Kunst in den Gerichtshöfen

Kunst in den Gerichtshöfen Seit 1983 arbeiten Künstler unterschiedlichster Herkunft in den sechs historischen Gewerbehöfen (Baujahr 1912) in Berlin-Wedding und das Kunstquartier ist mit mehr als 70 Ateliers inzwischen eines der größten in Deutschland.
(4)

Seit 1983 arbeiten Künstlerinnen und Künstler unterschiedlichster Herkunft in den sechs Weddinger Gewerbehöfen der GESOBAU AG zwischen Gericht- und Wiesenstraße (Baujahr 1912). Hier gibt es sie noch, die "Berliner Mischung" aus Wohnen, Gewerbe und Handwerk. Das Quartier ist mit gut 70 Ateliers inzwischen eines der größten Kunstquartiere in Deutschland, doch ihr dauerhafter Bestand mit günstigen Mieten ist ungewiss. Das Mediationsverfahren zum geplanten Umbau wurde 2018 ohne Ergebnis beendet. 2004 gründete einige Künstler den Verein „Kunst in den Gerichtshöfen e.V.“. Er verfolgt das Ziel, die Ateliers zu verschiedenen Anlässen zu öffnen und die Gerichtshöfe zu einem Ort des lebendigen Austauschs für Nachbarn, Künstler und Kunstbegeisterte zu machen. Er ist gemeinnützig, nicht kommerziell ausgerichtet und finanziert sich ausschließlich aus Mitgliedsbeiträgen. Alle Künstler der Gerichtshöfe können unabhängig von der Vereinsmitgliedschaft an den Projekten teilnehmen und mitarbeiten. Mit diversen Veranstaltungen bietet der Verein einer breiten Öffentlichkeit an, das Entstehen von Kunst in den Ateliers kennen zu lernen, mit den Künstlern ins Gespräch zu kommen und auch selbst bei Workshops kreativ tätig zu werden. Das Angebot richtet sich nicht nur an ein kunst- und kulturinteressiertes Publikum, sondern auch an Menschen, die normalerweise nicht den Weg in eine Galerie finden. Sei es zum jährlichen Wochenende der geöffneten Ateliers (Nacht+Tag, früher "Lange Nacht), zu besonderen Anlässen wie das „Wedding Kultur Festival“ mit Erwachsenen- oder Kinderworkshops oder zur jährlichen Nikolaus-Vernissage (bis 2018 „MoKuzuMimi - Moderne Kunst zum Mitnehmen“, jetzt "Kunst im Karton"). Die Künstler gewähren Einblick in die Ateliers und Werkstätten, zeigen aktuelle Arbeiten, verschiedene Werktechniken und suchen das persönliche Gespräch mit den Besuchern.

Wie gewohnt öffnen

Easy… Mit viel Spaß und Kreativität fotografiert Jan von Holleben am Sonntag von 15-17 Uhr fliegende oder andere unmögli...
15/09/2020

Easy…

Mit viel Spaß und Kreativität fotografiert Jan von Holleben am Sonntag von 15-17 Uhr fliegende oder andere unmögliche Familienportraits auf dem Boden seines Fotostudios in den Gerichtshöfen (Aufgang 4/2. OG). Ein digitales Bild zum Preis 15 Euro.

KUNST Nacht & Tag IN DEN GERICHTSHÖFEN Wedding, Sa 19.9. von 16 Uhr bis Mitternacht, So 20.9. von 13-18 Uhr.

Zum "Nacht+Tag"-Wochenende der offenen Ateliers in den Gerichtshöfen gibt es auch ein paar Sonderveranstaltungen. Zum Be...
08/09/2020

Zum "Nacht+Tag"-Wochenende der offenen Ateliers in den Gerichtshöfen gibt es auch ein paar Sonderveranstaltungen. Zum Beispiel zeigt Christine Manderla am Sonnabend (19.9.) um 20 Uhr im 3. Hof unter freiem Himmel eine Performance mit dem Titel „Women – facts & fakes“, basierend auf der Idee, dass “fake news” über die Zeit kulturelle Normen und damit auch die der Frau zugewiesene Rolle beeinflusst haben und es auch immer noch tun.

Da isse, die Einladung zu Nacht + Tag in den Gerichtshöfen am 19./20.9.2020!34 offene Ateliers plus 16 Gastkünstler, Per...
31/08/2020

Da isse, die Einladung zu Nacht + Tag in den Gerichtshöfen am 19./20.9.2020!
34 offene Ateliers plus 16 Gastkünstler, Performance im Hof, Atelier-Konzert, Familien-Foto-Aktion und Sonderausstellung! Save the date!

Bis 31.5. kann man sich noch bewerben!https://www.luxembourgartprize.com/de/?fbclid=IwAR3FyhCPRtSwtVz2qvFQiwmOprAmoMiI--...
18/05/2020
Internationaler Preis für aufstrebende Künstler des Jahres • Luxembourg Art Prize

Bis 31.5. kann man sich noch bewerben!
https://www.luxembourgartprize.com/de/?fbclid=IwAR3FyhCPRtSwtVz2qvFQiwmOprAmoMiI--hIj8kem1hHX4sLAGXt1JSJXwc

Internationaler Preis, mit dem ein Künstler, egal ob Amateur oder nicht, egal welchen Alters, welcher Nationalität und Wohnsitz, ausgezeichnet wird. Die Finalisten stellen Ihre Werke in der Pinakothek in Luxemburg aus. Der Laureat erhält eine Prämie von 50.000€

Creative City Berlin
27/11/2019

Creative City Berlin

Sie wächst und wächst: unsere Projektbörse. Mit täglich frischen Angeboten zu freien Arbeitsräumen, Coworking-Spaces, Equipment zum Verleih oder Partnern zur Zusammenarbeit - alles ist kostenlos. Schaut es euch an und/oder inseriert gleich selbst.

https://www.creative-city-berlin.de/de/marketplace/

#worktogether: Euer CCB-Team

Kulturprojekte Berlin; Kulturförderpunkt Berlin; Kreativwirtschaftsberatung Berlin

Hier noch einige Impressionen vom vergangenen Wochenende
25/09/2019

Hier noch einige Impressionen vom vergangenen Wochenende

Impressionen aus den Gerichtshöfen vom 21./22.9.2019

Impressionen aus den Gerichtshöfen vom 21./22.9.2019
25/09/2019

Impressionen aus den Gerichtshöfen vom 21./22.9.2019

Impressionen aus den Gerichtshöfen vom 21./22.9.2019

Karten-update! Aufgrund der großen Nachfrage wurde nachgedruckt und dabei gleich aktualisiert.
13/09/2019

Karten-update! Aufgrund der großen Nachfrage wurde nachgedruckt und dabei gleich aktualisiert.

Herzliche Einladung zu Nacht+Tag in den Gerichtshöfen am 21./22.9.2019! So viele waren wir noch nie!
06/09/2019

Herzliche Einladung zu Nacht+Tag in den Gerichtshöfen am 21./22.9.2019! So viele waren wir noch nie!

AK der Kommunalen Galerien in Berlin
02/09/2019

AK der Kommunalen Galerien in Berlin

Wir sind startklar!
Ab heute bis 8. September bei der KGB-Kunstwoche: Performances, Konzerte, Artist Talks, Workshops, Vorträge und Ausstellungen!

Kunstpreis "junger westen 2019"
06/08/2019
Kunstpreis "junger westen 2019"

Kunstpreis "junger westen 2019"

Ausschreibung: Der Kunstpreis wird für Malerei ausgeschrieben und ist mit 10.000 € dotiert.

Ferien? Selbständige Künstler haben keine Ferien, oder? Aber mit flexibler Arbeitszeit kann man das ein oder andere Ange...
27/06/2019
Was, wann, wo, Wedding (26. Woche) » Weddingweiser

Ferien? Selbständige Künstler haben keine Ferien, oder? Aber mit flexibler Arbeitszeit kann man das ein oder andere Angebot vielleicht mitnehmen...

Die Ferien haben angefangen, und hier kommt das Kulturprogramm für den ganzen Wedding - von Kino bis Theater

Weddingweiser
11/06/2019

Weddingweiser

Still und heimlich..... (Teil 1)
#meinwedding #berlinwedding #weddinghood #gerichtshöfe #gerichtstraße #kunstindengerichtshöfen #stillundheimlich #momentaufnahme

Kennt Ihr das schon?
03/06/2019
Wir

Kennt Ihr das schon?

Das Domizil von Les MontmARTrois de Berlin

28/05/2019
rbb24

rbb24

Asphalt, Autos, Putzmittel im Jobcenter: So riecht der Wedding.

Arbeitsstipendien in Ahrenshoop
22/05/2019
Arbeitsstipendien in Ahrenshoop

Arbeitsstipendien in Ahrenshoop

Ausschreibung: Das über 120 Jahre alte Künstlerhaus Lukas in Ahrenshoop schreibt für die Jahre 2020 und 2021 neue Stipendien aus.

16/05/2019
Luxembourg Art Prize

Luxembourg Art Prize

Verlängerung bis zum 2. Juni! Preis für talentierten Künstler, Alter und Herkunft gleich : Preisgeld 50.000€ + 1 Ausstellung

AKKU Berlin
11/05/2019

AKKU Berlin

Gemeinsam für bezahlbare Ateliers JETZT! Bannertour

Adresse

Gerichtstr. 12/13
Berlin
13347

S1, S2, S25 Bhf. Humboldthain U 6 Bhf. Wedding S-Bhf. Wedding (Ringbahn S4, S45, S46, S47) Bus 120, 147, 227

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von Kunst in den Gerichtshöfen erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Service Kontaktieren

Nachricht an Kunst in den Gerichtshöfen senden:

Kunst & Unterhaltung in der Nähe


Bemerkungen

Wir vom American Ice-Cream freuen uns in diesem Jahr wieder dabei zu sein, unseren Stand findet Ihr vor Aufgang 6 🙂🙋‍♂️🍦
* Bitte teilen!* WIR FREUEN UNS SEHR: DAS GEBIET DES KUNSTPROJEKTS WURDE AUF DEN BEZIRK MITTE ERWEITERT! –> WIR SUCHEN NOCH MENSCHEN MIT FLUCHTERFAHRUNG, DIE IN BERLIN MITTE WOHNEN UND INTERESSE AN KOSTENLOSEN KUNSTKURSEN HABEN. Flyer auf Arabisch und Farsi: www.misch-mit.net/kunst
In Kooperation mit dem Quartiersmanagement Pankstraße und der Gesobau bieten die Künstler der Gerichtshöfe für im Wedding wohnende Geflüchtete und Nachbarn Kunstkurse an. Termine: jeden Dienstag ab 5. September 2017 �Uhrzeit: 19 bis 20.30 Uhr �Ort: Gerichtshöfe, Aufgang 3, 3. Etage �Gerichtsstraße 12-13 (Ring S-Wedding) �ODER Wiesenstraße 62 (S2-Humboldthain) �Anmeldung online: https://misch-mit.net/jeder-kann-kunst-machen-ab-6-sept-2017/ Unter dem Motto: “Jeder kann Kunst machen“ sind alle willkommen, auch ohne Vorkenntnisse, sich in 1,5 Stunden mit „etwas anderem“ zu beschäftigen, sich auszutauschen und kennenzulernen. Materialen sind vorhanden, Ideen und Wünsche kann jeder mitbringen. Wir freuen uns auf eine bunt gemischte Gruppe deutscher und nichtdeutscher Herkunft.