Werk9 Der Jugendclub in Berlin-Mitte für alle, die sich in Musik, Theater und Bühnentechnik ausprobieren und -leben wollen. Mitten in Berlin und laut!
(24)

Im Werk9 stehen drei komplett eingerichtete und schallisolierte Proberäume zur Verfügung, die wie folgt ausgestattet sind: Schlagzeug, Bassverstärker, Gitarrenverstärker, Gesangsanlage bestehend aus Mikrofonen, Verstärker und Monitorboxen sowie ein CD-Player. Optional stehen Gitarren, Keyboards, Perkussionsinstrumente und weitere Mikrofone zur Verfügung. Diese technische Ausstattung ermöglicht somit allen interessierten Jugendlichen, die (noch) kein eigenes Instrument haben, in einer Band zu spielen und sich musikalisch auszuprobieren. Es besteht die Möglichkeit, die Bandprobe auf CD mitzuschneiden. Zwei weitere Räume werden von unserer Musikschule genutzt, um in der Form des Einzelunterrichtes oder in kleinen Gruppen zu arbeiten. Im Saal mit Bühne und Tresen finden Partys und Konzerte für ca. 200 Personen statt. Professionelle Ton- und Lichttechnik ist vorhanden. Bei Theaterveranstaltungen finden ca. 100 Personen sitzend Platz. Werk9 ist ein Projekt der Stiftung SPI, Geschäftsbereich Soziale Räume und Projekte. Das Haus wird von Jugendlichen im Alter von 14 - 27 Jahren besucht, die ihre Freizeit aktiv mit Musik oder Theater bzw. der kreativen Gestaltung oder im Umgang mit Technik verbringen wollen.

Zahlungsmöglichkeiten:   Cash

Wie gewohnt öffnen

Monatelang sehnsüchtig erwartet ist sie nun geliefert, aufgebaut und einsatzbereit: die Werk9-Gesangskabine! Damit sind ...
27/08/2020

Monatelang sehnsüchtig erwartet ist sie nun geliefert, aufgebaut und einsatzbereit: die Werk9-Gesangskabine! Damit sind in Our House ab der nächsten Woche (31.08.20) wieder Bandproben mit Gesang möglich.

Musizieren in Pandemie-Zeiten: Stoff genug, nicht nur für Podcasts und Gesprächsrunden. Auch in Hygienekonzepten werden Mindestabstände zwischen Musiker*innen, Zu- und Abluftsysteme und natürlich die unmittelbare Gefahr durch Gesang heiß und strittig diskutiert. Unser Weg, um im Werk das Proben wieder möglich zu machen: eine Gesangskabine (und eine zweite kleinere für Zweitgesang) mussten her. Doch woher nehmen? Plexiglas ist in Coronazeiten ein rares Gut und so hieß es warten. Aus der angekündigten Lieferzeit Mitte Juli wurde erst Anfang und schließlich Ende August. Doch: nun ist sie da! Und ihr dürft wieder ran ans Mikro. Viel Spaß (mit Augenmaß)!

Eine neue Kaffepausen-Folge ist onlineIn dieser Folge gibt es Grund zu feiern. Und das nicht nur, weil wir es am Ende do...
08/06/2020
alle Podcast Folgen – Werk9

Eine neue Kaffepausen-Folge ist online

In dieser Folge gibt es Grund zu feiern. Und das nicht nur, weil wir es am Ende doch geschafft haben, eine neue Folge zu veröffentlichen.

😅
\m/

Veröffentlicht am 29. Mai 201629. Mai 2020 von Mikaalle Podcast Folgen aufgenommen: 08.06.2020 RSS Feed alle Folgen 1 – Kaffeepause aufgenommen: 08.06.2020 veröffentlicht: 08.06.2020 0 - Kaffeepause aufgenommen: 11.05.2020 veröffentlicht: 28.05.2020 KategorienNews

Das Werk9 wird 26!🥳  🎶 🎹 🥁 🎤 🎸🎭 🥳Im Sommer 1994 begannen junge Menschen, unterstützt von enthusiastischen und kulturbege...
05/06/2020

Das Werk9 wird 26!
🥳 🎶 🎹 🥁 🎤 🎸🎭 🥳

Im Sommer 1994 begannen junge Menschen, unterstützt von enthusiastischen und kulturbegeisterten Pädagog*innen, an der Markgrafenstraße / Ecke Schützenstraße ans Werk zu gehen und eine alte Mehrzweckgaststätte in ihr Kulturhaus zu verwandeln. 65 Tonnen Schutt und 7 Tonnen Stahl wurden von jungen Musiker*innen und Schauspieler*innen bewegt, die sich im Herzen Berlins ihr kreatives Zuhause bastelten. Vom Charme der einstigen DDR-Betonarchitektur ist nichts geblieben...

Weiterlesen unter:
https://werk9.de/heut-ist-dein-geburtstag-das-werk9-wird-26/

\m/

Das gab es hier noch nie - frisch gebrüht und heiß serviert: Der WERK9-Podcast geht an den Start  📟🔊Endlich klingt das u...
28/05/2020

Das gab es hier noch nie - frisch gebrüht und heiß serviert: Der WERK9-Podcast geht an den Start 📟🔊

Endlich klingt das unnachahmliche Geräusch der Werk9-Kaffeemaschine wieder durch die Stollen! Unsere Werktätigen (Norbert, Madeleine, Mika, Regina und Anja) sitzen bei ihrer Kaffeepause zwar noch nicht wieder gemeinsam im Konferenzzimmer, schalten sich aber vom Büro oder heimischen Schreibtisch zu.

Aber wie sonst auch, in unserer Kaffeerunde werden vergangene Veranstaltungen und Projekte reflektiert, Pläne gemacht, Ideen entwickelt. Mit dem WERK9-Podcast könnt ihr Live dabei sein.

Wir informieren euch in der Werk9-Kaffeepause über den Stand der Dinge im Haus, kündigen Neuigkeiten brühwarm an und erfreuen uns und euch mit der einen oder anderen Anekdote. Denn ein wenig “Zucker im Kaffee und Zitrone oder Sahne in den Tee” möchte ja auch sein. Lasst es euch schmecken, hier geht's zur ersten Folge:

https://werk9.de/0-kaffeepause/

\m/

WERK9 vor Ort – schrittweise Öffnung ab 11. MaiEs ist so weit! Nach Möbelhäusern und Friseuren dürfen ab der kommenden W...
06/05/2020

WERK9 vor Ort – schrittweise Öffnung ab 11. Mai

Es ist so weit! Nach Möbelhäusern und Friseuren dürfen ab der kommenden Woche auch Berlins Jugendeinrichtungen unter strengen Vorsichtsmaßnahmen wieder ihre Türen öffnen. Unser Fahrplan für die schrittweise Öffnung:

“Im Rahmen der öffentlich-rechtlichen Leistungsverpflichtung gemäß dem SGB VIII (vgl. § 4 Abs. 3 der SARS-CoV-2-Eindämmungsmaßnahmenverordnung) vom 21. April 2020 [empfiehlt die Senatsverwaltung für Jugend und Familie] ab dem 10.05.2020 die schrittweise Erweiterung der Angebote unter Einhaltung der Hygieneregeln nach § 1 und 2 der Verordnung.”

Für Our House heißt das:

* Wir machen Bandproben wieder möglich. Unter Einhaltung der Abstands- und Hygiene-Regeln könnt ihr ab dem 18.05.20 wieder bei uns proben. Die Bandproben werden auf der Bühne stattfinden. Es wird immer nur eine Band (max. 6 Personen) im Haus sein. Aber immerhin, es geht wieder los. Wir nehmen dazu zunächst Kontakt mit allen bei uns aktiv probenden Bands auf.
* Theaterproben für unser gegenwärtiges Projekt können in gesplitteten Kleingruppen vorsichtig wieder analog starten.
* Für die Musikschule und das Zwergwerk hat sich unter den gegebenen Umständen die Online-Alternative bewährt. Diese Angebote finden -erst mal bis zu den Sommerferien- weiterhin online statt.
* Konzerte, Partys, Veranstaltungen und Gruppenreisen können bis auf Weiteres leider (noch) nicht stattfinden. Inwiefern nach den Sommerferien Möglichkeiten und Alternativen geschaffen werden können, hängt von der epidemiologischen Entwicklung ab und wird zu gegebener Zeit entschieden.
* Bald geht unser Werk9-Podcast an den Start! Erste Infos gibt es in Kürze … Vorfreude ist ja schließlich die schönste Freude.

Soweit die aktuelle Lage. Wir halten euch auf dem Laufenden.
Bis demnächst, wieder im WERK9! Bleibt gesund und rücksichtsvoll!

Links und weiterführende Infos unter: werk9.de! \m/

WE(RK) MISS YOU!Die augenblickliche Weltlage lässt uns alle nicht unberührt. Beinahe täglich wechselt das Bad der Gefühl...
30/04/2020
WE(RK) MISS YOU! – Werk9

WE(RK) MISS YOU!

Die augenblickliche Weltlage lässt uns alle nicht unberührt. Beinahe täglich wechselt das Bad der Gefühle von „Kein Bock das Radio anzustellen, weil kein Bock auf die Dauerberichterstattung über das eine Thema, das mit ‚C‘ anfängt und mit ‚orona‘ aufhört!“ bis „Nach dem Aufstehen erstmal checken, wie hoch der R-Faktor doch schon wieder geklettert ist“. Auf der vollen Skala der Emotionen gibt es eine, die bei Vielen heraus sticht:

WIR VERMISSEN – unsere Freunde, die Bandproben, die Konzerte, das gemeinsame Theaterspiel, das Schulterklopfen, die Umarmung, lästige Klausuren, Omas Eierschecke, Bahnfahren ohne Luftanhalten … oder einfach gesagt UNSER stink- NORMALES LEBEN. Und: WE(RK) MISS YOU!

Geht’s euch auch so? Habt ihr Lust zu sehen, was die anderen so treiben oder selbst ein kleines WERK bei euch zu Hause, das ihr mit uns und anderen teilen wollt? Welche Dinge in eurer Umgebung bewegen euch?
Schickt uns Schnappschüsse aus eurem (neuen) Alltag!
Bilder die zum Schmunzeln, Nachdenken, Stirnrunzeln, Loslachen oder Träne-Verdrücken einladen … wir freuen uns auf eure Momentaufnahmen.

Veröffentlicht am 28. April 202028. April 2020 von AnjaWE(RK) MISS YOU! Die augenblickliche Weltlage lässt uns alle nicht unberührt. Beinahe täglich wechselt das Bad der Gefühle von „Kein Bock das Radio anzustellen, weil kein Bock auf die Dauerberichterstattung über das eine Thema, das mit ....

Grad mal nen -ziemlich verrückten- Monat her... das Beatroller-Benefiz 2020. Ein großer Dank an alle Beteiligten und nat...
07/04/2020

Grad mal nen -ziemlich verrückten- Monat her... das Beatroller-Benefiz 2020. Ein großer Dank an alle Beteiligten und natürlich an Euch: 1.520,00 € sind zusammengekommen, die an das Projekt „Rumäniens vergessene Kinder“ gehen! Bleibt gesund! Fotos: Yola Sornsakrin

Grad mal nen -ziemlich verrückten- Monat her... das Beatroller-Benefiz 2020. Ein großer Dank an alle Beteiligten und natürlich an Euch: 1.520,00 € sind zusammengekommen, die an das Projekt „Rumäniens vergessene Kinder“ gehen! Bleibt gesund! Fotos: Yola Sornsakrin

07/04/2020

Grad mal nen -ziemlich verrückten- Monat her... das Beatroller-Benefiz 2020. Ein großer Dank an alle Beteiligten und natürlich an Euch: 1.520,00 € sind zusammengekommen, die an das Projekt „Rumäniens vergessene Kinder“ gehen! Bleibt gesund! ;n) Foto: Yola Sornsakrin

25/03/2020

Wir sind weiter am Werk – jetzt online

Social-Distancing! Als heißer Favorit auf den Rang (Un-)Wort des Jahres 2020 ist diese Devise doch Gebot der Stunde. Doch für uns steht fest: dürfen die jungen Menschen nicht ins Werk9 kommen, dann kommt das Werk eben zu euch nach Hause. Und zwar Online! Unsere Musiklehrer*innen haben schon die ersten Stunden Online-Unterricht gegeben, unser Zwergwerk findet nun wöchentlich als geschlossenes Youtube-Angebot statt und unser aktuelles Theater-Projekt entsteht in Gruppenmeetings bei Zoom.

Ihr habt weitere Ideen, zum Beispiel kennt ihr DIE Online-Plattform für virtuelle Bandproben oder habt Lust, auch mal eine Online-Stunde Schlagzeug-, Bass-, Gitarren- oder Gesangsunterricht zu nehmen? Schreibt uns einfach an.

Es ist eine Zeit bislang nicht gekannter Einschränkungen und Ungewissheit. Die Corona-Pandemie mit ihren Auswirkungen auf unser individuelles und soziales Leben macht uns allen Sorgen. Wir spüren aber bereits, wie aus der Machtlosigkeit neue Energien und Strategien erwachsen, neue Kreativität, neuer Tatendrang.

Nicht zuletzt wächst in uns auch die Anerkennung und Dankbarkeit für all diejenigen, die unser Land an der Kasse, im Verkehr und natürlich in Krankenhäusern und Pflegeheimen am Laufen halten. DANKE !

Denkt positiv, handelt verantwortlich und vor allem: Bleibt gesund!

16/03/2020

Jugendeinrichtungen in Berlin schließen

„Nach Abstimmung mit Frau Reiser und der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Sport ordnet [das Bezirksamt Mitte] die Schließung der Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtungen nach §11 SGB VIII, der Projekte der Jugendsozialarbeit nach §13,1 SGB VIII und der Familienzentren nach §16 SGB VIII ab morgen den 17. März 2020 bis einschließlich Freitag, den 17. April 2020 an.“

Dieser Aufforderung des Bezirksamtes kommt auch das Werk9 nach. Bis einschließlich 19. April finden im Haus KEINE Angebote und Veranstaltungen statt.

„Die generelle Absage von Veranstaltungen und die Einstellung aller Angebote bzw. die Schließung von Einrichtungen [der Jugendhilfe/Jugendarbeit] sind ein wichtiger Schritt zur Bekämpfung der Ausbreitung des COVID-19.“

Wir freuen uns, in Kürze wieder mit euch zu rocken!

BERLIN
05/03/2020

BERLIN

Wieder ein gelungener Abend mit toller Live Musik von BERLIN, Dods on dice, Jack!, Albedo und Unvernünftich.

Photos: Yola Sornsakrin \m/

Ach war dit schöööön mit euch!Das war es dann für dieses Jahr, am 6. Januar geht's weiter mit der Musicbase. Kommt gut ü...
18/12/2019

Ach war dit schöööön mit euch!
Das war es dann für dieses Jahr, am 6. Januar geht's weiter mit der Musicbase. Kommt gut über die Feiertage und rutscht nicht aus ;)

Photos: Yola Sornsakrin \m/

Ach war dit schöööön mit euch!
Das war es dann für dieses Jahr, am 6. Januar geht's weiter mit der Musicbase. Kommt gut über die Feiertage und rutscht nicht aus ;)

Photos: Yola Sornsakrin \m/

Aus Five Live wurde diesen Abend ein FOUR MORE mit *Wise Man Says, *LYLE, *Sally, Martha, Cora & Kelly sowie *Gina Grind...
28/11/2019

Aus Five Live wurde diesen Abend ein FOUR MORE mit *Wise Man Says, *LYLE, *Sally, Martha, Cora & Kelly sowie *Gina Grind.
.
.
.
Photos: Yola Sornsakrin
. \m/

Aus Five Live wurde diesen Abend ein FOUR MORE mit *Wise Man Says, *LYLE, *Sally, Martha, Cora & Kelly sowie *Gina Grind.
.
.
.
Photos: Yola Sornsakrin
. \m/

Alle Vorstellungstermine:Sa, 09.11.2019 (Premiere) - So, 10.11.2019 - Sa, 16.11.2019 - So, 17.11.2019 - Sa, 15.02.2020 -...
11/11/2019

Alle Vorstellungstermine:

Sa, 09.11.2019 (Premiere) -
So, 10.11.2019 -

Sa, 16.11.2019 -
So, 17.11.2019 -

Sa, 15.02.2020 -
So, 16.02.2020 -
____

Einlass: 18:30 Uhr,
Beginn: 19:00 Uhr,

Eintritt: 8 € / erm. 6 €.

Kartenreservierung telefonisch unter 030 / 201 65 823.
____

Photos: Yola Sornsakrin

Alle Vorstellungstermine:

Sa, 09.11.2019 (Premiere) -
So, 10.11.2019 -

Sa, 16.11.2019 -
So, 17.11.2019 -

Sa, 15.02.2020 -
So, 16.02.2020 -
____

Einlass: 18:30 Uhr,
Beginn: 19:00 Uhr,

Eintritt: 8 € / erm. 6 €.

Kartenreservierung telefonisch unter 030 / 201 65 823.
____

Photos: Yola Sornsakrin

07/11/2019
Egal Wohin Wir Geh'n

Premiere am 09.11.2019
- - Ja, genau: der 09. November! Ein Tag der zum Erinnern einlädt. Die Querstreicher haben sich dieses Jahr dem Erinnern verschrieben und Erinnerungen ihrer Eltern und (Ur-)Großeltern aufgeschrieben.
Daraus entstanden ist ein Stück voller Geschichte und Geschichten, das Generationen verbindet und ins Gespräch bringt.
Nicht nur während der Produktion sondern hoffentlich auch nach den Vorstellungen.

Alle Termine im Überblick:
https://www.facebook.com/events/364505647826110/

Hier eine kurze Einstimmung, die ihr gern teilen dürft:

Die Querstreicher 2019 präsentieren in einer Werk9-Produktion „Ich war 19“ - Ein Stück Geschichte In ihrem 100sten Lebensjahr stirbt Helga Bernhardt (1919-20...

Tirili, war ditt wieder schön mit euch!Zur Themenparty "Animals" brachten wir diesmal auf die Bühne: The Beatles, Band o...
31/10/2019

Tirili, war ditt wieder schön mit euch!

Zur Themenparty "Animals" brachten wir diesmal auf die Bühne: The Beatles, Band of Horses, Counting Crows, Led Zeppelin, America, Elvis Presley, Tom Jones, Alessie Brothers, Guano Apes, Ugly Kid Joe und Culture Club.

Photos: Yola Sornsakrin


PS: die nächste Fahrt ist wieder Storkow, im März 2020; zum Vormerken!
\m/

Tirili, war ditt wieder schön mit euch!

Zur Themenparty "Animals" brachten wir diesmal auf die Bühne: The Beatles, Band of Horses, Counting Crows, Led Zeppelin, America, Elvis Presley, Tom Jones, Alessie Brothers, Guano Apes, Ugly Kid Joe und Culture Club.

Photos: Yola Sornsakrin


PS: die nächste Fahrt ist wieder Storkow, im März 2020; zum Vormerken!
\m/

Zum zweiten Mal in Folge hat es uns in die holländische Provinz Waarland verschlagen, diesmal zum Thema "Animals".Eine i...
24/10/2019

Zum zweiten Mal in Folge hat es uns in die holländische Provinz Waarland verschlagen, diesmal zum Thema "Animals".
Eine intensive Probenwoche, zwei Geburtstage, Spiel & Spaß und ein Ausflug ins legendäre Zaandam liegen hinter uns.
Am Freitag gibt's die Party im Werk9 dazu - kommt alle und lasst euch überraschen, welche Songs wir wieder mitgebracht haben. \m/

Zum zweiten Mal in Folge hat es uns in die holländische Provinz Waarland verschlagen, diesmal zum Thema "Animals".
Eine intensive Probenwoche, zwei Geburtstage, Spiel & Spaß und ein Ausflug ins legendäre Zaandam liegen hinter uns.
Am Freitag gibt's die Party im Werk9 dazu - kommt alle und lasst euch überraschen, welche Songs wir wieder mitgebracht haben. \m/

12/09/2019
Dieses Wochenende hat es in sich...

Dieses Wochenende hat es in sich - ein fulminantes Aufgebot an Musikern am Freitag und Samstag im Werk9.

LineUp Freitag, 13.09.2019:
TheException, My Sundown & Whatremains beim
https://www.facebook.com/events/820728801655659/

LineUp Samstag, 14.09.2019:
Pussies In Boots, Drone Pop, Derron Music mit DODS ON DICE, Lines 'n' Notes und finally... Riders Connection beim
https://www.facebook.com/events/2328456257191105/.

Anbei ein nicer Trailer für Samstag, direkt vom Veranstalter Derron Music.

Hach, n bissel aufgeregt simma schon irgendwie.
Kommt rum, lasst euch die Bands beider Tage nicht entgehen! \m/

Echoes of Agony
05/09/2019

Echoes of Agony

Das war ein heißer Abriss mit Echoes of Agony, Moonday, The Salmons, Sona & Komodo Fox! So heiß, dass unsere Moving Lights sogar vorübergehend gestreikt haben... Der Stimmung hat es nicht geschadet, danke an alle, die da und dabei waren - uns hat's gefallen, ihr wart super, bis zum nächsten Mal! \m/

Photos: Yola Sornsakrin

Was ein schöner Abend - und mehr als eine Party war es eher ein großes Familienfest - ob alt, ob jung, ob Theater, ob Mu...
06/06/2019

Was ein schöner Abend - und mehr als eine Party war es eher ein großes Familienfest - ob alt, ob jung, ob Theater, ob Musik - alle gehören dazu. Wir danken euch für ein ereignisreiches Vierteljahrhundert.
Unser Werk ist euer Werk ist unser Werk! \m/

Photos: Yola Sornsakrin

Was ein schöner Abend - und mehr als eine Party war es eher ein großes Familienfest - ob alt, ob jung, ob Theater, ob Musik - alle gehören dazu. Wir danken euch für ein ereignisreiches Vierteljahrhundert.
Unser Werk ist euer Werk ist unser Werk! \m/

Photos: Yola Sornsakrin

25/04/2019

Was ist los am Wochenende im Werk9?

Freitag, 20:30 Uhr
Endlich wieder Sprungbrett im Werk9 - Einiges neu, Einiges beim Alten! Mit dabei sind Off The Road, Flying Sharks und TimeCitizen.
Eintritt: 5 €
https://www.facebook.com/events/2088240307938031/

Samstag, 23 Uhr
1st Great Depeche Mode vs. And One-Party Berlin!
präsentiert von Depeche Mode Fan Base Berlin.
"Hits, B-Seiten, Raritäten, Livetracks mit dem Jubiläums-DJ/Gründer der Berliner Depeche Mode Fan Base (1994-2019) plus "special guest "."
https://www.facebook.com/events/393800798061014/

Kommt rum, es wird schön! \m/

Unsere Jubiläumsparty zur Storkowfahrt "1994" war einfach richtig schön. Okay, es lag vielleicht auch ein bisschen an de...
04/04/2019

Unsere Jubiläumsparty zur Storkowfahrt "1994" war einfach richtig schön. Okay, es lag vielleicht auch ein bisschen an der Auswahl der Songs aus unserem Gründungsjahr 1994 - mit dabei waren nämlich Ace of Base, Aerosmith, Beck, Corona, Die Ärzte, Elton John, Sheryl Crow, Snoop Dogg, The Kelly Family, Youssou N`Dour & Neneh Cherry, Pet Shop Boys und die Crash Test Dummies.

Erkennt ihr die Songs anhand der Bilder? ;)

Zur Info: im Herbst gibt's die nächste Fahrt, für alle Planer unter euch. Wir freuen uns jetzt schon drauf!

\m/

Unsere Jubiläumsparty zur Storkowfahrt "1994" war einfach richtig schön. Okay, es lag vielleicht auch ein bisschen an der Auswahl der Songs aus unserem Gründungsjahr 1994 - mit dabei waren nämlich Ace of Base, Aerosmith, Beck, Corona, Die Ärzte, Elton John, Sheryl Crow, Snoop Dogg, The Kelly Family, Youssou N`Dour & Neneh Cherry, Pet Shop Boys und die Crash Test Dummies.

Erkennt ihr die Songs anhand der Bilder? ;)

Zur Info: im Herbst gibt's die nächste Fahrt, für alle Planer unter euch. Wir freuen uns jetzt schon drauf!

\m/

Hier schon mal ein erster und kleiner Einblick in unseren musicbase-Workshop in Storkow..Mehr zu sehen und vor allem liv...
25/03/2019

Hier schon mal ein erster und kleiner Einblick in unseren musicbase-Workshop in Storkow..
Mehr zu sehen und vor allem live zu hören bekommt ihr diesen Freitag, 29. März, ab 20 Uhr bei uns im Werk9.
Kommt alle, es wird schön! \m/

Hier schon mal ein erster und kleiner Einblick in unseren musicbase-Workshop in Storkow..
Mehr zu sehen und vor allem live zu hören bekommt ihr diesen Freitag, 29. März, ab 20 Uhr bei uns im Werk9.
Kommt alle, es wird schön! \m/

Adresse

Markgrafenstraße 26
Berlin
10117

U2 + U6 Stadtmitte, Bus M48 Jerusalemer Straße

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von Werk9 erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Service Kontaktieren

Nachricht an Werk9 senden:

Videos

Kunst & Unterhaltung in der Nähe


Andere Veranstaltungsort für Live-Musik in Berlin

Alles Anzeigen

Bemerkungen

Featuring members of Blaze Bayley & Iced Earth - Absolva are looking forward to playing Werk 9 on 20th October https://youtu.be/XAM_5AhEmJU Tickets https://www.eventim-light.com/de/a/5aeaf5e703aba804e3750374/e/5b48ad8821d7670001febc77?lang=de