Werk9 Der Jugendclub in Berlin-Mitte für alle, die sich in Musik, Theater und Bühnentechnik ausprobieren und -leben wollen. Mitten in Berlin und laut!

Im Werk9 stehen drei komplett eingerichtete und schallisolierte Proberäume zur Verfügung, die wie folgt ausgestattet sind: Schlagzeug, Bassverstärker, Gitarrenverstärker, Gesangsanlage bestehend aus Mikrofonen, Verstärker und Monitorboxen sowie ein CD-Player. Optional stehen Gitarren, Keyboards, Perkussionsinstrumente und weitere Mikrofone zur Verfügung. Diese technische Ausstattung ermöglicht som

Im Werk9 stehen drei komplett eingerichtete und schallisolierte Proberäume zur Verfügung, die wie folgt ausgestattet sind: Schlagzeug, Bassverstärker, Gitarrenverstärker, Gesangsanlage bestehend aus Mikrofonen, Verstärker und Monitorboxen sowie ein CD-Player. Optional stehen Gitarren, Keyboards, Perkussionsinstrumente und weitere Mikrofone zur Verfügung. Diese technische Ausstattung ermöglicht som

Zahlungsmöglichkeiten:   Cash

Wie gewohnt öffnen

An drei Tagen in den Herbstferien gibt die Junge Staatsoper der Staatsoper Unter den Linden in Kooperation mit unserem s...
30/09/2021

An drei Tagen in den Herbstferien gibt die Junge Staatsoper der Staatsoper Unter den Linden in Kooperation mit unserem schönen Berg-Werk9 im Rahmen des

"Musiktheaterlabyrinth I"

Einblicke in den Opernalltag. Unter der Anleitung einer Musiktheaterpädagogin der Staatsoper Berlin entwickeln Jugendliche zwischen 12 und 15 Jahren eigene Szenen, Musikstücke sowie Kostüm- und Bühnenbildentwürfe rund um das Thema »Unterwelt« und erproben ihre Ideen auf unserer Werk9-Bühne. Abschluss des Projektes bildet der Besuch einer Wiederaufnahmeprobe im Rahmen der Barocktage im Großen Saal der Staatsoper.

Termine
12., 13. und 14. Oktober 2021, jeweils 11.00 – 15.00
Probenbesuch am 02. November 2021, abends
_

INFORMATIONEN UND ANMELDUNG
gibt es direkt bei der Jungen Staatsoper:
T + 49 (0)30 20 35 46 97
Email: [email protected]
_

Musiktheaterlabyrinth II
beginnt Ende November mit Probentagen und wöchentlichen Probenterminen: Ausgehend von einem regelmäßigen szenischen und musikalischen Training erarbeiten die Teilnehmenden eigene Szenen und Texte für eine gemeinsame Aufführung mit der Kompositionswerkstatt im Apollosaal der Staatsoper. Ein Projekteinstieg ab Ende November ist möglich.

Illustration: Friederike Hantel \m/

An drei Tagen in den Herbstferien gibt die Junge Staatsoper der Staatsoper Unter den Linden in Kooperation mit unserem schönen Berg-Werk9 im Rahmen des

"Musiktheaterlabyrinth I"

Einblicke in den Opernalltag. Unter der Anleitung einer Musiktheaterpädagogin der Staatsoper Berlin entwickeln Jugendliche zwischen 12 und 15 Jahren eigene Szenen, Musikstücke sowie Kostüm- und Bühnenbildentwürfe rund um das Thema »Unterwelt« und erproben ihre Ideen auf unserer Werk9-Bühne. Abschluss des Projektes bildet der Besuch einer Wiederaufnahmeprobe im Rahmen der Barocktage im Großen Saal der Staatsoper.

Termine
12., 13. und 14. Oktober 2021, jeweils 11.00 – 15.00
Probenbesuch am 02. November 2021, abends
_

INFORMATIONEN UND ANMELDUNG
gibt es direkt bei der Jungen Staatsoper:
T + 49 (0)30 20 35 46 97
Email: [email protected]
_

Musiktheaterlabyrinth II
beginnt Ende November mit Probentagen und wöchentlichen Probenterminen: Ausgehend von einem regelmäßigen szenischen und musikalischen Training erarbeiten die Teilnehmenden eigene Szenen und Texte für eine gemeinsame Aufführung mit der Kompositionswerkstatt im Apollosaal der Staatsoper. Ein Projekteinstieg ab Ende November ist möglich.

Illustration: Friederike Hantel \m/

24/09/2021

LEIDER müssen wir den für heute geplanten Live Stream canceln, da eine Band krankheitsbedingt absagen musste; Ersatz ließ sich in der Kürze der Zeit nicht finden.
Der nächste Live Stream wird dann am 29. Oktober stattfinden! \m/

Statistinnen und Schachfreunde gesuchtIm Werk9 haben die Dreharbeiten zum diesjährigen Querstreicherprojekt begonnen. Na...
04/08/2021

Statistinnen und Schachfreunde gesucht

Im Werk9 haben die Dreharbeiten zum diesjährigen Querstreicherprojekt begonnen. Nach unserem Live-Hörspiel in 2020, wird es in diesem Jahr einen Film geben und das beste: IHR KÖNNT DABEI SEIN! Am Sonntag, 08.08. ab 15:00 Uhr freuen wir uns über junge Menschen, die Lust haben in einer Szene mit und dabei Schach zu spielen (oder wenigstens so zu tun ;)).

Was ist das für ein Film?

„AVA“ ist ein Stummfilm, der in einer grauen dystopischen Welt ohne Musik, Kultur und Liebe spielt. Paare werden in dieser Welt durch eine Art Schach-Speeddating gematcht. Keine Sorge: beim Dreh geht es nicht so ernst zu wie das klingt :)

Was können wir mitbringen?

Gerne ein Schachspiel. Wir haben aber auch welche vor Ort. Wichtiger noch ist: ein aktueller negativer Antigen-Test, da wir ohne Maske drehen. Auch die könnt ihr vor Ort machen, wenn ihr nicht bereits zweifach geimpft oder genesen seid. Kostümmäßig ist im Film grau das neue bunt. Aber: na, ihr könnt es euch schon denken: auch da haben wir so einiges im Fundus. Bringt also einfach gute Laune und ein bisschen Zeit mit.

Rückfragen gern an Anja.Kaschub[at]werk9.de. Wir freuen uns auf euch! \m/

Tolle Bilder vom T(w)o Stream #4 mit Off The Road.Leider ohne The Priester Sisters, dafür aber mit einigen Hintergrundei...
01/07/2021

Tolle Bilder vom T(w)o Stream #4 mit Off The Road.
Leider ohne The Priester Sisters, dafür aber mit einigen Hintergrundeindrücken von der Arbeit der Techniker*innen beim LiveStream.

Fotos: Yola Sornsakrin \m/

Huiuiui, die jup!-Jugendredaktion hat drei unserer Werk9-Mitarbeiter:innen vor die Kamera bekommen!Entstanden ist unter ...
22/06/2021
"Live ist am Besten!" - Das Werk9 | Kreativ und analog in eine digitale Zukunft | jup! Unterwegs

Huiuiui, die jup!-Jugendredaktion hat drei unserer Werk9-Mitarbeiter:innen vor die Kamera bekommen!

Entstanden ist unter redaktioneller Leitung von Derron Music eine kleine & feine Interview-Reportage über das Werk9 und die besonderen Herausforderungen unseres Jugendkulturhauses speziell in Zeiten von Corona. Eine wichtige Erkenntnis dabei: In jeder Krise ist auch Platz für positive Entwicklungen!

Viel Spaß beim Anschauen und lasst den jungen Menschen vom jup! - Unterwegs-Team ein Like da.

Danke jup!berlin und danke Derron! 🤩 \m/

Das Werk9 ist der Herzschlag von Berlin Mitte widmet sich seit 25 Jahren der kreativen Jugendkulturarbeit. Ob Bandprobe, Theater oder Instrumentenunterricht ...

Handiclapped – Bandaustausch„Musik-Streaming selbstgemacht“ – „Besondere Instrumente" – "Musik machen für alle“ – „Gemei...
22/06/2021
Band-Austausch – Handiclapped

Handiclapped – Bandaustausch

„Musik-Streaming selbstgemacht“ – „Besondere Instrumente" – "Musik machen für alle“ – „Gemeinsam Musik machen von überall“ – „Tipps für inklusive Musikworkshops“ – „Inklusive Proben-Wochenenden“ … spannende Themen, über die es lohnt, sich auszutauschen.

Der Handiclapped – Bandaustausch, der im September online startet, bietet Workshops, Gespräche und vieles mehr. Bands, Musiker:innen und Musikprojekte tauschen sich aus.

ALLE sind herzlich eingeladen teilzunehmen, schreibt Handiclapped - Kultur Barrierefrei e.V. auf seiner Website und lädt zum kostenfreien Besuch der Online-Workshops, Vorträge und anschließenden Diskussionen ein.

Alle Infos, Termine und den Anmelde-Link findet ihr 👇

https://handiclapped-berlin.de/vorhaben/band-austausch/

\m/

Bands, Musiker:innen und Musikprojekte tauschen sich aus. Alle können teilnehmen – online.Ihr seid herzlich eingeladen!Die Teilnahme ist kostenlos. Es gibt bei jedem Treffen zwei Vorträge.Die dauern zusammen rund 30 Minuten. Alle hören das Wichtigste zu beiden Themen.Danach könnt Ihr mit den V...

Photos from Werk9's post
31/05/2021

Photos from Werk9's post

Alles Neu macht der Mai 👩‍🌾🧑‍🌾👨‍🌾  \m/
27/05/2021

Alles Neu macht der Mai 👩‍🌾🧑‍🌾👨‍🌾 \m/

Alles Neu macht der Mai 👩‍🌾🧑‍🌾👨‍🌾 \m/

Photos from Werk9's post
03/05/2021

Photos from Werk9's post

T(w)o Stream #2 läuft gerade auf unserem Twitch-Kanal https://www.twitch.tv/werk9.Es spielen: Echoes of Agony. Gegen 21 ...
30/04/2021

T(w)o Stream #2 läuft gerade auf unserem Twitch-Kanal https://www.twitch.tv/werk9.

Es spielen: Echoes of Agony.
Gegen 21 Uhr folgen "Children Of Grotesque".
Klickt euch rein! \m/

Photos from Werk9's post
29/03/2021

Photos from Werk9's post

Gleich geht's los...
26/03/2021

Gleich geht's los...

Gleich geht's los...

Ist das schon wieder fünf Jahre her? Wir erinnern uns, als wäre es gestern gewesen. 🙃 Für alle, die ihre Erinnerungen au...
23/02/2021

Ist das schon wieder fünf Jahre her? Wir erinnern uns, als wäre es gestern gewesen. 🙃 Für alle, die ihre Erinnerungen auffrischen und Bodo Wartke in seinem Element erleben möchten, hat Bodo eine tolle Nachricht:

Am Donnerstag erfreuen wir uns - und Euch hoffentlich! - mit einem Konzert, das wir vor fünf Jahren aufgezeichnet haben.
Unter dem Titel "20 Jahre / 20 Bühnen" bin ich seinerzeit auf Bühnen aufgetreten, auf denen ich zu Beginn meiner Bühnenkarriere stand. Den Mitschnitt des Jubiläumskonzerts, das ich 2016 im Berliner Werk9 gab, zeigen wir übermorgen in voller Länge als kostenlosen Stream!
Wir schalten den Stream gegen Mittag frei und schreiben dann hier auch noch eine Info darüber.
https://www.bodowartke.de/couchcinocabarett

09/01/2021

NACHTRAG
WERK9 rockt weiter? – Ja, sicher: aber erstmal nur DIGITAL

Wie geht es im Januar im Werk9 nun weiter?

Die neuesten Informationen lauten:
Der ab dem 10. Januar in Kraft tretende harte Lockdown in Deutschland bringt u.a. die Beschränkung mit sich, dass Mensch “bis zum 31. Januar in Berlin für das Verlassen der eigenen Wohnung einen triftigen Grund haben [muss]. Kann [mensch] keinen glaubhaft machen, wird es bei Kontrollen teuer. Zu den triftigen Gründen zählen unter anderem: Sport und Bewegung an der frischen Luft; Weg zur Schule, Arbeit oder einer ehrenamtlichen Tätigkeit; Termine bei Gerichten und Behörden; Arztbesuche; Einkäufe; Versorgung und Betreuung von Tieren; Pflege des eigenen Gartens.”

Ihr könnt also nicht zu uns kommen!
Aber wir kommen digital zu euch:

Die Musikunterrichte im Werk9 werden darum bis mindestens zum 31. Januar ONLINE stattfinden (wir stimmen uns zeitnah telefonisch mit euch ab).

Bandproben können bis zum Ende des Lockdowns NICHT stattfinden.

Besprechungen zum neuen Theaterprojekt finden via Online-Videocall statt.

Wir informieren euch, sobald es weitere Neuigkeiten gibt. \m/

WERK9 rockt weiter? – Ja, sicher!Ab Montag, den 11. Januar 2021, geht es weiter mit den gewohnten Angeboten in unserem H...
06/01/2021

WERK9 rockt weiter? – Ja, sicher!

Ab Montag, den 11. Januar 2021, geht es weiter mit den gewohnten Angeboten in unserem Haus: Musikschule (Gesang, Drums, Gitarre, Bass), Bandproben und Theater.

Wir freuen uns auf euch und wünschen euch ein glückliches und gesundes neues Jahr! \m/

WERK9 rockt weiter? – Ja, sicher!

Ab Montag, den 11. Januar 2021, geht es weiter mit den gewohnten Angeboten in unserem Haus: Musikschule (Gesang, Drums, Gitarre, Bass), Bandproben und Theater.

Wir freuen uns auf euch und wünschen euch ein glückliches und gesundes neues Jahr! \m/

Monatelang sehnsüchtig erwartet ist sie nun geliefert, aufgebaut und einsatzbereit: die Werk9-Gesangskabine! Damit sind ...
27/08/2020

Monatelang sehnsüchtig erwartet ist sie nun geliefert, aufgebaut und einsatzbereit: die Werk9-Gesangskabine! Damit sind in Our House ab der nächsten Woche (31.08.20) wieder Bandproben mit Gesang möglich.

Musizieren in Pandemie-Zeiten: Stoff genug, nicht nur für Podcasts und Gesprächsrunden. Auch in Hygienekonzepten werden Mindestabstände zwischen Musiker*innen, Zu- und Abluftsysteme und natürlich die unmittelbare Gefahr durch Gesang heiß und strittig diskutiert. Unser Weg, um im Werk das Proben wieder möglich zu machen: eine Gesangskabine (und eine zweite kleinere für Zweitgesang) mussten her. Doch woher nehmen? Plexiglas ist in Coronazeiten ein rares Gut und so hieß es warten. Aus der angekündigten Lieferzeit Mitte Juli wurde erst Anfang und schließlich Ende August. Doch: nun ist sie da! Und ihr dürft wieder ran ans Mikro. Viel Spaß (mit Augenmaß)!

Eine neue Kaffepausen-Folge ist onlineIn dieser Folge gibt es Grund zu feiern. Und das nicht nur, weil wir es am Ende do...
08/06/2020
alle Podcast Folgen – Werk9

Eine neue Kaffepausen-Folge ist online

In dieser Folge gibt es Grund zu feiern. Und das nicht nur, weil wir es am Ende doch geschafft haben, eine neue Folge zu veröffentlichen.

😅
\m/

Veröffentlicht am 29. Mai 201629. Mai 2020 von Mikaalle Podcast Folgen aufgenommen: 08.06.2020 RSS Feed alle Folgen 1 – Kaffeepause aufgenommen: 08.06.2020 veröffentlicht: 08.06.2020 0 - Kaffeepause aufgenommen: 11.05.2020 veröffentlicht: 28.05.2020 KategorienNews

Das Werk9 wird 26!🥳  🎶 🎹 🥁 🎤 🎸🎭 🥳Im Sommer 1994 begannen junge Menschen, unterstützt von enthusiastischen und kulturbege...
05/06/2020

Das Werk9 wird 26!
🥳 🎶 🎹 🥁 🎤 🎸🎭 🥳

Im Sommer 1994 begannen junge Menschen, unterstützt von enthusiastischen und kulturbegeisterten Pädagog*innen, an der Markgrafenstraße / Ecke Schützenstraße ans Werk zu gehen und eine alte Mehrzweckgaststätte in ihr Kulturhaus zu verwandeln. 65 Tonnen Schutt und 7 Tonnen Stahl wurden von jungen Musiker*innen und Schauspieler*innen bewegt, die sich im Herzen Berlins ihr kreatives Zuhause bastelten. Vom Charme der einstigen DDR-Betonarchitektur ist nichts geblieben...

Weiterlesen unter:
https://werk9.de/heut-ist-dein-geburtstag-das-werk9-wird-26/

\m/

Das gab es hier noch nie - frisch gebrüht und heiß serviert: Der WERK9-Podcast geht an den Start  📟🔊Endlich klingt das u...
28/05/2020

Das gab es hier noch nie - frisch gebrüht und heiß serviert: Der WERK9-Podcast geht an den Start 📟🔊

Endlich klingt das unnachahmliche Geräusch der Werk9-Kaffeemaschine wieder durch die Stollen! Unsere Werktätigen (Norbert, Madeleine, Mika, Regina und Anja) sitzen bei ihrer Kaffeepause zwar noch nicht wieder gemeinsam im Konferenzzimmer, schalten sich aber vom Büro oder heimischen Schreibtisch zu.

Aber wie sonst auch, in unserer Kaffeerunde werden vergangene Veranstaltungen und Projekte reflektiert, Pläne gemacht, Ideen entwickelt. Mit dem WERK9-Podcast könnt ihr Live dabei sein.

Wir informieren euch in der Werk9-Kaffeepause über den Stand der Dinge im Haus, kündigen Neuigkeiten brühwarm an und erfreuen uns und euch mit der einen oder anderen Anekdote. Denn ein wenig “Zucker im Kaffee und Zitrone oder Sahne in den Tee” möchte ja auch sein. Lasst es euch schmecken, hier geht's zur ersten Folge:

https://werk9.de/0-kaffeepause/

\m/

WERK9 vor Ort – schrittweise Öffnung ab 11. MaiEs ist so weit! Nach Möbelhäusern und Friseuren dürfen ab der kommenden W...
06/05/2020

WERK9 vor Ort – schrittweise Öffnung ab 11. Mai

Es ist so weit! Nach Möbelhäusern und Friseuren dürfen ab der kommenden Woche auch Berlins Jugendeinrichtungen unter strengen Vorsichtsmaßnahmen wieder ihre Türen öffnen. Unser Fahrplan für die schrittweise Öffnung:

“Im Rahmen der öffentlich-rechtlichen Leistungsverpflichtung gemäß dem SGB VIII (vgl. § 4 Abs. 3 der SARS-CoV-2-Eindämmungsmaßnahmenverordnung) vom 21. April 2020 [empfiehlt die Senatsverwaltung für Jugend und Familie] ab dem 10.05.2020 die schrittweise Erweiterung der Angebote unter Einhaltung der Hygieneregeln nach § 1 und 2 der Verordnung.”

Für Our House heißt das:

* Wir machen Bandproben wieder möglich. Unter Einhaltung der Abstands- und Hygiene-Regeln könnt ihr ab dem 18.05.20 wieder bei uns proben. Die Bandproben werden auf der Bühne stattfinden. Es wird immer nur eine Band (max. 6 Personen) im Haus sein. Aber immerhin, es geht wieder los. Wir nehmen dazu zunächst Kontakt mit allen bei uns aktiv probenden Bands auf.
* Theaterproben für unser gegenwärtiges Projekt können in gesplitteten Kleingruppen vorsichtig wieder analog starten.
* Für die Musikschule und das Zwergwerk hat sich unter den gegebenen Umständen die Online-Alternative bewährt. Diese Angebote finden -erst mal bis zu den Sommerferien- weiterhin online statt.
* Konzerte, Partys, Veranstaltungen und Gruppenreisen können bis auf Weiteres leider (noch) nicht stattfinden. Inwiefern nach den Sommerferien Möglichkeiten und Alternativen geschaffen werden können, hängt von der epidemiologischen Entwicklung ab und wird zu gegebener Zeit entschieden.
* Bald geht unser Werk9-Podcast an den Start! Erste Infos gibt es in Kürze … Vorfreude ist ja schließlich die schönste Freude.

Soweit die aktuelle Lage. Wir halten euch auf dem Laufenden.
Bis demnächst, wieder im WERK9! Bleibt gesund und rücksichtsvoll!

Links und weiterführende Infos unter: werk9.de! \m/

WE(RK) MISS YOU!Die augenblickliche Weltlage lässt uns alle nicht unberührt. Beinahe täglich wechselt das Bad der Gefühl...
30/04/2020
WE(RK) MISS YOU! – Werk9

WE(RK) MISS YOU!

Die augenblickliche Weltlage lässt uns alle nicht unberührt. Beinahe täglich wechselt das Bad der Gefühle von „Kein Bock das Radio anzustellen, weil kein Bock auf die Dauerberichterstattung über das eine Thema, das mit ‚C‘ anfängt und mit ‚orona‘ aufhört!“ bis „Nach dem Aufstehen erstmal checken, wie hoch der R-Faktor doch schon wieder geklettert ist“. Auf der vollen Skala der Emotionen gibt es eine, die bei Vielen heraus sticht:

WIR VERMISSEN – unsere Freunde, die Bandproben, die Konzerte, das gemeinsame Theaterspiel, das Schulterklopfen, die Umarmung, lästige Klausuren, Omas Eierschecke, Bahnfahren ohne Luftanhalten … oder einfach gesagt UNSER stink- NORMALES LEBEN. Und: WE(RK) MISS YOU!

Geht’s euch auch so? Habt ihr Lust zu sehen, was die anderen so treiben oder selbst ein kleines WERK bei euch zu Hause, das ihr mit uns und anderen teilen wollt? Welche Dinge in eurer Umgebung bewegen euch?
Schickt uns Schnappschüsse aus eurem (neuen) Alltag!
Bilder die zum Schmunzeln, Nachdenken, Stirnrunzeln, Loslachen oder Träne-Verdrücken einladen … wir freuen uns auf eure Momentaufnahmen.

Veröffentlicht am 28. April 202028. April 2020 von AnjaWE(RK) MISS YOU! Die augenblickliche Weltlage lässt uns alle nicht unberührt. Beinahe täglich wechselt das Bad der Gefühle von „Kein Bock das Radio anzustellen, weil kein Bock auf die Dauerberichterstattung über das eine Thema, das mit ....

Grad mal nen -ziemlich verrückten- Monat her... das Beatroller-Benefiz 2020. Ein großer Dank an alle Beteiligten und nat...
07/04/2020

Grad mal nen -ziemlich verrückten- Monat her... das Beatroller-Benefiz 2020. Ein großer Dank an alle Beteiligten und natürlich an Euch: 1.520,00 € sind zusammengekommen, die an das Projekt „Rumäniens vergessene Kinder“ gehen! Bleibt gesund! Fotos: Yola Sornsakrin

Grad mal nen -ziemlich verrückten- Monat her... das Beatroller-Benefiz 2020. Ein großer Dank an alle Beteiligten und natürlich an Euch: 1.520,00 € sind zusammengekommen, die an das Projekt „Rumäniens vergessene Kinder“ gehen! Bleibt gesund! Fotos: Yola Sornsakrin

07/04/2020

Grad mal nen -ziemlich verrückten- Monat her... das Beatroller-Benefiz 2020. Ein großer Dank an alle Beteiligten und natürlich an Euch: 1.520,00 € sind zusammengekommen, die an das Projekt „Rumäniens vergessene Kinder“ gehen! Bleibt gesund! ;n) Foto: Yola Sornsakrin

25/03/2020

Wir sind weiter am Werk – jetzt online

Social-Distancing! Als heißer Favorit auf den Rang (Un-)Wort des Jahres 2020 ist diese Devise doch Gebot der Stunde. Doch für uns steht fest: dürfen die jungen Menschen nicht ins Werk9 kommen, dann kommt das Werk eben zu euch nach Hause. Und zwar Online! Unsere Musiklehrer*innen haben schon die ersten Stunden Online-Unterricht gegeben, unser Zwergwerk findet nun wöchentlich als geschlossenes Youtube-Angebot statt und unser aktuelles Theater-Projekt entsteht in Gruppenmeetings bei Zoom.

Ihr habt weitere Ideen, zum Beispiel kennt ihr DIE Online-Plattform für virtuelle Bandproben oder habt Lust, auch mal eine Online-Stunde Schlagzeug-, Bass-, Gitarren- oder Gesangsunterricht zu nehmen? Schreibt uns einfach an.

Es ist eine Zeit bislang nicht gekannter Einschränkungen und Ungewissheit. Die Corona-Pandemie mit ihren Auswirkungen auf unser individuelles und soziales Leben macht uns allen Sorgen. Wir spüren aber bereits, wie aus der Machtlosigkeit neue Energien und Strategien erwachsen, neue Kreativität, neuer Tatendrang.

Nicht zuletzt wächst in uns auch die Anerkennung und Dankbarkeit für all diejenigen, die unser Land an der Kasse, im Verkehr und natürlich in Krankenhäusern und Pflegeheimen am Laufen halten. DANKE !

Denkt positiv, handelt verantwortlich und vor allem: Bleibt gesund!

Adresse

Markgrafenstraße 26
Berlin
10117

U2 + U6 Stadtmitte, Bus M48 Jerusalemer Straße

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von Werk9 erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Service Kontaktieren

Nachricht an Werk9 senden:

Videos

Kunst & Unterhaltung in der Nähe


Andere Veranstaltungsort für Live-Musik in Berlin

Alles Anzeigen

Bemerkungen

Featuring members of Blaze Bayley & Iced Earth - Absolva are looking forward to playing Werk 9 on 20th October https://youtu.be/XAM_5AhEmJU Tickets https://www.eventim-light.com/de/a/5aeaf5e703aba804e3750374/e/5b48ad8821d7670001febc77?lang=de