Clicky

Staatsballett Berlin

Staatsballett Berlin Das Staatsballett Berlin wurde 2004 durch einen Zusammenschluss der Ballettensembles der drei Berliner Opernhäuser gegründet und ist mit 92 Tänzer*innen aus über 30 Nationen die größte Ballettcompagnie Deutschlands.

Wie gewohnt öffnen

15/04/2022

"Mit meinem Tanzstil schaue ich in die Vergangenheit, ich suche in der Geschichte nach der klassischen Sprache. Aber ich versuche, es ins Morgen zu bringen. Was wird Ballett in den nächsten fünfzig Jahren sein? Das ist die Frage. Für mich als Choreographen, der mit der klassischen Ballettsprache arbeitet, ist das ein sehr wertvolles Handwerk." ― David Dawson über VOICES im Juni 2021

In der Deutschen Oper Berlin sind am 16. und 23. April noch einmal seine beiden Stücke VOICES, mit Musik von Max Richter, und CITIZEN NOWHERE, mit Musik von Szymon Brzóska, zu sehen. Tickets sind unter www.staatsballett-berlin.de erhältlich.

Vier Vorstellungen und drei Besetzungen! George Balanchines JEWELS im April in der Staatsoper Unter den Linden:18./19. A...
14/04/2022

Vier Vorstellungen und drei Besetzungen! George Balanchines JEWELS im April in der Staatsoper Unter den Linden:

18./19. April
EMERALDS 1. Pas de deux: Cameron Hunter, Krasina Pavlova EMERALDS 2. Pas de deux: Tim Dutson (debut), Jenni Schäferhoff EMERALDS Pas de trois: Alizée Sicre, Clotilde Tran, Murilo de Oliveira RUBIES Pas de deux: Evelina Godunova, Daniil Simkin RUBIES Solo: Julia Golitsina DIAMONDS Pas de deux: Alexandre Cagnat, Polina Semionova (im Bild)

22. April
EMERALDS 1. Pas de deux: Alexander Bird, Aya Okumura EMERALDS 2. Pas de deux: Weronika Frodyma, Sacha Males EMERALDS Pas de trois: Minori Nakashima, Ulian Topor (Ballet Dancer), Clotilde Tran RUBIES Pas de deux: Ksenia Ovsyanick, Dinu Tamazlacaru RUBIES Solo: Eloïse Sacilotto DIAMONDS Pas de deux: Aurora Dickie, Konstantin Lorenz

28. April
EMERALDS 1. Pas de deux: Elisa Carrillo Cabrera, Cameron Hunter EMERALDS 2. Pas de deux: Weronika Frodyma, Sacha Males EMERALDS Pas de trois: Minori Nakashima, Ulian Topor, Clotilde Tran RUBIES Pas de deux: Ksenia Ovsyanick, Dinu Tamazlacaru RUBIES Solo: Krasina Pavlova DIAMONDS Pas de deux: Aurora Dickie, Konstantin Lorenz

Foto: Paul Busch

Der heutige 13. April scheint ein fantastischer Tag für gelungene Premieren zu sein. 1965 feierte an diesem Tag John Cra...
13/04/2022

Der heutige 13. April scheint ein fantastischer Tag für gelungene Premieren zu sein. 1965 feierte an diesem Tag John Crankos ONEGIN in Stuttgart seine Uraufführung, zwei Jahre später George Balanchines JEWELS in New York.

Beide Meisterwerke sind noch zwischen April und Juni in der Staatsoper Unter den Linden zu sehen. Tickets sind über www.staatsballett-berlin.de erhältlich.

12/04/2022
RUBIES / Trailer

Du bist unter 30? Dann haben wir etwas für Dich! Mit der ClassicCard kannst Du die Vorstellungen von George Balanchines JEWELS am 18., 19., 22. und 28. April in der Staatsoper Unter den Linden zum Discountpreis genießen und obendrein eine Begleitperson mitbringen. Alle Infos unter www.classiccard.de sowie www.staatsballett-berlin.de.

11/04/2022
STRONG / Trailer

Heute und am Mittwoch ist FORSYTHE / EYAL zum letzten Mal in dieser Spielzeit in der Staatsoper Unter den Linden zu sehen. Beide Vorstellungen sind zwar ausverkauft, jedoch steht L-E-V Sharon Eyal | Gai Behar mit den beiden Stücken HALF LIFE und STRONG in der kommenden Spielzeit wieder auf dem Spielplan. Tickets sind ab 29. April erhältlich.

Am 21. April 2022 findet im Admiralspalast Berlin die Benefiz-Gala BALLET FOR LIFE by Iana Salenko mit Tänzer:innen des ...
11/04/2022

Am 21. April 2022 findet im Admiralspalast Berlin die Benefiz-Gala BALLET FOR LIFE by Iana Salenko mit Tänzer:innen des Balletts Zürich, Gauthier Dance, des English National Ballet, des Staatsballetts Hannover, des Staatsballetts Berlin u.a. statt. Tickets sind bereits im Vorverkauf erhältlich.

Tickets already available 🙏🏻🇺🇦
Ballet For Life by Iana Salenko

At the Admiralpalast Berlin
Ticketmaster
Staatsballett Berlin

Support by Ukrainische Botschaft Berlin


https://www.ticketmaster.de/artist/ballet-for-life-by-iana-salenko-benefiz-gala-fur-die-ukraine-tickets/1165544

#charitygala #balletforlifebyianasalenko #helpukraine #mother #stopwar #helpkidsukraine #balletgala #ianasalenko #alexandrshpack
Photographer @pickledthoughtz

Wir freuen uns, Neuzugänge im Ensemble vermelden zu können. David Motta Soares (im Bild) ist ab sofort Erster Solotänzer...
07/04/2022

Wir freuen uns, Neuzugänge im Ensemble vermelden zu können. David Motta Soares (im Bild) ist ab sofort Erster Solotänzer des Staatsballetts Berlin. Des Weiteren ergänzen Bruna Gaglianone als Demi-Solotänzerin und Erick Swolkin als Gruppentänzer die Compagnie. Maria Valter wurde außerdem im Mentorship Programme aufgenommen. Ein herzliches Willkommen! Foto: Gregory Shelukhin

Nächste Saison ist Das Stuttgarter Ballett bei uns zu Besuch und führt am 22., 23. und 24. September PURE BLISS, ein Bal...
06/04/2022
Das Stuttgarter Ballett

Nächste Saison ist Das Stuttgarter Ballett bei uns zu Besuch und führt am 22., 23. und 24. September PURE BLISS, ein Ballettabend von Johan Inger, auf. Tickets für das Gastspiel im Tempodrom sind ab heute erhältlich: https://www.staatsballett-berlin.de/de/spielplan/das-stuttgarter-ballett/22-09-2022/1455 Karten für alle weiteren Termine der kommenden Spielzeit gehen am 29. April in den Vorverkauf.

Auf gemeinsame Einladung des Staatsballetts Berlin und der Deutschen Oper Berlin gastiert das Stuttgarter Ballett und präsentiert sich dem Berliner Publikum mit seinem neuen Ballettabend PURE BLISS (engl., »reine Glückseligkeit«) mit Choreographien von Johan Inger. Der schwedische Choreograph nu...

Für die kommende Spielzeit 2022/23 sind wir auf der Suche nach einer neuen Leitung der Marketingabteilung.  Bis zum 10. ...
05/04/2022
Staatsballett Berlin

Für die kommende Spielzeit 2022/23 sind wir auf der Suche nach einer neuen Leitung der Marketingabteilung. Bis zum 10. April haben Sie noch die Möglichkeit, sich zu bewerben. Wir freuen uns auf Ihre Einsendungen! www.staatsballett-berlin.de/jobs

Das Education-Programm des Staatsballetts Berlin, Tanz ist Klasse e.V., lädt vom 11. bis 14. April Kinder und Jugendlich...
04/04/2022
Und ob ich tanze! - der offizielle Trailer

Das Education-Programm des Staatsballetts Berlin, Tanz ist Klasse e.V., lädt vom 11. bis 14. April Kinder und Jugendliche zwischen 5 und 17 Jahren mit dem Krankheitsbild der Cerebralparese ein, gemeinsam mit ihren Eltern an einem viertägigen Ferienkurs teilzunehmen. Das Ziel des Kurses ist es, den Kindern neue Erfahrungen zu ermöglichen und ein Erlebnis für Kind und Eltern zu sein, bei dem der Alltag durch kreative Arbeit ausgeschlossen und die Eltern-Kind-Bindung gestärkt wird.

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Weitere Informationen zur Anmeldung finden Sie unter: http://www.staatsballett-berlin.de/.../11-04-2022/1442

Pape, Stern & Schürmann präsentieren: Und ob ich tanze! > engl. Version: https://vimeo.com/374608753 2019 findet zum ersten Mal in Deutschland…

Erste Einblicke in die DORNRÖSCHEN-Proben mit der legendären Marcia Haydée sowie Polina Semionova, Elisa Carrillo Cabrer...
30/03/2022

Erste Einblicke in die DORNRÖSCHEN-Proben mit der legendären Marcia Haydée sowie Polina Semionova, Elisa Carrillo Cabrera und Arshak Ghalumyan. Das Ballett feiert am 13. Mai Premiere in der Deutsche Oper Berlin. Karten sind unter www.staatsballett-berlin.de erhältlich. Foto: Yan Revazov Photography

"VOICES ist ein Porträt von ›Sehnsucht‹. Eigentlich ist es vieles – es ist eine Reise, die des Tanzes zurück in unsere S...
22/03/2022

"VOICES ist ein Porträt von ›Sehnsucht‹. Eigentlich ist es vieles – es ist eine Reise, die des Tanzes zurück in unsere Stadt, und für die Tänzer des Staatsballetts, damit sie den Weg zurück auf die Bühne finden. Eine Entwicklung für die Verbindung zwischen Künstler:innen. Eine Botschaft der Hoffnung und des Glaubens an die Möglichkeiten ein Ideal zu erreichen, und wie wichtig die Erklärung der Menschenrechte von 1948 für uns als Gesellschaft heute ist ― vielleicht wichtiger denn je." ― David Dawson über VOICES im Juni 2021

In der Deutschen Oper Berlin sind am 23. März sowie am 16. und 23. April noch einmal seine beiden Stücke VOICES, mit Musik von Max Richter, und CITIZEN NOWHERE, mit Musik von Szymon Brzóska, zu sehen. Tickets sind über www.staatsballett-berlin.de erhältlich.

Foto: Yan Revazov

21/03/2022
Saison 22/23 Teaser

Das Programm der Spielzeit 22/23 ist da! Wir freuen uns sehr auf einen schwedischen Doppelabend mit den Choreographen Mats Ek und Alexander Ekman, Christian Spucks MESSA DA REQUIEM sowie einen STRAWINSKY-Zweiteiler mit Marco Goeckes PETRUSCHKA und DAS FRÜHLINGSOPFER von Pina Bausch.

Außerdem zu sehen sind: John Crankos ONEGIN, Marcia Haydées DORNRÖSCHEN, Patrice Barts GISELLE und SCHWANENSEE sowie der Doppelabend mit CITIZEN NOWHERE und VOICES von David Dawson, LAB_WORKS | HALF LIFE, EKMAN | EYAL und mehr.

Der Kartenvorverkauf beginnt am 22. April (für Freunde und Förderer des Staatsballetts und Tanzticket-Inhaber:innen) und regulär am 29. April. Alle Infos unter www.staatsballett-berlin.de.

14/03/2022
SYM-PHONIE MMXX | Sasha Waltz | Trailer

Nach erfolgreicher Premiere am gestrigen Sonntag ist Sasha Waltz' SYM-PHONIE MMXX mit Musik von Georg Friedrich Haas noch einmal am 18. und 19. März in der Staatsoper Unter den Linden zu sehen. Tickets sind über www.staatsballett-berlin.de erhältlich.

SYM-PHONIE MMXX ist eine Produktion des Staatsballetts Berlin in Koproduktion mit Sasha Waltz & Guests. Mit Tänzer:innen von Sasha Waltz & Guests.

Ein herzliches TOI TOI TOI an alle Beteiligten auf und hinter der Bühne sowie im Orchestergraben zur heutigen Uraufführu...
13/03/2022

Ein herzliches TOI TOI TOI an alle Beteiligten auf und hinter der Bühne sowie im Orchestergraben zur heutigen Uraufführung von Sasha Waltz' SYM-PHONIE MMXX in der Staatsoper Unter den Linden, eine Produktion des Staatsballetts Berlin in Koproduktion mit Sasha Waltz & Guests.

Weitere Termine: 18./19. März
Tickets: www.staatsballett-berlin.de

Konzept und Choreographie: Sasha Waltz
Musik: Georg Friedrich Haas
Bühnenbild: Pia Maier Schriever
Kostüme: Bernd Skodzig
Licht: David Finn
Musikalische Leitung: Ilan Volkov
Es spielt: Staatskapelle Berlin
Mit Tänzer:innen von Sasha Waltz & Guests

Wir freuen uns sehr auf die Uraufführung von Sasha Waltz' SYM-PHONIE MMXX am Sonntag, 13. März, genau zwei Jahre nachdem...
10/03/2022

Wir freuen uns sehr auf die Uraufführung von Sasha Waltz' SYM-PHONIE MMXX am Sonntag, 13. März, genau zwei Jahre nachdem die Proben auf Grund der Corona-Pandemie unterbrochen werden mussten. Als Vorgeschmack haben wir noch ein Foto aus den Proben parat. Tickets für alle Vorstellungen sind über www.staatsballett-berlin.de erhältlich.

SYM-PHONIE MMXX
Eine Produktion des Staatsballetts Berlin in Koproduktion mit Sasha Waltz & Guests
Mit Tänzer:innen von Sasha Waltz & Guests

Konzept und Choreographie: Sasha Waltz
Musik: Georg Friedrich Haas
Bühnenbild: Pia Maier Schriever
Kostüme: Bernd Skodzig
Licht: David Finn
Musikalische Leitung: Ilan Volkov
Staatskapelle Berlin

Foto: Bernd Uhlig

Die dritte Folge unseres Podcasts BALLET FOR FUTURE? mit dem Thema "Ausbildung und Mentoring. Der Weg auf die Bühne" ist...
10/03/2022

Die dritte Folge unseres Podcasts BALLET FOR FUTURE? mit dem Thema "Ausbildung und Mentoring. Der Weg auf die Bühne" ist ab sofort online unter www.staatsballett-berlin.de/podcast.

Es diskutieren u.a. Jason Beechey (Rektor Palucca Hochschule für Tanz Dresden), Anneli Chasemore (Enhance Mentorship Programme Staatsballett Berlin), Dr. Mariama Diagne (Leitung Gesellschaft für Tanzforschung (gtf)), Lorenzzo Fernandes (Fellow des Mentorship Programms Staatsballett Berlin) und Dr. Dorion Weickmann (Süddeutsche Zeitung, tanz), moderiert von Loretta Stern (Moderatorin, Schauspielerin, Sängerin).

"Wir sind fassungslos, voller Wut, Trauer, Angst und Entsetzen über den Krieg in der Ukraine. Unsere uneingeschränkte So...
09/03/2022

"Wir sind fassungslos, voller Wut, Trauer, Angst und Entsetzen über den Krieg in der Ukraine. Unsere uneingeschränkte Solidarität gilt den Menschen in der Ukraine, die unerträgliches Leid erfahren müssen und deren Leben und Familiengeschichten schon heute für mehrere Generationen durch diesen Krieg geprägt sein werden. Unsere mitfühlende Solidarität gilt auch der russischen Bevölkerung, die diesen Krieg nicht will, nicht verantwortet und nun ebenfalls Leid erfahren muss."

Lesen Sie das Statement der Leitung des Staatsballetts Berlin in voller Länge unter folgendem Link: https://www.staatsballett-berlin.de/de/blog/statement-der-leitung-des-staatsballetts-berlin-zu/132

Happy 50th birthday, David Dawson! Wir wünschen Dir von Herzen alles Gute und sagen Danke für die beiden Stücke VOICES u...
04/03/2022

Happy 50th birthday, David Dawson! Wir wünschen Dir von Herzen alles Gute und sagen Danke für die beiden Stücke VOICES und CITIZEN NOWHERE, mit denen Du unser Repertoire in dieser Saison erweitert hast. Foto: Yan Revazov Photography

Für die kommende Spielzeit 2022/23 sind wir auf der Suche nach einer neuen Leitung der Marketingabteilung. Bewerben Sie ...
04/03/2022

Für die kommende Spielzeit 2022/23 sind wir auf der Suche nach einer neuen Leitung der Marketingabteilung. Bewerben Sie sich jetzt! www.staatsballett-berlin.de/jobs

Heute Abend im Foyer de la danse der Deutsche Oper Berlin: BALLET FOR FUTURE? WIR MÜSSEN REDEN! mit dem Thema "Besucher:...
03/03/2022

Heute Abend im Foyer de la danse der Deutsche Oper Berlin: BALLET FOR FUTURE? WIR MÜSSEN REDEN! mit dem Thema "Besucher:innen und Nicht-Besucher:innen. Eine Kunstwelt für Spezialisten?". Anmeldungen sind kurzfristig noch unter balle[email protected] möglich. Alle vorherigen Diskussionsrunden können Sie als Podcast unter www.staatsballett-berlin.de/podcast nachhören.

Adresse

Richard-Wagner-Str. 10
Berlin
10585

Haltestellen: U2 Deutsche Oper /// U7 Bismarckstraße

Telefon

+4930206092630

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von Staatsballett Berlin erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Service Kontaktieren

Nachricht an Staatsballett Berlin senden:

Videos

Kategorie

Staatsballett Berlin

Das Staatsballett Berlin wurde 2004 durch einen Zusammenschluss der früheren Ballettensembles der drei Berliner Opernhäuser der Deutschen Oper Berlin, der Komischen Oper Berlin und der Staatsoper Unter den Linden gegründet. Unter dem Dach der Stiftung Oper in Berlin ist das Staatsballett Berlin mit 92 Tänzerinnen und Tänzern aus über 30 Nationen die größte Ballettcompagnie Deutschlands. In der Saison 2018/2019 war Johannes Öhman Intendant des Staatsballetts Berlin; seit der Spielzeit 2019/2020 leiten Sasha Waltz und er in einer Co-Intendanz die Compagnie. Ihre langfristige Vision für die künstlerische Gestaltung des Spielplans ist auf die Kreation von neuen Werken für die Compagnie ausgerichtet sowie auf die Präsentation des reichen Tanzerbes von seinen Anfängen bis zum heutigen Tag.

___________ The Staatsballett Berlin was founded in 2004 as a result of the reunification of the former ballet ensembles of Berlin’s three opera houses – the Deutsche Oper Berlin, the Komische Oper Berlin and the Staatsoper Unter den Linden. The consolidation made the Staatsballett the biggest company in Germany (92 dancers) and the only classically trained ballet ensemble under the umbrella of the Stiftung Oper in Berlin. For our 2018/19 season, Johannes Öhman took over as Director of the Staatsballett Berlin. Starting with the 2019/20 season, he is joined by Sasha Waltz in a co-directorship. The focus of their artistic curation is to introduce and create new original works for the company as well as display the rich heritage of dance from its beginnings to the present day. Impressum: http://staatsballett-berlin.de/de/impressum

Kunst & Unterhaltung in der Nähe


Andere Theater in Berlin

Alles Anzeigen

Bemerkungen

"Mit meinem Tanzstil schaue ich in die Vergangenheit, ich suche in der Geschichte nach der klassischen Sprache. Aber ich versuche, es ins Morgen zu bringen. Was wird Ballett in den nächsten fünfzig Jahren sein? Das ist die Frage. Für mich als Choreographen, der mit der klassischen Ballettsprache arbeitet, ist das ein sehr wertvolles Handwerk." ― David Dawson über VOICES im Juni 2021 In der Deutschen Oper Berlin sind am 16. und 23. April noch einmal seine beiden Stücke VOICES, mit Musik von Max Richter, und CITIZEN NOWHERE, mit Musik von Szymon Brzóska, zu sehen. Tickets sind unter www.staatsballett-berlin.de erhältlich.
Vier Vorstellungen und drei Besetzungen! George Balanchines JEWELS im April in der Staatsoper Unter den Linden: 18./19. April EMERALDS 1. Pas de deux: Cameron Hunter, Krasina Pavlova EMERALDS 2. Pas de deux: Tim Dutson (debut), Jenni Schäferhoff EMERALDS Pas de trois: Alizée Sicre, Clotilde Tran, Murilo de Oliveira RUBIES Pas de deux: Evelina Godunova, Daniil Simkin RUBIES Solo: Julia Golitsina DIAMONDS Pas de deux: Alexandre Cagnat, Polina Semionova (im Bild) 22. April EMERALDS 1. Pas de deux: Alexander Bird, Aya Okumura EMERALDS 2. Pas de deux: Weronika Frodyma, Sacha Males EMERALDS Pas de trois: Minori Nakashima, Ulian Topor (Ballet Dancer), Clotilde Tran RUBIES Pas de deux: Ksenia Ovsyanick, Dinu Tamazlacaru RUBIES Solo: Eloïse Sacilotto DIAMONDS Pas de deux: Aurora Dickie, Konstantin Lorenz 28. April EMERALDS 1. Pas de deux: Elisa Carrillo Cabrera, Cameron Hunter EMERALDS 2. Pas de deux: Weronika Frodyma, Sacha Males EMERALDS Pas de trois: Minori Nakashima, Ulian Topor, Clotilde Tran RUBIES Pas de deux: Ksenia Ovsyanick, Dinu Tamazlacaru RUBIES Solo: Krasina Pavlova DIAMONDS Pas de deux: Aurora Dickie, Konstantin Lorenz Foto: Paul Busch
Der heutige 13. April scheint ein fantastischer Tag für gelungene Premieren zu sein. 1965 feierte an diesem Tag John Crankos ONEGIN in Stuttgart seine Uraufführung, zwei Jahre später George Balanchines JEWELS in New York. Beide Meisterwerke sind noch zwischen April und Juni in der Staatsoper Unter den Linden zu sehen. Tickets sind über www.staatsballett-berlin.de erhältlich.
Du bist unter 30? Dann haben wir etwas für Dich! Mit der ClassicCard kannst Du die Vorstellungen von George Balanchines JEWELS am 18., 19., 22. und 28. April in der Staatsoper Unter den Linden zum Discountpreis genießen und obendrein eine Begleitperson mitbringen. Alle Infos unter www.classiccard.de sowie www.staatsballett-berlin.de.
Heute und am Mittwoch ist FORSYTHE / EYAL zum letzten Mal in dieser Spielzeit in der Staatsoper Unter den Linden zu sehen. Beide Vorstellungen sind zwar ausverkauft, jedoch steht L-E-V Sharon Eyal | G*i Behar mit den beiden Stücken HALF LIFE und STRONG in der kommenden Spielzeit wieder auf dem Spielplan. Tickets sind ab 29. April erhältlich.
Am 21. April 2022 findet im Admiralspalast Berlin die Benefiz-Gala BALLET FOR LIFE by Iana Salenko mit Tänzer:innen des Balletts Zürich, Gauthier Dance, des English National Ballet, des Staatsballetts Hannover, des Staatsballetts Berlin u.a. statt. Tickets sind bereits im Vorverkauf erhältlich.
Wir freuen uns, Neuzugänge im Ensemble vermelden zu können. David Motta Soares (im Bild) ist ab sofort Erster Solotänzer des Staatsballetts Berlin. Des Weiteren ergänzen Bruna Gaglianone als Demi-Solotänzerin und Erick Swolkin als Gruppentänzer die Compagnie. Maria Valter wurde außerdem im Mentorship Programme aufgenommen. Ein herzliches Willkommen! Foto: Gregory Shelukhin
Nächste Saison ist Das Stuttgarter Ballett bei uns zu Besuch und führt am 22., 23. und 24. September PURE BLISS, ein Ballettabend von Johan Inger, auf. Tickets für das Gastspiel im Tempodrom sind ab heute erhältlich: https://www.staatsballett-berlin.de/de/spielplan/das-stuttgarter-ballett/22-09-2022/1455 Karten für alle weiteren Termine der kommenden Spielzeit gehen am 29. April in den Vorverkauf.
Für die kommende Spielzeit 2022/23 sind wir auf der Suche nach einer neuen Leitung der Marketingabteilung. Bis zum 10. April haben Sie noch die Möglichkeit, sich zu bewerben. Wir freuen uns auf Ihre Einsendungen! www.staatsballett-berlin.de/jobs
Das Education-Programm des Staatsballetts Berlin, Tanz ist Klasse e.V., lädt vom 11. bis 14. April Kinder und Jugendliche zwischen 5 und 17 Jahren mit dem Krankheitsbild der Cerebralparese ein, gemeinsam mit ihren Eltern an einem viertägigen Ferienkurs teilzunehmen. Das Ziel des Kurses ist es, den Kindern neue Erfahrungen zu ermöglichen und ein Erlebnis für Kind und Eltern zu sein, bei dem der Alltag durch kreative Arbeit ausgeschlossen und die Eltern-Kind-Bindung gestärkt wird. Wir haben Ihr Interesse geweckt? Weitere Informationen zur Anmeldung finden Sie unter: http://www.staatsballett-berlin.de/.../11-04-2022/1442
Erste Einblicke in die DORNRÖSCHEN-Proben mit der legendären Marcia Haydée sowie Polina Semionova, Elisa Carrillo Cabrera und Arshak Ghalumyan. Das Ballett feiert am 13. Mai Premiere in der Deutsche Oper Berlin. Karten sind unter www.staatsballett-berlin.de erhältlich. Foto: Yan Revazov Photography
"VOICES ist ein Porträt von ›Sehnsucht‹. Eigentlich ist es vieles – es ist eine Reise, die des Tanzes zurück in unsere Stadt, und für die Tänzer des Staatsballetts, damit sie den Weg zurück auf die Bühne finden. Eine Entwicklung für die Verbindung zwischen Künstler:innen. Eine Botschaft der Hoffnung und des Glaubens an die Möglichkeiten ein Ideal zu erreichen, und wie wichtig die Erklärung der Menschenrechte von 1948 für uns als Gesellschaft heute ist ― vielleicht wichtiger denn je." ― David Dawson über VOICES im Juni 2021 In der Deutschen Oper Berlin sind am 23. März sowie am 16. und 23. April noch einmal seine beiden Stücke VOICES, mit Musik von Max Richter, und CITIZEN NOWHERE, mit Musik von Szymon Brzóska, zu sehen. Tickets sind über www.staatsballett-berlin.de erhältlich. Foto: Yan Revazov