Mastul

Mastul Mastul e.V. ist ein Kunst & Kulturverein, eine Kleinkunstbühne, eine Bar und ein Freundeskreis. Hier verirrt sich hin, wer mit wildfremden in der Nacht philosophiert.
(73)

Wer gerne gute Musik hört oder auch sonstwie auf gutes Programm steht und gerne in netter Gesellschafft ein Getränk trinkt. Seit 2006 ist Mastul in der Liebenwalder Straße eingenistet im Ambiente einer alten Metzgerei um 1900. Ein Besuch lohnt sich. ist seit Januar 2004 eingetragener gemeinnütziger Verein. Zweck des Vereins ist die ideelle und finanzielle Förderung kultureller Zwecke insbesondere der unmittelbaren Förderung der Bereiche Musik, Literatur, darstellende und bildende Kunst. Multikulturelle Begegnung, angewandte Kreativität, Überwindung von Vorurteilen und Rassismus, gesellschaftliche Aufklärung sowie die Erfahrbarmachung positiver und konstruktiver Lebenseinstellungen sind dabei angestrebte Ziele. Bezogen auf Wedding will der Verein im Rahmen seiner Zweckbestimmung seinen Beitrag zur Aufwertung des Bezirks leisten.

Preisklasse: Not applicable

Wie gewohnt öffnen

Heute letzte Chance für:Leckeren Glühwein im öffentlichen Raum mit Abstand und Abstand. Bring deinen Becher mit und schü...
15/12/2020

Heute letzte Chance für:
Leckeren Glühwein im öffentlichen Raum mit Abstand und Abstand. Bring deinen Becher mit und schütze die Umwelt. #glühwein #wedding65

10/12/2020

Seit fast zwei Jahren versammelt Maîtresse Charlotte Joerges Berliner und internationale Musiker*innen auf unserer Mastul-Bühne und kocht dort ihr mit allen Stilen des Jazz durchsetztes Süppchen. Heute Abend ist die Kitchen zu Gast im Tonstudio von Klangschneider&Schneider. Auf dem Menü steht ein Trio, das feurige Köstlichkeiten präsentiert: Latinjazz-entrées, schmackhafter Weihnachtsswing und zarter Cooljazz reihen sich zu einem großen Menü à la Wedding.

Besetzung:
Charlotte Joerges- Saxophone
Stanley Schätzke- Klavier
Niklas Lukassen- Bass

///////////////////
Spenden sind sehr erwünscht! Wir finanzieren damit unser Fortbestehen und zahlen die Musiker*innen.
Hat es Dir gefallen, möchtest Du uns unterstützen? You liked the music and want to support?
Dann lass uns gerne eine Spende hier. Please send some money over.

Einfach per https://www.paypal.com/paypalme/mastulev
oder
Kunst- und Kulturverein Mastul e.V.
IBAN: DE18100900007224256005
BIC: BEVODEBB
///////////////////

#mastulsessions #mastulRadio #mastulBerlin #jazzkitchenberlin #jazzkitchenmastul #charlottejoerges #LiveConcertsOnline #NichtSangUndKlanglos #SangUndKlanglos #ThankYouForTheMusic #klngschndr #studiocoolio

Credits: Bild & Ton: Aaron Ghantus

Liebe Freunde des Mastul, bei uns gibt's leckeren Glühwein to go! Ab jetzt immer Montags, Mittwochs und Freitags zwische...
06/12/2020

Liebe Freunde des Mastul, bei uns gibt's leckeren Glühwein to go! Ab jetzt immer Montags, Mittwochs und Freitags zwischen 18 und 21 Uhr. Bringt der Umwelt zuliebe einen Becher mit!
Selbst gemachten Glühwein gibt's bereits für 2,50€, mit Schuss für 4,00€. Wir freuen uns auf Euch! Eine schöne Adventszeit wünscht Euch das Mastul-Team.

01/12/2020
Kelly James Wyse | mastulsessions encore

#mastulsessions encore
As a result of the great and positive feedback from so many people we're happy to announce one more stream during this "season" of the #mastulsessions.
Please once more, give it up for Kelly James Wyse!

///////////////////

Kelly James Wyse ist Pianist, Lehrer und Komponist aus Seattle.
Sein erstes Soloalbum mit Klaviermusik, Pastoralia, wurde Anfang dieses Jahres digital veröffentlicht und soll Anfang 2021 erneut auf Vinyl veröffentlicht werden.
Derzeit lebt er in Berlin und organisiert die Konzertreihe Modellbahn Music.

watch/listen
https://www.youtube.com/watch?v=G7N7l_BSfmM

website
https://www.kellywyse.com

///////////////////

In times like these what could be better than a little music to warm the heart and soul?
With the #mastulsessions we’re taking advantage of “the situation”. We had to close our doors but the music does not have to stop there.
Tune in, from November 13th - 30th. Every day we host and stream a new musical guest.
For more info on Mastul please visit www.mastul.de

Todays Guest: Kelly James Wyse
Kelly James Wyse is a pianist, teacher and composer from Seattle now living in Berlin. His first solo album of piano music, Pastoralia, was released digitally earlier this year and is slated for a vinyl re-release on in early 2021.
He currently lives in Berlin and organises the Modellbahn Music concert series.

#NichtSangUndKlanglos #SangUndKlanglos #mastulSessions #mastulRadio #mastulBerlin #kellywise #ThankYouForTheMusic #klngschndr #studiocoolio

Credits:
Sound, Lights, Video: Aaron Ghantus - http://www.klangschneider.de
Graphics & Layout: Felix Bork - https://www.facebook.com/studiocoolio

30/11/2020
KafaNar | mastulsessions

Heute Abend in den mastulsessions: KafaNar
KafaNar ist ein Projekt von Deniz Mahir Kartal. Er ist ein Multiinstrumentalist, der an vielen namhaften Musik-, Tanz- und Theaterprojekten in seiner Heimatstadt Istanbul und seiner Wahlheimat Berlin mitgewirkt hat.
Zum ersten Mal bringt er jetzt seine Soloperformance auf die Bühne und baut damit eine Brücke zwischen Bosporus und Spree. Selten gehörte Instrumente wie Kaval, Duduk und Çağlama und von anatolischen Traditionen inspirierter Gesang treffen auf Loops und Beats und fusionieren zu einer Mischung, die die Phantasie und das Tanzbein zum Schwingen bringen.

watch/listen: https://youtu.be/F9ldiSB7aWw

///////////////////
Spenden/Donations:
Hat es Dir gefallen, möchtest Du uns unterstützen? You liked the music and want to support?
Dann lass uns gerne eine Spende hier. Please send some money over.

Einfach per https://www.paypal.com/paypalme/mastulev
oder
Kunst- und Kulturverein Mastul e.V.
IBAN: DE18100900007224256005
BIC: BEVODEBB
///////////////////

In times like these what could be better than a little music to warm the heart and soul?
With the #mastulsessions we’re taking advantage of “the situation”. We had to close our doors but the music does not have to stop there.
Tune in, from November 13th - 30th. Every day we host and stream a new musical guest.
For more info on Mastul please visit www.mastul.de
Todays Guest: KafaNar
KafaNar is a Projekt of Multi-instrumentalist Deniz Mahir Kartal. He has participated in many music, dance and theatre projects in his home town Istanbul and his new home Berlin.
For the first time he is presenting his solo performance, building a bridge between Bosporus and Spree. Rare instruments like Kaval, Duduk and Çağlama, vocals inspired by anatolian traditions meet loops and beats, creating a dynamic fusion moving your imagination as well as your hips.

#mastulSessions #KafaNar #mastulRadio #mastulBerlin #LiveConcertsOnline #ThankYouForTheMusic #NichtSangUndKlanglos #SangUndKlanglos #OhneUnsWirdEsStill #klngschndr #studiocoolio

Credits:
Sound, Lights, Video: Aaron Ghantus - http://www.klangschneider.de
Graphics & Layout: Felix Bork - https://www.facebook.com/studiocoolio

30/11/2020
Wieland | mastulsessions

Heute Abend #mastulsessions: Wieland
Elektronische Popsongs mit Dark Edge, die dich zum Tanzen und Mitsingen zwingen, und dabei ein kleines Stechen im Herzen hinterlassen. Wieland schreibt seit 7 Jahren seine eigenen Songs. Dabei ist er mal poetisch und mal nimmt er kein Blatt vor den Mund. Es geht um Ängste und Sehnsüchte, aber auch darum, was in unserer Gesellschaft falsch läuft.
Mit Abel Lovac (b) und Justin Göde (dr).

///////////////////
Spenden/Donations:
Hat es Dir gefallen, möchtest Du uns unterstützen? You liked the music and want to support?
Dann lass uns gerne eine Spende hier. Please send some money over.

Einfach per https://www.paypal.com/paypalme/mastulev
oder
Kunst- und Kulturverein Mastul e.V.
IBAN: DE18100900007224256005
BIC: BEVODEBB
///////////////////

In times like these what could be better than a little music to warm the heart and soul?
With the #mastulsessions we’re taking advantage of “the situation”. We had to close our doors but the music does not have to stop there.
Tune in, from November 13th - 30th. Every day we host and stream a new musical guest.
For more info on Mastul please visit www.mastul.de

Todays Guest: Wieland
Electronic pop songs with a dark edge that force you to dance and sing along, leaving a little sting in the heart. Wieland has been writing his own songs for 7 years. Sometimes he is poetic and sometimes he doesn't mince his words. It's about fears and longings, but also about what's going wrong in our society.
With Abel Lovac (b) and Justin Göde (dr).

#mastulSessions #mastulRadio #mastulBerlin #Wieland #WielandMrusek #LiveConcertsOnline #ThankYouForTheMusic #NichtSangUndKlanglos #SangUndKlanglos #OhneUnsWirdEsStill #klngschndr #studiocoolio

Credits:
Sound, Lights, Video: Aaron Ghantus - http://www.klangschneider.de
Graphics & Layout: Felix Bork - https://www.facebook.com/studiocoolio

29/11/2020
Valentina Bellanova | mastulsessions

Heute Abend in den #mastulsessions: Valentina Bellanova
In diesem stimmungsvollen Programm werden die vielfältigen Möglichkeiten der Flöten, der Neys und anderer Windinstrumenten (wie Duduk, Hulusi, Obertonflöte, Whistles, Shamanic Flute u.v.a) in Zusammenhang mit Loops, Effektpedalen und Perkussionen entfalten.
Dadurch entsteht ein buntes musikalisches Mosaik aus meditativen und mystischen Klängen: vom Mittelalter zu Zeitgenössischem, von Norden nach Süden. Traditionellen Stücken und eigenen Kompositionen leben im gleichen Rahmen zusammen und schaffen eine magische zeitlose Atmosphäre.

website
https://www.valentinabellanova.com/

///////////////////
Spenden/Donations:
Hat es Dir gefallen, möchtest Du uns unterstützen? You liked the music and want to support?
Dann lass uns gerne eine Spende hier. Please send some money over.

Einfach per https://www.paypal.com/paypalme/mastulev
oder
Kunst- und Kulturverein Mastul e.V.
IBAN: DE18100900007224256005
BIC: BEVODEBB
///////////////////

In times like these what could be better than a little music to warm the heart and soul?
With the #mastulsessions we’re taking advantage of “the situation”. We had to close our doors but the music does not have to stop there.
Tune in, from November 13th - 30th. Every day we host and stream a new musical guest.
For more info on Mastul please visit www.mastul.de

Todays Guest: Valentina Bellanova
In this atmospheric program, the diverse possibilities of the flutes, the neys and other wind instruments (such as duduk, hulusi, overtone flute, whistles, shamanic flute and many more) will unfold in connection with loops, effect pedals and percussions.
This creates a colorful musical mosaic of meditative and mystical sounds: from the Middle Ages to the contemporary, from north to south. Traditional pieces and own compositions live together in the same setting and create a magical, timeless atmosphere.

#NichtSangUndKlanglos #SangUndKlanglos #mastulSessions #mastulRadio #mastulBerlin #ValentinaBellanova #LiveConcertsOnline #ThankYouForTheMusic #klngschndr #studiocoolio

Credits:
Sound, Lights, Video: Aaron Ghantus - http://www.klangschneider.de
Graphics & Layout: Felix Bork - https://www.facebook.com/studiocoolio

27/11/2020
Kitsch und Keule | mastulsessions

Heute Abend in den #mastulsessions: Kitsch und Keule
Kitsch und Keule sind Freunde und machen schon ziemlich lange miteinander Musik. Aus sehr unterschiedlichen musikalischen Richtungen kommend, ist oft nicht ganz klar wer hier wen mehr bereichert.
Fakt ist, es harmoniert zwischen den beiden und so entstehen gefühlvolle, rauhe Popsongs mit derbe kitschigen Texten.

///////////////////
Spenden/Donations:
Hat es Dir gefallen, möchtest Du uns unterstützen? You liked the music and want to support?
Dann lass uns gerne eine Spende hier. Please send some money over.

Einfach per https://www.paypal.com/paypalme/mastulev
oder
Kunst- und Kulturverein Mastul e.V.
IBAN: DE18100900007224256005
BIC: BEVODEBB
///////////////////

In times like these what could be better than a little music to warm the heart and soul?
With the #mastulsessions we’re taking advantage of “the situation”. We had to close our doors but the music does not have to stop there.
Tune in, from November 13th - 30th. Every day we host and stream a new musical guest.
For more info on Mastul please visit www.mastul.de

Todays Guest: Kitsch und Keule
Kitsch and Keule are friends and have been making music together for a long time. Coming from very different musical perspectives, it is often not entirely clear who enriches whom more.
The fact is, it harmonizes between the two and that's how soulful, rough popsongs with cheesy lyrics emerge.

#NichtSangUndKlanglos #SangUndKlanglos #mastulSessions #mastulRadio #mastulBerlin #KitschundKeule #SingerSongriter #ArnoZillmer #LiveConcertsOnline #ThankYouForTheMusic #klngschndr #studiocoolio

Credits:
Sound, Lights, Video: Aaron Ghantus - http://www.klangschneider.de
Graphics & Layout: Felix Bork - https://www.facebook.com/studiocoolio

26/11/2020
Timo Pankau | mastulsessions

Heute Abend in den #mastulsessions: Timo Pankau
Geschichtenerzählen trifft auf gebieterische Lyrik: energetischer akustischer Pop-Folk, angetrieben von Gitarre, Loops, Mundharmonika, Didgeridoo und funkelndem Gesang.
Das Van-Life voll auskostend, tourte er den größten Teil des letzten Jahrzehnts solo in Australien, Neuseeland und Europa. Seit kurzem weist sein Kompass aber eher auf Berlin zurück, wo er mit seiner neuesten Single "Friends" an einer lang erwarteten Studio-EP gearbeitet hat die auf allen Streaming-Plattformen vertreten ist.

watch/listen: http://www.bit.ly/TimoPankau
website: http://www.timopankau.com

///////////////////
Spenden/Donations:
Hat es Dir gefallen, möchtest Du uns unterstützen? You liked the music and want to support?
Dann lass uns gerne eine Spende hier. Please send some money over.

Einfach per https://www.paypal.com/paypalme/mastulev

oder
Kunst- und Kulturverein Mastul e.V.
IBAN: DE18100900007224256005
BIC: BEVODEBB
///////////////////

In times like these what could be better than a little music to warm the heart and soul?
With the #mastulsessions we’re taking advantage of “the situation”. We had to close our doors but the music does not have to stop there.
Tune in, from November 13th - 30th. Every day we host and stream a new musical guest.
For more info on Mastul please visit www.mastul.de

Todays Guest: Timo Pankau
Heart-on-sleeve storytelling meets commanding lyricism: energetic acoustic pop-folk driven by guitar, loops, harmonica, didgeridoo and sparkling vocals.Living the van-life and touring the better part of the last decade solo throughout Australia, New Zealand and Europe, Pankau´s compass has since pointed back to Berlin where he’s chiselling away on a long-awaited studio EP with his latest Single "Friends" available on all streaming platforms.

#NichtSangUndKlanglos #SangUndKlanglos #mastulSessions #mastulRadio #mastulBerlin #TimoPankau #LiveConcertsOnline #ThankYouForTheMusic #klngschndr #studiocoolio

Credits:
Sound, Light, Video: Aaron Ghantus - Klangschneider&Schneider
Graphics: Felix Bork - STUDIO COOLIO

25/11/2020
Paulrhythms with Dylan Greene | mastulsessions

Heute Abend in den #mastulsessions: Paulrhythms
Paulrhythms ist der musikalische und kreative Spielplatz des Berliner Singer / Songwriters, Multiinstrumentalisten und Produzenten Paul Hoyle G. Der peruanische Musiker vereint Folk-, Rock- und Indie-Einflüsse zu einem gefühlvollen und rhythmischen Gespräch und bietet Musikalität, die für alle Hörer geeignet ist, die bereit sind sich auf eine herzzentrierte Reise zu begeben. Derzeit wirbt er für seine erste LP "Tiempo Libre" Libre.
Seinen Auftritt im Mastul spielt er mit Dylan Greene

website: https://paulrhythms.com/

///////////////////
Spenden/Donations:
Hat es Dir gefallen, möchtest Du uns unterstützen? You liked the music and want to support?
Dann lass uns gerne eine Spende hier. Please send some money over.

Einfach per https://www.paypal.com/paypalme/mastulev
oder
Kunst- und Kulturverein Mastul e.V.
IBAN: DE18100900007224256005
BIC: BEVODEBB
///////////////////

In times like these what could be better than a little music to warm the heart and soul?
With the #mastulsessions we’re taking advantage of “the situation”. We had to close our doors but the music does not have to stop there.
Tune in, from November 13th - 30th. Every day we host and stream a new musical guest.
For more info on Mastul please visit www.mastul.de

Todays Guest: Paulrhythms
Paulrhythms is the musical and creative playground of Berlin-based singer/songwriter, multi-instrumentalist and producer Paul Hoyle G. Melding folk, rock and indie influences into a soulful and rhythmic conversation, the Peruvian musician offers musicality fit for the ears of any listener willing to embark on a heart-centered journey. He is currently promoting his first LP ‘ Tiempo Libre' Libre’.

#NichtSangUndKlanglos #SangUndKlanglos #mastulSessions #mastulRadio #mastulBerlin #Paulrythm #LiveConcertsOnline #ThankYouForTheMusic #klngschndr #studiocoolio

24/11/2020
Arp Dinkelaker | mastulsessions

Hute Abend in den #mastulsessions: Arp Dinkelaker
Arp Dinkelaker ist ein Designer und Klavierspieler aus Berlin Mitte, dessen Spielstil angesiedelt ist im Spannungsfeld (oder sollte man in diesem Fall eher von Entspannungsfeld reden?) zwischen der Serial Music eines Steve Reich, der Melancholie eines Ludovico Einaudi, den Balladen eines Keith Jarrett und den intimen Pianosound-Tüfteleien eines Nils Frahm, ohne einen Bezug zu den Klassikern, Romantikern und – ähm, ja – auch zu Pop zu scheuen. Gerade hat er zwei Solo-Piano-Alben veröffentlicht, aus denen er auf unserem charmanten Barpiano den einen oder anderen flirrenden Klangteppich oder "Song without Voice" vortragen wird.

watch/listen https://open.spotify.com/artist/5LOhqHwn7ORHfzREENvsgE?si=6FRg2RtoQESuPZp96qp5Fw
website http:www.arpdinkelaker.com

///////////////////
Spenden/Donations:
Hat es Dir gefallen, möchtest Du uns unterstützen? You liked the music and want to support?
Dann lass uns gerne eine Spende hier. Please send some money over.

Einfach per https://www.paypal.com/paypalme/mastulev
oder
Kunst- und Kulturverein Mastul e.V.
IBAN: DE18100900007224256005
BIC: BEVODEBB
///////////////////

In times like these what could be better than a little music to warm the heart and soul?
With the #mastulsessions we’re taking advantage of “the situation”. We had to close our doors but the music does not have to stop there.
Tune in, from November 13th - 30th. Every day we host and stream a new musical guest.
For more info on Mastul please visit www.mastul.de

Tonights Guest: Arp Dinkelaker
Arp Dinkelaker is a designer and piano player from Berlin Mitte whose way to play is located between the serial music of Steve Reich, the melancholy of Ludovico Einaudi, the ballads of Keith Jarrett and the intimate piano sound tinkering of Nils Frahm, without shying away from any reference to the classics, romantics and - um, yes - also to pop. He has just released two solo piano albums and will play some of his shimmering sound carpets and "Songs without Voice" for us on our charming bar piano.

#ArpDinkelaker #mastulsessions #NichtSangUndKlanglos #SangUndKlanglos #mastulRadio #mastulBerlin #NuClassic #Jazz #Piano #LiveConcertsOnline #ThankYouForTheMusic #klngschndr #studiocoolio

Adresse

Liebenwalder Str. 33
Berlin
13347

U6 Seestraße M13/M50 Osramhöfe U9 NauenerPlatz

Öffnungszeiten

Mittwoch 20:00 - 01:00
Donnerstag 20:00 - 01:00
Freitag 08:00 - 03:00
Samstag 20:00 - 03:00

Dienstleistungen

  • Groups
  • Reserve
  • Walkins

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von Mastul erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Service Kontaktieren

Nachricht an Mastul senden:

Videos

über uns

Mastul e.V. ist ein Kunst & Kulturverein, eine Kleinkunstbühne, eine Bar und ein Freundeskreis. Hier verirrt sich hin, wer mit wildfremden in der Nacht philosophiert. Wer gerne gute Musik hört oder auch sonstwie auf gutes Programm steht und gerne in netter Gesellschafft ein Bierchen trinkt. Seit 2006 ist Mastul in der Liebenwalder Straße eingenistet im Ambiente einer alten Metzgerei um 1900. Ein Besuch lohnt sich. Mastul e.V. ist seit Januar 2004 eingetragener gemeinnütziger Verein. Zweck des Vereins ist die ideelle und finanzielle Förderung kultureller Zwecke insbesondere der unmittelbaren Förderung der Bereiche Musik, Literatur, darstellende und bildende Kunst. Multikulturelle Begegnung, angewandte Kreativität, Überwindung von Vorurteilen und Rassismus, gesellschaftliche Aufklärung sowie die Erfahrbarmachung positiver und konstruktiver Lebenseinstellungen sind dabei angestrebte Ziele. Bezogen auf Wedding will der Verein im Rahmen seiner Zweckbestimmung seinen Beitrag zur Aufwertung des Bezirks leisten.

Kunst & Unterhaltung in der Nähe


Andere Veranstaltungsort für Live-Musik in Berlin

Alles Anzeigen

Bemerkungen

Das Mastul auf Netflix
Ich hielt es für ein Gerücht. Ein ernsthaftes Vorhaben konnte es ja nun wirklich nicht sein. Wer würde es denn wagen, die Heilige Stätte zu schänden? Derartigen Fanatismus gab es wohl in der Welt. Aber das Mastul war stets ein Ort der Besonnenheit. Dann lugte ich durch den Schaufensterkasten und erblicke das Grauen. Wo einst die erhabenste Bar der Weltgeschichte gestanden hatte, ein Kunstwerk der Trinklaune, ein in sich ruhendes, vollkommen ausbalanciertes Wesen, war nichts mehr. Ich blickte auf beide Hände und sprach in die Nacht. Schaut diese Hände. Es sind große Hände. Starke Hände. Aber ich konnte sie nicht halten. Das Nichts hat sie mir entrissen. Das Nichts hat meine Bar hinfort gefegt! Schon erblasst ihr Antlitz. Nur verschwommen erkenne ich noch ihre wundervollen, runden Formen, und die Tränen verwaschen die Schminke in meinem Gesicht. Ein gebrochenes Herz ist mir nicht fremd. Es war mir immer näher als vieles Andere. Aber diese Loch erscheint mir tiefer als die Gräben, aus denen ich schon gekrochen bin. Wie viele Zeitbanditen hängen jetzt im Limbo fest? Wer hat dieses Verbrechen begangen? Oder ist es nur die Zeit, die bekanntlich keine Gnade kennt? Ich weiß es nicht. Ich weiß es wirklich nicht. In dieser Welt, die aufplatzt wie ein kaltes Ei, das in kochendes Wasser geschmissen wird, fand ich halt an dieser Platte. Hier zu hoch und da zu niedrig. Mancherorts vielleicht zu tief? Aber weitläufig und geschmeidig wie eine Rassekatze. Stanislaw, warum trägst du schwarz? Schwarz wie Tafellack? Weil ich trauere. Also lasst mich eine Runde Pilaster schmeißen. Wir treffen uns am Elektrokasten. Am Elektrokasten unter den Elektromasten, da wo alles begann. Wie ein Traum, aus dem du erwachst. Wie ein Gefühl, für das du keine Worte hast. Wie ein Schlag, der am Takt vorbei geht. Natürlich ist nicht alles verloren. Natürlich bringt das Morgen neue Namen. Aber heute, genau heute, ist mir eine Laus über die Leber gelaufen. Ich hatte durch das Fenster geschaut, um einen Hauch von Geborgenheit zu fühlen. Und jetzt schelte ich mich der Naivität. Es ist halt so. Und es führt kein Weg daran vorbei. Alles hat seine Zeit. Und alles endet zu seiner Zeit. Türen gehen auf. Türen schlagen zu. Nur daß…, also wenn… die Bar deiner Träume, der Zerstörung anheim fällt, dann stehst du angeschlagen auf der Strasse. Dann ruft dich die Gosse. Dann musst du nach all den verdammten Jahren doch nochmal den Kompass aus der Tasche ziehen. Und wo zeigt er hin? Wo zeigt er hin? Wie eh und je! Dahin, wo nichts ist. Er zeigt in alle Richtungen.
Warum bleibt am Freitag den 15.09.2017 geschlossen?
Du liebst Theater und träumst du davon, Dich in einer Rolle auszuprobieren ? Die Teilnahme ist kostenfrei !!! — en Kunsthaus KuLe.
Wann habt ihr denn mal wieder das Rauchbier im Sortiment? Es dürstet mich!!!