OpenAirGallery Berlin

OpenAirGallery Berlin 17. OpenAirGallery 2019 am Sonntag 05.05.2019 von 10.00 bis 20.00 Uhr
(15)

Die OpenAirGallery findet auf der Oberbaumbrücke über der Spree zwischen den Ortsteilen Kreuzberg und Friedrichshain, Berlin statt. Im Berliner Kunst- und Kulturkalender als ein wichtiges Ereignis etabliert, wird jährlich an zwei sommerlichen Sonntagen die Oberbaumbrücke für den Verkehr gesperrt und über 100 Künstler*innen die Möglichkeit gegeben, ihre Werke auszustellen und über die Kunst die Begegnung der Menschen zu fördern. Die Kunstausstellung im offenen Raum ermöglicht einen inspirierenden Austausch zwischen den Kunstschaffenden und den Betrachter*nnen ihrer Werke. Trotz wachsender Popularität wird treu an dem Konzept, sowohl professionelle, bereits etablierte als auch weniger bekannte Künstler*innen aus den Bereichen Malerei/Grafik, Bildhauerei/Skulptur und Fotografie zur Ausstellung zuzulassen, festgehalten. Alle Bewerbungen werden mithilfe des seit 2003 bewährten Ablaufkonzepts gleich und unabhängig behandelt und durch die Entscheidung einer Jury ausgewählt. Nicht zu finden sein werden Gebrauchskunst, Schmuckdesigner, Musik- und Videokünstler*innen. Initiiert und organisiert wird die OpenAirGallery vom Stadtteilausschuß Kreuzberg e.V. und einem ehrenamtlich arbeitenden Team. Der Eintritt ist für alle Besucher*innen der Oberbaumbrücke frei. Sie können das weite Spektrum an zeitgenössischer Kunst erleben, eine stimmungsvolle Atmosphäre genießen und/oder sich selbst als Künstler*n bewerben.

// English version is below //KEINE OPENAIRGALLERY AUF DER OBERBAUMBRÜCKE IN 2020 Liebe Künstler*innen der OpenAirGaller...
15/01/2020

// English version is below //

KEINE OPENAIRGALLERY AUF DER OBERBAUMBRÜCKE IN 2020

Liebe Künstler*innen der OpenAirGallery auf der Oberbaumbrücke, liebe Kunstinteressierte,

die Bauarbeiten auf der Oberbaumbrücke dauern an, vom 14.04.2020 bis 12.04.2021 findet nun die Viaduktsanierung der Hochbahn U1 statt. Hier wird währenddessen ein Schienenersatzverkehr eingerichtet, der die Sperrung der Brücke an den zwei Sonntagen in diesem Sommer verhindert. Nun ist es sicher: Zu unserem großen Bedauern wird die Ausstellung in diesem Jahr nicht stattfinden können.

Nach Abschluss der Baumaßnahmen in 2021 werden wir die Veranstaltung erneut realisieren: Wir freuen uns auf ein Wiedersehen bei der 18. OpenAirGallery auf der Oberbaumbrücke!

Bis dahin alles Gute!

--

Dear artists of the OpenAirGallery on the Oberbaum Bridge, dear art lovers,

Construction work on the Oberbaumbrücke bridge is continuing. The viaduct renovation of the U1 will take place from April 4th 2020 to April 12th 2021. In the meantime, a rail replacement bus service will be set up here and that will prevent the bridge closure on the two Sundays in summer 2020. To our great regret the exhibition will not be able to take place this year.

After completion of the construction works in 2021 we will stage the event again: We look forward to see you all again at the 18th OpenAirGallery on the Oberbaum Bridge!

We wish you all the best until then!

17. OpenAirGallery auf der OberbaumbrückeSabine NierStand 16
30/04/2019
*haende[werk]*

17. OpenAirGallery auf der Oberbaumbrücke

Sabine Nier
Stand 16

KONTAKT Sabine Nier Romain-Rolland-Str. 141 13089 Berlin Telefon Werkstatt: 030 91690505Fax Werkstatt: 030 91690507 e-Mail: [email protected]

17. OpenAirGallery auf der OberbaumbrückeRüdiger NeickStand 61
27/04/2019
Rüdiger Neick | Bilder und Bildgeschichten

17. OpenAirGallery auf der Oberbaumbrücke

Rüdiger Neick
Stand 61

Rüdiger Neick zeichnet Berlin und andere Orte in einer einzigartigen Virtuosität, die Melancholie und Freude verbindet. Er nutzt Techniken wie Tuschzeichnungen und Scratchboard (Schabkarton).

17. OpenAirGallery auf der OberbaumbrückeGabriele NagelStand 22
12/04/2019
Gabriele Nagel

17. OpenAirGallery auf der Oberbaumbrücke

Gabriele Nagel
Stand 22

Gabriele Nagel - photographer and videoartist Berlin

17. OpenAirGallery auf der OberbaumbrückeSimone KlagStand 52
10/04/2019
Simone Klag

17. OpenAirGallery auf der Oberbaumbrücke

Simone Klag
Stand 52

17. OpenAirGallery auf der OberbaumbrückeRita KohelStand 14
09/04/2019
Rita Kohel

17. OpenAirGallery auf der Oberbaumbrücke

Rita Kohel
Stand 14

Dank an zapf umzüge - seit Anfang des Jahres ist der LKW wieder unterwegs in Berlin und Brandenburg:
21/03/2019

Dank an zapf umzüge - seit Anfang des Jahres ist der LKW wieder unterwegs in Berlin und Brandenburg:

CALL FOR ARTISTSThe 17th OpenAirGallery in Berlin on the Oberbaum Bridge on May 5th, 2019Dear artists,we are looking for...
20/02/2019

CALL FOR ARTISTS

The 17th OpenAirGallery in Berlin on the Oberbaum Bridge on May 5th, 2019

Dear artists,

we are looking forward for your application if you want to participate at the biggest open air exhibition in Berlin.

All information you can find on www.openairgallery.berlin

What is it about?
Open air art bridge exhibition with (only): paintings, sculptures, photography and graphics. 100 international artists, nearly 60.000 visitors every year.

Oberbaum Bridge, Berlin Kreuzberg-Friedrichshain.

Participation: Please send your application via post to

Stadtteilausschuß Kreuzberg e.V.
Käthe Bauer
Bergmannstr. 14
10961 Berlin

CALL FOR ARTISTSLiebe Kunstschaffende,wir möchten Sie einladen, sich für die 17. OpenAirGallery 2019 auf der Oberbaumbrü...
14/02/2019
17.OpenAirGallery 2019

CALL FOR ARTISTS

Liebe Kunstschaffende,

wir möchten Sie einladen, sich für die 17. OpenAirGallery 2019 auf der Oberbaumbrücke in Berlin Friedrichshain-Kreuzberg zu bewerben.

Die Ausstellung wird in diesem Jahr aufgrund von Baumaßnahmen auf der Brücke nur einmalig und bereits im Mai stattfinden.

Alle weiteren Informationen finden Sie unter: www.openairgallery.de

Was: Kunstausstellung auf der Oberbaumbrücke (Open Air) - ausschließlich aus den Genres Malerei, Skulptur, Fotografie & Grafik mit jeweils über 100 ausstellenden internationalen Künstler*innen

Wo: Oberbaumbrücke, Berlin Friedrichshain-Kreuzberg

Wann: am Sonntag, den 5. Mai 2019 (10.00 bis 20.00 Uhr)
- Bewerbungsschluss ist der 15. April 2019 -

Wer: Initiator & Veranstalter ist der Stadtteilausschuß Kreuzberg e.V.

Bewerbungsverfahren: www.openairgallery.de/bewerbung

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungen.

Der Stadtteilausschuss Kreuzberg e.V. organisiert seit 2003 jährlich die Open Air Gallery auf der Oberbaumbrücke in Friedrichshain-Kreuzberg.

03/09/2018
Oberbaumbrücke Open Air Gallery | Exhibitions | Showcase

TRT World berichtete in diesem Jahr über die OpenAirGallery Berlin:

For two days every year, Berlin's iconic Oberbaum Bridge turns away traffic to make way for one of the world's largest open-air exhibitions. Every year nearl...

01/07/2018
16. Open Air Gallery today!

Open Air Gallery - now!

100 artists
3 dance performances by S&R company: 1pm, 3:30pm and 6pm
Live music by The Trouble Notes

Wir können auf bestes Wetter hoffen bei der 16. OpenAirGallery auf der Oberbaumbrücke am Sonntag, und freuen uns auf die...
29/06/2018

Wir können auf bestes Wetter hoffen bei der 16. OpenAirGallery auf der Oberbaumbrücke am Sonntag, und freuen uns auf die teilnehmenden Künstler*innen und unsere Gäste!

Foto: @medicenrolando

1. Juli 2018AJ Weber I Stand 19
12/06/2018
AJ WEBER

1. Juli 2018
AJ Weber I Stand 19

1. Juli 2018Manon Guillet I Stand 10
07/06/2018
Manon Guillet

1. Juli 2018
Manon Guillet I Stand 10

Drawings // paintings Autoportrait II, pastel à l’huile sur papier (65 x 50 cm) Autoportrait enfant, peinture à l’huile sur toile (22 x 18 cm) Publicités

3. Juni 2018Rüdiger Neick I Stand 76
30/05/2018
Rüdiger Neick | Bilder und Bildgeschichten

3. Juni 2018
Rüdiger Neick I Stand 76

Rüdiger Neick zeichnet Berlin und andere Orte in einer einzigartigen Virtuosität, die Melancholie und Freude verbindet. Er nutzt Techniken wie Tuschzeichnungen und Scratchboard (Schabkarton).

Wir freuen uns auch in diesem Jahr wieder auf The Trouble Notes - diesen Sonntag ab 14 Uhr bei der 16. OpenAirGallery au...
28/05/2018

Wir freuen uns auch in diesem Jahr wieder auf The Trouble Notes - diesen Sonntag ab 14 Uhr bei der 16. OpenAirGallery auf der Oberbaumbrücke!

LAST CALLDie Bewerbungsfrist für den 2. und letzten Termin der 16. OpenAirGallery am 1. Juli endet in 2 Wochen - am 4. J...
22/05/2018

LAST CALL

Die Bewerbungsfrist für den 2. und letzten Termin der 16. OpenAirGallery am 1. Juli endet in 2 Wochen - am 4. Juni 2018... es sind noch Plätze zu vergeben!

Foto: medicenrolando
Skulpturen: Bettina Steinborn I www.bettinasteinborn-skulpturen.de

3. Juni 2018Uta Kathleen Kalthoff  I  Stand 27
09/05/2018
Kunst in Kiel - Uta Kathleen Kalthoff

3. Juni 2018
Uta Kathleen Kalthoff I Stand 27

Kunst in Kiel. Auf den Seiten der Künstlerin Uta Kathleen Kalthoff finden Sie Collagen, Druckgrafiken und können Kunst kaufen sowie Kunstkurse buchen.

3. Juni 2018Gabriele Nagel I Stand 19
07/05/2018
Gabriele Nagel

3. Juni 2018
Gabriele Nagel I Stand 19

Gabriele Nagel - photographer and videoartist Berlin

25/04/2018
Es sind für beide Termine der OpenAirGallery noch Plätze frei!Die Bewerbungsfrist für den ersten Termin am 3. Juni endet...
12/04/2018

Es sind für beide Termine der OpenAirGallery noch Plätze frei!
Die Bewerbungsfrist für den ersten Termin am 3. Juni endet am 8. Mai, für den zweiten am 1. Juli können sich interessierte Künstler*innen bis zum 4. Juni 2018 bewerben!

Diese Teilnehmer*innen stehen schon fest und sind hier auf der Homepage nachzulesen:

http://openairgallery.berlin/artists-juni.html

CALL FOR ARTISTSLiebe Kunstinteressierte und Kunstschaffende, wir möchten Sie einladen, sich für die 16. OpenAirGallery ...
28/02/2018
15.OpenAirGallery 2017

CALL FOR ARTISTS

Liebe Kunstinteressierte und Kunstschaffende,

wir möchten Sie einladen, sich für die 16. OpenAirGallery 2018 auf der Oberbaumbrücke in Berlin Friedrichshain-Kreuzberg zu bewerben. Alle Informationen zur Kunstausstellung finden Sie unter www.openairgallery.de.

Was: Kunstausstellung auf der Oberbaumbrücke (Open Air):
Ausschließlich aus den Genres Malerei, Skulptur, Fotografie & Grafik mit jeweils über 100 ausstellenden internationalen Künstler*innen.

Wo: Oberbaumbrücke, Berlin Friedrichshain-Kreuzberg

Wann: 3. Juni & 1. Juli 2018 (10.00 bis 20.00 Uhr).

Wer: Initiator & Veranstalter ist der Stadtteilausschuß Kreuzberg e.V.

Konzept: Im Berliner Kunst- und Kulturkalender etabliert, wird jährlich an zwei sommerlichen Sonntagen die Oberbaumbrücke für den Verkehr gesperrt und über 100 Künstler*innen die Möglichkeit gegeben, ihre Werke auszustellen und über die Kunst die Begegnung der Menschen zu fördern. Trotz wachsender Popularität wird treu an dem Konzept, sowohl professionelle, bereits etablierte als auch weniger bekannte Künstler*innen zur Ausstellung zuzulassen, festgehalten.

Bewerbungsverfahren: http://www.openairgallery.de/bewerbung.html

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungen.

Der Stadtteilausschuss Kreuzberg e.V. organisiert seit 2003 jährlich die Open Air Gallery auf der Oberbaumbrücke in Friedrichshain-Kreuzberg.

CALL FOR ARTISTSThe 16th OpenAirGallery in Berlin on the Oberbaumbridge in summer 2018Dear artists,we are looking forwar...
14/02/2018

CALL FOR ARTISTS

The 16th OpenAirGallery in Berlin on the Oberbaumbridge in summer 2018

Dear artists,

we are looking forward for your application if you want to participate at the biggest open air exhibition in Berlin.

All information you can find on www.openairgallery.berlin

What is it about?
Open air art bridge exhibition with (only): paintings, sculptures, photography and graphics. 100 international artists, nearly 60.000 visitors.

Oberbaumbrücke Berlin Kreuzberg-Friedrichshain.

Participation: Please send your application via post to

Stadtteilausschuß Kreuzberg e.V.
Käthe Bauer
Bergmannstr. 14
10961 Berlin

OpenAirGallery Berlin's cover photo
31/08/2017

OpenAirGallery Berlin's cover photo

Die AWO-Maler I Stand 100Im Zuge des 15. Jubiläums der OpenAirGallery wird von nun an bei jeder Ausstellung ein Stand au...
25/08/2017
www.radolfzell.de

Die AWO-Maler I Stand 100

Im Zuge des 15. Jubiläums der OpenAirGallery wird von nun an bei jeder Ausstellung ein Stand auf Einladung vergeben.
Dieser soll als Präsentationsfläche für künstlerische Interventionen und Aktivitäten unabhängiger Berliner Kunstkollektive und Vereine dienen.

Wir freuen uns sehr, dass dieses Mal die AWO-Maler*innen ihre Arbeiten ausstellen werden - eine Gruppe von Künstler*innen mit verschiedenen Behinderungen, die unter künstlerischer Anleitung von Thomas Tuchel und Genevieve de Laminat im Falk-Club arbeiten, einer Einrichtung des AWO Berlin Kreisverband Südost e.V.
Die teilnehmenden Künstler*innen sind Rita Borchert, Marianne Brückner, Manfred Dräbelhoff, Martina Seethaler und Nicole Noehle

Bild: Rita Borchert, 1. Preisträgerin des Bundeskunstpreises für Menschen mit Behinderung 2015

Adresse

Oberbaumbrücke
Berlin
10243

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von OpenAirGallery Berlin erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Service Kontaktieren

Nachricht an OpenAirGallery Berlin senden:

Videos

Kategorie

Kunst & Unterhaltung in der Nähe


Andere Kunstgalerie in Berlin

Alles Anzeigen

Bemerkungen

Herzlichen Dank an das gesamte Organisationsteam!!!! Nach dem ersten Schock (Trauma des vergangenen Jahres), lichteten sich die Wolken und Petrus hatte ein Einsehen mit den Künstlern und den Besuchern der 16. OpenAirGallery. Dieses Event war lebendig, vielschichtig in der Kunst und ihren Künstlern, die Besucher so sehr interessiert. Es gab Fragen, Meinungen sehr viel positive Resonanz von: Heute Morgen ging es mir nicht gut, hier bei diesen Eindrücken fühle ich mich wieder positiv geladen - Es tut gut soviel unterschiedliche Kunst genießen zu dürfen - Ich bin geflasht von der Vielfalt hier auf der Brücke - Ihr Kunststand erzeugt viel positive Energie -Gut, dass es diese Veranstaltung gibt - usw. Für mich war es in jeder Hinsicht ein erfolgreicher Tag. Ich hatte die Möglichkeit einige Bekannte wieder zu treffen, einige Menschen, die ich bisher nur über Medien kannte, persönlich kennenzulernen, einige Kontakte knüpfen zu können und extrem viele gute Gespräche mit interessierten Besuchern zu führen, so dass ich inspiriert und motiviert durch diesen Tag auf das nächste Jahr hoffe. Der Tag wird nachhaltig sein im Positiven!
Ich war gestern dort. Vielleicht sollte sich der Veranstalter mal folgendes Ereignis durch den Kopf gehen lassen und seine Teilnehmer briefen bzw. KLARE ANSAGEN machen: Ich freute mich darauf, Fotos von den Kunstwerken zu machen, die mir am Besten gefielen und kam dann an Stand Nr. 88. Die Künstlerin dort untersagte mir das Fotografieren. Ich packte mein Smartphone ein weil ich keine Lust zu hatte, in die Gegenoffensive zu gehen, nicht zuletzt weil es, unabhängig von mir, bei den oft hochblasierten aber zerbrechlichen Egos von Künstlern oft in Beschimpfungen oder Prügeleien ausartet. Ich wies sie dennoch daraufhin, dass ich hätte Fotos machen dürfen, da dies ein öffentlicher Raum sei und ich Journalist bin (Wobei es ja egal ist, was ich bin, da lediglich das juristische Argument zählt) Sie meinte:"Nein, denn ich habe das Urheberrecht!" Natürlich hat ihr Urheberrecht nichts damit zu tun, was ich fotografiere. Und ob ich meine Fotos von ihren Werken überhaupt hätte VERÖFFENTLICHEN wollen, ist wiederum ein anderes juristisches Thema. Auf alle Fälle hat es mir die Freude an der ganzen Ausstellung genommen und ich ärgere mich im Nachhinein sehr, dass ich klein beigegeben habe. Zumal sich ihr leicht debiler Begleiter streitsuchend eingeklinkt hat, als ich schon weiterging und lallte: "Wenn Du Dich doch so gut auskennst, dann beantworte mir doch mal Folgendes:..." Ich ließ mich nicht provozieren und drehte mich weg. Fakt ist: Wer Gegenstände in öffentlichem Raum zeigt, muss Fotos davon akzeptieren. Ggf. wäre es friedensunterstützend, wenn der Veranstalter dies den Teilnehmern mitteilt und wer dies als Anlass zum Streitsuchen nimmt, nichts auf der Ausstellung zu suchen hat. Nächstes Jahr werde ich Fotos machen und mich dabei von einem Kumpel versteckt filmen lassen, so dass ich ein Beweismittel habe, wenn ein Künstler mich dafür verbal oder körperlich angreift. Ich bin selbst Künstler, u.a. Sänger, Komponist, Arrangeur oder Texter und weiß, dass wir nicht auf Kunst verzichten können. Aber unangenehm oft auf die Künstler, da sich darunter extrem viele super-unumgängliche, seelisch überaus HÄSSLICHE Menschen befinden.
Danke! Es hat richtig richtig Spaß gemacht - viele tolle interessierte Gäste und spannende Künstler !!! Ich komm wieder keine Frage !
Antje Gratzik, Diplom Bildhauerin aus Berlin, Stand 91.
Einen kleinen Eindruck von meiner Vorbereitung auf die Ausstellung am Sonntag den 3. Sept. 2017. Ich werde am Stand 91 meine Plastiken zeigen.
Ich freue mich sehr auf den 3.9.2017 bei der Openair Gallery Berlin! Ich bin an Stand 23 zu finden. Ulla Kutter www.uckutter.com
Openair Gallery Berlin Oberbaumbrücke 03. September 2017 Angelika Hinkelmann Stand 94