NEUE GALERIE BERLIN

NEUE GALERIE BERLIN Bild-Berichterstattung und Dokumentation aus der ganzen Welt. Bilder der Stadt Berlin. Lesungen und Diskussionen

Die NEUE GALERIE BERLIN will Fotografen und vor allem Fotojournalisten Raum und Möglichkeit bieten, ihre Werke nicht nur in den Medien abzubilden, sondern auch der breiteren Öffentlichkeit zu präsentieren und zum Kauf anzubieten. Die Galerie versteht sich als Plattform für Bild-Berichterstattung und Dokumentation aus der ganzen Welt. Dabei stehen die jeweiligen Themen der Ausstellungen im Mittelpunkt, zu denen immer mehrere Fotojournalisten oder Künstler ihre Werke zeigen werden. „Bilder der Welt – Welt der Bilder“ ist die Auftaktveranstaltung im Herbst 2015, mit der die NEUE GALERIE BERLIN offiziell eröffnet. Bekannte Fotografen wie die Videojournalistin Julia Leeb und die Filmemacherin und Buchautorin Desiree von Trotha präsentieren packende Bilder von verschiedensten Orten rund um den Globus. Als dauerhafte Komponente wird die NEUE GALERIE BERLIN zu den aktuellen Ausstellungen immer Bilder der Stadt Berlin zeigen. Den Auftakt für diese Reihe, die sicher für viele internationale Besucher ebenso von Interesse sein wird wie für die Berliner selbst, bilden die Werke der Berliner Fotografen Stefan Maria Rother und Gerhard Westrich sowie von dem aus Chile stammenden Fotografen José Giribas.

NEUE GALERIE BERLIN's cover photo
23/01/2018

NEUE GALERIE BERLIN's cover photo

Celia Rogge Fine Art
09/11/2017

Celia Rogge Fine Art

Throwback Thursday to last years opening of my solo exhibition "Looking Up...Visions From Below..." at NEUE GALERIE Berlin

Vernissage am 13.09.2017 der neuen Ausstellung NEW DAY von Birgit Neiser
14/09/2017

Vernissage am 13.09.2017 der neuen Ausstellung NEW DAY von Birgit Neiser

Morgen ist es endlich soweit und die neue Ausstellung "NEW DAY" von Birgit Neiser startet in der Neuen Galerie Berlin. I...
12/09/2017

Morgen ist es endlich soweit und die neue Ausstellung "NEW DAY" von Birgit Neiser startet in der Neuen Galerie Berlin.
Ihr habt bis Mitte Oktober die Möglichkeit das neue Buch "CATCHING THE LIGHT" von Birgit Neiser, zusammen mit einem limitierten, hochwertigen Print von ihr, für nur 50 Euro bei uns zu kaufen.

Alle Informationen zu der morgigen Vernissage findet ihr in der Veranstaltung:
https://goo.gl/N26vCW

SAVE THE DATEIn der Neuen Galerie Berlin findet am 13. September von 18 bis 21 Uhr die Vernissage zur Ausstellung "NEW D...
10/08/2017

SAVE THE DATE

In der Neuen Galerie Berlin findet am 13. September von 18 bis 21 Uhr die Vernissage zur Ausstellung "NEW DAY" von Birgit Neiser statt. Zusätzlich wird ihr neues Buch "CATCHING THE LIGHT" vorgestellt.
Weitere Informationen zum Verlauf des Abends folgen bald, bis dahin könnt ihr auf unserer Internetseite mehr über die kommende Ausstellung erfahren.

Link zum Beitrag:
www.neuegalerieberlin.de/new-day

"THE BEST YEARS OF MY LIFE" - die Ausstellung von Shahidul Alam wird im Lichthof des Auswärtigen Amtes mit großem Intere...
17/07/2017

"THE BEST YEARS OF MY LIFE" - die Ausstellung von Shahidul Alam wird im Lichthof des Auswärtigen Amtes mit großem Interesse wahrgenommen.
Auf freistehenden Tafeln sind ausgewählte Fotografien und Texte des bangladeschischen Fotografen und Menschenrechtsaktivisten Shahidul Alam zu sehen. Der Eintritt ist frei und während der Öffnungszeiten des Auswärtigen Amtes möglich.

Weitere Informationen zu der Ausstellung findet ihr auf unserer Internetseite:
https://goo.gl/xHbJsF

Noch bis morgen habt ihr die Möglichkeit, die sehr sehenswerte Ausstellung von Marius Glauer zu besuchen. Wir freuen uns...
07/07/2017

Noch bis morgen habt ihr die Möglichkeit, die sehr sehenswerte Ausstellung von Marius Glauer zu besuchen. Wir freuen uns auf zahlreiches Erscheinen bei der Finissage!

Wann: Samstag, 8. Juli, 15 - 19 Uhr
Wo: Neue Galerie Berlin, Ludwigkirchstraße 11, 10719 Berlin

Facebook Event:
https://goo.gl/1XLJsY

INTERESSANTE NEUIGKEITEN!Die Ausstellung von Shahidul Alam im Auswärtigen Amt in Berlin wurde verlängert und ist öffentl...
05/07/2017
Das Schicksal der Arbeitsmigranten | Kunst | DW | 02.07.2017

INTERESSANTE NEUIGKEITEN!

Die Ausstellung von Shahidul Alam im Auswärtigen Amt in Berlin wurde verlängert und ist öffentlich zugänglich. Wir freuen uns, dass ab sofort jede/r Interessierte die Möglichkeit hat, sich die sehr sehenswerten Fotografien anzuschauen.

Wo: Auswärtiges Amt - Lichthof, Werderscher Markt 1, 10117 Berlin

Einen sehr lesenswerten Artikel über die Ausstellung der DW Deutsche Welle findet ihr hier:
http://www.dw.com/de/das-schicksal-der-arbeitsmigranten/a-39499204

„15 Jahre ZIF - 15 Bilder aus Einsatzgebieten“ - die Neue Galerie Berlin hat anlässlich des ZIF-Jubiläums eine Ausstellu...
29/06/2017

„15 Jahre ZIF - 15 Bilder aus Einsatzgebieten“ - die Neue Galerie Berlin hat anlässlich des ZIF-Jubiläums eine Ausstellung mit namhaften Fotojournalisten zusammengestellt. Die Motive von Fotografen wie Andy Spyra, Daniel Etter, Desiree von Trotha, Julia Leeb und auch der verstorbenen Anja Niedringhaus wurden am 27. Juni im Berliner Wasserwerk präsentiert. Die Motive zeigen verschiedenen Einsatzorte des ZIF - vom Kongo über Kolumbien, von der Ukraine bis Tadschikistan. Die Ausstellung soll die Vielfalt und Bedeutung der Peacekeeper-Arbeit in den internationalen Konfliktzonen der Erde zeigen. Geplant ist, die Ausstellung in den kommenden Wochen zu erweitern und der Öffentlichkeit zu präsentieren. Zugleich konnte die Neue Galerie Berlin auch ihre neue Bilderkennungs-App präsentieren (Erhältlich für Android im Google Playstore). Mit der App können die Bilder der Ausstellung gescannt werden - im Anschluss öffnen sich neue Zusatzinformationen über die Arbeit des ZIF. Die App wurde in Kooperation mit dem Berliner IT-Unternehmen Snap2live sowie der Storz Medienfabrik GmbH entwickelt und wird in der kommenden Zeit auch für IOS-Systeme bereitstehen.
Ein weiteres Highlight waren 360-Grad Videos der Journalistin Julia Leeb. Die Videos aus dem Kongo und Transnistrien konnten mit Hilfe von Virtual Reality Brillen angeschaut werden und vermittelten den Eindruck, direkt vor Ort zu sein. Begeistert von diesem Erlebnis war auch Europa-Staatsminister Michael Roth, der als Aufsichtsratsvorsitzender des Zentrums für internationale Friedenseinsätze (ZIF) einer der Hauptredner des Abends war.

-> http://neuegalerieberlin.de/zif/

Shahidul Alam
28/06/2017
Shahidul Alam

Shahidul Alam

Best Years of My Life GFMD 2017 http://buff.ly/2uhneVS Not as grand as show in #Dhaka but still seen by imp audience #Drik #photography #migration #Bangladesh #Malaysia #Germany

Digitale Ausstellung: 15 Jahre Zentrum für Internationale FriedenseinsätzeMit einer digital transformierten Fotografie-A...
26/06/2017

Digitale Ausstellung: 15 Jahre Zentrum für Internationale Friedenseinsätze

Mit einer digital transformierten Fotografie-Ausstellung begleitet die Neue Galerie Berlin am 27. Juni 2017 den Festakt zum 15-jährigen Bestehen des Zentrums für internationale Friedenseinsätze (ZIF). Bundesaußenminister Sigmar Gabriel wird die Ausstellung um 16.30 Uhr mit einem Rundgang eröffnen. Gezeigt werden 15 Werke international renommierter Fotojournalisten wie dem Pulitzer-Preisträger Daniel Etter, Dominic Nahr, Desiree von Trotha oder der in Afghanistan ermordeten Journalistin Anja Niedringhaus. Neben den Fotografien aus den Einsatzgebieten des ZIF können die geladenen Gäste die Bilder mittels der App „Neue Galerie Berlin“ (Android, Google Play Store) scannen und weitere Inhalte zu der bundesdeutschen Friedensarbeit durch die in der App hinterlegten Informationen (Videos, Interviews, Bilder etc.) erfahren. Ein weiterer Höhepunkt ist die Bereitstellung von Virtual Reality-Sequenzen der Fotojournalistin Julia Leeb aus dem Kongo, Südsudan, Transnistrien oder auch der in Chile gelegenen Colonia Dignidad. Hierfür konnte Samsung als Technikpartner gewonnen werden. Nach dem Festakt wird die Ausstellung zum Thema Friedensarbeit erweitert und an neuen Orten der Öffentlichkeit präsentiert.

„Friedenseinsätze sind ein wichtiges Werkzeug der internationalen Krisenprävention und des Konfliktmanagements. Sie helfen dabei, Gewalt zu verhindern, einen Waffenstillstand zu sichern und nachhaltig Frieden zu schaffen“, betont Dr. Almut Wieland Karimi, Direktorin des ZIF. Das globale Machtgefüge ordnet sich neu. Spannungen und Konflikte werden daher leider zunehmen und somit auch die Nachfrage nach Friedenseinsätzen und der Bedarf an qualifiziertem, zivilem Personal. Das ZIF ist die Durchführungsorganisation des Auswärtigen Amts für diese zivile Expertise.

Das Modell des ZIF ist weltweit als führendes Beispiel anerkannt. „Das zeigt, wie vorausschauend unsere Gründerinnen und Gründer waren. Das ZIF vereint die Bereitstellung und Qualifizierung von zivilem Personal, die konzeptionelle Arbeit und Politikberatung sowie die internationale Kooperation und den Wissenstransfer unter einem Dach. Im Heft finden Sie dazu ein Interview mit Frank-Walter Steinmeier, Porträts unserer Expertinnen und Experten, Reportagen aus Einsätzen und vieles mehr“, Wieland-Karimi.

Shahidul Alam
23/06/2017

Shahidul Alam

#German Foreign Office and Neue Galerie Berlin present #Shahidul Alam at Deutsche Welle’s Global #Media Forum and at the Global Forum on #Migration and #Development in #Bonn and #Berlin. #dw_gmf + #gfmd #Drik #photography #Bangladesh #Malaysia http://buff.ly/2tDbddZ

Wir bringen Augmented Reality in Ausstellungen und Galerien.Mit unserer neuen App "Neue Galerie Berlin" erhält man durch...
23/06/2017

Wir bringen Augmented Reality in Ausstellungen und Galerien.

Mit unserer neuen App "Neue Galerie Berlin" erhält man durch das Scannen der ausgestellten Bilder zusätzliche Informationen, Videos, Grafiken oder Virtual Reality Sequenzen.
Damit bieten wir erstmalig die Möglichkeit, eine klassische Ausstellung um eine digitale Ebene zu erweitern und dadurch einen Mehrwert an Wissen und nützlichen Informationen.

So ein umfangreiches Projekt lässt sich nur durch die richtigen Partner umsetzen. Mit snap2life, der Storz Medienfabrik GmbH und Samsung Mobile Deutschland haben wir kompetente Unternehmen an unserer Seite, die uns geholfen haben, eine Idee in die Realität umzusetzen.

Wir halten euch weiter auf dem Laufenden und werden die App hier noch ausführlich vorstellen.

Unser Dank gilt den beteiligten Firmen!

snap2life - www.snap2life.de
Storz Medienfabrik - www.storz.de
Samsung - www.samsung.com/de

Auswärtiges Amt und NEUE GALERIE BERLIN präsentieren Shahidul Alam auf dem Global Media Forum in Bonn und auf dem Global...
19/06/2017

Auswärtiges Amt und NEUE GALERIE BERLIN präsentieren Shahidul Alam auf dem Global Media Forum in Bonn und auf dem Global Forum on Migration and Development in Berlin.

Mit der Buchpublikation und der Ausstellung „The best years of my life. Bangladeshi Migrants in Malaysia“ wird der international bekannte Fotograf und Aktivist Shahidul Alam ab Montag, 19. Juni 2017 durch die Neue Galerie Berlin und mit Förderung des Auswärtigen Amtes auf dem Global Media Forum der Deutschen Welle präsent sein. Nach Abschluss des Forums in Bonn wird die von Miriam Zlobinski kuratierte Ausstellung ab Donnerstag, 23. Juni 2017 im Auswärtigen Amt in Berlin zu sehen sein und Bestandteil des Global Forum on Migration and Development vom 28. bis 30. Juni sein. Die Finissage wird am 30. Juni 2017 im Auswärtigen Amt mit einem Grußwort des Staatssekretärs Dr. Markus Ederer im Rahmen des GFMD stattfinden. Der Künstler wird in Bonn und Berlin persönlich anwesend sein und steht für Fragen und Interviews zur Verfügung. Weitere Informationen zu der Ausstellung und dem Künstler im Anhang.

Als zusätzliche digitale Komponente präsentiert die NEUE GALERIE BERLIN zusammen mit dem Technologiepartner snap2life die App „Neue Galerie Berlin“. Alle ausgestellten Bilder des Künstlers können mit der neuentwickelten - vorläufig nur für Android verfügbaren - App gescannt werden. Hinter den Bildern öffnen sich zusätzliche Informationen, Videos, Grafiken oder Virtual Reality Sequenzen.

Alle Informationen zum Global Media Forum:
https://goo.gl/ktBLzb

Mehr zu Shahidul Alam:
https://goo.gl/LBXhNq

Alle Informationen zu unserem Partner snap2life:
https://goo.gl/Y1XyCR

NEUE GALERIE BERLIN
10/06/2017

NEUE GALERIE BERLIN

NEUE GALERIE BERLIN's cover photo
04/06/2017

NEUE GALERIE BERLIN's cover photo

Marius GlauerRUBY"Pigeon´s blood. Brilliant. 1.12 ct. Cushion shape. Unheated."Opening ReceptionJune 15th, 6 - 10pmExhib...
04/06/2017

Marius Glauer

RUBY

"Pigeon´s blood. Brilliant. 1.12 ct. Cushion shape. Unheated."

Opening Reception
June 15th, 6 - 10pm

Exhibition
June 16th - July 9th, 2017

Visit the show on Saturdays and Sundays from 3 - 7 pm
or by appointment: [email protected]

Facebook Event:
https://goo.gl/1XLJsY

Die G20-Afrika Partnerschaft ist ein zentrales Vorhaben im Rahmen der deutschen G20-Präsidentschaft. Ziel ist es, in afr...
22/05/2017

Die G20-Afrika Partnerschaft ist ein zentrales Vorhaben im Rahmen der deutschen G20-Präsidentschaft. Ziel ist es, in afrikanischen Staaten die Rahmenbedingungen für nachhaltige Privatinvestitionen sowie Investitionen in Infrastruktur und wirtschaftliche Teilhabe sowie Beschäftigung zu stärken.

Eine zentrale Säule der G20-Afrika Partnerschaft stellt die „Compact with Africa“-Initiative im Finanzstrang der G20 dar, die vom Bundesministerium der Finanzen koordiniert wird.

Zur Unterstützung der G20-Partnerschaft mit Afrika und des „G20 Compact with Africa“ und zur Präsentation eines modernen, differenzierten Afrikabildes für politische Entscheidungsträger und private Investoren findet am 12. und 13. Juni 2017 die G20-Konferenz „G20 Africa Partnership – Investing in a Common Future“ in Berlin statt.

Im Rahmen der Veranstaltung werden Werke der Fotografen Julia Leeb, Andy Spyra und Desiree von Trotha ausgestellt.

Julia Leeb war gestern Abend zu Besuch bei der Süddeutsche Zeitung in München. Ihre Fotografien sind in der großen Lobby...
18/05/2017

Julia Leeb war gestern Abend zu Besuch bei der Süddeutsche Zeitung in München. Ihre Fotografien sind in der großen Lobby ausgestellt und erstrahlen im gleißenden Sonnenlicht. Allerdings sind die Themen, die Julia Leeb in den Fokus nimmt alles andere als hell. Die Fotografin reist in Kriegsgebiete und unbekannte Ort wie den Kongo, Nordkorea, Syrien oder Transnistrien. "Eine Welt im Umbruch" lautet ihr Ausstellungstitel. Sie erfährt vor Ort, dass Leben dort Kampf bedeutet. Doch gerade in tiefster Dunkelheit und dem Elend von Zerstörung und Verwüstung entdeckt Julia Leeb Hoffnung. Es sind einzelne starke Menschen, die nicht aufgegeben haben sondern kämpfen: für den Aufbau einer Schule etwa. So möchte Julia Leeb mit ihrer Berichterstattung den internationalen Friedensdialog stärken und Lösungswege aufzeigen.

Julia Leeb wird am 01. + 02. Julia 2017 beim Rheingauer Wirtschaftsforum zu dem Thema >>Die Möglichkeiten von Virtual Reality und der Wandel des Journalismus

Crome Art Photo
17/05/2017
Crome Art Photo

Crome Art Photo

Julia Leeb - Lässt Bilder sprechen
Sie kann die Welt nicht verändern, möchte aber mit Ihren Bilden den Blick auf die Welt ändern. Julia Leeb lenkt die Aufmerksamkeit auf eine Situation und möchte den Menschen somit eine Stimme geben, die sie normalerweise nicht haben.

Julia Leeb auf der DLD Conference in New York!am 01. + 02. Juli spricht Julia dann beim Rheingauer Wirtschaftsforum @RWF...
15/05/2017
DLD Conference on Twitter

Julia Leeb auf der DLD Conference in New York!
am 01. + 02. Juli spricht Julia dann beim Rheingauer Wirtschaftsforum @RWF_2017 https://t.co/mQNsfuxAh1

“360videos are gamechanger because people don't connect with pics anymore. Creating a collective memory @LeebJulia #seeforyourself #openeyes”

NEUE GALERIE BERLIN's cover photo
16/03/2017

NEUE GALERIE BERLIN's cover photo

Coming up next. In cooperation with Berenberg Bank, Julia Leeb exhibition "Eine Welt im Umbruch" @galerie.atelier21 #art...
21/11/2016

Coming up next. In cooperation with Berenberg Bank, Julia Leeb exhibition "Eine Welt im Umbruch" @galerie.atelier21 #art #artexhibition #artlover #julialeeb #berenbergbank #berenberg #photography #photographer #africa #reflection #instaart

Wir laden Sie herzlich ein zur Vernissage von Celia Rogge
08/11/2016
Wir laden Sie herzlich ein zur Vernissage von Celia Rogge

Wir laden Sie herzlich ein zur Vernissage von Celia Rogge

Die Künstlerin Celia Rogge lebt und arbeitet seit Mitte der 90er Jahre in New York. Auch in Berlin, London, Washington und Montreux war sie zuvor beheimatet. Die international anerkannte Photographin hat an der Georgetown University School of Foreign Service Internationale Beziehungen und an der Lo...

Samstag, 3.11. um 16 Uhr ist Finissage mit dem bekannten Aktivisten Ralf Steg und Bildern von Corinna Rosteck und Philip...
04/11/2016

Samstag, 3.11. um 16 Uhr ist Finissage mit dem bekannten Aktivisten Ralf Steg und Bildern von Corinna Rosteck und Philipp Geist. Herzliche Einladung

NEUE GALERIE BERLIN's cover photo
06/10/2016

NEUE GALERIE BERLIN's cover photo

NEUE GALERIE BERLIN's cover photo
12/07/2016

NEUE GALERIE BERLIN's cover photo

Bitteres Wasser
11/07/2016
Ausstellung im Rummelsburger Hafen

Bitteres Wasser

Wasser ist das Thema einer umfangreichen Gruppenausstellung in der Reederei Riedel im Rummelsburger Hafen, in der internationale Künstler ihre Visionen präsentieren und der Inspirationskraft des Elements Wasser huldigen.

Desiree von Trotha Sprecherin beim Rheingauer Wirtschaftsforum 2016-Das Rheingauer Wirtschaftsforum – Wirtschaft gestalt...
13/06/2016
RWF - Rheingauer Wirtschaftsforum: Wirtschaft gestaltet Gesellschaft

Desiree von Trotha Sprecherin beim Rheingauer Wirtschaftsforum 2016-

Das Rheingauer Wirtschaftsforum – Wirtschaft gestaltet Gesellschaft hat sich zum Ziel gesetzt, mittelständische Familienunternehmen als Gestalter von Wirtschaft und Gesellschaft miteinander ins Gespräch zu bringen. Es will einen Beitrag dazu leisten, die aktuellen Themen des gesellschaftlichen Wandels durch kompetente Vertreter aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik näher zu beleuchten, um so reflektierte unternehmerische Entscheidungen treffen zu können. Von Trotha wird am 18. und 19. Juni auf dem Forum zum Thema "Krieg und Frieden" sowie "Female Shift" sprechen und ihren preisgekrönten Kinofilm "Woodstock in Timbuktu" zeigen sowie eine Auswahl ihrer Fotografien durch die Neue Galerie Berlin zeigen...mehr http://rheingauer-wirtschaftsforum.de

RWF - Rheingauer Wirtschaftsforum Wirtschaft gestaltet Gesellschaft

Julia Leeb ist eine der "29 inspirierendsten Frauen Deutschlands" im neuen Onlinemagazin refinery29. Wenn Julia Leeb von...
10/06/2016
Darum ist Victoria van Violence für uns eine der 29 inspirierendsten Frauen Deutschlands:

Julia Leeb ist eine der "29 inspirierendsten Frauen Deutschlands" im neuen Onlinemagazin refinery29. Wenn Julia Leeb von ihren Reisen und Erlebnissen berichtet, erfährt man als Leser die verschiedensten Gefühlszustände; von Respekt über Grauen bis hin zu Bewunderung. Als Fotografin, Video- und Virtual-Realityjournalistin berichtet sie aus den gefährlichsten Krisen- und Kriegsgebieten der Welt. Während des Arabischen Frühlings wurde ihr Team in Libyen von Raketen Gaddafis angegriffen. Im Ostkongo, wo Tausende Frauen vergewaltigt werden, traf sie Opfer, bewaffnete Soldatinnen und War Lords. Mehr unter http://www.refinery29.de/die-29-inspirierendsten-frauen-deutschlands#slide-1

An jedem einzelnen Tag unseres Lebens begegnen wir ganz verschiedenen, großartigen Frauen. Sie sind unsere Freundinnen, unsere Lehrerinnen, unsere Kolleginnen, unsere Bekannten, unsere Unterstützerinnen, unsere Schwestern, unsere Mentorinnen und unsere Inspiration. Zum Launch von Refinery29

Adresse

Ludwigkirchstraße 11
Berlin
10719

Öffnungszeiten

Montag 10:00 - 18:00
Dienstag 10:00 - 18:00
Mittwoch 10:00 - 18:00
Donnerstag 10:00 - 18:00
Freitag 10:00 - 18:00
Samstag 10:00 - 12:00

Telefon

030 32290692

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von NEUE GALERIE BERLIN erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Service Kontaktieren

Nachricht an NEUE GALERIE BERLIN senden:

Kategorie

Kunst & Unterhaltung in der Nähe


Andere Kunstgalerie in Berlin

Alles Anzeigen