Tanzkomplizen

Tanzkomplizen TANZKOMPLIZEN – Tanz für junges Publikum

Wie gewohnt öffnen

Danke, Amelie Deuflhard, das können wir nur unterschreiben."In Hamburg haben etwa 30 Prozent der Bevölkerung und über 40...
26/11/2020
Kultur-Lockdown: Vom Wert der Kultur

Danke, Amelie Deuflhard, das können wir nur unterschreiben.

"In Hamburg haben etwa 30 Prozent der Bevölkerung und über 40 Prozent der Schulkinder einen Einwanderungshintergrund. [Anm.: In Berlin sind es etwa 35% der Bevölkerung und 44% der Grundschulkinder.] Aber im Publikum spiegelt sich das nicht wider. Wenn man diese Menschen ins Theater bekommen möchte, muss man sein Haus öffnen – was die Zusammensetzung der Ensembles, der Belegschaft, aber auch die Programminhalte angeht. Solche Veränderungen brauchen natürlich ihre Zeit, und die müssen schon in der Ausbildung und im Studium beginnen. Auch in den Schulen braucht es eine kontinuierliche kulturelle Bildung für alle Kinder, nicht nur für die, die von ihren Eltern ohnehin ins Theater mitgenommen werden. Aber wenn wir als Theater relevant bleiben wollen, müssen wir gesellschaftlich zukünftig weiter in die Breite wirken."

Amelie Deuflhard ist Intendantin des internationalen Produktionshauses Kampnagel in Hamburg. Sie forderte kürzlich von den öffentlichen Theatern, die Corona-Zwangspause nicht zu bejammern, sondern die Zeit für die Entwicklung neuer Zukunftsperspektiven zu nutzen. Kontext fragte nach.

Let’s move! Die nächste Ausgabe unseres Bewegungsworkshops wird eine ganz besondere. Amelie Mallmann teilt sich die Leit...
20/11/2020

Let’s move! Die nächste Ausgabe unseres Bewegungsworkshops wird eine ganz besondere. Amelie Mallmann teilt sich die Leitung des Workshops am kommenden Mittwoch erstmals mit ihrer Tochter Mika (8), die euch mit einer eigenen kleinen Choreografie einheizen wird. Eure Kinder sind daher ebenfalls herzlich eingeladen mitzumachen. Alle Infos und Anmeldedaten: https://tanzkomplizen.de/bewegungsworkshop/

Foto: Ralf Hiemisch

Unsere Koproduktion In der Dunkelwelt ist heute in der Schweiz zu Gast beim Tanzfestival Winterthur. Wie schön, dass ihr...
17/11/2020

Unsere Koproduktion In der Dunkelwelt ist heute in der Schweiz zu Gast beim Tanzfestival Winterthur. Wie schön, dass ihr auftreten dürft, liebes Team rund um Joachim Schloemer und Corinne Eckenstein. Und toi toi toi!

Dschungel Wien
Theater Casino Zug

MORGEN 17. NOVEMBER
"In der Dunkelwelt" von Joachim Schloemer ⭐
Es hat noch Tickets für die Vorstellung um 19:30 Uhr!
Die Vorstellung um 14:00 Uhr ist ausverkauft.
▪︎▪︎
Tickets können bis Mitternacht online gekauft werden unter:
www.tanzfestivalwinterthur.ch
oder ab 18:30 Uhr an der Abendkasse.
▪︎▪︎

Das fantastische, unheimliche und sehr lustige Tanzstück "FÜREINANDER GEMACHT" hätten wir an diesem Wochenende in der Sc...
13/11/2020

Das fantastische, unheimliche und sehr lustige Tanzstück "FÜREINANDER GEMACHT" hätten wir an diesem Wochenende in der Schillertheater-Werkstatt gezeigt. https://tanzkomplizen.de/fuer-einander-gemacht

Ausgehend von seiner erfolgreichen Produktion "MAKE DO" hat Grayson Millwood eine neue Choreografie entwickelt, diesmal mit den grandiosen Tänzer*innen Tatiana Saphir, Gabriel Galindez Cruz und Chris Scherer.

Wir werden die ausgefallenen Vorstellungen hoffentlich bald nachholen und halten euch über die Ersatztermine auf dem Laufenden. Inzwischen bekommt ihr hier einen Eindruck von der ursprünglichen Version: https://vimeo.com/231374163

Wie schön! Das aktuelle trb Magazin macht mit einem Foto von Hanna Hegenscheidts Familienporträt 3: Abstandsregler auf. ...
06/11/2020

Wie schön! Das aktuelle trb Magazin macht mit einem Foto von Hanna Hegenscheidts Familienporträt 3: Abstandsregler auf. Danke liebes Team von Tanzbüro Berlin. Und danke René Löffler für den großartigen Shot.

Ins Magazin reinlesen könnt ihr hier: https://www.tanzraumberlin.de/magazin/

"Wann fängt die Zukunft an?" ist der Titel des Kinderstücks, das wir heute im ATRIUM-Jugendkunstschule gezeigt hätten. W...
04/11/2020

"Wann fängt die Zukunft an?" ist der Titel des Kinderstücks, das wir heute im ATRIUM-Jugendkunstschule gezeigt hätten. Wie gerne hätten wir Nora Amin, Jia Lim, Grégory d’Hoop und Sigrun Pleißner auf der Bühne gesehen und uns mit der wichtigen Frage beschäftigt, wann die Zukunft denn nun wirklich anfängt: ohne Corona, ohne Donald Trump, ohne islamistischen Terror, ohne Klimakrise ... Es ist an uns, unseren Gestaltungsspielraum in dieser schwierigen Situation ganz neu zu (er)finden - keine leichte Aufgabe.

Infos zum Stück: https://tanzkomplizen.de/wann-faengt-die-zukunft-an/
Foto: Christina Donner

Wir krumpen – trotz oder auch wegen Corona!Vielleicht war es der vorerst letzte Workshop mit einer Schulklasse ... Wie a...
02/11/2020

Wir krumpen – trotz oder auch wegen Corona!
Vielleicht war es der vorerst letzte Workshop mit einer Schulklasse ... Wie auch immer, der phänomenale Krump-Tänzer Esmir Srdanovic konnte alle düsteren Gedanken vertreiben. In einem herausfordernden Vormittag für eine Klasse der Heinz-Brandt-Schule in der Kulturmarkthalle setzte er den fulminanten Auftakt für unsere Beschäftigung mit Krump, die im Januar in den Vorstellungen von "A Human Race" ihren Höhepunkt finden wird.

Bis dahin heißt es durchhalten und auf Abstand tanzen, vor allem: Gefühle rauslassen!

Mehr Infos: https://tanzkomplizen.de/a-human-race

Foto links: Pazdernik Photography

Noch zwei Mal darf Billy tanzen, dann ist schon wieder Schluss. 😢Die beiden Vorstellungen von BILLY werden am Wochenende...
29/10/2020

Noch zwei Mal darf Billy tanzen, dann ist schon wieder Schluss. 😢

Die beiden Vorstellungen von BILLY werden am Wochenende wie geplant stattfinden. Selbstverständlich weiterhin unter strenger Beachtung aller Schutzmaßnahmen.

Ab Montag werden wir die Schillertheater-Werkstatt dann für Publikum schließen und können aktuell nur hoffen, im Dezember wieder für euch spielen zu dürfen. #gemeinsamgegencorona 👊

Foto: Dieter Hartwig

27/10/2020
Tanzbüro Berlin

Grandiose Fotos, grandiose Tänzer*innen! Mit einigen von ihnen arbeiten wir aktuell eng zusammen. Im Stück "We Transfer #1" mit Lucia Matzke. In Schul-Workshops mit Esmir Srdanovic. Und im Rahmen unserer Neuproduktion "A Human Race" mit Rochdi A. Schmitt.

Denn: Krump ist mehr als nur ein Tanzstil. "Krump ist Wut, Kampf, Freiheit und die Suche nach dem Gleichgewicht", sagt der Choreograf Grichka Caruge.

Mehr dazu unter: https://tanzkomplizen.de/a-human-race/

Offensive Tanz für junges Publikum Berlin
PURPLE - Internationales Tanzfestival für junges Publikum

Let Us Dance: Berlin Krump - Joel Borgol, Dicko-Andrea Din, Lucia Matzke, Rochdi A. Schmitt, Esmir Srdanovic - stellen sich vor:

" (...) Unsere Pläne sind groß und ambitioniert. Wir wollen Berlin Krump wieder groß machen: In der Szene der Tanz-, Kunst- und Kulturschaffenden wünschen wir uns, dass Krump als eigenständige Stilrichtung bekannt und anerkannt wird.
Innerhalb der Krump-Szene soll Berlin wieder auf den Plan gerufen werden - als Hotspot für Krump-Sessions, Events und Shows, die zeigen, wie viel Potenzial in den Berliner Krump-Tänzer*innen steckt. (...)"

Erfahrt mehr über den Stil, die Vision der Gruppe, ihre Wünsche und wofür Berlin Krump steht - auf Seite 15 der Let Us Dance-Zeitung:
https://www.yumpu.com/de/document/view/64414554/let-us-dance

Konzept & Gestaltung: Büro Otto Sauhaus
Fotografie: Strempel`s Photography Services (Katja Strempel)

16/10/2020
The other body – Raphael Hillebrand

Morgen wird in Essen der Deutsche Tanzpreis 2020 verliehen. Unter anderem an Raphael Hillebrand, herzlichen Glückwunsch! Diese eindrückliche Performance von ihm durften wir im September auf dem Fachtag "The other body" erleben.

Weitere Performances zum Thema "Tanz und Rassismus" – von Mohammed Diban, Josep Caballero, Pasquale Virginie Rotter und Raha Nejad – könnt ihr hier ansehen: https://www.youtube.com/watch?v=fT_8JxpnnO0&t=884s

Musik: NUUKI "Perspektiven zählen"

Offensive Tanz für junges Publikum Berlin
Dachverband Tanz

📻 Radio an! Heute Abend um 20 Uhr spricht radioeins-Moderatorin Marion Brasch mit unserer Kollegin Amelie Mallmann und d...
15/10/2020
Tanzkomplizen

📻 Radio an! Heute Abend um 20 Uhr spricht radioeins-Moderatorin Marion Brasch mit unserer Kollegin Amelie Mallmann und dem Choreografen Ante Pavic über die Reihe der "Familienporträts".

Wer eines der Familienporträts live sehen möchte: Am Sonntag zeigen wir "ORBIT" von Familie Young / Millwood und es sind noch Tickets verfügbar -> https://tanzkomplizen.de/orbit/

Die Tanzkomplizen in der Schillertheater-Werkstatt gehen mittlerweile in die fünften Spielzeit und gelten als fester Bestandteil der Berliner Tanzszene...

Tanzkomplizen's cover photo
13/10/2020

Tanzkomplizen's cover photo

Wegen der großen Nachfrage zeigen wir am Sonntag noch einmal zwei Vorstellungen von "Familienporträt 1: ORBIT" (ab 6). F...
12/10/2020

Wegen der großen Nachfrage zeigen wir am Sonntag noch einmal zwei Vorstellungen von "Familienporträt 1: ORBIT" (ab 6). Familie Young / Millwood gibt darin tanzend einen Einblick in ihren Alltag während des Lockdowns.

Tickets und Infos: https://tanzkomplizen.de/orbit/

Geschafft! 16 Schüler*innen der Heinz-Brandt-Schule haben sich vier Tage lang gefragt: „Was ist deine Kunst?“ – ein Proj...
09/10/2020

Geschafft! 16 Schüler*innen der Heinz-Brandt-Schule haben sich vier Tage lang gefragt: „Was ist deine Kunst?“ – ein Projekt der Offensive Tanz für junges Publikum Berlin.

Inspiriert von Impuls-Workshops zu Tanz, Bühnenbild und Sound haben sie eine eigene Präsentation entwickelt, die am letzten Tag coronabedingt zwar nicht vor Publikum gezeigt, aber auf Video aufgenommen wurde. Danach: pure Euphorie!

Großer Dank an Akiles und Sirine Malas, die das Projekt geleitet haben, und an die Expert*innen Lee Meir, Jonas Droste, Sophie Brunner, Silke Eberhard und Nikolaus Neuser!

Schritte der Veränderung:Über die Themen unseres Fachtags "The other body?" spricht Nora Amin heute auf dem 8. Branchent...
02/10/2020

Schritte der Veränderung:
Über die Themen unseres Fachtags "The other body?" spricht Nora Amin heute auf dem 8. Branchentreff der freien darstellenden Künste.
Wir freuen uns sehr, im Rahmen der Offensive Tanz für junges Publikum Berlin eine Diskussion über rassistische Strukturen im Tanz angestoßen zu haben, die sich in den nächsten Wochen und Monaten in verschiedenen Formaten wiederfinden wird.

Zum Nachlesen und Nachsehen der Konferenz gibt es ganz frisch eine Zusammenfassung auf dem Blog der Offensive: https://bit.ly/3iojISj

Auf dem Foto seht ihr übrigens Mohammed Diban bei seiner eindringlichen Performance zum Abschluss des Fachtags.

#fightforchange
#tanzengegenrassismus

"Die Zuschauer*innen tauchen ein in eine reiche Bildersprache, hautnah für alle Sinne. Ein Einstieg in die Tanzwelt, der...
02/10/2020
tanznetz.de - das tanzmagazin im internet

"Die Zuschauer*innen tauchen ein in eine reiche Bildersprache, hautnah für alle Sinne. Ein Einstieg in die Tanzwelt, der süchtig machen kann", schreibt Dieter Hartwig auf tanznetz.de über Joachim Schloemers Stück "In der Dunkelwelt". Wer sich davon überzeugen möchte: Ab 16. Oktober ist es im Dschungel Wien zu sehen.

Mehr Infos und Trailer: https://tanzkomplizen.de/in-der-dunkelwelt/

Vielen Dank an das Team rund um Joachim Schloemer für das großartige, wichtige, intensive Stück In der Dunkelwelt. Viele...
25/09/2020

Vielen Dank an das Team rund um Joachim Schloemer für das großartige, wichtige, intensive Stück In der Dunkelwelt.
Vielen Dank auch an die beiden Klassen der Helmut-James-von-Moltke Grundschule und der Gebrüder Grimm Grundschule für den spannenden Austausch im Nachgespräch. Wir freuen uns auf die weiteren Vorstellungen!

Dschungel Wien
Theater Casino Zug

#tanzfürjungespublikum #joachimschloemer

21/09/2020
In der Dunkelwelt (Trailer)

Gestern im Theater Casino Zug, ab Donnerstag bei uns: In der Dunkelwelt, das neue Tanzstück von Joachim Schloemer für Kinder ab 9 Jahren.

Für die Familienvorstellungen am Wochenende (26./27.9.) sind noch Tickets verfügbar: https://tanzkomplizen.de/in-der-dunkelwelt/

Worum geht es?
Drei Tänzer*innen packen ihr Zelt ein, lassen ihr Smartphone zuhause und verbringen eine Nacht im Wald. Sie betreten eine andere Welt und werden mit ihren Ängsten und Träumen konfrontiert. "In der Dunkelwelt" ist ein Stück über die Überwindung von Angst, über riskante Wagnisse und neue Erfahrungen, die Kinder stark machen.

Choreografie, Licht: Joachim Schloemer
Dramaturgie: Corinne Eckenstein
Tänzer*innen: Maartje Pasman, Yusimi Moya Rodriguez, Sami Similä
Bühne, Kostüm: Anne-Sophie Raemy
Musik: Jóhann Jóhannsson, Valentin Danler
Regieassistenz: Naima Rabinowich
Video: Markus Wintersberger

Eine Koproduktion von Dschungel Wien (A), TANZKOMPLIZEN und theater casino Zug (CH). Mit Unterstützung von reso – Tanznetzwerk Schweiz und Österreichisches Kulturforum Berlin.

#tanzfürjungespublikum #zeitgenössischertanz #tanztheater #tanz

Schaut morgen um 11 Uhr oder 14 Uhr auf dem Winterfeldtplatz in Schöneberg vorbei. Dort tritt performing:group mit einer...
18/09/2020

Schaut morgen um 11 Uhr oder 14 Uhr auf dem Winterfeldtplatz in Schöneberg vorbei. Dort tritt performing:group mit einer Outdoor-Version des Stückes CAN TOUCH THIS auf, das im Rahmen der Offensive Tanz für junges Publikum Berlin von THEATER STRAHL BERLIN realisiert wurde. Informationen über das Stück und weitere Termine findet ihr auf https://www.offensive-tanz.de/de/events/can-touch-this-einige-von-uns.

Herzlichen Dank an alle Teilnehmer*innen und auch an Tanzpakt Stadt-Land-Bund, die diese Veranstaltung ermöglicht haben....
11/09/2020

Herzlichen Dank an alle Teilnehmer*innen und auch an Tanzpakt Stadt-Land-Bund, die diese Veranstaltung ermöglicht haben. Hoffentlich hallen die vielfältigen Stimmen, Geschichten und Performances noch lange nach.

Unser Fachtag THE OTHER BODY? Tanz und Rassismus fand gestern statt und war ein großer Erfolg!
Vielen Dank an Tanzkomplizen für die Organisation und Durchführung
#offensivetanz

Der KURIER war bei den Endproben zu In der Dunkelwelt in Wien dabei und gibt einen Einblick in die "düstere und dystopis...
09/09/2020
Sicht-, hör- und spürbar getanzte Ängste

Der KURIER war bei den Endproben zu In der Dunkelwelt in Wien dabei und gibt einen Einblick in die "düstere und dystopische Szenerie" des neuen Stückes von Joachim Schloemer.

Premiere feiert es nächste Woche im Theater Casino Zug (CH). Vom 24. bis 29. September ist das Stück ab 9 Jahren bei uns in der Schillertheater-Werkstatt zu sehen. Im Oktober wird es dann im Dschungel Wien (A) gespielt.

Eine spannende Kooperation über drei Länder hinweg, über die wir uns riesig freuen.

„In der Dunkelwelt“ bringt ziemlich hautnah Ängste (Vor-)Pubertierender als Tanz-Theaterstück auf Bühnen - u.a. im Dschungel Wien. Probenbesuch.

Am Donnerstag findet unsere erste Veranstaltung im Rahmen derOffensive Tanz für junges Publikum Berlinn statt, konzipier...
08/09/2020
THE OTHER BODY? Fachtag zu Tanz und Rassismus

Am Donnerstag findet unsere erste Veranstaltung im Rahmen derOffensive Tanz für junges Publikum Berlinn statt, konzipiert und kuratiert von Nora Amin. Wer die Diskussion über strukturellen Rassismus im Tanz mitverfolgen möchte, kann das über einen Livestream via YouTube tun.

Das Programm mit Beiträgen von Josep Caballero, Mohammed Diban, Nina Hänel, Raphael Hillebrand, Michael Freundt, Tümay Kılınçel, Hanna Ma, Zwoisy Mears-Clarke, Raha Nejad, Pasquale Virginie Rotter und Mey Seifan findet ihr unter tanzkomplizen.de/the-other-body

Eine Veranstaltung von TANZKOMPLIZEN im Rahmen der Offensive Tanz für junges Publikum, Konzept und Kuration: Nora Amin Informationen zum Programm finden Sie ...

Die Offensive Tanz für junges Publikum Berlin geht in die zweite Runde ihres Bestehens und Elisabeth Leopold gibt uns ei...
02/09/2020

Die Offensive Tanz für junges Publikum Berlin geht in die zweite Runde ihres Bestehens und Elisabeth Leopold gibt uns einen Ausblick auf das, was kommt: https://offensive-tanz.de/de/articles/neue-wege-des-wiedersehens

Wir sind gespannt auf die nächsten Monate mit
PURPLE - Internationales Tanzfestival für junges Publikum
THEATER STRAHL BERLIN
Theater o.N.

#offensivetanz #tanzfürjungespublikum

Angst und Wut sind die Themen des Stücks "In der Dunkelwelt" von Joachim Schloemer. Keine leichte Kost also für Kinder a...
01/09/2020

Angst und Wut sind die Themen des Stücks "In der Dunkelwelt" von Joachim Schloemer. Keine leichte Kost also für Kinder ab 9 Jahren. Aber gerade heute, in dieser angstvollen Zeit, ist es wichtig, sich offen mit den Gefühlen und Erfahrungen der Kinder auseinanderzusetzen.

Wir sind also schon sehr gespannt auf die Deutschlandpremiere des Stücks bei uns am 24. September!

Wo vor fürchtest du dich? Woher kommt eigentlich diese Angst?

Wir haben euch ein paar Eindrücke aus der Vorpremiere von Joachim Schlömers «In der Dunkelwelt» im Dschungel Wien (AT). Das Stück beschäftigt sich mit allen Arten der Angst, wie man ihr begegnen kann und welche Rolle die Wut dabei spielt. Die Blicke der SchauspielerInnen und TänzerInnen sind ausdrucksstark und lassen uns die Angst und Wut mitfühlen.

Komm vorbei am Sonntag, 20. September im Rahmen des Saisonauftakt um 17 Uhr oder Montag, 21. September um 14 Uhr und lass dich durch die Dunkelwelt wieder ins Helle begleiten.

Tickets & alle Infos: www.theatercasino.ch/dunkelwelt

Foto: © Rainer Berson

Wir sind bereit! Gleich geht es los mit der ersten Premiere unter Corona-Bedingungen. Wir freuen uns schon riesig auf un...
29/08/2020

Wir sind bereit! Gleich geht es los mit der ersten Premiere unter Corona-Bedingungen. Wir freuen uns schon riesig auf unser Publikum ❤️

Danke, lieber Tagesspiegel, für den schönen Text über Familienporträt 1: Orbit!
27/08/2020

Danke, lieber Tagesspiegel, für den schönen Text über Familienporträt 1: Orbit!

Last week we’ve had a fabulous time with some of the best European KRUMP dancers – in preparation for our piece A HUMAN ...
25/08/2020

Last week we’ve had a fabulous time with some of the best European KRUMP dancers – in preparation for our piece A HUMAN RACE by Grichka Caruge.

Thank you all for these two days full of energy and creativity ❤️

A HUMAN RACE is a production in the context of Offensive Tanz für junges Publikum Berlin, coming on stage in January 2021.

📷 René Löffler

#krump #krumping #danceagainstracism #saynotoracism #offensivetanz #tanzfürjungespublikum

Am Samstag geht es los! Wir zeigen das erste Stück der Saison in der Schillertheater-Werkstatt. Es wird eine wundervolle...
24/08/2020

Am Samstag geht es los! Wir zeigen das erste Stück der Saison in der Schillertheater-Werkstatt. Es wird eine wundervolle kleine Geschichte über fliegende Gedanken: ORBIT, konzipiert und getanzt von Laurie Young und Grayson Millwood gemeinsam mit ihrem Sohn Milo.

Ein paar wenige der nur 25 Plätze sind noch frei. Tickets gibt es unter www.tanzkomplizen.de

Foto: René Löffler
#Spielzeiteröffnung #spielzeit202021

Wir freuen uns riesig auf die kommende Spielzeit! Wir tanzen nicht nur in der Schillertheater-Werkstatt, sondern auch mo...
17/08/2020

Wir freuen uns riesig auf die kommende Spielzeit! Wir tanzen nicht nur in der Schillertheater-Werkstatt, sondern auch mobil auf Schulhöfen, in Turnhallen oder Aulas. Alle Infos und Termine unter https://tanzkomplizen.de/

Tanzkomplizen
17/08/2020

Tanzkomplizen

Der Trailer der Offensive Tanz für junges Publikum Berlin gibt einen Überblick über das erste halbe Jahr der Initiative:...
12/08/2020
Offensive Tanz für junges Publikum Berlin

Der Trailer der Offensive Tanz für junges Publikum Berlin gibt einen Überblick über das erste halbe Jahr der Initiative: Probenmitschnitte, Interviews mit Jugendlichen und ein Team-Tanz im Treptower Park. Viel Spaß beim Anschauen!

Wir freuen uns schon auf die kommenden Monate, in denen wir endlich die verschobenen Offensive-Produktionen live erleben dürfen.

Der erste Offensive Tanz Trailer ist da!

Danke an alle Offensive Partner PURPLE - Internationales Tanzfestival für junges Publikum, Tanzkomplizen, Theater o.N. und THEATER STRAHL BERLIN für die gute Zusammenarbeit und gemeinsames Tanzen mit Abstand und Masken im Treptower Park. Weiter geht's!

Und jetzt viel Spaß beim Anschauen!

#OffensiveTanz

Wir suchen Unterstützung. Die Stelle in freier Mitarbeit als Produktionsassistenz richtet sich vor allem an aktuell Stud...
29/07/2020
Tanzbüro Berlin

Wir suchen Unterstützung. Die Stelle in freier Mitarbeit als Produktionsassistenz richtet sich vor allem an aktuell Studierende bzw. Berufseinsteiger*innen.

JOBANGEBOT // Die Tanzkomplizen suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Produktionsassistenz für die Spielzeit 2020/21 auf Basis einer freien Mitarbeit mit ca. 50 Stunden im Monat. Bewerbungsfrist: 14.08.2020.
Die ausführliche Jobbeschreibung findet Ihr hier:
https://www.tanzraumberlin.de/artikel/produktionsassistenz-freie-mitarbeit-tanzkomplizen/

Adresse

Bismarckstraße 110
Berlin
10625

U2 Klosterstraße, S/U Alexanderplatz

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von Tanzkomplizen erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Service Kontaktieren

Nachricht an Tanzkomplizen senden:

Videos

Kategorie

TANZ für junges Publikum

Wir sind die erste Spielstätte in Berlin, die ausschließlich und kontinuierlich Tanz für ein junges Publikum zeigt.

Bei TANZKOMPLIZEN gibt es Neuproduktionen und Wiederaufnahmen von Stücken zeitgenössischen Tanzes unter der künstlerischen Leitung und Choreografie professioneller Tänzer*innen und Choreograf*innen zu sehen. Unser Ziel ist es, zeitgenössischen Tanz und dessen Vermittlung kontinuierlich für ein junges Publikum anzubieten.

Das Projekt wird gefördert durch die Senatsverwaltung für Kultur und Europa und unterstützt durch die Kulturprojekte Berlin.

Kunst & Unterhaltung in der Nähe


Andere Theater in Berlin

Alles Anzeigen