming commu...
08/09/2021
Curious Minds: ArtScience Monthly #18

~ ArtScience Monthly #18~
We warmly invite you to join us on Tuesday, September 21st from 7pm CEST for our upcoming community gathering curated by community members Ashley Middleton and Georgia Perkins. Together we will navigate material expressions of watery environments through membrane structures, molecular flows of exchange, and phenomenological transformation.

Fruitful group discussions will manifest from the presentation of, and intra-connection between, artist Dominique Savitri Bonarjee and membrane protein biochemist Swati Aggarwal.

We're looking forward to intra-connecting with you!

Please register here: https://www.eventbrite.com/e/curious-minds-artscience-monthly-18-tickets-167490555761

#curiousminds #artsciencemonthly #statestudio #interdisciplinary #ashleymiddleton #georgiaperkins #DominiqueSavitriBonarjee #Londonartists #berlinartists #SwatiAggarwal #ESSNeutron #science #art #berlin #gallery #scienceandart #sciart #abstract #proteincrystallography #proteincrystal #quantumecologies #biochemist #networks #collective #collaboration

An interactive evening around art, science and innovative ideas for our future.

Netzdialog #5 - Wir laden euch herzlich zu unserem nächsten Netzdialog zum Thema „Urbane Zukunft“ am 16. September ab 19...
02/09/2021

Netzdialog #5 - Wir laden euch herzlich zu unserem nächsten Netzdialog zum Thema „Urbane Zukunft“ am 16. September ab 19 Uhr ein!

Städte gelten als kreativen Hochburgen. Gleichzeitig sorgen insbesondere die digitale Transformation des Einzelhandels und die Pandemie für eine Zeitenwende in unseren Zentren. Wie können wir urbane Räume gemeinsam so gestalten, dass sie dem ökonomischen und gesellschaftlichen Wandel gerecht werden? Und welche wichtige Rolle nehmen Akteur*innen der Kultur- und Kreativwirtschaft in diesem Prozess ein?

Das Kompetenzzentrum Kultur- und Kreativwirtschaft des Bundes und STATE freuen sich, gemeinsam mit euch diesen Fragen nachzugehen. Nach einem spannenden Impulsvortrag habt ihr wieder die Möglichkeit, euch mit anderen Teilnehmer*innen auszutauschen oder in einem Workshop aktiv zu werden.

Anmeldung: www.kreativ-bund.de/veranstaltungen/netzdialog-5

#kreativ_bund #urbaneZukunft #architektur #Stadtplanung @kreativ_bund

Netzdialog #5 - Wir laden euch herzlich zu unserem nächsten Netzdialog zum Thema „Urbane Zukunft“ am 16. September ab 19 Uhr ein!

Städte gelten als kreativen Hochburgen. Gleichzeitig sorgen insbesondere die digitale Transformation des Einzelhandels und die Pandemie für eine Zeitenwende in unseren Zentren. Wie können wir urbane Räume gemeinsam so gestalten, dass sie dem ökonomischen und gesellschaftlichen Wandel gerecht werden? Und welche wichtige Rolle nehmen Akteur*innen der Kultur- und Kreativwirtschaft in diesem Prozess ein?

Das Kompetenzzentrum Kultur- und Kreativwirtschaft des Bundes und STATE freuen sich, gemeinsam mit euch diesen Fragen nachzugehen. Nach einem spannenden Impulsvortrag habt ihr wieder die Möglichkeit, euch mit anderen Teilnehmer*innen auszutauschen oder in einem Workshop aktiv zu werden.

Anmeldung: www.kreativ-bund.de/veranstaltungen/netzdialog-5

#kreativ_bund #urbaneZukunft #architektur #Stadtplanung @kreativ_bund

Nachhaltig, digital, vielfältig, sicher: Wie soll Europa in Zukunft aussehen? Darüber wird auf der digitalen Konferenz d...
25/08/2021

Nachhaltig, digital, vielfältig, sicher: Wie soll Europa in Zukunft aussehen? Darüber wird auf der digitalen Konferenz des Kompetenzzentrum Kultur- & Kreativwirtschaft des Bundes am 2. September diskutiert. Herzstück der Veranstaltung ist der Austausch in drei Dialogräumen, für die man sich noch anmelden kann.
Mehr Infos: https://kreativ-bund.de/veranstaltungen/konferenz-zukunft-europa
#kreativ_bund #Konferenz #Europa #Vision #Zukunft

Nachhaltig, digital, vielfältig, sicher: Wie soll Europa in Zukunft aussehen? Darüber wird auf der digitalen Konferenz des Kompetenzzentrum Kultur- & Kreativwirtschaft des Bundes am 2. September diskutiert. Herzstück der Veranstaltung ist der Austausch in drei Dialogräumen, für die man sich noch anmelden kann.
Mehr Infos: https://kreativ-bund.de/veranstaltungen/konferenz-zukunft-europa
#kreativ_bund #Konferenz #Europa #Vision #Zukunft

Diesen Donnerstag, den 26.08., ab 19 Uhr treffen wir uns wieder zu einer neuen Ausgabe des Netzdialogs! In diesem Rahmen...
24/08/2021

Diesen Donnerstag, den 26.08., ab 19 Uhr treffen wir uns wieder zu einer neuen Ausgabe des Netzdialogs! In diesem Rahmen zeigt uns Mira Würzberger - Barkeeperin in der Frankfurter Kinly Bar - wie man einen “Dialog-Punsch” zubereitet. Dazu gehört die besondere Zutat Oleasaccharum. Wir empfehlen euch, diese 24 Stunden im Voraus zuzubereiten.

Stellt für den “Dialog-Punsch” folgende Zutaten bereit:
- 3cl weißer Rum
- 2 Bio Limetten
- 100g weißer Rohrzucker fein gemahlen
- Schwarzer Tee
- 1 mal Bouquet Garni (Lorbeerblatt, Thymian, Oregano)
- Eiswürfel

Und so bereitet ihr am Vortag den Oleosaccharum zu, für einen ganz raffinierten Geschmack:
Limetten gründlich waschen und trocken reiben. Mit einem Gemüse-Schäler / einem Messer vorsichtig die äußere Schale der Limetten entfernen. Die Schalen zusammen mit ca. 100g weißem fein gemahlenem Rohrzucker in ein verschließbares Gefäß geben. Mit einem Deckel gut verschließen. Alles einmal kräftig schütteln und ca. 24 Stunden ziehen lassen. Gelegentlich erneut schütteln.

Hier geht’s nochmals zur Anmeldung: https://lnkd.in/dHMTyDTR

#kreativ_bund #werteorientierteoekonomie #Kreativwirtsschaft #Wertewandel #BCorp @kreativ_bund

Diesen Donnerstag, den 26.08., ab 19 Uhr treffen wir uns wieder zu einer neuen Ausgabe des Netzdialogs! In diesem Rahmen zeigt uns Mira Würzberger - Barkeeperin in der Frankfurter Kinly Bar - wie man einen “Dialog-Punsch” zubereitet. Dazu gehört die besondere Zutat Oleasaccharum. Wir empfehlen euch, diese 24 Stunden im Voraus zuzubereiten.

Stellt für den “Dialog-Punsch” folgende Zutaten bereit:
- 3cl weißer Rum
- 2 Bio Limetten
- 100g weißer Rohrzucker fein gemahlen
- Schwarzer Tee
- 1 mal Bouquet Garni (Lorbeerblatt, Thymian, Oregano)
- Eiswürfel

Und so bereitet ihr am Vortag den Oleosaccharum zu, für einen ganz raffinierten Geschmack:
Limetten gründlich waschen und trocken reiben. Mit einem Gemüse-Schäler / einem Messer vorsichtig die äußere Schale der Limetten entfernen. Die Schalen zusammen mit ca. 100g weißem fein gemahlenem Rohrzucker in ein verschließbares Gefäß geben. Mit einem Deckel gut verschließen. Alles einmal kräftig schütteln und ca. 24 Stunden ziehen lassen. Gelegentlich erneut schütteln.

Hier geht’s nochmals zur Anmeldung: https://lnkd.in/dHMTyDTR

#kreativ_bund #werteorientierteoekonomie #Kreativwirtsschaft #Wertewandel #BCorp @kreativ_bund

A hundred years after the Bauhaus movement first combined aesthetics and everyday functions, the President of the Europe...
19/08/2021

A hundred years after the Bauhaus movement first combined aesthetics and everyday functions, the President of the European Commission, Ursula von der Leyen vowed to set up a new European Bauhaus and define an aesthetic to make visible our current biggest challenge: climate change.

Moreover, the European Green Deal, vowing to make Europe the world’s first climate-neutral continent by 2050, and the UN’s Sustainable Development Goals require to find new ways of acquiring knowledge. This calls to invite new actors in the discussion.

As part of the S+T+ARTS initiative, STATE will respond to this call for a new Bauhaus by setting up frameworks for scientists, technologists, and artists to start conversations and work towards challenging the status-quo.

We are excited to work with local experts and stakeholders to apply the theme of sustainable innovation with a focus on Berlin’s challenges.

We’re curious of your ideas. Tell us: what is your vision for a new European Bauhaus?

#startseu #repairingthepresent #regionalstarts #eugreendeal, #neweuropeanbauhaus
Starts BMW Foundation Herbert Quandt

A hundred years after the Bauhaus movement first combined aesthetics and everyday functions, the President of the European Commission, Ursula von der Leyen vowed to set up a new European Bauhaus and define an aesthetic to make visible our current biggest challenge: climate change.

Moreover, the European Green Deal, vowing to make Europe the world’s first climate-neutral continent by 2050, and the UN’s Sustainable Development Goals require to find new ways of acquiring knowledge. This calls to invite new actors in the discussion.

As part of the S+T+ARTS initiative, STATE will respond to this call for a new Bauhaus by setting up frameworks for scientists, technologists, and artists to start conversations and work towards challenging the status-quo.

We are excited to work with local experts and stakeholders to apply the theme of sustainable innovation with a focus on Berlin’s challenges.

We’re curious of your ideas. Tell us: what is your vision for a new European Bauhaus?

#startseu #repairingthepresent #regionalstarts #eugreendeal, #neweuropeanbauhaus
Starts BMW Foundation Herbert Quandt

WE’RE HIRING: We’re looking for a passionate cultural manager to join our team as we are starting a new residency progra...
17/08/2021

WE’RE HIRING: We’re looking for a passionate cultural manager to join our team as we are starting a new residency program as part of a European-wide project.

You are enthusiastic about arts and culture and its role for a sustainable future? You’re excited about cutting edge research and technology and have solid experience in the field of cultural management? You have experience in working within publicly funded projects and have full working proficiency in English and German?

We offer you a creative and versatile part-time position in exchange with a lively, international network and with exciting insights into science, art and societal discourse.

As an important pillar of our team, you will be part of STATEs management and communications team for the Regional S+T+ARTS Centers project. Send us your application until August 26 via email!

Find out more: https://state-studio.com/program/culturalmanager & https://state-studio.com/program/repairingthepresent

Photo credits: Anne Freitag

WE’RE HIRING: We’re looking for a passionate cultural manager to join our team as we are starting a new residency program as part of a European-wide project.

You are enthusiastic about arts and culture and its role for a sustainable future? You’re excited about cutting edge research and technology and have solid experience in the field of cultural management? You have experience in working within publicly funded projects and have full working proficiency in English and German?

We offer you a creative and versatile part-time position in exchange with a lively, international network and with exciting insights into science, art and societal discourse.

As an important pillar of our team, you will be part of STATEs management and communications team for the Regional S+T+ARTS Centers project. Send us your application until August 26 via email!

Find out more: https://state-studio.com/program/culturalmanager & https://state-studio.com/program/repairingthepresent

Photo credits: Anne Freitag

Adresse

Hauptstr. 3
Berlin
10827

U7 Kleistpark

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von STATE Studio erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Service Kontaktieren

Nachricht an STATE Studio senden:

Videos

Kategorie

Creative synergies between science, art, and innovation

Founded in 2014, the open science initiative STATE returns to its place of origin: Berlin. With STATE Studio, we unify two festivals, a pop-up studio in Los Angeles and other international adventures in a new permanent forum for future discourse. STATE Studio Berlin presents in its novel 300m² venue the ongoing exhibition series Field Experiments showcasing selected works of artists and designers, that explore the creative friction between cutting-edge science, artistic expressions, and societal discourses. Developed in partnership with Wissenschaft im Dialog (WiD) and supported by Johanenlies.

Kunst & Unterhaltung in der Nähe


Andere Kunstgalerie in Berlin

Alles Anzeigen

Bemerkungen

Next Friday, for those interested
Next event, for those interested...
Tomorrow, it is going to happen: opening of STATE Studio and Vernissage of "Field Experiments", 7 pm. Make sure to come around.