Ballhaus Naunynstrasse

Ballhaus Naunynstrasse Kommunales Theater in Berlin-Kreuzberg Künstlerische Leitung: Wagner Carvalho
Kommunales Theaterhaus des Bezirks Friedrichshain-Kreuzberg, in Programmträgerschaft von Kultursprünge gemeinnützige GmbH
(146)

Wie gewohnt öffnen

DIE NEUE SPIELZEIT STEHT VOR DER TÜR UND WIR SUCHEN FREIE MITARBEITER*INNEN IM BEREICH PRODUKTION!!Wir freuen uns auf Eu...
22/06/2021

DIE NEUE SPIELZEIT STEHT VOR DER TÜR UND WIR SUCHEN FREIE MITARBEITER*INNEN IM BEREICH PRODUKTION!!
Wir freuen uns auf Eure Bewerbungen!

Der Aufgabenbereich umfasst:

- Zuverlässige und selbstständige Planung und Koordination von Eigenproduktionen, Koproduktionen und Gastspielen des Ballhaus Naunynstraße in enger Zusammenarbeit mit dem Künstlerischen Betriebsbüro (KBB).

- Initiierung und Begleitung der Kommunikationsprozesse zwischen den Künstler*innen und den involvierten hausinternen Abteilungen (KBB, Presse, Technik usw.)

- Überwachung und Einhaltung des Budgets und Abrechnungsvorbereitung

Das solltet ihr mitbringen:

- Berufserfahrung im Bereich Darstellende Künste
Kenntnisse der Struktur freier Produktionsstätten

- Eigenverantwortliche, gewissenhafte sowie ziel- und lösungsorientierte Arbeitsweise

- Kommunikatives Geschick, hohe Organisations- und Teamfähigkeit, Kreativität, Flexibilität und Belastbarkeit

- Fähigkeit zur verständlichen Darstellung und Vermittlung komplexer Zusammenhänge

Das bieten wir: eine interessante, vielseitige und anspruchsvolle Arbeit in einem engagierten Team.

Schickt uns Eure Bewerbungen bis zum 12. Juli 2021 an: [email protected]

DIE NEUE SPIELZEIT STEHT VOR DER TÜR UND WIR SUCHEN FREIE MITARBEITER*INNEN IM BEREICH PRODUKTION!!
Wir freuen uns auf Eure Bewerbungen!

Der Aufgabenbereich umfasst:

- Zuverlässige und selbstständige Planung und Koordination von Eigenproduktionen, Koproduktionen und Gastspielen des Ballhaus Naunynstraße in enger Zusammenarbeit mit dem Künstlerischen Betriebsbüro (KBB).

- Initiierung und Begleitung der Kommunikationsprozesse zwischen den Künstler*innen und den involvierten hausinternen Abteilungen (KBB, Presse, Technik usw.)

- Überwachung und Einhaltung des Budgets und Abrechnungsvorbereitung

Das solltet ihr mitbringen:

- Berufserfahrung im Bereich Darstellende Künste
Kenntnisse der Struktur freier Produktionsstätten

- Eigenverantwortliche, gewissenhafte sowie ziel- und lösungsorientierte Arbeitsweise

- Kommunikatives Geschick, hohe Organisations- und Teamfähigkeit, Kreativität, Flexibilität und Belastbarkeit

- Fähigkeit zur verständlichen Darstellung und Vermittlung komplexer Zusammenhänge

Das bieten wir: eine interessante, vielseitige und anspruchsvolle Arbeit in einem engagierten Team.

Schickt uns Eure Bewerbungen bis zum 12. Juli 2021 an: [email protected]

Gestern fand die Generalprobe von „within the same sphere“ von Silvia Ospina bei uns statt. Unser Team war als Publikum ...
17/06/2021

Gestern fand die Generalprobe von „within the same sphere“ von Silvia Ospina bei uns statt. Unser Team war als Publikum auch dabei ;)

Im Oktober ist das Stück bei uns im Programm!

*****

Yesterday we had the dress rehearsal of "within the same sphere" by Silvia Ospina. Our team was also there as audience ;)
In October the piece will be in our program!

Foto: Wagner Carvalho

Freut euch auf die Spielzeiteröffnung der nächsten Saison mit "Courageux!" Hier sind Regisseur & Autor Atif Hussein und ...
14/06/2021

Freut euch auf die Spielzeiteröffnung der nächsten Saison mit "Courageux!" Hier sind Regisseur & Autor Atif Hussein und Amina Eisner, Co-Autorin für dieses Stück, beim Entwickeln und Schreiben zu sehen.

Looking forward to next season's opening with "Courageux!" Director & writer Atif Hussein and Amina Eisner, co-writer for this play, at work in the sun ☀️☀️☀️

Foto: Wagner Carvalho

#theaterberlin #postmigrantisch #postmigrantischestheater #courageux

Das künstlerische Team von "within the same sphere" genießt die Sonne auf unserer Terasse. "within the same sphere" ist ...
11/06/2021

Das künstlerische Team von "within the same sphere" genießt die Sonne auf unserer Terasse. "within the same sphere" ist eine Performance von der Choreografin, Regisseurin und Performerin Silvia Ospina. Nächste Woche starten schon die Hauptproben und in der kommenden Spielzeit könnt ihr es bei uns sehen!

The artistic team of "within the same sphere" enjoying the sun on our terrace. "within the same sphere" is a performance by choreographer, director and performer Silvia Ospina. The main rehearsals start next week and we can't wait for you, the audience, to come and watch the play in the upcoming season ✨💕

Silvia Ospina, Laura Alsonso, Biliana Voutchkova Catalina Fernandez, Marian Nketiah, Aliza Yanes Claire Fristot, Michaela Muchina
Produktionsleitung: Natascha Tertre

©Wagner Carvalho

Das künstlerische Team von "within the same sphere" genießt die Sonne auf unserer Terasse. "within the same sphere" ist eine Performance von der Choreografin, Regisseurin und Performerin Silvia Ospina. Nächste Woche starten schon die Hauptproben und in der kommenden Spielzeit könnt ihr es bei uns sehen!

The artistic team of "within the same sphere" enjoying the sun on our terrace. "within the same sphere" is a performance by choreographer, director and performer Silvia Ospina. The main rehearsals start next week and we can't wait for you, the audience, to come and watch the play in the upcoming season ✨💕

Silvia Ospina, Laura Alsonso, Biliana Voutchkova Catalina Fernandez, Marian Nketiah, Aliza Yanes Claire Fristot, Michaela Muchina
Produktionsleitung: Natascha Tertre

©Wagner Carvalho

Neue postmigrantische Theaterliteratur steht in den Startlöchern. Hier eine kleine Sneak-Peek aus dem Projekt "unconvent...
14/05/2021

Neue postmigrantische Theaterliteratur steht in den Startlöchern. Hier eine kleine Sneak-Peek aus dem Projekt "unconventional signs", an dem die Teilnehmer*innen und Inputgeber*innen in den letzten Monaten gearbeitet haben. In der kommenden Saison werdet ihr diese Texte im Rahmen der Veranstaltungsreihe zu hören bekommen.

Patty Hamilton, To Doan, Lamin Leroy Gibba, Yatri N'yuss Nina Karimy, Atilla Oener, Dora Cheng

und die Inputgeber*innen: Amina Eisner, Mmakgosi Kgabi, Toks Körner, Deniz Utlu, Onur Suzan Nobrega, MeLê Yamomo #philippaebéné #kofiyakpo #jascoviefhues
& N'deye Mariama Diagne als dramaturgische Leiterin

Fotos: Wagner Carvalho
Dramaturg Ballhaus: Fabian Larsson

#postmigrantisch #unconventionalsigns #theater

***English version below***Am Freitag jährt sich der rechte Terror von Hanau zum ersten Mal. Die Initiative 19. Februar ...
17/02/2021
Wir klagen an! Ein Jahr nach dem rassistischen Terroranschlag

***English version below***

Am Freitag jährt sich der rechte Terror von Hanau zum ersten Mal. Die Initiative 19. Februar Hanau organisierte am 14. Februar einen Live-Stream, in dem die Angehörigen, Überlebenden und die Initiative 19. Februar die Ergebnisse ihrer Recherche offen legten und die Kette des Versagens nachzeichneten.
Den Stream könnt ihr auf YouTube (siehe Link) noch nachträglich anschauen.

Dies sind die Gedenkorte in Berlin (am 19.02. ab 16h)
Leopoldplatz, Wedding
Rathausplatz, Neukölln
Oranienplatz, Kreuzberg

***

Upcoming Friday marks one year after the right-wing terror of Hanau. The Initiative 19. Februar Hanau organized a live stream on February 14, in which the relatives, survivors and the Initiative 19. Februar revealed the results of their research and traced the chain of failure.
You can still watch the stream on YouTube (link).

Berlin – Memorials on Febuary 19, from 4pm
Leopoldplatz, Wedding
Rathausplatz, Neukölln
Oranienplatz, Kreuzberg

Am 14. Februar legen die Angehörigen, Überlebenden und die Initiative 19. Februar die Ergebnisse ihrer Recherche offen und zeichnen die Kette des Versagens n...

***English version below***Die erste Kick-Off-Probe in diesem Jahr hat bei uns stattgefunden! Pepê Dayaw wird hoffentlic...
13/01/2021

***English version below***

Die erste Kick-Off-Probe in diesem Jahr hat bei uns stattgefunden! Pepê Dayaw wird hoffentlich bald seine erste Portrait-Soloperformance aufführen können.

Und nachträglich ein HAPPY NEW YEAR an alle! Wir hoffen euch bald wiederzusehen! 🎊

Foto: Wagner Carvalho

***
The first kick-off rehearsal this year has taken place with us! Pepê Dayaw will hopefully be able to perform his first portrait solo performance soon.

And a belated HAPPY NEW YEAR to all of you! We hope to see you all again soon! 🎊

Photo: Wagner Carvalho

„Die Beziehung zu unseren Großeltern ist komplex ‒ und vermutlich unterschätzt. Vor allem wenn die Großmutter in der NS-...
23/12/2020

„Die Beziehung zu unseren Großeltern ist komplex ‒ und vermutlich unterschätzt. Vor allem wenn die Großmutter in der NS-Zeit aufwuchs.“

„Stricken“ von Magda Korsinsky sollte im Dezember wieder auf unsere Bühne kommen. Nun nehmen wir es mit ins nächste Jahr.
Bleibt gesund und bis bald ❤
***
"The relationship we have with our grandparents is complex ‒ and presumably underestimated. Especially when the grandmother was raised during the N**i era."

"Stricken" by Magda Korsinsky was supposed to come back to our stage in December. Now we take it with us into next year.
Stay healthy and see you soon 😉

Bilder Schwarzer Männlichkeiten – Zum Jahresende ein Throwback zu unserer Premiere im Oktober: „Complex of Tensions“ von...
18/12/2020

Bilder Schwarzer Männlichkeiten – Zum Jahresende ein Throwback zu unserer Premiere im Oktober: „Complex of Tensions“ von Jasco Viefhues 💖

Black masculinities – A throwback to our premiere of „Complex of Tensions“ by Jasco Viefhues in october ✨

Übermorgen, am Freitag den 11. Dezember könnt ihr ein interessantes Hörstück von Sound Artist MeLê Yamomo („Echoing Euro...
09/12/2020
Hörstück über frühe Radiosender in Südostasien - Interferenzen

Übermorgen, am Freitag den 11. Dezember könnt ihr ein interessantes Hörstück von Sound Artist MeLê Yamomo („Echoing Europe“ am Ballhaus Naunynstraße) bei Deutschlandfunk Kultur hören. „Interferenzen“ samplet historische Aufzeichnungen von Radiosendungen in Südostasien aus der Zeit der Kolonialisierung.
Wie wurden Radios und Technologie von den Kolonisierenden und wie von den Kolonisierten genutzt?

On Friday, December 11th, you can listen to a great audio piece by MeLê Yamomo on Deutschlandfunk Kultur. "Interferenzen" samples historical recordings of radio broadcasts in Southeast Asia from the time of colonization.
How were radios and technology used by the colonizers? How were they used by the colonized?

Radio als Instrument der Kolonialisierung: Ab 1927 installierten die Niederländer, Franzosen und Briten Radiosender in Südostasien. Wenig später startete die lokale Bevölkerung radiophone Gegenentwürfe. Ein Hörstück über globale Verständigung und deren Scheitern.

Ballhaus Naunynstrasse's cover photo
30/11/2020

Ballhaus Naunynstrasse's cover photo

27/11/2020

***Spielbetrieb bis Ende des Jahres eingestellt***

Ihr Lieben,

wie schon abzusehen war, verlängern wir – aufgrund der aktuellen Entscheidung von Senat, Bund und Ländern – die Einstellung des Spielbetriebs bis vorerst Ende Dezember.

Solltet ihr für den Dezember Karten gekauft haben, werden diese durch unseren Ticketanbieter Reservix rückabgewickelt. Wenn ihr eure Tickets direkt an der Abendkasse erworben habt, wendet euch bitte direkt an [email protected]

Über weitere Entwicklungen und den Januar-Spielplan informieren wir Euch hier - so bald wir mehr wissen! Bleibt gesund!

****
Ballhaus Naunynstraße will remain closed at least until the end of the year

Dear audience,

as aready expected, the theater will remain closed at least until the end of the year. So, as decided by the Federal Government and the Federal States, we are extending the closure of the theatre until the end of December.

If you have purchased tickets for December, they will be reversed by our ticket partner Reservix. If you bought your tickets directly at the box office, please contact [email protected]

We will inform you about further developments as soon as possible here! Stay safe and healthy!!

27/11/2020

Schaut mal bei erklaermirmal auf Instagram vorbei. Tolle Beiträge und Begriffserklärungen aus (post-)migrantischer und q***rer Perspektive.
Hier ein Video zur Bedeutung des Wortes „postmigrantisch“.
Anhören lohnt sich ;)

Ballhaus Naunynstrasse's cover photo
06/11/2020

Ballhaus Naunynstrasse's cover photo

02/11/2020
akademie der autodidakten

Morgen ist das erste Treffen für OPEN CALL: Success Is Destiny ein Projekt der akademie der autodidakten. Um 17 Uhr geht es los im Ballhaus Naunynstraße. Natürlich unter Einhaltung der Hygieneregeln. Anmeldungen sind noch möglich. See you there;)

Was ist Erfolg? Was bedeutet Erfolg für Dich?

Meld dich noch schnell an! Unter [email protected]
In diesem Tanz und Rap Projekt OPEN CALL: Success Is Destiny unter der Leitung von Rapper Musa und Tänzer Ali diskutierst Du diese Fragen. Hier schreibst Du Texte, rappst und kommst in den Flow, nicht nur mit Worten sondern auch mit dem Körper. #Breakdance #HipHop #ModernDance

Gestern war Raphael Hillebrand bei Radio Arty von FluxFM zu Gast. Das Interview könnt ihr euch hier anhören!
30/10/2020
Raphael Hillebrand im Interview | Radio Arty

Gestern war Raphael Hillebrand bei Radio Arty von FluxFM zu Gast. Das Interview könnt ihr euch hier anhören!

Raphael Hillebrand ist der erste Schwarze Parteivorsitzende Deutschlands. Er ist Choreograf und erhielt dieses Jahr als erster urbaner Künstler den Deutschen Tanzpreis. Mit seinem Stück "Auf meinen Sc

(engl. version below)Liebe Besucher*innen,vor genau drei Wochen, am 9. Oktober, haben wir uns riesig gefreut, das Ballha...
30/10/2020

(engl. version below)
Liebe Besucher*innen,

vor genau drei Wochen, am 9. Oktober, haben wir uns riesig gefreut, das Ballhaus Naunynstraße mit der Premiere "Complex of Tensions“ von Jasco Viefhues wiederzueröffnen.
Nun, am 29. Oktober, hat der Berliner Senat verkündet, die am Tag zuvor von Bund und Ländern beschlossenen Maßnahmen zur Eindämmung der SARS-CoV2-Pandemie weitgehend umzusetzen (unten findet ihr den Link zur Pressemitteilung des Senats). Wir werden unseren Spielbetrieb daher vom 2. November bis Ende November einstellen.

Bereits gekaufte Tickets für die November-Vorstellungen von BECOMING MY BODY und ECHOING EUROPE – POSTCOLONIAL REVERBERATIONS werden Euch natürlich erstattet – hierzu meldet sich der Ticketanbieter Reservix direkt bei Euch. Wenn Ihr Eure Tickets direkt bei uns an der Abendkasse erworben habt, wendet Euch bitte direkt an [email protected]

Bleibt gesund!

Euer Ballhaus Naunynstraße
https://www.berlin.de/rbmskzl/aktuelles/pressemitteilungen/2020/pressemitteilung.1010986.php

****

Dear visitors,

exactly three weeks ago, on October 9th, we were excited to reopen Ballhaus Naunynstrasse with the premiere of “Complex of Tensions” by Jasco Viefhues.
Now, on October 29th, the Berlin Senate announced that they are going to implement the recent measures decided by the federal and state government to contain the SARS-CoV2 pandemic (find the link for the press release of the senate below). We will be closed from 2nd of November until end of November.

Purchased tickets for the events BECOMING MY BODY and ECHOING EUROPE – POSTCOLONIAL REVERBERATIONS in November will of course be refunded – the ticket provider Reservix will contact you as soon as possible. If you bought your tickets at the box office, please contact us directly: [email protected]

We will keep you updated! Stay safe!

Your Ballhaus Naunynstraße

https://www.berlin.de/rbmskzl/aktuelles/pressemitteilungen/2020/pressemitteilung.1010986.php

©Wagner Carvalho

30/10/2020
Auf Meinen Schultern – Raphael Hillebrand

Heute findet die letzte der 4 Vorstellungen AUF MEINEN SCHULTERN von Raphael Hillebrand bei uns statt. Wer ist dabei? ;)

Today is the last performance of „Auf meinen Schultern“ by Raphael Hillebrand. Who's coming to watch?
***
Here is also another interview with dancer Raphael Hillebrand for SWR. Have fun listening 👇🏾

https://www.swr.de/swr2/leben-und-gesellschaft/nach-dem-tanzpreis-ist-vor-der-bundestagswahl-der-taenzer-und-parteigruender-raphael-hillebrand-100.html

This is "Auf Meinen Schultern – Raphael Hillebrand" by Ballhaus Naunynstrasse 1 on Vimeo, the home for high quality videos and the people who love them.

29/10/2020

(engl. version below)
Liebe Besucher*innen,

die Vorstellungen „Auf meinen Schultern“ (heute Do, 29. & Fr, 30. Oktober) von Raphael Hillebrand finden wie geplant statt.

Bei weiteren Fragen steht auch das Ticketing Telefon zur Verfügung: 030 / 754 537 25
(Heute und morgen erreichbar: von 17-20 Uhr).

Wir informieren Euch so schnell wie möglich, sobald wir wissen, wie es danach weitergeht!

Euer Ballhaus Naunynstraße

*****

Dear visitors,

the performances 'Auf meinen Schultern' (today thursday, 29th and friday, 30th of october) by Raphael Hillebrand will take place.

If you have any further questions, you can also call the ticketing telephone: 030 / 754 537 25
(Available today and tomorrow: from 5-8 pm).

We will inform you as soon as we know what will happen afterwards!

Your Ballhaus Naunynstraße

„Ich muss mich nicht integrieren. Integrieren müssen wir die Weißen, die mit meinem Aussehen ein Problem haben.“ Das WDR...
26/10/2020
Deutscher Tanzpreis für Raphael Hillebrand

„Ich muss mich nicht integrieren. Integrieren müssen wir die Weißen, die mit meinem Aussehen ein Problem haben.“ Das WDR hat einen schönen kleinen Beitrag über Raphael Hillebrand gedreht. Schaut mal rein!
Letztes Wochenende wurde er beim Deutschen Tanzpreis geehrt, ab morgen ist sein Stück AUF MEINEN SCHULTERN bei uns im Ballhaus zu sehen.

Raphael Hillebrand kommt aus der Hip-Hop-Szene und ist einer der erfolgreichsten deutschen Tänzer und Choreographen. Jetzt wurde er mit dem Deutschen Tanzpreis geehrt.

Annette van Zwoll hat fürs Tanzbüro Berlin eine schöne Rezension zu unserem aktuell laufenden Stück NEW GROWTH von Nashe...
22/10/2020
New Growth – tanzschreiber

Annette van Zwoll hat fürs Tanzbüro Berlin eine schöne Rezension zu unserem aktuell laufenden Stück NEW GROWTH von Nasheeka Nedsreal geschrieben. Lest mal rein!

Tanzbüro Berlin published a nice review of our current play NEW GROWTH by Nasheeka Nedsreal, written by Annette van Zwoll. Take a read ;)

“New Growth”, Nasheeka Nedsreal ©Zé de Paiva New Growth by Annette van Zwoll, 21. October 2020 Ballhaus Naunynstraße is one of the few (the only?) theatres in Germany that is committed to showing and supporting the perspectives of BIPOC and of those who identify as q***r. It offers a strong i...

Adresse

Naunynstr. 27
Berlin
10997

Allgemeine Information

Tickets online: www.ballhausnaunynstrasse.de Reservierung: Tel. (030) 754 537 25. Die Kasse ist an Spieltagen von 17.30 bis 20 Uhr geöffnet. Telefonische Reservierung sowie Informationen zu Gruppenpreisen, Sozialtickets und anderen Ermäßigungen: Mo–Fr von 17–19 Uhr, an Spieltagen (auch Sa/So) von 17–20 Uhr. Nur Barzahlung (keine EC- oder Kreditkarten). Reservierte Tickets müssen eine halbe Stunde vor Veranstaltungsbeginn abgeholt werden!

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von Ballhaus Naunynstrasse erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Service Kontaktieren

Nachricht an Ballhaus Naunynstrasse senden:

Videos

Kategorie

Kunst & Unterhaltung in der Nähe


Andere Theater in Berlin

Alles Anzeigen

Bemerkungen

Thank you so much for last night. It was beautiful. Is there a way to connect with the people who attended?
HARAKIRI is the first episode of a series of video-performances entitled CRISÁLIDA. This series was produced by me and by people who went through my experience in several places where I was in Brazil. This work is about transformation, affection and healing.