C4 C4, is an independent, non-site exclusive initiative presenting exhibitions, bands and events. C4, Forum internationaler Kunst aus Berlin, versteht sich als ein Label, als eine artMarke.

C4 ist eine freie, nicht ortsgebundene Initiative für Ausstellungen, Konzerte und Festivals. C4 konzentriert sich auf Künstler, die seit 1989 in und mit Berlin gewachsen sind, der Schwerpunkt wird dabei nicht ausschließlich auf die Qualität, sondern auch auf die Originalität und die Umsetzung der Themen gesetzt. C4 präsentiert innerhalb und außerhalb des etablierten Kunstbetriebes auf einer professionellen Ebene herausragende internationale Künstler, die in Berlin leben, arbeiten und produzieren. Das Ziel ist es, den Künstlern die Präsenz auf internationaler Bühne zu ermöglichen.

C4 ist eine freie, nicht ortsgebundene Initiative für Ausstellungen, Konzerte und Festivals. C4 konzentriert sich auf Künstler, die seit 1989 in und mit Berlin gewachsen sind, der Schwerpunkt wird dabei nicht ausschließlich auf die Qualität, sondern auch auf die Originalität und die Umsetzung der Themen gesetzt. C4 präsentiert innerhalb und außerhalb des etablierten Kunstbetriebes auf einer professionellen Ebene herausragende internationale Künstler, die in Berlin leben, arbeiten und produzieren. Das Ziel ist es, den Künstlern die Präsenz auf internationaler Bühne zu ermöglichen.

Wie gewohnt öffnen

Delirium City, Peter SchlangenbaderSamstag, 24. und Sonntag, 25. April 2021 von 14 bis 18:00 Uhr, besuchbar wie in Musse...
21/04/2021
C4 » Blog Archiv » Delirium City

Delirium City, Peter Schlangenbader

Samstag, 24. und Sonntag, 25. April 2021 von 14 bis 18:00 Uhr, besuchbar wie in Mussen unter Beachtung aller Corona-Maßnahmen:

Informationen unter: https://tinyurl.com/t48t7fk9

Bitte beachtet:
- tagesaktueller negativer Coronatest
- FFP 2 Maske
- eintragen in eine Besucherliste
- 1, 5 Meter Abstand halten

Tests sind [fast] um die Ecke möglich, Prinzessinnenstr, Moritzplatz.

Schlangenbader studierte an der Hochschule der Künste Berlin [heute UdK, 1976 – 82] und ist ein Vertreter der Berliner „Heftigen Malerei“, deren letztes internationales Aushängeschild, die »Neuen Wilden«, zu Weltruhm gelangte. Schlangenbader, Jahrgang Helmut Middendorf und vier Jahre jüng...

Ring Production 002 at INKARMA, C4, Berlin, 2021.
20/04/2021

Ring Production 002 at INKARMA, C4, Berlin, 2021.

Ring Production 001 at INKARMA, C4, Berlin, 2021.
16/04/2021

Ring Production 001 at INKARMA, C4, Berlin, 2021.

C4 on Artland, 2021.
02/04/2021

C4 on Artland, 2021.

C4 on Artland, 2021.

Pedro BoeseJoe - Version I + II2013Kunstharzlack auf MDF200 x 120 cmAusstellungsansicht Kunstverein Tiergarten, Berlin 2...
30/03/2021

Pedro Boese
Joe - Version I + II
2013
Kunstharzlack auf MDF
200 x 120 cm

Ausstellungsansicht Kunstverein Tiergarten, Berlin 2013

#konkretekunst #ästhetik #Joe #minimalart #minimalism #pedroboese #C4 #c4kunsthandel #berlinart

Pedro BoeseJoe - Version II 2013Kunstharzlack auf MDF200 x 120 cmAusstellungsansicht Kunstverein Tiergarten, Berlin 2013...
30/03/2021

Pedro Boese
Joe - Version II
2013
Kunstharzlack auf MDF
200 x 120 cm

Ausstellungsansicht Kunstverein Tiergarten, Berlin 2013

#konkretekunst #ästhetik #Joe #minimalart #minimalism #pedroboese #C4 #c4kunsthandel #berlinart

Pedro Boese
Joe - Version II
2013
Kunstharzlack auf MDF
200 x 120 cm

Ausstellungsansicht Kunstverein Tiergarten, Berlin 2013

#konkretekunst #ästhetik #Joe #minimalart #minimalism #pedroboese #C4 #c4kunsthandel #berlinart

Pedro Boese Joe - Version I 2013Kunstharzlack auf MDF200 x 120 cmAusstellungsansicht Kunstverein Tiergarten, Berlin 2013...
30/03/2021

Pedro Boese
Joe - Version I
2013
Kunstharzlack auf MDF
200 x 120 cm

Ausstellungsansicht Kunstverein Tiergarten, Berlin 2013

#konkretekunst #ästhetik #Joe #minimalart #minimalism #pedroboese #C4 #c4kunsthandel #berlinart

Pedro Boese
Joe - Version I
2013
Kunstharzlack auf MDF
200 x 120 cm

Ausstellungsansicht Kunstverein Tiergarten, Berlin 2013

#konkretekunst #ästhetik #Joe #minimalart #minimalism #pedroboese #C4 #c4kunsthandel #berlinart

Der Maler Peter Schlangenbader vor der Installation „I Hope“ von #chiharushiota, #galeriekoenig, Berlin, 2021.
03/03/2021

Der Maler Peter Schlangenbader vor der Installation „I Hope“ von #chiharushiota, #galeriekoenig, Berlin, 2021.

Der Maler Peter Schlangenbader vor der Installation „I Hope“ von #chiharushiota, #galeriekoenig, Berlin, 2021.
03/03/2021

Der Maler Peter Schlangenbader vor der Installation „I Hope“ von #chiharushiota, #galeriekoenig, Berlin, 2021.

Der Maler Peter Schlangenbader vor der Installation „I Hope“ von #chiharushiota, #galeriekoenig, Berlin, 2021.
03/03/2021

Der Maler Peter Schlangenbader vor der Installation „I Hope“ von #chiharushiota, #galeriekoenig, Berlin, 2021.

Peter Schlangenbader vor der Installation „I Hope“ von Chiharu Shiota, Galerie König, Berlin, 2021. #zeitgenössischekuns...
03/03/2021

Peter Schlangenbader vor der Installation „I Hope“ von Chiharu Shiota, Galerie König, Berlin, 2021. #zeitgenössischekunst #schlangenbader #chiharu #galeriekönig #Rot

Eine der der wertvollsten Arbeiten sind die fünf Bilder aus Delphine Lefort´s Serie "Verdammt nochmal", Variationen zur ...
04/02/2021
contact: c4

Eine der der wertvollsten Arbeiten sind die fünf Bilder aus Delphine Lefort´s Serie "Verdammt nochmal", Variationen zur Vertreibung aus dem Paradies. Adam und Eva. Vor 12 Jahren wurden sie in der C4 ausgestellt. An emotionaler Tiefe ist diese Malerei nur von wenigen zu überbieten.

Zwei Figuren schweben, bleiben flüchtige und rudimentäre Erscheinungen wie die Erinnerung an Träume. Das Paar, getrennt, schamhaft in seiner Nacktheit taucht auf allen Bildern wieder auf. Die "Sündenfall-Serie" lässt sich als Darstellung der Verweigerung lesen. Ob man am Anfang oder Ende der Geschichte steht bleibt unklar. "Ich möchte lieber nicht" (Bartleby).

Serie bestehend aus fünf Bildern, 60 x 40cm, Acryl auf Leinwand.

"Ich möchte lieber nicht" (Bartleby). Zwei Figuren schweben, bleiben flüchtige undrudimentäre Erscheinungen wie die Erinnerungan Träume. Das Paar, getrennt, schamhaft in seiner Nacktheit taucht auf allen Bildern wiederauf. Die "Sündenfall-Serie" lässt sich als Darstellung der Verweigerung lese...

Diese kleine Arbeit von Pedro Boese, "#10", 2011, Acryl auf MDF, 40 x 40 cm zeigt sehr deutlich einen seiner inhaltliche...
18/01/2021

Diese kleine Arbeit von Pedro Boese, "#10", 2011, Acryl auf MDF, 40 x 40 cm zeigt sehr deutlich einen seiner inhaltlichen Schwerpunkte auf, den Spannungsbogen zwischen der möglichen Suchsucht des Perfekten und der Vitalität des Lebens.

https://cc4.de/kunsthandel/perdo-boese/

Pedro Boese auf FB:
https://www.facebook.com/boesepedro

Diese kleine Arbeit von Pedro Boese, "#10", 2011, Acryl auf MDF, 40 x 40 cm zeigt sehr deutlich einen seiner inhaltlichen Schwerpunkte auf, den Spannungsbogen zwischen der möglichen Suchsucht des Perfekten und der Vitalität des Lebens.

https://cc4.de/kunsthandel/perdo-boese/

Pedro Boese auf FB:
https://www.facebook.com/boesepedro

Vielen Dank an die Emmanuel Walderdorff Galerie:Pedro Boese u.a.14. Jan – 14 m. Mar 2021#PedroBoese #KonkreteKunst #C4Ku...
15/01/2021
About | Druckgrafik | Emmanuel Walderdorff Galerie

Vielen Dank an die Emmanuel Walderdorff Galerie:

Pedro Boese u.a.

14. Jan – 14 m. Mar 2021

#PedroBoese #KonkreteKunst #C4Kunsthandel #Druckgrafik #Farbe #Aquatinta #Geometrie #AbstrakteKunst

Druckgrafik 14.01. - 14.03.2020 Pedro Boese / Armin Subke / Svätopluk Mikyta / Hans Pfrommer / Bodo Rott Aquatintaradierung / Linolschnitt / Cyanotypie / Siebdruck Die Grafikmappen „in a row I + II“ 2020 von Pedro Boese bestechen durch ihre subtile und zarte Schönheit. Form mit Farbe, Farbe mi...

Sig Waller, "The Gift", 2018, Ölfarbe auf Leine, 50 x 70 cm, Aus der Serie ‘Goodbye to Love’.Her most recent work 'Goodb...
14/12/2020

Sig Waller, "The Gift", 2018, Ölfarbe auf Leine, 50 x 70 cm, Aus der Serie ‘Goodbye to Love’.

Her most recent work 'Goodbye to Love' was a hit exhibition at 35blumen, Krefeld, Germany in 2016. Taking its title from that well-known bittersweet song by the Carpenters, Goodbye to Love focused on the reality between being a woman and a mother when compared to the idealized fantasy as promoted in the pages of women’s magazines, TV and billboard advertising and old 1950s housewives’ guides. Sig’s “housewives” are drooling Pavlovian figures, expected to perform absurd tasks and domestic rituals. The work is a stylistic follow-on from her 2013 show Happy Homes. But the black humor very apparent in Happy Homes has now been replaced in Goodbye to Love by a far more subversive and unsettling vision of supposed domestic bliss.

Born in Wales, the daughter of an American historian father (“who dressed like a tramp”) and a German psychologist mother, Sig studied Fine Art and Art History at Goldsmiths College, London, before going on to work in animation, music videos and design. In 1995, Sig moved to Berlin where she started exhibiting under the name S.I.G.

07/12/2020

Potzblitz, Berlin, 2013.

Gang auf dem Gang, unter Kollegen, die Künstler Petra Tödter, Pedro Boese, DAG, Georg Haubrich, Berlin, 2020. #informell...
03/12/2020

Gang auf dem Gang, unter Kollegen, die Künstler Petra Tödter, Pedro Boese, DAG, Georg Haubrich, Berlin, 2020. #informell #abstrakt #farbigkeit #geometrie #konkretekunst #petratoedter #georghaubrich #Dag #pedroboese #kunstausberlin

26/11/2020

Locking for the best painters ...

Auktion ohne Aufschlag für´s Auktionshaus, Jeschke Van Vliet macht es möglich: Früh aufstehen und mit Neo Rauch beginnen...
25/11/2020
Datenbanksuche Auktion 136 / Auction 136

Auktion ohne Aufschlag für´s Auktionshaus, Jeschke Van Vliet macht es möglich: Früh aufstehen und mit Neo Rauch beginnen: http://www.jvv-berlin.de/datenbanksuche-2-2-2

Drei Tage, seid dabei.

#neorauch #georgbaselitz #rainerfetting #jvv #direkteauktion

Datenbanksuche Auktion 136 / Auction 136 Datenbanksuche Auktion 136 / Auction 136 Geben Sie hier Ihre Suchanfrage direkt in unserer Auktionsdatenbank ein.

Peter Schlangenbader, der geschätzteste Ungeschätzte zeitgenössische Berliner Maler mit einer Rezension von Michael Bien...
12/11/2020
SCHLANGENBADER

Peter Schlangenbader, der geschätzteste Ungeschätzte zeitgenössische Berliner Maler mit einer Rezension von Michael Bienert, Berlin, 2020. #Schlangenbader #Berlinart #TypischBerlin #Malerei #Painting #zeitgenössischeKunst #Expressionismus #cyberpunkart

Blick von der Friedenauer Brücke nach Berlin | 2014 | Schlangenbader | Öl auf Leinwand

Peter SchlangenbaderTitel: Kopf an Kopf „Cyber Algo I“ Technik: Öl, Acryl, Blattgold, Leinen Größe: 40 x 60 cm Jahr: 2...
01/11/2020

Peter Schlangenbader
Titel: Kopf an Kopf „Cyber Algo I“
Technik: Öl, Acryl, Blattgold, Leinen
Größe: 40 x 60 cm
Jahr: 2019
Ausstellungen: Berlin, 2020
Preis: auf Anfrage

#schlangenbader #cyber #cyberpunkart #algorithm #künstlicheintelligenz #überich #freud #miasanmia #expressionistart #berlinerkünstler #heftigemalerei #c4 #kunsthandel #artdealer #contemporaryartist

Peter SchlangenbaderTitel: Kopf an Kopf „Cyber Algo I und Cyber Algo  II“ Peter SchlangenbaderTitel: „Cyber I“ Technik: ...
01/11/2020

Peter Schlangenbader
Titel: Kopf an Kopf „Cyber Algo I und Cyber Algo II“
Peter Schlangenbader
Titel: „Cyber I“
Technik: Öl, Acryl, Blattgold, Leinen
Größe: 40 x 60 cm
Jahr: 2019
Ausstellungen: Berlin, 2020
Preis: auf Anfrage

#schlangenbader #cyber #cyberpunkart #algorithm #künstlicheintelligenz #überich #freud #miasanmia #expressionistart #berlinerkünstler #heftigemalerei #c4 #kunsthandel #artdealer #contemporaryartist Technik: Öl, Acryl, Blattgold, Leinen
Größe: 40 x 60 cm
Jahr: 2019
Ausstellungen: Berlin, 2020
Preis: auf Anfrage

#schlangenbader #cyber #cyberpunkart #algorithm #künstlicheintelligenz #überich #freud #miasanmia #expressionistart #berlinerkünstler #heftigemalerei #c4 #kunsthandel #artdealer #contemporaryartist

Peter SchlangenbaderTitel: „Cyber I“ Technik: Öl, Acryl, Blattgold, Leinen Größe: 40 x 60 cm Jahr: 2019 Ausstellungen:...
01/11/2020

Peter Schlangenbader
Titel: „Cyber I“
Technik: Öl, Acryl, Blattgold, Leinen
Größe: 40 x 60 cm
Jahr: 2019
Ausstellungen: Berlin, 2020
Preis: auf Anfrage

#schlangenbader #cyber #cyberpunkart #algorithm #künstlicheintelligenz #überich #freud #miasanmia #expressionistart #berlinerkünstler #heftigemalerei #c4 #kunsthandel #artdealer #contemporaryartist

“It’s not about art, it’s a culture issue 001”, Mexican life Berlin, 2020.#tacosinberlin #mexicanart #colourpop #lifeisl...
22/10/2020

“It’s not about art, it’s a culture issue 001”, Mexican life Berlin, 2020.

#tacosinberlin #mexicanart #colourpop #lifeislife #mexicanlife #popartpainting #galleryweekendberlin

“It’s not about art, it’s a culture issue 001”, Mexican life Berlin, 2020.#tacosinberlin #mexicanart #colourpop #lifeisl...
22/10/2020

“It’s not about art, it’s a culture issue 001”, Mexican life Berlin, 2020.

#tacosinberlin #mexicanart #colourpop #lifeislife #mexicanlife #popartpainting #galleryweekendberlin

“It’s not about art, it’s a culture issue 001”, Mexican life Berlin, 2020.#tacosinberlin #mexicanart #colourpop #lifeisl...
22/10/2020

“It’s not about art, it’s a culture issue 001”, Mexican life Berlin, 2020.

#tacosinberlin #mexicanart #colourpop #lifeislife #mexicanlife #popartpainting #galleryweekendberlin

“It’s not about art, it’s a culture issue 001”, Mexican life Berlin, 2020.#tacosinberlin #mexicanart #colourpop #lifeisl...
22/10/2020

“It’s not about art, it’s a culture issue 001”, Mexican life Berlin, 2020.

#tacosinberlin #mexicanart #colourpop #lifeislife #mexicanlife #popartpainting #galleryweekendberlin

Peter Schlangenbader, Titel: „Ich und Überich“ Technik: Öl, Acryl, Leinen Größe: 40 x 30 cm Jahr: 2018 Ausstellungen: B...
13/10/2020

Peter Schlangenbader, Titel: „Ich und Überich“
Technik: Öl, Acryl, Leinen
Größe: 40 x 30 cm
Jahr: 2018
Ausstellungen: Berlin, 2020
Preis: auf Anfrage

#schlangenbader #ich #überich #expressionistart #berlinerkünstler #heftigemalerei #c4 #kunsthandel #artdealer #contemporaryartist

Peter Schlangenbader, Titel: „Ich und Überich“ Technik: Öl, Acryl, Leinen Größe: 40 x 30 cm Jahr: 2018 Ausstellungen: B...
13/10/2020

Peter Schlangenbader, Titel: „Ich und Überich“
Technik: Öl, Acryl, Leinen
Größe: 40 x 30 cm
Jahr: 2018
Ausstellungen: Berlin, 2020
Preis: auf Anfrage

#schlangenbader #ich #überich #expressionistart #berlinerkünstler #heftigemalerei #c4 #kunsthandel #artdealer #contemporaryartist

Peter Schlangenbader, Titel: „Ich und Überich“ Technik: Öl, Acryl, Leinen Größe: 40 x 30 cm Jahr: 2018 Ausstellungen: B...
13/10/2020

Peter Schlangenbader, Titel: „Ich und Überich“
Technik: Öl, Acryl, Leinen
Größe: 40 x 30 cm
Jahr: 2018
Ausstellungen: Berlin, 2020
Preis: auf Anfrage

#schlangenbader #ich #überich #expressionistart #berlinerkünstler #heftigemalerei #c4 #kunsthandel #artdealer #contemporaryart

Adresse

Charitéstr. 4
Berlin
10117

Produkte

Kunst, Kulturvermittlung, Kulturarbeit

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von C4 erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Service Kontaktieren

Nachricht an C4 senden:

Videos

Kunst & Unterhaltung in der Nähe


Andere Kunst in Berlin

Alles Anzeigen

Bemerkungen

Ex'n'Pop