Baiz Offizielle Seite der Kultur- und Schankwirtschaft

Wie gewohnt öffnen

Einen wunderschönen, die ersten 2G-Tage liegen hinter uns und wurden eher bei Nicht-BAIZ-Gäst*innen kontro-vers diskutie...
31/10/2021
BAIZ - Kultur- und Schankwirtschaft

Einen wunderschönen,

die ersten 2G-Tage liegen hinter uns und wurden eher bei Nicht-BAIZ-Gäst*innen kontro-vers diskutiert: Natürlich ist es ein Kompromiss und selten für alle Beteiligten [auch für uns] zufriedenstellend. Vermutlich habt Ihr schon vorher am Tresen gelächelt, in wieder sichtbar überträgt sich diese Freude auf uns - auch kommunikativ fühlt es sich wieder viel mehr nach Tresen als nach Spätkauf an – Vielen Dank dafür und natürlich für Eure Mitwirkung und Geduld..!* Und wer es lieber noch nicht so voll will: Sonntag-Mittwoch gibt es [derzeit noch] mehr freie Plätze. Machen wir gemeinsam das Beste draus, aber bleiben dabei achtsam!

Noch mal der Hinweis: Als Nachweis von Impf- oder Genesenen-Status zählt in Berlin offiziell nur eine digital verifizierbare Variante als QR-Code ausgedruckt, oder – für uns am einfachsten – per App auf dem Smartphone, dessen Gültigkeit wir am Check Inn testen. Die Anwesenheitsdokumentation kann separat per Luca/Corona-WarnApp oder analog auf Papier erfolgen. Danach gerne die Maske runter und rechts am Tresen wie früher Getränke bestellt und unter die Zechenden gemischt…

Und zum Schluss noch ein wenig mehr Normalität auf unserer Bühne: unsere Karaoke mit Wello Rausch und die "Straße der Besten" sind aus den “Corona-Ferien“ zurück und ganz neu ist die “Roda de Choro“ jetzt immer am 2. Sonntag im Monat.

Beste Grüße vonna BAIZ-Crew

* Für die Ausnahmen: Ausufernde Einlassdiskussionen und ständiges Rein- und Rauslaufen sind für uns gerade eher nervig, vielleicht geht es ja auch ohne..? Stellt Euch einfach vor, wir sind ein Klub ohne Schlange davor...

Veranstaltungen, Filme, preiswerte Getränke und alles in schwarz/rot Schönhauser Allee 26A, Prenzlauer Berg;

Im aktuellen BAIZ-Wort-Rätsel hat erstmals seit über 50 Heften wieder mal der Fehlerteufel zugeschlagen - ist eben doch ...
22/10/2021

Im aktuellen BAIZ-Wort-Rätsel hat erstmals seit über 50 Heften wieder mal der Fehlerteufel zugeschlagen - ist eben doch momentan alles etwas aufwendiger - und ans Arbeiten muss sich auch erst wieder gewöhnt werden😉. Unten die korrigierte Fassung und für Analog- und Papier-Dogmatiker*innen die Fehler im Einzelnen🕵️: Die 11 muss 2 Felder nach rechts, 19 senkrecht fragt nach der Abk. für Berufsunfähigkeit und die 22 senkrecht nach dem Kfz-Zeichen von Braunschweig! Und natürlich Asche aufs Haupt der BWR-Redaktion 🤓

Im aktuellen BAIZ-Wort-Rätsel hat erstmals seit über 50 Heften wieder mal der Fehlerteufel zugeschlagen - ist eben doch momentan alles etwas aufwendiger - und ans Arbeiten muss sich auch erst wieder gewöhnt werden😉. Unten die korrigierte Fassung und für Analog- und Papier-Dogmatiker*innen die Fehler im Einzelnen🕵️: Die 11 muss 2 Felder nach rechts, 19 senkrecht fragt nach der Abk. für Berufsunfähigkeit und die 22 senkrecht nach dem Kfz-Zeichen von Braunschweig! Und natürlich Asche aufs Haupt der BWR-Redaktion 🤓

In der letzten Woche hat sich Schöni [Gerd Schönfeld - sehr gern gesehener Vorleser auf unserer Bühne] einfach vom Acker...
18/10/2021

In der letzten Woche hat sich Schöni [Gerd Schönfeld - sehr gern gesehener Vorleser auf unserer Bühne] einfach vom Acker gemacht - hier mal der Link zum Nachruf vom Basisdruck Verlag: https://www.basisdruck.de/blog.php?blog_cat=1&blog_item=35

Einen Bühnenabschied gibt es am 27.10. um 20 Uhr im SO36 beim 10+1 Geburtstag vom Drecksack u.a. mit Bert Papenfuß und Florian Günther. Die Beerdigung findet am 22. November um 11:00 auf dem Friedhof Georgen-Parochial I, Greifswalder Straße 229-234, 10405 Berlin, statt. Hierfür sammeln seine Schach-Kolleg*innen noch Geld: https://www.betterplace.me/bestattungskosten-gerd-schoenfeld

Und am Schluss ein Zitat [zur Berliner Grenze in den 50ern]
"Im Osten hatten sie Schäferhunde und im Westen Riesenschnauzer"

Machet juut, Schöni!

p.s. bewegte Bilder von ihm u.a. auf unserem youtubekanal, jeweils im letzten Drittel der DreckSack-Relases... https://www.youtube.com/channel/UCL3womgP4iQNu-bj9NkvRDg

In der letzten Woche hat sich Schöni [Gerd Schönfeld - sehr gern gesehener Vorleser auf unserer Bühne] einfach vom Acker gemacht - hier mal der Link zum Nachruf vom Basisdruck Verlag: https://www.basisdruck.de/blog.php?blog_cat=1&blog_item=35

Einen Bühnenabschied gibt es am 27.10. um 20 Uhr im SO36 beim 10+1 Geburtstag vom Drecksack u.a. mit Bert Papenfuß und Florian Günther. Die Beerdigung findet am 22. November um 11:00 auf dem Friedhof Georgen-Parochial I, Greifswalder Straße 229-234, 10405 Berlin, statt. Hierfür sammeln seine Schach-Kolleg*innen noch Geld: https://www.betterplace.me/bestattungskosten-gerd-schoenfeld

Und am Schluss ein Zitat [zur Berliner Grenze in den 50ern]
"Im Osten hatten sie Schäferhunde und im Westen Riesenschnauzer"

Machet juut, Schöni!

p.s. bewegte Bilder von ihm u.a. auf unserem youtubekanal, jeweils im letzten Drittel der DreckSack-Relases... https://www.youtube.com/channel/UCL3womgP4iQNu-bj9NkvRDg

hoppla, ganz vergessen: ab 03.10. wieder wöchentlich um 19:00 (!!!) Uhr die Reformbühne Heim und Welt bei uns. bis gleic...
02/10/2021

hoppla, ganz vergessen: ab 03.10. wieder wöchentlich um 19:00 (!!!) Uhr die Reformbühne Heim und Welt bei uns. bis gleich....

Nicht vergessen: Ab sofort sind wir wieder in der Baiz! 🙌
Wir freuen uns auf das wetterfeste Quartier und auf gut besuchte, lauschige Abende mit Euch!
*** Es gilt die 2G-Regel ***

Bis morgen:
Reformbühne Heim & Welt mit THE WILDFIRES,
scharf und mit alles:
Heiko Werning, Spider (Andreas Krenzke), Falko Hennig, Frank Sorge, Susanne M. Riedel und Ahne (Zwiegespräche mit Gott).

>> [email protected]

Einen wunderschönen,Wie es aussieht, muss der Bund (hoffentlich pannenfreier als weiland Alfons Zitterbacke) jetzt ins A...
30/09/2021

Einen wunderschönen,

Wie es aussieht, muss der Bund (hoffentlich pannenfreier als weiland Alfons Zitterbacke) jetzt ins Ampelatorium. Kopfschütteln löste allerdings Frau Giffey aus, als sie diese „Lösung“ auch für Berlin ins Spiel brachte: zunächst noch vollmundig das Respektieren des Wähler*innenwillens versprechend (sie will ja schließlich Bürgermeisterin werden) und auch eine wohlwollende Prüfung des erfolgreichen Volksbegehrens ankündigend, machte sie anschließend statt der Linkspartei doch der FDP „den Hof“, die sicher mit der Umsetzung von Enteignungen am allerwenigsten zu assoziieren ist. Was wollt Ihr da verbraten, Sozialdemokraten..?

Im Anhang der Programmüberblick und das Baizworträtsel für Oktober: wir freuen uns über viele an den Veranstaltungen Interessierte - da mit 2G auch die Platzbeschränkungen wegfallen, ist eine Reservierung (außer vielleicht bei der Reformbühne) nicht mehr nötig...

Weil dieser 2G-Standard hier ja unterm letzten Post (allerdings meist von Betriebsfremden) kontrovers diskutiert wurde: Glücklicher wären wir selbstverständlich ebenfalls ohne Corona... Neben den von uns bereits genannten (und aus unserer Sicht sehr gewichtigen) Gründen spielt natürlich auch unsere Verantwortung eine Rolle - und unter Geimpften wird das Risiko für das Auslösen von Infektionsketten mit schwereren Verläufen eben einfach kleiner - und gerade die Boheme ist ja aufgrund ihres Lebenswandels auch gerne mal Risikogruppe. Und auf Beerdigungen sind wir trotzdem noch oft genug...

Beste Grüße
Eure BAIZ-Crew

Einen wunderschönen,Nun gilt auch bei uns ab 1.Oktober nur noch der 2G-Standard: Überall schon viel diskutiert, gibt es ...
22/09/2021

Einen wunderschönen,

Nun gilt auch bei uns ab 1.Oktober nur noch der 2G-Standard: Überall schon viel diskutiert, gibt es hier deshalb stellvertretend nur drei Argumente, warum auch wir so entschieden haben:

a) Bei BAIZ-Preisen ist mit halbierter Platzanzahl ein kostendeckender Betrieb kaum möglich.
b) Die aktuelle Tresensituation erinnert optisch eher an ein Aquarium & auch die Indoor-Kneipen-Kommunikation ist auf ähnlichem Level oder auf einzelne Bezugsgruppen separiert.
c) Für die Bemühungen der Veranstalter*innen ist die Einschränkung der Platzanzahl [nicht nur finanziell] auf längere Sicht definitiv eine Zumutung.
Und wir haben irgendwo bei Youtube gesehen, dass Corona impotent/unfruchtbar macht & man sich danach nur noch bei Attila & Xavier verpflegen bzw. unterhalten lassen darf - aber das wird natürlich bisher alles streng geheim gehalten ;-)…
Nach Milliarden Proband*innen sollte in den meisten Fällen eine Impfung wirklich vertretbar sein: Also hurtig noch den Schuss geholt… Nur die Kickerraumöffnung ist uns derzeit zu heiß: hier wird noch Expertise zum Thema Lüftung und Luftfilterung gesucht, gerne unter mts[ät]baiz.info melden…

Einen weitgehend coronavirenfreien Herbst wünscht Euch und uns
Die BAIZ-Crew

Einen wunderschönen,

Nun gilt auch bei uns ab 1.Oktober nur noch der 2G-Standard: Überall schon viel diskutiert, gibt es hier deshalb stellvertretend nur drei Argumente, warum auch wir so entschieden haben:

a) Bei BAIZ-Preisen ist mit halbierter Platzanzahl ein kostendeckender Betrieb kaum möglich.
b) Die aktuelle Tresensituation erinnert optisch eher an ein Aquarium & auch die Indoor-Kneipen-Kommunikation ist auf ähnlichem Level oder auf einzelne Bezugsgruppen separiert.
c) Für die Bemühungen der Veranstalter*innen ist die Einschränkung der Platzanzahl [nicht nur finanziell] auf längere Sicht definitiv eine Zumutung.
Und wir haben irgendwo bei Youtube gesehen, dass Corona impotent/unfruchtbar macht & man sich danach nur noch bei Attila & Xavier verpflegen bzw. unterhalten lassen darf - aber das wird natürlich bisher alles streng geheim gehalten ;-)…
Nach Milliarden Proband*innen sollte in den meisten Fällen eine Impfung wirklich vertretbar sein: Also hurtig noch den Schuss geholt… Nur die Kickerraumöffnung ist uns derzeit zu heiß: hier wird noch Expertise zum Thema Lüftung und Luftfilterung gesucht, gerne unter mts[ät]baiz.info melden…

Einen weitgehend coronavirenfreien Herbst wünscht Euch und uns
Die BAIZ-Crew

✊🏴💪😷
08/09/2021

✊🏴💪😷

✊🏴💪😷

Drei gute Nachrichten für den Herbst:1) Ab 01.September haben wir wieder täglich ab 16:00 bis Barmensch am Ende drinnen ...
22/08/2021

Drei gute Nachrichten für den Herbst:
1) Ab 01.September haben wir wieder täglich ab 16:00 bis Barmensch am Ende drinnen & draußen geöffnet.
2) Bei wem sich zu nähende Klamotten oder zu schleifende Messer angesammelt haben: Am 05.09. ab 16:00 kann dem erstmalig wieder gegen Spende Abhilfe geschaffen werden…
3) Indoor-Herbstveranstaltungen sind auch bereits in Planung: von der Reformbühne Heim und Welt gab es bereits bereits einen Heiratsantrag – sie wollen ab Oktober für immer bei uns bleiben👏 - Anderes von Fußball bis Revolution ist auch bereits in Arbeit - Lasst Euch überraschen und vor allem nicht unterkriegen..!

Drei gute Nachrichten für den Herbst:
1) Ab 01.September haben wir wieder täglich ab 16:00 bis Barmensch am Ende drinnen & draußen geöffnet.
2) Bei wem sich zu nähende Klamotten oder zu schleifende Messer angesammelt haben: Am 05.09. ab 16:00 kann dem erstmalig wieder gegen Spende Abhilfe geschaffen werden…
3) Indoor-Herbstveranstaltungen sind auch bereits in Planung: von der Reformbühne Heim und Welt gab es bereits bereits einen Heiratsantrag – sie wollen ab Oktober für immer bei uns bleiben👏 - Anderes von Fußball bis Revolution ist auch bereits in Arbeit - Lasst Euch überraschen und vor allem nicht unterkriegen..!

oder mal wieder sport im kiez? "mach mit, mach's nach, mach's besser!" am 21.08. bei den respectgaymes im jahnsportpark....
20/08/2021

oder mal wieder sport im kiez?
"mach mit, mach's nach, mach's besser!" am 21.08. bei den respectgaymes im jahnsportpark. es gilt 3G - ein test ist vor ort möglich. und ab 18:00 gibt es sogar live-musik...

https://www.facebook.com/respectgaymes.de

oder mal wieder sport im kiez?
"mach mit, mach's nach, mach's besser!" am 21.08. bei den respectgaymes im jahnsportpark. es gilt 3G - ein test ist vor ort möglich. und ab 18:00 gibt es sogar live-musik...

https://www.facebook.com/respectgaymes.de

"Solch ein Gewimmel möcht' ich sehen..." Und wenn auch & gerade heutzutage "Der Markt" eben nix geregelt kriegt..:Wir se...
17/08/2021

"Solch ein Gewimmel möcht' ich sehen..."
Und wenn auch & gerade heutzutage "Der Markt" eben nix geregelt kriegt..:
Wir sehen uns an den nächsten Wochenenden! 🏴‍☠️💪✊

Die sozialen Bewegungen machen jetzt #Wahlkampf! 💥 Und #WerHatDerGibt macht am 04. September einen Umverteilenblock bei der Unteilbar Demo in #Berlin. Wer ist dabei? 💰💸💎

Hier unsere aktuellen Pressemitteilung für Berlin:
https://werhatdergibt.org/aktionstag2021/berlin/

#MakeTheRichPay #DieReichenMüssenFürDieKriseZahlen #Bundestagswahl2021 #unteilbar

»Was ist ein Dietrich gegen eine Aktie? Was ist ein Einbruch in eine Bank gegen die Gründung einer Bank?« oder als Remin...
17/08/2021

»Was ist ein Dietrich gegen eine Aktie? Was ist ein Einbruch in eine Bank gegen die Gründung einer Bank?« oder als Reminiszenz an den immer noch gerne zitierten "Herbst '89":
»Reiche in die Produktion!« 😎🏴👏

21.08.2021 Wir protestieren! Macht mit!
5 Wochen vor der #Bundestagswahl.

#MakeTheRichPay für die Corona-, Klima- und Gesundheitskrise. #ArmutAbschaffen heißt #ReichtumUmverteilen. Wir fordern die sofortige, effektive Besteuerung von Reichtum & einen sozial-ökologischen Wandel der Wirtschaft!

Schon im den Tagen davor machen wir einige Aktionen:
https://werhatdergibt.org/vorfeldaktionen/

Mehr zum Aktionstag findest du hier:
https://werhatdergibt.org/aktionstag2021/

Hier kannst du dir anschauen für welche Forderungen wir auf die Straßen gehen:
https://werhatdergibt.org/

Freitag, der 13te und dann auch noch Mauergeburtstag - trotzdem wurde es differenzierter als derzeit sonst bei diesem Th...
14/08/2021
Drecksack mit Schwerpunkt 60 Jahre Mauer

Freitag, der 13te und dann auch noch Mauergeburtstag - trotzdem wurde es differenzierter als derzeit sonst bei diesem Thema üblich...

Dabei waren: Eric Ahrens, Ruth Fuentes, Gerd Schönfeld & natürlich Florian Günther.

Danke den Autor*innen für den großartigen Abend - das meiste Gelesene ist direkt über sie oder im einschlägigen Fachhandel zu beziehen...

https://www.youtube.com/watch?v=Ef6HYbBAK5c

Freitag, der 13te und dann auch noch Mauergeburtstag - trotzdem wurde es differenzierter als derzeit sonst bei diesem Thema üblich... Dabei waren: Eric Ahren...

Mal wieder nach Osten blicken? Geographisch oder historisch? Bei Mikis Wesensbitter und Iron Henning geht beides - unter...
06/08/2021
Ab in den Osten VIII - Lesung mit Iron Henning & Mikis Wesensbitter

Mal wieder nach Osten blicken? Geographisch oder historisch? Bei Mikis Wesensbitter und Iron Henning geht beides - unterhaltsam und lustig ist es sowieso... Viel Spaß bei unserer ersten Nach-Corona-Lesung - wir hatten gestern davon schonmal jede Menge ;-).
Dafür Dank an die Mitwirkenden (& für ihre Zustimmung zur youtube-Ausstrahlung)! Wenn Euch gefällt, was Ihr seht, die zitierten Bücher gibt's im einschlägigen Fachhandel - und den nächsten "Ab in den Osten"-Abend sehr gerne demnächst wieder bei uns... https://www.youtube.com/watch?v=hMpMd9ohykQ

Mal wieder nach Osten blicken? Geographisch oder historisch? Bei Mikis Wesensbitter und Iron Henning geht beides - unterhaltsam und lustig ist es sowieso... ...

Uhrenvergleich! ab jetzt noch genau 55h:22min bis zum großen coup: nach monaten in der klemme wurden die weichen neu ges...
20/07/2021

Uhrenvergleich! ab jetzt noch genau 55h:22min bis zum großen coup: nach monaten in der klemme wurden die weichen neu gestellt, haben subbotnik-crews rot gesehen und sind dabei amok gelaufen [schließlich musste der hygiene-schild(bürg)er(*innen)-wald mit wieder neuen verordnungen aufgeforstet werden - unten mal unser mächtig gewaltiger plan dazu…]. dieser von uns für "die (wirklich!) allerletzte pandemie-phase" zusammen gezimmerte rahmen passt hoffentlich so einigermaßen für alle...

also: die aktion startet am donnerstag um 17:00*, sich umdrehen bringt pech und das BAIZ ergibt sich nie!

wir können es jedenfalls kaum noch erwarten…

*“ist das nicht gefährlich..?“ ihr könnt euch natürlich auch sehr gerne auf die nächsten öffnungstage (do-sa 17-23:00) verteilen – und gegenseitige rücksichtnahme versteht sich ja bei uns wohl von selbst, dann funkt auch das „dumme schwein“ nicht mehr dazwischen…

Juchhuuu! Vorbehaltlich der dann geltenden Regeln öffnen wir am 22.07. endlich wieder unsere Pforten: im Juli vorerst al...
14/07/2021

Juchhuuu! Vorbehaltlich der dann geltenden Regeln öffnen wir am 22.07. endlich wieder unsere Pforten: im Juli vorerst als Testbetrieb Donnerstag-Samstag jeweils von 17:00 bis 23:00 und zunächst nur als Freiluftgaststätte – also “Übergangsjacke“ nicht vergessen! Damit wäre 3G (getestet/geimpft/genesen) nicht mehr unbedingt verpflichtend, nur eine medizinische Maske wird für die Be- und Entsorgungswege weiterhin benötigt [genaues Hygienekonzept folgt die Tage].

Viele Läden mussten coronabedingt ihre Preise anziehen, wir versuchen es ohne eine Erhöhung. Weil derzeit aber sämtliche Überbrückungsgelder noch auf eine mögliche Zurückzahlung bei „falscher“ Kostenstruktur geprüft werden, müssen wir dringend auf Kostendeckung achten und beschränken uns deshalb vorerst auf diese Kernzeit. Außerdem dauert es noch ein Weilchen, bis die komplette Tresen-Crew durchgeimpft ist. Sollte sich herausstellen, dass die Resonanz unsere Erwartungen übertrifft, dehnen wir die Öffnungszeiten natürlich umgehend wieder aus…

Wir wollen im August dann auch wieder Veranstaltungen anbieten, vorerst wäre das donnerstags und freitags im Zeitraum von 18-22 möglich, außerdem gibt es endlich mal wieder den Filmklub – nur eben als Samstags-Flimmerstunde für Erwachsene jeweils um 19:00 Uhr. Das [vermutlich dann gültige] Hygienekonzept für die Veranstaltungen steht schon mal gaaanz unten. Also, wenn Ihr dringend mal wieder was veranstalten wollt: Kontakt wie immer über mts[ät]baiz.info

Wir freuen uns drauf!
Eure BAIZ-Crew

p.s. Ach ja, ich möchte lösen: baiz-ver-wort-rätsler*innen hatten es vermutlich sehr schnell raus und zum glück klappt das ja auch jetzt genau so, wie von uns schon vor tagen erhofft…:
- bei herbergers hoffnungsschimmer ging es um doppelte 11 freunde, gesucht war also 22(ster juli).
- am 12.07. wurde ein countdwon in tagesform gesucht (der welt-aller-erste wurde tatsächlich im fritz-lang-film runtergezählt). - außerdem drehte sich alles um die Zahl Zehn, bei: 10 biblischen plagen, 10 geboten, 10 fingern. die spielmacher*innen-trikotnummer beim fußball ist die 10 und als letztes war das römische X angedeutet
– fünffach gesucht war also ein 10er-countown in tagesform …

------------------------------------------------
Als letztes unsere Eckdaten zum Hygienekonzept Veranstaltungen:
Wegen unserer Verantwortung für die Gäste wäre am Einlass (egal, ob dann noch offiziell vorgeschrieben, oder nicht) eine 3G-Kontrolle (getestet, genesen, geimpft) durch Euch vermutlich immer noch sinnvoll. Wegen der Kontaktnachverfolgung sollte eine Anwesenheitsliste geführt werden (falls ihr mit Reservierungen arbeiten wollt, hättet ihr die ja vorher schon). Grobe Obergrenze der Teilnehmenden wäre 25, wenn aber ausnahmsweise 10 Leute mehr kommen, kriegen wir die aufgrund der anderen Maßnahmen auch noch unter. Vermutlich werden außerhalb des Sitzplatzes medizinische Masken noch eine Weile verpflichtend bleiben. Ach ja, unsere Lüftung (Zuluft von draußen, Abluft in den Schornstein) tauscht die Raumluft ca. zweimal pro Stunde komplett aus – davon träumen viele Schulen…

Juchhuuu! Vorbehaltlich der dann geltenden Regeln öffnen wir am 22.07. endlich wieder unsere Pforten: im Juli vorerst als Testbetrieb Donnerstag-Samstag jeweils von 17:00 bis 23:00 und zunächst nur als Freiluftgaststätte – also “Übergangsjacke“ nicht vergessen! Damit wäre 3G (getestet/geimpft/genesen) nicht mehr unbedingt verpflichtend, nur eine medizinische Maske wird für die Be- und Entsorgungswege weiterhin benötigt [genaues Hygienekonzept folgt die Tage].

Viele Läden mussten coronabedingt ihre Preise anziehen, wir versuchen es ohne eine Erhöhung. Weil derzeit aber sämtliche Überbrückungsgelder noch auf eine mögliche Zurückzahlung bei „falscher“ Kostenstruktur geprüft werden, müssen wir dringend auf Kostendeckung achten und beschränken uns deshalb vorerst auf diese Kernzeit. Außerdem dauert es noch ein Weilchen, bis die komplette Tresen-Crew durchgeimpft ist. Sollte sich herausstellen, dass die Resonanz unsere Erwartungen übertrifft, dehnen wir die Öffnungszeiten natürlich umgehend wieder aus…

Wir wollen im August dann auch wieder Veranstaltungen anbieten, vorerst wäre das donnerstags und freitags im Zeitraum von 18-22 möglich, außerdem gibt es endlich mal wieder den Filmklub – nur eben als Samstags-Flimmerstunde für Erwachsene jeweils um 19:00 Uhr. Das [vermutlich dann gültige] Hygienekonzept für die Veranstaltungen steht schon mal gaaanz unten. Also, wenn Ihr dringend mal wieder was veranstalten wollt: Kontakt wie immer über mts[ät]baiz.info

Wir freuen uns drauf!
Eure BAIZ-Crew

p.s. Ach ja, ich möchte lösen: baiz-ver-wort-rätsler*innen hatten es vermutlich sehr schnell raus und zum glück klappt das ja auch jetzt genau so, wie von uns schon vor tagen erhofft…:
- bei herbergers hoffnungsschimmer ging es um doppelte 11 freunde, gesucht war also 22(ster juli).
- am 12.07. wurde ein countdwon in tagesform gesucht (der welt-aller-erste wurde tatsächlich im fritz-lang-film runtergezählt). - außerdem drehte sich alles um die Zahl Zehn, bei: 10 biblischen plagen, 10 geboten, 10 fingern. die spielmacher*innen-trikotnummer beim fußball ist die 10 und als letztes war das römische X angedeutet
– fünffach gesucht war also ein 10er-countown in tagesform …

------------------------------------------------
Als letztes unsere Eckdaten zum Hygienekonzept Veranstaltungen:
Wegen unserer Verantwortung für die Gäste wäre am Einlass (egal, ob dann noch offiziell vorgeschrieben, oder nicht) eine 3G-Kontrolle (getestet, genesen, geimpft) durch Euch vermutlich immer noch sinnvoll. Wegen der Kontaktnachverfolgung sollte eine Anwesenheitsliste geführt werden (falls ihr mit Reservierungen arbeiten wollt, hättet ihr die ja vorher schon). Grobe Obergrenze der Teilnehmenden wäre 25, wenn aber ausnahmsweise 10 Leute mehr kommen, kriegen wir die aufgrund der anderen Maßnahmen auch noch unter. Vermutlich werden außerhalb des Sitzplatzes medizinische Masken noch eine Weile verpflichtend bleiben. Ach ja, unsere Lüftung (Zuluft von draußen, Abluft in den Schornstein) tauscht die Raumluft ca. zweimal pro Stunde komplett aus – davon träumen viele Schulen…

Adresse

Schönhauser Allee 26a
Berlin
10435

U-Bhf Senefelder Platz oder Eberswalder Straße

Öffnungszeiten

Montag 16:00 - 01:00
Dienstag 16:00 - 02:00
Mittwoch 16:00 - 02:00
Donnerstag 16:00 - 02:00
Freitag 16:00 - 02:00
Samstag 16:00 - 02:00
Sonntag 16:00 - 01:00

Webseite

Dienstleistungen

  • Outdoor

Spezialitäten

  • Coffee
  • Drinks

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von Baiz erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Videos

Kein Bex, Kein Latte, Kein Bu****it

Seit 2003 verbindet das BAIZ sein kulturelles und politisches Angebot und günstige Preise mit einer angenehmen Atmosphäre. Aus Projekten in der Nachbarschaft hervorgegangen und zunächst über 10 Jahre in der Torstraße ansässig, besiegelte eine Investorengruppe mit ihrem „Engagement für die Aufwertung des Kiezes“ die Beendigung des Mietverhältnisses am alten (und heute immer noch leerstehenden) Ort. Deren Protagonist­Innen hatten sich schon beim Schrottimmobilienskandal hervorgetan, der den damaligen CDU-Justizsenator bereits nach 12 Tagen das Amt kostete.

BAIZ-Gäste konnten rechtzeitig neue Räume finden und deren Kauf fast zinsfrei und ohne Bank finanzieren. An einem Sonntagnachmittag im Februar 2014 organisierten ca. 600 Menschen (laut Polizei sogar 800) den Umzug per Menschenkette ins 992 Meter entfernte neue Domizil an der Schönhauser Allee. Parallel halfen immer wieder zahlreiche Stammgäste und SympathisantInnen bei Umbau und Renovierung.

So unter Druck gesetzt, blieb dem BAIZ-Kollektiv nichts weiter übrig, als seitdem auch am neuen Ort wieder zwischen 13 und 25 meist kostenlose Veranstaltungen monatlich zu organisieren. Das Spektrum reicht hierbei von Lesungen und Podiumsdiskussionen über Filme bis hin zu „Kleinkunst“ und Theater. Aber es gibt auch Sportveranstaltungen wie Kickerturnier, Kneipenquiz und andere.

Das BAIZ in der Schönhauser Allee 26 A ist täglich ab 16 Uhr geöffnet, bis der Barmensch am Ende ist, mindestens aber bis 02 Uhr nachts…

Kunst & Unterhaltung in der Nähe


Andere Kunst und Unterhaltung in Berlin

Alles Anzeigen

Bemerkungen

Nicht vergessen: Die Reformbühne ist zurück in der Baiz! Sonntag 19 Uhr: Reformbühne mit Rob Fleming, mit 2G und 3D und allem! [email protected].
Nicht vergessen: Ab sofort sind wir wieder in der Baiz! 🙌 Wir freuen uns auf das wetterfeste Quartier und auf gut besuchte, lauschige Abende mit Euch! *** Es gilt die 2G-Regel *** Bis morgen: Reformbühne Heim & Welt mit THE WILDFIRES, scharf und mit alles: Heiko Werning, Spider (Andreas Krenzke), Falko Hennig, Frank Sorge, Susanne M. Riedel und Ahne (Zwiegespräche mit Gott). >> [email protected]
Liebe Baiz, darf man auf eine Öffnung Eures Außenbereiches an diesem Wochenende hoffen?
Veranstaltungen in #Berlin zum Thema Bedingungsloses #Grundeinkommen (#BGE): - bis Fr 25.03.2022, BGE-Unterschriftensammlung in Berlin zur Europäische Bürgerinitiative Bedingungsloses Grundeinkommen www.ebi-grundeinkommen.de, EBI Grundeinkommen: BGE-Unterschriftensammlung in Berlin bzw. www.grundeinkommenberlin.wordpress.com/infos/#6 Für #Europa [European initiative for Basic Income] www.eci-ubi.eu bzw. European initiative for Basic Income Europäisches Grundeinkommen Ubi4all 800 EUR/Monat für 1 Jahr zu gewinnen auf www.ubi4all.eu/de/ bzw. Ubi4all - Sa 01.05.2021 "Tag des Grundeinkommens" (#basicincomeday), www.basicincomeday.org/ubi/deutsch-1-mai-tag-des-grundeinkommens-bge/ - So 02.05.2021 ab 13 Uhr, Demo "Kampf- und Feiertag der Arbeitslosen" vom Senefelderplatz (Prenzlauer Berg, Berlin, Germany) organisiert vom Baiz, www.baiz.info/aktuelles/ bzw. Heraus zum Kampf- und Feiertag der Arbeitslosen! - So 09.05.2021 #Europatag www.ec.europa.eu/germany/content/europa-tag-2021_de mit EU ECI SIGN DAY (inklusive Europäische Bürgerinitiative Bedingungsloses Grundeinkommen) www.eusignday.eu und www.eumans.eu bzw. www.facebook.com/eumans/events/ - So 09.05.2021 um 16-18 Uhr, Radiosendung & Gespräch „Allianz Zukunft - Politik von A Biss Z www.allianz-zukunft.org“ mit Claudia Röse im Rahmen der jeden 2. Sonntag im Monat stattfindenden Radiosendung ‚Der Bedingungslose Nachmittag‘ auf Rockradio.de, www.rockradio.de/index_sendungen.php?auswahl_menuelfdnr=194 bzw. www.facebook.com/bedingungslosesgrundeinkommenimradio/events/ siehe auch https://calendar.google.com/calendar/u/0/event?eid=YmRsdHY2dHNsaTA2YWtmdXZvaWZmM3YwdmNfMjAyMTA1MDlUMTQwMDAwWiBuZXR6d2Vya2dydW5kZWlua29tbWVuQGdvb2dsZW1haWwuY29t&ctz=Europe/Berlin - Mi 19.05.2021 um 19-20 Uhr, Verlosung mit Jaqueline Scheiber (Minusgold) von 20mal 1 Jahr Grundeinkommen 1.000 EUR/Monat (Teilnahme kostenlos) als Online-Veranstaltung durch Mein Grundeinkommen e.V., www.mein-grundeinkommen.de/verlosung/uebersicht/ bzw. www.facebook.com/MeinGrundeinkommen/events/ - Mi 19.05.2021 um 19:00-20:10 Uhr, Offenes Treffen der Arbeitsgemeinschaft #Grundsicherung/Grundeinkommen (Bündnis 90/Die Grünen Berlin) [Teil des Netzwerk Grünes Grundeinkommen] am dritten Mittwoch im Monat als Online-Veranstaltung https://bbb.netzbegruenung.de/b/tho-5mu-owf-vx2 , www.gruene.berlin/ueber-uns/wer-wir-sind/landesarbeitsgemeinschaften/ag-grundsicherung-grundeinkommen/ bzw. per Mail https://liste.gruene-berlin.de/cgi-bin/mailman/listinfo/grundeinkommen.liste - Do 20.05.2021 um 18:30-20 Uhr, VHS-Kurs "Bedingungsloses Grundeinkommen" von der Volkshochschule Reinickendorf mit Dr. Maurice Schuhmann in der NochMall, Auguste-Viktoria-Allee 99, 13403 Berlin, Empore, Kurs-Nr Re1303-F, Eintritt 5 EUR (ermäßigt 2,50 EUR), Anmeldung unter www.vhsit.berlin.de/VHSKURSE/BusinessPages/CourseDetail.aspx?id=589735 bzw. Bedingungsloses Grundeinkommen - (Mi 26.05.2021 um 18:30-20:30 Uhr, Offenes Treffen der LAG Bedingungsloses Grundeinkommen Berlin (DIE LINKE) am vierten Mittwoch im Monat als Online-Veranstaltung https://videokonferenz.die-linke.de/b/ply-2uq-djg , www.facebook.com/LAG-Bedingungsloses-Grundeinkommen-Berlin-1525852997731540/events/ bzw. www.dielinke.berlin/partei/igag/lag-bedingungsloses-grundeinkommen/ ) - Mo 31.05.2021 um 18-19 Uhr, Offenes Treffen der Ein-Themen-Partei Bündnis Grundeinkommen Landesverband Berlin am letzten (Dezember=dritten) Montag im Monat in Franz-Mehring-Platz 1 (FMP1), 10243 Berlin, Seminarraum 6 in 1. Etage, Eintritt frei, www.be.buendnis-grundeinkommen.de bzw. Offene Treffen 2021 Bündnis Grundeinkommen Landesverband Berlin - Mo 31.05.2021 um 19-21 Uhr, Diskussion "Bedingungsloses Grundeinkommen (BGE) oder Rettung des Klimas?" im Rahmen Offenes Treffen der Initiative Grundeinkommen Berlin am letzten (Dezember=dritten) Montag im Monat in Franz-Mehring-Platz 1 (FMP1), 10243 Berlin Friedrichshain, Seminarraum 6 in 1. Etage (#barrierefrei im Verlagsgebäude neues deutschland), Eintritt frei, www.grundeinkommenberlin.wordpress.com/infos/#1 bzw. Offene Treffen 2021 Initiative Grundeinkommen Berlin - Sa-So 19.-20.06.2021 um 14-20 Uhr, Festival "Respekt und Neugier Festival 2021" (inklusive Grundeinkommen-Workshop) von Roter Baum Berlin des Roter Baum e.V. im Wiesenpark, Prötzeler Ring, 12627 Berlin, Eintritt frei, Anmeldung unter www.eventbrite.de/e/respekt-und-neugier-2021-tickets-147148710755 siehe https://rundn.roter-baum.berlin bzw. Respekt und Neugier Festival - Mi-Sa 18.-21.08.2021, Kongress "Basic Income Earth Network (#BIEN): Idea to Reality" veranstaltet von Basic Income Network Scotland als Online-Veranstaltung, www.basicincome.org/bien-congress-2021/ bzw. www.facebook.com/cbinscot/posts/2004305053041754/ - Mo-So 20.-26.09.2021, 14. Internationale Woche des Grundeinkommens (14th International Basic Income Week "Basic Income: Forward to a better world!"), www.woche-des-grundeinkommens.eu und www.basicincomeweek.org bzw. 14th International Basic Income Week mit: Mi-So 01.-26.09.2021 "Basic Income Profile Picture Action" Basic Income Profile Picture Action + Mi 22.09.2021 "Count on Basic Income Photo Action" Count on Basic Income Photo Action + Fr 24.09.2021 "4th International Basic Income Beer" 4th International Basic Income Beer + Sa 25.09.2021 "3rd International Basic Income March" 3rd International Basic Income March - Fr 24.09.2021 um 18-23 Uhr, Gespräche & Information & Vernetzungstreffen "4. Internationaler BGE-Stammtisch - Berlin" mit verschiedenen BGE-Gruppierungen im Restaurant Cancún am Alexanderplatz, Rathausstr. 5-13, 10178 Berlin, Eintritt frei und kostenloses warmes Buffet, www.grundeinkommenberlin.wordpress.com/infos/#2 bzw. www.facebook.com/InitiativeGrundeinkommenBerlin/events/ - Sa 25.09.2021, Marsch "3. Basic Income March Berlin", Weltzeituhr Alexanderplatz Berlin, https://3-BasicIncomeMarchBerlin.eventbrite.de bzw. 3. Basic Income March Berlin - Vorankündigung: Sa-So 23.-24.10.2021, Mitgliederversammlung Netzwerk Grundeinkommen, TOP 8 auf www.grundeinkommen.de/09/03/2021/telefonkonferenz-des-netzwerkrats-vom-22-februar-2021.html bzw. Netzwerk Grundeinkommen: Vorankündigung Mitgliederversammlung Alle Veranstaltungen befinden sich auf www.grundeinkommenberlin.wordpress.com/infos/#4 bzw. www.facebook.com/InitiativeGrundeinkommenBerlin/events/
BAIZ bleibt, WIR alle bleiben !?!
🎉 ES GIBT MERCH 🎉 Lang habt ihr gewartet und nun haben wir endlich unser Versprechen eingehalten und können euch den ersten, exklusiven, limitierten Kneipenbande-Merch präsentieren! Wir bieten euch schöne Beutel mit hoher Qualität zum schmalen Taler an und das beste an der Sache ist: Der ganze Gewinn wird gespendet! Zu Beginn der Corona-Zeit war uns klar, dass wir den Merch machen wollen, um zu helfen. Und wir mussten auch nicht lange überlegen, denn es war sofort klar, welches Lokal wir unterstützen wollen, nämlich die Baiz. In dieser Kultur- und Schankwirtschaft entstand die allererste Folge Kneipenbande und daher wollen wir gerne in diesen schwierigen Zeiten helfen. Demnach geht der komplette Gewinn des Merchandise genau dorthin. Jetzt fragt ihr euch sicher: “Wie läuft der ganze Murks denn jetzt ab?“ Da sagen wir: „Keene Angst, is janz einfach.“ Ihr könnt über unseren offiziellen Shop ( https://kneipenbande.bigcartel.com/ ) auswählen, welches Produkt ihr wollt und gleichzeitig auch, welche der drei Preiskategorien ihr nehmt. Die niedrigste ist 10 Euro und die höchste 14 Euro. So könnt ihr auswählen, welcher Preis gerade am Besten zu eurer finanziellen Situation passt. Der jeweilige Gewinn landet dann am Spendentopf. Zusätzlich wollen wir euch natürlich auch die Möglichkeit bieten, euch den Versand und uns die Arbeit des Verschickens zu sparen. Dies ist möglich indem ihr beim Check Out den Rabatt-Code „TRESENABHOLUNG“ benutzt. Dieser zieht dann automatisch die Versandkosten ab. Ob ihr dann euren Beutel bei Phil oder Stefan abholen wollt, ist euch überlassen. Wir sind sehr stolz, es endlich geschafft zu haben und wollen uns noch bei Jenni ( Sai Lion) für das geile Design und bei Homesick Merch für den super Druck bedanken. 🙏 Also hoch die Krüge und kauft fleißig für einen guten Zweck. Küsse Eure Kneipenbande 🖤
Verstehe nicht, warum man nicht zumindest die Biergarten-Nutzung mit entsprechender Abstandsregelung und meinetwegen nur bis 22 Uhr gestattet. Im Freien ist die Infektionsgefahr ohnehin gering.
Toll, dass ihr euch den Verschörungstheoretikern so entgegen stellt! Wir haben spontan auch eine Gegenaktion gestartet. Falls es am Rosa-Luxemburg-Platz zu voll wird, könnten die Leute zur Museumsinsel rüber gehen :) https://www.facebook.com/events/272071897169752/?active_tab=about #reclaimrosaluxemburgplatz
Quelle bonne initiative ! Sauve ton / tes bars berlinois préférés en faisant un petit don. top 3 du mois: Baiz, Misfit Bar Berlin & Z-Bar Berlin Berlin
Das Baiz, "die letzte Linke Kneipe im Prenzlauer Berg", besteht in der ein oder anderen Form bereits seit der Wendezeit. Das bisherige Highlight seines Bestehens? "Verdrängung aus der Torstraße. Dann Umzug per Menschenkette zum jetzigen Standort mit über 600 Unterstützer*innen" Hier könnt ihr mehr über das BAIZ erfahren und #kneipenretter werden: https://www.kneipenretter.org/BAIZ #kneipenretter #supportyourlocals #strongertogether