Mica Moca

Mica Moca Experimenteller Kultur Generator | Aktuelles Projekt : tempelhoferwald | Ehemaliger Flughafen Tempelhof | Eingang GAT & Hangar 7 | U 6 Paradestrasse & Platz der Luftbrücke | www.tempelhoferwald.berlin
(21)

MicaMoca project Berlin is an explosion of possibilities - an experiment in mixing genres, confronting culture clash and challenging the imagination. An old safe factory on Lindowerstrasse 22, Berlin will be our home until the end of September. A fluid programme of cultural events and projects will include music, performance, dance, video, sound, visual art, parties, film, fashion, photography, writing, installation, architecture, gastronomy, gardening. This will be a free and open space for people to come together who would never otherwise meet. Cooperations We are open to any kind of cooperation to get the Mica Moca Project started. Helping hands, inventive heads, don't hesitate to get in contact with us. Any kind of infrastructure and equipment is warmly welcomed too.

Wie gewohnt öffnen

22/06/2020
Petitionen: Petition 111001

Es werden noch einige Unterschriften - nämlich Eure! - benötigt. Denn trotz guter Absichten kommen die Corona-Hilfen bei den Selbstständigen nicht an. Es braucht einen Neustart: Die Soforthilfen müssen verlängert, rechtssicher ausgestaltet und neben laufenden Betriebskosten auch die Lebenshaltung, Miete und Krankenversicherung als notwendige Ausgaben anerkannt werden. Nebenberufler darf man nicht ausschließen. Zudem müssen Selbstständige beim Wiederaufbau ihrer Unternehmen und ggf. ihrer Altersvorsorge durch bürokratie- und belastungsarme Jahre unterstützt werden.https://epetitionen.bundestag.de/petitionen/_2020/_05/_13/Petition_111001.%24%24%24.a.u.html?fbclid=IwAR38mAznc1rHRfnbT-Ay5FipIe3xRI-CVtY_S4XoQdFVIpmmhbKKFSciKys

Herzlich Willkommen auf den Internetseiten des Petitionsausschusses des deutschen Bundestages. Jedermann hat die Möglichkeit, Bitten oder Beschwerden an den Deutschen Bundestag zu richten.

Interested photographers working on LockDown subjects might  be interested to get in touch with Gloria from Madrid: http...
11/05/2020
40nCity | Quarantine city, COVID19

Interested photographers working on LockDown subjects might be interested to get in touch with Gloria from Madrid: http://40ncity.com/

Javier Jimeno MatéMadrid. Spain Enter Gabriel Guerra BianchiniLa Habana. Cuba Enter Alejandro NavíaXixón, Spain Enter Sasha AsensioBarcelona, Spain Enter Marina SolarEdinburgh, Scotland Enter 40 cities, 40 photographers, 40 days Cities frozen in time, a global world paralyzed. 40 days … The 40n...

02/04/2020
Petitionen: Petition 108191

Die Grundeinkommen-Petition hat es in den Bundestag geschafft und muss nun erneut unterschrieben werden von mind. 50‘000 Menschen. Also nochmal unterschreiben und teilen, teilen, teilen. Das ist eine große Chance!

https://epetitionen.bundestag.de/petitionen/_2020/_03/_14/Petition_108191.nc.html?fbclid=IwAR0ZrcRJxJiSNrZ7WMamFh8BmAG-jstns6nzBFCg-9T2EVbGXZvKkirvYXU

Herzlich Willkommen auf den Internetseiten des Petitionsausschusses des deutschen Bundestages. Jedermann hat die Möglichkeit, Bitten oder Beschwerden an den Deutschen Bundestag zu richten.

26/03/2020

#COVID2019 bringt viele in finanzielle Bedrängnis. Rund 400.000 Unterstützer*innen hat die Petition von @MerzTonia
– sie fordern #GrundeinkommenJetzt. Sie und viele andere twittern heute an @peteraltmaier
(@BMWi_Bund
), @OlafScholz
(@BMF_Bund
) & @hubertus_heil
(@BMAS_Bund
).

26/03/2020

#GrundeinkommenJetzt Sichert das Überleben. Unbürokratisch. Sofort. Für Alle!

Eine halbe Million Unterschriften sind das nächste Ziel. Das bedingungslose Grundeinkommen für Alle sichert auch in vire...
24/03/2020
Das passiert gerade in Berlin, Deutschland

Eine halbe Million Unterschriften sind das nächste Ziel. Das bedingungslose Grundeinkommen für Alle sichert auch in virenverseuchten Zeiten des Ausnahmezustands das Überleben und vermeidet dabei unnötige Burokratie:

Haben Sie eine Minute, um Christian Anslinger zu helfen?

Harte Zeiten für die Kunst. Eine sinnvolle Initiative findet sich hier: https://oneheart-berlin.de/
21/03/2020
One HeART Berlin

Harte Zeiten für die Kunst. Eine sinnvolle Initiative findet sich hier: https://oneheart-berlin.de/

Ausstellungen haben geschlossen, Konzerte werden abgesagt. Die Situation betrifft große Museen ebenso wie kleine Clubs. One Heart Berlin möchte ein Zeichen der Hoffnung setzen und eine Tür aufmachen, wo andere sich schließen müssen. Deshalb zeigen wir jeden Tag im Wechsel ein Kunstwerk aus den ...

Hilfen für Freiberufler und Künstler während des "Corona-Shutdowns" - Online-Petition
12/03/2020
Hilfen für Freiberufler und Künstler während des "Corona-Shutdowns" - Online-Petition

Hilfen für Freiberufler und Künstler während des "Corona-Shutdowns" - Online-Petition

Das Corona-Virus grassiert und damit gehen zahlreiche Maßnahmen einher. Unabhängig davon, ob diese gerechtfertigt sind oder nicht, haben sie unmittelbare Auswirkungen, nicht nur auf betroffene Firmen, Unternehmen, Gesellschaften u.ä., sondern - im Fall von Absagen von Veranstaltungen wie Konzerte...

Alle Plakate zum tempelhoferwald und der künftigen Nutzung des Flughafens Tempelhof sowie die Scans der beim Mahl ausgef...
06/01/2020

Alle Plakate zum tempelhoferwald und der künftigen Nutzung des Flughafens Tempelhof sowie die Scans der beim Mahl ausgefüllten Postkarten findet Ihr jetzt auf der Website: https://www.tempelhoferwald.berlin/plakat

Die Plakate zur Zukunft des Flughafens Tempelhof hängen jetzt...
13/12/2019

Die Plakate zur Zukunft des Flughafens Tempelhof hängen jetzt...

Die Plakate zur Zukunft des Flughafens Tempelhof hängen jetzt...

Der ehemalige Flughafen Tempelhof liegt ohne Vision in der Mitte der Stadt. Ein gigantisches, historisch vorbelastetes G...
07/12/2019

Der ehemalige Flughafen Tempelhof liegt ohne Vision in der Mitte der Stadt. Ein gigantisches, historisch vorbelastetes Gebäude, das es neu zu nutzen gilt. MicaMoca Project e.V. ist im Sommer diesen Jahres mit dem Projekt "Tempelhofer Wald" angetreten, um damit einen gedanklichen Aufbruch zu ermöglichen.

Vom 13. bis 26. Dezember wird eine Serie aus 29 Plakaten an 22 Orten in der Stadt gezeigt werden. Darauf zu sehen sind Zitate Berliner Bürger*innen zur künftigen Nutzung des Gebäudes kombiniert mit Bildern, die den Flughafen Tempelhof in seiner ganzen, monumentalen Ambivalenz, zwischen faschistischer Diktatur und sinnbildlicher Freiheit, zeigen.

Der ehemalige Flughafen Tempelhof liegt ohne Vision in der Mitte der Stadt. Ein gigantisches, historisch vorbelastetes Gebäude, das es neu zu nutzen gilt. MicaMoca Project e.V. ist im Sommer diesen Jahres mit dem Projekt "Tempelhofer Wald" angetreten, um damit einen gedanklichen Aufbruch zu ermöglichen.

Vom 13. bis 26. Dezember wird eine Serie aus 29 Plakaten an 22 Orten in der Stadt gezeigt werden. Darauf zu sehen sind Zitate Berliner Bürger*innen zur künftigen Nutzung des Gebäudes kombiniert mit Bildern, die den Flughafen Tempelhof in seiner ganzen, monumentalen Ambivalenz, zwischen faschistischer Diktatur und sinnbildlicher Freiheit, zeigen.

21/09/2019
Wie können Stadträume transformiert werden?

Wie können Stadträume transformiert werden?
Claus Herrmann (Landschaftsarchitekt, Berlin) | Lea-Sophie Schiel (Theaterwissenschaftlerin, Performancekünstlerin) - Perspektivwechsel als Werkzeug architektonischer und szenographischer Interventionen @ Mica Moca
https://youtu.be/3IkXnPaQNwk

Claus Herrmann (Landschaftsarchitekt, Berlin) | Lea-Sophie Schiel (Theaterwissenschaftlerin, Performancekünstlerin) - Perspektivwechsel als Werkzeug architek...

18/09/2019
Das Mahl

Das Mahl | Der Höhepunkt des tempelhoferwaldes : Das Mahl der 1000 @ Mica Moca| https://youtu.be/kzSqISj0biE

Der Höhepunkt des tempelhoferwaldes : Das Mahl der 1000

Auch den vollständigen Vortrag von Hartmut Rosa: "Resonanzräume für die Stadtgesellschaft und von der Wichtigkeit sie zu...
17/09/2019

Auch den vollständigen Vortrag von Hartmut Rosa: "Resonanzräume für die Stadtgesellschaft und von der Wichtigkeit sie zu schützen" jetzt hier zu sehen: https://www.tempelhoferwald.berlin/filme

Mica Moca's cover photo
14/09/2019

Mica Moca's cover photo

Bustour: On the Move - Stadt in BewegungBesuch von fünf aktuellen Stadtentwicklungsprojekten  Freitag 13. und Sonntag, 1...
06/09/2019

Bustour: On the Move - Stadt in Bewegung
Besuch von fünf aktuellen Stadtentwicklungsprojekten
Freitag 13. und Sonntag, 15. September 2019
13:30 bis 17:30 Uhr @Mica Moca
Platz der Luftbrücke, Einfahrt zum Vorplatz vor dem Haupteingang
https://www.tempelhoferwald.berlin/events

05/09/2019
Klima, Demokratie und Selbstorganisation - Zusammenfassung

Klima, Demokratie und Selbstorganisation - Zusammenfassung
Prof. Dr. Birgit Schneider, Medienökologin Uni Potsdam |
Silivia Baptista - brasilianische Umweltaktivistin | Lesung: „Grande Sertão: Veredas“ von João Guimarães Rosa. Gelesen von Dela Dabulamanzi
https://youtu.be/f45SBh4LLS4

Prof. Dr. Birgit Schneider, Medienökologin Uni Potsdam Silivia Baptista - brasilianische Umweltaktivistin Lesung: „Grande Sertão: Veredas“ von João Guimarães...

03/09/2019
Vortrag: Klimabilder - Das zukünftige Gesicht der Erde?

Klimabilder - Das zukünftige Gesicht der Erde?
Vortrag von Prof. Dr. Birgit Schneider, Medienökologin Uni Potsdam
Welche Bilder haben wir im Kopf, wenn wir an Wald denken? Wie lassen sich globale Prozesse mit diesen Bildern erklären? Können positiv besetzte Bilder menschliches Verhalten beeinflussen?
https://youtu.be/sMSlFvIziy4

Prof. Dr. Birgit Schneider, Medienökologin Uni Potsdam Welche Bilder haben wir im Kopf, wenn wir an Wald denken? Wie lassen sich globale Prozesse mit diesen ...

Adresse

Flughafen Tempelhof GAT Bereich
Berlin
12101

U6 Platz der Luftbrücke

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von Mica Moca erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Service Kontaktieren

Nachricht an Mica Moca senden:

Videos

Our Story

MicaMoca project Berlin is an explosion of possibilities - an experiment in mixing genres, confronting culture clash and challenging the imagination. An old safe factory on Lindowerstrasse 22, Berlin was our home until the end of September 2011. A fluid programme of cultural events and projects included music, performance, dance, video, sound, visual art, parties, film, fashion, photography, writing, installation, architecture, gastronomy, gardening. This was a free and open space for people to come together who would never otherwise meet. From there we started to spread our vision, now we are landing at the former airport Tempelhof with our project tempelhofwald.

Kunst & Unterhaltung in der Nähe


Andere Kunst und Unterhaltung in Berlin

Alles Anzeigen

Bemerkungen

Die Grundeinkommen-Petition hat es in den Bundestag geschafft und muss nun erneut unterschrieben werden von mind. 50‘000 Menschen. Also nochmal unterschreiben und teilen, teilen, teilen. Das ist eine große Chance!
So happy about this new place for my dear Mica Moca team !! I hope to see you soon 🤘